«Alle Spiele

Fußball
FA Cup
Sa., 03. Jun. 2023 16:00 Uhr
Finale
Beendet
Manchester City
2:1
Manchester United
1:1
MCI
MUN
90.+7
18:02
Fazit:
Durch einen Doppelpack von İlkay Gündoğan schlägt Manchester City Manchester United mit 2:1 und gewinnt das FA-Cup-Finale 2023. Zehn Minuten lang ließ der Rekordmeister sich hinten reindrücken, dann konnte sich United jedoch zunehmend befreien und die Partie offener gestalten, ohne gefährliche Abschlüsse zu kreieren. Ein zweifelhafter Handelfmeter führte zum Remis zur Pause, ehe Gündoğan mit seinem zweiten Treffer kurz nach Wiederanpfiff den alten Abstand wiederherstellte. Die Red Devils, die aus dem Spiel heraus gegen eine kompakte City-Defensive zu blass blieben, konnten sich hiervon nicht mehr erholen, hatten aber in der hektischen Schlussphase dann doch noch die große Chance, die Verlängerung zu erreichen. Letztlich ist der Sieg der Sky Blues aber absolut verdient, die damit eine Woche vor dem Champions-League-Finale das Double holen.
90.+7
17:59
Spielende
90.+5
17:58
Haaland marschiert mit dem Ball in Richtung linker Eckpfosten und holt dort einen Eckstoß heraus, den er feiert wie ein Tor. Das dürfte es wohl gewesen sein.
90.+5
17:57
Aymeric Laporte
Einwechslung bei Manchester City: Aymeric Laporte
90.+5
17:57
Kyle Walker
Auswechslung bei Manchester City: Kyle Walker
90.+2
17:55
Großchance Manchester United! Da ist die Chance zum 2:2! Akanji verschätzt sich bei einer Hereingabe aus dem linken Halbfeld und Varane hat aus vier Metern alle Optionen, trifft das Leder jedoch nicht richtig, das von Ortega abgefälscht wird, sich dann noch einmal gefährlich senkt, letztlich aber nur auf der Querlatte auftitscht. Der Ball landet dann bei McTominay, der entscheidend von Rodri gestört wird und per Kopf dann aus kurzer Distanz verfehlt. Irre Szene!
90.+1
17:53
Die reguläre Spielzeit ist abgelaufen. Vier Minuten gibt es jetzt noch on top.
90.
17:53
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
90.
17:53
Rodri
Gelbe Karte für Rodri (Manchester City)
Taktisches Foul von Rodri - klare Gelbe Karte.
89.
17:53
Nathan Aké
Einwechslung bei Manchester City: Nathan Aké
89.
17:53
Jack Grealish
Auswechslung bei Manchester City: Jack Grealish
89.
17:52
Grealish schickt Gündoğan über links, der Foden am ersten Pfosten sucht. Unter Bedrängnis bekommt das City-Eigengewächs die Kugel jedoch nicht aufs Tor gedrückt.
86.
17:49
United spielt mit viel Risiko nach vorne, aber die Citizens verteidigen extrem konzentriert, sodass es einfach viel zu selten zu zwingenden Abschlüssen kommt. Schüsse aufs Tor bleiben ohnehin Mangelware. Ortega verlebt weiterhin einen recht ruhigen Nachmittag. Fünf Minuten plus Nachspielzeit trennen den Landesmeister noch vom Double.
83.
17:47
Erling Haaland geht mal ins Dribbling und dringt energisch in die United-Box ein. Raphaël Varane schießt den Norweger beim Klärversuch an und hat Glück, dass der Abpraller den linken Pfosten knapp verfehlt. De Gea hätte nicht mehr eingreifen können.
83.
17:46
Erik ten Hag muss jetzt mehr ins Risiko gehen. Für Victor Lindelöf kommt mit Scott McTominay ein deutlich offensiverer Spieler.
83.
17:45
Scott McTominay
Einwechslung bei Manchester United: Scott McTominay
83.
17:45
Victor Lindelöf
Auswechslung bei Manchester United: Victor Lindelöf
81.
17:44
Stefan Ortega
Gelbe Karte für Stefan Ortega (Manchester City)
Der City-Keeper lässt sich für den Geschmack des Unparteiischen beim Abstoß zu viel Zeit. Das bringt ihm die Gelbe Karte ein.
80.
