Mi., 27. Dez. 2023 20:20 Uhr
3. Runde
Beendet
Matt Campbell
Kanada
1:4
Luke Littler
England
Matt Campbell
Luke Littler
1
0
0
2
3
1
4
3
3
3
2
3
21:10
Der Wahnsinn geht weiter
Der Luke Littler-Wahnsinn geht weiter und das war wieder ein beeindruckender Auftritt des Youngsters! Mit einem Average von 97,19 Punkten und acht 180ern lässt er Campbell hier lange gar keine Chance. Erst ab dem vierten Satz ist der Kanadier ein ebenbürtiger Gegner und hat mit dem Shanghai Finish im Decider des vierten Satzes einen starken Moment. Beinahe konnte er das Match noch in einen sechsten Satz bringen, am Ende setzt sich Littler hier aber hochverdient durch und erwartet im Achtelfinale den Sieger der Partie zwischen Altmeister Raymond van Barneveld und Wright-Bezwinger Jim Williams.
21:08
Tops zum Achtelfinale
Littlers achte 180 bringt ihn auf 167, während der Ginja Ninja noch nicht im Finishbereich ist. Littler bleibt ohne Triple und Campbell bringt sich auf 103 herunter. Littler verpasst zunächst den nächsten Matchdart auf Tops zum 110er-Finish, doch diesmal kann der Kanadier nicht kontern: Nach T20 und S11 verpasst er die D16 knapp. Seinen dritten Matchdart setzt Littler sicher in die Doppel 20!
21:06
Nächstes Break für The Nuke
Eine starke 171 bringt Littler auf 100 Punkte Rest. Campbell stellt sich selbst 70 Punkte, aber Littler lässt nichts anbrennen und nimmt die 100 per Triple 20 und Tops souverän mit zwei Darts raus. Nun wirft er zum Sieg an!
21:04
Campbell schlägt zurück
Das zeigt Wirkung bei Campbell, der zunächst mit einer 41 startet. Littler steht nach neun Darts auf 170, als der Kanadier seine vierte 180 folgen lässt. Beim Versuch 143 Punkte rauszunehmen, trifft er auch die Triple 20, dann aber nur die Single 2. Littler verpasst nach Single Bull und Triple 18 einen Dart auf die Doppel 16 und Campbell zeigt sich wieder eiskalt. 62 Punkte checkt er über Tops zum Re-Break!
21:00
164er-Finish von Littler
Littler hatte in der Pause kurz Zeit sich zu sammeln - oder nachzudenken? Die Spieler sind zurück und weiter geht's. Littler kommt mit seiner siebten 180 zurück. Campbell scort bei eigenem Anwurf jedoch stark und steht nach neun Darts bei 130 Punkten Rest, während Littler sich 164 stellt. Campbell kommt nur auf 65 Punkte herunter und dann nimmt Littler 164 Punkte über T19, T19 und das Bullseye raus. Das ist stark!
20:58
Wie reagiert Littler?
Luke Littler ist im Eiltempo durch diese Partie gerauscht und hätte diese beinahe mit seinem ersten Matchdart auf dem Bullseye vergoldet. Dieser landete jedoch im Single Bull, ehe Campbell einen bärenstarken Moment hatte und unter großem Druck 120 Punkte checkte. Nun wird es interessant, wie Littler den ersten Rückschlag in dieser Partie verarbeitet. Im Average hat sich der Ginja Ninja übrigens auf knapp 89 Punkte verbessert, während The Nuke bei 94 Punkten steht.
20:56
Campbell verkürzt
Littler startet mit einer 140, doch Campbell bleibt per 134 dran. Dann bleiben beide eine Aufnahme ohne Triple. Littler reagiert erneut mit einer 140, der der Ginja Ninja erneut mit 134 Punkten folgt. The Nuke verpasst einen Matchdart zum 91er-Finish nach Single Bull und Single 16. Campbell zeigt sich nervenstark und nimmt das Shanghai-Finish per S20, T20 und D20 raus. Ein starker Moment des Ginja Ninjas!
20:54
Wieder braucht es einen Decider
Der Ginja Ninja scort ordentlich, während Littler ausnahmsweise mal ein paar Aufnahmen ohne Triple bleibt. Campbell steht nach 12 Darts auf Tops und trifft diese mit dem ersten Dart. Es gibt erneut einen Decider. Littler wirft zum Match an!
20:53
The Nuke bringt seinen Anwurf durch
Mit Power-Scoring spielt sich Littler auf 28 Punkte herunter, Campbell steht da noch auf 144. Littler setzt drei Darts hauchzart an der Doppel 14 vorbei, doch dem Kanadier gelingt das Highfinish nicht. Der 16-Jährige nimmt diesmal 28 Punkte mit dem letzten Dart in der Hand auf Doppel 7 raus.
