«Alle Spiele

Fußball
Frauen-Bundesliga
Sa., 21. Okt. 2023 14:00 Uhr
5. Spieltag
Beendet
SGS Essen
1:1
Werder Bremen
0:0
SGS
SVW
90.+3
16:02
Fazit:
Durch ein spätes Tor von Ramona Maier teilen sich SGS Essen und Werder Bremen die Punkte. Über weite Strecken des Spiels waren die Gastgeber die deutlich bessere Mannschaft, doch trotzdem waren es die Werderfrauen, die in der zweiten Halbzeit in Führung gingen. Schlussendlich belohnten sich die Essenerinnen und vor allem die hart arbeitende Maier mit dem verdienten Ausgleich. Auch nach dem Ausgleich drückte Essen weiter und versuchte auf das zweite Tor zu gehen, was sie nach ihrer Leistung eigentlich auch verdient hätten. Bremen kann mit dem Unentschieden mehr als zufrieden sein, auch wenn der Ausgleich kurz vor Schluss natürlich unglücklich ist. Beiden Teams bringt der Punkt bei der Mission, den Rückstand auf die Abstiegsplätze frühzeitig so groß wie möglich zu machen, nicht sonderlich weit nach vorne. Da nun die Länderspielpause folgt, findet der nächste Spieltag erst in zwei Wochen statt. Dort spielt Essen dann bei starken Leverkusenerinnen, während Bremen in der letzten Partie des Spieltags zuhause auf Frankfurt trifft.
90.+3
15:52
Spielende
90.+3
15:51
Ramona Maier
Gelbe Karte für Ramona Maier (SGS Essen)
Bei einem langen Ball schubst sie ihre Gegenspielerin.
90.+2
15:51
Maier setzt sich auf der rechten Seite durch und es gibt die drei gegen zwei Situation. Ihr Pass in die Mitte ist dann aber zu überhastet und schlussendlich kommt Peng an die Kugel.
90.+2
15:50
Essen drückt jetzt auf den Siegtreffer! Bremen ist nur noch am eigenen 16er!
90.+1
15:49
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
90.
15:48
Ramona Maier
Tooor für SGS Essen, 1:1 durch Ramona Maier
Der Lucky Punch für Essen! Kowalski spielt einen langen Ball nach vorne, der noch leicht verlängert wird. Németh und Dieckmann sind sich uneinig, und so kann Maier dazwischen spitzeln. Vor Peng bleibt sie cool und schiebt mit dem rechten Fuß ein!
89.
15:47
Valentina Kröll
Einwechslung bei SGS Essen: Valentina Kröll
89.
15:47
Lena Ostermeier
Auswechslung bei SGS Essen: Lena Ostermeier
88.
15:47
Maier gewinnt ein Kopfballduell und kann plötzlich links im Strafraum schießen, verzögert aber nochmal und so kann die Bremerin die Distanz aufholen und ihren Schuss zur Ecke klären.
87.
15:45
Und dann die Riesenchance für Pucks! Ein Freistoß nahe der Mittellinie wird von Standard-Spezialistin Kowalski in den Strafraum gebracht. Sterner kommt recht leicht zum Kopfball und verfehlt ihr Ziel nur knapp.
86.
15:44
Es bleibt dabei. Die Essenerinnen kommen regelmäßig kurz vor die gefährlichen Zonen, doch dann verspringt der Ball oder ein Anspiel ist zu ungenau. So gehen viele vielversprechende Situationen zu Grunde.
83.
15:42
Noch knapp zehn Minuten inklusive Nachspielzeit sind zu gehen. Gibt es hier noch den Lucky Punch für Essen, oder kann Bremen den Sieg über die Zeit retten?
81.
15:40
Lisa Josten
Einwechslung bei Werder Bremen: Lisa Josten
81.
15:40
Sophie Weidauer
Auswechslung bei Werder Bremen: Sophie Weidauer
79.
15:38
Bremen verteidigt das in der Phase sehr souverän und lässt nichts anbrennen. Dem Team von Thomas Horsch muss da mehr einfallen. Oder jetzt über einen Standard?
