«Alle Spiele

Fußball
Europa League
Do., 06. Okt. 2022 18:45 Uhr
Gruppe D
Beendet
Malmö FF
0:1
1. FC Union Berlin
0:0
MAL
FCU
90.+7
21:13
Fazit:
Union Berlin gewinnt in Unterzahl mit 1:0 in Malmö und holt nach einem Pyro-Chaos die ersten Zähler in der Europa League! Am Ende gibt es für die Eisernen dank Sheraldo Becker also doch noch ein Happy End. Der Topscorer sicherte den Berlinern mit seinem Tor in der 68. Minute den ersten Dreier und setzte damit zumindest sportlich den Höhepunkt des Abends. Zuvor sorgen in der 57. Minute vereizelte Union-Fans leider mit einem Pyro-Eklat für eine minutenlange Spielunterbrechung und beinahe sogar einen Spielabbruch. Nach dem Wiederbeginn setzte sich Union dann aber dank der Konterstärke gegen harmlose Schweden durch und brachte die knappe 1:0-Führung auch trotz der Unterzahl durch eine vorherige Rote Karte aus der 1. Halbzeit für András Schäfer (45.) ins Ziel.
90.+7
21:05
Spielende
90.+6
21:05
Fällt noch ein Ball in den Union-Strafraum? Kiese Thelin prallt bei einer Flanke am stabilen Trimmel ab und Rønnow darf abstoßen. Direkt danach beginnt bereits die 97. Minute.
90.+3
21:02
Die Hälfte der Nachspielzeit ist bereits abgelaufen. Malmö nähert sich nicht an. Union hält den Ball derzeit sogar entspannt an der Seitenlinie.
90.+1
21:00
Es gibt sechs Minuten Nachspielzeit! Sechs Minuten? Die lange Spielunterbrechung wurde ordnungsgemäß nachgeholt. Dazu wären zwei oder drei Minuten angemessen. Aber sechs?
90.+1
20:59
Morten Thorsby
Einwechslung bei 1. FC Union Berlin: Morten Thorsby
90.+1
20:59
Sheraldo Becker
Auswechslung bei 1. FC Union Berlin: Sheraldo Becker
90.
20:59
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 6
90.
20:58
Hilflose Schweden: Die Hellblau-Weißen schieben sich den Ball in der eigenen Hälfte hin und her. Nach vorne geht's dabei kaum.
88.
20:57
Malmö will es spielerisch lösen und verzichtet trotz akuter Ideenlosigkeit auf die Brechstange. So wird's schwer. Union verteidigt souverän.
86.
20:56
Das knappe 1:0 der Berliner ist noch sicher! Malmö schafft es einfach nicht bis vor das Tor der Eisernen und bringt auch keine hohen Bälle in den Strafraum.
84.
20:53
Becker, immer wieder Becker! Der Union-Stürmer ist heute der perfekte Zielspieler der Berliner und hat nun seine nächste Konter-Chance. Jetzt rast Becker von rechts in den Strafraum und zwirbelt den Ball nach einem Zwischenschritt links vorbei.
84.
20:52
Genki Haraguchi
Einwechslung bei 1. FC Union Berlin: Genki Haraguchi
84.
20:52
Janik Haberer
Auswechslung bei 1. FC Union Berlin: Janik Haberer
84.
20:52
Die Köpenicker stehen zu zehnt dicht gestaffelt hinten drin und machen es Malmö weiter schwer. Die Schweden finden auch mit einem Mann mehr keine Lösungen für das Abwehrbollwerk der Eisernen.
82.
20:50
Es laufen bereits die letzten zehn Minuten. Bei Union wartet draußen mit Genki Haraguchi der nächste Einwechselspieler.
80.
20:49
Moustafa Zeidan
Einwechslung bei Malmö FF: Moustafa Zeidan
80.
20:49
Hugo Larsson
Auswechslung bei Malmö FF: Hugo Larsson
80.
20:49
Patriot Sejdiu
Einwechslung bei Malmö FF: Patriot Sejdiu
80.
20:48
Joseph Ceesay
Auswechslung bei Malmö FF: Joseph Ceesay
79.
20:47
Janik Haberer
Gelbe Karte für Janik Haberer (1. FC Union Berlin)
Haberer greift in der Hälfte der Schweden zu einem taktischen Foul, um so einen Konter zu verhindern. Klare Gelbe.
78.