20:51
Littler lässt Campbell im Satz
Beide scoren im Gleichschritt, bis der Ginja Ninja 95 Punkte nicht checken kann. Nach der Triple 19 geht der zweite Dart vorbei und der dritte Dart in die Single 19. Littler kann 68 nicht rausnehmen, ehe Campbell erneut zwei Darts aufs Doppel auslässt. Littler lässt ebenfalls drei Frische auf die Doppel aus, sodass der Kanadier doch noch zum Ausgleich kommt.
20:50
Littler powert weiter
Es wird laut im Ally Pally, als Littler zum 170er-Finish ans Board geht und die ersten beiden Pfeile in die Triple 20 feuert. Das Bullseye verpasst er knapp. Der Ginja Ninja ist noch weit weg, Littler nimmt 25 über Single 5, Single 10 und Doppel 5 zum 1:0 in Satz vier raus.
20:49
Bitter für Campbell
Das war eine bittere Pille für Campbell und wohl auch die letzte Chance, um hier noch dran zu bleiben. Eine Aufholjagd beim 0:3-Satzrückstand ist nur schwer vorstellbar.
20:47
3:0 Littler!
Campbell startet mit einer 140, doch Littler spielt einen überragenden Decider mit fünf perfekten Darts. Dann bleibt er jedoch zwei Aufnahmen ohne Triple. Campbell kann 142 nicht checken, sodass Littler für 68 Punkte nochmal rankommt. Der Youngster vergibt einen Set-Dart auf Tops. Auch Campbell bekommt einen Satzdart auf Tops zum 78-er Finish nach S18 und S20, den er aber ebenfalls liegen lässt. Littler kommt für Tops zurück und nimmt diese mit dem zweiten Dart raus.
20:45
Es geht in den Decider
Beide scoren im Gleichschritt, bis der Kanadier abreißen lassen muss. Littler steht nach 12 Darts auf 56 Rest. Campbell macht nochmal mit einer 180 Druck, das interessiert den Youngster nicht, der sicher per Single 16 und Doppel 20 ausgleicht. Satz drei wird im Decider entschieden!
20:44
Campbell lässt drei Set-Darts aus
Der Ginja Ninja wirft seine erste 180, der Littler direkt ein weiteres Maximum folgen lässt. Campbell stellt sich 16 Rest, als Littler beinahe 139 über T20, T19 und D11 checken kann. Er verpasst die Doppel 11 hauchzart. Campbell lässt dann aber drei frische Darts auf die Doppel aus und Littler checkt 22 über Single 2 und Doppel 10. Das schnelle Re-Break!
20:42
Campbell breakt per Highfinish
Beide scoren solide, ehe sich Littler mit einer 140 absetzt und auf 64 Punkte Rest runterspielt. Er verpasst einen Dart auf Tops, sodass Campbell etwas aus dem Nichts per 101er-Highfinish zum Break kommt! Über T20, S9 und D16 setzt er sich auf 2:0 ab und kann nun bei eigenem Anwurf auf 1:2 in Sätzen verkürzen.
20:38
Erster Leggewinn für den Ginja Ninja
Die Spieler sind zurück auf der Bühne und es kommt ein für Campbell extrem wichtiger Satz. Der Ginja Ninja findet nach wie vor nicht in sein Scoring, aber auch Littler punktet zunächst nicht so stark wie zuvor. Eine 134 bringt den Kanadier auf 72 Punkte Rest, die er über S12, S20 und Tops checken kann.
20:36
Littler überrollt Campbell
Was für ein Start vom Shootingstar! Im zweiten Satz spielt The Nuke beinahe 113 Punkte im Average, sodass auch sein Gesamtaverage bei über 102 Punkten steht. Er lässt Campbell nicht einen Dart aufs Doppel und rast durch Satz zwei, während der Kanadier nach wie vor auf seinen ersten Leggewinn wartet. Der steht immer noch bei einem Durchschnitt von nur 82 Punkten im Average und muss aufpassen, dass ihm die Partie hier nicht davonrennt.
20:34
14-Darter zur 2:0-Satzführung
Auch im dritten Leg des zweiten Satzes überpowert Littler den Kanadier im Scoring und steht nach 140, 140 und 125 auf 96 Punkten. Dann scort er nur 40 Punkte, die 56 Punkte Rest nimmt er aber sicher über Single 16 und Tops raus.
20:32
130er-Highfinish zum nächsten Break
Mit seiner dritten 180 macht Littler wieder sofort Druck auf den Anwurf des Ginja Ninja und auch 130 Punkte sind kein Problem für The Nuke: Triple 20, Triple 20 und Doppel 5 nimmt er überragend raus. Das fünfte Leg in Folge und das Break zum 2:0 in Satz zwei.
