«Alle Spiele

Fußball
League Cup
Mi., 27. Okt. 2021 20:45 Uhr
Achtelfinale
Beendet
Preston North End
0:2
Liverpool FC
0:0
PNE
LIV
62'
2021-10-27T20:04:11Z
84'
2021-10-27T20:23:43Z
1'
2021-10-27T18:46:58Z
45'
2021-10-27T19:32:18Z
46'
2021-10-27T19:47:26Z
90'
2021-10-27T20:35:51Z
90
22:51
Fazit:
Der Liverpool FC erfüllt seine Pflichtaufgabe und besiegt Preston North End mit 2:0! Die Reds taten sich über weite Strecken der Partie sehr schwer und hätten sich in der ersten Hälfte auch nicht über einen Gegentreffer beschweren dürfen. Die Klopp-Elf fand nicht den passenden Schlüssel für die PNE-Defensive und sah sich immer wieder schnellen Kontern ausgesetzt. Der LFC schlug dann aber mit der ersten gelungenen Aktion im zweiten Durchgang zu, nachdem Minamino einen Angriff über rechts vollendete. Origi machte alle Hoffnungen der Gastgeber dann in Minute 84 zunichte und netzte traumhaft mit der Hacke ein. Auch mit einer kompletten B-Elf ist die Mannschaft von der Anfield Road also in der Lage, Pflichtaufgaben zu erfüllen, auch wenn es gegen Preston ein hartes Stück Arbeit war. Danke fürs Mitlesen!
90
22:35
Spielende
90
22:35
Klopp verhilft zwei jungen Akademie-Spielern zu ersten Pokalminuten. Elijah Dixon-Bonner und Owen Beck dürfen noch Pokalluft schnuppern.
90
22:34
Elijah Dixon-Bonner
Einwechslung bei Liverpool FC: Elijah Dixon-Bonner
90
22:34
Alex Oxlade-Chamberlain
Auswechslung bei Liverpool FC: Alex Oxlade-Chamberlain
90
22:34
Owen Beck
Einwechslung bei Liverpool FC: Owen Beck
90
22:34
Curtis Jones
Auswechslung bei Liverpool FC: Curtis Jones
90
22:33
Drei Minuten gibt es noch oben drauf. Viel wird nicht mehr passieren, aber es sind drei Minuten mehr für Preston, die es gegen einen Titelfavoriten der Premier League geht.
90
22:32
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
89
22:32
Da muss Williams querlegen! Der Außenverteidiger ist wieder über rechts durch und entscheidet sich rechts im Strafraum eigensinnig für den Schuss, der vom herausstürmenden Keeper Rudd geblockt wird. Minamino wäre links völlig frei gewesen und hätte nur einschieben müssen.
78
22:25
Ali McCann
Auswechslung bei Preston North End: Ali McCann
87
22:24
Der Drops ist mittlerweile mehr als gelutscht. Die Gastgeber belohnen sich nicht für eine aufopferungsvolle Leistung und lassen die Partie bei zwei Toren Rückstand austrudeln.
84
22:23
Divock Origi
Tooor für Liverpool FC, 0:2 durch Divock Origi
Was für ein kurioses, aber auch herrliches Tor von Origi, der den Deckel drauf macht! Tsimikas hat auf der linken Seite wieder ganz viel Platz und chippt eine hohe Bogenlampe in Richtung des Tores. Ob gewollt oder nicht ist egal, der Ball klatscht auf das rechte Lattenkreuz und springt zu Williams, der am Fünfmeterraum an Lindsay hängen bleibt. Die Kugel springt nach dem Zweikampf hoch in den Rücken von Origi, der die Murmel artistisch mit der Hacke in das Netz manövriert - ein klasse Tor!
83
22:22
Die Gastgeber stecken keinesfalls auf, die Zeit tickt jedoch gegen den Zweitligisten, der nicht mehr wirklich gefährlich vor das Tor kommt.
80
22:21
McAvoy zieht seine letzten verbliebenen Register und schickt Sinclair, Johnson und Whiteman auf das Feld. Geht bei den Lilywhites noch was?
77
22:20
Der Zweitligist könnte etwas mehr Unterstützung von den Tribünen gut gebrauchen. Die Fans sind seit dem Rückstand sehr verhalten unterwegs, obwohl ihr Team mehr denn je auf sie angewiesen wäre.
