So., 12. Mai. 2019 18:00 Uhr
34. Spieltag
Beendet
Brose Bamberg
97:65
Würzburg Baskets
Bamberg
Würzburg
30:1527:1716:1924:14
40.
19:48
Fazit:
Aus der Traum von s.Oliver Würzburg! Die Franken verlieren das Derby bei Brose Bamberg deutlich und verpassen aufgrund des zeitgleichen Sieges von Braunschweig die Playoffs auf den letzten Drücker! Bamberg hingegen zeigte sich bei diesem souveränen 97:65-Sieg vor allem offensiv in guter Form und scheint gerüstet für das Palyoffduell mit Rasta Vechta. Angeführt wurden die Hausherren heute von Center Cliff Alexander mit 21 Punkten und Louis Olinde, der neben elf Zählern unglaubliche 15 Rebounds sammeln konnte. Für die Gäste war Skyler Bowlin mit 13 Punkten bester Werfer. Eine Würzburger Saison mit vielen Highlights wie u.a. dem Europe-Cup-Finale geht damit auf dramatische Art und Weise zu Ende, während Brose Bamberg jetzt einmal durchschnaufen und dann in die Postseason starten darf. das war es von hier, noch einen schönen Sonntag und bis zum nächsten Mal!
40.
19:38
Spielende
39.
19:36
Fünf von neun! Arnoldas Kulboka trifft von draußen heute mal wieder exzellent und stellt auf 95:64. machen die Gastgeber es noch dreistellig?
37.
19:33
Brose Bamberg ist gerüstet für die Playoffs! Die Franken spielen das jetzt hier ganz souverän runter und haben gezeigt, dass sie auf den Punkt da sind. Einzig gegen die aggressive Zonenverteidigung der Gäste tat sich der einstige Serienmeister phasenweise schwer.
35.
19:29
Die Luft ist jetzt so ziemlich raus aus der Partie. Bamberg darf immer wieder an die Freiwurflinie und baut den eigenen Vorsprung da sogar noch weiter aus. Bei den Würzburgern gehen die Blicke jetzt nach Braunschweig. Doch auch von dort gibts keine frohe Kunde denn die Löwen führen mit zehn Punkten.
33.
19:23
Falls es noch Zweifel gab, beseitigt Brose Bamberg diese gleich zu Beginn des letzten Abschnitts. Die Hausherren starten mit 7:2 und sind auf 27 Punkte weg. Der Zug ist abgefahren für s.Oliver Würzburg.
31.
19:19
Beginn 4. Viertel
30.
19:19
Viertelfazit:
Brose Bamberg hat gegen s.Oliver Würzburg nach wie vor alles im Griff! Nach einem kurzen Aufbäumen der Gäste fanden die Hausherren in diesem Frankenderby wieder in die Spur und gehen mit 22 Zählern Vorsprung ins Schlussviertel. Die Wucherer-Truppe hat einfach nicht die nötige Power, um den individuell stark besetzten Bambergern die Stirn zu bieten. Würzburg muss wohl auf Schützenhilfe aus Bayreuth hoffen, um die Playoffs noch zu erreichen.
30.
19:17
Ende 3. Viertel
29.
19:12
Würzburg macht das jetzt insgesamt deutlich besser als vor der Pause. Die Gäste erzwingen mehr Turnovers und treffen auch endlich mal ihre Würfe regelmäßig. So richtig viel näher kommen die Franken bisher allerdings trotzdem nicht und Bamberg liegt noch immer komfortabel vorne.
26.
19:06
Gegen die Zone tut sich Bamberg deutlich schwerer! Tyrese Rice und Co. finden die Lücke nicht mehr und bewegen den ball auch nicht besonders gut. Nach Skyler Bowlins Treffer sind die Gäste wieder auf unter 20 Punkte dran.
24.
19:02
Auf der Gegenseite verbuchen Devin Oliver und Xavier Cooks zweimal schnelle Punkte und Würzburg ist auf einem kleinen 6:0-Lauf. Auszeit Bamberg!
23.
19:01
Würzburg probiert es jetzt mal mit einer Zonenverteidigung und das sieht zumindest auf den ersten Blick besser aus. Maurice Stuckey muss einen schweren Wurf nehmen und verfehlt klar.
21.
18:58
Weiter gehts! Würzburg hat den ersten Ballbesitz, doch die ersten Zähler gehen wieder an Bamberg, weil Cliff Alexander jetzt sogar aus der Mitteldistanz trifft!
21.
18:57
Beginn 3. Viertel
20.
18:46
Viertelfazit:
Auch der letzte fast unmögliche Dreier von Ricky Hickman sitzt und Brose Bamberg geht mit einer mehr als komfortablen 57:32-Führung in die Halbzeit des Frankenderbys gegen s.Oliver Würzburg! Die Gäste stehen heute komplett neben sich. Davon, dass Würzburg mit einem Sieg heute in die Playoffs einziehen kann, ist überhaupt nichts zu sehen. Die Gäste gewähren Bamberg viel zu viele einfache Punkte und finden offensiv überhaupt nicht statt. Allerdings muss man auch sagen, dass Brose Bamberg offensiv heute brilliert. Bester Werfer ist bis dato Cliff Alexander mit 13 Punkten. Gleich gehts weiter mit der zweiten Hälfte in der Brose Arena!
20.
18:42
Ende 2. Viertel
19.
18:42
Auch bezeichnend: Bamberg war schon zwölfmal an der Freiwurflinie und hat alle zwölf Versuche getroffen. Würzburg durfte erst achtmal alleine werfen und hat davon ganze vier getroffen. Derweil schnappt sich Louis Olinde seinen sage und schreibe fünften Offensivrebound und stopft die Kugel krachend in den Ring.