76.
15:34
Emely Joester
Einwechslung bei SGS Essen: Emely Joester
76.
15:34
Laureta Elmazi
Auswechslung bei SGS Essen: Laureta Elmazi
75.
15:33
Bei einer Flanke rauschen Maier und Peng aneinander. Das hätte durchaus Elfmeter geben können, doch diese Frage stellt sich nicht, weil Maier im Abseits steht. Sowohl die Torhüterin als auch die Stürmerin sind glücklicherweise unversehrt.
73.
15:31
Glück für Ulbrich! Im Mittelfeld foult sie die umtriebige Elmazi und ist schon verwarnt. Die Verteidigerin kommt allerdings davon. Der fällige Freistoß kann von Maier geköpft werden, doch Peng ist rechtzeitig am Boden, um den Ball zu sichern!
71.
15:30
Diese Wechsel sorgen derzeit vor allem für zerfahrene Minuten und wenig Kontrolle im Spiel beider Mannschaften. Trotzdem wirkt es, als möchte Essen den Ausgleich mehr als Bremen das 2:0.
68.
15:26
Ein Doppelwechsel bei Essen soll für neue Impulse sorgen. Auch bei den Gästen gibt es einen Wechsel. Die 17-jährige Kunkel, die am letzten Spieltag ihren ersten Bundesligatreffer erzielte, ist neu in der Partie.
66.
15:25
Melina Kunkel
Einwechslung bei Werder Bremen: Melina Kunkel
66.
15:25
Christin Meyer
Auswechslung bei Werder Bremen: Christin Meyer
66.
15:24
Maria Edwards
Einwechslung bei SGS Essen: Maria Edwards
66.
15:24
Lilli Purtscheller
Auswechslung bei SGS Essen: Lilli Purtscheller
66.
15:24
Maike Berentzen
Einwechslung bei SGS Essen: Maike Berentzen
66.
15:24
Annalena Rieke
Auswechslung bei SGS Essen: Annalena Rieke
64.
15:23
Christin Meyer
Gelbe Karte für Christin Meyer (Werder Bremen)
Die Bremerin verliert einen Zweikampf und tritt dann auf der Jagd nach dem Ball gegen ihre Gegenspielerin. Auch diese Karte ist gerechtfertigt.
64.
15:22
In dieser Phase übernimmt Essen den Ballbesitz, doch wirklich zählbares kommt dabei nicht rum. Mit einer knappen halben Stunde ist allerdings noch genug Zeit auf der Uhr. Eventuell helfen Wechsel?
61.
15:19
Wieder ist es Weidauer, die sich rechts gegen Ostermeier durchsetzt. Ihre Flanke landet dann in den Armen von Winkler.
60.
15:18
Essen versucht nach dem Gegentreffer wieder gezielter nach vorne zu kommen. Dadurch öffnen sich allerdings Räume für die Gäste. Auf der rechten Seite kommt Weidauer gegen zwei Gegenspielerinnen durch, doch die dritte ist dann zu viel.
57.
15:15
Lina Hausicke
Gelbe Karte für Lina Hausicke (Werder Bremen)
Eventuell von der Euphorie nach dem Tor gesteuert, geht sie etwas übermütig in den Zweikampf am Mittelkreis.
55.
15:14
Lina Hausicke
Tooor für Werder Bremen, 0:1 durch Lina Hausicke
Die Gäste belohnen sich für ihre guten Minuten in der zweiten Halbzeit! Ulbrich dribbelt an und bedient Hahn auf der rechten Seite. Die Flügelspielerin schaut kurz hoch und flankt dann in die Mitte. Dort wird Hausicke viel zu frei gelassen und sie nickt wuchtig ein.
54.
15:12
Katharina Piljic gewinnt einen Zweikampf im Mittelfeld und kann den Ball dann ungestört bis in den Strafraum tragen. Ihr Anspiel in die Mitte von der linken Seite aus geht eigentlich genau in die gefährliche Zone zwischen dem Fünfmeterraum und dem Elfmeterpunkt, doch dort steht keine ihrer Mitspielerinnen.
