«Alle Spiele

Fußball
DFB-Pokal (Frauen)
JEN
SCF
90.
19:57
Fazit:
Der SC Freiburg zieht in das Halbfinale des DFB-Pokals ein. Die Elf von Theresa Merk gewinnt mit 4:0 beim FC Carl Zeiss Jena. Bereits in der 13. Minute brachte Judith Steinert die Gäste in Führung. Ein unglückliches Eigentor von Denise Landmann, die von Torhüterin Laura Kiontke angeschossen wurde, brachte das 2:0. Obwohl die Freiburgerinnen dominierten, kam Jena zu Chancen. Luca-Emily Birkholz scheiterte jedoch mehrmals an Lena Nuding. Am Ende wurde der Sieg deutlich. Lisa Kolb (78.) und Samantha Steuerwald (82.) legten die weiteren Treffer nach.
90.
19:50
Spielende
89.
19:50
Die Freiburgerinnen bringen den Sieg sicher nach Hause. Nachspielzeit wird es nicht mehr geben.
84.
19:50
Jalysa Stechemesser
Einwechslung bei FC Carl Zeiss Jena: Jalysa Stechemesser
84.
19:49
Anja Heuschkel
Auswechslung bei FC Carl Zeiss Jena: Anja Heuschkel
84.
19:49
Emily Reske
Einwechslung bei FC Carl Zeiss Jena: Emily Reske
84.
19:48
Luca-Emily Birkholz
Auswechslung bei FC Carl Zeiss Jena: Luca-Emily Birkholz
82.
19:41
Samantha Steuerwald
Tooor für SC Freiburg, 0:4 durch Samantha Steuerwald
Jetzt wird es deutlich! Den fälligen Freistoß legt sich Riola Xhemaili 17 Meter vor dem Tor in zentraler Position zurecht. Ihren harten Schuss hält Laura Kiontke nicht fest. Verteidigerin Samantha Steuerwald ist zur Stelle und staubt aus kurzer Distanz am linken Pfosten ab.
81.
19:39
Denise Landmann
Gelbe Karte für Denise Landmann (FC Carl Zeiss Jena)
Ein Foulspiel kurz vor der Strafraum bringt Freiburg eine gute Freistoßposition und Denise Landmann die Gelbe Karte.
78.
19:37
Lisa Kolb
Tooor für SC Freiburg, 0:3 durch Lisa Kolb
Das ist die Entscheidung! Der SC Freiburg kontert mit 3-gegen-2 über die rechte Seite. Zunächst pariert Laura Kiontke den Schuss aus halbrechter Position von Chiara Bouziane, aber beim Nachschuss von Lisa Kolb vom Elfmeterpunkt ist sie machtlos.
76.
19:36
Mit frischen Kräften auf beiden Seiten bricht die Schlussphase an. Gelingt Jena der Anschlusstreffer, wird es noch einmal spannend. Doch die Zeit läuft dem Heimteam davon.
75.
19:35
Melina Mehler
Einwechslung bei FC Carl Zeiss Jena: Melina Mehler
75.
19:35
Nelly Juckel
Auswechslung bei FC Carl Zeiss Jena: Nelly Juckel
75.
19:34
Hannah Lehmann
Einwechslung bei FC Carl Zeiss Jena: Hannah Lehmann
75.
19:34
Josephine Bonsu
Auswechslung bei FC Carl Zeiss Jena: Josephine Bonsu
75.
19:34
Melina Reuter
Einwechslung bei SC Freiburg: Melina Reuter
75.
19:34
Cora Zicai
Auswechslung bei SC Freiburg: Cora Zicai
71.
19:33
Chiara Bouziane
Einwechslung bei SC Freiburg: Chiara Bouziane
71.
19:32
Judith Steinert
Auswechslung bei SC Freiburg: Judith Steinert
71.
19:32
Annabel Schasching
Einwechslung bei SC Freiburg: Annabel Schasching
71.
19:31
Janina Minge
Auswechslung bei SC Freiburg: Janina Minge
69.
19:29
Luca-Emily Birkholz setzt sich mit einem Dribbling gegen mehrere Gegenspielerinnen durch. Angekommen am gegnerischen Strafraum fehlen ihr aber die Optionen. Ein Zuspiel in den Sechzehner kommt nicht an.
65.
19:26
Jena steht weiterhin stark unter Druck. Derzeit lässt das Team von Christian Kucharz aber nur wenige Abschlüsse der Freiburgerinnen zu.
60.
19:21
Marie Müller
Einwechslung bei SC Freiburg: Marie Müller
60.
19:20
Lisa Karl
Auswechslung bei SC Freiburg: Lisa Karl
60.
19:20
Lisa Kolb
Einwechslung bei SC Freiburg: Lisa Kolb
60.
19:19
Giovanna Hoffmann
Auswechslung bei SC Freiburg: Giovanna Hoffmann
58.
19:19
Das war die große Chance zum 1:2! Luca-Emily Birkholz tankt sich zwischen zwei Verteidigerinnen durch. Sie läuft in den Strafraum ein, aber scheitert mit ihrem Abschluss an der herausstürmenden Lena Nuding.
