Sa., 01. Okt. 2016 14:00 Uhr
10. Spieltag
Beendet
1. FC Magdeburg
1:0
Holstein Kiel
0:0
FCM
KIE
90.
16:14
Fazit:
Mit Eins zu Null gewinnen die Magdeburger hier am Ende verdient ein über weite Strecken enges, auf Augenhöhe ablaufendes Spiel gegen Holstein Kiel. Während die Störche vor allem in der ersten Hälfte ein wahres Chancenfeuerwerk abbrandten,sich aber nicht belohnten, arbeiteten sich die Magdeburger vor allem in Halbzeit zwei zurück in die Partie und überzeugten durch einen klugen Spielaufbau und einen starken Willen in den Zweikämpfen. Dank dem Treffer von Beck kurz vor Schluss streichen die Jungs des 1. FCM bereits den vierten Sieg in Serie ein und können sich auf einen tollen Abend auf den "Magdeburger Mücken Wiesn" freuen. Die Kieler suchen hingegen weiterhin, auch unter Neu-Coach Markus Anfang, nach der fehlenden Konstanz.
90.
16:04
Spielende
90.
16:03
Nochmal eine gute Chance für die Kieler! Dominik Schmidt gelangt 35 Meter zentral vor dem Mahdeburger Tor an die Kugel und zieht einfach mal ab. Der Schuss wird auf dem glitschigen Untergrund zum schwierigen Aufsetzer für Glinker, der aber schnell unten ist und parieren kann.
90.
16:01
Waseem Razeek
Gelbe Karte für Ahmed Waseem Razeek (1. FC Magdeburg)
88.
16:00
Jens Härtel will das Eins zu Null seiner Mannschaft nun über die Zeit bringen. Mit Moritz Sprenger kommt ein weiterer Mann für die Defensive.
88.
15:59
Moritz Sprenger
Einwechslung bei 1. FC Magdeburg: Moritz Sprenger
88.
15:59
Tobias Schwede
Auswechslung bei 1. FC Magdeburg: Tobias Schwede
86.
15:59
Bereits der siebte Ligatreffer für Christian Beck im Dress der Magdeburger. Damit steht der 28-Jährige nun alleine an der Spitze der Torjägerliste in der dritten Liga.
85.
15:52
Christian Beck
Tooor für 1. FC Magdeburg, 1:0 durch Christian Beck
Ist das die Entscheidung kurz vor Schluss?! Schwede wird auf der linken Seite auf Höhe der Strafraumkante mustergültig freigespielt und bringt die Flanke in die Mitte. Dort rauscht Handke heran, drückt das Leder mit dem Fuß links unmittelbar vors Tor, wo Beck mal wieder glänzend steht und fünf Minuten vor Spielende mit dem Kopf zum Eins zu Null veredelt
83.
15:51
Arne Sicker spielt einen ganz starken Pass in den Lauf von Lewerenz auf dem linken Flügel. Der Außenflitzer geht in den Strafraum und fällt. Die Kieler fordern Strafstoß, aber Müllers Pfeife bleibt stumm. Immerhin mal wieder eine Aktion von den Nordlichtern.
84.
15:51
Manuel Schwenk
Einwechslung bei Holstein Kiel: Manuel Janzer
84.
15:51
Steven Lewerenz
Auswechslung bei Holstein Kiel: Steven Lewerenz
80.
15:48
Magdeburg ist hier besser in der Partie. Was fehlt ist das Tor! Das Spiel ist jetzt immer mehr von Zweikämpfen und Nickligkeiten geprägt. Kiel fällt nach vorne nicht mehr viel ein.
78.
15:45
Magdeburgs bester Mann vom ersten Durchgang verlässt den Platz. Für Farrona-Pulido ist nun Ahmed Waseem Razeek mit von der Partie. Jens Härtel will für die letzten knapp 12 Minuten nochmal für frischen Wind in der Offensive sorgen.
77.
15:44
Waseem Razeek
Einwechslung bei 1. FC Magdeburg: Ahmed Waseem Razeek
77.
15:44
Manuel Farrona-Pulido
Auswechslung bei 1. FC Magdeburg: Manuel Farrona-Pulido
74.
