«Alle Spiele

Fußball
2. Bundesliga
Sa., 17. Sep. 2016 13:00 Uhr
5. Spieltag
Beendet
1. FC Heidenheim 1846
2:0
Fortuna Düsseldorf
0:0
HDH
F95
90.
14:54
Fazit: Und es bleibt beim 2:0! Heidenheim besiegt Düsseldorf verdient und behält die drei Punkte dank zweier guten Aktionen auf der Ostalb! Nach einer schwachen ersten Hälfte, sorgten beide Mannschaften im zweiten Durchgang für mehr Tor-Aktionen und hoben das Niveau der Partie deutlich. Nach dem abgefälschten Trffer zum 1:0, besiegelte ein Traumtor von Schnatterer die Niederlage der Rheinländer. Insgesamt war Fortuna offensiv zu harmlos und konnte einen engagierten Auftritt nie in Torgefahr ummünzen. Heidenheim ist weiter im Aufwind!
90.
14:49
Spielende
90.
14:49
Wittek probiert es in der 92. Minute mit dem Lieblings-Mittel der Heidenheimer: Dem Fernschuss. Nicht ganz so erfolgreich wie bei Schnatterer, landet der Versuch aus 30 Metern sicher in den Armen von Rensing.
90.
14:48
Wir gehen in eine Nachspielzeit von zwei Minuten.
87.
14:47
Heidenheim steht nach dem 2:0 sicher, lässt Fortuna etwas kommen und geht dann im richtigen Augenblick dazwischen. Die Gäste kommen einfach nicht durch und beißen sich an der Defensive des 1.FCH die Zähne aus.
85.
14:45
Frank Schmidt nimmt den Mann des Tages runter. Marc Schnatterer verlässt nach seinem Traumtor unter großem Beifall die Arena und wird von Tim Skarke ersetzt.
84.
14:44
Tim Skarke
Einwechslung bei 1. FC Heidenheim 1846: Tim Skarke
84.
14:44
Marc Schnatterer
Auswechslung bei 1. FC Heidenheim 1846: Marc Schnatterer
83.
14:43
Ein harter Schlag für die Fortuna! Zwei Tore, die in dieser Art sicherlich nicht jedes Wochenende fallen, besiegeln voraussichtlich die Niederlage für die Rheinländer.
82.
14:43
Jerome Kiesewetter
Einwechslung bei Fortuna Düsseldorf: Jerome Kiesewetter
82.
14:43
Ihlas Bebou
Auswechslung bei Fortuna Düsseldorf: Ihlas Bebou
80.
14:37
Ein guter Konter der Gastgeber! Schnatterer tankt sich auf links prima durch, lässt Koch stehen und setzt zum Effet-Schuss an. Rensing lässt sich nicht ein weiteres Mal austricksen und pariert mit der rechten Hand zur Ecke. Diese bleibt erfolglos.
77.
14:35
Norman Theuerkauf
Einwechslung bei 1. FC Heidenheim 1846: Norman Theuerkauf
77.
14:35
Marcel Titsch-Rivero
Auswechslung bei 1. FC Heidenheim 1846: Marcel Titsch-Rivero
76.
14:34
Maecky Ngombo
Einwechslung bei Fortuna Düsseldorf: Maecky Ngombo
76.
14:34
Marcel Sobottka
Auswechslung bei Fortuna Düsseldorf: Marcel Sobottka
76.
14:34
Marc Schnatterer
Gelbe Karte für Marc Schnatterer (1. FC Heidenheim 1846)
Für den hemmungslosen Jubel-Lauf ohne Trikot gibt es Gelb.
76.
14:33
Marc Schnatterer
Tooor für 1. FC Heidenheim 1846, 2:0 durch Marc Schnatterer
Ein Wahnsinns-Tor von Schnatterer! Rensing kommt bei einer Klärungsaktion etwas unnötig aus dem Kasten und befördert das Spielgerät 30 Meter vor dem Tor unsicher via Grätsche an die Bande. Thomalla schaltet sofort, legt den folgenden Einwurf auf Schnatterer weiter, der dann den Sensations-Schuss aus 30 Metern auspackt: Mit Gefühl befördert der Heidenheimer das Spielgerät punktgenau unter die Latte und ins Tor! Rensing war bereits auf dem Rückweg, kommt dann aber doch zwei Sekunden zu spät! Was für ein Treffer!
74.
14:31
Arianit Ferati
Einwechslung bei Fortuna Düsseldorf: Arianit Ferati
74.