20:46
Union mit der nächsten Chance zum 0:2! Becker zieht bei einem Konter erneut auf und zirkelt eine Flanke trotz Gegnerdrucks noch von der Torauslinie auf die linke Seite. Haberer springt dort knapp unter dem Ball entlang.
77.
20:45
Tatsächlich laufen für Malmö die Minuten auch schon runter. Union ist trotz der Unterzahl jetzt die bessere Mannschaft und bleibt nach dem Führungstor von Becker mutig in der Offensive. Die Schweden sind noch geschockt.
75.
20:44
Union dreht schon an der Uhr. Ryerson und Siebatcheu gehen bei ihrer Auswechslung ganz langsam vom Feld und werden für ihr offensichtliches Zeitspiel fast noch verwarnt.
74.
20:43
Niko Gießelmann
Einwechslung bei 1. FC Union Berlin: Niko Gießelmann
74.
20:42
Julian Ryerson
Auswechslung bei 1. FC Union Berlin: Julian Ryerson
74.
20:42
Kevin Behrens
Einwechslung bei 1. FC Union Berlin: Kevin Behrens
74.
20:42
Jordan Siebatcheu
Auswechslung bei 1. FC Union Berlin: Jordan Siebatcheu
73.
20:41
Felix, Beijmo
Gelbe Karte für Felix Beijmo (Malmö FF)
72.
20:41
Malmö schwimmt! Siebatcheu macht den Ball im Sechzehner mit seinem Körper fest und leitet in die Mitte weiter. Haberer zieht ab und wuchtet den Ball aus der Drehung auf die Kiste. Malmös Keeper Diawara rettet mit seinen Fingerspitzen zur Ecke!
70.
20:39
Union macht damit sein erstes Tor in der Europa League und darf in Malmö doch noch auf ein Happy End hoffen. Trotz Unterzahl und Pyro-Chaos!
68.
20:36
Sheraldo Becker
Tooor für 1. FC Union Berlin, 0:1 durch Sheraldo Becker
Unions Plan geht auf, Becker vollendet einen Konter zum 0:1! Der Topscorer der Berliner ist nach einem Steilpass auf der rechten Seite frei durch und schiebt den Ball links unten in die lange Ecke! Union führt in Unterzahl!
67.
20:36
Malmö-Joker Toivonen rennt bei einem Angriff über rechts ins Zentrum durch und lässt den Ball bewusst für Thelin durch. Doekhi rettet mit einer Grätsche im hohen Sechzehner.
65.
20:34
Die Hausherren sind jetzt am Drücker. Malmö bringt den Ball schneller in den Union-Strafrau und erarbeitet sich mehr Torchancen. Union hofft derweil auf den einen, langen Ball für Becker oder Siebatcheu.
64.
20:32
Ola Toivonen
Einwechslung bei Malmö FF: Ola Toivonen
64.
20:32
Jo Inge Berget
Auswechslung bei Malmö FF: Jo Inge Berget
63.
20:32
Großchance für Malmö! Olsson schleicht sich an der letzten Union-Kette vorbei und will den herausstürmenden Rønnow tunneln. Unions Keeper macht schnell seine Beine zu und verhindert so das 1:0.
60.
20:30
Zu spielen sind jetzt noch 30 Minuten. Wer findet nach der langen Unterbrechung besser wieder ins Spiel zurück?
58.
20:28
Der Ball rollt wieder! Fast 30 Minuten nach dem Pyro-Chaos geht's in Malmö nun endlich mit Fuball weiter.
57.
20:22
Das Spiel soll fortgesetzt werden! Der Stadionsprecher verkündet, dass die Partie auf Bewährung zu Ende gespielt werden soll. Fliegt noch eine Rakete, wird allerdings abgebrochen.
57.
20:21
So langsam werden auch die Fans im Stadion unruhig. Erste Pfiffe sind zu hören. Die Zuschauer wollen endlich wissen, wie es nun weitergeht.
57.
20:19
Sollte es weitergehen, wird es ein langer Abend in Malmö. Schon jetzt dauert die Unterbrechung über 15 Minuten. Vor dem möglichen Wiederbeginn müssen sich beide Teams zudem erst nochmal warmmachen.
57.
20:16
Die Wiederholungen der Böller und Raketen sehen heftig aus. Ein Böller detoniert unmittelbar neben einigen Ordnern an der Eckfahne. Hoffentlich gibt es keine Verletzten.
57.
20:13
Auch mehr als zehn Minuten nach der Unterbrechung gibt es immer noch kein Statement von der UEFA. Geht's in Malmö weiter oder ist jetzt Feierabend?