15:42
Saliou Sané
Einwechslung bei Holstein Kiel: Saliou Sané
74.
15:42
Mathias Fetsch
Auswechslung bei Holstein Kiel: Mathias Fetsch
73.
15:41
Niklas Hoheneder
Gelbe Karte für Niklas Hoheneder (Holstein Kiel)
72.
15:41
...und trifft nur die Mauer. Der Verursacher Dominik Schmidt hält den Kopf daziwischen und macht seinen Fehler damit wieder gut. Der folgende Eckball bringt nichts ein.
72.
15:40
Hammann steht zum Freistoß bereit. Die Kugel liegt halblinks knapp zwei Meter vor der Strafraumkante. Magdeburgs Abwehrchef läuft an...
72.
15:37
Dominik Schmidt
Gelbe Karte für Dominik Schmidt (Holstein Kiel)
Kiels Dominik Schmidt stoppt Farona-Pulido kurz vor dem eigenen Strafraum mit unfairen Mitteln und beschert den Hausherren damit eine tolle Freistoßmöglichkeit.
68.
15:36
Schwede führt einen Einwurf auf der linken Seite Höhe Strafraumkante aus. Der Ball fliegt in den Kieler Strafraum, von wo die Kugel nach einr Klärungsaktion von Hoheneder bei Magdeburgs Chahed landet, der aus dem Rückraum per Volleyabnahme zum Schuss ansetzt. Die Kugel rauscht links am Tor vorbei.
65.
15:34
Nach einem Zusammenprall von Peitz und Schwede entscheidet Müller erneut gegen Magdeburg, was ein Pfeifkonzert auf der Tribüne der Sachsen-Anhalter aufbranden lässt
62.
15:29
Felix Schiller
Gelbe Karte für Felix Schiller (1. FC Magdeburg)
Schiller hält Petsch fest und beschwert sich anschließend nach dem Pfiff. Referee Henry Müller zeigt ihm prompt den Gelben Karton. Die heimischen Fans zeigen sich damit nicht ganz einverstanden.
60.
15:28
FCM-Coach Jens Härtel nimmt den ersten Wechsel bei seinem Team vor. Gerrit Müller weicht für den positionsgetreuen, etwas defensiver enigestellten Tarek Chahed.
59.
15:26
Tarek Chahed
Einwechslung bei 1. FC Magdeburg: Tarek Chahed
59.
15:26
Gerrit Müller
Auswechslung bei 1. FC Magdeburg: Gerrit Müller
56.
15:25
Sowislo hält Kiels Peitz 35 Meter zentral vor dem Kasten am Arm fest und sorgt für den nächsten Standard-Versuch der Nordlichter. Bei diesem ist Butzen mit dem Kopf zur Stelle, bevor Farrona-Pulido den Ball schließilich aus dem Gefahrenbereich drischt.
54.
15:22
Fast schon typisch gewinnt die KSV das Kopfballduell nach der Ecke von Lewerenz. Allerdings bekommt Dominic Schmidt diesmal nicht richtig Druck hinter die Kugel. Der Ball trudelt ungefährlich für den FCM ins Toraus.
53.
15:20
Holstein Kiel bekommt einen Eckball zugesprochen. Schindler schickt Lewerenz auf der rechten Seite, der in den Strafraumn eindringt, dort aber wegrutscht. Mit der Ecke holt der Flügelspieler noch das Maximale aus der Sitaution heraus.
50.
15:17
Beide Teams starten abwartender als in der ersten Hälfte. Magdeburg geht nun mehr auf Ballbesitz und arbeitet an einem konzentrierten Spielaufbau.
47.
15:13
Für die Hausherren wäre ein Sieg heute besonders wichtig. Immerhin geht es nach dem Spiel in geschlossener Form mit allen Offiziellen auf die "Magdeburger Mücken Wiesn". Und mit drei Punkten im Rücken feiert es sich doch um einiges besser.
46.
15:11
Der Ball in Magdeburg rollt wieder. Auf geht's!
46.
15:10
Anpfiff 2. Halbzeit
45.
