«Alle Spiele

Fußball
Nations League A (F)
Fr., 01. Dez. 2023 20:30 Uhr
Gruppe 3
Beendet
Deutschland
3:0
Dänemark
2:0
GER
DEN
90.+6
22:30
Fazit:
Die deutschen Frauen haben es geschafft! Nach einer überzeugenden Leistung sichert sich die Mannschaft ein verdientes 3:0 und macht damit einen großen Schritt in Richtung Olympiaqualifikation! Im ersten Durchgang sorgten Popp (14.) und Hegering (26.) jeweils per Kopf für Jubel auf deutscher Seite. Auch nach dem Seitenwechsel zeigte die DFB-Elf eine gute Leistung und stellenweise glich das Spiel einer Einbahnstraße. Dänemark fand offensiv so gut wie gar nicht statt und in der Nachspielzeit krönte Bühl ihre gute Leistung mit einem Treffer zum Endstand (90.+3.). Am Dienstag steht das letzte Spiel der Nations League an, Deutschland trifft um 19:30 Uhr auf Wales. Danke fürs Mitlesen und einen schönen Abend noch!
90.+6
22:26
Spielende
90.+5
22:25
Die Fans in Rostock honorieren die deutsche Leistung mit viel Applaus von den Rängen. Das wird der DFB-Elf gut tun!
90.+3
22:22
Klara Bühl
Tooor für Deutschland, 3:0 durch Klara Bühl
Das ist die Entscheidung! Erneut ist es ein Ballgewinn am Mittelkreis, der einen deutschen Angriff einleitet. Nüsken nimmt halblinks die gestartete Bühl mit und steckt flach durch in die Tiefe. Die Münchnerin läuft durch und hämmert das Leder mit dem linken Fuß ins lange Eck.
90.+2
22:22
Deutschland wirft offensiv weiterhin alles rein und muss auf der anderen Seite aufpassen, dass man sich nicht noch einen Konter fängt.
90.+1
22:21
Die deutsche Spielführerin kehrt nach der kurzen Behandlungspause zurück auf den Platz.
90.
22:20
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
89.
22:19
Popp bleibt nach einem Luftduell mit Gevitz liegen und hält sich den Kopf. Schnell wird das Spiel unterbrochen und das medizinische Personal eilt aufs Feld.
87.
22:18
Sydney Lohmann
Gelbe Karte für Sydney Lohmann (Deutschland)
Der deutschen Mannschaft wird durch eine Fehlentscheidung ein Eckball verwehrt. Lohmann regt sich darüber dermaßen auf, dass die Schiedsrichterin ihr die Gelbe Karte zeigt.
87.
22:16
Paulina Krumbiegel
Einwechslung bei Deutschland: Paulina Krumbiegel
87.
22:16
Giulia Gwinn
Auswechslung bei Deutschland: Giulia Gwinn
86.
22:16
Lohmann muss das dritte Tor machen! Nadim leistet sich einen katastrophalen Fehlpass und spielt den Ball am eigenen Strafraum in die Füße von Popp. Die deutsche Spielführerin lässt gedankenschnell klatschen auf Lohmann, die halbrechts im Strafraum einen Moment zu lange zögert. Dadurch wird ihr flacher Schuss noch von einer Dänin geblockt.
85.
22:15
Die Schlussphase läuft und Deutschland hat das Tempo nun wieder etwas rausgenommen. Die eingewechselte Senß macht bei ihrem Länderspieldebüt einen guten Eindruck und fordert im Zentrum viele Bälle, beruhigt dadurch den Aufbau.
83.
22:13
Nach längerer Zeit zeigen sich die Gäste mal wieder im Angriff, doch die flache Hereingabe von links landet direkt in den Arme von Frohms.
81.
22:12
Die deutsche Mannschaft investiert im Angriff viel, aktuell will es die DFB-Elf aber zu sehr mit der Brechstange lösen. Dadurch gelingt im letzten Drittel derzeit nur wenig.
79.
22:10
Bühl macht ein gutes Spiel und lässt ihre Gegenspielerin zum wiederholten Male an der Grundlinie ins Leere laufen. Die Flanke der Münchnerin landet am Ende aber in den Armen von Christensen, weil die Kugel zu nah ans Tor getreten ist.
