«Alle Spiele

Fußball
Champions League (F)
Do., 25. Jan. 2024 21:00 Uhr
Gruppe B
Beendet
SKN St. Pölten
0:7
Olympique Lyon
0:3
PÖL
OL
90.+6
22:55
Fazit: Am Ende gewinnt Lyon hochverdient in St. Pölten. Auch in dieser Höhe geht der Sieg klar. Der Rekordmeister der "Königsklasse" war heute einfach viel zu stark für die St. Pöltnerinnen. Diese haben sich zwar nie aufgegeben, konnten aber einfach nicht mithalten. Für Lyon steht unterdessen der erste Platz in der Gruppe B fest. Für den SKN geht es im Februar mit dem Pokal in Neulengbach weiter.
90.+5
22:53
Spielende
90.+4
22:51
Die Nachspielzeit ist fast vorbei. Lyon will hier sogar den neunten Treffer noch erzielen.
90.+1
22:49
Vier Minuten gibt es oben drauf.
90.
22:49
Die Torschussstatistik spricht eine klare Sprache: Lyon mit 30 Abschlüssen, St. Pölten mit 0.
87.
22:45
Sara Däbritz
Tooor für Olympique Lyon, 0:7 durch Sara Däbritz
Däbritz leitet den Angriff selbst ein und dribbelt in den Strafraum. Dort zieht sich aus durchaus noch großer Distanz ab und verwandelt denn Ball mit einem wunderschönen Schuss ins Kreuzeck.
87.
22:45
Kurz vor Schluss ist längst alles klar. Lyon war heute einfach mehrere Klassen besser. Dennoch geben die Fans den SKN-Damen immer wieder Szenenapplaus.
86.
22:44
Rita Schumacher
Einwechslung bei SKN St. Pölten: Rita Schumacher
86.
22:44
Ella Touon
Auswechslung bei SKN St. Pölten: Ella Touon
83.
22:42
Kadidiatou Diani
Tooor für Olympique Lyon, 0:6 durch Kadidiatou Diani
Der SKN will noch einmal nach vorne spielen und wird ausgekontert. Lyon spielt einen schönen Angriff und schließlich flankt Majri von links in den Strafraum. Dort steht Diani gut und köpft ein.
81.
22:40
Fie Führung geht alles in allem auch in dieser Höhe in Ordnung. Zwar waren die "Wölfinnen" in den letzten paar Minuten etwas giftiger, gefährlich konnten sie aber nie werden. Mit dem fünften Treffer hat Lyon sofort wieder die Kräfteverhältnisse klargestellt.
79.
22:38
Dzsenifer Marozsán
Tooor für Olympique Lyon, 0:5 durch Dzsenifer Marozsán
Nach einer erneuten Ecke kann der SKN nicht wirklich klären und die Kugel fällt Marozsán an der Strafraumkante vor die Füße. Diese zieht direkt ab und verwandelt mit einem schönen Distanzschuss.
74.
22:33
Die Wechsel haben etwas Wirkung gezeigt. Die SKN-Damen können nun erstmals den Ball zumindest für kurze Zeit in den eigenen Reihen halten.
72.
22:31
Der SKN bringt nochmal frische Spielerinnen für die Offeensive. Man will zumindest nochmal etwas Gefahr erzeugen.
70.
22:30
Kadidiatou Diani
Einwechslung bei Olympique Lyon: Kadidiatou Diani
70.
22:29
Selma Bacha
Auswechslung bei Olympique Lyon: Selma Bacha
70.
22:29
Melanie Brunnthaler
Einwechslung bei SKN St. Pölten: Melanie Brunnthaler
70.
22:29
Mateja Zver
Auswechslung bei SKN St. Pölten: Mateja Zver
70.
22:28
Sophie Hillebrand
Einwechslung bei SKN St. Pölten: Sophie Hillebrand
70.
22:28
Claudia Wenger
Auswechslung bei SKN St. Pölten: Claudia Wenger
70.
22:27
Lyon holt hier weiter Ecke um Ecke. Die SKN-Damen sind stetig unter Druck.
67.
22:25
Durch die vielen Treffer scheint auch der erste Tabellenplatz in Gruppe B für die Frabzösinnen gesichert.
65.
22:23
Beide Teams wechseln noch einmal.
64.
22:22
Anna Johanning
Einwechslung bei SKN St. Pölten: Anna Johanning
64.
22:22
Mária Mikolajová
Auswechslung bei SKN St. Pölten: Mária Mikolajová
63.
22:22
Daniëlle van de Donk
Einwechslung bei Olympique Lyon: Daniëlle van de Donk
63.
22:22
Vicki Bècho
Auswechslung bei Olympique Lyon: Vicki Bècho
62.
22:21
Man kann den SKN-Damen den Kampfgeist nicht absprechen. Sie werfen sich in viele Bälle und verteidigen teils sehr aktiv. Die Qualität von Lyon ist aber einfach zu groß und so kommen immer wieder Bälle durch und werden gefährlich.
59.
22:18
Nach dem vierten Treffer wechseln die Französinnen erneut. Alle Spielerinnen wirken hier noch hungrig auf mehr.
56.
22:17
Alice Sombath
Einwechslung bei Olympique Lyon: Alice Sombath
56.
22:17
Griedge Mbock Bathy
Auswechslung bei Olympique Lyon: Griedge Mbock Bathy
55.
22:14
Vanessa Gilles
Tooor für Olympique Lyon, 0:4 durch Vanessa Gilles
Nach einem Eckball kommt Gilles im Strafraum relativ frei zum Kopfball. Sie setzt den Ball gut ins Eck und die Distanz ist zu kurz als das Schlüter noch reagieren könnte. Lyon baut die Führung weiter aus.
51.
22:11
Das vierte Tor ist wohl nur eine Frage der Zeit. Die SKN-Damen kommen immer wieder in Bedrängnis und können oft nur in letzte Sekunde klären.
48.
22:07
Lyon übernimmt sofort wieder das Spielgeschehen und kommt auch sofort wieder zu Chancen.
47.
22:05
Beide Teams haben zur Pause gewechselt.
46.
22:05
Perle Morroni