15:08
Halbzeitfazit:
Null zu Null heißt es nach 45 Minuten zwischen Magdeburg und Holstein Kiel. Ein Ergebnis, das in keinster Weise einem Spiel entspricht, das von Tempo und vielen Torchancen geprägt ist. Die Kieler starteten besser in die Partie, fanden schnell den Zugang und erarbeiteten sich die ersten Chancen. Einzig Magdeburgs Schlussmann Glinker und das Alluminium verhinderten einen schnellen Rückstand der Hausherren. Der 1. FCM ließ sich davon jedoch nicht beeindrucken und fand spätestetens mit dem Pfostenkracher von Farrona-Pulido in der 36. Minute zurück in die Partie. Für die zweite Hälfte ist hier noch alles drin. Wir können uns auf einen weiteren tollen Durchgang freuen.
45.
14:57
Ende 1. Halbzeit
44.
14:57
Der leichte Regen in der MDCC-Arena tut der tollen Stimmung auf den Rängen keinen Abbruch. Die Fans sehen hier eine tolle Partie, bei der es nun rauf und runter geht. Nur die Tore fehlen noch.
43.
14:55
Puldio ist on fire. Der schnelle Offensivspieler der Hausherren zieht von links vors Kieler Tor und bringt eine Flanke auf den langen Pfosten. Aber die ist schlecht getimt und landet nur im Aus.
40.
14:53
Der FCM erscheint angestachelt von dieser tollen Chance. Ein weiterer Angriff kann nur durch das Einschreiten von Kronholm entschärft werden, der den Distanzschuss von Pulido nach links abprallen lässt.
36.
14:51
Farrona-Pulido an den Pfosten! Die Magdeburger können die Kieler Abwehr endlich mal etwas auseinanderziehen. Knapp 17 Meter zentral vor dem Tor, kommt der 23-Jährige Deutsch-Spanier an den Ball, narrt einen Kieler Verteidiger und zimmert die Kugel mit links gegen den rechten Pfosten. Da wäre Kronholm machtlos gewesen.
34.
14:47
Momentan spielt hier nur eine Mannschaft. Und das sind die Gäste aus dem Norden. Schindler enteilt seinen gegenspielern auf der rechten Seite und flankt die Kugel flach vors Tor, wo das Spielgerät an Freund und Feind vorbei durch den Strafraum ins Aus fliegt.
30.
14:45
Und wieder kann Magdeburg nicht klären. Drexler zieht von links aufs Tor, aber der Ball fliegt abgefälscht ins Aus. Die nächste Ecke endet mit einem Offensivfoul von Peitz.
32.
14:45
Dominic Peitz
Gelbe Karte für Dominic Peitz (Holstein Kiel)
29.
14:44
Nächste Großtat von Glinker! Lewerenz bringt eine Ecke von der rechten Seite herein. Dominic Schmidt setzt sich am ersten Pfosten erstklassig durch und prüft den Magdeburger Schlussmann mit einem tollen Koopfball zentral auf den Kasten. Immer wieder werden die Kieler hier mit Standards gefährlich. Und der nächste Eckball folgt sofort...
27.
14:40
Knapp 15.000 Fans haben heute den Weg in die Magdeburger Spielstätte gefunden und sorgen für eine tolle Stimmung an diesem Nachmittag.
24.
14:37
Marius Sowislo
Gelbe Karte für Marius Sowislo (1. FC Magdeburg)
Sowislo legt Dominic Peitz und bekommt zurecht die Gelbe Karte.
22.
14:36
Kiel drängt weiter nach vorne und hat die nächste gute Gelegenheit. Drexler läuft auf der linken Seite gut in den Strafraum ein, bekommt die Kugel super durchgesteckt von Fetsch, aber Glinker lässt sich nicht verladen und kratzt Drexlers ansehnlichen Schlenzer aus dem rechten Eck. Starke Parade vom FCM-Schlussmann.
19.
14:33
Lewerenz versucht den Ball von der linken Seite in den Strafraum zu bringen, doch die Magdeburger Abwehr kann die Kugel abblocken. Auch im zweiten Anlauf von Sicker sind die Jungs von Jens Härtel zur Stelle.
15.