51.
15:09
Bremen kommt besser aus der Kabine! Ein Angriff über die linken Seite kann in der Mitte gerade noch geklärt werden. Die Werderfrauen zeigen ein ganz anderes Auftreten als in der ersten Halbzeit.
49.
15:08
Immer wieder kann Peng das Spiel mit einem guten Flachpass öffnen. Doch meist mangelt es danach an Anspielstationen, sodass ein langer Schlag der Verteidigung folgt.
47.
15:05
Thomas Horsch scheint die erste Hälfte seines Teams nicht gefallen zu haben und reagiert. Für Bernhardt kommt mit Weiß eine etwas offensivere Alternative.
46.
15:04
Michelle Weiß
Einwechslung bei Werder Bremen: Michelle Weiß
46.
15:04
Emilie Bernhardt
Auswechslung bei Werder Bremen: Emilie Bernhardt
46.
15:03
Anpfiff 2. Halbzeit
45.
14:52
Halbzeitfazit:
Eine eher ereignisarme Partie geht mit 0:0 in die Kabine. Die Essenerinnen machen ein gutes Spiel und sind dem ersten Treffer deutlich näher als ihre Gegnerinnen. Oft fehlte es nur an etwas Genauigkeit oder es lag an einer guten Peng, dass es noch nicht 1:0 steht. Ohne Lührßen ist Bremen auf die Verteidigung konzentriert und versuchen zu kontern.
45.
14:48
Ende 1. Halbzeit
44.
14:47
Kann eine der beiden Teams hier vor der Halbzeit noch in Führung gehen? Mental wäre das natürlich ein wichtiger Zeitpunkt und das weiß auch Elmazi, die es mit einem Distanzschuss versucht. Diesen hat sie allerdings zu hoch angesetzt.
41.
14:43
Ramona Maier hat sich beim Anlaufen an Németh verletzt. Das Spiel wird kurz unterbrochen, doch dann kann die Stürmerin zum Glück weiterspielen. Das ist sehr wichtig für Essen!
39.
14:41
Essen kommt dem Tor näher! Kowalski flankt in die Mitte, und dort ist Maier nur einen Ticken zu klein, um eher an den Ball zu kommen als Torhüterin Peng. Das sieht insgesamt deutlich besser bei ihnen aus als bei den Norddeutschen.
36.
14:39
Ricarda Walkling geht im Strafraum zu Boden, doch wieder bleibt der Pfiff aus. Über Pucks und Kowalski geht der Ball zu Walkling, die im Zweikampf fällt. Doch wieder ist die Entscheidung auf Weiterspielen richtig!
33.
14:35
Emilie Bernhardt
Gelbe Karte für Emilie Bernhardt (Werder Bremen)
Und die ist sowas von verdient! Essen kontert über die rechte Seite über Maier, die dann auf der Höhe der Mittellinie von Bernhardt komplett abgeräumt wird.
32.
14:34
Christin Meyer setzt sich über rechts durch, nachdem sie den Ball von Julianne Wirtz bekam. Ihr Pass wird in aller höchster Not zur Ecke geklärt. In der Mitte waren gleich zwei Bremerinnen frei. Die anschließende Ecke wird nach einem Kopfball von Elfmeterpunkt auf der Linie geblockt.
30.
14:32
Der Platz scheint nicht ideal zu sein. Bereits einige Spielerinnen hatten Probleme mit ihrer Standfestigkeit und rutschten aus.
27.
14:30
Ulbrich trifft den Ball bei einem auf sie zukommenden langen Schlag nicht und so wird die Situation brenzlig. Németh köpft den Ball zur rauskommenden Peng, die gerade so rankommt und klären kann. Maier hatte schon gelauert und wäre zur Stelle gewesen.
24.
