«Alle Spiele

Fußball
Champions League
Di., 23. Nov. 2021 21:00 Uhr
Gruppe H
Beendet
Malmö FF
1:1
Zenit St. Petersburg
1:0
MAL
ZEN
28'
2021-11-23T20:28:31Z
90'
2021-11-23T21:48:48Z
50'
2021-11-23T21:06:41Z
56'
2021-11-23T21:13:19Z
74'
2021-11-23T21:30:27Z
90'
2021-11-23T21:46:49Z
36'
2021-11-23T20:36:52Z
55'
2021-11-23T21:12:15Z
62'
2021-11-23T21:19:31Z
86'
2021-11-23T21:43:04Z
1'
2021-11-23T20:00:41Z
45'
2021-11-23T20:46:43Z
46'
2021-11-23T21:01:53Z
90'
2021-11-23T21:54:43Z
90
22:58
Fazit:
Dann ist Schluss in Malmö! Die Schweden spielen nur 1:1 gegen Zenit St. Petersburg und fliegen damit aus der Champions League. Die Zuschauer pfeifen, da der Ausgleich nach der Führung aus der ersten Halbzeit per Elfmeter in der Nachspielzeit fiel. Schon zuvor wurde den Russen dazu ein Strafstoß zugesprochen, den Dahlin allerdings parieren konnte. Spielerisch ist dieses Unentschieden nach Toren von Søren Rieks und Yaroslav Rakitskiy verdient, denn im zweiten Durchgang investierte St. Petersburg mehr in die Partie. Malmö verteidigte zwar stark, muss sich aber letztlich zumindest gefühlt geschlagen geben. Für sie ist nach der Winterpause Schluss mit dem europäischen Wettbewerb, während Zenit im Frühjahr an der Europa League teilnehmen wird. Einen schönen Dienstag noch!
90
22:54
Spielende
90
22:54
Mit einer Flanke suchen die Schweden Antonio Čolak, stattdessen fängt aber Mikhail Kerzhakov die Kugel ab!
90
22:53
Malmö braucht hier die drei Punkte, um zumindest die Europa League im Blick zu behalten, aber sie finden nicht den Weg vors gegnerische Tor. Erst in der sechsten Minute der Nachspielzeit erreichen sie den Strafraum, aber Douglas Santos setzt eine wichtige Grätsche, um das letzte Zuspiel zu blocken!
90
22:50
Trotz Unterzahl suchen die Russen den Weg zum Sieg.
90
22:50
Danil Krugovoy
Einwechslung bei Zenit St. Petersburg: Danil Krugovoy
90
22:50
Malcom
Auswechslung bei Zenit St. Petersburg: Malcom
90
22:48
Yaroslav Rakitskiy
Tooor für Zenit St. Petersburg, 1:1 durch Yaroslav Rakitskiy
Er trifft! Mit viel Ruhe schießt Yaroslav Rakitskiy in die rechte Ecke! Dahlin springt zwar richtig ab, doch möchte dabei erneut mit den Beinen die Mitte sichern. So kann er den gut platzierten Schuss nicht parieren!
90
22:48
Was macht der Meister des ruhenden Balls?
90
22:48
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 7
90
22:47
Yaroslav Rakitskiy tritt an. Dahlin spielt noch ein wenig auf Zeit. Die Nachspielzeit ist inzwischen angebrochen.
90
22:46
Søren Rieks
Gelbe Karte für Søren Rieks (Malmö FF)
Ausgerechnet Torschütze Rieks sieht die Verwarnung nach dem strafwürdigen Foul!
90
22:46
Er gibt ihn! Strafstoß für Zenit! Der zweite der Partie!
89
22:46
Treimanis geht hinaus und schaut sich die Szene am Monitor selbst an! Gibt es den Elfmeter für Zenit nach dem Ellenbogenschlag gegen Dzyuba?
89
22:45
Erneut greift der VAR ein und betrachtet die Aktion.
88
22:45
Dzyuba geht im Strafraum zu Boden, nachdem er einen Ellenbogen ins Gesicht bekommt. Das könnte für einen Elfmeter reichen!
86
22:43
Dmitri Chistyakov
Gelb-Rote Karte für Dmitri Chistyakov (Zenit St. Petersburg)
Schiedsrichter Treimanis lässt sich viel Zeit, doch gibt dann Gelb. Nach einem Offensivfoul setzt Chistyakov weiter nach und grätscht noch gegen Rakip in den Ball. Nach dem Pfiff des Schiedsrichters läuft er ganz schnell weg, während sich der Lette erstmal den Tatort ansieht. Gut eine Minute später zeigt er dem Verteidiger schließlich die Rote Karte.