78.
22:08
Deutschland schiebt nach Ballverlusten weiterhin mutig nach und verhindert dadurch, dass Dänemark sich offensiv entfalten kann. Dennoch reicht nur eine genutzte Torchance der Gäste und das sicher geglaubte 2:0 wäre dahin.
75.
22:06
Der Pfosten verhindert das 3:0! Anyomi findet die Lücke und steckt durch auf Nüsken, die wiederum aufdreht und von der Strafraumkante einen halbhohen Ball nach innen schlägt. Popp läuft ein und touchiert das Leder ganz leicht - der Ball verändert seine Flugbahn minimal und prallt an den Pfosten. Dann ist die Keeperin da und packt zu.
73.
22:03
Die DFB-Elf setzt sich nach einer Ecke gut am gegnerischen Strafraum fest, die hohen Flanken kommen aber nicht mehr so gut in die Mitte wie noch vor der Pause. Aktuell fallen die Bälle zu früh herunter und Dänemark kann leicht klären.
72.
22:01
Beide Trainer nehmen personelle Veränderungen vor, die Schlussviertelstunde rückt näher!
71.
22:01
Caroline Møller
Einwechslung bei Dänemark: Caroline Møller
71.
22:01
Isabella Bryld Obaze
Auswechslung bei Dänemark: Isabella Bryld Obaze
71.
22:01
Karen Holmgaard
Einwechslung bei Dänemark: Karen Holmgaard
71.
22:00
Josefine Hasbo
Auswechslung bei Dänemark: Josefine Hasbo
71.
22:00
Nicole Anyomi
Einwechslung bei Deutschland: Nicole Anyomi
71.
22:00
Svenja Huth
Auswechslung bei Deutschland: Svenja Huth
68.
21:58
Erneut muss eine Spielerin der Gäste behandelt werden, daher wird das Spiel unterbrochen. Die Fans vor Ort nutzen die Pause und starten eine Laola-Welle - die Stimmung in Rostock ist richtig gut! Das 3:0 würde endgültig für Klarheit sorgen.
65.
21:56
Jetzt taucht Deutschland wieder offensiv auf: Bühl zieht zur Grundlinie, kappt aber noch mal ab und spielt in den Rückraum zu Senß. Die Eingewechselte schließt aus der zweiten Reihe ab, ihr Schuss rollt allerdings am rechten Pfosten vorbei. Da haben gute zwei Meter zum 3:0 gefehlt.
63.
21:54
Frohms sichert den Ball am im Nachfassen! Deutschland läuft in einen Konter und kann nicht verhindern, dass Hasbo rechts durchbricht. Die Dänin schießt zu zentral aufs Tor, Frohms hat dennoch leichte Probleme beim Zupacken und kann das Leder erst im Nachfassen sichern. Eine weitere Dänin war bereits auf sie zugelaufen, daher war die schnelle Reaktion wichtig.
62.
21:52
Nadia Nadim
Einwechslung bei Dänemark: Nadia Nadim
62.
21:51
Mille Gejl
Auswechslung bei Dänemark: Mille Gejl
61.
21:51
Luna Gevitz
Einwechslung bei Dänemark: Luna Gevitz
61.
21:51
Katrine Veje
Auswechslung bei Dänemark: Katrine Veje
60.
21:50
Elisa Senß
Gelbe Karte für Elisa Senß (Deutschland)
Senß ist bei einem Tackling zu spät dran und trifft ihre Gegenspielerin am eigenen Strafraum klar am Fuß. Die Schiedsrichterin entscheidet auf Vorteil für Dänemark, daher gibt es keinen Freistoß.
60.
21:50
Die deutsche Mannschaft wirft in der Defensive alles rein und blockt gleich zwei Distanzschüsse in kürzester Zeit. Der Einsatz stimmt beim Team von Horst Hrubesch!
57.
21:48
Popp kreuzt im Duell mit Bryld Obaze den Laufweg der Verteidigerin und wird zurückgepfiffen. Ohne die Entscheidung auf Foulspiel wäre die Stürmerin frei in den Strafraum gezogen.