75
22:19
PNE muss aufpassen, dass sie den Liverpooler-Außen nicht zu viel Freiräume gewähren. Klar, die Lilywhites müssen angesichts des Spielstands mehr Risiko wagen, aber Tsimikas und Williams können richtig gefährlich werden, wenn sich Räume auftun.
74
22:17
Tyler Morton möchte sich beim LFC zeigen, nimmt sich aber bei seinen Aktionen teilweise zu viel vor. Im Zentrum hat eigentlich alle Zeit der Welt, entscheidet sich dann aber für einen ungenauen, hektischen Flugball in Richtung Origi, der nicht ansatzweise ankommt.
72
22:14
Liverpool spielt auch in Führung liegend nicht merklich freier auf als zuvor. Preston ist immer noch voll da, allerdings fehlen seit dem Rückstand die Konter.
78
22:12
Daniel Johnson
Einwechslung bei Preston North End: Daniel Johnson
79
22:11
Benjamin Whiteman
Einwechslung bei Preston North End: Benjamin Whiteman
79
22:11
Ryan Ledson
Auswechslung bei Preston North End: Ryan Ledson
79
22:11
Scott Sinclair
Einwechslung bei Preston North End: Scott Sinclair
79
22:11
Seán Maguire
Auswechslung bei Preston North End: Seán Maguire
70
22:11
Emil Riis Jakobsen möchte sich offensiv direkt einschalten, ist beim Kopfball-Zuspiel von Rafferty rechts am Strafraum aber einen Schritt im Abseits.
69
22:11
Eigengewächs Joshua Earl ersetzt den beim Gegentor überforderten Greg Cunningham positionsgetreu auf der linken Abwehrseite.
68
22:10
Joshua Earl
Einwechslung bei Preston North End: Joshua Earl
68
22:10
Greg Cunningham
Auswechslung bei Preston North End: Greg Cunningham
66
22:09
Liverpool hat den tapferen Gastgebern in dieser einen Szene gezeigt, warum sie in der Premier League ganz oben stehen. Die Reds brauchen auch in Zweitbesetzung eben nur diese eine Möglichkeit, um eiskalt zuzuschlagen.
65
22:07
Frankie McAvoy reagiert direkt auf den unglücklichen Rückstand und bringt den Toptorschützen der Liga, den Dänen Emil Riis Jakobsen. Er ersetzt die Einwurf-Schleuder Thomas Barkhuizen, der ein bockstarkes Spiel gemacht hat.
65
22:06
Emil Riis Jakobsen
Einwechslung bei Preston North End: Emil Riis Jakobsen
65
22:06
Thomas Barkhuizen
Auswechslung bei Preston North End: Thomas Barkhuizen
62
22:04
Takumi Minamino
Tooor für Liverpool FC, 0:1 durch Takumi Minamino
Im Stile eines Spitzenteams schlagen die Gäste mit der ersten Großchance zu! Williams wird von Gomez per hohem Zuspiel rechts am Strafraumeck bedient, wo sich der Außenverteidiger gegen Hughes durchsetzt und von der Grundlinie an halbhoch an den Fünfer zurücklegt. Dort ist Minamino vor Lindsay zur Stelle und bugsiert das Leder mit dem linken Fuß aus vier Metern in die Maschen - 0:1!
59
22:02
So ist es, Maguire kehrt auf den Rasen zurück und kann weiter für die kreativen Momente bei den Lilywhites sorgen.
59
22:01
Die Partie läuft inzwischen wieder. Der Unglücksrabe wird an der Bank noch getapet, kann dann aber wohl wieder mitwirken.
57
22:00
Prestons-Ballmagnet Maguire muss an den Fingern behandelt werden. Die Nummer 24 sitzt mit Schmerzen auf dem Rasen, die Partie ist vorerst unterbrochen.
56
21:59
Bei den Reds ersetzt ein Youngster den anderen. Conor Bradley soll es besser machen als Harvey Blair, der sich die ganze Zeit über sehr schwergetan hat.
55
21:58
Conor Bradley
Einwechslung bei Liverpool FC: Conor Bradley
55
21:58
Harvey Blair
Auswechslung bei Liverpool FC: Harvey Blair
54
21:58
Chamberlain lässt den ersten Warnschuss in Richtung PNE-Kasten ab! Der Engländer lässt McCann im linken Halbfeld stehen und zieht dann aus 25 Metern wuchtig ab. Seine Fackel verfehlt den linken Pfosten um wenige Zentimeter, das sah mal gut aus!