20:29
Viertes Leg in Folge an Littler
Weiter geht's mit Satz zwei. Littler startet ohne Triple, Campbell macht mit einer 140 direkt Druck auf The Nukes Anwurf. Der 16-Jährige stellt sich per 140 und 180 aber 24 Rest und trifft die Doppel 12 mit seinem zweiten Dart zum 14-Darter.
20:27
Starker Start vom Youngster
Luke Littler macht da weiter, wo er vor der Weihnachtspause aufgehört hat und überrollt Matt Campbell im ersten Satz mit 3:0. Der Kanadier läuft dauerhaft hinterher, im dritten Leg verpasst er dann drei Darts auf die Doppel, um sich sein erstes Leg zu sichern. The Nuke liegt bei knapp 94 Punkten im Schnitt, während Campbell nur auf 79 Punkte kommt.
20:24
Satz eins geht an Littler
Campbell kommt langsam besser rein, kann aber 150 Punkte nicht checken. Auch Littler gelingt das 128er-Highfinish nicht. Beim Versuch 90 Punkte zu checken, verpasst der Ginga Ninja nach S20, S20 das Bullseye. Auch The Nuke kann einen Dart auf Tops für 80 Punkte nach S20, S20 nicht rausnehmen. Campbell verpasst jedoch zwei weitere Darts aufs Doppel, kann 25 nicht auf 0 bringen, sodass Littler sich die Chance nicht entgehen lässt und Doppel 10 mit dem ersten Dart trifft.
20:22
The Nuke erhöht
Littler hämmert die erste 180 der Partie ins Board und legt 133 für 40 Rest nach. Wieder sitzt der erste Dart aufs Doppel. Mit 13 Darts erhöht der Youngster auf 2:0. Ein starker Start vom 16-Jährigen!
20:21
Littler breakt sofort
Beide starten eher gemächlich und kommen parallel in den Finishbereich. Campbell verpasst zwei Darts auf Tops zum 60er-Finish, The Nuke macht es besser, nutzt seinen ersten Dart auf ein Doppel und checkt Tops. Das frühe Break!
20:09
Los geht's
Campbell und Littler haben die Bühne betreten, der Ally Pally ist wie immer bis zum letzten Platz gefüllt und das Publikum macht sich bereits lautstark bemerkbar. Wie in allen 3. Rundenspielen braucht es vier Sätze, um das Match zu gewinnen. Gleich geht's los, Game On!
20:03
Luke „The Nuke“ Littler
Der 16-Jährige ist der Shootingstar dieser Weltmeisterschaft und in aller Munde. Der 3:0-Erstrundenerfolg über Christian Kist war noch eine reine Show seiner Klasse, als der Jugend-Weltmeister über 106 Punkte im Average spielte und sieben 180er warf. Gegen den an 20 gesetzten Andrew Gilding war es dann mehr Kampf statt Glanz und dadurch vielleicht umso beeindruckender setzte sich The Nuke mit 3:1 durch (92,65 Punkte im Durchschnitt und fünf 180er). Die ganze Darts-Welt ist gespannt, wie sich der Youngster nun gegen den routinierten und starken Kanadier Matt Campbell präsentiert.
19:49
Matt „Ginja Ninja“ Campbell
Der Kanadier überstand in diesem Jahr bei seiner fünften WM-Teilnahme erstmals die erste Runde (3:2 gegen Lourence Ilagan) und nahm den Schwung gleich mit in die zweite Runde, als der Ginja Ninja den an 13 gesetzten zuletzt formstarken James Wade ebenfalls mit 3:2 bezwingen konnte. Das war eine große Überraschung, die nach der Niederlage von Peter Wright das zweite Viertel öffnete. Campbell spielte über 96 Punkte im Average, hatte aber durchaus Probleme auf die Doppel, dort fand nur jeder dritte Dart den Weg ins Ziel. Kann der 34-Jährige Luke Littlers Lauf stoppen?
19:48
Hochklassige Abendsession
Herzlich willkommen zur ersten Abendsession der PDC-WM nach der kurzen Weihnachtspause! Die hat es in sich: Zunächst trifft Shootingstar Luke Littler auf Matt Campbell, ehe sowohl die Nummer zwei der Weltrangliste Michael van Gerwen (gegen Richard Veenstra) als auch der Titelverteidiger Michael Smith (gegen Madars Razma) als große Favoriten in ihre 3. Runden-Duelle gehen.

Direkter Vergleich

Begegnungen
1
Siege Matt Campbell
0
Siege Luke Littler
1

Letzte Spiele

Mi., 27. Dez. 2023 20:20 Uhr
Matt Campbell
M. Campbell
Kanada
20:20
England
L. Littler
Luke Littler
Beendet