56.
21:45
Deutschland macht weiter Druck und ruht sich auf der Führung nicht aus. Das Spiel findet seit Wiederanpfiff im Prinzip nur in der dänischen Hälfte statt.
53.
21:43
Erneut sorgt ein Eckball von Bühl für Gefahr - die Kugel fliegt auf den zweiten Pfosten, wo eine Dänin gerade noch verhindert, dass eine Deutsche an den Ball kommt.
51.
21:41
Lohmann versucht es aus der Distanz! Nach dem Ballgewinn am Mittelkreis treibt die Münchnerin das Leder mit viel Tempo in Richtung gegnerisches Tor. Aus dem Lauf heraus schließt sie ab, der Schuss fliegt jedoch ein gutes Stück links am Kasten vorbei.
47.
21:38
Alexandra Popp
Gelbe Karte für Alexandra Popp (Deutschland)
Popp geht zu energisch in den Zweikampf mit Troelsgaard. Weil die deutsche Spielführerin in der ersten Halbzeit schon eine mündliche Verwarnung erhalten hat, zückt die Schiedsrichterin nach diesem Foul die Gelbe Karte.
46.
21:37
Der zweite Durchgang beginnt mit einem personellen Wechsel bei der deutschen Mannschaft: Däbritz bleibt in der Kabine und Senß kommt aufs Feld. Für die Spielerin von Bayer Leverkusen ist es das erste Spiel für die A-Nationalmannschaft.
46.
21:36
Elisa Senß
Einwechslung bei Deutschland: Elisa Senß
46.
21:35
Sara Däbritz
Auswechslung bei Deutschland: Sara Däbritz
46.
21:35
Anpfiff 2. Halbzeit
45.+5
21:22
Halbzeitfazit:
Die deutsche Mannschaft führt im so wichtigen Gruppenspiel gegen Dänemark verdient mit 2:0 und hat ihre Hausaufgaben damit bisher erfüllt. Deutschland setzte in den ersten zehn Minuten auf hohes Pressing und hinterließ damit Eindruck bei Dänemark. Mit der ersten, richtigen Chance ging die DFB-Elf dann auch direkt in Führung: Nach Flanke von Linder hatte Popp im Zentrum zu viel Raum und vollendete per Kopf zum 1:0 (14.). Auch das zweite deutsche Tor fiel per Kopf, weil Hegering bei einer Ecke von Bühl sträflich alleine gelassen wurde (26.). Die Däninnen laufen offensiv ihren Möglichkeiten hinterher, durch das hohe Pressing der deutschen Mannschaft wäre aber genug Raum da. Trotz der 2-Tore-Führung ist dieses Spiel noch nicht durch. Nach der Pause geht es weiter - bis gleich!
45.+5
21:19
Ende 1. Halbzeit
45.+3
21:18
Hendrich wird im Laufduell mit Vangsgaard zu Boden gerissen und zieht damit auf Höhe der Mittellinie ein wichtiges Foul. Die Stürmerin wäre dem langen Ball nachgegangen, für Hegering wäre der Weg in den Zweikampf vermutlich zu lange gewesen.
45.+2
21:17
Deutschland spielt die Nachspielzeit im eigenen Ballbesitz herunter.
45.
21:16
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
45.
21:15
Es gibt eine weitere Verletzungsunterbrechung, weil Veje bei einem Pass im Rasen hängen geblieben ist.
44.
21:14
Die deutsche Elf läuft nicht mehr ganz vorne an und hat das Pressing in Richtung Mittellinie verlagert. Dänemark findet dennoch keine Lösungen in der Tiefe.
42.
21:12
Gwinn sucht mit einem Steilpass die gestartete Lohmann, die zentrale Mittelfeldspielerin kann das Leder in vollem Tempo aber nicht mehr annehmen und daher gibt es Abstoß.
40.
21:11
Das Spiel plätschert in der Schlussphase der ersten Halbzeit vor sich innen. Immer wieder landet das Spielgerät ins Seitenaus, der Spielfluss wird dadurch unterbrochen.
