«Alle Spiele

Fußball
FA Cup
So., 20. Mär. 2022 16:00 Uhr
Viertelfinale
Beendet
Southampton FC
1:4
Manchester City
1:1
SOU
MCI
90.
18:03
Fazit:
Das war's. Am Ende schlägt Manchester City den FC Southampton im St. Mary's Stadium im Viertelfinale des FA Cups mit 4:1, wobei dieses Ergebnis keineswegs so hoch hätte ausfallen müssen. Nach der ausgeglichenen ersten Halbzeit, in der die Saints Sekunden vor dem Pausenpfiff zum Ausgleich kamen, erwischten diese zunächst den besseren Start in die zweiten 45 Minuten. Dann erhöhten die Citizens den Druck und wurden durch den Strafstoß auch zum zweiten Treffer eingeladen, nachdem schon der erste auf einen individuellen Patzer zurückzuführen war. In einer Phase, in der die Hasenhüttl-Elf ein zweites Mal zurückzukommen schien, sorgte Foden mit einem satten Distanzschuss für das 3:1, bevor Mahrez drei Minuten später die Partie entschied. Der österreichische Trainer wird sich ärgern, denn er hatte seine Elf sehr gut eingestellt. Letztendlich war es die individuelle Klasse, die den Unterschied machte. Damit steht Manchester City neben Chelsea und Crystal Palace als Halbfinalist des FA Cups fest. Einen schönen Sonntag noch!
90.
17:51
Spielende
90.
17:50
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
89.
17:50
Sterling verpasst seinen Treffer. İlkay Gündoğan bricht auf der linken Seite durch und flankt das Spielgerät kurz vor der Grundlinie mit links scharf mittig in den Fünfer. Dort hat Sterling die perfekte Kopfballposition, verpasst aber das richtige Timing und dementsprechend auch die Kugel.
88.
17:48
Will Smallbone
Einwechslung bei Southampton FC: Will Smallbone
88.
17:48
Oriol Romeu
Auswechslung bei Southampton FC: Oriol Romeu
88.
17:48
Ibrahima Diallo
Einwechslung bei Southampton FC: Ibrahima Diallo
88.
17:48
Mohamed Elyounoussi
Auswechslung bei Southampton FC: Mohamed Elyounoussi
87.
17:47
Jetzt läuft es einfach bei den Citizens, die Saints sind gebrochen. Mahrez zieht rechts im Sechzehner nach einem Übersteiger nach links auf der rechten Seite vorbei, setzt den flachen Rechtsschuss dann aber knapp neben den linken Pfosten.
86.
17:47
Dass sie innerhalb von drei Minuten dann alles klar machen stellt die individuelle Klasse der Skyblues unter Beweis. Sie sind halt doch einfach eines der besten Teams der Welt.
83.
17:45
Moussa Djénépo
Einwechslung bei Southampton FC: Moussa Djénépo
83.
17:45
Stuart Armstrong
Auswechslung bei Southampton FC: Stuart Armstrong
83.
17:45
Nathan Aké
Einwechslung bei Manchester City: Nathan Aké
83.
17:45
Aymeric Laporte
Auswechslung bei Manchester City: Aymeric Laporte
83.
17:45
Fernandinho
Einwechslung bei Manchester City: Fernandinho
83.
17:45
Rodri
Auswechslung bei Manchester City: Rodri
82.
17:44
Oleksandr Zinchenko
Einwechslung bei Manchester City: Oleksandr Zinchenko
82.
17:44
João Cancelo
Auswechslung bei Manchester City: João Cancelo
81.
17:44
Der Spielstand spiegelt keineswegs diese Fußballpartie wider. Southampton war bis zur 75. ein mehr als würdiger Gegner und bereitete Guardiola den ein oder anderen Kopfschmerz.
78.
