«Alle Spiele

Fußball
EM (Frauen)
Di., 12. Jul. 2022 21:00 Uhr
Gruppe B
Beendet
Deutschland
2:0
Spanien
2:0
GER
ESP
90.+3
22:54
Fazit:
Dann ist Schluss! Deutschland gewinnt gegen Spanien mit 2:0 und steht damit bereits nach dem zweiten Spieltag als Gruppensieger im Viertelfinale der Europameisterschaft! Auch nach dem Seitenwechsel überzeugten die DFB-Frauen mit einer starken Defensivleistung um die überzeugende Verteidigerin Hegering. Spanien hingegen probierte viel, hatte ein Plus an Ballbesitz und kam auch zu Chancen, die aber ungenutzt blieben. Die größte im zweiten Durchgang hatte Mariona Caldentey als Frohms den Anschluss stark verhinderte (71.). So brachte das deutsche Team den Vorsprung am Ende durchaus verdient über die Zeit ohne aber offensiv wirklich für Akzente im Umschaltspiel sorgen zu können. Am letzten Spieltag geht es für Deutschland nun am Samstag gegen Finnland, während Spanien auf Dänemark trifft. Beide Partien beginnen um 21 Uhr. Damit verabschieden wir uns an dieser Stelle und wünschen noch einen schönen Abend!
90.+3
22:50
Spielende
90.+2
22:49
Nachdem Deutschland eine Flanke Spaniens nicht geklärt bekommt, kommt Irene Guerrero aus elf Metern halbrechter Position zum Schuss. Frohms packt bei dem leicht abgefälschten Versuch sicher zu.
90.+1
22:47
Es gibt nochmal 180 Sekunden obendrauf.
90.
22:47
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
87.
22:45
Voss-Tecklenburg zieht die letzte Wechsel-Option und bringt Brand für die letzten Minuten.
87.
22:44
Jule Brand
Einwechslung bei Deutschland: Jule Brand
87.
22:44
Klara Bühl
Auswechslung bei Deutschland: Klara Bühl
86.
22:43
Lena Oberdorf
Gelbe Karte für Lena Oberdorf (Deutschland)
Oberdorf kommt per Grätsche gegen Athenea zu spät, wird verwarnt und fehlt ebenfalls gegen Finnland gelbgesperrt.
84.
22:41
Nochmal ein Wechsel bei Spanien. Irene Guerrero kommt für die Schlussphase.
84.
22:40
Irene Guerrero
Einwechslung bei Spanien: Irene Guerrero
84.
22:40
Mariona Caldentey
Auswechslung bei Spanien: Mariona Caldentey
81.
22:38
Waßmuth ist nach einem Steckpass von Dallmann frei durch, umkurvt Sandra Paños und schiebt zum 3:0 ein, allerdings startete die Angreiferin aus klarer Abseitsposition. Der Treffer zählt völlig zu Recht nicht.
79.
22:36
Der Druck der spanischen Mannschaft nimmt aber nochmal zu. Das Team von Vilda will jetzt den Anschluss.
76.
22:33
Die Schlussviertelstunde ist nun angebrochen. Kann Deutschland den Vorsprung ins Ziel bringen und die Qualifikation für das Viertelfinale perfekt machen?
73.
22:29
Auch Voss-Tecklenburg wechselt nochmal. Dallman kommt für Däbritz ins Mittelfeld.
72.
22:29
Linda Dallmann
Einwechslung bei Deutschland: Linda Dallmann
72.
22:29
Sara Däbritz
Auswechslung bei Deutschland: Sara Däbritz
71.
22:28
Frohms verhindert das 1:2! Nach einem Chip links in den Strafraum kommt Mariona Caldentey frei zum Schuss. Die Spanierin zielt auf die rechte Ecke, doch die deutsche Torhüterin fährt reflexartig den linken Arm aus und pariert sensationell!
70.
22:27
Athenea
Einwechslung bei Spanien: Athenea
70.
22:27
Laia Aleixandri
Auswechslung bei Spanien: Laia Aleixandri
70.
22:26
Marta Cardona
Einwechslung bei Spanien: Marta Cardona
70.
22:26
Sheila
Auswechslung bei Spanien: Sheila
67.
22:24
Nach María Leóns Ecke von rechts köpft Irene Paredes am langen Pfosten ein gutes Stück links am Tor vorbei.
66.
22:23
Stark verteidigt von Hendrich, die im direkten Duell mit Mariona Caldentey stehen bleibt und mit einem guten Tackling den Ball gewinnt.
63.
22:19
Wechsel auf beiden Seiten. Während bei Deutschland nun Waßmuth und Kleinherne mit von der Partie sind, kommt bei Spanien Claudia Pina für den Angriff.
62.
22:19
Claudia Pina
Einwechslung bei Spanien: Claudia Pina
62.
22:19
Lucía García
Auswechslung bei Spanien: Lucía García
62.
22:19
Tabea Waßmuth
Einwechslung bei Deutschland: Tabea Waßmuth
62.
22:18
Alexandra Popp
Auswechslung bei Deutschland: Alexandra Popp
62.
22:18
Sophia Kleinherne
Einwechslung bei Deutschland: Sophia Kleinherne
62.
22:18
Felicitas Rauch
Auswechslung bei Deutschland: Felicitas Rauch
60.
22:17
Klasse Aktion von Frohms, die einen langen Ball in Richtung Mariona Caldentey außerhalb des Strafraums abgefangen hat.
57.
22:14
