«Alle Spiele

Fußball
Champions League (Frauen)
Mi., 19. Okt. 2022 18:45 Uhr
Gruppe D
Beendet
Bayern München
2:1
FC Rosengård
1:1
FCB
LdB
90.+4
20:40
Fazit:
Die FCB-Frauen starten erfolgreich in die neue Saison der UEFA Women's Champions League und schlagen den schwedischen Meister FC Rosengård mit 2:1! Der Erfolg ist hochverdient, da München durchweg die tonangebende Mannschaft war und deutlich mehr Torschüsse verbuchte als die Gäste. Nach dem 1:1 zur Pause agierten die Gastgeberinnen im zweiten Durchgang nochmal zielstrebiger und gingen durch Linda Dallmann folgerichtig in Führung. Danach hatte die Straus-Truppe alles im Griff und geriet nur noch einmal in Gefahr als ein Persson-Schuss auf die Latte klatschte. Bayern hätte hier deutlich höher gewinnen können und musste so bis zur letzten Sekunde bangen, am Ende steht aber ein erfolgreicher Auftakt mit drei Punkten. Für die Bayern geht es am Sonntag gleich mit dem nächsten Kracher weiter, wenn das Bundesliga-Topspiel gegen den VfL Wolfsburg ansteht. Rosengård gastiert bei Kristianstads DFF. Tschüss aus München und noch einen schönen Abend!
90.+4
20:36
Spielende
90.+3
20:35
Rosengård ergattert nochmal einen Einwurf auf Höhe des Münchner Strafraums. Den Gästen fehlt aber nun einfach die Power, München verteidigt souverän und hat schon wieder den Ball.
90.+1
20:34
Carolin Simon bringt noch mal eine Ecke von rechts rein und findet Lea Schüller, die aber ordentlich bedrängt wird und das Ziel mit ihrem Kopfball klar verfehlt.
90.
20:33
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
90.
20:33
Magull schickt Schüller in die Spitze, doch die hat gar kein Interesse mehr, gegen zwei Verteidigerinnen aufs Tor zu gehen und bricht ab. München spielt hinten rum, hält den Ball und nimmt weiter Zeit von der Uhr.
88.
20:31
Rosengård schiebt tatsächlich mal ein paar Meter weiter vor und versucht es nun mit langen, höhen Bällen. Maria Luisa Grohs packt aber sicher zu und es geht in die letzten zwei Minuten.
87.
20:30
Frederikke Thøgersen
Einwechslung bei FC Rosengård: Frederikke Thøgersen
87.
20:29
Mimmi Larsson
Auswechslung bei FC Rosengård: Mimmi Larsson
85.
20:28
München zieht hier weiter ein Powerplay auf, als würde es noch 1:1 stehen. das ist sicher auch die beste Taktik, um die Gäste gar nicht erst in die Nähe des eigenen Tores kommen zu lassen.
83.
20:27
Olivia Møller Holdt
Einwechslung bei FC Rosengård: Olivia Møller Holdt
83.
20:26
Sofie Bredgaard
Auswechslung bei FC Rosengård: Sofie Bredgaard
82.
20:26
Die gerade eingewechselte Emelyne Laurent dribbelt sich gleich mal durch an die rechte Eckfahne und gibt nach innen. Lina Magull kommt an den Ball, landet aus spitzem Winkel aber in den Armen von Teagan Micah.
81.
20:24
Emelyne Laurent
Einwechslung bei Bayern München: Emelyne Laurent
81.
20:24
Linda Dallmann
Auswechslung bei Bayern München: Linda Dallmann
80.
20:22
Ein wenig haben die FCB-Frauen in den letzten Minuten den faden verloren. Rosengård verteidigt aktuell ohne große Probleme. Lea Schüller zieht mal aus 16 Metern ab, wird aber umgehend geblockt.
78.
20:19
Lina Magull
Gelbe Karte für Lina Magull (Bayern München)
Auch Magull meckert und kassiert eine Verwarnung. Sie ist zwar im Recht und hat ihre Gegenspielerin da wirklich nicht berührt, aber der Protest inklusive Ballwegschmeißen ist trotzdem überflüssig.
77.
