«Alle Spiele

Fußball
Frauen-Bundesliga
Sa., 11. Mai. 2024 14:00 Uhr
21. Spieltag
Beendet
MSV Duisburg
1:3
Bayer Leverkusen
0:2
DUI
LEV
90.+5
15:59
Fazit:
Im letzten Heimspiel gelingt dem MSV Duisburg kein versöhnliches Ende und die müssen sich gegen Bayer Leverkusen mit 1:3 geschlagen geben. Nach der Pause dauerte es eine Weile, bis beide Teams richtig auf dem Feld ankamen. Erst rund um die 70. Spielminute kam wieder etwas mehr Tempo rein und die Duisburgerinnen durften durch den Anschlusstreffer von Bathmann etwas hoffen (71.). Doch die Hoffnung hielt nur fünf Minuten an, ehe Skinnes Hansen den alten Abstand wieder herstellten (76.). Beide Teams scheiterten nochmal am Aluminium (78., 84.) und am Spielstand änderte sich Nichts mehr. Somit bleibt den heutigen Gastgeberinnen nach dem letzten Heimspiel in der Bundesliga nur noch eine Chance kommende Woche gegen Nürnberg doch noch einen Sieg einzufahren. Leverkusen gewinnt verdient und darf im Saisonfinale zuhause Bremen empfangen. Das war's von dieser Begegnung. Habt ein schönes Wochenende und bleibt gesund!
90.+5
15:52
Spielende
90.+2
15:50
Ein schöner Steckpass landet bei Estrella Merino im Sechzehner, die sich einmal um die eigene Achse dreht und aus 14 Metern abschließt. Aber sie trifft die Kugel aus zentraler Position nicht richtig, die ungefährlich am Kasten vorbei kullert.
90.
15:48
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
90.
15:48
Die Partie plätschert in Richtung Ende und verdiente Spielerinnen des MSV holen sich nochmal ihren Applaus ab.
89.
15:47
Jelena Prvulović
Einwechslung bei MSV Duisburg: Jelena Prvulović
89.
15:47
Yvonne Zielinski
Auswechslung bei MSV Duisburg: Yvonne Zielinski
88.
15:47
Jana Radosavljević
Einwechslung bei MSV Duisburg: Jana Radosavljević
88.
15:47
Allie Hess
Auswechslung bei MSV Duisburg: Allie Hess
87.
15:45
Ena Mahmutovic bekommt nochmal einen verdienten Applaus in der heimischen Arena. Sie wird vom Feld genommen und durch Frehse zwischen den Pfosten ersetzt. Mahmutovic war auch heute wieder die beste Spielerin bei den Zebras.
86.
15:44
Jil Frehse
Einwechslung bei MSV Duisburg: Jil Frehse
86.
15:44
Ena Mahmutovic
Auswechslung bei MSV Duisburg: Ena Mahmutovic
85.
15:44
Julie Jorde
Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Julie Jorde
85.
15:43
Janou Levels
Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Janou Levels
84.
15:43
Skinnes Hansen trifft nur das Aluminium! Mit einer schönen Flanke aus dem linken Halbfeld wird die eingewechselte Angreiferin am zweiten Pfosten bedient. Aus vier Metern kann sie die Kugel direkt nehmen und hätte Mahmutovic überwunden. Aber sie scheitert aus der kurzen Distanz am Querbalken. Merino kommt noch zum Nachschuss vom Elfmeterpunkt, aber die Keeperin des MSV ist zur Stelle.
83.
15:41
Die Spielerinnen des MSV scheinen nun ein wenig gefrustet. Die Köpfe hängen tief. Für das letzte Heimspiel hätten sie sich unbedingt Punkte gewünscht.
81.
15:39
Nach dem 1:3 scheint bei den Duisburgerinnen nicht mehr viel Hoffnung auf einen Punkt zu bestehen. Der Aufschwung nach dem Treffer ist auf alle Fälle erloschen.
79.
15:38
Im Sechzehner der Duisburger taucht plötzlich Skinnes Hansen frei vor Mahmutovic auf und schließt aus acht Metern auf die kurze Ecke ab. Wieder ist die Torhüterin zur Stelle und lenkt den Ball stark über den Querbalken.
78.