Knifflige Szene! Popp wird mit einem langen Ball hinter die spanische Viererkette auf die Reise geschickt und geht im Duell mit Irene Paredes zu Boden, die die letzte Abwehrspielerin gewesen ist. Frappart entscheidet aber auf Weiterspielen, andernfalls hätte es Rot für die spanische Kapitänin geben müssen. Allerdings wurde Popp da in jedem Fall am Trikot gezogen. Eine strittige Entscheidung.
56.
22:13
Nach einer spanischen Ecke wird es gefährlich! Frohms zögert bei dem ruhenden Ball von der linken Seite, weshalb Irene Paredes dahinter zum Kopfball kommt. Den Aufsetzer in Richtung linke Ecke kann Oberdorf aber per Kopf aus der Gefahrenzone klären.
54.
22:11
Däbritz setzt über die linke Seite zum Tiefenlauf an. Bühl sieht das und setzt zum Steilpass an, den Ona Batlle aber abfangen kann.
51.
22:08
Zu Beginn der zweiten 45 Minuten wollen die Spanierinnen den Druck nochmal erhöhen, um schnell zum Anschlusstreffer zu kommen.
48.
22:05
Ein Schuss von Ona Batlle wird von Bühl abgefälscht und fliegt so gefährlich durch den deutschen Sechzehner. Allerdings verpassen sowohl Lucía García als auch Mariona Caldentey.
46.
22:02
Der zweite Durchgang läuft! Bei Deutschland gibt es zum Wiederanpfiff einen Wechsel. Lattwein ersetzt Magull, die noch nicht für 90 Minuten fit war.
46.
22:02
Lena Lattwein
Einwechslung bei Deutschland: Lena Lattwein
46.
22:01
Lina Magull
Auswechslung bei Deutschland: Lina Magull
46.
22:01
Anpfiff 2. Halbzeit
45.+1
21:49
Halbzeitfazit:
Halbzeit! Nach 45 Minuten führt Deutschland im zweiten Gruppenspiel der EM gegen Spanien mit 2:0! Dabei profitierten die DFB-Frauen zunächst von einem frühen Patzer der spanischen Torhüterin Sandra Paños, die Bühl das 1:0 auflegte (3.). Kurz darauf hatte das deutsche Team aber Glück, dass Lucía García die dicke Möglichkeit zum 1:1 liegen ließ (10.). In der Folge fokussierte sich die Elf von Voss-Tecklenburg auf eine stabile Defensive und ging im Anschluss an einen Eckball durch Popp sogar noch mit 2:0 in Führung (37.). Deutschland nutzte die sich bietenden Chancen eiskalt und ist aktuell bereits für das Viertelfinale qualifiziert. Wir sind gespannt, wie es nach dem Seitenwechsel weitergehen wird. Bis gleich!
45.+1
21:46
Ende 1. Halbzeit
44.
21:45
Im Anschluss an eine deutsche Ecke schaltet sich der VAR kurz ein, weil Huth im Sechzehner zu Boden gegangen ist. Da war aber alles sauber, es geht mit Abstoß Spanien weiter.
43.
21:43
Deutschland will den Zwei-Tore-Vorsprung in den letzten Minuten vor dem Halbzeitpfiff nun mit in die Kabine nehmen.
40.
21:41
Aitana Bonmatí zirkelt einen Ball aus dem Stand von rechts in der Box auf die lange Ecke. Die Kugel senkt sich aber knapp am linken Pfosten vorbei ins Toraus.
37.
21:37
Alexandra Popp
Tooor für Deutschland, 2:0 durch Alexandra Popp
Die DFB-Frauen nutzen die Chancen eiskalt! Rauch zirkelt eine Ecke von der rechten Seite scharf an den kurzen Pfosten, wo sich Popp im Kopfballduell durchsetzt und aufs Tor köpft. Von Patri noch leicht abgefälscht schlägt der Ball links unten ein!
35.
21:35
Nach einer schönen und direkt gespielten Kombination kommt Sheila rechts im Strafraum zum Abschluss. Allerdings gerät sie dabei etwas in Rücklage, weshalb der Ball weit drüber geht.
32.
21:34
Aitana Bonmatí ist zentral vor dem Strafraum in einer aussichtsreichen Schussposition, allerdings zögert die Mittelfeldspielerin mit dem Abschluss und will nochmal nach rechts querlegen. Das hat Rauch geahnt und schnappt sich das Leder.
30.
21:31
In den ersten 30 Minuten war es ein ausgeglichenes Spiel, in dem der Fehler von Spaniens Torhüterin Sandra Paños, den Bühl eiskalt nutzte, den Unterschied zugunsten Deutschlands ausmacht.
27.
21:27
Felicitas Rauch
Gelbe Karte für Felicitas Rauch (Deutschland)
Sheila zieht im Dribbling an Rauch vorbei. Die Linksverteidigerin muss das Foul ziehen und wird verwarnt. Für Rauch ist es die zweite Gelbe Karte im Turnier und damit wird sie im abschließenden Gruppenspiel gegen Finnland gesperrt fehlen.
25.
21:25
In den letzten Minuten gelingt es Deutschland den Ball mal länger in den eigenen Reihen zu halten und so keinen Spielfluss bei den Spanierinnen aufkommen zu lassen.
22.
21:22
Von der linken Seite bringt Magull die erste Ecke für das deutsche Team ins Zentrum. Doch Spaniens Abwehr steht sicher, so entsteht keine Gefahr.
19.
21:19