17:38
Riyad Mahrez
Tooor für Manchester City, 1:4 durch Riyad Mahrez
Und dann haben wir sie auch schon, die Entscheidung. Nur drei Minuten nach dem dritten Treffer verarbeitet Gündoğan kurz hinter der Sechzehnerkante im Strafraum eine weitere Außenrist-Flanke von João Cancelo vom linken Sechzehnereck mit der Brust, nimmt den Kopf hoch und bedient Riyad Mahrez, der halbrechts im Strafraum völlig frei steht. Der Algerier stoppt das Zuspiel und schiebt es dann mit Köpfchen aus knapp zehn Metern und leicht spitzem Winkel flach ins kurze Eck. Einmal mehr nichts zu machen für Forster.
75.
17:35
Phil Foden
Tooor für Manchester City, 1:3 durch Phil Foden
Ist das bitter für den FCS. Kurz nach der Riesengelegenheit sorgt der eben eingewechselte Phil Foden für die Vorentscheidung. Nach einer ansehnlichen Kurzpass-Kombination rechts vor der Box zwischen Rodri, De Bruyne und Foden schnappt sich letzterer eine halbherzige Kopf-Abwehraktion von Karim Salisú, legt sich das Spielgerät einmal auf den Linken vor und hämmert es aus 18 Metern mit dem Vollspann und volley dann ansatzlos halbhoch ins lange Eck.
73.
17:34
Direkt im Anschluss kommt Außenverteidiger Walker-Peters am linken Sechzehnereck an den Ball und visiert das lange Eck an. Der Zirkelschuss wäre wohl überhaupt nicht schlecht gekommen, er wird aber abgefälscht und bringt keine Gefahr.
73.
17:33
Die Riesenchance für Southampton! Was für ein überragender Diagonalball aus dem rechten eigenen Halbfeld von Oriel Romeu, der auf dem linken Flügel Elyounoussi findet. Nach dessen perfekter An- und Mitnahme legt der Norweger nach rechts auf Adams quer. Der schafft es aus elf Metern aber nicht, das Leder in eine Ecke zu schieben, stattdessen wehrt Steffen den Versuch stark ab.
71.
17:31
Zack Steffen
Gelbe Karte für Zack Steffen (Manchester City)
Steffen sieht bereits jetzt schon die Gelbe Karte für Zeitspiel.
68.
17:29
Auf beiden Seiten wurde nach dem Treffer fleißig gewechselt. Hasenhüttl tauscht seinen Doppelangriff aus, Long und A. Armstrong werden von Adams und Broja ersetzt. Bei City haben Gabriel Jesus und der enttäuschende Grealish Feierabend. Für sie sind nun Foden und Mahrez mit von der Begegnung.
67.
17:28
Die Skyblues gehen zum zweiten Mal an diesem Nachmittag aufgrund eines individuellen Fehlers in Führung. Bitter für die Saints, die sich enorm gut verkaufen. Kommen sie nun auch nach diesem Gegentreffer noch einmal zurück?
64.
17:26
Phil Foden
Einwechslung bei Manchester City: Phil Foden
64.
17:26
Jack Grealish
Auswechslung bei Manchester City: Jack Grealish
64.
17:26
Riyad Mahrez
Einwechslung bei Manchester City: Riyad Mahrez
64.
17:26
Gabriel Jesus
Auswechslung bei Manchester City: Gabriel Jesus
63.
17:25
Armando Broja
Einwechslung bei Southampton FC: Armando Broja
63.
17:25
Shane Long
Auswechslung bei Southampton FC: Shane Long
63.
17:25
Ché Adams
Einwechslung bei Southampton FC: Che Adams
63.
17:25
Adam Armstrong
Auswechslung bei Southampton FC: Adam Armstrong
62.
17:21
Kevin De Bruyne
Tooor für Manchester City, 1:2 durch Kevin De Bruyne
Kevin De Bruyne übernimmt die Verantwortung und schiebt den Ball mit rechts druckvoll in die linke Ecke. Fraser Forster hat die richtige Ecke und ist mit den Fingerspitzen am Ball, kann den Einschlag aber nicht verhindern. City wieder in Führung!