15:37
Hess donnert die Kugel an die Latte! Das wäre ein absolutes Traumtor gewesen. Im Mittelfeld wir die Mittelfeldakteurin nicht angegriffen und zieht aus 23 Metern stark ab. Ihr Schuss donnert am Querbalken und lässt das Aluminium zittern.
76.
15:34
Synne Skinnes Hansen
Tooor für Bayer Leverkusen, 1:3 durch Synne Skinnes Hansen
Leverkusen stellt den alten Abstand wieder her. Einen Eckball von der rechten Seite macht Siems erneut scharf und bringt die Hereingabe aus dem rechten Halbfeld an den zweiten Pfosten. Merino beweist viel Übersicht und bedient per Kopf Skinnes Hansen am Fünfmeterraum. Aus fünf Metern hat die Eingewechselte kein Problem die Kugel im Kasten unterzubringen und die alte Führung wieder herzustellen.
75.
15:34
Sofie Zdebel
Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Sofie Zdebel
75.
15:34
Nikola Karczewska
Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Nikola Karczewska
75.
15:33
Verena Wieder
Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Verena Wieder
75.
15:33
Loreen Bender
Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Loreen Bender
75.
15:32
Doch der fällige Freistoß landet problemlos in den Armen von Mahmutovic.
75.
15:32
Leverkusen ist um eine schnelle Reaktion bemüht. Levels setzt sich am Sechzehner durch und wird dann unfair gestoppt. Melissa Joos entscheidet auf Freistoß aus 20 Metern für die Werkself.
73.
15:31
Es schien so als hätte Leverkusen alles im Griff, doch durch den Treffer von Duisburg wird es in der Schlussviertelstunde nochmal spannend.
71.
15:29
Kara Bathmann
Tooor für MSV Duisburg, 1:2 durch Kara Bathmann
Plötzlich ist Duisburg wieder da! Nach einem Eckball können die Gäste nicht klären und am zweiten Pfosten macht Ries die Kugel wieder scharf. Sie legt den Ball an den Fünfmeterraum zu Bathmann, die aus fünf Metern direkt abzieht und Repohl im Kasten keine Chance lässt.
71.
15:29
Ein langer Abschlag von Mahmutovic landet perfekt im Lauf von Josten. Doch die Angreiferin hat nicht mehr genug Luft, um ihren zwei Gegenspielerinnen davonzueilen und wird abgelaufen.
70.
15:28
Auf der anderen Seite tankt sich Levels von der linken Seite in den Sechzehner. Sie zieht nach innen und sucht aus 15 Metern den Abschluss. Ihr Flachschuss geht auf die kurze Ecke und wird von Mahmutovic am Pfosten vorbei gelenkt.
69.
15:27
Zielinski wird auf der linken Seite im Sechzehner mit einer hohen Flanke bedient und hat extrem viel Platz. Sie braucht einen Moment zu lange, die Kugel mit dem Oberschenkel zu kontrollieren und zieht somit aus 13 Metern etwas zu überhastet ab. Dadurch geht ihr Abschluss deutlich über den Kasten.
68.
15:25
Dem zweiten Durchgang fehlt es bisher an Tempo. Leverkusen hat nach den zwei guten Möglichkeiten mindestens einen Gang herausgenommen und hält die Zebra-Frauen souverän vom eigenen Sechzehner weg.
66.
15:25
Auch die Duisburgerinnen wechseln doppelt. Für Flach und Halverkamps sind nun Bathmann und Cin für die letzten knapp 25 Minuten in der Begegnung.
64.
15:24
Miray Cin
Einwechslung bei MSV Duisburg: Miray Cin
64.
15:24
Antonia-Johanna Halverkamps
Auswechslung bei MSV Duisburg: Antonia-Johanna Halverkamps
64.
15:23
Kara Bathmann
Einwechslung bei MSV Duisburg: Kara Bathmann
64.
15:23
Paula Flach
Auswechslung bei MSV Duisburg: Paula Flach
63.
15:23
Bayer Leverkusen nimmt die ersten Wechsel vor. Für Bartz kommt Merino neu in die Partie. Außerdem geht Vilhjálmsdóttir mit einem Kühlpack im Gesicht vom Feld. Sie scheint durch den Treffer im Gesicht doch etwas mehr abbekommen zu haben. Für sie kommt Skinnes Hansen neu in die Partie.
63.
15:21
Synne Skinnes Hansen
Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Synne Skinnes Hansen
63.