Gute Chance für Spanien. Mariona Caldentey setzt aus 18 Metern zentraler Position zum Schlenzer auf die rechte Ecke an. Ihr Versuch streicht aber ganz knapp am rechten Pfosten vorbei!
17.
21:18
María León zieht einen Freistoß aus dem rechten Halbfeld direkt ins Zentrum, doch die Deutschen bekommen den Standard gut verteidigt.
14.
21:15
Beinahe die große Konterchance für Deutschland. Popp will gegen die aufgerückte spanische Defensive sofort für Bühl durchstecken, doch Irene Paredes hat im letzten Moment den Fuß dazwischen und fängt das Zuspiel ab.
13.
21:13
Spanien hat den frühen Rückstand offensichtlich gut verkraftet und übernimmt nun die Spielkontrolle. Deutschland steht etwas tiefer.
10.
21:11
Die Riesenchance zum Ausgleich! Erneut leitet Patri ein, indem sie Lucía García durch die Schnittstelle in den Strafraum schickt. Die Stürmerin läuft alleine auf Frohms zu, umkurvt die Torhüterin, aber treibt dann etwas zu weit nach außen. Aus spitzem Winkel landet ihr Abschluss am rechten Außennetz!
8.
21:09
Patri will Lucía García mit einem hohen Chip hinter die deutsche Viererkette auf die Reise schicken, allerdings gerät das Zuspiel deutlich zu lang und landet im Toraus.
6.
21:06
Dieser Traumstart wird der Elf von Martina Voss-Tecklenburg natürlich weiteres Selbstvertrauen geben.
3.
21:03
Klara Bühl
Tooor für Deutschland, 1:0 durch Klara Bühl
Die frühe Führung für Deutschland! Und die DFB-Frauen profitieren von einem dicken Fehler von Spaniens Torhüterin! Sandra Paños wird von ihrer Mitspielerin Leila Ouahabi angespielt und möchte das Geschehen auf die rechte Seite verlagern. Allerdings rutscht ihr der Ball dabei über den Fuß und landet genau bei Bühl, die links in der Box ans Leder kommt. Die Angreiferin legt sich den Ball einmal auf den linken Fuß und vollendet aus zehn Metern trocken unten rechts ins Eck!
1.
21:01
Der Ball rollt! Spanien hat in roten Trikots angestoßen, die deutsche Mannschaft ist in weißen Jerseys unterwegs.
1.
21:00
Spielbeginn
20:54
Da Dänemark im ersten Spiel des heutigen Abends Finnland 1:0 geschlagen hat, könnte sich Deutschland mit einem Sieg bereits für das Viertelfinale qualifizieren. Gleich geht's los!
20:46
Schiedsrichterin der Partie ist die Französin Stéphanie Frappart.
20:35
Spaniens Trainer Vilda nimmt im Vergleich zum Sieg gegen Finnland zwei Änderungen vor. Laia Aleixandri und Sheila spielen anstelle von Irene Guerrero sowie Esther.
20:23
Auch die Spanierinnen sind erfolgreich in das Turnier gestartet. Gegen Finnland gab es zum Auftakt einen 4:1-Sieg. Dennoch gibt es im spanischen Team noch Luft nach oben, gerade in puncto Kaltschnäuzigkeit gibt es noch Steigerungsbedarf. Zudem konnte Spanien noch nie gegen Deutschland gewinnen. Entsprechend groß ist der Respekt vor dem deutschen Team wie Mittelfeldspielerin Patri sagt: "Ich denke, wir haben Deutschland in seiner absoluten Bestform gesehen. Sie haben gezeigt, wozu sie fähig sind. Sie haben einen ziemlich direkten Stil angewandt, haben versucht, den Ball so oft wie möglich in den Strafraum zu bringen, und sie haben auch einige Tore erzielt - sie hätten sogar noch mehr erzielen können."
20:09
Werfen wir direkt mal einen Blick auf die Aufstellung des deutschen Teams. Aufgrund einer Corona-Infektion muss Lea Schüller heute ersetzt werden. Für sie rückt Kapitänin Alexandra Popp in die Startformation. Ansonsten setzt Martina Voss-Tecklenburg auf die siegreiche Mannschaft aus dem Dänemark-Spiel. Lina Magull, die am Sonntag noch individuell trainierte, ist demnach rechtzeitig fit geworden.
20:00
Nach dem 4:0-Auftaktsieg gegen Dänemark ist die Stimmung im deutschen Quartier optimistisch. Gegen die Däninnen überzeugte das Team von Martina Voss-Tecklenburg mit einer starken Leistung und hätte durchaus noch höher gewinnen können. Mit Spanien wartet aber nun ein deutlich stärkerer Gegner auf die DFB-Frauen, wie die Bundestrainerin weiß: "Spanien hat viele gute Lösungen. Sie haben auch mental einen großen Schritt gemacht und gehören zu den Titelaspiranten. Wir werden unsere Mittel finden, um Spanien vor Probleme zu stellen."
19:43
Herzlich willkommen zum 2. Spieltag der Frauen-EM in England! Heute Abend trifft das deutsche Team auf Mitfavorit Spanien. Anstoß im Brentford Community Stadium in London ist um 21 Uhr.