37.
21:08
Lohmann setzt das Leder auf den Kasten! Wieder ist es Linder, die von links eine gute Hereingabe nach innen schlägt. Zielspielerin Popp kommt nicht dran, aber in ihrem Rücken steigt Lohmann hoch und kommt zum Abschluss. Ihr Kopfball landet als Bogenlampe auf dem gegnerischen Tor.
34.
21:05
Zum ersten Mal hat die schnelle Vangsgaard auf der linken Seite genug Platz und läuft Hendrich davon. Aus dem linken Halbfeld visiert sie das lange Eck an - Frohms ist zur Stelle und klärt den halbhohen Schuss zur Seite weg.
32.
21:03
Bühl setzt den Ball am Kasten vorbei! Eine dänische Verteidigerin klärt eine hohe Flanke per Kopf vor die Füße von Bühl und die Münchnerin entscheidet sich für einen Volley. Die Direktabnahme rauscht am linken Pfosten vorbei.
31.
21:02
Die erste halbe Stunde ist herum und Deutschland wäre Stand jetzt Gruppensieger, das Etappenziel wäre demnach erreicht. Noch ist aber rund eine Stunde gespielt, daher sollte die DFB-Elf weiter nachlegen.
29.
21:00
Frohms faustet eine Ecke zentral nach vorne und im Rückraum zündet eine Dänin sofort den Rebound! Troelsgaard nimmt das Leder direkt, die Keeperin im Kasten der DFB-Elf steht aber genau richtig und sichert den Flachschuss, weil er zentral auf ihr Tor kommt.
28.
20:58
Marina Hegering
Gelbe Karte für Marina Hegering (Deutschland)
Hegering schmeißt sich in der Defensive für den Geschmack der Schiedsrichterin zu sehr in den Zweikampf und sieht die Gelbe Karte. Damit ist die Innenverteidigerin im nächsten Spiel gesperrt.
26.
20:56
Marina Hegering
Tooor für Deutschland, 2:0 durch Marina Hegering
Hegering erhöht per Kopf! Bühl bringt die Ecke von links gut in die Mitte und findet an der Grenze zum Fünfmeterraum die freistehende Hegering. Die Wolfsburgerin springt hoch und wuchtet das Spielgerät per Kopf ins Netz!
25.
20:56
Sowohl Däbritz als auch Nüsken schalten sich offensiv ein, sodass Dänemark nach Ballgewinn am eigenen Strafraum zum Konter ansetzt. Lohmann hilft aus und sprintet nach hinten, um die Kugel dort zurück zu erobern.
23.
20:53
Das Spiel ist seit dem Führungstreffer ausgeglichener geworden, weil Dänemark mehr Genauigkeit in das eigene Passspiel bekommt.
20.
20:50
Frohms faustet eine hohe Hereingabe von rechts nicht weit genug nach hinten und dadurch landet die Kugel am zweiten Pfosten bei Stürmerin Vangsgaard. Bei der Ballannahme verspringt ihr das Leder jedoch, sodass die Unsicherheit der deutschen Keeperin nicht weiter ins Gewicht fällt.
18.
20:48
Das war knapp! Bei einer dänischen Ecke stimmt die Zuordnung überhaupt nicht, Troelsgaard setzt das Leder ziemlich freistehend aber zum Glück zwei Meter neben den Kasten von Frohms.
16.
20:46
Die frühe Führung für Deutschland geht in Ordnung und dürfte der Mannschaft von Horst Hrubesch noch mehr Auftrieb geben. Dänemark findet offensiv bisher nicht statt, Hegering und Hendrich ersticken jeden Angriff im Keim.
14.
20:43
Alexandra Popp
Tooor für Deutschland, 1:0 durch Alexandra Popp
Da ist die Führung für Deutschland! Nach einem Ballgewinn durch Nüsken geht es über Däbritz schnell nach vorne. Bühl wird auf der linken Seiten mitgenommen und zieht nach innen. Die angesprochene Linder hinterläuft und bekommt den Ball im richtigen Moment in den Lauf gespielt. Ihre perfekte Flanke ins Zentrum findet Popp, die in unwiderstehlicher Manier hochsteigt und die Kugel per Kopf in die lange Ecke setzt. Ein toller Konter der DFB-Elf!