14:26
Da war mehr drin! Einen langen Ball von Winkler machen die Essenerinnen gut fest und könnten im zwei gegen zwei zum Tor gelangen. Doch ein unsauberer zweiter Kontakt führt zum Ballverlust an die gut zurück arbeitenden Bremerinnen.
23.
14:25
Aber auch die Angriffe der Heimmannschaft sind im letzten Drittel nicht sauber genug ausgespielt. Dadurch ist das Spiel überwiegend 20 Meter vor und hinter der Mittellinie zu finden. Das Tempo und die Intensität sind trotzdem hoch!
20.
14:22
Es bleibt dabei: Essen bestimmt das Spielgeschehen, Bremen konzentriert sich auf das Verteidigen und Nadelstiche setzen. Das klappt bisher aber nur bedingt.
17.
14:20
Vielleicht geht es jetzt mal nach einem Standard für die Gäste. Chiara Hahn schlägt die Kugel in die Mitte und es wird kurz gefährlich, sodass Sophia Winkler sogar zum ersten Mal eingreifen muss, das aber souverän macht.
15.
14:17
Michelle Ulbrich
Gelbe Karte für Michelle Ulbrich (Werder Bremen)
Bei einem langen Ball hätte Elmazi plötzlich Platz. Um in den Zweikampf zu kommen, zieht und zerrt Ulbrich am Trikot ihrer Gegnerin, die dann noch weiterläuft. Der Vorteil wird schlussendlich rechtmäßig abgepfiffen.
14.
14:16
Bremen tritt erstaunlich zurückhaltend auf, im Vergleich zu den vergangenen Spielen. Die Anfangsphase gehört definitiv den Essenerinnen.
11.
14:13
Katharina Piljic spielt sich mit einem Doppelpass auf der rechten Seite frei und bedient dann Ramona Maier in der Mitte mit einem schönen Pass. Die Stürmerin will dann noch mal ablegen, doch das Anspiel ist zu ungenau. Trotzdem bleiben sie drin und Maier geht mit dem Ball am Fuß im Strafraum zu Boden. Kein Elfmeter!
9.
14:11
Eben angesprochenen Peng möchte links am außerhalb des Strafraums mitspielen, wird dann aber unter Druck gesetzt und rutscht beim Schlag aus. Der Ball rollt flach in den Fuß von Kowalski, doch ihr Versuch auf das leere Tor geht links am Pfosten vorbei.
7.
14:10
Kowalski tankt sich auf der linken Seite durch, ihr Anspiel findet aber keine Abnehmerin. Doch die zweite Welle rollt, an dessen Ende der erste Abschluss auf das Tor von Peng kommt. Sie kann jedoch entschärfen.
5.
14:07
Durch den Ausfall von ihrer Schlüsselspielerin Nina Lührßen scheint Bremen hier mit einer Viererkette aufzulaufen und die Defensive zu priorisieren.
4.
14:06
Die Bremerinnen sind darauf bedacht, nach Ballgewinn flach hinten heraus zu spielen. Doch dabei werden sie immer wieder gestört, was dazu führt, dass sie kaum nach vorne gelangen.
2.
14:04
Essen legt gut raus und es gibt die erste Ecke der Partie. Kowalski zieht den Ball von der rechten Seite mit dem rechten Fuß herein, aber Peng kann aus der Luft pflücken.
1.
14:02
Spielbeginn
13:51
Die Essenerinnen gewannen am letzten Montag etwas glücklich mit 1:0 in Duisburg. In der 40. Minute schoss Rieke nach Vorarbeit von Kowalski den goldenen Treffer des Tages. Je weiter das Spiel fortschritt, desto mehr Chancen hatte Duisburg, doch es gelang ihnen nicht, den Ball im Tor unterzubringen. Und so entführte Essen die drei Punkte und stockte das Punktekonto auf sechs Zähler auf.
13:41
Thomas Horsch und sein Team gewannen am vergangenen Spieltag mit 3:0 gegen zum Zeitpunkt des Spiels vor ihnen stehende Kölnerinnen. In der 32. Minute konnten sie durch ein Eigentor mit 1:0 in Führung gehen, doch es blieb ein enges Spiel bis sie in der Schlussphase mit zwei weiteren Treffern den Deckel draufmachten. Lina Hausicke und die eingewechselte Melina Kunkel sorgten dabei spät für klare Verhältnisse.