83
22:40
Die Russen drängen immer mehr auf den Ausgleich, aber der Strafraum bleibt weitestgehend dicht. Lediglich die Flanken wirken zunehmend gefährlicher und die Abwehr bei der Verteidigung weniger souverän.
80
22:37
Erokhin schießt mit viel Risiko volley aus der Distanz, trifft den Ball nicht perfekt und schlägt ihn dadurch weit rechts vorbei!
79
22:35
Nun wechselt Malmö zum zweiten Mal. Der Nordmazedonier Rakip kommt aufs Feld für den viel gelaufenen Sergio Peña.
78
22:35
Erdal Rakip
Einwechslung bei Malmö FF: Erdal Rakip
78
22:35
Sergio Peña
Auswechslung bei Malmö FF: Sergio Peña
76
22:33
Im Zuge einer Ecke landet der Ball beim freien Malcolm. Volley zieht der Brasilianer ab, trifft aber nur den vor ihm stehenden Wendel! Die Flugbahn war vielversprechend und so ärgert sich Malcolm im Anschluss!
75
22:32
Den fälligen Freistoß chippt Rakitskiy wunderschön über die Mauer in den Lauf von Malcolm, doch beim Schuss wirft sich Brorsson noch in den Weg! Kurz darauf geht auch noch die Fahne des Linienrichters hoch.
74
22:30
Niklas Moisander
Gelbe Karte für Niklas Moisander (Malmö FF)
Die Fouls und Nicklichkeiten häufen sich. Der ehemalige Bremer fährt seinen Arm im Zweikampf zu weit aus.
73
22:30
Im Zuge der Flanke scheint die Hand von Ahmedhodžić im Spiel gewesen zu sein, allerdings zeigt der VAR an, dass dort keine Absicht vorlag.
72
22:29
Kurz darauf schlägt Wendel von rechts eine bessere Flanke, aber die Schweden passen auf und blocken die Hereingabe am zweiten Pfosten im Doppelpack, sodass Dahlin den freien Ball aufnehmen kann.
71
22:28
Links vom Strafraum führt Rakitskiy den nächsten Freistoß aus. Hinten steht zwar Dzyuba, doch wird mit dem Rücken zum Tor gefunden, sodass der Stürmer selbst aus dem Strafraum köpfen muss.
69
22:25
Martin Olsson
Einwechslung bei Malmö FF: Martin Olsson
69
22:25
Veljko Birmančević
Auswechslung bei Malmö FF: Veljko Birmančević
66
22:23
Eine Auswechslung Dahlins scheint sich übrigens erledigt zu haben. Von der Seitenlinie gibt es keine Anzeichen mehr für einen Tausch des Torhüters.
65
22:22
Angenehme acht Grad sind's in Malmö. Für den Anhang von Zenit Grund genug, mal die Shirts auszuziehen und die Stimmung hochzufahren.
63
22:20
Čolak empfängt die Freistoßflanke von rechts mit dem Kopf, kann das Leder aber nicht Richtung Tor drücken. Stattdessen köpft er deutlich über das Ziel hinweg.
62
22:19
Dmitri Chistyakov
Gelbe Karte für Dmitri Chistyakov (Zenit St. Petersburg)
Im Kopfballduell erwischt Chistyakov seinen Gegenspieler mit dem ausgefahrenen Ellenbogen seitlich am Kopf und wird entsprechend verwarnt.
62
22:19
Die Entscheidung steht! Mit der Schulter war Dzyuba wohl schon im Abseits oder die Perspektive hat hier etwas extrem verzerrt. Jedenfalls zählt das Tor von Dzyuba nicht!
61
22:17
Gegenüber zappelt das Netz! Dzyuba steht bei der Flanke vermeintlich im Abseits, aber der VAR schaut nochmal drauf. Das sah nach einem regulären Treffer aus!
60
22:17
Die Südschweden spielen wieder nach vorne. Von rechts kommt der Ball in die Mitte zu Veljko Birmančević, dem kurz vor dem Schuss das Leder verspringt. Mit dem Außenrist zieht er den Ball rechts vorbei.
59
22:16
An der Seitenlinie bereitet sich Ersatzkeeper Diawara auf einen Einsatz vor, doch vorerst geht es mit Dahlin weiter.
