«Alle Spiele

Fußball
2. Bundesliga
So., 16. Okt. 2022 13:30 Uhr
12. Spieltag
Beendet
SC Paderborn 07
3:0
SV Sandhausen
1:0
SCP
SVS
90.+3
15:26
Fazit
Der SC Paderborn feiert einen ungefährdeten 3:0-Erfolg gegen den SV Sandhausen. Die erste Halbzeit bot nicht viele Höhepunkte. Die Hausherren führten verdient mit 1:0. Sandhausen ließ aber über weite Strecken nicht viel mehr zu. Mit Beginn der zweiten Halbzeit änderte sich das. Der SCP kam fulminant aus der Kabine, erarbeitete sich innerhalb weniger Minuten vier große Chancen und erhöhte die Führung auf 3:0. Danach war das Spiel gelaufen. Sandhausen hatte keine ernsthafte Torchance mehr. Paderborn hätte den Sieg noch deutlicher gestalten können. Ein Tor von Pieringer wurde aufgrund einer Abseitsstellung aberkannt. Insgesamt ist der Erfolg der Heimmannschaft hochverdient. Die Offensivpower der Jungs von Lukas Kwasniok ist einfach beeindruckend. Der SVS hatte heute zu keinem Zeitpunkt eine Chance.
90.+3
15:22
Spielende
90.+1
15:20
Tobias Reichel gibt nochmal drei Minuten oben drauf. Die hätte er sich auch sparen können. Die Partie ist gelaufen.
90.
15:19
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
89.
15:19
Nach der Balleroberung von Müller geht es schnell. Paderborn geht in den Konter. Conteh bekommt rechts im Strafraum den Ball. Sein Schuss geht aber am langen Eck vorbei.
89.
15:18
Huth spielt einen Fehlpass am eigenen Strafraum. Müller verhindert aber die Chance der Sandhäuser.
87.
15:16
Platte hat nochmal eine gute Chance für Paderborn. Der eingewechselte Stürmer zieht nach einer schnellen Drehung aus 15 Metern mit links ab. Drewes hält den flachen Schuss gut.
84.
15:13
Marco Schuster
Einwechslung bei SC Paderborn 07: Marco Schuster
84.
15:13
Ron Schallenberg
Auswechslung bei SC Paderborn 07: Ron Schallenberg
84.
15:13
Marcel Ritzmaier
Einwechslung bei SV Sandhausen: Marcel Ritzmaier
84.
15:13
Janik Bachmann
Auswechslung bei SV Sandhausen: Janik Bachmann
83.
15:12
Justvan hat nochmal einen Abschluss von der Strafraumgrenze. Der Ball wird eindeutig von dem Arm eines Verteidigers, der sich dazwischenwirft, abgewehrt. Der Schiedsrichter lässt jedoch weiterlaufen.
81.
15:11
Das Spiel plätschert seinem Ende entgegen. Die Mannschaften scheinen sich mit dem Ergebnis abgefunden zu haben.
78.
15:08
Sirlord Conteh
Einwechslung bei SC Paderborn 07: Sirlord Conteh
78.
15:08
Robert Leipertz
Auswechslung bei SC Paderborn 07: Robert Leipertz
78.
15:08
Kelvin Ofori
Einwechslung bei SC Paderborn 07: Kelvin Ofori
78.
15:07
Florent Muslija
Auswechslung bei SC Paderborn 07: Florent Muslija
78.
15:07
Immanuel Höhn
Gelbe Karte für Immanuel Höhn (SV Sandhausen)
Höhn reißt Platte im Mittelfeld am Trikot zu Boden. Dafür gibt es die Gelbe Karte.
76.
15:05
Esswein muss verletzungsbedingt ausgewechselt werden. Ademi ersetzt ihn.
76.
15:05
Kemal Ademi
Einwechslung bei SV Sandhausen: Kemal Ademi
76.
15:04
Alexander Esswein
Auswechslung bei SV Sandhausen: Alexander Esswein
74.
15:03
Sandhausen hat endlich mal wieder einen Abschluss. Soukou zieht von der Strafraumgrenze mit rechts ab. Sein Flachschuss geht knapp am linken Pfosten vorbei.
72.
15:02
Das 4:0 für Paderborn wäre verdient gewesen. Sandhausen findet in der Offensive überhaupt nicht statt und offenbart in der Defensive immer wieder große Lücken.
70.
15:00
Felix Platte
Einwechslung bei SC Paderborn 07: Felix Platte
70.
14:59
Marvin Pieringer
Auswechslung bei SC Paderborn 07: Marvin Pieringer
67.
14:58
Marvin Pieringer
VAR-Entscheidung: Das Tor durch M. Pieringer (SC Paderborn 07) wird nicht gegeben, Spielstand: 3:0
Pieringer haut einen raus! Srbeny spielt den Stürmer rechts im Strafraum an. Dann zieht Pieringer aus zwölf Metern mit dem rechten Fuß ab. Seine Schusskraft ist beeindruckend. Der Ball schlägt mit sehr hoher Geschwindigkeit unhaltbar für Drewes oben links ein. Danach meldet sich der VAR, weil Pieringer beim Pass von Srbeny knapp im Abseits stand. Das schöne Tor zählt deshalb nicht.
65.
14:55
Es passiert aktuell nicht viel. Paderborn verwaltet das Ergebnis.
62.
14:52
Immanuel Höhn
Einwechslung bei SV Sandhausen: Immanuel Höhn
62.
14:52
Tom Trybull
Auswechslung bei SV Sandhausen: Tom Trybull
62.
14:51
Philipp Ochs
Einwechslung bei SV Sandhausen: Philipp Ochs
62.
14:51
David Kinsombi
