«Alle Spiele

Darts
PDC Weltmeisterschaft
Mo., 27. Dez. 2021 21:50 Uhr
3. Runde
Beendet
Jonny Clayton
Wales
4:0
Gabriel Clemens
Deutschland
Jonny Clayton
Gabriel Clemens
4
3
3
3
3
0
1
1
2
0
22:41
Fazit
Hier hat sich gerade jemand für den WM-Titel empfohlen. Jonny Clayton ließ Gabriel Clemens überhaupt keine Chance. Das 4:0 in den Sätzen ist auch in der Höhe vollkommen verdient. Der Waliser hatte am Ende einen Average von fast 103 und das, obwohl seine Doppelquote mit 37,5 Prozent gar nicht mal so gut war. Clemens hat aber auch mit einem Average von knapp 88 Punkten nicht sein A-Game ausgepackt. Dementsprechend war er absolut chancenlos. "The Ferret" hat einmal mehr seine Top-Form unter Beweis gestellt. Im Achtelfinale trifft er auf den ebenfalls bärenstark aufspielenden Michael Smith.
22:37
Clayton beendet mit dem nächsten High-Finish
Was für ein Match von Jonny Clayton. Auch das letzte Leg beendet der Waliser mit einem High-Finish. 110 Punkte Rest checkt der Waliser über 20, T18 und D18. Das war eine Demonstration seiner Stärke.
22:36
"The Ferret" bietet hier gar nichts an
Bei eigenem Anwurf ist der Waliser nach wie vor unschlagbar. Diesmal hat er 64 Rest und Gaga ist wieder einmal nicht im Finish-Bereich. Clayton geht den Standardweg über 16, 16 und D16 und geht hier 2:0 im vierten Satz in Führung. Das nächste Leg könnte das Spiel entscheiden.
22:34
Nächstes High-Finish von Clayton
Gaga hat Anwurf und kann nur zugucken, wie die Nummer acht der Welt durchmarschiert. "The Ferret" steht bei 121 Rest, während der Deutsche noch nicht im Finish-Bereich ist. Und dann packt Clayton auch noch das High-Finish ein. Mit 20, T17 und 50 holt er sich das Break.
22:33
Ein White Wash liegt in der Luft
Bei Jonny Clayton ist einfach immer ein Triple dabei. Da kommt Gabriel Clemens beim besten Willen nicht hinterher. Der Waliser hat einen Average von 102 und das, obwohl seine Doppelquote mit 31 Prozent nicht wirklich gut ist. In diesem Leg braucht er wieder zwei Pfeile, um die 40 zu finishen. Diesmal macht er es über die D10. Das ist das 3:0 in den Sätzen. Wenn es so weitergeht, wird das ein White Wash.
22:30
Clemens braucht den Big Fish
Weil Clayton im Anwurfleg von Gaga wieder extrem gut scort, braucht der Deutsche den Big Fish, um das Leg zu holen. "The Ferret" wartet nämlich bei 40 Rest. Die 170 werden es aber nicht, weil Clemens die 5 trifft. Clayton hingegen checkt die 40 mit dem ersten Pfeil auf Tops.
22:28
Gaga mal wieder mit einem Maximum
Clemens versucht, den Anwurf von Clayton mit einer 180 anzugreifen, aber der Waliser antwortet wieder mit einer 138. Trotzdem bekommt Gaga zwei Darts auf die 8, die er aber nicht nutzt. "The Ferret" zeigt ebenfalls Nerven und vergibt auch auf die Doppel. Also ist wieder der Deutsche an der Reihe und checkt am Ende über Mad House zum 2:1 im dritten Satz.
22:26
Clayton in einem Tief
Im zweiten Satz spielte "The Ferret" einen 115er Average. Dieses Niveau kann er aber nicht halten. Zu Beginn des dritten Satzes fehlen die Triple beim Waliser. Das gibt Gaga mehr Chancen. Aber der Deutsche scheitert an 101. Und Clayton zieht sich bei 91 Punkten Rest selbst aus dem Tief, in dem er über 17, D17 und D20 ein wunderschönes Finish raushaut.
22:23
Clemens kommt wieder gut aus der Pause
Im Anwurfleg von Clayton verfehlt der Waliser zweimal in Folge die Triple und Gaga beantwortet das mit zwei sehr guten Aufnahmen. "The Ferret" bringt sich aber mit einer 180 wieder in die Verlosung. Beim Übergang in den Finish-Bereich haben beide Probleme. Aber dann haut der "German Giant" ein High-Finish raus. Clayton steht bei 60 Punkten bereit und der Deutsche checkt souverän 114 Punkte über T20, 14 und D20.
22:18
Clayton holt sich den zweiten Satz
Dieser zweite Satz geht hochverdient nach Wales. Im letzten Leg hat "The Ferret" 121 Punkte Rest. Er trifft die T20, aber verfehlt die T11. Stattdessen ist es die einfache 11. Dadurch muss er das Bullseye treffen, wenn er Clemens die 147 Punkte zutraut. Das tut er offensichtlich. Und dann veredelt Clayton diesen Satz mit dem Finish auf Bull.
22:14
High-Finish für den Anwurf
Wieder ist Clayton so gut unterwegs, dass Gaga das Shanghai-Finish braucht, um seinen Anwurf durchzubringen. Durch einen Treffer in die 1 verpasst er das aber. Und auch Clayton macht Fehler auf Doppel. Dadurch bekommt der Deutsche zwei Pfeile auf D16 und verwandelt den Zweiten. Der Druck von "The Ferret" bleibt aber unglaublich hoch.
