«Alle Spiele

Fußball
Nations League A
Di., 14. Jun. 2022 20:45 Uhr
Gruppe 3
Beendet
England
0:4
Ungarn
0:1
ENG
HUN
90. Minute
22:43
Fazit:
England erlebt zum Abschluss der Nations-League-Saison ein Debakel und verliert vor den eigenen Fans mit 0:4 gegen Favouritenschreck Ungarn! Schon in 16. Minute ging der Horror-Abend für die Three Lions früh los, als die Ungarn durch ein Standard-Tor von Sallai die stürmische Anfangsphase der Hausherren auf den Kopf stellten. Danach zeigten sich die Engländer vom starken Auftritt der Magyaren nur noch beeindruckt und entwickelten auch in der 2. Halbzeit erneut zu wenig Torgefahr. Ungarn blieb dem taktischen und defensiven Konzept indes treu und erhöhte in der 70. Minute durch Doppelpacker Sallai schon vorentscheidend auf 0:2. Statt eines englischen Comeback folgte daraufhin nur noch die Demontage des Vize-Europameisters. In der 78. Minute verpasste Kane mit einem Latten-Kopfball noch das 1:2, ehe Nagy zwei Minuten später dank des nächsten Nadelstichs das 0:3 erzielte. In der Schlussphase sah Englands Stones auch noch eine unberechtigte Gelb-Rote-Karte. Den Schlusspunkt dieses denkwürdigen Abends setzte in der 89. Minute Gazdag mit seinem Treffer zum 0:4-Endstand!
90. Minute
22:34
Spielende
90. Minute
22:34
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
89. Minute
22:32
Dániel Gazdag
Tooor für Ungarn, 0:4 durch Dániel Gazdag
Horrora-Abend für die Three Lions, Ungarn macht sohgar noch das 0:4! Kurz vor dem Abpfiff schlagen die Gäste abermals eiskalt zu. Ein langer und schöner Pass von Nagy landet bei Gazdag, der sich beim Lauf aufs Tor nicht mehr aufhalten lässt und den Ball mit Gefühl über Ramsdale ins Tor schiebt. 0:4, irre!
86. Minute
22:31
Das 0:3 und die direkt folgende Ampelkarte passt natürlich zum Abend der Engländer. Die Three Lions bleiben gegen kompakt stehende und abegklärte Ungarn über 90 Minuten nichts ein und stehen damit in der Nations League vor dem Abstieg. Die Presse wird sich morgen sicherlich ordentlich auf Southgate einschießen...
86. Minute
22:28
Kyle Walker
Gelbe Karte für Kyle Walker (England)
Es geht dahin für England. Während die Fans das Stadion in Massen verlassen, sieht Walker nun Gelb nach einem taktischen Vergehen an Négo.
85. Minute
22:28
Harry Maguire
Einwechslung bei England: Harry Maguire
85. Minute
22:28
Bukayo Saka
Auswechslung bei England: Bukayo Saka
82. Minute
22:25
John Stones
Gelb-Rote Karte für John Stones (England)
Auch das noch! Nach dem 0:3 gibt es eine unberechtigte Gelb-Rote für Stones. Der Engländer stellt im Zweikampf gegen Gazdag einfach nur seinen Körper in den Lauf des Gegners und schirmt damit den Ball ab. Der Ungar läuft gegen den Arm des Engländers und deshalb sieht Stones die Ampelkarte. Fehlentscheidung deluxe.
80. Minute
22:23
Zsolt Nagy
Tooor für Ungarn, 0:3 durch Zsolt Nagy
Ungarn zerlegt England! Wieder kontern die Magyaren und erneut klingelt es. Négo köpft im Sechzehner Stones an, woraufhin Ádám beim zweiten Ball handlungsschnell nach hinten auflegt. Nagy rennt los und drischt den Ball mit einem Gewaltschuss unten links ins Eck!
78. Minute
22:21
Loïc Négo
Einwechslung bei Ungarn: Loïc Négo
78. Minute
22:21
Roland Sallai
Auswechslung bei Ungarn: Roland Sallai
78. Minute
22:21
Alu-Pech für England! Kane steigt bei einer heißen Flanke vom linken Seitenrand im Sechzehner hoch und köpf die Kugel mit den Hinterkopf genau gegen die Querlatte!