14:31
Axel Bellinghausen
Auswechslung bei Fortuna Düsseldorf: Axel Bellinghausen
72.
14:31
Das Tor passt gut zum Spiel: Bis zum letzten Drittel passt alles, dann muss das Glück helfen. Wie reagiert die Fortuna?
70.
14:31
Denis Thomalla
Einwechslung bei 1. FC Heidenheim 1846: Denis Thomalla
70.
14:30
Ben Halloran
Auswechslung bei 1. FC Heidenheim 1846: Ben Halloran
70.
14:27
Tim Kleindienst
Tooor für 1. FC Heidenheim 1846, 1:0 durch Tim Kleindienst
Und dann fällt die Kugel rein! Fink verliert im Mittelfeld an Titsch-Rivero in einem entscheidenen Zweikampf den Ball, der dann zu einem Konter der Hausherren führt: Titsch-Rivero legt sofort auf die linke Seite und Schnatterer weiter, der zehn Meter vor dem Tor parallel Kleindienst warten sieht. Der Stürmer nimmt zentral vor dem Kasten das Leder kurz an, zieht danach ab und hat Glück, dass Madlung noch abfälscht. Der Schuss landet für Rensing unhaltbar in der rechten Ecke.
68.
14:24
Oliver Fink
Gelbe Karte für Oliver Fink (Fortuna Düsseldorf)
Oliver Fink verliert gegen Marcel Titsch-Rivero vor dem gegnerischen Strafraum einen Zweikampf und ist körperlich unterlegen. In der Aktion danach setzt der Fortuna-Kaptain zum Frustfoul an Tim Kleindienst an. Richtige Verwarnung!
65.
14:21
Düsseldorf macht es schnell! Nach der Gelben Karte von Titsch-Rivero landet der Ball ganz flott auf der linken Seite und Fink. Dieser sieht Hennings in der Mitte freistehend und will direkt weiterleiten. Wittek hat etwas dagegen und hält in der letzten Sekunde sein Bein dazwischen.
63.
14:20
Marcel Titsch-Rivero
Gelbe Karte für Marcel Titsch-Rivero (1. FC Heidenheim 1846)
Um einen Konter zu unterbinden, macht Titsch-Rivero einen Trikot-Test mit Bodzek. Das Experiment im Mittelfeld endet mit der Verwarnung.
59.
14:17
Beide Mannschaften haben sich in den ersten 15 Minuten der 2.Halbzeit ein gutes Zwischenzeugnis verdient. Im zweiten Durchgang gibt es viel mehr Action vor den Toren zu sehen!
56.
14:16
Abgefälscht! Marc Schnatterer hat halbrechts 30 Meter vor dem Tor zu viel Platz und wird nicht angegriffen. Als der Heidenheimer die Schuss-Chance wahrnimmt und abzieht, wirft sich Axel Bellinghausen in den Versuch und macht den Ball erst richtig gefähtlich: Vom angelegten Arm landet der Distanzschuss abgefälscht nur knapp neben dem rechten Pfosten. Michael Rensing sieht das Leder vorbeizischen und atmet auf.
53.
14:13
Kevin Müller im Nachfassen! Lukas Schmitz setzt sich auf der linken Strafraum-Seite fein durch und will dann einen Pass in den Rückraum weiterleiten. Kevin Müller geht dazwischen, lässt das dichte Abspiel abklatschen und rettet danach in der letzten Sekunde vor dem einschussbereiten Ihlas Bebou.
50.
14:11
Ganz freche Aktion von Marc Schnatterer! Nach der verunglückten Ecke sieht Marc Schnatterer wie Michael Rensing zu weit vor seinem Kasten ist und zieht aus gefühlten 60 Metern direkt ab. Der Versuch ist lange in der Luft und geht dann knapp einen Meter vorbei.
49.
14:07
...bevor diese ausgeführt werden kann, muss vor der Eckfahne erstmal aufgeräumt werden. Der Auswärtsblock hat den Rasen zahlreich mit Toilettenpapiert dekoriert. Nach einer kurzen Reinigungspause kommt die Ecke von Bellinghausen, landet aber direkt auf dem Fuß von Kraus.
47.
14:05
Guter Angriff von Fortuna! Durch die Mitte stürmen die Gäste im Konter Richtung heidenheimer Tor. Hennings kann sich halblinks prima gegen Kraus durchsetzen und bringt die Flanke zurück ins Zentrum. Wittek kann zur grätscht dazwischen und klärt zur Ecke.
46.