53.
19:16
Der SC Freiburg nimmt das Spiel wieder in die Hand. Carl Zeiss Jena muss sich weiter zurückziehen, um nicht überrannt zu werden.
50.
19:10
Nun haben die Freiburgerinnen ihre erste Gelegenheit nach dem Seitenwechsel. Giovanna Hoffmann kommt halblinks im Strafraum zum Schuss, aber Laura Kiontke ist rechtzeitig draußen und blockt den Schuss ab.
46.
19:08
Fast der Anschlusstreffer! Eine Hereingabe von links versucht eine Freiburgerin am ersten Pfosten zu klären. Der Ball schlägt gegen die Latte. Die Gäste starten mit einer ordentlichen Portion Glück in die zweite Halbzeit.
46.
19:06
Hannah Mesch
Einwechslung bei FC Carl Zeiss Jena: Hannah Mesch
46.
19:05
Any Adam
Auswechslung bei FC Carl Zeiss Jena: Any Adam
46.
19:05
Weiter geht's mit dem zweiten Durchgang!
46.
19:04
Anpfiff 2. Halbzeit
45.
18:53
Halbzeitfazit:
Bundesligitst SC Freiburg führt zur Halbzeit mit 2:0 beim Zweitligisten FC Carl Zeiss Jena. Die Gäste kamen besser ins Spiel. Die Führung durch Judith Steinert in der 13. Minute war durchaus verdient. Dem Team von Christian Kucharz gelang es nur selten für Entlastung zu sorgen. Ein unglücklicher Klärungsversuch von Laura Kiontke führte schließlich zum 2:0. Die Torhüterin schoss ihre Mannschaftskollegin Denise Landmann an, von der der Ball ins eigene Tor flog. Um doch noch eine Chance auf den Einzug in die nächste Runde zu wahren, muss Jena sich deutlich steigern. Derzeit ist der SC Freiburg unbeeindruckt auf Halbfinalkurs.
45.
18:48
Ende 1. Halbzeit
41.
18:44
Ihren unglücklichen Fehler zum 2:0 hat Laura Kiontke mittlerweile mehr als einmal ausgebügelt. Erneut pariert die Schlussfrau einen Schuss von Judith Steinert aus kurzer Distanz.
40.
18:42
Fünf Minuten sind im ersten Durchgang regulär noch auf der Uhr. Die Gäste sind dem 3:0 aktuell näher, als die Elf von Christian Kucharz dem Anschlusstreffer. Was passiert noch vor der Pause?
35.
18:40
Auf der anderen Seite findet Giovanna Hoffmann mit einer Hereingabe von rechts am zweiten Pfosten Janina Minge. Die nimmt den Ball und dribbelt ins Zentrum. Ihr Abschluss wird von Anna Weiß geblockt - das war wichtig.
33.
18:39
Lena Nuding leistet sich einen kleinen Fauxpax, in dem sie Julia Arnold anschießt. Zum Glück der Torhüterin kann Jena kein Kapital daraus schlagen.
30.
18:37
Einen Eckball von der rechten Seite pflückt Laura Kiontke sicher aus der Luft. Das gibt dem Heimteam einen Moment zum Verschnaufen. Freiburg bleibt am Drücker.
27.
18:35
Da hat nicht viel zum 3:0 gefehlt. Mit einem starken Reflex wehrt Laura Kiontke jedoch einen strammen Schuss aus zehn Metern von Judith Steinert ab.
26.
18:31
War dieser Treffer bereits die Vorentscheidung? Derzeit hat die Elf von Theresa Merk die Begegnung vollkommen im Griff. Jena kommt kaum aus der eigenen Hälfte heraus.
24.
18:25
Denise Landmann
Tooor für SC Freiburg, 0:2 durch Denise Landmann (Eigentor)
Was für ein Pech! Torhüterin Laura Kiontke kommt aus dem Tor heraus, um einen langen Freiburger Ball zu klären. An der Strafraumgrenze schießt sie jedoch unglücklich ihre Mitspielerin Denise Landmann an, von der der Ball ins eigene Tor abprallt.
22.
18:25
Anja Heuschkel
Gelbe Karte für Anja Heuschkel (FC Carl Zeiss Jena)
Anja Heuschkel kommt einen Moment zu spät und holt sich die erste Gelbe Karte der Partie ab.
18.
18:25
Fast das 2:0! Wie schon beim 1:0 bekommt Judith Steinert in halbrechter Position den Ball - und wieder hat sie freie Bahn. Dieses Mal spielt im Strafraum jedoch noch einen Querpass, der keine Mitspielerin findet. Da war mehr drin.