61.
17:20
Elfmeter für Manchester! Salisú geht links in der Box Zentimeter vor der Linie unbeholfen von hinten in den Zweikampf mit Gabriel Jesus, der nur auf den Kontakt wartet, den leichten Schubser dankbar annimmt und zu Boden geht. Mike Dean zeigt auf den Punkt.
60.
17:19
Gute Offensivaktion der Saints! Erst kann A. Armstrong einen starken flachen Pass hinter die Kette nicht gut verarbeiten, theoretisch hätte er den herausgelaufenen Steffen umkurven können, wird durch den weit wegspringenden ersten Kontakt aber nach links abgetrieben. Im Anschluss hat Ward-Prowse im Rückraum viel Platz, kann seinem flachen Rechtsschuss aus 20 Metern aber nicht genug Präzision mitgeben und Steffen pariert sicher.
58.
17:18
De Bruynes Distanszversuch mit rechts von halblinks vor der Box rauscht etwas mehr als einen Meter am linken Winkel vorbei.
57.
17:16
Manchester erhöht weiterhin den Druck und das Geschehen verlagert sich zunehmen in die Hälfte der Heimmannschaft. Für letztere ergeben sich dadurch große Räume in der Offensive und die Chance, im eigenen Stadion zu kontern.
55.
17:14
In der Verteidigung müssen die Saints besser aufpassen, bevor sie den Gegner erneut zu einem Treffer einladen.
53.
17:13
Gute Möglichkeit für City! João Cancelo flankt das Spielgerät vom linken Sechzehnereck mit dem rechten Außenrist vor das Tor, wo es ein Verteidiger mit dem Kopf wieder nicht aus der Box geklärt bekommt. Rechts vom Elfmeterpunkt springt der Ball Grealish vor die Füße. Anstatt abzuziehen legt der Offensivakteur nochmal kurz zu De Bruyne nach links, der Belgier befindet sich aber in Bedrängnis und wird geblockt.
52.
17:11
Jetzt schieben sie hinten aber wieder raus und erhöhen den Druck.
50.
17:11
Die Citizens sind in ihren Aktionen, ganz im Gegensatz zu ihren Gegenspielern, weiterhin halbherzig und nicht aggressiv genug.
48.
17:08
Die Saints pressen extrem hoch und Steffens Klärungsaktion rechts vom Tor wird von Long geblockt. Postwendend kommt das Leder von der linken Außenbahn zurück an den Sechzehner, wo A. Armstrong leicht verzieht und das Spielgerät mit rechts flach am linken Pfosten vorbeisetzt.
47.
17:06
Zur Halbzeit gibt es noch keine Wechsel, Pep Guardiolas Körpersprache deutet allerdings stark darauf hin, dass er vom Auftritt seiner Jungs alles andere als begeistert ist.
46.
17:04
Referee Mike Dean pfeift zu den zweiten 45 Minuten!
46.
17:04
Anpfiff 2. Halbzeit
45.
16:57
Halbzeitfazit:
Beim FA-Cup-Viertelfinale zwischen dem FC Southampton und Manchester City geht es mit einem Spielstand von 1:1 in die Kabinen. Die Saints machten von Beginn an deutlich, dass sie sich vor dem Favoriten keineswegs verstecken wollen, pressten hoch und spielten selbstbewusst und zielstrebig nach vorne. Direkt zum Start der Partie gab es jeweils eine gute Chance, bevor A. Armstrong in der 10. Minute den Pfosten traf. Nicht einmal zwei Minuten später schlug das Spielgerät aufgrund eines individuellen Fehlers der FCS-Verteidigung ein, woraufhin sich die Hasenhüttl-Truppe erst einmal sammeln musste. Gegen Mitte der Halbzeit kamen sie dann aber wieder sehr gut in die Partie, drängten vor allem kurz vor der Pause auf den Ausgleich und erzielten diesen tatsächlich noch Sekunden vor Abpfiff. Es ist alles drin im St. Mary's Stadium und man darf sich auf die zweiten 45 Minuten freuen!
