«Alle Spiele

Fußball
EM (Frauen)
Mi., 20. Jul. 2022 21:00 Uhr
Viertelfinale
Beendet
England
2:1 n.V.
Spanien
0:01:1
n.V.
ENG
ESP
ENG
ESP
120.+4
23:41
Fazit:
Große Jubel bei den heimischen Fans! Mit einem 2:1 nach Verlängerung schlagen die Engländerinnen die Gegnerinnen aus Spanien und ziehen in das Halbfinale der Europameisterschaft ein. Bei diesem Erfolg mussten die Britinnen einiges investieren, gerade hinten heraus ist der Sieg aber nicht unverdient. Im ersten Abschnitt einer intensiven Partie gehörte das Spiel größtenteils den Spanierinnen, die daraus aber kein Kapital schlagen konnten. Das gelang den Gästen erst, als eigentlich England das Zepter übernommen hatte. Der Ausgleich der Lionesses kurz vor dem Ende war dann absolut verdient und auch die Führung in der Verlängerung ging in Ordnung. Spanien startete noch eine Schlussoffensive, diese half allerdings nicht mehr.
120.+4
23:35
Spielende
120.+1
23:32
Und um die Spannung auf die Spitze zu treiben gibt es hier gleich vier Minuten Nachspielzeit. Wie die Schiedsrichterin innerhalb von 15 Minuten Spielzeit vier Minuten Nachspielzeit gefunden hat, bleibt wohl ihr Geheimnis, zumindest die Spanierinnen wird es jedoch nicht stören.
120.
23:31
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
119.
23:30
Alex Greenwood
Gelbe Karte für Alex Greenwood (England)
119.
23:29
Spanien wirft alles nach vorne und setzt sich auch in der gegnerischen Hälfte fest. Torgefahr entwickeln die Gäste in dieser Phase aber nicht.
117.
23:29
Diesem Umstand wird nun durch zwei weitere Wechsel Rechnung getragen. England bringt nochmal frische Kräfte für die absolute Schlussphase.
117.
23:28
Jill Scott
Einwechslung bei England: Jill Scott
117.
23:28
Keira Walsh
Auswechslung bei England: Keira Walsh
117.
23:28
Nikita Parris
Einwechslung bei England: Nikita Parris
117.
23:27
Lauren Hemp
Auswechslung bei England: Lauren Hemp
114.
23:27
Man merkt den Spielerinnen die bisherigen Minuten natürlich an. Einige Spielerinnen auf beiden Seiten gehen mittlerweile auf dem Zahnfleisch!
110.
23:22
Spanien wirft nochmal alles nach vorne und hat eine enorme Drangphase. Immer wieder segelt die Kugel in den Strafraum der Britinnen, die allerdings bisher alles wegverteidigen können. Nichtsdestotrotz werden das noch lange zehn Minuten für die Gastgeberinnen!
107.
23:18
Ein Diagonalball erreicht Shila, die den Ball sofort querlegt. Aitana Bonmatí schließt aus 15 Metern ab, schießt aber links am Tor vorbei.
106.
23:16
Anpfiff 2. Halbzeit Verlängerung
105.+1
23:16
Zwischenfazit:
Eine kurze Trinkpause und einen Seitenwechsel. Viel mehr gibt es in der Halbzeit der Verlängerung nicht. Die Spanierinnen nutzen diese kurze Zeit, um sich nochmal einzuschwören. Nach dem Gegentor durch Stanway stehen die Ibererinnen nun natürlich auch unter Druck. Kann Spanien hier nochmal den Ausgleich erzielen?
105.+1
23:14
Ende 1. Halbzeit Verlängerung
105.
23:13
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
103.
23:12
Kurz vor der Halbzeit meldet sich auch das spanische Team mal wieder in der Offensive an. Gegen Flanken sind die Engländerinnen spätestens nach der Einwechslung von Alex Greenwood aber sehr gut gerüstet.
100.
23:07
Amaiur
Einwechslung bei Spanien: Amaiur Sarriegi
100.