17.
18:37
Wenn dann mal ein Wurf daneben geht bei den Gastgebern, dann schnappen sie sich meistens auch noch den zweiten Ball! Bamberg hat bereits satte 19 Rebounds gesammelt und damit zehn mehr als Würzburg! Louis Olinde macht nach 17 Minuten die 50 voll!
14.
18:32
Es ist absolut keine Besserung in Sicht für s.Oliver Würzburg. Wenn die Gäste die Big Men der Hausherren mal zugestellt bekommen, dann sind draußen die Schützen komplett offen. Und da sagt ein Arnoldas Kulboka dann nicht nein.
12.
18:29
Etwas besser sieht es bei den Gästen jetzt zumindest in der Defense aus. Ab und zu bekommt Würzburg jetzt auch mal einen Bamberger Angriff gestoppt, trifft aber vorne weiterhin überhaupt nicht. So kommt man natürlich nicht näher.
11.
18:26
Beginn 2. Viertel
10.
18:26
Viertelfazit:
Was ist denn da bei s.Oliver Würzburg los? Für die Mannschaft von Denis Wucherer geht es heute um die Playoffs, doch es läuft überhaupt nichts zusammen! Harmlose Defense, schwache Offense und Fehler über Fehler. nach zehn Minuten führt Brose Bamberg in eigener Halle mit 30:15 und ist voll auf Siegkurs. Legen die Gäste in diesem Frankenderby im zweiten Abschnitt zu?
10.
18:22
Ende 1. Viertel
10.
18:22
Youngster Joshua Obiesie verleiht den Gästen mit einem sauberen Dreier neue Hoffnung, doch die wird auch gleich wieder gedämpft. Daniel Schmidt trifft für Bamberg auch von Downtown und stellt den alten Abstand wieder her.
8.
18:17
Was soll den Gästen hier Mut machen? Bei s.Oliver Würzburg geht gar nichts! Da ist überhaupt keine Intensität in der Verteidigung und das, obwohl es heute um alles geht! Bamberg spaziert zum 22:5 und ist auf einem 13:0-Lauf!
7.
18:14
Cliff Alexander bekommt eine Pause, doch das ändert gar nichts. Auch Elias Harris bekommt Würzburg absolut nicht verteidigt. Denis Wucherer muss reagieren und bittet sein Team zur Besprechung. Auszeit Würzburg!
5.
18:11
Den kriegen die Gäste überhaupt nicht in den Griff! Cliff Alexander spielt seine körperlichen Vorteile in der Zone brutal aus und steht schon bei neun Punkten und drei Rebounds! Da muss sich Würzburg schnell etwas einfallen lassen.
3.
18:08
Brose Bamberg kommt besser rein in diese Partie! Während Würzburg offensiv noch keine Lösungen hat, treffen die Hausherren schon ganz solide. Ricky Hickman setzt seinen Dreier noch auf den Ring, beim Ziehen zum Korb klappt es dann besser.
1.
18:04
Das geht ja gut los! Denis Wucherer regt sich an der Seitenlinie ziemlich laut über ein mögliches Rückspiel der Bamberger auf und kassiert nach 45 Sekunden ein technisches Foul. Rekordverdächtig!
1.
18:02
Spielbeginn
17:59
Die Spannung steigt in der Brose Arena! Die Starting Five der beiden Teams stehen bereits auf der Platte parat und in wenigen Augenblicken werden die Unparteiischen zum ersten Sprungball bitten. Frankenderby Bamberg gegen Würzburg - auf gehts!
17:51
Für die Gäste ist die Ausgangsposition klar. Würzburg hat alles selbst in der Hand und würde mit einem Auswärtssieg in Bamberg definitiv in die Playoffs einziehen. Eine Niederlage würde der Wucherer-Truppe nur reichen, wenn Braunschweig zeitgleich gegen Bayreuth ebenfalls verliert. Diese gute Ausgangslage verdanken die Franken der starken Leistung vom Freitag, als Würzburg ein 80:75 über die Telekom Baskets Bonn bejubeln durfte. "Ich bin sehr stolz auf meine Jungs, die heute noch einmal alles gegeben haben", sagte Coach Denis Wucherer nach dem Spiel. Ein letztes Mal muss die stark dezimierte Würzburger Mannschaft heute noch liefern, dann dürfte der Stolz des Trainers noch eine Nummer größer sein.
17:38
Für die Hausherren ist die Hauptrunde seit Freitag endgültig gelaufen. Brose Bamberg wird die Saison auf Rang fünf beenden und im Viertelfinale auf Rasta Vechta treffen. Dennoch will sich der ehemalige Serienmeister im Frankenderby natürlich von seiner besten Seite zeigen. "Wir wollen gegen Würzburg weiter nach vorne marschieren, ehe dann die Playoffs beginnen", sagte Coach Federico Perego vor der Partie. Der Italiener erwartet einen heißen Gegner, für den es um alles geht. "Sie werden hochmotiviert anreisen. Wir müssen von der ersten Minute an dagegenhalten. Nur dann werden wir eine Chance haben", so Perego.
17:34
Herzlich willkommen, liebe Baskteballfreunde, zum großen Showdown in der BBL! Wer sichert sich am 34. Spieltag das achte und letzte Ticket für die Playoffs? Beste Chancen hat derzeit s.Oliver Würzburg, das mit einem Sieg bei Brose Bamberg sicher dabei wäre. Um 18 Uhr gehts los in der Brose Arena!