14:03
Weiter geht es! Obwohl beide Teams in der ersten Halbzeit nicht besonders mit Offensiv-Power geglänzt haben, hat weder Frank Schmidt, noch Friedhelm Funkel einen Wechsel angeordnet.
46.
14:01
Anpfiff 2. Halbzeit
45.
13:50
Halbzeitfazit: Kurz darauf ist Pause. Heidenheim und Düsseldorf zeigten im ersten Durchgang eine engagierte, aber zumeist ungefährliche Leistung. Beide Kreativ-Abteilungen hatten mit dem dichten und engen Mittelfeld zu kämpfen und konnten bislang ihre Stürmer noch nicht sonderlich in Szene setzen. Fortuna kam besser in die Partie, Heidenheim kontrollierte besonders die letzten Minuten vor dem Halbzeitpfiff.
45.
13:46
Ende 1. Halbzeit
44.
13:46
An der rechten Flügelseite duellieren sich Hennings und Feick in luftiger Höhe. Hennings setzt dabei seinen Arm etwas zu viel ein und wird zurückgepfiffen. Die Gelbe Karte bleibt zurecht stecken. Das war ein Foul, mehr nicht.
43.
13:45
Erneut Gefahr! Michael Rensing reagiert bei einem Fernschuss von Marcel Titsch-Rivero stark, geht zu Boden und sichert sich den Versuch aus rund 25 Metern. Kurz vor der Pause dreht Heidenheim doch noch auf!
41.
13:45
Sebastian Griesbeck verpasst das 1:0! Kurz vor der Halbzeit endlich wieder Gefahr! Im Mittelfeld spielen Marcel Titsch-Rivero und Sebastian Griesbeck einen schönen Doppelpass, der mit dem Durchbruch von Griesbeck endet. Nachdem der Heidenheimer das Leder das zweite Mal bekommt, benötigt er zunächst ein paar Schritte um die Kontrolle über sich und das Spielgerät zu finden, versucht dann aber einen anspruchsvollen Lupfer über Michael Rensing. Der Keeper macht sich groß und pariert den Versuch stark mit der Schulter.
39.
13:40
Adam Bodzek
Gelbe Karte für Adam Bodzek (Fortuna Düsseldorf)
Bodzek zieht bei einem guten Konter der Heidenheimer im Zentrum das taktische Foul gegen Schnatterer. Als John Verhoek auf dem rechten Flügel durchbricht, macht Bodzek mit dem Foul die Anspielstation dicht. Obwohl noch andere Mitspieler frei waren, schafft es Verhoek nicht einen Kollegen im Strafraum zu finden.
34.
13:37
Auch wenn die Spielanteile immer wieder hin und her wechseln, einen richtigen Torschrei hatte hier noch keiner auf den Lippen. Das Spiel bietet aktuell nicht viel. Beide Teams versuchen variabel nach vorne zu spielen, lassen aber den tödlichen Pass vermissen.
31.
13:35
Nach einer langen Zeit erhoffen sich die Heimfans bei einem Freistoß von Arne Feick endlich wieder Gefahr. Aber auch dieser Standard bringt nichts ein, sondern landet 20 Meter vor dem Tor direkt in der Mauer.
28.
13:31
Wittek klärt vor der Linie! Ein langer Einwurf von Julian Koch rutscht komplett von rechts nach links durch den Strafraum und wird schlussendlich von Wittek final vor Rouwen Hennings geklärt. Der Verteidiger macht sein Bein ganz lang und stochert das Leder rechtzeitig ins Aus.
25.
13:28
Müller hat Glück! Bei einer ganz langen Flanke aus dem Nichts, landet das Spielgerät bei Sobottka im Fünf-Meter-Raum. Der Torwart kommt zwar raus, faustet aber Sobottka die Kugel etwas unglücklich an den Hinterkopf. Zur Freude des Keepers geht der Ball von dort aus klar ins Aus. Souverän war das nicht...
22.
13:23
Alexander Madlung
Gelbe Karte für Alexander Madlung (Fortuna Düsseldorf)
Der ehemaliger Bundesliga-Profi kommt bei einem Zweikampf mit Verhoeck im Mittelfeld zu spät und darf sich über diese Karte nicht beklagen.
20.
13:22
Lukas Schmitz verpasst eine gute Möglichkeit! Nach einer verunglückten Flanke, hat der ehemalige Bremer am linken Rand des Strafraums viel Platz und kann abziehen. Jedoch unterläuft dem Fortunen bei der Ballannahme ein kleiner Fehler, welcher das Leder etwas wegspringen lässt. Der Schuss wird noch abgefälscht und führt zu einer Ecke, die dann aber nichts einbringt.