22:12
Clayton scort immer besser
Aktuell ist der Favorit nicht einzuholen. Er hat mittlerweile einen Average von 111 Punkten. Auch in diesem Leg wirft er bei 184 Rest einfach nochmal eine 180. Und für die D4 braucht der Waliser auch nur einen Pfeil. So kann Gaga beim Anwurf von Clayton gar nichts machen.
22:11
Der "German Giant" kommt gut aus der Pause
Die deutsche Nummer eins hat sich für den zweiten Satz offensichtlich viel vorgenommen. Gaga startet mit einer 140 und einer 177 in das erste Leg. Clayton antwortet perfekt mit einer 180 und dann noch eine 180 obendrauf. Dadurch ist extrem viel Druck auf der 84 von Clemens. Der Deutsche verfehlt D12 und D6. Clayton sagt danke und holt sich wieder die 41 über 9 und den zweiten Pfeil auf D16.
22:05
Clemens mit zu niedrigem Average
Clayton wirft hier regelmäßig die 140 und auch die 180 ist ab und zu dabei. Gaga hingegen verfehlt zu häufig die Triple. Auch in diesem Leg ist "The Ferret" bei 41 Rest, während Clemens noch 161 auf der Uhr hat. Der Favorit bleibt cool und holt sich den ersten Satz über 9 und D16.
22:03
Erste 180 vom "German Giant"
Beim Anwurf des Walisers verschafft sich Gaga eine gute Position, weil er eine 180 wirft. Aber dann folgt eine 60. Clayton stellt sich dann aus Versehen 22 Punkte Rest. Der Deutsche hat da noch 161 Rest und das ist zu viel für ihn. Sein Gegner trifft stattdessen mit dem ersten Pfeil die D11.
22:01
Clayton mit dem besseren Übergang und Double-Trouble
Während Gaga sich kein Finish stellen kann, sondern 184 Rest hat, stellt "The Ferret" sich 118. Sein einer Dart auf Tops verfehlt das Ziel aber. Dann haben beide echten Double-Trouble und vergeben einige Darts auf die Doppel. Am Ende macht Clemens das Leg mit der D10 zu.
21:58
Gaga chancenlos im ersten Leg
Clayton startet mit zwei Aufnahmen mit jeweils zwei Triples und haut dann eine 180 hinterher. Nach neun Darts steht der Waliser bei 52 Punkten Rest. Den ersten Pfeil auf die D16 vergibt "The Ferret" noch, aber Clemens ist noch nicht mal im Finish-Bereich. Der dritte Dart auf D4 sitzt dann für Clayton.
21:45
Der Favorit kommt aus Wales
Clayton und Clemens trafen bisher zweimal aufeinander. Beide Male mit dem besseren Ausgang für den Waliser. Der „German Giant“ ist auf sein bestes Spiel angewiesen, um gegen einen der besten Spieler des Jahres 2021 eine Chance zu haben. Und selbst dann hängt es noch immer von der Leistung seines Gegners ab, ob er überhaupt eine Chance hat.
21:45
Clayton präsentierte sich in Top-Form
Bei „The Ferret“ war die Auftaktpartie das genaue Gegenteil. Sein Gegner Keane Barry forderte den Waliser bis zum Äußersten. Am Ende stand ein 3:2-Sieg mit einem Average von 103,7 Punkten und einer 46,2-prozentigen Doppelquote. Clayton hat damit direkt im ersten Spiel bewiesen, dass er mit Druck umgehen kann. Die Nummer acht der Weltrangliste spielte ein herausragendes Jahr und zählt nicht erst seit diesem Spiel zu den Turnierfavoriten.
21:43
Clemens erstes Spiel war wenig aussagekräftig
Der „German Giant“ startete mit einem deutlichen 3:0 gegen Lewy Williams in das Turnier. Wie er in Form ist, war aus dem Spiel aber leider nicht abzulesen. Sein Gegner spielte nämlich einen Average von nur 75 Punkten und traf keine Doppel. Clemens reichte sein B-Game dicke, um das Spiel zu gewinnen. Die Doppelquote von 56,3 Prozent kann sich aber sehen lassen.
21:43
Herzlich willkommen
Zum Abschluss der heutigen Abendsession spielt die deutsche Nummer eins um den Einzug ins Achtelfinale. Gabriel Clemens trifft gegen 21:45 Uhr auf Jonny Clayton.

Direkter Vergleich

Begegnungen
5
Siege Jonny Clayton
5
Siege Gabriel Clemens
0

Letzte Spiele

Fr., 28. Okt. 2022 22:15 Uhr
Jonny Clayton
J.Clayton
Wales
6:4
22:15
Deutschland
G.Clemens
Gabriel Clemens
Beendet
So., 25. Sep. 2022 19:40 Uhr
Jonny Clayton
J.Clayton
Wales
6:5
19:40
Deutschland
G.Clemens
Gabriel Clemens
Beendet
Mo., 27. Dez. 2021 21:50 Uhr
Jonny Clayton
J.Clayton
Wales
21:50
Deutschland
G.Clemens
Gabriel Clemens
Beendet
Sa., 13. Okt. 2018 00:00 Uhr
Jonny Clayton
J.Clayton
Wales
6:2
Deutschland
G.Clemens
Gabriel Clemens
Beendet
Fr., 16. Sep. 2016 00:00 Uhr
Gabriel Clemens
G.Clemens
Deutschland
1:6
Wales
J.Clayton
Jonny Clayton
Beendet