77. Minute
22:20
England probiert nochmal alles! Die Three Lions rufen zur Schlussoffensive und setzen jetzt im gegnerischen Sechzehner gewillter nach. Foden legt sich den Ball nach einem Rückpass von Sterling zurecht und nagelt einen Flachschuss knapp am rechten Pfosten vorbei.
75. Minute
22:17
Saka ist kurz darauf erneut unterwegs und tänzelt mit einem Wackler an Fiola vorbei. Die anschließende Flanke wird jedoch eher zum ungewollten Seitnwechsel und verpufft.
73. Minute
22:16
Was kommt jetzt noch von zahnlosen Three Lions? Nach dem 0:2 läuft ein wütender Angriff über rechts, bei dem Ball auch gefährlich durch den Sechzehner zischt. Links am Pfosten fehlen Saka zwei Schritte zum Anschlusstor!
70. Minute
22:13
Roland Sallai
Tooor für Ungarn, 0:2 durch Roland Sallai
Favoritenschreck Ungarn! England verzweifelt am ungarischen Bollwerk und schluckt jetzt sogar das 0:2. Nach einem Einwurf lassen sich die Hausherren zu einfach auseinanderziehen und werden von Ungarn einfach überlaufen. Joker Ádám schickt Sallai steil. Der Freiburger läuft ein und macht aus zehn Metern von halblinks locker seinen Doppelpack!
68. Minute
22:11
Martin Ádám
Einwechslung bei Ungarn: Martin Ádám
68. Minute
22:11
Ádám Szalai
Auswechslung bei Ungarn: Ádám Szalai
68. Minute
22:11
Phil Foden
Einwechslung bei England: Phil Foden
68. Minute
22:11
Jude Bellingham
Auswechslung bei England: Jude Bellingham
67. Minute
22:10
Marco Rossi
Gelbe Karte für Marco Rossi (Ungarn)
An der Seitenlinie sieht nun Ungars Trainer Marco Rossi die Gelbe Karte!
66. Minute
22:10
Vorbildlicher Einsatz! Der verkörpert das aufopferungsvolle Spiel der Ungarn? Ádám Szalai! Der ehemalige Bundesligastar hilft als Stürmer auch hinten aus und stellt sich auf dem rechten Flügel mit seinem Körper in den Lauf von Bukayo Saka.
64. Minute
22:08
Beinahe eine Großchance für die Magyaren! Ein weiter Schlag landet links im Strafraum beim wartenden Sallai. Der Freiburger sprintet los und verpasst die Kugel um eine Fußlänge.
63. Minute
22:06
Und so schwindet wohl auch so langsam die Hoffnung der Engländer auf ein famoses und stürmisches Comeback der Three Lions. Ungarn bleibt sich treu als defensiver und unangenehmer Gegner und will das knappe 1:0 ins Ziel bringen.
60. Minute
22:03
Momentan passiert auf dem Rasen nicht viel. England sucht im Mittelfeld nach einer Idee und steht wieder zu viel auf der Stelle. Auch die Fans melden sich nur noch selten und schweigen lieber.
58. Minute
22:02
Sollte es bei der Niederlage für die Gastgeber bleiben, würde England nur mit Abstiegssorgen in die letzten Nations-League-Spiele gehen. In der Livetabelle ist England weiterhin Tabellenletzter und hat drei Punkte Rücktstand auf Italien.
56. Minute
22:00
Kurz vor der Stundenmarke wechselt die Ungarn nun ebenfalls und zugleich doppelt. Auch Southgate tauscht und bringt Mount für Gallagher.
56. Minute
21:59
Mason Mount
Einwechslung bei England: Mason Mount
56. Minute
21:59
Conor Gallagher
Auswechslung bei England: Conor Gallagher
55. Minute
21:59
Dániel Gazdag
Einwechslung bei Ungarn: Dániel Gazdag
55. Minute
21:59
Dominik Szoboszlai
Auswechslung bei Ungarn: Dominik Szoboszlai
55. Minute
21:58
Ádám Nagy
Einwechslung bei Ungarn: Ádám Nagy
55. Minute
21:58
Callum Styles
Auswechslung bei Ungarn: Callum Styles
53. Minute
21:58
Das nun verstärkte Mittelfeld hilft den Gastgebern immerhin, mehr Bälle in die Spitze zu bringen. Kane sieht links außen Saka, der mit viel Zeit und Raum abschließen kann. Der Engländer trifft den Ball nicht richtig und löffelt das Leder klar drüber.
52. Minute
21:56
Während ein Standard den Ungarn das 1:0 einbrachte, sind die englischen Ecken und Freistöße kein Faktor. Auch die fünfte Ecke der Hausherren landet erneut bei Dibusz.