17.
13:18
Hennings nur zweiter Sieger gegen Feick: Auf dem rechten Flügel stellt der Düsseldorfer erst seinen Körper klug zwischen Gegenspieler und Ball, wird dann aber durch den aufmerksamen Feick vom Spielgerät getrennt.
14.
13:16
Der 1.FCH setzt gut nach! Nachdem Alexander Madlung eine Hereingabe der Hausherren wegköpfen kann, schaltet Tim Kleindienst am schnellsten und sichert sich das Leder direkt in Gefahrenzone. Nach zwei schnellen Schritten setzt der Stürmer zum Drehschuss an, der knapp am rechten Pfosten vorbeifliegt. Gute Aktion!
12.
13:13
Erste Chance für Wittek! Nachdem Tim Kleindienst mit einem Vorstoß durch die Zentrale eine Ecke von rechts erspielt hatte, landet der Standard bei Mathias Wittek am linken Pfosten. Der Innenverteidiger setzt einen Kopfball aus sieben Metern ab, den Rensing erst im Nachfassen fest machen kann.
10.
13:11
Nachdem Fortuna Düsseldorf es in den ersten Minuten eher mit schnellen Angriffen probierte, nimmt sich die Mannschaft von Friedhelm Funkeln nun etwas mehr Zeit und setzt auf mehr Zwischenstationen.
7.
13:09
Nach einem langen Einwurf von der linken Seitenlinie, verschafft sich Marc Schnatterer im Zweikampf Kevin Akpoguma kurz vor dem Strafraum unfair Platz. Der Referee unterbindet die Aktion mit einem Pfiff.
5.
13:07
Fortuna kommt besser in die Partie und verlagert bereits in der Anfangsphase das Spiel in die Hälfte der Gastgeber. Besonders Bebou fällt in den ersten Minuten gleich mehfach auf und zieht die Bälle an.
2.
13:05
Ihlas Bebou mit einem Distanz-Kracher! Nachdem Axel Bellinghausen auf links eine Ecke erspielt und gleich ausführt, landet der Ball in der zweiten Reihe bei Bebou. Dieser hämmert aus 25 Metern direkt drauf und prüft direkt Kevin Müller. Der FCH-Schlussmann muss etwas improvisieren und hält pariert den Versuch mit einer Hand. Danach kann die Abwehr der Gastgeber die Siuation bereinigen.
1.
13:00
Heidenheim hat das Spiel mit dem Anstoß eröffnet!
1.
13:00
Spielbeginn
13:00
Die Spieler sind bereit! Der heutige Schiedsrichter ist Harm Osmers und ein Springer: Patrick Alt war eigentlich angesetzt, fehlt aber da er Vater wird. Verständlich.
12:57
In der Voith-Arena läuft die Vereinshymne des 1.FCH. So langsam kribbelt es!
12:54
Die Chancen stehen gut, dass uns ein torreiches Spiel erwartet. Beide Teams können sich mit einem weiteren Sieg im ersten Drittel der Tabelle festbeißen und für Ruhe im Verein sorgen. Heidenheim geht nach dem Stuttgart-Coup voller Selbstvertrauen auf das Parkett, Düsseldorf muss in Anbetracht der kommenden Spiele gegen Bochum und Braunschweig offensiver werden und mehr riskieren. Gleich geht es los!
12:50
In der letzten Saison ging das Duell gleich zwei Mal mit 1:0 an die Baden-Württemberger aus Heidenheim. Beim letzten Aufeinandertreffen in der Voith-Arena erzielte Innenverteidiger Mathias Wittek das Goldene Tor.
12:45
Im Gegensatz zum stürmischen FCH, überzeugt bei den Fortunen eher die Defensivabteilung: Insgesamt musste Michael Rensing bislang nur drei Mal den Ball aus dem eigenen Kasten fischen und blieb bis zum Rückstand gegen Fürth ganze 370 Minuten ohne Gegentor.
12:41
Passend zu den Spätsommer-Temperaturen wird auch für die Fortuna der September mit vier Spielen in zwei Wochen heiß und richtungsweisend. Aktuell ist das Team von Friedhelm Funkel zwar noch ungeschlagen, zeigte aber im letzten Heimspiel gegen Greuther Fürth eine unzureichende Leistung und ließ vor allem im Spiel nach vorne jegliche Gefahr vermissen. Beim 1:1 waren die Rheinländer bei der Entstehung von Torchancen komplett überfordert und kamen mit ihrer einzigen Möglichkeit zum späten Ausgleich durch den Kapitän Oliver Fink.