14:31
Farrona-Pulido hat die erste gute Möglichkeit für die Magdeburger. Dominic Peitz spielt dem FCM-Stürmer das Spielgerät wenige Meter hinter der Mittellinie direkt in die Füße. Farrona-Pulido nimmt sich sofort ein Herz und versucht den aufgerückten Kronholm im Kasten der Gäste zu überlupfen. Die Kugel geht aber einige Meter über das Tor.
13.
14:28
Die Gäste aus Kiel sind hier bisher klar die spielbestimmendere Mannschaft. Besonders die Kopballstärke der Störche ist heute wieder erkennbar. Der 1. FCM muss sich ranhalten um nicht früh den ersten Gegentreffer zu kassieren.
11.
14:24
Das ist der nächste Alluminiumtreffer! Dominic Peitz steigt nach einer Ecke der Nordlichter von der rechten Seite am höchsten und knallt das Leder mit einem wuchtigen Kopfball an den Querbalken. Doch abgepfiffen. das Schiedsrichtergespann entscheidet auf Offensivfoul vom Mittelfeldmotor der KSV.
9.
14:22
Proteste bei den Magdeburgern. Nach einer guten Kombination bekommt Gerrit Müller die Kugel wenige Meter vor dem Strafraum durchgesteckt. Dominik Schmidt lässt das Bein stehen und bringt den Offensivmann zu Fall. Referee Müller lässt die Pfeife jedoch stecken.
6.
14:20
Eine Ecke von Lewerenz von der linken Seite bringt nichts ein.
5.
14:19
Erste gute Chance für die Gäste! Bieler flankt das Spielgerät in einem hohen Bogen von der rechten Seite auf den langen Pfosten, wo Lewerenz und Butzen zum Kopfballduell hochsteigen. Der Magdeburger kriegt zuerst den Kopf an den Ball und sorgt beinah für das Eigentor, doch der Ball prallt von der Latte zurück ins Feld. Durchatmen bei den Hausherren!
2.
14:15
Holstein Kiel ist das erste Mal im Vorwärtsgang. Kingsley Schindler wird mit einem weiten Ball auf der linken Seite geschickt. Der schnelle Außenspieler versucht sich im Zweikampf mit Butzen durchzusetzen, greift aber zu unfairen Mitteln, indem er den Arm ausfährt. Die folglich richtige Entscheidung von Henry Müller: Freistoß für Magdeburg.
1.
14:12
Der Ball ist freigegeben. Das Spiel in der Magdeburger MDCC Arena läuft.
1.
14:12
Spielbeginn
14:09
Die beiden Teams betreten den Rasen. Jetzt kann es nicht mehr lange dauern. Ein verspäteter Zug der Kieler Fans sorgte hier für die Verzögerung.
13:50
Geleitet wird die Partie heute von Schiedsrichter Henry Müller, der in dieser Saison zum ersten Mal auch in der dritten Liga die Pfeife in der Hand hält. Seine beiden Assistenten Max Burda und Philipp Kutscher werden ihn dabei tatkräftig unterstützen.
13:40
Personell haben vor allem die Kieler einen wichtigen Ausfall zu beklagen. Kapitän Rafael Czichos musste bereits das Training am Donnerstag wegen Problemen am Oberschenkel abbrechen und wird der Mannschaft heute fehlen. Niklas Hoheneder steht als Ersatz bereit. Auch Kultspieler Patrick Herrmann "Herrmi" ist nach seiner Gehirnerschütterung im Spiel gegen Mainz II wieder mit von der Partie. Bei den Magdeburgern kehrt indes Stammtorhüter Jan Glinker zwischen die Pfosten zurück. Der 32-Jährige hatte die letzte Partie wegen eines Infekts verpasst. Außerdem stehen heute Christopher Handke und Gerrit Müller für Moritz Sprenger und Tarek Chahed in der Startelf.
13:31
Obwohl die KSV mit dem siebten Platz einige Ränge vor dem 1. FCM liegt, trennt die beiden Mannschaften nur ein einziger Punkt. In diesem dichten Mittelfeld wäre ein Dreier heute für jedes Team umso wichtiger.