53
21:56
Barkhuizen wirft sich langsam warm auf der rechten Seitenlinie. Einwurf um Einwurf katapultiert er in die Box der Reds. Es ist fasziniert, wie er einen harmlosen Einwurf in eine echte Waffe umwandelt.
52
21:55
Minamino leitet den nächsten LFC-Angriff ein, indem er den aufgerückten Tsimikas auf der linken Seite bedient. Dessen Flanke neun Meter vor das Tor, segelt aber ein Stück zu weit an Origi vorbei, der die Hereingabe verpasst. Solche Flanken bräuchte es aber viel öfter.
51
21:53
PNE knüpft unbeirrt an die Performance des ersten Abschnitts an und stellt den LFC vor gewohnte Probleme. Defensiv stehen die Gastgeber nach wie vor sattelfest.
49
21:52
Barkhuizen pfeffert mal wieder einen Einwurf von der rechten Seite in die Gefahrenzone der Reds. Es herrscht Tumult im Fünfer der Gäste, doch Adrián thront letzten Endes in seinem Herrschaftsgebiet.
47
21:50
Oxlade-Chamberlain hat eine richtig gute Idee und sieht rechts an der Mittelinie ausgehend den startenden Minamino, der links in die Box startet. Sein herrlicher Flugball in den Lauf des Japaners wird von diesem aber nicht gut verarbeitet. Die Murmel rutscht ihm durch und kullert ins Toraus.
46
21:48
Es geht wieder weiter und mit dabei ist jetzt auf Seiten der Reds Innenverteidiger Nathaniel Phillips. Der Ex-Stuttgarter kommt für Joel Matip, weil Jürgen Klopp offenbar nicht mit der defensive Anfälligkeit der ersten Hälfte zufrieden war. Weiter geht's!
46
21:47
Nathaniel Phillips
Einwechslung bei Liverpool FC: Nathaniel Phillips
46
21:47
Joel Matip
Auswechslung bei Liverpool FC: Joel Matip
46
21:47
Anpfiff 2. Halbzeit
45
21:37
Halbzeitfazit:
Preston wird mit Standing-Ovations in die Katakomben eskortiert! Zur Halbzeit steht es zwischen Preston North End und dem Liverpool FC 0:0! Der Underdog aus dem Premier-League-Unterhaus legt richtig starke erste 45 Minuten hin und ist näher an der Führung dran als der Gigant aus Liverpool. Der LFC hat zwar Unmengen an Ballbesitz, die er aber ohne die Topstars im Sturm nicht in Torchancen ummünzen kann. Der Zweitligist verteidigt überragend, ist permanent in Lauerstellung und schaltet über den Kreativgeist Maguire blitzartig um. Zwischen der 25. und 30. Minute stand die Liverpool-Defensive unter Beschuss, die Lilywhites scheiterten allerdings mehrfach am gut aufgelegten Adrián oder am eigenen Unvermögen. Die Gäste von der Anfield Road müssen offensiv mehrere Zähne zulegen, um die Blau-Weißen nicht an einer Sensation schnuppern zu lassen. Es wird spannend weitergehen, bis gleich!
45
21:32
Ende 1. Halbzeit
44
21:31
Gleich ertönt der Halbzeitpfiff und die Reds haben immer noch keine einzige Torchance zu vermelden. Die neu zusammengewürfelte Truppe findet nicht in ihr Offensivspiel.
42
21:29
Die Youngsters Blair und Morton tun sich, wie ihr gesamtes Team, ebenfalls schwer, in die Partie zu finden. Die harte Gangart der Blau-Weißen macht den körperlich recht zierlichen Burschen zusätzlich zu schaffen.
39
21:27
Überhaupt noch nicht in Erscheinung getreten, ist Divock Origi. Der Stürmer ist aber auch auf verlorenem Posten, weil er weder mit Pässen, noch von Flanken gefüttert wird. Außerdem genießt der Belgier oft doppelten Personenschutz.
38
21:25
Jürgen Klopp schüttelt an der Seitenlinie stoisch den Kopf. Der Auftritt seiner Elf kann ihn nicht zufriedenstellen. Die Reds haben viel den Ball, mehr aber auch nicht. Die gefährlicheren Szenen gehören letztlich den Gastgebern.
36
21:24
Ledson schlenzt eine Ecke von der rechten Seite scharf an den zweiten Pfosten, wo Lindsay sich aber verschätzt und nicht mehr mit der Rübe an die Murmel kommt. Der Ball fliegt ungefährlich weiter ins Seitenaus.