45.
16:49
Ende 1. Halbzeit
45.
16:48
Aymeric Laporte
Tooor für Southampton FC, 1:1 durch Aymeric Laporte (Eigentor)
Und dann kommen sie Sekunden vor der Halbzeit tatsächlich noch zum Ausgleich! Der agile Stuart Armstrong steckt aus dem rechten Halbfeld nach rechts in die Box zu Mohamed Elyounoussi durch. Zack Steffen eilt aus seinem Kasten und der Norweger dreht ab, um die Kugel mit links wieder in den Fünfer zu spielen. Dort springt sie an das Bein von Aymeric Laporte, von wo aus sie ins leere Tor rollt, da der Ex-Düsseldorf-Hüter noch nicht zurück war. Ein kurioser Treffer!
45.
16:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
45.
16:46
Es geht ein Raunen nach dem anderen durch das St. Mary's. Bei einer starken Livramento-Flanke von rechts vom Sechzehnereck stehen auf Höhe des zweiten Pfostens gleich zwei Saints gut zum Ball und behindern sich gegenseitig. Der Kopfball von Long geht weit am rechten Pfosten vorbei.
43.
16:44
Halbrechts in der Box springt der zweite Ball einer Ward-Prowse-Ecke von der linken Seite Oriel Romeu vor die Füße. Dessen direkte Abnahme aus rund zwölf Metern kommt aber sehr zentral auf den Kasten und Steffen hat ihn sicher.
43.
16:43
Bisher können die Citizens die Hereingaben gut wegverteidigen.
42.
16:42
Kurz vor der Pause bestimmen die Hausherren das Geschehen, setzen sehr früh gut nach und gewinnen so sehr viele Bälle zurück.
40.
16:41
Getreten vom Standardspezialisten und Kapitän James Ward-Prowse bringt der Freistoß aus dem rechten Halbfeld keine Gefahr.
39.
16:41
João Cancelo geht tief in der eigenen Hälfte auf der linken Außenbahn ins Eins-gegen-eins und schenkt die Kugel so leichtfertig her. Im Anschluss zieht Stuart Armstrong rechts außen an ihm vorbei und der Portugiese muss das Bein stehen lassen, um den vielversprechenden Angriff zu stoppen. Schiedsrichter Mike Dean lässt die Gelbe Karte noch stecken.
38.
16:39
Knapp zehn Minuten vor dem Halbzeitpfiff hat das Spieltempo etwas nachgelassen. Die Begegnung ist häufiger von Pfiffen des Schiedsrichters unterbrochen.
36.
16:37
Rodri kommt halbrechts im gegnerischen Mittelfeld an das Leder, hat viel Raum vor sich und sprintet in diesen hinein. Ungefähr drei Meter vor der Box zieht er mit rechts ab, der stramme Flachschuss auf das lange Eck verpasst den Pfosten nur knapp.
35.
16:35
Nach der Behandlung geht es weiter für den Ghanaer.
34.
16:34
Links vor dem Mittelkreis ist Salisú nach einem Luftzweikampf, den Grealish nicht annahm und deshalb leicht unterbaut, liegengeblieben und muss kurz behandelt werden.
32.
16:34
Im Zentrum lenkt und leitet auf Seiten der Saints immer wieder Oriel Romeu das Geschehen. Der Ex-Chelsea-Profi verfügt über ein exzellentes Passspiel und eine sehr gute Übersicht.
30.
16:31
Der FCS ist wieder an der Reihe. Ein weiter Einwurf von Karim Salisú von der linken Seite wird im Strafraum aber von der Verteidigung entschärft.
27.
16:29
Und dann scheppert es auf einmal wieder im Gebälk! Und zwar in dem vom Fraser Forster. Valentino Livramento lässt sich auf der rechten Verteidigerseite mit einer starken Körpertäuschung von João Cancelo austanzen, dann zimmert der Portugiese das Spielgerät mit dem linken Vollspann an den Fünfer. Auf Höhe des kurzen Pfostens hält İlkay Gündoğan in drei Metern Entfernung seinen rechten Schlappen rein und befördert das Leder mit Vollkaracho gegen den linken Pfosten. Southampton im Glück!