52. Minute
21:55
Als taktisches Mittel hat sich Southgate nun eine Dreierkette überlegt. James geht dabei weiter vor ins Mittelfeld und soll dort seine Schnelligkeit einbringen.
50. Minute
21:52
Wann wird es temporeicher? Die Three Lions sind auch zu Beginn der 2. Halbzeit zu statisch und machen erstmal keine Fortschritte. Die Ungarn testen derweil schon mal ihre Grenzen in Sachen Zeitspiel aus.
47. Minute
21:50
Die Hausherren wollen die Magyaren nun mit einem Freistoß-Trick überrascchen. Kane wird dabei kurz im Sechzehner angespielt, scheitert aber beim Schuss aus der Drehung.
46. Minute
21:48
In Wolverhampton starten nun die zweiten 45 Minuten. England-Coach Southgate reagiert auf den schwachen ersretn Durchgang und wechselt daher nun City-Stürmer Sterling für Bowen ein.
46. Minute
21:47
Raheem Sterling
Einwechslung bei England: Raheem Sterling
46. Minute
21:47
Jarrod Bowen
Auswechslung bei England: Jarrod Bowen
46. Minute
21:47
Anpfiff 2. Halbzeit
45. Minute
21:35
Halbzeitfazit:
Die unangenehmen Ungarn arbeiten in der Nations League an der nächsten Überraschung und führen auch im Rückspiel gegen England erneut mit 1:0. Spielerisch übernahmen die Engländer zunächst schnell die Kontrolle und bauten in der Anfangsphase mit schnellen Angriffen ihre ersten Gelegenheiten auf. In der 16. Minute schockten die erneut defensiv orientierten Ungarn die Hausherren jedoch mit einem Standardtor des Freiburgers Sallai. Daraufhin tat sich England im Offensivspiel eher schwer und muss glich im zweiten Durchgang vor allem an der eigenen Torgefahr arbeiten. Legen die Engländer mit ihrer Offensive gleich wieder nicht zu, winkt Ungarn der nächste Coup!
45. Minute
21:33
Ende 1. Halbzeit
45. Minute
21:31
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
44. Minute
21:30
Dibusz ist zur Stelle! Der Schlussmann der Ungarn lässt bei den Standards nichts zu und schnappt sich den Ball bei einem Freistoß souverän vor Stones. Den eigenen Luftraum hat Dibusz im Griff.
43. Minute
21:29
Hilft den Three Lions vielleicht auch ein hoher Ball? Kurz vor der Halbzeit gibt es auf beiden Seiten viele kleine Fouls und immer neue Standards aus dem Halbfeld.
40. Minute
21:26
England macht nochmal Druck! Nach einer Ecke von James segelt der Ball gefährlich flach in die Gefahrenzone der Magyaren. Stones schiebt dabei etwas zu stürmisch mit den Armen und wird zurückgepfiffen.
37. Minute
21:23
John Stones
Gelbe Karte für John Stones (England)
John Stones sihet nach einem Foul an Ádám Szalai die erste Gelbe Karte des Spiels. Der ehemalige Mainzer macht den Ball für die Ungarn vorne immer wieder clever fest und holt damit auch Freistöße heraus.
36. Minute
21:23
Fast ein Eigentor! England überbrückt das Mittelfeld mit Tempo und schickt links Saka. Der Angreifer von Arsenal dreht eine Schleife und chippt den Ball auf Verdacht in den Fünfer. Dort will Orban eigentlich nur klären und prüft Dibusz doch mit einem gefährlichen Kopfball aufs eigene Tor. Der ungarische Keeper pariert stark und faustet den Ball zur Seite weg.
33. Minute
21:20
Ungarn kontert! Hervorgerufen durch einen Fehler von Stones schalten die Gäste schnell um. Szalai krallt sich dabei den Ball links im Sechzehner und kommt dank einer Körpertäuschung fast zum Abschluss aus gefährlicher Position.
32. Minute
21:18
Die Three Lions steigern sich und geben ihrem Aufbauspiel wieder mehr Druck mit. Kurz vor dem Sechzehner machen die Ungarn aber nach wie vor dicht.
29. Minute
21:16
Direkt danach gibt es eine Konterchance, die die Hausherren allerdings nicht ganz zu Ende spielen. Bowen marschiert dabei auf der rechten Seite und scheitert nach einem langen Solo am Querpass für Kane.