17:43
Doppelchance für die Sky Blues: Nach Foden-Hereingabe verpasst erst Haaland denkbar knapp, ehe Silva den zweiten Ball festmacht und die Kugel scharf zum zweiten Pfosten flankt, wo Akanji nur ein paar Zentimeter fehlen.
79.
17:41
Fred
Gelbe Karte für Fred (Manchester United)
City kontert und Fred stoppt Grealish auf dem linken Flügel mit einem taktischen Foul. Dafür sieht er die inzwischen überfällige Gelbe Karte.
78.
17:41
Beim Rekordmeister gibt es einen weiteren Wechsel. Weghorst übernimmt für Sancho.
78.
17:41
Wout Weghorst
Einwechslung bei Manchester United: Wout Weghorst
78.
17:40
Jadon Sancho
Auswechslung bei Manchester United: Jadon Sancho
76.
17:40
Pep Guardiola zieht jetzt seine erste Option und bringt Phil Foden für die Schlussviertelstunde. Kevin De Bruyne hat derweil Feierabend.
76.
17:39
Phil Foden
Einwechslung bei Manchester City: Phil Foden
76.
17:39
Kevin De Bruyne
Auswechslung bei Manchester City: Kevin De Bruyne
75.
17:39
Wieder wirbelt Alejandro Garnacho vom linken Flügel nach innen. Der Youngster hat das Selbstvertrauen, um im entscheidenden Moment ins Dribbling zu gehen, wird nach einem Übersteiger aber von Kyle Walker mit einem perfekt getimten Tackling gestoppt.
72.
17:36
Großchance Manchester United! Auf der anderen Seite geht jetzt kein Verteidiger der Sky Blues hin, als Alejandro Garnacho vom linken Flügel nach innen zieht. Der 18-Jährige kann aus 15 Metern abschließen, verfehlt das lange Eck aber um eine Haaresbreite. Glück für City.
71.
17:35
Jetzt klingelt es zum dritten Mal im Tor der Red Devils, aber es ist nicht das dritte Tor von İlkay Gündoğan, der per Abstauber aus einer Abseitsposition heraus trifft. Zuvor scheitert Erling Haaland mit einer fast schon 100%igen Chance mit einem nicht allzu platzierten Abschluss an einer starken Parade von De Gea.
69.
17:32
Immerhin mal wieder ein Abschluss von Manchester United, obschon Marcus Rashford den Rechtsschuss aus 17 Metern knapp über das gegnerische Tor hinweg setzt.
67.
17:31
Wieder bleibt der Rekordmeister im verdichteten Zentrum der Citizens hängen. Das Wembley Stadium ist in den letzten Minuten Zeuge einer dominanten Phase der Sky Blues, die United kaum über die Mittellinie lassen und nach Balleroberungen immer wieder lange Ballbesitzphasen haben.
64.
17:27
Stones hat im Zentrum Platz und zieht aus 23 Metern einfach mal direkt ab. Der Rechtsschuss geht jedoch deutlich über die gegnerische Querlatte hinweg. Dennoch ist festzuhalten, dass die Sky Blues einem dritten Treffer deutlich näher sind als die Red Devils dem erneuten Ausgleich. City hält den Stadtrivalen im Moment sehr effektiv vom eigenen Drittel fern.
62.
17:26
Erik ten Hag wechselt jetzt erstmals und nimmt den blassen Christian Eriksen vom Feld, der heute defensiv alle Hände voll zu tun hatte und im Spiel nach vorne gar nicht in Erscheinung trat. Alejandro Garnacho übernimmt.
62.
17:25
Alejandro Garnacho
Einwechslung bei Manchester United: Alejandro Garnacho
62.
17:25
Christian Eriksen
Auswechslung bei Manchester United: Christian Eriksen
62.
17:22
De Bruyne hat beim Angriff über links viel Platz, schließt allerdings unter Bedrängnis aus elf Metern mit links zu zentral ab. De Gea bekommt die Beine zusammen und kann den Einschlag per Fußabwehr verhindern.
59.
17:22
Grealish steckt im perfekten Moment in den Lauf von Gündoğan durch, der von der linken Grundlinie aus viel Platz für seine Flanke hat. Die Hereingabe ist allerdings zu hoch angesetzt. Haaland hat keine Chance, den Ball zu erreichen.
56.