35
21:22
Curtis Jones und Neco Williams sind am rechten Strafraumeck vergeblich auf der Suche nach einem Weg in den Strafraum. Gleich vier Gegenspieler stehen ihnen gegenüber und durchkreuzen jeden Plan, in den Strafraum zu gelangen.
33
21:21
Die Einwürfe der Blau-Weißen gleichen in der gegnerischen Hälfte einem Freistoß. Rafferty schleudert die Bälle ein ums andere Mal von der Seitenlinie aus in die Box, wo die Gastgeber auch oft die Lufthoheit haben.
32
21:19
Preston macht es hingegen richtig gut. Allen voran Seán Maguire, der die Bälle prima festmacht und oftmals brandgefährlich weiterleitet. Einzig seine Riesenchance vor vier Minuten, hätte der Stürmer durchaus verwerten können.
30
21:18
Der LFC muss die Balance zwischen Offensivdrang und defensiver Stabilität finden. Vor allem die vergangenen Minuten haben gezeigt, wie gefährlich der Zweitligist werden kann.
28
21:17
Dreifachchance für die Gastgeber! Gomez vertändelt das Leder in der eigenen Hälfte und schon läuft der nächste Gegenstoß der Hausherren und der hat es in sich. McCann läuft mit großen Schritten rechts in den Strafraum und legt quer zu Maguire, der aus wenigen Metern an Adrián scheitert! Die Kugel prallt nach links in den Sechzehner zu Ledson, der den nächsten Schuss in die rechten Ecke abgibt. Da fliegt Williams heran und blockt das Leder vor der Torlinie! Die Szene ist wieder nicht vorbei, weil der Ball zu Potts springt, der zentral aus elf Metern ebenfalls scheitert - eine unglaubliche Szene!
25
21:14
Potts ist durch! Die erste dicke Chance für Preston! Die Reds verlieren den Ball im Vorwärtsgang kurz hinter der Mittellinie, wo wieder Maguire an die Murmel kommt. Der Stürmer hat richtig gute Ideen und schickt den durchstartenden Potts, der plötzlich alleine auf Adrián zuläuft. Gomez verfolgt den Zehner noch entscheidend, weshalb er an Tempo verliert und letztlich noch vor dem Strafraum schießen muss. Das Leder wird von Adrián knapp über die Latte gelenkt!
22
21:10
Der Zweitligist kann bis hierhin komplett zufrieden sein mit der eigenen Performance. Was die Blau-Weißen defensiv anbieten, ist sehr solide und sicher. Liverpool tut sich ohne die etablierten Offensivkräfte extrem schwer, in den Strafraum zu kommen.
20
21:08
Die erste Ecke der Partie bekommt Liverpool zugesprochen. Chamberlain schlägt die Murmel von der rechten Seite an den zweiten Pfosten, wo sie sich absenkt und bei Lindsay landet. Der Innenverteidiger ist wohl überrascht, dass er im Gemenge Zeit hat, das Leder anzunehmen, schlägt es dann aber wuchtig aus dem eigenen Sechzehner.
19
21:06
Wie es sich für Jürgen Klopp gehört, steht der Coach seit Minute Eins am Rande seiner Coaching-Zone. Er grübelt wohl, wie seine Reds den Weg in die Red-Zone schaffen.
17
21:05
Der nächste Abschluss dieser Partie kommt wieder dem Konto der Gastgeber zugute. Nach einem weiten Einwurf von Rafferty landet die Murmel über Umwege bei Ledson zentral vor dem Strafraum, wo der Mittelfeldmann die Kugel direktnimmt und drei Meter links über den Kasten knallt.
16
21:03
Den Außenverteidigern der Reds kommt heute eine entscheidende Rolle zu. Tsimikas und Williams müssen dem Spiel des Favoriten die nötige Breite verleihen, um über die Außen den Weg an den Strafraum zu finden.
14
21:01
Defensiv bauen die Lilywhites einen 5-3-2-Block auf. Dadurch nehmen sie dem LFC bislang jede Tiefe aus dem Spiel und bekommen spätestens vor dem eigenen Strafraum Zugriff. Das Rezept geht bisher völlig auf, einzig das eigene Offensivspiel kommt noch nicht zum Tragen.