26.
16:27
Selbst mit der Führung im Rücken wird das heute alles andere als ein Selbstläufer für die Guardiola-Elf. Die Südengländer verlangen ihr in der Verteidigung jetzt wieder einiges ab.
24.
16:26
Dass sie richtig gut kicken können, stellen die Saints in dieser Situation einmal mehr unter Beweis. Mit schnellen kurzen Pässen kommen sie von nahe der Mittellinie in kurzer Zeit bis vor die Box. Relativ zentral auf der Sechzehnerkante wird Adam Armstrong bedient und macht das etwas ungenaue Zuspiel gut fest, zirkelt es dann allerdings deutlich am rechten Pfosten vorbei.
24.
16:24
Die Heimmannschaft kann dem Favoriten nun aber etwas den Wind aus den Segeln nehmen und wird in der Offensive wieder aktiver.
22.
16:22
Jetzt setzt sich der auffällige Livramento auf der rechten Seite mit einem Doppelpass durch und flankt dann rechts vom rechten Sechzehnereck direkt ins Zentrum. Die halbhohe Hereingabe findet kurz vor dem Elfmeterpunkt aber nur einen Verteidigerfuß.
21.
16:21
Auf der rechten Seite wird Long ins Laufduell mit Laporte geschickt. Der Spanier hält mit der Geschwindigkeit des Angreifers sehr gut mit, schiebt dann seinen Körper zwischen Ball und Gegner und gibt das Leder zurück zu seinem Keeper.
20.
16:20
Die Rot-Weißen ziehen sich mittlerweile bis hinter die Mittellinie zurück und können sich kaum mal aus der eigenen Hälfte befreien.
18.
16:19
Gabriel Jesus kommt im halbrechten Rückraum an die Kugel, dreht sich einmal um die eigene Achse und versucht es mit einem Fernschuss aus gut 20 Metern. Der Abschluss rauscht aber doch deutlich über den Querbalken.
17.
16:18
Nach dem Gegentor kommen wirken die Hausherren etwas verunsichert. Die Citizens dagegen spielen befreiter auf.
15.
16:16
Dieses frühe Gegentor ist ein herber Rückschlag für die Saints, die sehr gut im Spiel waren. Wie gehen sie nun mit dem Rückstand um?
12.
16:13
Raheem Sterling
Tooor für Manchester City, 0:1 durch Raheem Sterling
Und dann klingelt es! Allerdings auf der anderen Seite. Halblinks im Sechzehner kann ein Verteidiger eine Hereingabe nicht aus der Box klären und befördert das Spielgerät direkt vor die Füße von Gabriel Jesus. Der schaltet schnell und legt es direkt zu Sterling quer. Aus ungefähr sieben Metern schließt dieser mit rechts direkt ab, hat etwas Glück, dass ein Verteidiger den Abschluss noch leicht abfälscht und das Leder schlagt flach im linken Torwarteck ein. Nichts zu machen für Forster.
10.
16:12
Pfostentreffer für Southampton! War das gut gespielt. Auf der rechten Außenbahn gewinnt Livramento gleich zwei Zweikämpfe und spielt dann ins Zentrum zu Oriol Romeu. Der sieht, dass A. Armstrong an der Sechzehnerkante startet und steckt perfekt nach halbrechts in die Box durch. Der Engländer zieht mit rechts direkt ab, schiebt das Spielgerät am herauseilenden Steffen vorbei und trifft im langen Eck den Pfosten. Im Anschluss kann ein Verteidiger klären.
9.