17:19
Jetzt kommt Fred gegen Stones zu spät. Erneut kommt der Brasilianer um die Gelbe Karte herum, verursacht allerdings den nächsten gefährlichen Freistoß. De Bruyne findet Rúben Dias, der am zweiten Pfosten per Kopf zum anderen Pfosten quer legt, den jedoch kein Mitspieler ansteuert.
54.
17:17
Anders als im ersten Durchgang, als United sich gut zehn Minuten lang im Treibsand befand, zeigt sich der Rekordmeister jetzt vom erneuten Rückstand überhaupt nicht beeindruckt. Stattdessen spielen die Red Devils munter nach vorne. Die Citizens zeigen allerdings, dass sie ebenfalls defensiv sehr gut stehen können, und lassen nichts anbrennen.
51.
17:13
İlkay Gündoğan
Tooor für Manchester City, 2:1 durch İlkay Gündoğan
Die Sky Blues schlagen zurück und gehen mit 2:1 in Führung! Fred kommt gegen De Bruye zu spät und tritt dem Belgier gegen den Oberschenkel. Da könnte man durchaus über Gelb nachdenken. Der Unparteiische belässt es aber beim Freistoß, den der Gefoulte vom rechten Flügel aus in den Rückraum schlägt. Dort kann Gündoğan aus der Rückwärtsbewegung heraus mit links volley aus 19 Metern abziehen. Er trifft den Ball nicht perfekt, aber der giftige Aufsetzer kommt dennoch scharf aufs linke Eck. De Gea streckt sich vergeblich.
49.
17:11
City kommt über eine hohe Balleroberung von Walker ins Umschaltspiel, aber der Diagonalball auf Gündoğan ist zu schlampig und wird von der United-Defensive abgefangen.
47.
17:09
Die erste Offensivaktion des zweiten Durchgangs gehört den Red Devils, bei denen Jadon Sancho jetzt einfach mal ein Solo startet. Auf engem Raum lässt er im Dribbling zwei Gegenspieler stehen. Dann ist jedoch Manuel Akanji zur Stelle, um ihn erfolgreich vom Ball zu trennen.
46.
17:08
Beide Teams kehren unverändert auf den altehrwürdigen Rasen vom Wembley Stadium zurück. Ohne Wechsel geht es mit den zweiten 45 Minuten weiter.
46.
17:08
Anpfiff 2. Halbzeit
45.+5
16:54
Halbzeitfazit:
Im dem sehr intensiven Manchester Derby steht es zur Pause 1:1. Mit dem schnellsten Finaltor der FA-Cup-Geschichte brachte İlkay Gündoğan sein Team nach gerade einmal 13 Sekunden in Führung. Die Red Devils schwammen daraufhin zehn Minuten lang, ehe sie sich nach und nach in die Partie hinein arbeiteten. Immer wieder versuchte der Rekordmeister, hoch zu stehen und maximal dagegen zu halten. Gefährliche Abschlüsse kreierte United aus dem Spiel heraus allerdings nicht. Weil dann Wan-Bissaka die Hand von Grealish anköpfte, gab es einen durchaus schmeichelhaften Handelfmeter für die Red Devils, den Fernandes sicher verwandelte. Es war der einzige United-Torschuss der gesamten ersten Hälfte. Zwar hielt die Elf von ten Hag zuletzt gut mit, hatte aber umgekehrt auch Glück, dass ein klares Fred-Foul an De Bruyne keinen Strafstoß nach sich zog.
45.+5
16:52
Ende 1. Halbzeit
45.+5
16:51
Der Schiedsrichter lässt den fälligen Freistoß noch laufen. De Bruyne bringt die Kugel vom linken Flügel aus aber zu nah ans Gästetor. De Gea pflückt das Leder sicher aus der Luft.
45.+4
16:50
Aaron Wan-Bissaka
Gelbe Karte für Aaron Wan-Bissaka (Manchester United)
Wan-Bissaka verschätzt sich bei einer Grätsche und trifft Grealish leicht. Das bringt ihm die erste Gelbe Karte der Begegnung ein.
45.+3
16:49
Shaw und Rashford drücken noch einmal nach vorne, aber Gündoğan arbeitet gut mit nach hinten und kann einen Abpraller resolut aus der Gefahrenzone schlagen.
45.+1
16:47
Die ersten 45 Minuten sind vorbei. Vier Minuten beträgt der Nachschlag in dieser sehr lebhaften ersten Hälfte.