13:27
Das dürfte gegen die Störche aus Schleswig-Holstein allerdings besonders schwer werden. Zusammen mit Spitzenreiter MSV Duisburg stellen die Nordlichter dank nur sechs Gegentoren die beste Abwehr der Liga. Nicht umsonst flößte Coach Markus Anfang seinem Team vor der Begegnung nochmal besonders Selbstvertrauen ein: "Wir waren bisher in jedem Spiel in der Lage, ein positives Ergebnis zu erzielen. Warum soll uns das nicht auch in Magdeburg gelingen?"
13:23
Beide Teams gehen nach ihrem 3:0 Erfolg am letzten Wochenende mit breiter Brust in dieses Spiel. Bei den Magdeburgern war es bereits der dritte Sieg in Serie. Die Mannschaft aus Sachsen-Anhalt konnte durch ihre guten Leistungen in der englischen Woche einen gehörigen Sprung in der Tabelle machen und belegt derzeit Rang elf. Verteidiger Nico Hammann mahnt vor dem Spiel gegen den Nordklub trotzdem zur Konzentration: "Jedes Spiel fängt bei 0:0 an. Es bringt nichts, dass wir jetzt neun Punkte geholt haben. Es ist wichtig, dass wir wieder von Anfang an Gas geben."
13:17
Wegen einer Verspätung der Kieler Fans verschiebt sich die Anstoßzeit um zehn Minuten nach hinten
13:05
Ein herzliches Willkommen zur Partie 1. FC Magdeburg gegen Holstein Kiel an diesem 10. Spieltag in der dritten Liga. Wir freuen uns auf ein packendes und hoffentlich spannendes Duell. Um 14:00 Uhr geht’s los!

Direkter Vergleich

Begegnungen
17
Siege 1. FC Magdeburg
4
Siege Holstein Kiel
7
Unentschieden
6
Torverhältnis
14 : 19

Letzte Spiele

So., 07. Aug. 2022 13:30 Uhr
1. FC Magdeburg
Magdeburg
FCM
1. FC Magdeburg
13:30
Holstein Kiel
KIE
Holstein Kiel
Holstein Kiel
Beendet
So., 10. Feb. 2019 13:30 Uhr
1. FC Magdeburg
Magdeburg
FCM
1. FC Magdeburg
13:30
Holstein Kiel
KIE
Holstein Kiel
Holstein Kiel
Beendet
Mo., 03. Sep. 2018 20:30 Uhr
Holstein Kiel
Holstein Kiel
KIE
Holstein Kiel
20:30
1. FC Magdeburg
FCM
Magdeburg
1. FC Magdeburg
Beendet
Sa., 25. Mär. 2017 14:00 Uhr
Holstein Kiel
Holstein Kiel
KIE
Holstein Kiel
14:00
1. FC Magdeburg
FCM
Magdeburg
1. FC Magdeburg
Beendet
Sa., 01. Okt. 2016 14:00 Uhr
1. FC Magdeburg
Magdeburg
FCM
1. FC Magdeburg
14:00
Holstein Kiel
KIE
Holstein Kiel
Holstein Kiel
Beendet

Höchste Siege

Mi., 09. Aug. 2006 19:30 Uhr
Holstein Kiel
Holstein Kiel
KIE
Holstein Kiel
19:30
5:0
1. FC Magdeburg
FCM
Magdeburg
1. FC Magdeburg
0:0
Beendet
Sa., 28. Mai. 2011 13:30 Uhr
1. FC Magdeburg
Magdeburg
FCM
1. FC Magdeburg
13:30
2:0
Holstein Kiel
KIE
Holstein Kiel
Holstein Kiel
0:0
Beendet
Sa., 08. Dez. 2001 14:00 Uhr
1. FC Magdeburg
Magdeburg
FCM
1. FC Magdeburg
14:00
2:0
Holstein Kiel
KIE
Holstein Kiel
Holstein Kiel
0:0
Beendet
Fr., 10. Aug. 2001 19:30 Uhr
Holstein Kiel
Holstein Kiel
KIE
Holstein Kiel
19:30
3:2
1. FC Magdeburg
FCM
Magdeburg
1. FC Magdeburg
1:2
Beendet
So., 07. Aug. 2022 13:30 Uhr
1. FC Magdeburg
Magdeburg
FCM
1. FC Magdeburg
13:30
Holstein Kiel
KIE
Holstein Kiel
Holstein Kiel
Beendet