23:07
Mariona
Auswechslung bei Spanien: Mariona Caldentey
99.
23:07
"It's coming home" schallt es von der Tribüne. Dieses 2:1 hat die Zuschauer noch mehr in Ekstase versetzt. Die Anhänger peitschen ihr Team verbal durch diese Verlängerung.
96.
23:04
Georgia Stanway
Tooor für England, 2:1 durch Georgia Stanway
Die Gastgeberinnen drehen die Partie! Stanway bekommt im Zentrum die Kugel und marschiert ungehindert nach vorne. Kurz vor dem Sechzeher zieht sie einfach mal ab. Der Schuss schlägt halblinks im Netz ein. Auf den ersten Blick sieht es nach einem Traumtor aus, in der Wiederholung aber zeigt sich, dass Sandra Paños im Kasten der Spanierinnen nicht ganz so optimal agierte.
95.
23:03
Die Spanierinnen haben sich ein wenig fangen können, allerdings ist England weiterhin am Drücker! Mit den Fans im Rücken ist das auch kein Wunder.
91.
22:59
Weiter geht's! Die Kugel rollt nach einer kurzen Pause wieder. Natürlich geht es nun auch um die körperlichen Kräfteverhältnisse. Wer hat mehr Körner?
91.
22:57
Anpfiff 1. Halbzeit Verlängerung
90.+5
22:56
Zwischenfazit:
Mit einem späten Ausgleich bringt sich England in die Verlängerung! Das 1:1 gegen Spanien fiel erst in der 84. Minute, brachte das heimische Publikum aber natürlich zum kochen. Das Momentum war in den letzten Minuten logischerweise auf Seiten der Lionesses, die diesen Schwung natürlich unbedingt mitnehmen wollen in die Verlängerung.
90.+5
22:54
Ende 2. Halbzeit
90.+1
22:49
Das 1:1 blieb bei Spanien natürlich nicht wirkungslos. Die Gäste scheinen sich hier aktuell nur in die Verlängerung retten zu wollen.
90.
22:47
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
86.
22:45
Misa
Gelbe Karte für Misa (Spanien)
Im Zuge dieser Diskussionen scheint sich Ersatzkeeperin Misa im Ton vergriffen zu haben. Dafür sieht sie die Gelbe Karte.
85.
22:45
In der Folge gibt es auf spanischer Seite gehörige Diskussionen ob eines möglichen Fouls von Russo vor dem Tor. Die Aufregung ist zumindest teilweise nachvollziehbar, ging die Assistgeberin doch mit dem Arm durchaus rabiat zu Werke.
84.
22:40
Ella Toone
Tooor für England, 1:1 durch Ella Toone
Das Stadion bebt! England gleicht spät aus! Die Britinnen setzen sich vorne fest, Spanien kann die Kugel nicht klären. Von der linken Seite segelt die Kugel in die Mitte. Russo setzt sich im Kopfballduell gleich gegen zwei Gegnerinnen durch und legt das Leder in die Mitte. Dort hat Toone den richtigen Riecher und trifft aus kurzer Distanz zum Ausgleich.
83.
22:40
Bei England kommt mit Greenwood nun nochmal eine Spielerin ins Spiel, die gerade bei Standards für Gefahr sorgen kann. Langsam bereitet man sich bei den Gastgeberinnen für die Schlussoffensive vor.
82.
22:39
Alex Greenwood
Einwechslung bei England: Alex Greenwood
82.
22:39
Rachel Daly
Auswechslung bei England: Rachel Daly
79.
22:37
Nun allerdings brennt es im Strafraum der Gastgeberinnen lichterloh! Die gerade erst eingewechselte Sheila kommt im Stafraum zum Abschluss, doch Williamson klärt gerade so mit dem Kopf vor der Linie.
77.
22:35
Sheila
Einwechslung bei Spanien: Sheila
77.
22:34
Esther
Auswechslung bei Spanien: Esther
75.