15:21
Karólína Vilhjálmsdóttir
Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Karólína Vilhjálmsdóttir
62.
15:21
Estrella Merino
Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Estrella Merino
62.
15:20
Paulina Bartz
Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Paulina Bartz
60.
15:19
Nach einem Treffer im Gesicht liegt Vilhjálmsdóttir am Boden. Doch sie scheint nicht schwerer verletzt zu sein und nach einer kurzen Unterbrechung geht es weiter.
57.
15:16
Durch die komfortable 2:0-Führung der Gäste kommt nicht mehr die große Spannung auf. Vielen Phasen fehlt das Tempo und stellenweise ist die Begegnung etwas zäh. Leverkusen übernimmt nach der mäßigen Anfangsphase im zweiten Durchgang nun auch wieder die Spielkontrolle.
54.
15:14
Leverkusen verpasst den dritten Treffer! Nach einer Umschaltsituation hat die Werkself eine Vier-gegen-Drei-Situation. Durch einen umstrittenen Zweikampf von Bragstad gegen Muth kontern die Gäste und Bender hat vor dem Sechzehner viele Option. Sie legt den Ball auf die rechte Seite zu Vilhjálmsdóttir, die aus 13 Metern flach abschließt. Ihr Schuss geht in Richtung lange Ecke, aber Mahmutovic ist zur Stelle. Sie pariert den gefährlichen Abschluss bärenstark und hat das Leder im Nachfassen sicher.
52.
15:11
Zu Beginn des zweiten Durchgangs zeigen viele Leverkusenerinnen individuelle Fehler. Das gefällt Robert de Pauw an der Seitenlinie überhaupt nicht.
49.
15:08
Auf der anderen Seite bekommt Bartz den Ball auf der linken Seite und zieht nach innen. Aus halblinker Position knapp 18 Meter vor dem Kasten zieht sie wuchtig ab. Ihr Schuss kommt gefährlich in Richtung linkes Kreuzeck, aber Mahmutovic ist zur Stelle. Die Torhüterin hechtet sich und lenkt den Ball mit der Hand ins Toraus! Starke Aktion von beiden Akteurinnen!
48.
15:07
Die Duisburgerinnen kommen mutig aus der Pause und zeigen sich direkt in der Offensive. Auf der linken Seite im Sechzehner nimmt Zielinski eine Flanke herunter und schiebt sich an Levels vorbei. Doch aus elf Metern trifft sie die Kugel nicht richtig und Repohl kann das Leder sicher fangen.
46.
15:04
Weiter geht's! Beide Trainer verzichten in der Pause auf Wechsel.
46.
15:03
Anpfiff 2. Halbzeit
45.+3
14:53
Halbzeitfazit:
Verdient führt Leverkusen zur Pause mit 2:0 gegen den MSV Duisburg. In den Anfangsminuten konnte das Tabellenschlusslicht noch ordentlich gegen die Werkself dagegenhalten und es gestaltete sich eine Partie auf Augenhöhe. Doch nach dem schönen Treffer von Bender (20.) kippte die Begegnung und Bayer übernahm das Spielgeschehen. Karczewska erhöhte nur kurze Zeit drauf auf 2:0 (34.) und verpasste kurz vor der Pause die noch höhere Führung nur knapp. Das Ergebnis ist bis hierhin verdient und die Duisburgerinnen müssen sich im zweiten Durchgang steigern.
45.+3
14:48
Ende 1. Halbzeit
45.+3
14:48
Nochmal eine Riesenchance für Bayer! Nach einer Ecke können die Duisburgerinnen nicht klären und der Ball kommt vor die Füße von Bartz, die aus 13 Metern an Mahmutovic scheitert. Von der Keeperin prallt der Ball vor die Füße von Karczewska, die aus kurzer Distanz über den Kasten schießt. Da verpasst die Angreiferin ihr elftes Saisontor nur haarscharf.
45.+2
14:48
Flach steigt Bender unangenehm auf die Ferse, die kurz am Boden liegen bleibt. Doch auch für die junge Spielerin geht es weiter.
45.+1
14:47
Aufgrund der Verletzungsunterbrechung von Mahmutovic, die wieder fit zu sein scheint, gibt es zwei Minuten extra.
45.
14:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
45.
14:46
Zielinski sucht mit einer Hereingabe von der linken Seite Halverkamps im Sechzehner. Doch beim Kopfballversuch geht die Duisburgerin zu ungestüm in den Zweikampf und wird zurückgepfiffen.