45.
16:47
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
42.
16:45
Dicke Chance für Manchester United! Bei einer Ecke von rechts verlängert Casemiro die Kugel scharf zum zweiten Pfosten, wo niemand Varane auf der Rechnung hat. Aus neun Metern trifft der Franzose die Kugel jedoch nicht richtig, die links am City-Tor vorbei segelt.
40.
16:41
Stones tankt sich links zur Grundlinie vor und bedient den im Rückraum lauernden De Bruyne, der jedoch von Fred von den Beinen geholt wird. Nun fordern wiederum die Citizens vehement einen Strafstoß. Sowohl der Pfiff als auch das Einschalten des VAR bleiben jedoch aus.
38.
16:40
Nach kurz ausgeführter Ecke spielt De Bruyne einen Doppelpass mit Silva und zieht dann artistisch vom rechten Flügel aus mit dem rechten Außenrist ab. Die Kugel dreht sich gefährlich aufs Tor der Red Devils, aber Casemiro steht im Zentrum perfekt und klärt per Kopf.
35.
16:37
Beinahe die direkte Antwort der Citizens: Silva legt einen Diagonalball von Grealish für De Bruyne ab, der aus 14 Metern halbrechter Position jedoch zu unpräzise abschließt. Der Rechtsschuss verzieht deutlich über die gegnerische Querlatte. Abstoß United.
33.
16:34
Bruno Fernandes
Tooor für Manchester United, 1:1 durch Bruno Fernandes
Bruno Fernandes übernimmt beim fälligen Handelfmeter die Verantwortung und trifft zum 1:1-Ausgleich. Der Portugiese tänzelt beim Anlaufen und guckt Stefan Ortega ganz klassisch aus. Als der Torhüter der Sky Blues sich nach rechts bewegt, schiebt Bruno Fernandes locker unten links ein. Alle Zeiger wieder auf Null.
31.
16:33
In einem Zweikampf im City-Strafraum köpft Wan-Bissaka die Hand von Grealish aus einem halben Meter an. Zwar halten sich die Proteste der Red Devils in Grenzen, aber der VAR schaltet sich an und zitiert den Unparteiischen zur Seitenlinie. Nach Studie der Bilder entscheidet der Schiedsrichter nun auf Handelfmeter für Manchester United!
28.
16:30
Bernardo Silva zieht vom rechten Flügel nach innen und passt auf Kevin De Bruyne, der aus 19 Metern satt abzieht. Der sehenswerte Linksschuss aus der zweiten Reihe fliegt jedoch einen halben Meter am rechten Pfosten vorbei.
27.
16:29
Manuel Akanji startet über links und will İlkay Gündoğan mit einem Steckpass auf die Reise schicken, der jedoch zu ungenau ist. Manchester United kann mit dem Ballgewinn jedoch nichts anfangen, weil die Sky Blues das Zentrum sehr effektiv verdichten.
24.
16:26
Casemiro findet Rashford in der Box, der aus 14 Metern allerdings nur kompliziert per Hinterkopf abschließen kann. Er trifft den anspruchsvollen Ball nicht schlecht. Letztlich fehlen aber gut zwei Meter. Das Leder hüpft links am gegnerischen Tor vorbei.
23.
16:25
Ortega sieht, dass De Bruyne startet, und serviert dem Belgier die Kugel perfekt in den Lauf. United verteidigt die Situation allerdings sehr clever. Zwei Spieler stellen Haaland zu, während zwei weitere Spieler dafür sorgen, dass De Bruyne nicht zum Abschluss kommt, indem sie die Schussbahn zustellen. Stark verteidigt.
21.
16:23
Dieses Mal kann sich Haaland nach einem hohen Zuspiel behaupten, die Kugel nach einer Drehung mitnehmen und dann aus 17 Metern mit links abziehen. Allerdings setzt er den strammen Schuss über die Querlatte der Red Devils hinweg.
20.
16:23
Varane kann Haaland nur stoppen, indem er ihn von hinten festhält. Beim fälligen Freistoß im Zentrum spielen die Sky Blues allerdings lieber geduldig mit Quer- und Rückpässen weiter, weil alle zehn United-Feldspieler in der eigenen Hälfte stehen. Die Citizens haben es mit der Führung im Rücken nicht eilig.
17.