22:34
England drängt! Von der rechten Seite flankt Kelly die Kugel in die Mitte, wo die Spanierinnen den Ball nicht wirklich klären können. Gleich mehrfach kommen die Britinnen zum Abschluss, scheitern aber immer wieder an den Abwehrbeinen der Ibererinnen.
72.
22:30
Langsam, aber sicher läuft den Engländerinnen natürlich auch die Zeit weg. Mit Nachspielzeit sind noch knappe 20 Minuten zu spielen. Spanien lässt derweil die Kugel weiterhin gut laufen und nimmt damit durchaus Zeit von der Uhr.
70.
22:27
Laia Aleixandri
Einwechslung bei Spanien: Laia Aleixandri
70.
22:27
Teresa
Auswechslung bei Spanien: Teresa
68.
22:25
Schöner Doppelpass von Daly und Toone. Erstere zieht aus 20 Metern einfach mal ab, doch ihr Schuss ist zu unplatziert und kein Problem für Sandra Paños.
65.
22:23
Doch Spanien bleibt brandgefährlich! Wieder geht es über die starke Athenea, deren Flanke zwar abrutscht, aber genau deshalb richtig gefährlich wird. Mary Earps im Kasten der Engländerinnen muss sich da richtig strecken, kann den Einschlag aber verhindern.
64.
22:21
Ella Toone
Einwechslung bei England: Ella Toone
64.
22:21
Fran Kirby
Auswechslung bei England: Fran Kirby
63.
22:21
Abgesehen vom 1:0 ist hier bisher im zweiten Durchgang das englische Team das deutlich aktivere. Die Gastgeberinnen haben zwar weiterhin weniger Ballbesitz, kommen allerdings immer wieder schnell nach vorne.
59.
22:17
Sarina Wiegman reagiert mit zwei direkten Wechseln auf das 0:1. Mit Kelly und Russo soll nun frischer Wind in die Offfensive gebracht werden. Dafür müssen White und auch Top-Torschützin Mead weichen.
58.
22:16
Chloe Kelly
Einwechslung bei England: Chloe Kelly
58.
22:16
Beth Mead
Auswechslung bei England: Beth Mead
58.
22:16
Alessia Russo
Einwechslung bei England: Alessia Russo
58.
22:16
Ellen White
Auswechslung bei England: Ellen White
57.
22:15
Was machen die Engländerin nun nach diesem Rückstand, der gleichsam auch das erste Gegentor des Turniers war? Das heimische Publikum zumindest versucht das Team direkt nach vorne zu peitschen.
54.
22:11
Esther
Tooor für Spanien, 0:1 durch Esther
Da ist die Führung für Spanien! Mariona Caldentey behauptet den Ball im Zentrum und setzt dann die eingewechselte Athenea auf der rechten Seite ein. Mit ihrer ersten wirklichen Aktion lässt die 21-Jährige die Gegnerin mit einem Beinschuss stehen und sieht in den Mitte die freistehende Esther, die den Ball annimmt und sicher zum 1:0 abschließt.
49.
22:07
Die Britinnen kommen hier mit viel Schwung aus der Kabine. Immer wieder haben sie in der Anfangsphase der zweiten Hälfte auch hohe Ballgewinne.
46.
22:03
Der Ball rollt wieder! Bei den Gastgeberinnen gab es zur Halbzeit keine Wechsel, auf spanischer Seite ist Athenea neu mit dabei und ersetzt Marta Cardona.
46.
22:02
Anpfiff 2. Halbzeit
46.
22:02
Athenea
Einwechslung bei Spanien: Athenea
46.
22:01
Marta Cardona
Auswechslung bei Spanien: Marta Cardona
45.
21:49
Halbzeitfazit:
Zur Pause steht es im Viertelfinal-Spiel zwischen England und Spanien noch 0:0-Unentschieden. In einer intensiven, aber nicht hochklassigen Partie haben die Gäste aus Spanien etwas mehr vom Spiel, kommen allerdings zu selten in die Gefahrenzone. Immer wieder müssen Standards für Torraumszenen sorgen. Bis auf ein englisches Abseitstor bekamen die Zuschauer aber keine richtige Torchance zu sein. Zum Ende hin wurde England etwas stärker und sollte diesen Schwung nach der Halbzeit mitnehmen, um hier für einen Sieg in Frage zu kommen.