43.
14:44
Wieder wird Josten in die Offensive geschickt und liefert sich ein Laufduell gegen Turányi. Doch die Innenverteidigerin ist einen Schritt schneller als Josten und läuft die Angreiferin ab.
40.
14:42
Mittlerweile ist Bayer Leverkusen das klar überlegene Team und die Führung geht auch in dieser Höhe in Ordnung. Duisburg kommt nur noch selten in Richtung letztes Drittel und hat Schwierigkeiten die Gäste vom eigenen Kasten fernzuhalten.
37.
14:38
Loreen Bender zeigt sich extrem spielfreudig und geht durch drei Gegenspielerinnen durch. Hess kann sich nur mit einem Foul helfen und zieht Bender zu Boden. Der folgende Freistoß aus 23 Metern zentraler Position bleibt allerdings ungefährlich.
34.
14:35
Nikola Karczewska
Tooor für Bayer Leverkusen, 0:2 durch Nikola Karczewska
Wieder klingelt es hinter Mahmutovic. Vilhjálmsdóttir hat viel zu viel Platz im Zentrum und wird überhaupt nicht attackiert. In aller Ruhe kann sie Karczewska im Sechzehner bedienen, die auf der rechten Seite einmal den Ball mitnimmt und aus neun Metern gekonnt durch die Beine von Mahmutovic schiebt. Die Keeperin versteht die Welt nicht mehr, denn das ging viel zu einfach für die Werkself.
31.
14:32
Duisburg kann sich wieder etwas befreien und sucht das Spiel nach vorne. Doch die Zuspiele auf Josten in der Offensive sind oftmals zu ungenau und landen beim Gegner.
28.
14:29
Vilhjálmsdóttir bringt im zweiten Anlauf eine Hereingabe von der linken Seite an den Fünfmeterraum. Im Strafraum kann sich Turányi durchsetzen, aber der Kopfball rutscht der Ungarin über die Stirn und geht aus kurzer Distanz zwei Meter am rechten Pfosten vorbei.
27.
14:28
Nach dem Treffer der Gäste wirken die Zebra-Frauen getroffen. Sie können nicht mehr so gut dagegen halten und die Werkself kommt nun deutlich häufiger vor den Sechzehner. Sie müssen nun aufpassen nicht noch den zweiten Treffer zu kassieren.
25.
14:26
Bei einer Klärungsaktion rutscht Mahmutovic weg und scheint sich verletzt zu haben. Aber die Keeperin der Gastgeberinnen beißt auf die Zähne und nach einer kurzen Unterbrechung geht es für sie weiter.
23.
14:24
Die Leverkusenerinnen nehmen den Schwung des Treffers nun mit. Wieder kommen sie an den Sechzehner und die Duisburger Defensive kann sich nur mit einem Foul helfen. Am Sechzehner legt sich Kögel den Ball zurecht, scheitert mit ihrem Versuch jedoch an der Mauer.
20.
14:21
Loreen Bender
Tooor für Bayer Leverkusen, 0:1 durch Loreen Bender
Ein klasse Treffer läutet diese Partie ein! Ein weiter Ball von Senß auf die rechte Seite kommt perfekt in den Lauf von Bender, die die Kugel stark mit der Brust annimmt und mit viel Tempo in den Sechzehner geht. Flach kommt nicht hinterher und aus sieben Meter wählt Bender den Abschluss in die kurze Ecke. Mahmutovic ist zwar noch mit den Fingerspitzen an der Kugel, kann den Einschlag aber nicht mehr verhindern.
18.
14:19
Im Sechzehner wollen es die Leverkusener zu schön ausspielen. Bartz wird eigentlich gut in den Strafraum geschickt und hätte die Chance aus halbrechter Position 15 Metern vor dem Tor abzuziehen. Doch sie entscheidet sich die Kugel nochmal querzuspielen und die Duisburgerinnen können verteidigen.
16.
14:16
Die Gäste werden stärker und liefern immer mehr vielversprechende Angriffe. Duisburg versucht dagegen zu halten, kann sich in dieser Phase aber nur wenig entlasten.
13.