57.
20:12
Ein Abbruch wäre für den Fußball - und vor allem Union - der Worst Case. Kurz vor dem Pyro-Vorfall hielt Union auch in Unterzahl weiter gut dagegen und erspielte sich sogar vereinzelte Torchancen.
57.
20:09
Bisher gibt es auch von der UEFA noch keine weiteren Informationen bezüglich einer möglichen Spielfortsetzung. Zwischen den Union-Fans und dem angrenzenden Malmö-Block steht nun eine Polizei-Kette.
57.
20:06
Erst mit etwas Verzögerung schreitet nun auch die schwedische Polizei ein. Anscheinend soll der Union-Gästeblock rund um die Pyro-Chaoten geräumt werden.
57.
20:04
Absolut unnötig: Selbst während der Spielunterbrechung zündeln die Union-Fans weiter und schießen die nächste Rakete sogar bis hinter die Mittelinie. Es bleibt abzuwarten, wie und ob es in Malmö überhaupt weitergeht!
57.
20:02
Pyro-Chaos und Spielunterbrechung! Einige Union-Fans im Gästeblock benehmen sich komplett daneben und feuern mit einem Mal Raketen und Pyrotechnik auf das Spielfeld. Der Schiri unterbricht die Partie und schickt die beiden Mannschaften sogar in die Kabinen.
56.
20:01
Bislang löst es Union mit nur noch neun Feldspielern gar nicht so schlecht. Malmö geht zudem in Überzahl mehr ins Risiko und bietet Union damit Platz für Konter.
53.
19:58
Rønnow verhindert das 1:0! Die Schweden erspielen sich ihre bisher beste Gelegenheite und bedienten Christiansen im freien Rückraum. Der Abchluss der MFF-Kapitäns ist aber zu zentral und ist für Rønnow kein Problem. Unions Schlussmann pariert mit den Fingerspitzen.
52.
19:56
Union kommt auch in Unterzahl zu Chancen! Knoche mischt bei einem erneuten Konter als Stürmer mit und dreht sich mit dem Ball in die Mitte. Dort folgt ein Schlenzer, der links am Alu vorbeifliegt.
50.
19:54
Köpenicker Nadelstich! Becker steckt einen hohen Ball im Sechzehner schnell durch und leitet zu Siebatcheu weiter. Der Berliner trifft den Ball danach aber nicht sauber genug, um Keeper Diawara ernsthaft herauszufordern.
47.
19:51
Macht Malmö jetzt richtig Druck? Die ersten Minuten nach Wiederanpfiff sprechen dafür. Die Schweden schwärmen über die rechte Seite aus und tragen den Ball auch bis in Unions Sechzehner. Kurz vor Rønnow folgt allerdings ein Handspiel von Christiansen.
46.
19:49
In Malmö beginnen nun die zweiten 45 Minuten. Union-Trainer Urs Fischer verzichtet nach dem Platzverweis gegen Schäfer zunächst auf einen Wechsel.
46.
19:48
Anpfiff 2. Halbzeit
45.+1
19:41
Halbzeitfazit:
Union Berlin tut sich beim richtungsweisenden Spiel in Malmö mit einem 0:0 zur Halbzeit noch schwer und muss im zweiten Durchgang sogar in Unterzahl ran. Nach einer ingesamt highlightarmen 1. Halbzeit leistete sich Schäfer in der 45. Minute nochmal einen folgeschweren Fehler und sah nach einer Notbremse quasi mit dem Halbzeitpfiff die Rote Karte. Union erspielte sich zuvor gegen die tiefstehenden Schweden kaum Torchancen und wird es nun zu zehnt noch schwerer haben.
45.
19:34
Ende 1. Halbzeit
45.
19:34
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
45.
19:32
András Schäfer
Rote Karte für András Schäfer (1. FC Union Berlin)
Schäfer verstolpert den Ball und fliegt vom Platz! Der Ungar hat kurz hinter der Mittellinie große Probleme bei einer Ballannahme und kickt Gegenspieler Christiansen den Ball sogar mit der Hacke ungewollt in den Lauf. Danach betätigt Schäfer die Notbremse und sieht Rot!
44.
19:31
Ecke Nummer fünf ist wieder nichts. In der Luft sind die Schweden bislang nicht zu überwinden und köpfen jeden gefährlichen Ball sicher raus. Danach ballert Haberer einen unplatzierten Fernschuss in die Hände von Keeper Diawara.
42.