45.
21:46
Ende 1. Halbzeit
45.
21:45
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
45.
21:44
María León
Gelbe Karte für María León (Spanien)
Die Mittelfeldspielerin unterbindet einen Konter mit einem Taktischen Foul gegen Stanway. Klarer Fall, das muss Gelb geben!
42.
21:41
Die Gastgeberinnen haben nun ihre bisher stärkste Phase und setzen sich in der gegnerischen Hälfte fest. Auch aus dem Spiel heraus versuchen sie es nun mit Flanken aus dem Halbfeld, allerdings weiter ohne durchschlagenden Erfolg.
39.
21:39
Die Situation zeigt zwei Dinge: Zum Einen kann es ganz schnell gehen, denn dieser "Treffer" fiel durchaus aus dem Nichts. Zum anderen gilt es Standards zu vermeiden, denn darüber entsteht hier bislang am meisten Gefahr.
36.
21:38
Zum ersten Mal zappelt die Kugel im Netz und zwar in dem der Spanierinnen! Nach einem Freistoß aus dem Halbfeld fällt die Kugel aus dem Getümmel vor die Füße von White, die aus kurzer Distanz trifft. Allerdings stand die Angreiferin im Abseits. Das bestätigt auch der VAR nach kurzer Überprüfung.
31.
21:33
Eine halbe Stunde ist gespielt. Vieles passiert hier weiterhin im Mittelfeld, wo die Spanierinnen das Geschehen kontrollieren. Über die linke Seite kommen die Gäste immer wieder gefährlich nach vorne, allerdings entstehen aus dem Spiel heraus nicht viele gefährliche Möglichkeiten.
27.
21:29
Weiterhin muss man sagen, dass die Gäste aus Spanien hier das bessere Team sind. Das schlägt sich auch in den 55% Ballbesitz nieder, die zwar nicht immer aussagekräftig sind, in diesem Fall aber das Kräfteverhältnis durchaus treffend ausdrücken.
23.
21:24
Marta Cardona setzt sich auf der rechten Seite stark durch und spielt die Kugel in die Mitte. Dort geht Mariona Caldentey zum Ball, "klaut" diesen aber damit Esther, die in einer viel besseren Position stand. Das hätte eine richtig gute Abschlusssituation geben können.
20.
21:22
Die meiste Gefahr geht auf beiden Seiten bisher aus Standards hervor. Wieder segelt die Kugel in den englischen Strafraum, wo das Leder leicht verlängert am langen Pfosten vorbeifliegt.
17.
21:17
Das häufigste Mittel der Ibererinnen ist bisher ein Flügelwechsel auf die linke Seite, wo es deutlich mehr Platz gibt als auf Rechts. Mariona Caldentey bekommt dort nun auch den Ball, zieht in die Mitte und schließt einfach mal ab. Der Schuss ist jedoch kein Problem für Mary Earps im Kasten der Gastgeberinnen.
14.
21:15
Spanien hat etwas mehr vom Ball, kommt aber in dieser Phase nicht mehr durch das Mittelfeld, wo es momentan einige intensive Zweikämpfe gibt. Man merkt schon, um was es hier heute geht.
10.
21:10
Auch die Gastgeberinnen haben nun ihre erste kleine Torchance. Aus dem Halbfeld bringt Mead den Ball in die Mitte, wo White mit dem Kopf an das Leder kommt, allerdings deutlich neben den Kasten köpft.
7.
21:08
Ein Eckball fliegt auf den zweiten Pfosten, wo Patri völlig frei zum Kopfball kommt. Die Spanierin legt den Ball quer auf den anderen Pfosten, wo Marta Cardona nicht sauber an das Leder kommt.
3.