Direkter Vergleich

Begegnungen
7
Siege Deutschland
4
Siege Spanien
0
Unentschieden
3
Torverhältnis
17 : 3

Letzte Spiele

Di., 12. Jul. 2022 21:00 Uhr
Deutschland
Deutschland
GER
Deutschland
21:00
Spanien
ESP
Spanien
Spanien
Beendet
Do., 17. Feb. 2022 15:30 Uhr
Deutschland
Deutschland
GER
Deutschland
15:30
1:1
Spanien
ESP
Spanien
Spanien
0:0
Beendet
Mi., 12. Jun. 2019 18:00 Uhr
Deutschland
Deutschland
GER
Deutschland
18:00
Spanien
ESP
Spanien
Spanien
Beendet
Di., 13. Nov. 2018 16:00 Uhr
Deutschland
Deutschland
GER
Deutschland
16:00
0:0
Spanien
ESP
Spanien
Spanien
0:0
Beendet
Sa., 31. Mär. 2012 16:00 Uhr
Deutschland
Deutschland
GER
Deutschland
16:00
5:0
Spanien
ESP
Spanien
Spanien
1:0
Beendet

Höchste Siege

Do., 24. Apr. 1997 00:00 Uhr
Deutschland
Deutschland
GER
Deutschland
6:0
Spanien
ESP
Spanien
Spanien
3:0
Beendet
Sa., 31. Mär. 2012 16:00 Uhr
Deutschland
Deutschland
GER
Deutschland
16:00
5:0
Spanien
ESP
Spanien
Spanien
1:0
Beendet
Di., 12. Jul. 2022 21:00 Uhr
Deutschland
Deutschland
GER
Deutschland
21:00
Spanien
ESP
Spanien
Spanien
Beendet
Mi., 12. Jun. 2019 18:00 Uhr
Deutschland
Deutschland
GER
Deutschland
18:00
Spanien
ESP
Spanien
Spanien
Beendet