57
22:14
Plötzlich sitzt Dahlin auf dem Rasen und lässt sich behandeln. Es geht ein wenig drunter und drüber.
56
22:13
Anel Ahmedhodžić
Gelbe Karte für Anel Ahmedhodžić (Malmö FF)
Nicht wirklich ersichtlich, wofür der Bosnier hier verwarnt wird. Womöglich hat er sich zu energisch an der kleinen Rudelbildung beteiligt.
55
22:12
Wendel
Gelbe Karte für Wendel (Zenit St. Petersburg)
Die Emotionen kochen über bei Wendel, der Innocent abseits des Balls einen Schubser mitgibt. Im Anschluss möchte der Brasilianer weiter diskutieren, doch Wilmar Barrios gibt sein Bestes, um eine mögliche Rote Karte zu verhindern.
54
22:11
Weiter geht es auf der anderen Seite. Peña schlägt von der linken Seite einen Freistoß vors russische Tor. Die Flanke zieht er allerdings zu hoch, sodass Mikhail Kerzhakov im Nachfassen zupacken kann.
53
22:09
Artem Dzyuba
Elfmeter verschossen von Artem Dzyuba, Zenit St. Petersburg
Dzyuba verschießt den dritten seiner letzten sechs Elfmeter! Der Stürmer zieht in die Mitte ab, die Dahlin mit seinen Beinen immer noch abdeckt, obwohl er nach rechts springt. Der Abpraller saust halbhoch an Dzyuba vorbei, wodurch Malmö klären kann!
51
22:08
Wendel bekommt hier einen kleinen Verband angelegt, weshalb sich die Ausführung ein wenig zieht. Die Entscheidung ist allerdings unstrittig. Dzyuba hat bereits den Ball in der Hand, um zu schießen.
50
22:06
Johan Dahlin
Gelbe Karte für Johan Dahlin (Malmö FF)
Dzyuba schickt Wendel mit einem Steilpass in den Strafraum, was Dahlin aus dem Tor lockt. Der Brasilianer kommt allerdings vor dem Torwart an den Ball, spielt quer und wird dann von Dahlin umgeräumt. Der trifft ihn sogar so hart, dass Wendel das Schienbein blutet.
50
22:06
Es gibt Elfmeter für Zenit!
47
22:04
Brorsson fälscht einen ersten Schussversuch ab, sodass er im hohen Bogen in die Arme Dahlins fliegt.
46
22:03
Semak stellt sein System ein wenig um, bringt zwei Mittelfeldspieler, die am Wochenende noch starten durften, und lässt dafür Claudinho und Lovren draußen.
46
22:02
Aleksandr Erokhin
Einwechslung bei Zenit St. Petersburg: Aleksandr Erokhin
46
22:02
Dejan Lovren
Auswechslung bei Zenit St. Petersburg: Dejan Lovren
46
22:02
Andrey Mostovoy
Einwechslung bei Zenit St. Petersburg: Andrey Mostovoy
46
22:02
Claudinho
Auswechslung bei Zenit St. Petersburg: Claudinho
46
22:01
Anpfiff 2. Halbzeit
45
21:49
Halbzeitfazit:
Malmö führt zur Pause mit 1:0 gegen Zenit! Die Schweden sorgten von Beginn an für eine aggressive Grundstimmung, die besonders von Antonio Čolak im Sturm aufrecht erhalten wurde. Ansonsten passierte hier extrem wenig, was gerade Malmö gefallen dürfte. Die Defensive hält und vorne nutzte Søren Rieks mit einem schönen Treffer die einzige klare Torchance der Gastgeber. Dagegen fand Zenit nur selten den Weg in den Strafraum und vergab seinerseits in Person von Vyacheslav Karavaev die einzig ernsthaft gefährliche Gelegenheit. Sergey Semak wird eine klare Leistungssteigerung von seiner Mannschaft erwarten, denn im Moment könnte Malmö ihnen den dritten Platz streitig machen.
45
21:46
Ende 1. Halbzeit
45
21:46
Den Freistoß aus dem rechten Halbfeld bringt Sergio Peña an die Strafraumkante, doch die Russen passen gut auf.
45
21:45
Kurz vor der Pause erhält Antonio Čolak nochmal einen Freistoß.
45
21:45
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
43
21:44
Es bleibt eine chancenarme Partie, in der in erster Linie die Abwehrreihen überzeugen.
40
21:41
Jetzt sind die Schweden mal wieder vorne, aber die Flanke von der rechten Seite köpft Lovren aus der Gefahrenzone.