15.
18:25
Nach einer Viertelstunde führt der Bundesligist gegen den Zweitligist. Die Gäste kamen insgesamt besser ins Spiel. Gerade als sich auch Jena mit der ersten Chance vor dem gegnerischen Tor zeigt, erzielt Freiburg die Führung. Wie reagiert das Heimteam auf den Rückstand?
13.
18:15
Judith Steinert
Tooor für SC Freiburg, 0:1 durch Judith Steinert
Da zappelt der Ball im Netz! Nach Ballgewinn im Mittelfeld schalten die Freiburgerinnen in Person von Giovanna Hoffmann schnell um. Mit einem steilen Pass schickt sie Judith Steinert in die Spitze. Die zieht völlig unbedrängt in den Strafraum ein und schiebt die Kugel in die linke Torecke.
11.
18:13
Eine richtig gute Chance für den Außenseiter! Josephine Bonsu findet mit einem Pass in die Schnittstelle der Freiburger Defensive Luca-Emily Birkholz. Die scheitert im Sechzehner im 1-gegen-1 mit Lena Nuding. Eine klasse Rettungstat der Torhüterin.
3.
18:05
Aus dem linken Halbfeld bringt Jana Vojteková den ersten Freistoß in die Box. Die Flanke wird jedoch am ersten Pfosten aus der Gefahrenzone geklärt.
1.
18:04
Nach 30 Sekunden starten die Gäste den ersten Angriff. Janina Minge treibt das Leder durch das Mittelfeld. Auf der rechten Seite bedient sie Giovanna Hoffmann. Die Hereingabe Hoffmanns fängt Torhüterin Laura Kiontke aber ab.
1.
18:02
Der Ball rollt! Welchem Team gelingt der Einzug in das DFB-Pokal-Halbfinale?
1.
18:01
Spielbeginn
17:20
In den vorherigen Runden zitterte sich der SC Freiburg mit einem 3:2-Sieg bei der SG 99 Andernach und einem knappen 1:0 beim SV Meppen weiter. Jena besiegte Borussia Bocholt im Sechzehntelfinale ebenfalls nur knapp mit 2:1. Im Achtelfinale gab es nach 1:2-Rückstand zur Pause einen 4:2-Erfolg gegen den SC Sand.
17:14
Für die Gäste endet mit dem Pokalspiel die Länderspielpause vorzeitig. In den zwei Ligaspielen im Jahr 2023 gab es Licht und Schatten. Beim Tabellenführer aus Wolfsburg ging das Team von Trainerin Theresa Merk mit 0:4 unter. Eine Woche später gab es einen deutlichen 3:1-Sieg über den SV Meppen. „Jena ist mit dem neuen Trainer ein kleines Überraschungspaket. Alles, was in der Hinrunde passiert ist, kann man nicht mehr so richtig werten“, sagt Theresa Merk über den Gegner.
17:04
Der FC Carl Zeiss Jena steckt mitten im Abstiegskampf. Erst vor knapp zwei Wochen übernahm Christian Kucharz den Trainerposten von seinem Vorgänger Steffen Beck. Auf die Niederlage in seinem ersten Spiel gegen den VfL Wolfsburg (0:1) folgte mit einem 3:2-Erfolg über den 1. FC Köln II ein erstes Erfolgserlebnis. Zuletzt war sein Team gegen den Spitzenreiter aus Leipzig (1:5) allerdings machtlos. Der Coach freut sich darauf, dass seine Mannschaft heute befreit aufspielen kann: "Für uns ist dieses Spiel ein Bonus-Spiel, eine willkommene Abwechslung abseits der Punktspiele, in denen eine ganz andere Erwartung und damit auch Druck auf den Schultern der Mädels lastet."
16:53
Die Heimelf ist als Zweitligist der Underdog. In der zweithöchsten Spielklasse liegt die Mannschaft von Christian Kucharz noch hinter der Zweitvertretung des SC Freiburg kurz vor einem Abstiegsplatz. Die Freiburgerinnen hingegen halten in der Frauen-Bundesliga Kontakt zur Spitzengruppe. Nur vier Zähler Abstand sind es auf die internationalen Ränge. Das Tabellenmittelfeld hingegen ist bereits sieben Punkte entfernt. Der Blick geht beim Breisgau-Club also eher nach oben. Dennoch: Im Pokal ist alles möglich.
16:48
Hallo und herzlich willkommen zum Viertelfinale im DFB-Pokal. Im Ernst-Abbe-Sportfeld empfängt der FC Carl Zeiss Jena den SC Freiburg. Viel Spaß!