11
20:59
Jetzt geht der Plan von Maguire auf! Der Stürmer profitiert von einem Stolperer von Jones am Mittelkreis und sucht erneut Barkhuizen. Dieses Mal gelingt das Zuspiel und der Stürmer hat nur noch Matip vor sich, den er mit einer Finte abschüttelt und dann aus zwanzig Metern abschließt. Auch dieser erste Schussversuch fliegt aber deutlich über das Gehäuse.
9
20:57
Die ersten zaghaften Konterversuche von Preston verpuffen viel zu schnell. Nach einem Ballgewinn nimmt McCann Maguire am Mittelkreis mit, der direkt seinen Sturmpartner Barkhuizen mit einem Steckpass in die Tiefe sucht. Der Pass gerät aber viel zu weit und landet im rechten Seitenaus - Ballbesitz LFC.
7
20:55
Ein kleines Missverständnis zwischen Tsimikas und Origi: Der Außenverteidiger möchte den Stürmer gerne steil die linke Linie entlang schicken, verpasst aber den richtigen Abspielzeitpunkt, denn Origi stand bereits gut zwei Meter im Abseits und hatte den Sprint abgebrochen.
6
20:53
Neco Williams bekommt das Leder auf der rechten Seite neben dem gegnerischen Strafraum von Joel Matip und hat dann direkt das Auge für den einlaufenden Debütanten Harvey Blair. Der Jungspund lässt Hughes mit einer Körpertäuschung vor der Ballmitnahme ins Leere laufen und zieht dann aus spitzem Winkel rechts in der Box ab. Sein Schussversuch zischt gut zwei Meter über den Kasten.
4
20:51
Preston mausert sich schon früh in dieser Partie in der eigenen Hälfte ein, wo die Gastgeber den LFC in Empfang nehmen. Gegen den Defensivblock der Lilywhites könnte es für die Reds ein Geduldsspiel werden.
2
20:49
Liverpool übernimmt als Favorit zunächst einmal den Ball und wagt sich gemächlich in die Hälfte der Blau-Weißen. Dreh- und Angelpunkt im Spiel der Reds soll heute Curtis Jones sein, der das Leder schon früh magisch anzieht.
1
20:47
Schiedsrichter David Coote pfeift die Partie im Deepdale an! Wir freuen uns auf eine interessante Partie! Liverpool ist ganz in rot gekleidet, die Gastgeber aus Preston tragen die weißen Jerseys gepaart mit den blauen Hosen. Los geht's!
1
20:46
Spielbeginn
20:43
Werfen wir noch einen Blick auf zwei interessante Personalien bei den Gastgebern aus Preston. Ein besonderes Spiel wird es nämlich für Sepp van den Berg. Der Neunzehnjährige kam im vergangenen Winter auf Leihbasis vom LFC nach Preston. Die Leihe machte sich bezahlte und der Niederländer ist nun für ein weiteres Jahr an die Lilywhites ausgeliehen. Der Verteidiger wurde bei PEC Zwolle ausgebildet und trifft heute auf seine alten und eventuell auch wieder künftigen Weggefährten. Aus deutscher Sicht ist die Personalie Patrick Bauer interessant. Der deutsche Innenverteidiger ist im schwäbischen Backnang geboren und wurde beim VfB Stuttgart ausgebildet, bis er den Schritt auf die Insel wagte. Heute bekommt der 1,92 m große Verteidiger aber eine Pause.
20:23
Aufgrund der geographischen Nähe ist es eigentlich ein kleines Derby, allerdings trafen die beiden Teams schon lange nicht mehr in einem Pflichtspiel aufeinander. Letztmals gab es diese Paarung im FA-Cup 2009, als Albert Riera und Fernando Torres den 2:0-Sieg für den LFC klarmachten. Die großen Duelle beider Mannschaften liegen sehr weit zurück. Bis Mitte der Fünfziger-Jahre lieferten sich die Nachbarn teils enge Schlachten in der Premier League. Aufgrund dieser Historie spricht die allgemeine Bilanz auch nicht ganz so stark gegen die Lilywhites, die ganze 22 Siege gegen die Reds eingefahren haben. Vielleicht schöpfen die Gastgeber Mut aus der Vergangenheit, denn eines ist sicher: Sollte der Zweitligist heute weiterkommen, wäre dies erneut geschichtsträchtig.