14:14
Auf der rechten Seite im Duisburger Sechzehner bekommt Loreen Bender die Kugel. Sie nimmt den Ball mit rechts nach Außen mit und zieht aus 14 Metern und spitzem Winkel ab. Ihr Schuss hat es in sich! Sie knallt das Leder auf die kurze Ecke und scheitert nur knapp am Außenpfosten.
11.
14:13
Erneut funktioniert der Druck der Zebra-Frauen gut. Sie setzen Siems unter Druck, die die Kugel unsauber zu Bragstad spielt. Doch beim Nachsetzen ist Ries zu spät dran und trifft die Innenverteidigerin klar am Schienbein. Joos gibt Freistoß für die Werkself.
9.
14:10
Auf der anderen Seite zeigt sich eine ähnliche Szene. Bei einem Zuspiel hinter die Kette stimmt das Timing bei Batz nicht. Auch sie steht deutlich im Abseits und wird zurückgepfiffen.
7.
14:08
Mit einem schönen Steckpass schickt Ries Flach hinter die Kette, die alleine auf den Sechzehner zuläuft. Doch an der Seitenlinie geht die Fahne hoch, weil Flach rund einen Meter im Abseits stand.
6.
14:07
In der Anfangsphase versuchen die Duisburgerinnen die ballführende Spielerin schnell unter Druck zu setzen. Das funktioniert bisher ganz gut und dadurch zwingen die Gäste zu Fehlern.
3.
14:04
Es ist ein ruhiger Beginn. Leverkusen taucht am Duisburger Sechzehner auf, aber der Doppelpass zwischen Bartz und Kögel klappt nicht und die Zebra-Frauen können klären.
1.
14:02
Nun rollt der Ball! Sofort geht es für den MSV nach vorne über die linke Seite. Zielinski marschiert die Linie entlang und sucht mit einer Hereingabe Ries am Fünfer. Doch Repohl ist zur Stelle und pflückt das Leder aus der Luft.
1.
14:01
Spielbeginn
14:01
Kurz muss noch auf den Anpfiff gewartet werden. Im Duisburger Kasten muss noch ein kleines Loch geflickt werden.
13:57
Die Unparteiische der Begegnung heißt Melissa Joos und führt die Spielerinnen auf den Rasen der Schauinsland-Reisen-Arena. Die Bedingungen sind bestens und gleich kann es losgehen. Wir freuen uns auf unterhaltsame 90 Minuten.
13:51
Das Hinspiel liest sich recht deutlich. In Leverkusen gewannen die Leverkusenerinnen deutlich mit 4:1 gegen den MSV. Dabei hatte das damalige Heimteam gegen das Schlusslicht einige Probleme und kam in der ersten Hälfte nicht über ein 1:1 hinaus. Erst in Durchgang tat sich die Werkself zwar weiterhin schwer, erzielte aber die nötigen Treffer, um am Ende recht deutlich zu gewinnen. Dennoch gibt das Hinspiel den Duisburgerinnen Mut sicherlich auf Augenhöhe agieren zu können. Es dürfte eine spannende Begegnung werden.
13:41
Leverkusen hatte angekündigt im Saisonfinale ein wenig auf die jungen Spielerinnen zu setzen. Demnach nimmt de Pauw ebenfalls drei Veränderungen vor. Im Vergleich zur Begegnung gegen die Frauen des FC Bayern, die vergangene Woche gegen Leverkusen die Meisterschaft klarmachten, sitzen Matysik, Jorde und Merino zunächst auf der Bank. Dafür rutschen Siems, Bartz und Karczewska in die Anfangsformation.
13:36
Die Aufstellungen sind da! Im Vergleich zur 2:4-Niederlage gegen Werder Bremen nimmt Thomas Gerstner drei Veränderungen in der Startformation vor. Bathmann, Sigurðardóttir und Prvulović sitzen zunächst auf der Bank. Dafür rotieren Fürst, Freutel und Josten neu in die erste Elf. Mit diesem Team soll die Negativserie von sieben Niederlagen am Stück gebrochen werden.