13.
20:43
Auch wenn es bisher an klaren Torchancen fehlt: Das deutsche Team tritt mutig auf und macht besonders über die Außenbahnen viel Druck. Gwinn und Linder schalten sich offensiv immer wieder ein und unterstützen Huth und Bühl.
11.
20:41
Tatsächlich geht es für Svava nicht mehr weiter, da scheint der Muskel nicht mitzumachen. Für die Spielerin von Real Madrid ist nun Thomsen mit dabei, Dänemark füllt entsprechend wieder auf elf Spielerinnen auf.
10.
20:40
Janni Thomsen
Einwechslung bei Dänemark: Janni Thomsen
10.
20:40
Sofie Svava
Auswechslung bei Dänemark: Sofie Svava
9.
20:39
Nüsken schließt aus der zweiten Reihe Mal ab, doch die Kugel rutscht ihr ein wenig vom Schlappen und es fehlt der nötige Druck. Christensen nimmt das Leder ohne Mühe auf.
8.
20:38
Erste gefährliche Situation im dänischen Sechzehner! Deutschland nutzt die Überzahl und schafft auf der rechten Seite Platz für Huth. Die Wolfsburgerin flankt hoch in die Mitte, doch es findet sich keine Abnehmerin in der Mitte.
6.
20:36
Es gibt die erste, längere Unterbrechungen, weil Svava am hinteren Oberschenkel behandelt werden muss. Gut möglich, dass die Gäste eine ihrer Stammkräfte früh vom Feld nehmen müssen.
4.
20:35
Dänemark hat große Mühe mit dem hohen Pressing und verliert die Kugel immer wieder vor dem eigenen Strafraum. Deutschland kann aus den Ballverlusten bislang noch kein Kapital schlagen, aber die Ansätze gegen den Ball machen Mut.
2.
20:32
Deutschland macht hier von Beginn an einen guten Eindruck! Die DFB-Elf läuft den Gegner energisch vorne an und geht früh ins Pressing. Dänemark kommt damit bisher noch nicht zurecht, das Momentum liegt bei der Heimmannschaft.
1.
20:30
Die Gäste stoßen an und die Kugel rollt!
1.
20:30
Spielbeginn
20:23
In wenigen Minuten geht es los: Ein Heimsieg ist das klare Ziel der deutschen Mannschaft!
20:11
Kurz nach dem letzten Nations League Spiel in Island wurde bekannt gegeben, dass der Vertrag mit Martina Voss-Tecklenburg aufgelöst wurde. Seitdem wird intern darüber beraten, wer die Mannschaft fest übernehmen soll. Hrubesch legt seinen Fokus währenddessen auf die Wichtigkeit des anstehenden Spiels: "Es geht darum, dass allen bewusst ist, wo wir stehen und wie wir das packen. Das ist eine Frage der Überzeugung, und die haben wir." Verzichten muss der Interimscoach dabei auf Oberdorf und Schüller, die verletzt absagten. Mit Petermann gibt es eine Rückkehrerin, Leverkusens Spielführerin Senß feiert dagegen ihr Debüt im Kreise der DFB-Elf. Die beiden nehmen auf der Bank Platz, wo sich unter anderem auch die Frankfurterinnen Kleinherne, Doorsoun und Freigang wiederfinden. Magull ist kurzfristig aus dem Spieltagskader gerutscht.
20:01
Die Däninnen reisen mit einer weißen Weste an: Zwölf Punkte aus vier Spielen sprechen eine deutliche Sprache. Im Hinspiel unterlag Deutschland mit 0:2, es war das erste Spiel nach dem frühen Aus bei der Weltmeisterschaft und die Verunsicherung war den Spielerinnen noch anzumerken. Im Rückspiel muss Dänemark allerdings auf seine beste Spielerin verzichten, weil Pernille Harder vom FC Bayern verletzungsbedingt ausfällt. Die dänische Startelf ist auf Vereine in ganz Europa verteilt, die erfahrensten sind sicherlich Kühl (Arsenal), Svava (Real Madrid) und Vangsgaard (PSG). Letztere schoss die Gäste im Hinspiel per Doppelpack zum Sieg.