20:19
Gelbe Karte für Alexander Straus (Bayern München)
Bayern-Coach Straus regt sich draußen über eine Entscheidung der Unparteiischen auf und holt sich eine Gelbe Karte ab.
76.
20:18
Die Schlussviertelstunde bricht an! München führt weiter hochverdient, aber eben nur mit einem Tor. So kann hier ein Konter oder eine Standardsituation jederzeit für den Ausgleich sorgen.
73.
20:17
Tatsächlich wird es richtig gefährlich! Schoughs Hereingabe faustet Maria Luisa Grohs zunächst raus, doch Ria Öling kommt im Rückraum zum Abschluss und ihre Bogenlampe klatscht auf die Latte! Womöglich wäre Grohs sonst zur Stelle gewesen, aber das war trotzdem ein Schreckmoment!
72.
20:15
Nach einem Ballgewinn schalten die Gäste nach langer Zeit mal wieder etwas schneller um und kontern über die rechte Seite. Dort lässt sich Mimmi Larsson leicht von Sarah Zadrazil berühren und schindet einen Freistoß.
70.
20:13
Insgesamt ist das Münchner Offensivspiel in der zweiten Hälfte deutlich variabler und dadurch gefährlicher als vor der Pause. Rosengård läuft zunehmend hinterher. Eine abgefälschte Hereingabe von Lina Magull schlägt fast im kurzen Eck ein, doch Teagan Micah passt gut auf und pariert zur Ecke.
68.
20:11
Mit dem Auswärtsspiel bei Benfica und den beiden Duellen mit Barcelona vor der Brust ist ein Auftaktsieg für den FCB hier natürlich unheimlich wichtig. Entsprechend halten die Gastgeberinnen das Tempo hoch und wollen das Match unbedingt entscheiden.
66.
20:09
Die eingewechselte Lea Schüller beweist gleich mal ihren Torriecher und kommt bei einer Flanke von der rechten Seite nur minimal zu spät.
64.
20:07
Der Freistoß ist dann wieder ein Fall für Carolin Simon. Diesmal landet ihr Versuch aber in der Mauer.
64.
20:07
Lea Schüller
Einwechslung bei Bayern München: Lea Schüller
64.
20:07
Jovana Damnjanović
Auswechslung bei Bayern München: Jovana Damnjanović
63.
20:06
Fiona Brown
Einwechslung bei FC Rosengård: Fiona Brown
63.
20:06
Jessica Wik
Auswechslung bei FC Rosengård: Jessica Wik
63.
20:06
Karin Lundin
Einwechslung bei FC Rosengård: Karin Lundin
63.
20:06
Loreta Kullashi
Auswechslung bei FC Rosengård: Loreta Kullashi
63.
20:06
Athinna Persson Lundgren
Einwechslung bei FC Rosengård: Athinna Persson Lundgren
63.
20:05
Rebecca Knaak
Auswechslung bei FC Rosengård: Rebecca Knaak
62.
20:05
Linda Dallmann zieht den nächsten Freistoß knapp 30 Meter vor dem Tor von Teagan Micah. Zunächst mal wird aber gewechselt.
60.
20:04
Die Führung der Bayern ist natürlich hochverdient. Und die FCB-Frauen machen auch gleich weiter und wollen das dritte Tor nachlegen. Jovana Damnjanović verpasst nach einer Hereingabe von rechts in der Mitte knapp.
57.
19:59
Linda Dallmann
Tooor für Bayern München, 2:1 durch Linda Dallmann
Jetzt ist das Bollwerk geknackt! Klara Bühl erobert den Ball im Gegenpressing ganz stark, zieht dann rechts raus und bekommt den Ball von Georgia Stanway zur Flanke serviert. Die kommt am zweiten Pfosten bei Jovana Damnjanović runter, die einen wuchtigen Kopfball aufs Tor bringt, den Teagan Micah nur klatschen lassen kann. Linda Dallmann steht goldrichtig und drückt das Leder aus kurzer Distanz über die Linie.
56.
19:58
Linda Dallmann setzt sich an der rechten Sechzehnerkante stark gegen zwei Gegenspielerinnen durch und zieht nach innen, trennt sich dann aber einen Tick zu spät vom Ball. Das ist weiter alles ganz gefällig, aber es fehlen die klaren Abschlüsse.