13:27
Beide Teams stehen in einer ähnlichen Ausgangslage. Sechs Punkte nach vier Spielen und Siege am ersten und vierten Spieltag teilen beide Mannschaften. Durch das bessere Torverhältnis der Frauen von der Weser liegen sie auf Platz fünf eine Position vor ihren Gegnerinnen. Darin besteht auch der Unterschied. Bremen hat bereits zehn Tore geschossen mit Lina Hausicke als erfolgreichste Torjägerin mit drei Toren und auch Sophia Weidauer fand bereits zwei Mal den Weg ins Netz. Die beiden haben somit genauso viele erzielte Treffer wie der SGS Essen. Hier ist Rieke mit zwei Toren erfolgreichste Torschützin.
13:17
Die Aufstellung beider Mannschaften sind da. Die Gäste aus Bremen stellen auf zwei Positionen um. Für Lührßen (aufgrund einer Erkältung nicht im Kader) und Maja Sternad stehen Bernhardt und Meyer zu Beginn auf dem Rasen. Bei den Gastgeberinnen ist Elmazi für Berentzen die einzige Änderung in der Startelf.
13:03
Ein herzliches Willkommen zum Spiel der Frauen-Bundesliga zwischen SGS Essen und Werder Bremen! Die Partie beginnt um 14:00 Uhr im Stadion an der Hafenstraße in Essen.

Direkter Vergleich

Begegnungen
16
Siege SGS Essen
8
Siege Werder Bremen
2
Unentschieden
6
Torverhältnis
37 : 13

Letzte Spiele

Sa., 21. Okt. 2023 14:00 Uhr
SGS Essen
SGS Essen
SGS
SGS Essen
14:00
Werder Bremen
SVW
Werder Bremen
Werder Bremen
Beendet
So., 14. Mai. 2023 16:00 Uhr
Werder Bremen
Werder Bremen
SVW
Werder Bremen
16:00
SGS Essen
SGS
SGS Essen
SGS Essen
Beendet
So., 04. Dez. 2022 16:00 Uhr
SGS Essen
SGS Essen
SGS
SGS Essen
16:00
Werder Bremen
SVW
Werder Bremen
Werder Bremen
Beendet
Sa., 19. Nov. 2022 13:00 Uhr
SGS Essen
SGS Essen
SGS
SGS Essen
13:00
Werder Bremen
SVW
Werder Bremen
Werder Bremen
Beendet
So., 20. Mär. 2022 16:00 Uhr
SGS Essen
SGS Essen
SGS
SGS Essen
16:00
Werder Bremen
SVW
Werder Bremen
Werder Bremen
Beendet

Höchste Siege

So., 01. Mai. 2016 14:00 Uhr
Werder Bremen
Werder Bremen
SVW
Werder Bremen
14:00
0:6
SGS Essen
SGS
SGS Essen
SGS Essen
0:1
Beendet
So., 03. Dez. 2017 15:30 Uhr
Werder Bremen
Werder Bremen
SVW
Werder Bremen
15:30
SGS Essen
SGS
SGS Essen
SGS Essen
Beendet
So., 06. Mai. 2018 14:00 Uhr
SGS Essen
SGS Essen
SGS
SGS Essen
14:00
Werder Bremen
SVW
Werder Bremen
Werder Bremen
Beendet
So., 28. Sep. 2014 12:00 Uhr
Werder Bremen
Werder Bremen
SVW
Werder Bremen
12:00
SGS Essen
SGS
SGS Essen
SGS Essen
Beendet
Fr., 20. Nov. 2015 19:00 Uhr
SGS Essen
SGS Essen
SGS
SGS Essen
19:00
3:0
Werder Bremen
SVW
Werder Bremen
Werder Bremen
2:0
Beendet