19:29
Erdal Rakip
Gelbe Karte für Erdal Rakip (Malmö FF)
Ein schneller Pass auf den rechten Flügel bringt die Schweden mal aus der Ordnung. Rakip greift daher zum taktischen Foul. Der nachfolgende Freistoß von Trimmel führt über Umwege nur zu einem Eckball.
41.
19:29
Wer hat eine Idee? Malmö steht tief hinten drin und lässt sich von Union nicht herauslocken.
40.
19:26
Fünf Minuten sind in der 1. Halbzeit noch auf der Uhr. Geht's mit dem torlosen 0:0 in die Pause?
37.
19:25
Mal wieder ein Abschluss von Union! Haberer krallt sich einen abgefälschten Ball nach einer Flanke von rechts und geht sofort auf den Torschuss. Das Leder landet rund einen Meter über dem Kasten.
35.
19:24
Teilweise ist Union im eigenen Strafaum etwas schläfrig. Bei einem Malmö-Freistoß von der Mittellinie übesehen die Berliner den völlig blanken Thelin rechts vor dem Tor. Union hat Glück, dass der Neuner der Schweden keinen Mitspieler findet.
32.
19:20
Schäfer reißt mit einem Lauf durch das Zentrum eine Lücke auf und bedient rechts außen Becker. Auf dem Flügel misslingt dem Berliner daraufhin ein gutes Zuspiel für den freien Siebatcheu im Fünfer.
31.
19:18
Abgesehen von dieser Becker-Chance ist die Partie schon sehr zäh. Auch die mittlerweile vierte Ecke bringt den Unionern wieder nichts ein. Diesmal schlenzt Trimmel den Ball auf den Kopf von Malmö-Abwehrboss Hadžikadunić.
28.
19:16
Union mit der ersten Chance! Becker setzt sich vor dem linken Fünfer-Eck durch und feuert aus spitzem Winkel auf die kurze Ecke. Malmö-Keeper Diawara passt auf und entschärft den Ball mit einer Faustabwehr.
27.
19:15
Frecher! Hadžikadunić sieht, dass Rønnow weit vor seinem Tor steht und holt daher aus locker 30 Metern zum Fernschuss aus. Rønnow rutscht bei seiner Parade danach sogar aus, fängt den Schuss aus der zweiten Reihe aber trotzdem sicher ab.
24.
19:12
Und somit entwickelt sich in Malmö zunehmend ein Kampfspiel mit viel Stückwerk. Derzeit sind die Schweden im Angriff und prallen ebenfalls an der gut sortierten Union-Abwehr ab.
22.
19:11
Über viele Passstationen und mit Kombinationen tut sich Union noch schwer. Sobald die Schweden tief in ihrer eigenen Abwehr stehen, geht für die Elf von Urs Fischer kaum etwas nach vorne.
19.
19:07
Seit den letzten Minuten steigert sich Malmö. Die Schweden erkämpfen sich in der Hälfte der Unioner viele zweite Bälle und werden damit gefährlicher.
16.
19:06
Gute Gelegenheit für Malmö! Union schläft nach einer ersten Klärungstat und übersieht im rechten Strafraum-Eck den freistehenden Cessay. Der Schwede ballert mit einem Dropkick drauf, der bei Union-Keeper Rønnow etwas Verwirrung auslöst. Der Keeper der Köpenicker erinnert bei seiner Rettungstat ein wenig an Volleyball und "baggert" den Ball zur Seite.
15.
19:02
Nach der nächsten Ecke der Unioner sorgt Becker für die zweite Welle und haut den Ball von der rechten Seite mit Effet ins Zentrum. Vor dem Tor verpasst Siebatcheu die durchgerutschte Flanke.
14.
19:00
Malmö drückt auf die Bremse und sichert den Ball in den eigenen Reihen. Bei einem Abschlag nimmt sich Torhüter Diawara besonders viel Zeit.
11.
18:58
Ein abgefälschter Ball landet hoch im Union-Sechzehner und fliegt Berget vor die Füße. Der Norweger von Malmö geht mit einem Volley volles Risiko und verschießt deutlich.
9.
18:57
In den Anfangsminuten wird der Plan der Berliner bereits deutlich: Union setzt in Malmö auf Konter und will mit Becker und Co. schnell durchbrechen.
8.
18:56
Im Gegenzug läuft der Union-Konter! Becker treibt die Kugel nach vorne und übegibt kurz vor dem Strafraum an Schäfer. Der Ungar wird beim Torschuss noch gestört und zur Ecke abgeblockt.