Auswechslung bei SV Sandhausen: David Kinsombi
62.
14:51
Cebio Soukou
Einwechslung bei SV Sandhausen: Cebio Soukou
62.
14:51
Arne Sicker
Auswechslung bei SV Sandhausen: Arne Sicker
60.
14:50
Jetzt ist die Luft aus diesem Spiel natürlich ein wenig raus. Es sieht nicht so aus, als würde Sandhausen hier eine Aufholjagd starten. Paderborn ist jedoch immer für ein weiteres Tor gut.
57.
14:47
Paderborn ist wie die Feuerwehr in diese zweite Halbzeit gestartet. In den ersten zehn Minuten hatte die Mannschaft von Lukas Kwasniok schon vier große Chancen, von denen zwei genutzt wurden. Die Führung ist deshalb auch in der Höhe absolut verdient.
54.
14:43
Jannis Heuer
Tooor für SC Paderborn 07, 3:0 durch Jannis Heuer
Da ist das überfällige 3:0 für die Hausherren. Muslija schlägt die Ecke nach der großen Chance von Srbeny von der linken Seite in die Mitte. Heuer läuft beim kurzen Pfosten ein und köpft den Ball souverän ins lange Eck. Das Spiel ist damit endgültig entschieden.
53.
14:43
Und schon wieder eine große Chance für Paderborn. Die Hausherren spielen sich erneut in den Strafraum. Leipertz legt für Srbeny ab, dessen Schuss aber von einem Verteidiger zur Ecke abgewehrt wird.
50.
14:40
Paderborn hat die nächste dicke Chance. Leipertz bekommt im Strafraum den Ball und zieht mit der rechten Innenseite aufs lange Eck ab. Sein Schlenzer geht aber am linken Pfosten vorbei.
47.
14:36
Robert Leipertz
Tooor für SC Paderborn 07, 2:0 durch Robert Leipertz
Paderborn kommt furios aus der Kabine. Srbeny steckt links in den Strafraum auf Leipertz durch. Leipertz bleibt allein vor Drewes cool und schiebt den Ball flach mit links ins kurze Eck.
46.
14:35
Tobias Müller
Einwechslung bei SC Paderborn 07: Tobias Müller
46.
14:35
Maximilian Rohr
Auswechslung bei SC Paderborn 07: Maximilian Rohr
46.
14:34
Anpfiff 2. Halbzeit
45.+3
14:23
Halbzeitfazit
Der SC Paderborn geht mit einer 1:0-Führung gegen den SV Sandhausen in die Pause. Die ersten 45 Minuten waren insgesamt chancenarm. Zu Beginn war Paderborn klar überlegen. Sandhausen offenbarte einige Lücken, die die Hausherren zu nutzen wussten. Doch mit zunehmender Spielzeit sortierte sich der SVS immer besser. Paderborn kam im Aufbauspiel immer seltener über die erste Sandhäuser Pressinglinie hinaus. Dadurch wurde das Spiel ereignisarm. Die Gäste tauchten auch das ein oder andere Mal vor dem SCP-Tor auf. Große Chancen waren aber bisher nicht dabei. Insgesamt ist die Führung für Paderborn verdient. Die Mannschaft von Lukas Kwasniok sollte sich aber nicht auf dem knappen Vorsprung ausruhen.
45.+3
14:18
Ende 1. Halbzeit
45.+2
14:18
Paderborn hat nochmal eine Chance. Hoffmeier setzt sich gut über die rechte Seite durch und legt dann flach zurück in den Rückraum. Srbeny zieht direkt mit der rechten Innenseite ab. Er trifft Bachmann voll im Gesicht. Der Sandhäuser kann zum Glück weitermachen.
45.
14:16
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
45.
14:16
Der SCP kommt über die linke Seite in den Strafraum. Srbeny legt quer auf Pieringer. Der Stürmer kommt zu Fall. Aber dafür gibt es keinen Elfmeter.
42.
14:13
Paderborn ist jetzt seit einigen Minuten nicht mehr vor das Gästetor gekommen. Der SVS hat sich deutlich stabilisiert im Gegensatz zur Anfangsphase der Partie.
39.
14:10
David Kinsombi schießt einen Freistoß aus 25 Metern halblinker Position direkt aufs Tor. Der Ball geht einige Meter daneben.
38.
14:09
Sandhausen kommt langsam besser ins Spiel. Die Gäste tauchen immer häufiger in der Hälfte von Paderborn auf.
36.
14:07
Christian Kinsombi legt den Ball links an der Grundlinie zurück auf Trybull, der aus zwölf Metern abzieht. Der Winkel ist ziemlich spitz und der Ball geht deutlich links daneben.
35.
14:06
Paderborn streut immer wieder Ruhephasen ein. Deshalb hatten die Hausherren noch nicht allzu viele große Chancen. Man hat aber permanent das Gefühl, dass der SCP das Tempo anziehen und Sandhausen in Schwierigkeiten bringen könnte.
32.
14:03
Sandhausen hat mal wieder einen Abschluss. Nach einem Freistoß landet der zweite Ball bei Sicker im Rückraum. Der Außenverteidiger zieht volley ab. Sein Schuss geht weit drüber.
30.
14:00
Der SCP ist in der ersten halben Stunde haushoch überlegen. Für Sandhausen ist das 0:1 schmeichelhaft.
29.
14:00