Direkter Vergleich

Begegnungen
33
Siege Brose Bamberg
29
Siege Würzburg Baskets
4
Punkteverhältnis
2815 : 2252

Letzte Spiele

So., 06. Feb. 2022 15:00 Uhr
Würzburg Baskets
Würzburg
WUR
Würzburg Baskets
15:00
Brose Bamberg
BAM
Bamberg
Brose Bamberg
Beendet
Mi., 26. Jan. 2022 19:00 Uhr
Brose Bamberg
Bamberg
BAM
Brose Bamberg
19:00
Würzburg Baskets
WUR
Würzburg
Würzburg Baskets
Beendet
Mi., 21. Apr. 2021 19:00 Uhr
Würzburg Baskets
Würzburg
WUR
Würzburg Baskets
19:00
Brose Bamberg
BAM
Bamberg
Brose Bamberg
Beendet
Mi., 16. Dez. 2020 20:30 Uhr
Brose Bamberg
Bamberg
BAM
Brose Bamberg
20:30
Würzburg Baskets
WUR
Würzburg
Würzburg Baskets
Beendet
Sa., 24. Okt. 2020 15:00 Uhr
Würzburg Baskets
Würzburg
WUR
Würzburg Baskets
15:00
68:89
Brose Bamberg
BAM
Bamberg
Brose Bamberg
Beendet

Höchste Siege

So., 08. Mai. 2016 20:30 Uhr
Brose Baskets
Bamberg
BAM
Brose Bamberg
20:30
95:54
Würzburg Baskets
WUR
Würzburg
s.Oliver Baskets
Beendet
So., 02. Mär. 2014 17:00 Uhr
Brose Baskets
Bamberg
BAM
Brose Bamberg
17:00
104:66
Würzburg Baskets
WUR
Würzburg
s.Oliver Baskets
Beendet
Do., 12. Mai. 2016 20:00 Uhr
s.Oliver Baskets
Würzburg
WUR
Würzburg Baskets
20:00
71:108
Brose Bamberg
BAM
Bamberg
Brose Baskets
Beendet
So., 15. Mai. 2016 17:00 Uhr
Brose Baskets
Bamberg
BAM
Brose Bamberg
17:00
93:58
Würzburg Baskets
WUR
Würzburg
s.Oliver Baskets
Beendet
So., 12. Mai. 2019 18:00 Uhr
Brose Bamberg
Bamberg
BAM
Brose Bamberg
18:00
Würzburg Baskets
WUR
Würzburg
Würzburg Baskets
Beendet