7.
18:55
Pech für Trimmel: Unions Captain klärt im eigenen Strafaum und spielt den Ball ganz dicht an die Eckfahne. Der Ball springt gegen die Plastikstange, landet im Toraus und führt so zur ersten Ecke der Hausherren. Diese bringt den Schweden aber nichts ein.
6.
18:53
Beim ersten Angriff der Schweden läuft Larsson auf dem rechten Flügel entlang und will das Leder in die Mitte flanken. Ryerson passt auf und grätscht den Schweden sauber ab.
5.
18:51
Union schiebt in der Anfangsphase nach vorne und will die Abwehr der Schweden sofort stressen. Der MFF spielt sich aber erstmal ruhig von hinten heraus und lässt sich nicht verunsichern.
2.
18:49
Kurz danach gibt es für die Berliner die erste Ecke von der linken Seite. Die Flanke von Trimmel landet alledings in der Abwehr von Malmö.
2.
18:48
Union will die Schweden nach dem Anstoß mit einem langen Ball überraschen und befördert die Kugel direkt in die gegnerische Zone. Kurz vor dem Strafraum scheitert Khedira bei einem Fernschuss.
1.
18:47
Der Ball rollt! Schiri Halil Umut Meier (Türkei) gibt den Ball frei und Union stößt an.
1.
18:45
Spielbeginn
18:44
Schon kurz vor dem Anpfiff sorgen beide Fanlager für eine prächtige Stimmung. Die Malmö-Fans begrüßen ihr Team mit einer riesigen Choreografie und hüllen ihren Fanblock in Hellblau und Weiß. Im Gästeblock wehen derweil rot-weiße Fahnen der Unioner.
18:28
Unterstützt werden die Köpenicker beim Auswärtsspiel in Schweden heute von "nur" rund 1.000 Union-Fans. Der Grund: Malmö deckelte das Gästekontigent und will so wohl ein Heimspiel der Berliner im eigenen Stadion verhindern.
18:11
Für Gegner Malmö FF ist die heimische Liga hingegen bald schon beendet. Die schwedische Allsvenskan wird im Kalenderjahr ausgespielt und endet bereits Anfang November. Malmo FF enttäuschte dabei als amtierender Meister und wird die angestrebte Titelverteidigung als Tabellenvierter wohl verpassen. In der Europa League legten die Hellblau-Weißen dazu ebenfalls einen Fehlstart hin und kassierten wie Union zwei Niederlagen. Für beide Klubs ist die Partie heute daher richtungsweisend für den weiteren Verlauf der Gruppenphase.
17:55
Während Union Berlin in der Bundesliga sogar überraschender Tabellenführer ist, läuft es für die Eisernen im Europapokal hingegen noch sehr dürftig: Zwei Spiele, null Punkte und kein Tor – so schlecht liest sich der Bilanz der Eisernen in der Europa League. In Schweden wollen die Eisernen nun aber zum Turnaround ansetzen und auch erstmals auf internationalem Parkett jubeln: „In Malmö müssen wir es schaffen, die drei Punkte mit nach Berlin zunehmen“, sagte Mittelfeldspieler András Schäfer.
17:41
Hallo und herzlich willkommen zur Europa League! Um 18:45 Uhr gastiert Union Berlin bei Malmö FF in Schweden. Holen die Eisernen im hohen Norden ihren ersten Sieg in der Europa League?

Direkter Vergleich

Begegnungen
2
Siege Malmö FF
0
Siege 1. FC Union Berlin
2
Torverhältnis
0 : 2

Letzte Spiele

Do., 13. Okt. 2022 21:00 Uhr
1. FC Union Berlin
Union Berlin
FCU
1. FC Union Berlin
21:00
Malmö FF
MAL
Malmö FF
Malmö FF
Beendet
Do., 06. Okt. 2022 18:45 Uhr
Malmö FF
Malmö FF
MAL
Malmö FF
18:45
1. FC Union Berlin
FCU
Union Berlin
1. FC Union Berlin
Beendet

Höchste Siege

Do., 13. Okt. 2022 21:00 Uhr
1. FC Union Berlin
Union Berlin
FCU
1. FC Union Berlin
21:00
Malmö FF
MAL
Malmö FF
Malmö FF
Beendet
Do., 06. Okt. 2022 18:45 Uhr
Malmö FF
Malmö FF
MAL
Malmö FF
18:45
1. FC Union Berlin
FCU
Union Berlin
1. FC Union Berlin
Beendet