16:19
Ein Gündoğan-Pass in die Tiefe ist eine Nuance zu steil für Haaland, der sich zwar lang macht und mit den rechten Zehenspitzen noch an den Ball kommt, die Kugel aber nicht druckvoll auf den Kasten bringen kann. De Gea packt sicher zu.
15.
16:17
Rashford behauptet einen Pass in die Tiefe, kann sich auf engstem Raum gegen die dichte City-Defensive aber nicht per Doppelpass mit Fernandes durchsetzen. Rúben Dias steht gut und klärt erfolgreich, ehe Gefahr aufkommen kann.
12.
16:14
Langsam aber sicher kommt auch der englische Rekordmeister in der Partie an. United kann sich zunehmend spielerisch befreien und das Match ins Zentrum verlagern.
9.
16:10
Die Red Devils tragen erstmals einen Entlastungsangriff vor, aber der Abschluss von Casemiro aus gut 30 Metern ist viel zu überambitioniert und bleibt in der Defensive der Sky Blues hängen. Beim Nachsetzen leistet sich Fernandes dann ein Offensivfoul.
6.
16:08
City legt los wie die Feuerwehr und kommt direkt zum nächsten Abschluss. Der Rechtsschuss von Grealish aus der zweiten Reihe ist jedoch nicht perfekt getroffen und rauscht gut drei Meter links am Kasten von De Gea vorbei.
4.
16:06
Großchance Manchester City! Der frühe Treffer hat seine Wirkung nicht verfehlt. Manchester United ist noch überhaupt nicht in der Partie angekommen, kann den Ball kaum halten und wird von Anfang an im eigenen Drittel eingeschnürt. Nach einem De Bruyne-Freistoß vom rechten Flügel besetzt United den ersten Pfosten nicht. Rodri kann aus zwölf Metern per Kopf abschließen, verfehlt das rechte Eck allerdings knapp.
1.
16:02
İlkay Gündoğan
Tooor für Manchester City, 1:0 durch İlkay Gündoğan
Was ist denn hier los? Nach gerade einmal 13 Sekunden klingelt es erstmals im Kasten der Red Devils. Nach langem Ball nach vorne köpft Haaland auf De Bruyne, der für den nachrückenden Gündoğan klatschen lässt. Aus vollem Lauf nimmt der Deutsche den Ball volley und nagelt die Kugel unhaltbar für De Gea mit einem perfekt getroffenen Rechtsschuss aus 20 Metern ins rechte Eck zur 1:0-Führung. Was für ein Auftakt!
1.
16:02
Der Anpfiff ertönt im Londoner Wembley Stadium. City tritt in himmelblauen Trikots über weißen Hosen an. United trägt rote Trikots über schwarzen Hosen. Los geht's.
1.
16:01
Spielbeginn
15:33
Es handelt sich heute übrigens um das 190. Manchester Derby in der Geschichte. Insgesamt führt United den direkten Vergleich mit 78 Siegen an (53 Remis, 58 Niederlagen). Drei der letzten vier Stadtduelle gingen jedoch an die Sky Blues. Im bislang letzten Aufeinandertreffen hingegen triumphierten die Red Devils mit 2:1 in Old Trafford und revanchierten sich damit für die 3:6-Pleite im Etihad Stadium aus dem Hinspiel der Saison 2022/23.
15:27
Auf der Zielgeraden der Saison 2022/23 ließ die Elf von Erik ten Hag nicht mehr allzu viel liegen. Die Red Devils gewannen ihre letzten vier Ligaspiele allesamt und beendeten die Saison am vergangenen Sonntag mit einem 2:1-Heimsieg über Fulham. Der niederländische Trainer wechselt im Vergleich zu dieser Partie heute auf vier Positionen: Christian Eriksen, Luke Shaw, Raphaël Varane und Aaron Wan-Bissaka starten für Alejandro Garnacho, Diogo Dalot, Harry Maguire und Tyrell Malacia (alle vier Bank).
15:21
Manchester United präsentierte sich in der ersten Saison unter Trainer Erik ten Hag als absolute Pokalmannschaft. Die Red Devils, die in der Meisterschaft auf Rang drei landeten und damit zur Saison 2023/24 in die Champions League zurückkehren, gewannen bereits den EFL Cup mit 2:0 gegen Newcastle United. Im FA Cup verlief der Einzug ins Endspiel derweil nicht ganz so reibungslos. Im Semifinale gegen Brighton (0:0) fiel die Entscheidung erst im Elfmeterschießen, das der englische Rekordmeister knapp mit 7:6 gewann.