28. Minute
21:15
England rettet auf der Linie! Erneut führt ein Standard der Ungarn fast zum 0:2. Nun zirkelt Leipzigs Szoboszlai einen Freistoß von links aus spitzem Winkel ganz frech direkt aufs Tor. Auf der Linie macht James den Ersaztorhüter und köpft den Ball für Ramsdale raus!
26. Minute
21:12
Der Auftritt der Ungarn ist bemerkenswert, da die Magyaren erneut ganz ruhig an ihrer Spielphilosophie festhalten und sich auch nicht durch die individuelle Klasse von Kane und Co. beeindrucken lassen.
25. Minute
21:10
Der Dreiersturm um Bowen, Saka und Mittelstürmer Kane hängen in der Luft. Nach vorne bringen die Engländer den Ball nur noch selten.
22. Minute
21:08
Der Gästeblock wird immer lauter und England ideenloser. Die Three Lions sind beeindruckt von der Effektivität der Ungarn und passen sich die Kugel derzeit nur hinten herum.
20. Minute
21:06
England muss sich erstmal wieder finden. Ein langer Flankenball von links und Reece James geht zu dicht vors Tor und direkt in die Arme von Dénes Dibusz.
18. Minute
21:04
Der Gegentreffer zum 0:1 ist in Wolverhampton ein regelrechter Stimmungskiller. Die Fans sind geschockt - blamiert Ungarn die Three Lions schon wieder?
16. Minute
21:01
Roland Sallai
Tooor für Ungarn, 0:1 durch Roland Sallai
England macht das Spiel, Ungarn das Tor! Ein Standard bringt den Underdog überraschend in Führung: Lang gewinnt im Sechzehner ein Kopfballduell gegen Stones, woraufhin Sallai links vor dem Tor komplett blank steht. Der Freiburger legt sich den Ball kurz und elegant auf den rechten Fuß und versenkt eiskalt im kurzen Eck!
15. Minute
21:00
Die Elf von Gareth Southgate diktiert nun das Spielgeshehen deutlich und generiert derzeit sogar über 75 Prozent Ballbesitz. Ungarn lässt sich davon allerdings nicht beeindrucken und bleibt lieber defensiv orientiert hinten.
12. Minute
20:58
Nächster Abschluss der Engländer! Abwehrspieler John Stones geht bei einem Freistoß mit nach vorne und köpft, etwas zu mittig, aus rund 15 Metern in die Händde von Ungarns Keeper Dénes Dibusz.
11. Minute
20:57
Schäfer steht wieder und scheint erstmal weiterspielen zu können.
10. Minute
20:55
Verletzungspause: András Schäfer von Union Berlin bleibt bei einem Zweikampf am Boden hängen und muss länger am rechten Bein behandelt werden.
9. Minute
20:55
England nimmt jetzt Fahrt auf und lässt Ungarn nicht mehr an den Ball. Die Hausherren wollen mit Steilpässen auf die schnellen Außenspieler hinter die letzte Kette gelangen.
6. Minute
20:54
Fast das 1:0! Kane schickt James, der sofort mit Tempo in den linken Sechzehner-Korridor zieht und von dort punktgenau auf den zweiten Pfosten flankt. Hinten rechts springt Bowen hoch in die Luft und köpft vor der Torlinie gegen die Schulter von Nagy!
5. Minute
20:51
Die Engländer kombinieren sich erstmals in die Spitze und werden dabei lautstark von ihren Fans nach vorne geschrien. Walker verschafft sich mit einem Solo etwas Platz auf dem rechten Flügel, wird dort schlussendlich aber doch noch abgeblockt.
3. Minute
20:49
Zsolt Nagy zeigt zu Beginn gleich mal einen feinen Trick und tunnelt seinen Gegenspieler Jarrod Bowen. Der Engländer reagiert genervt und "bestraft" den Ungarn danach mit einem Foul.
1. Minute
20:47
Die Three Lions sind heute im klassischen weißen Trikot aktiv. Ungarn tritt ebenfalls im bekannten roten Dress an.
1. Minute
20:46
"It's time for Hungary and England", schreit der Stadionsprecher in sein Mikro und kurz danach rollt der Ball!
1. Minute
20:45
Spielbeginn
20:45
Der Schiedsrichter heißt Clément Turpin und kommt aus Frankreich. Gleicht geht's in der Abendsonne in Wolverhampton los!