37
21:38
Karavaev am Tor vorbei! Im Rückraum rollt ihm der Ball zu, legt ihn sich kurz vor und jagt ihn dann wuchtig am linken Pfosten vorbei! Malmö könnte wieder mehr für die Offensive tun.
36
21:36
Claudinho
Gelbe Karte für Claudinho (Zenit St. Petersburg)
Zenit spielt sich erneut vor den gegnerischen Sechzehner, als Claudinho versehentlich Augustinsson auf den Fuß tritt. Der Brasilianer beschwert sich so lang, bis er dafür Gelb sieht.
33
21:33
Den fälligen Freistoß aus dem rechten Halbraum schlägt Claudinho mit dem rechten Fuß in die Menge, doch das Leder rutscht tatsächlich an allen Mann vorbei! Gute sieben Männer haben diese Flanke verpasst.
32
21:32
An der rechten Seitenlinie spielt Innocent ein Foul an Malcom.
31
21:31
Die Zuschauer sind da und springen munter auf und ab, während der schwedische Spitzenreiter den Schwung mitnehmen möchte und weiter presst.
28
21:28
Søren Rieks
Tooor für Malmö FF, 1:0 durch Søren Rieks
Ein ganz starkes Tor von Malmö! Über rechts greifen die Schweden an und spielen zentral vor den Strafraum auf Birmančević. Dem springt der Ball etwas über den Fuß, sodass er den Schwung mitnimmt und links auf Rieks hinauslegt. Der Linksaußen spielt kurz zurück auf Birmančević, als er attackiert wird, läuft am Gegenspieler vorbei, bekommt den Ball zurück, umdribbelt Lovren und zieht dann flach mit rechts ins lange Eck ab! 1:0! Der erste Treffer Malmös in dieser Champions League Saison!
27
21:28
Wendell zieht quer vor den schwedischen Strafraum, doch wird beim Abschluss aus 18 Metern stark bedrängt. So kullert sein Schuss geradewegs in die Arme von Johan Dahlin.
25
21:25
Noch findet keine Mannschaft den Weg in die wirklich gefährlichen Zonen. So bleiben auch die Chancen bis hierhin Mangelware. Die Defensiven passen gut auf.
22
21:23
Birmančević hat vor dem Sechzehner kurz etwas Platz zum schießen, möchte stattdessen aber steil auf Čolak durchstecken. Rakitskiy macht den Weg zu!
19
21:20
Das nächste Duell mit Čolak! Diesmal bekommt der Stürmer im Strafraum einen kleinen Rempler von Chistyakov, doch auch hier sieht der lettische Schiedsrichter kein Vergehen. Und das geht auch in Ordnung!
18
21:19
Aus der zweiten Reihe zieht Claudinho ab, doch schießt relativ deutlich am Tor vorbei.
17
21:17
Die Hausherren gehen zunehmend höher ins Pressing. Zenit muss den Ball inzwischen am eigenen Strafraum behaupten.
14
21:14
Čolak geht immer wieder mit vollem Körpereinsatz in die Zweikämpfe, fordert und provoziert Fouls. Im rechten Halbfeld gibt ihm der Schiedsrichter mal Recht, doch der fällige Freistoß sorgt nicht für Gefahr.
12
21:13
Über rechts brechen die Russen mal durch. Malcolm wird im Strafraum bis zur Grundlinie geschickt und bedient Dzyuba am Fünfer. Der schirmt den Ball ab, sodass er mit dem Rücken zum Tor steht und legt ab für Vyacheslav Karavaev. Sofort schießt der Kapitän flach Richtung linkes Eck, doch ein schwedisches Bein ist im Weg! Brorsson verhindert schlimmeres!
9
21:10
Erneut treffen Čolak und Lovren aufeinander. Die beiden Kroaten werden sich heute richtig gut kennenlernen.
7
21:07
Yaroslav Rakitskiy tritt zum Eckball an, spielt ihn kurz und bekommt ihn zurück. Beim Flankenversuch rutscht ihm der Ball allerdings ab, sodass er ungefährlich kurz ans Außennetz rollt.
6
21:06
Der erste Angriff Zenits rollt über die linke Seite. Malcolm schlägt eine Flanke vors Tor, die Søren Rieks am zweiten Pfosten zur Ecke köpft.
6
21:06
Links vor dem Strafraum prallen Čolak und Lovren aufeinander. Der Stürmer Malmös geht zu Boden, doch Schiedsrichter Andris Treimanis sieht kein Foul. Wenig später steht Čolak auf und kann weiterspielen.