20:12
Der Herausforderer des LFC heißt Preston North End und ist derzeit im Unterhaus der Premier League, der Championship, unterwegs. Dort sind die auch "Lilywhites" Genannten mit fünfzehn Punkten auf Rang Neunzehn im unteren Niemandsland der Tabelle aufzufinden. Für die Blau-Weißen ist es im heimischen Deepdale vor den eigenen Fans selbstverständlich ein Festspieltag, da den etwa 40 Kilometer entfernten Reds ein Bein gestellt werden soll. Im Vergleich zur 0:2-Niederlage gegen Blackpool am Wochenende nimmt der schottische Trainer McAvoy neun Veränderungen vor. Maguire und McCann kehren nach ihren Verletzungspausen wieder zurück in die erste Elf. Außerdem sind auch Ledson, Barkhuizen, Lindsay, Cunningham, Potts und Ersatzkeeper Rudd neu mit von der Partie.
20:04
Die Reds von Jürgen Klopp sind in der bisherigen Saison auf allen Hochzeiten auf Hochtouren unterwegs und seit dreizehn Spielen ungeschlagen. Wie schon in der dritten Runde des League Cups beim 3:0-Erfolg gegen Norwich holt der deutsche Trainer zur großen Pokalrochade aus. Alle elf Feldspieler, die beim furiosen 5:0-Erfolg beim Rivalen Manchester United noch auf dem Rasen standen, sind in der Startformation für das anstehende Achtelfinale gegen den Zweitligisten aus Preston nicht wiederzufinden. Die zweite Garde soll es im nicht ganz so prestigeträchtigen Carabao-Cup richten, unter anderem mit fünf Spielern, die aus der Akademie dazustoßen. Harvey Blair steht sogar direkt in der Startelf, in welcher offensiv auch Takumi Minamino, Divock Origi und Alex Oxlade-Chamberlain zu finden sind. Beim FC Arsenal würden diese drei Kandidaten wohl in der ersten Elf zu finden sein. Keeper Alisson bekommt ebenfalls eine Pause, deshalb steht Adrián zwischen den Pfosten.
19:46
Herzlich Willkommen zum Achtelfinale des englischen League Cups zwischen Preston North End und dem Liverpool FC! Anpfiff ist um 20:45 Uhr!

Direkter Vergleich

Begegnungen
70
Siege Preston North End
22
Siege Liverpool FC
29
Unentschieden
19
Torverhältnis
102 : 121

Letzte Spiele

Mi., 27. Okt. 2021 20:45 Uhr
Preston North End
Preston North E
PNE
Preston North End
20:45
Liverpool FC
LIV
Liverpool
Liverpool FC
Beendet
Sa., 03. Jan. 2009 18:25 Uhr
Preston North End
Preston North E
PNE
Preston North End
18:25
0:2
Liverpool FC
LIV
Liverpool
Liverpool FC
0:1
Beendet
Sa., 24. Mär. 1962 00:00 Uhr
Liverpool FC
Liverpool
LIV
Liverpool FC
4:1
Preston North End
PNE
Preston North E
Preston North End
Beendet
Mo., 26. Feb. 1962 00:00 Uhr
Liverpool FC
Liverpool
LIV
Liverpool FC
0:1
Preston North End
PNE
Preston North E
Preston North End
Beendet
Di., 20. Feb. 1962 00:00 Uhr
Preston North End
Preston North E
PNE
Preston North End
0:0
Liverpool FC
LIV
Liverpool
Liverpool FC
Beendet

Höchste Siege

Sa., 25. Sep. 1920 00:00 Uhr
Liverpool FC
Liverpool
LIV
Liverpool FC
6:0
Preston North End
PNE
Preston North E
Preston North End
Beendet
Sa., 10. Nov. 1906 00:00 Uhr
Liverpool FC
Liverpool
LIV
Liverpool FC
6:1
Preston North End
PNE
Preston North E
Preston North End
Beendet
Sa., 05. Sep. 1953 00:00 Uhr
Liverpool FC
Liverpool
LIV
Liverpool FC
1:5
Preston North End
PNE
Preston North E
Preston North End
0:2
Beendet
Sa., 26. Apr. 1952 00:00 Uhr
Preston North End
Preston North E
PNE
Preston North End
4:0
Liverpool FC
LIV
Liverpool
Liverpool FC
3:0
Beendet
Sa., 14. Mär. 1925 00:00 Uhr
Preston North End
Preston North E
PNE
Preston North End
4:0
Liverpool FC
LIV
Liverpool
Liverpool FC
Beendet