16:10
Die zweite Chance für City! Nach einer schönen Direktpass-Kombination auf der linken Seite bedient De Bruyne von dort unbeabsichtigt den mitlaufenden Gündoğan im Zentrum. Der treibt das Leder bis kurz vor die Box und legt dann nach links in den Lauf von Gabriel Jesus. Der spitze Winkel macht dem Brasilianer nichts aus, der Linksschuss aus fünf Metern fliegt aber am linken Pfosten vorbei.
8.
16:09
Wie zu erwarten war haben die Citizens Ballbesitzvorteile, sie werden allerdings relativ früh im Aufbau gestört und können ihr Offensivspiel noch nicht wie geplant aufziehen.
6.
16:07
Auf der anderen Seite gibt Sterling die erste Duftmarke in der Offensive ab. Tief auf der linken Außenbahn legt Gündoğan zurück an das linke Sechzehnereck. Von dort zieht Sterling weiter nach rechts innen und schlenzt das Spielgerät dann mit rechts auf den langen Pfosten. FCS-Torwart Forster ist zur Stelle, macht sich lang und pariert den Versuch ohne größere Schwierigkeiten.
4.
16:05
Gute Möglichkeit für die Saints! Die Hasenhüttl-Elf presst sehr hoch und erobert in dieser Situation sehr früh die Kugel. Stuart Armstrong geht auf der rechten Seite viel energischer einem Kopfball entgegen, sprintet dann auf die Box zu und legt kurz vor dieser nach links zu Shane Long quer. Kurz nach der Sechzehnerkante zögert er mit dem Abschluss zu lange und die Verteidigung ist wieder zur Stelle.
3.
16:03
Die ersten Minuten sind von mehreren Unterbrechungen geprägt, ein Spielfluss kam noch nicht wirklich zustande.
1.
16:03
Direkt nach dem Anstoß bekommt Livramento auf der rechten Seite nahe der Mittellinie direkt mal einen von Sterling mit, der ihm unabsichtlich von hinten in den Knöchel steigt.
1.
16:02
Southampton tritt wie gewohnt in rot-weiß-gestreiften Jerseys auf, ManCity spielt in ganz dunkelblauer Montur.
1.
16:01
Es geht hinein in den ersten Durchgang!
1.
16:00
Spielbeginn
15:55
Der ehemalige RB-Leipzig-Trainer betonte vor der Partie die Wichtigkeit einer intensiven Arbeit gegen den Ball. Genau diese Intensität erwartet sein Gegenüber und sagte, dass dieses Viertelfinale genauso schwer werden wird, wie die beiden Aufeinandertreffen in der Liga, bei denen die Sainst jeweils ein Unentschieden sichern konnten.
15:50
Einen starken Angriff wird es gegen die formidabel verteidigende Abwehr der Citizens brauchen. Stones & Co. hielten den Kasten in sieben der letzten neun Begegnungen sauber.
15:48
Die Hoffnungen der Saints-Fans werden auch heute wieder auf dem starken Mohamed Elyounoussi liegen. Der Norweger trug in zwei FA-Cup-Partien bereits zu sechs Toren bei (vier davon selbst erzielt) und traf auch bei der 1:2-Niederlage gegen den FC Watford vor einer Woche.
15:45
Auch Hasenhüttl passt seine Starformation auf vier Positionen an. In der Viererkette werden Bednarek und Perraud von Stephens und Livramento vertreten und auch die Zweier-Sturmspitze wird ausgetauscht: A. Armstrong und Long rotieren für Smallbone und Adams in die Anfangself.
15:39
Insgesamt nimmt der Spanier im Vergleich zum Unentschieden gegen Crystal Palace, das soeben übrigens den FC Everton mit 4:0 aus dem Pokal beförderte, vier Veränderungen vor. Anstelle von Ederson wird Steffen den Kasten hüten. Für Bernardo Silva, Foden und Mahrez stehen Gündoğan, der heute die Kapitänsbinde tragen wird, Sterling sowie Gabriel Jesus von Beginn an auf dem Rasen.