15:16
Zuletzt setzte Pep Guardiola stark auf Rotation. Nach der sicheren Meisterschaft fuhren die Sky Blues in diesem Kontext nur noch einen von sechs möglichen Punkten aus den finalen beiden Saisonspielen gegen Brighton und Brentford ein. Das 0:1 bei den Bees beendete überdies eine 25 Pflichtspiele lange Ungeschlagen-Serie der Citizens. Heute schickt der katalanische Startrainer aber natürlich wieder seine bestmögliche Elf aufs Feld. Von Kapitän İlkay Gündoğan über Goalgetter Erling Haaland bis hin zu Kreativspieler Kevin De Bruyne sind alle Leistungsträger mit an Bord. Im Tor steht übrigens Pokaltorhüter Stefan Ortega, der zuletzt auch drei Mal in der Premier League ran durfte.
15:10
Manchester City könnte nach dem Gewinn des Meistertitels eine Woche vor dem mit Spannung erwarteten Champions-League-Finale gegen Inter Mailand heute schon mal das Double festschnüren. Die Sky Blues ließen auf dem Weg ins Endspiel jedenfalls gar nichts anbrennen. Mit fünf Siegen und insgesamt 17:0-Toren zogen die Citizens mit gänzlich Weißer Weste ins Finale ein, obwohl es unterwegs gegen durchaus große Namen wie Chelsea (4:0) und Arsenal (1:0) ging.
15:05
Da es sich beim Manchester Derby um ein Hochrisikospiel handelt, wird das bereits 142. Finale vom FA Cup heute bereits am Nachmittag angepfiffen. Es ist das erste Endspiel des ältesten Fußballturniers der Welt seit 2011, das schon um 16:00 Uhr startet. Gesucht wird dabei der Nachfolger vom Liverpool FC, der sich vor einem Jahr nach torlosem Remis im Elfmeterschießen gegen Chelsea behauptete.
15:00
Guten Tag und herzlich willkommen aus dem Wembley Stadium. Hier prallen heute um 16:00 Uhr Manchester City und Manchester United im FA-Cup-Finale 2022/23 aufeinander.

Direkter Vergleich

Begegnungen
193
Siege Manchester City
61
Siege Manchester United
79
Unentschieden
53
Torverhältnis
272 : 272

Letzte Spiele

Sa., 25. Mai. 2024 16:00 Uhr
Manchester City
Man City
MCI
Manchester City
16:00
Manchester United
MUN
Man Utd
Manchester United
Beendet
So., 03. Mär. 2024 16:30 Uhr
Manchester City
Man City
MCI
Manchester City
16:30
Manchester United
MUN
Man Utd
Manchester United
Beendet
So., 29. Okt. 2023 16:30 Uhr
Manchester United
Man Utd
MUN
Manchester United
16:30
Manchester City
MCI
Man City
Manchester City
Beendet
Sa., 03. Jun. 2023 16:00 Uhr
Manchester City
Man City
MCI
Manchester City
16:00
Manchester United
MUN
Man Utd
Manchester United
Beendet
Sa., 14. Jan. 2023 13:30 Uhr
Manchester United
Man Utd
MUN
Manchester United
13:30
Manchester City
MCI
Man City
Manchester City
Beendet

Höchste Siege

So., 23. Okt. 2011 14:30 Uhr
Manchester United
Man Utd
MUN
Manchester United
14:30
1:6
Manchester City
MCI
Man City
Manchester City
0:1
Beendet
Sa., 23. Jan. 1926 00:00 Uhr
Manchester United
Man Utd
MUN
Manchester United
1:6
Manchester City
MCI
Man City
Manchester City
0:0
Beendet
Do., 10. Nov. 1994 00:00 Uhr
Manchester United
Man Utd
MUN
Manchester United
5:0
Manchester City
MCI
Man City
Manchester City
2:0
Beendet
Sa., 12. Feb. 1955 00:00 Uhr
Manchester United
Man Utd
MUN
Manchester United
0:5
Manchester City
MCI
Man City
Manchester City
0:5
Beendet
Sa., 23. Sep. 1989 00:00 Uhr
Manchester City
Man City
MCI
Manchester City
5:1
Manchester United
MUN
Man Utd
Manchester United
3:0
Beendet