20:40
Etwas ungewohnt für die Three Lions findet das heutige Länderspiel nicht im Wembley, sondern in Wolverhampton statt. Kurz vor dem Einlauf erklingt im Stadion der Wolves nun der Fan-Klassiker "Sweet Caroline".
20:34
Ungarn-Trainer Rossi vertraut nach dem viel beachteten 1:1 gegen das deutsche Team weitestgehend seiner Stammelf und nimmt nur zwei Änderungen vor: Im Tor ersetzt Dénes Dibusz den gesperrten Péter Gulácsi, dazu kommt auch András Schäfer von Union Berlin für Ádám Nagy neu in die Startelf.
20:24
Die Ungarn gehen derweil wieder als Außenseiter auf den Platz und hoffen gegen den Vize-Europameister heute erneut auf eine Überraschung: „Wir wollen das Maximum rausholen und England vor Probleme stellen“, sagte Nationaltrainer Marco Rossi. "Dann wird es kein guter Tag für England“, so der Coach der Magyaren.
20:16
Mit bisher nur einem einzigen Tor aus drei Spielen muss England in der Nations League vor allem in der Offensive zulegen und torgefährlicher werden. Trainer Southgate setzt daher voll auf Rotation und wechselt im Vergleich zum erneut torlosen 0:0 gegen Italien gleich auf neun Positionen. Der wichtigste Wechsel: Stürmerstar Harry Kane ist nach seiner Pause am letzten Spieltag zurück und soll die Three Lions heute zum ersten Sieg schießen. Außerdem feiert der in der Abwehr der erst 21-jährige Abwehrspieler Marc Guehi von Crystal Palace sein Startelfdebüt.
20:00
Nach drei von sechs Nations-League-Spielen wartet die englische Fußballnationalmannschaft so wie die DFB-Elf immer noch auf ihren ersten Sieg. Durch die überraschende 0:1-Pleite bei den unangenehmen Ungarn sind die Three Lions in Gruppe 3 sogar Tabellenletzter und stehen im Rückspiel bereits unter Zugzwang. Trainer Gareth Southgate schwört auf den Teamgeist: „Man spürt in jedem Training, wie stolz meine Spieler sind, für England zu spielen“, sagte Southgate. „Wir haben viel aus der Niederlage im Hinspiel in Ungarn mitgenommen und wollen es nun besser machen.“
19:38
Guten Abend und herzlich willkommen zur Nations League! Im Parallelspiel der deutschen Gruppe treffen gleich um 20:45 Uhr England und Ungarn aufeinander. Holen die Three Lions endlich ihren ersten Sieg?

Direkter Vergleich

Begegnungen
26
Siege England
16
Siege Ungarn
7
Unentschieden
3
Torverhältnis
61 : 36

Letzte Spiele

Di., 14. Jun. 2022 20:45 Uhr
England
England
ENG
England
20:45
Ungarn
HUN
Ungarn
Ungarn
Beendet
Sa., 04. Jun. 2022 18:00 Uhr
Ungarn
Ungarn
HUN
Ungarn
18:00
England
ENG
England
England
Beendet
Di., 12. Okt. 2021 20:45 Uhr
England
England
ENG
England
20:45
Ungarn
HUN
Ungarn
Ungarn
Beendet
Do., 02. Sep. 2021 20:45 Uhr
Ungarn
Ungarn
HUN
Ungarn
20:45
England
ENG
England
England
Beendet
Mi., 11. Aug. 2010 21:00 Uhr
England
England
ENG
England
21:00
2:1
Ungarn
HUN
Ungarn
Ungarn
0:0
Beendet

Höchste Siege

Mi., 10. Jun. 1908 00:00 Uhr
Ungarn
Ungarn
HUN
Ungarn
0:7
England
ENG
England
England
0:4
Beendet
Mo., 31. Mai. 1909 00:00 Uhr
Ungarn
Ungarn
HUN
Ungarn
2:8
England
ENG
England
England
0:5
Beendet
So., 23. Mai. 1954 00:00 Uhr
Ungarn
Ungarn
HUN
Ungarn
7:1
England
ENG
England
England
3:0
Beendet
Mi., 02. Dez. 1936 00:00 Uhr
England
England
ENG
England
6:2
Ungarn
HUN
Ungarn
Ungarn
3:1
Beendet
Di., 14. Jun. 2022 20:45 Uhr
England
England
ENG
England
20:45
Ungarn
HUN
Ungarn
Ungarn
Beendet