12:36
Besonders die Offensiv-Abteilung des FCH hat sich bereits gefunden und konnte bislang in jedem Pflichtspiel treffen. Mit sieben Punkten reiht sich das Team von der Ostalb direkt hinter den Aufstiegsplätzen ein und ist punktgleich mit Bundesliga-Absteiger Hannover 96. Gelingt auch gegen Fortuna Düsseldorf ein Dreier, geht der 1.FCH mit einem dicken Punkte-Polster entspannt in die spielreiche zweite September-Hälfte.
12:29
Der 1.FC Heidenheim hat in seinem dritten Zweitliga-Jahr einen guten Start hingelegt und zeigt sich bereits zu Beginn der neuen Spielzeit in Frühform. Nach vier Punkten aus drei Partien und dem Weiterkommen im DFB-Pokal gegen Wattenscheid, folgte mit dem 2:1 Auswärtssieg im Baden-Württemberg-Derby gegen den VfB Stuttgart der Höhepunkt der bisherigen Spielzeit: Vor 52.000 Zuschauern bot die Mannschaft von Frank Schmidt eine mutige Vorstellung, ergriff sofort die Offensive und entführte nach einer wilden Schlussphase die drei Punkte vollkommen verdient aus der Mercedes-Benz-Arena.
12:29
Herzlich willkommen zur 2.Liga am Samstag! Um 13 Uhr trifft der 1.FC Heidenheim auf Fortuna Düsseldorf!

Direkter Vergleich

Begegnungen
13
Siege 1. FC Heidenheim 1846
7
Siege Fortuna Düsseldorf
4
Unentschieden
2
Torverhältnis
19 : 15

Letzte Spiele

Fr., 02. Sep. 2022 18:30 Uhr
1. FC Heidenheim 1846
Heidenheim
HDH
1. FC Heidenheim 1846
18:30
Fortuna Düsseldorf
F95
Düsseldorf
Fortuna Düsseldorf
Beendet
Fr., 29. Apr. 2022 18:30 Uhr
1. FC Heidenheim 1846
Heidenheim
HDH
1. FC Heidenheim 1846
18:30
Fortuna Düsseldorf
F95
Düsseldorf
Fortuna Düsseldorf
Beendet
Fr., 26. Nov. 2021 18:30 Uhr
Fortuna Düsseldorf
Düsseldorf
F95
Fortuna Düsseldorf
18:30
1. FC Heidenheim 1846
HDH
Heidenheim
1. FC Heidenheim 1846
Beendet
So., 28. Feb. 2021 13:30 Uhr
1. FC Heidenheim 1846
Heidenheim
HDH
1. FC Heidenheim 1846
13:30
Fortuna Düsseldorf
F95
Düsseldorf
Fortuna Düsseldorf
Beendet
Fr., 30. Okt. 2020 18:30 Uhr
Fortuna Düsseldorf
Düsseldorf
F95
Fortuna Düsseldorf
18:30
1. FC Heidenheim 1846
HDH
Heidenheim
1. FC Heidenheim 1846
Beendet

Höchste Siege

Fr., 29. Apr. 2022 18:30 Uhr
1. FC Heidenheim 1846
Heidenheim
HDH
1. FC Heidenheim 1846
18:30
Fortuna Düsseldorf
F95
Düsseldorf
Fortuna Düsseldorf
Beendet
So., 15. Apr. 2018 13:30 Uhr
1. FC Heidenheim 1846
Heidenheim
HDH
1. FC Heidenheim 1846
13:30
Fortuna Düsseldorf
F95
Düsseldorf
Fortuna Düsseldorf
Beendet
Sa., 17. Sep. 2016 13:00 Uhr
1. FC Heidenheim 1846
Heidenheim
HDH
1. FC Heidenheim 1846
13:00
Fortuna Düsseldorf
F95
Düsseldorf
Fortuna Düsseldorf
Beendet
So., 28. Feb. 2021 13:30 Uhr
1. FC Heidenheim 1846
Heidenheim
HDH
1. FC Heidenheim 1846
13:30
Fortuna Düsseldorf
F95
Düsseldorf
Fortuna Düsseldorf
Beendet
So., 21. Sep. 2014 13:30 Uhr
Fortuna Düsseldorf
Düsseldorf
F95
Fortuna Düsseldorf
13:30
3:2
1. FC Heidenheim 1846
HDH
Heidenheim
1. FC Heidenheim 1846
2:1
Beendet