Einwechslung bei Olympique Lyon: Perle Morroni
46.
22:04
Damaris Egurrola
Auswechslung bei Olympique Lyon: Damaris Egurrola
46.
22:04
Eugénie Le Sommer
Einwechslung bei Olympique Lyon: Eugénie Le Sommer
46.
22:04
Ada Hegerberg
Auswechslung bei Olympique Lyon: Ada Hegerberg
46.
22:04
Sarah Mattner-Trembleau
Einwechslung bei SKN St. Pölten: Sarah Mattner-Trembleau
46.
22:04
Diana Lemešová
Auswechslung bei SKN St. Pölten: Diana Lemešová
46.
22:03
Anpfiff 2. Halbzeit
45.
21:50
Halbzeitfazit: Lyon führt hier zur Pause verdient mit drei Toren. Die Französinnen lassen hier nichts anbrennen und spätestens ab dem ersten Treffer spielen hier nur mehr die Gäste. Die "Wölfinnen" müssen sich in der Pause sammeln und gefesftigt in die zweite Halbzeit gehen, sonst gibt es hier noch weitere Gegentreffer.
45.+1
21:48
Ende 1. Halbzeit
45.
21:46
Eine Minute gibt es oben drauf.
44.
21:44
Fast 80 Prozent Ballbesitz für Lyon sprechen eine deutliche Sprache. Der SKN ist hier chancenlos.
41.
21:43
Kurz vor der Pause merkt man noch immer viel Spielfreude bei Lyon. Gefühlt will hier jede Spielerin ein Tor schießen.
38.
21:40
Die Französinnen spielen weiter munter nach vor. Der SKN muss jetzt aufpassen, dass es hier kein Debakel gibt.
35.
21:39
Ella Touon
Gelbe Karte für Ella Touon (SKN St. Pölten)
35.
21:37
Ada Hegerberg
Tooor für Olympique Lyon, 0:3 durch Ada Hegerberg
Die Gäste erhöhen verdient auf 0:3! Lyon setzt sich über rechts durch und bringt einen guten Ball in den Strafraum. Dort bekommt Däbritz die Kugel und zieht ab. Der Abschluss wird geblockt und landet wieder einmal bei Hegerberg. Diese schiebt dann ein.
33.
21:35
Hegerberg kann das 0:3 machen. Die Norwegerin kommt wieder zum Abschluss. Sie setzt denn Ball am knapp am Tor vorbei.
32.
21:33
Die St. Pöltnerinnen kommen hier kaum noch aus der eigenen Hälfte. Lyon bestimmt das Spielbestehen komplett.
29.
21:30
Lyon bleibt jetzt am Drücker und will das dritte Tor. Die Niederösterreicherinnen können oft nurmehr zusehen.
26.
21:28
Die zwei Treffer haben dem SKN natürlich zugesetzt. Die "Wölfinnen" wirken jetzt sehr passiv.
22.
21:24
Sara Däbritz
Tooor für Olympique Lyon, 0:2 durch Sara Däbritz
Lyon legt sofort nacht. Däbritz bekommt im Strafraum den Ball und kommt zum Abschluss. Der geht flach ins kurze Eck. Schlüter ist chancenlos.
21.
21:23
Ada Hegerberg
Tooor für Olympique Lyon, 0:1 durch Ada Hegerberg
Egurrola verlängert nach einem Eckball per Kopf zu Hegerberg. Die SKN-Abwehr vergisst völlig auf die Stürmerin und die schiebt ein.
18.
21:19
Bis jetzt steht die Defensive des SKN meist gut. Abschlüsse wie von Hegerberg sind eher selten.
16.
21:18
Lyon kommt wieder einmal zum Abschluss. Hegerberg nimmt sich den Ball im Strafraum runter und zieht ab. Schlüter hält aber sicher.
14.
21:16
Auch wenn Lyon hier deutlich mehr Ballbesitz hat, Chancen sind dennoch nicht sehr häufig. Die meiste Zeit passt man sich den Ball im Mittelfeld zu.
10.
21:12
Majri kann hier das 0:1 machen. Die Offensivfrau kommt im St. Pöltner Strafraum zum Kopfball, setzt diesen aber knapp daneben.
8.
21:10
OL bleibt hier weiter am Drücker. Die Konter des SKN sind auch noch nicht wirklich gefährlich.
6.
21:07
Der Ball kommt zwar vors Tor. Die SKN Abwehr kann allerdings klären.
5.
21:07
Lemešová verursacht einen Freistoß aus linker Position....
3.
21:05
Der erste Abschluss gehört Lyon. Das französische Team kombiniert sich durch und kommt per Kopf zum Abschluss. Schlüter fängt den Ball aber sicher.
1.
21:02
Spielbeginn
Die Gastgeberinnen mit dem Anstoß.
20:57
Rund 1000 Zuschauer sind heute in die NV-Arena gekommen um die "Wöfinnen" zu unterstützen.
20:57
Die Teams kommen aufs Spielfeld. Gleich geht es los!
20:52
Silvia Gasperotti wird heute die Spielleitung übernehmen.
20:51
Während es für die "Wölfinnen" nur mehr um ein würdevolles Ausscheiden aus der Gruppenphase geht, kämpfen die Gäste aus Lyon noch um den ersten Platz in der Gruppe. Durch den Sieg gegen Slavia Prag steht Brann nämlich ebenfalls bei zehn Punkten.
20:24
Auch wenn die Wölfinnen heute als Underdog auftreten so will man sich erhobenen Hauptes aus der "Königsklasse verabschieden. "Wir möchten Lyon mit unseren Fans im Rücken so lange wie möglich ärgern", gab Trainerin Brancao die Marschroute vor.
20:17
Der SKN kann heute Valentina Mädl wieder von Beginn an bringen. Nach ihrer Verletzung feierte die junge Stürmerin gegen Prag noch von der Bank aus ihr Comeback. Heute steht sie in der Startelf.
20:13
Die Aufstellungen sind jetzt im Spielschema einsehbar.
Herzlich willkommen zur Frauen-Champions-League beim Duell SKN St. Pölten gegen Olympique Lyon