5
21:05
Der Platz für die Schweden beschränkt sich selbstverständlich auf den Spielaufbau. Sobald Malmö über die Mittellinie hinausläuft, wird es enger auf dem Feld.
4
21:04
Zenit gibt den Schweden ebenfalls viel Platz, so könnte es schwierig werden mit kontern. Mit einem Unentschieden wäre St. Petersburg sicher in der Europa League. Womöglich ist das ausschlaggebend für die heutige Taktik.
1
21:01
Die Gäste in weißen Trikots stoßen an. Vorne setzt Antonio Čolak ganz alleine zum Pressing an, also kann man von Malmö ein konter-orientiertes Herangehen erwarten. Los geht die wilde Fahrt!
1
21:00
Spielbeginn
20:57
Im Nya Malmö Stadion ertönt die legendäre Hymne der Königsklasse. Es dauert nicht mehr lange!
20:51
Andris Treimanis darf die heutige Partie leiten. Den 36-jährigen Letten unterstützen die Linienassistenten Haralds Gudermanis und Aleksejs Spasjoņņikovs.
20:43
Das 4:0 im Hinspiel markiert das bisher einzige Duell zwischen Zenit und Malmö. Beim Heimsieg gingen die Russen durch Claudinho früh in Führung, ehe Daler Kuzyaev kurz nach der Pause nachsetzte. Im Anschluss schwächten sich die Schweden mit einer Roten Karte für Anel Ahmedhodžić selbst, sodass Aleksey Sutormin und Wendel wenige Minuten vor dem Abpfiff die Schlusspunkte setzen konnten.
20:35
Nach einem deutlichen 5:1 über den FK Nizhny Novgorod rotiert Zenit-Coach Sergey Semak zweimal. Mit Wilmar Barrios und Claudinho kehrt die erste Garde ins Mittelfeld und in die Offensive zurück. Dafür müssen Aleksandr Erokhin und Andrey Mostovoy weichen und schauen erstmal nur zu.
20:27
Auf drei Positionen wechselt Malmös Trainer Jon Dahl Tomasson im Vergleich zum jüngsten 2:2 gegen BK Häcken. Nach dem Remis in der Allsvenskan müssen Martin Olsson, Lasse Nielsen und Adi Nalić heute vorerst auf die Bank. Dafür beginnen der ehemalige Bremer Niklas Moisander sowie Franz Brorsson und Søren Rieks.
20:19
Für St. Petersburg läuft es nicht viel besser, doch immerhin stehen bereits drei Punkte zubuche. Diese sammelte Zenit im Hinspiel gegen Malmö, als sie vor heimischer Kulisse 4:0 gewannen. Allerdings verlor der russische Spitzenreiter die restlichen drei Spiele. Während sie sich in der Hinrunde gegen Chelsea und Juventus noch gut verkauften, setzte es vor drei Wochen eine 4:2-Pleite in Turin.
20:09
Vier Spiele, vier Niederlagen, keine Tore: Die Bilanz des Malmö FF liest sich nicht gerade begeisternd und gibt wenig Grund zur Hoffnung. Der Spitzenreiter aus Schweden hängt den eigenen Erwartungen hinterher, doch hat weiterhin die Chance, zumindest in die Europa League einzuziehen. Dafür benötigen die Südschweden endlich Tore und letztlich auch den Sieg über Zenit.
19:51
Wahrt Malmö die Chance auf die Europa League oder greift Zenit nochmal in den Kampf ums Weiterkommen ein? Herzlich willkommen zur Gruppe H!

Direkter Vergleich

Begegnungen
2
Siege Malmö FF
0
Siege Zenit St. Petersburg
1
Unentschieden
1
Torverhältnis
1 : 5

Letzte Spiele

Di., 23. Nov. 2021 21:00 Uhr
Malmö FF
Malmö FF
MAL
Malmö FF
21:00
Zenit St. Petersburg
ZEN
Zenit
Zenit St. Petersburg
Beendet
Mi., 29. Sep. 2021 18:45 Uhr
Zenit St. Petersburg
Zenit
ZEN
Zenit St. Petersburg
18:45
Malmö FF
MAL
Malmö FF
Malmö FF
Beendet

Höchste Siege

Mi., 29. Sep. 2021 18:45 Uhr
Zenit St. Petersburg
Zenit
ZEN
Zenit St. Petersburg
18:45
Malmö FF
MAL
Malmö FF
Malmö FF
Beendet