15:34
Pep Guardiola verzichtet heute darauf, seinen in diesem Jahr gefährlichsten Pokalspieler von Beginn an aufzustellen. Riyad Mahrez war bereits an vier Toren (drei selbst erzielt) direkt beteiligt, nimmt heute aber zunächst auf der Bank Platz.
15:33
Die Mannschaft um Trainer Ralph Hasenhüttl, die wie die "Skyblues" im vergangenen Jahr nur knapp am Einzug ins Finale scheiterte, absolvierte eine denkbar ungünstige Vorbereitung vor diesem Spiel. Sie verlor die letzten drei Partien, zwei davon im eigenen Stadion. Dennoch sollte Manchester City die Begegnung mit dem Tabellenzehnten nicht auf die leichte Schulter nehmen. Die Saints arbeiten heute an der dritten Pokal-Halbfinalteilnahme in fünf Jahren und kegelten im Achtelfinale die diese Saison stark aufspielenden Hammers aus West Ham aus dem Wettbewerb.
15:26
Bei diesem Aufeinandertreffen zweier Premier-League-Klubs gehen die Citizens, die die Liga aktuell mit einem Punkt Vorsprung vor Liverpool anführen, als klarer Favorit in die Begegnung. Die Guardiola-Truppe verlor nur eines ihrer letzten 19 Spiele, ist nunmehr seit fünf Partien ungeschlagen und zog in der Champions League zuletzt souverän mit einem 5:0-Gesamtsieg gegen Sporting Lissabon ins Viertelfinale ein. Auf dem Weg zum Triple sieht es im Moment also gut aus für den extrem erfolgreichen Übungsleiter, der den FA Cup zuletzt in der Saison 2018/19 gewinnen konnte.
15:09
Hallo und herzlich willkommen zum Viertelfinale des FA Cups zwischen dem FC Southampton und Manchester City! Referee Mike Dean wird im St. Mary's Stadium um 16:00 Uhr zum Anstoß pfeifen.

Direkter Vergleich

Begegnungen
99
Siege Southampton FC
32
Siege Manchester City
40
Unentschieden
27
Torverhältnis
131 : 159

Letzte Spiele

Sa., 08. Okt. 2022 16:00 Uhr
Manchester City
Man City
MCI
Manchester City
16:00
Southampton FC
SOU
Southampton
Southampton FC
Beendet
So., 20. Mär. 2022 16:00 Uhr
Southampton FC
Southampton
SOU
Southampton FC
16:00
Manchester City
MCI
Man City
Manchester City
Beendet
Sa., 22. Jan. 2022 18:30 Uhr
Southampton FC
Southampton
SOU
Southampton FC
18:30
Manchester City
MCI
Man City
Manchester City
Beendet
Sa., 18. Sep. 2021 16:00 Uhr
Manchester City
Man City
MCI
Manchester City
16:00
Southampton FC
SOU
Southampton
Southampton FC
Beendet
Mi., 10. Mär. 2021 19:00 Uhr
Manchester City
Man City
MCI
Manchester City
19:00
Southampton FC
SOU
Southampton
Southampton FC
Beendet

Höchste Siege

So., 04. Nov. 2018 16:00 Uhr
Manchester City
Man City
MCI
Manchester City
16:00
Southampton FC
SOU
Southampton
Southampton FC
Beendet
Sa., 28. Apr. 1928 00:00 Uhr
Manchester City
Man City
MCI
Manchester City
6:1
Southampton FC
SOU
Southampton
Southampton FC
Beendet
Sa., 05. Feb. 1910 00:00 Uhr
Southampton FC
Southampton
SOU
Southampton FC
0:5
Manchester City
MCI
Man City
Manchester City
Beendet
Sa., 09. Jan. 1960 00:00 Uhr
Manchester City
Man City
MCI
Manchester City
1:5
Southampton FC
SOU
Southampton
Southampton FC
Beendet
Sa., 08. Okt. 2022 16:00 Uhr
Manchester City
Man City
MCI
Manchester City
16:00
Southampton FC
SOU
Southampton
Southampton FC
Beendet