Direkter Vergleich

Begegnungen
24
Siege FC Carl Zeiss Jena
6
Siege SC Freiburg
15
Unentschieden
3
Torverhältnis
22 : 61

Letzte Spiele

Di., 28. Feb. 2023 18:00 Uhr
FC Carl Zeiss Jena
Carl Zeiss Jena
JEN
FC Carl Zeiss Jena
18:00
SC Freiburg
SCF
Freiburg
SC Freiburg
Beendet
So., 13. Mär. 2022 16:00 Uhr
SC Freiburg
Freiburg
SCF
SC Freiburg
16:00
FC Carl Zeiss Jena
JEN
Carl Zeiss Jena
FC Carl Zeiss Jena
Beendet
So., 10. Okt. 2021 13:00 Uhr
FC Carl Zeiss Jena
Carl Zeiss Jena
JEN
FC Carl Zeiss Jena
13:00
SC Freiburg
SCF
Freiburg
SC Freiburg
Beendet
So., 07. Jun. 2020 14:00 Uhr
SC Freiburg
Freiburg
SCF
SC Freiburg
14:00
FC Carl Zeiss Jena
JEN
Carl Zeiss Jena
FF USV Jena
Beendet
So., 20. Okt. 2019 14:00 Uhr
SC Freiburg
Freiburg
SCF
SC Freiburg
14:00
FC Carl Zeiss Jena
JEN
Carl Zeiss Jena
FF USV Jena
Beendet

Höchste Siege

So., 13. Mär. 2022 16:00 Uhr
SC Freiburg
Freiburg
SCF
SC Freiburg
16:00
FC Carl Zeiss Jena
JEN
Carl Zeiss Jena
FC Carl Zeiss Jena
Beendet
So., 07. Jun. 2020 14:00 Uhr
SC Freiburg
Freiburg
SCF
SC Freiburg
14:00
FC Carl Zeiss Jena
JEN
Carl Zeiss Jena
FF USV Jena
Beendet
So., 10. Dez. 2017 11:00 Uhr
SC Freiburg
Freiburg
SCF
SC Freiburg
11:00
FC Carl Zeiss Jena
JEN
Carl Zeiss Jena
FF USV Jena
Beendet
So., 10. Okt. 2021 13:00 Uhr
FC Carl Zeiss Jena
Carl Zeiss Jena
JEN
FC Carl Zeiss Jena
13:00
SC Freiburg
SCF
Freiburg
SC Freiburg
Beendet
Di., 28. Feb. 2023 18:00 Uhr
FC Carl Zeiss Jena
Carl Zeiss Jena
JEN
FC Carl Zeiss Jena
18:00
SC Freiburg
SCF
Freiburg
SC Freiburg
Beendet