Nach der Niederlage gegen Slavia Prag geht es für die "Wölfinnen" zwar heute nicht mehr um den Aufstieg, dennoch will man sich in St. Pölten bissig zeigen. Mit Lyon ist der Rekordsieger der "Königsklasse" zu Gast und den will man in Niederösterreich so lange wie möglich ärgern. Ob den Niederösterreicherinnen eine Überraschung gegen das französische Starensemble gelingt zeigt sich heute Abend!

Direkter Vergleich

Begegnungen
2
Siege SKN St. Pölten
0
Siege Olympique Lyon
2
Torverhältnis
0 : 9

Letzte Spiele

Do., 25. Jan. 2024 21:00 Uhr
SKN St. Pölten
SKN St. Pölten
PÖL
SKN St. Pölten
21:00
Olympique Lyon
OL
Lyon
Olympique Lyon
Beendet
Mi., 22. Nov. 2023 18:45 Uhr
Olympique Lyon
Lyon
OL
Olympique Lyon
18:45
SKN St. Pölten
PÖL
SKN St. Pölten
SKN St. Pölten
Beendet

Höchste Siege

Do., 25. Jan. 2024 21:00 Uhr
SKN St. Pölten
SKN St. Pölten
PÖL
SKN St. Pölten
21:00
Olympique Lyon
OL
Lyon
Olympique Lyon
Beendet
Mi., 22. Nov. 2023 18:45 Uhr
Olympique Lyon
Lyon
OL
Olympique Lyon
18:45
SKN St. Pölten
PÖL
SKN St. Pölten
SKN St. Pölten
Beendet