13:15
Auch bei den Gästen aus Leverkusen geht es in dieser Saison nicht mehr um viel. Mit 28 Punkten aus 20 absolvierten Spielen stehen die Leverkusenerinnen im Tabellenmittelfeld und haben weder etwas mit dem Abstieg zu tun noch können sie die oberen Ränge attackieren. Somit geht es im Saisonfinale für die heutigen Gäste darum, die Saison bestmöglich zu Ende zu bringen. Das dürfte auch das Ziel vom scheidenden Cheftrainer Robert de Pauw sein, der nach dem Ende sehr Saison nicht mehr Trainer der Werkself sein wird. Ersetzt wird er durch Roberto Pätzold, der ab kommender Saison an der Seitenlinie übernimmt. In den letzten zwei Spielen will de Pauw demnach sicherlich noch die maximale Ausbeute mitnehmen.
13:00
Zwei Spieltage geht die Saison in der Frauen-Bundesliga noch und bereits jetzt steht fest, dass es für die Zebra-Frauen in der nächsten Spielzeit nicht mehr im Fußball-Oberhaus weitergeht. Mit 14 Punkten Rückstand ist der Klassenerhalt lange nicht mehr erreichbar. Dennoch wollen die Duisburgerinnen im letzten Heimspiel in dieser Saison wieder auf Augenhöhe agieren und den ersten Dreier in dieser Saison angreifen. Vor heimischen Publikum und bei besten Bedingungen sind die heutigen Gastgeberinnen, trotz des sicheren Abstiegs, höchst motiviert im Saisonendspurt noch die möglichen Punkte einzusammeln.
Hallo und herzlich willkommen zum 21. Spieltag in der Frauen-Bundesliga. Am Samstagmittag kommt es zur Begegnung zwischen dem MSV Duisburg und Bayer Leverkusen. Um 14:00 Uhr rollt der Ball in der Schauinsland-Reisen-Arena in Duisburg. Pünktlich vor dem Anpfiff geht es los mit dem Liveticker zu dieser Partie.

Direkter Vergleich

Begegnungen
24
Siege MSV Duisburg
11
Siege Bayer Leverkusen
10
Unentschieden
3
Torverhältnis
35 : 31

Letzte Spiele

Sa., 11. Mai. 2024 14:00 Uhr
MSV Duisburg
MSV Duisb.
DUI
MSV Duisburg
14:00
Bayer Leverkusen
LEV
Leverkusen
Bayer Leverkusen
Beendet
Fr., 15. Dez. 2023 18:30 Uhr
Bayer Leverkusen
Leverkusen
LEV
Bayer Leverkusen
18:30
MSV Duisburg
DUI
MSV Duisb.
MSV Duisburg
Beendet
So., 12. Feb. 2023 16:00 Uhr
Bayer Leverkusen
Leverkusen
LEV
Bayer Leverkusen
16:00
MSV Duisburg
DUI
MSV Duisb.
MSV Duisburg
Beendet
So., 18. Sep. 2022 16:00 Uhr
MSV Duisburg
MSV Duisb.
DUI
MSV Duisburg
16:00
Bayer Leverkusen
LEV
Leverkusen
Bayer Leverkusen
Beendet
So., 21. Mär. 2021 14:00 Uhr
MSV Duisburg
MSV Duisb.
DUI
MSV Duisburg
14:00
Bayer Leverkusen
LEV
Leverkusen
Bayer Leverkusen
Beendet

Höchste Siege

So., 15. Aug. 2010 14:00 Uhr
FCR 2001 Duisburg
MSV Duisb.
DUI
MSV Duisburg
14:00
9:0
Bayer Leverkusen
LEV
Leverkusen
Bayer Leverkusen
4:0
Beendet
Fr., 15. Dez. 2023 18:30 Uhr
Bayer Leverkusen
Leverkusen
LEV
Bayer Leverkusen
18:30
MSV Duisburg
DUI
MSV Duisb.
MSV Duisburg
Beendet
Mi., 24. Okt. 2018 19:30 Uhr
Bayer Leverkusen
Leverkusen
LEV
Bayer Leverkusen
19:30
MSV Duisburg
DUI
MSV Duisb.
MSV Duisburg
Beendet
Sa., 03. Sep. 2011 14:00 Uhr
FCR 2001 Duisburg
MSV Duisb.
DUI
MSV Duisburg
14:00
4:1
Bayer Leverkusen
LEV
Leverkusen
Bayer Leverkusen
4:0
Beendet
So., 08. Sep. 2013 14:00 Uhr
Bayer Leverkusen
Leverkusen
LEV
Bayer Leverkusen
14:00
3:0
MSV Duisburg
DUI
MSV Duisb.
MSV Duisburg
2:0
Beendet