21:04
England attackiert früh, den Spanierinnen gelingt es aber, direkt mal das Mittelfeld mit einem Diagonalball zu überspielen. Die Flanke von Olga Carmona kommt in die Mitte, doch Earps ist auf dem Posten und fischt die Kugel aus der Luft.
1.
21:01
Auf geht's! Spanien stößt an und das im klassischen roten Dress. Die Gastgeberinnen agieren hier ganz in Weiß.
1.
21:00
Spielbeginn
20:51
Bei den Engländerinnen stach in der Vorrunde Stürmerin Offensivspielerin Beth Mead hervor, die in allen drei Spielen traf, also auch beim 1:0-Sieg gegen Österreich. Fünf Tore hat die englische Nummer Sieben bereits auf dem Konto. Auf Seiten der Spanierinnen fehlt mit Alexis Putellas bekanntermaßen die beste Offensivspielerin mit einem Kreuzbandriss. Als Team wollen die Ibererinnen diesen Verlust natürlich auffangen, was in der Vorrunde zumindest teilweise gelang.
20:37
In der, zugegebenermaßen deutlich stärker besetzten Gruppe B, tat sich Gegner Spanien nicht so leicht. Die Ibererinnen belegten hinter der DFB-Elf den zweiten Platz. Erst in der letzten Minute der Gruppenphase machten die Spanierinnen endgültig den Deckel drauf, als sie das 1:0 gegen Dänemark festzurren konnten. Gegen die Gastgeberinnen muss heute sicherlich eine noch bessere Leistung her.
20:25
Spätestens nach der Vorrunde sind die Gastgeberinnen aus England zum einem der großen Turnierfavoriten gereift. In der Gruppe A starteten die "Lionesses" mit einem unspektakulären 1:0 gegen Österreich, legten gegen Norwegen (8:0) und Nordirland (5:0) aber noch zwei Kantersiege nach. Zudem blieben die Britinnen auch ohne Gegentor und werden mit ganz viel Selbstvertrauen in das heutige Spiel gehen.
20:12
Guten Abend und herzlich willkommen zur Frauen-EM 2022! Am heutigen Mittwoch steht das erste der vier Viertelfinals an. Aufeinander treffen um 21 Uhr England und Spanien!

Direkter Vergleich

Begegnungen
15
Siege England
6
Siege Spanien
3
Unentschieden
6
Torverhältnis
18 : 14

Letzte Spiele

Mi., 20. Jul. 2022 21:00 Uhr
England
England
ENG
England
21:00
n.V.
Spanien
ESP
Spanien
Spanien
Beendet
So., 20. Feb. 2022 16:15 Uhr
England
England
ENG
England
16:15
0:0
Spanien
ESP
Spanien
Spanien
0:0
Beendet
Mi., 11. Mär. 2020 22:15 Uhr
England
England
ENG
England
22:15
0:1
Spanien
ESP
Spanien
Spanien
0:0
Beendet
Di., 09. Apr. 2019 20:00 Uhr
England
England
ENG
England
20:00
2:1
Spanien
ESP
Spanien
Spanien
1:0
Beendet
So., 23. Jul. 2017 20:45 Uhr
England
England
ENG
England
20:45
Spanien
ESP
Spanien
Spanien
Beendet

Höchste Siege

So., 23. Jul. 2017 20:45 Uhr
England
England
ENG
England
20:45
Spanien
ESP
Spanien
Spanien
Beendet
Fr., 12. Jul. 2013 20:30 Uhr
England
England
ENG
England
20:30
2:3
Spanien
ESP
Spanien
Spanien
1:1
Beendet
Mi., 20. Jul. 2022 21:00 Uhr
England
England
ENG
England
21:00
n.V.
Spanien
ESP
Spanien
Spanien
Beendet
Di., 09. Apr. 2019 20:00 Uhr
England
England
ENG
England
20:00
2:1
Spanien
ESP
Spanien
Spanien
1:0
Beendet
Di., 25. Okt. 2016 18:00 Uhr
Spanien
Spanien
ESP
Spanien
18:00
1:2
England
ENG
England
England
1:2
Beendet