Die folgende Ecke bringt nichts ein.
28.
13:59
Paderborn spielt ich rechts im Strafraum zur Grundlinie. Leipertz und Obermair sind sich nicht ganz einig, wer zum Ball gehen soll. Am Ende holt Obermair eine Ecke raus. Da war deutlich mehr drin.
27.
13:57
Justvan bringt von rechts eine gute Flanke in Richtung Elfmeterpunkt. Pieringer köpft gut einen Meter links am Tor vorbei.
25.
13:56
Paderborn bringt von der linken Seite eine Flanke in den Strafraum. Leipertz haut in guter Position am Ball vorbei.
23.
13:54
Maximilian Rohr
Gelbe Karte für Maximilian Rohr (SC Paderborn 07)
Rohr räumt Esswein im Mittelfeld voll ab. Dafür gibt es die Gelbe Karte.
22.
13:53
Durch die gute Staffelung der Sandhäuser steht das Spiel häufiger, weil Paderborn im Aufbauspiel keine Anspielstationen findet.
19.
13:50
Christian Kinsombi zieht den Ball scharf auf den zweiten Pfosten. Schallenberg klärt in höchster Not per Kopf.
18.
13:49
Rohr foult David Kinsombi auf dem linken Flügel. Das ist eine gute Position für eine Freistoßflanke.
16.
13:47
Srbeny flankt von rechts scharf vor das Tor. Pieringer verpasst um Haaresbreite.
15.
13:46
Sandhausen hat sich jetzt besser sortiert. Paderborn hält den Ball in der eigenen Defensive.
12.
13:43
Paderborns Offensivpower ist beeindruckend. Sandhausen wirkt etwas überfordert.
10.
13:41
Marvin Pieringer
Tooor für SC Paderborn 07, 1:0 durch Marvin Pieringer
Die Tormaschine der 2. Liga schlägt wieder zu. Paderborn geht früh in Führung. Pieringer spielt 25 Meter vor dem Tor auf Justvan und startet sofort in den Strafraum. Er bekommt den Ball von Justvan wieder und zieht fulminant mit rechts ab. Der harte Schuss schlägt zentral unter der Latte ein.
10.
13:41
Auch Paderborn Kontert. Justvan geht rechts in den Strafraum und zieht aus kurzer Distanz ab. Sein Schuss wird geblockt.
9.
13:40
Sandhausen spielt einen Konter nach einer Paderborner Ecke gut aus. Doch im Strafraum macht David Kinsombi einen Haken zu viel. Ein Verteidiger erobert den Ball. Da war durchaus mehr drin.
7.
13:38
Arne Sicker
Gelbe Karte für Arne Sicker (SV Sandhausen)
Sicker verstolpert am eigenen Strafraum den Ball. Pieringer kommt dazwischen. Sicker hält ihn fest, um Schlimmeres zu verhindern. Dafür gibt es zu Recht Gelb.
6.
13:37
Das Spiel geht gemächlich los. Paderborn hat etwas mehr den Ball, zieht aber das Tempo noch nicht so richtig an.
3.
13:35
Auch Sandhausen taucht das erste Mal vorne auf. Christian Kinsombi flankt mit dem rechten Fuß von der linken Seite auf den zweiten Pfosten. Der Ball geht knapp rechts neben dem Tor ins Aus.
1.
13:32
Pieringer hat den ersten Abschluss des Spiels. Der Stürmer nimmt eine Flanke von der linken Seite an der Strafraumgrenze volley mit rechts. Sein Schuss geht am langen Pfosten vorbei.
1.
13:31
Spielbeginn
13:04
Alois Schwarz nimmt nach dem wichtigen Sieg gegen Magdeburg nur eine Änderung an seiner Startelf vor. Trybull beginnt anstelle von Pulkrab.
13:03
Lukas Kwasniok nimmt beim SCP zwei Änderungen im Vergleich zum 3:0-Sieg gegen Rostock vor. Heuer beginnt in der Innenverteidigung anstelle von Hünemeier. Außerdem wird Tachie auf dem rechten Flügel durch Srbeny ersetzt.
12:52
Der SV Sandhausen ist erwartungsgemäß in anderen Tabellenregionen zu finden. Aktuell steht die Mannschaft von Alois Schwarz auf Platz 14. In den vergangenen Wochen befand sich der SVS in einem Formtief. Zwischen dem 13. August und dem 1. Oktober blieb der Verein sieben Spiele in Folge ohne Sieg. Am vergangenen Sonntag gelang gegen den direkten Konkurrenten aus Magdeburg der Befreiungsschlag. Sandhausen gewann durch ein Tor von Christian Kinsombi mit 1:0. Der Vorsprung zu den Abstiegsrängen beträgt trotzdem nur zwei Punkte.
12:46
Paderborn kann heute mit einem Sieg auf Rang zwei springen. Die Mannschaft von Lukas Kwasniok wird dabei vor allem auf ihre herausragende Offensive vertrauen. Der SC erzielte schon 29 Tore in nur elf Partien. Das ist mit sieben Toren Vorsprung der Ligabestwert. Besonders Marvin Pieringer und Felix Platte stechen mit jeweils sechs Toren heraus. Pieringer steht auch heute in der Startelf. Platte muss zunächst mit der Bank vorliebnehmen.
12:36
Hallo und herzlich willkommen zum 12. Spieltag der 2. Bundesliga. Heute um 13:30 Uhr empfängt der SC Paderborn den SV Sandhausen.