19:55
Horst Hrubesch trägt zum dritten Mal die Verantwortung für den Vize-Europameister und schickt folgende Elf auf den Rasen: Im Tor kehrt Frohms nach überstandener Verletzung zurück, in der Innenverteidigung spielt mit Hendrich und Hegering ein eingespieltes Duo aus Wolfsburg. Gwinn und Linder sind in der Außenverteidigung aktuell gesetzt. Im defensiven Mittelfeld spielen Däbritz und Nüsken - diese Kombination hat es bis dato noch nicht gegeben. Mit Oberdorf ist eine Stammspielerin auf dieser Position verletzt allerdings nicht dabei. Über außen sollen Huth und Bühl Dampf machen, Lohmann spielt als hängende Spitze hinter Kapitänin Popp.
19:49
Rund 18.000 Zuschauer werden heute Abend bei frostigen Temperaturen im Norden Deutschlands erwartet. Die DFB-Elf spielt zum ersten Mal in Rostock und die Premiere ist direkt ein richtungsweisendes Spiel: Um den Olympischen Spielen 2024 näher zu kommen, muss Deutschland in der Nations League unbedingt Gruppensieger werden. Auf diesem Platz steht der heutige Gegner aus Dänemark und der Rückstand beträgt drei Punkte. Durch einen Sieg mit mindestens zwei Treffern Differenz würde die Mannschaft von Interimstrainer Horst Hrubesch dem Traum vom Finalturnier näher kommen.
Hallo und herzlich willkommen zum Spiel Deutschland - Dänemark! Die deutsche Mannschaft ist heute in der Women's Nations League gefordert. Anstoß im Rostocker Ostseestadion ist um 20:30 Uhr.

Direkter Vergleich

Begegnungen
25
Siege Deutschland
14
Siege Dänemark
7
Unentschieden
4
Torverhältnis
52 : 21

Letzte Spiele

Fr., 01. Dez. 2023 20:30 Uhr
Deutschland
Deutschland
GER
Deutschland
20:30
Dänemark
DEN
Dänemark
Dänemark
Beendet
Fr., 22. Sep. 2023 18:00 Uhr
Dänemark
Dänemark
DEN
Dänemark
18:00
Deutschland
GER
Deutschland
Deutschland
Beendet
Fr., 08. Jul. 2022 21:00 Uhr
Deutschland
Deutschland
GER
Deutschland
21:00
Dänemark
DEN
Dänemark
Dänemark
Beendet
So., 30. Jul. 2017 12:00 Uhr
Deutschland
Deutschland
GER
Deutschland
12:00
Dänemark
DEN
Dänemark
Dänemark
Beendet
Mi., 06. Mär. 2013 18:00 Uhr
Dänemark
Dänemark
DEN
Dänemark
18:00
0:0
Deutschland
GER
Deutschland
Deutschland
0:0
Beendet

Höchste Siege

So., 27. Aug. 2000 00:00 Uhr
Deutschland
Deutschland
GER
Deutschland
7:0
Dänemark
DEN
Dänemark
Dänemark
5:0
Beendet
So., 25. Mai. 2003 13:00 Uhr
Dänemark
Dänemark
DEN
Dänemark
13:00
2:6
Deutschland
GER
Deutschland
Deutschland
2:2
Beendet
Fr., 08. Jul. 2022 21:00 Uhr
Deutschland
Deutschland
GER
Deutschland
21:00
Dänemark
DEN
Dänemark
Dänemark
Beendet
Mi., 24. Feb. 2010 18:00 Uhr
Deutschland
Deutschland
GER
Deutschland
18:00
4:0
Dänemark
DEN
Dänemark
Dänemark
1:0
Beendet
So., 29. Jul. 2007 13:15 Uhr
Deutschland
Deutschland
GER
Deutschland
13:15
4:0
Dänemark
DEN
Dänemark
Dänemark
2:0
Beendet