Direkter Vergleich

Begegnungen
16
Siege SC Paderborn 07
6
Siege SV Sandhausen
6
Unentschieden
4
Torverhältnis
25 : 26

Letzte Spiele

So., 16. Okt. 2022 13:30 Uhr
SC Paderborn 07
Paderborn
SCP
SC Paderborn 07
13:30
SV Sandhausen
SVS
Sandhausen
SV Sandhausen
Beendet
Fr., 06. Mai. 2022 18:30 Uhr
SC Paderborn 07
Paderborn
SCP
SC Paderborn 07
18:30
SV Sandhausen
SVS
Sandhausen
SV Sandhausen
Beendet
Sa., 04. Dez. 2021 13:30 Uhr
SV Sandhausen
Sandhausen
SVS
SV Sandhausen
13:30
SC Paderborn 07
SCP
Paderborn
SC Paderborn 07
Beendet
Sa., 20. Feb. 2021 13:00 Uhr
SC Paderborn 07
Paderborn
SCP
SC Paderborn 07
13:00
SV Sandhausen
SVS
Sandhausen
SV Sandhausen
Beendet
So., 25. Okt. 2020 13:30 Uhr
SV Sandhausen
Sandhausen
SVS
SV Sandhausen
13:30
SC Paderborn 07
SCP
Paderborn
SC Paderborn 07
Beendet

Höchste Siege

Fr., 14. Aug. 2015 18:30 Uhr
SC Paderborn 07
Paderborn
SCP
SC Paderborn 07
18:30
0:6
SV Sandhausen
SVS
Sandhausen
SV Sandhausen
0:3
Beendet
Sa., 16. Aug. 2008 14:00 Uhr
SV Sandhausen
Sandhausen
SVS
SV Sandhausen
14:00
4:0
SC Paderborn 07
SCP
Paderborn
SC Paderborn 07
2:0
Beendet
So., 16. Okt. 2022 13:30 Uhr
SC Paderborn 07
Paderborn
SCP
SC Paderborn 07
13:30
SV Sandhausen
SVS
Sandhausen
SV Sandhausen
Beendet
Sa., 22. Sep. 2012 13:00 Uhr
SC Paderborn 07
Paderborn
SCP
SC Paderborn 07
13:00
3:0
SV Sandhausen
SVS
Sandhausen
SV Sandhausen
0:0
Beendet
So., 24. Feb. 2013 13:30 Uhr
SV Sandhausen
Sandhausen
SVS
SV Sandhausen
13:30
1:3
SC Paderborn 07
SCP
Paderborn
SC Paderborn 07
1:0
Beendet