54.
19:57
Aus dem fälligen Freistoß entsteht wenig später ein Eckball und im Anschluss daran setzen sich die Schwedinnen mal vorne fest. Bayern kriegt das Ding nicht geklärt und letztlich kann Mia Persson aus dem Rückraum abdrücken, verfehlt den Kasten aber klar.
52.
19:55
Georgia Stanway
Gelbe Karte für Georgia Stanway (Bayern München)
Stanway reißt Mimmi Larsson 30 Meter vor dem eigenen Tor um und kassiert die erste Verwarnung auf Münchner Seite.
52.
19:54
Der FC Rosengård macht erwartungsgemäß auch im zweiten Durchgang überhaupt keine Anstalten, hier selbst aktiv am Spiel teilnehmen zu wollen. Die Gäste ziehen gleich wieder ihr Abwehrbollwerk hoch.
49.
19:51
..und zwirbelt den Ball über die Mauer, aber auch deutlich über das Tor.
48.
19:51
Nach einem Foul an Jovana Damnjanović gibt es Freistoß für München in aussichtsreicher Position 20 Meter halbrechts vor dem Tor. Carolin Simon steht bereit...
46.
19:48
Weiter geht's! Bei den Bayern beginnt zur zweiten Hälfte Klara Bühl für die offenbar doch etwas angeschlagene Sydney Lohmann.
46.
19:47
Klara Bühl
Einwechslung bei Bayern München: Klara Bühl
46.
19:47
Sydney Lohmann
Auswechslung bei Bayern München: Sydney Lohmann
46.
19:47
Anpfiff 2. Halbzeit
45.+1
19:36
Halbzeitfazit:
Der FC Bayern München und der FC Rosengård gehen zum Auftakt der UEFA Women's Champions League mit einem 1:1-Unentschieden in die Kabinen. Nach mutigem Start zogen sich die Gäste schnell zurück und überließen den Bayern das Spiel. München hatte viel Ballbesitz, kam aber selten gefährlich ins letzte Drittel. Ein Pfostenkopfball von Jovana Damnjanović war die beste Chance der Gastgeberinnen, ehe dann Loreta Kullashi den schwedischen Champion nach einer Ecke überraschend in Führung brachte. Die FCB-Frauen schüttelten sich einmal kurz, kamen durch Carolin Simon zum verdienten Ausgleich und waren auch danach am Drücker. Der Ball wollte aber nicht mehr rein und so ist hier für die zweiten 45 Minuten alles offen. Bis gleich!
45.+1
19:31
Ende 1. Halbzeit
45.
19:31
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
45.
19:31
München spielt nun immer wieder konsequent über die Außenbahnen und versucht es mit Flanken. Das klappt soweit auch gut, es fehlen nur die Abnehmerinnen in der Mitte.
43.
19:29
Sydney Lohmann und Rebecca Knaak ziehen bei einem Pressschlag vor dem Rosengård-Strafraum voll durch und kriegen dabei beide was ab. Nach kurzer Behandlungspause scheint es aber für beide weiterzugehen.
40.
19:27
Es wird wohl ein Geduldsspiel für die Mannschaft von Alexander Straus. Der schwedische Meister bleibt seiner Linie treu und lässt sich kein bisschen rauslocken, auch wenn der Ball beim FCB gut läuft. Die Suche nach einer Lücke hält an.
38.
19:25
Beflügelt vom Ausgleichstreffer bleiben die FCB-Frauen gleich am Drücker und schnüren den Gegner hinten ein. Rosengård verteidigt kompakt vor der eigenen Box und lässt zunächst keinen Abschluss zu.
35.
19:21
Carolin Simon
Tooor für Bayern München, 1:1 durch Carolin Simon
Da ist der verdiente Ausgleich! Carolin Simon zieht den Ball aus dem rechten Halbfeld scharf Richtung Tor und aufs lange Eck. Vor Torhüterin Micah sind noch zwei Münchnerinnen in Ballnähe und irritieren, sodass die Reaktion der Keeperin zu spät kommt und Simons Ball als Aufsetzer direkt im langen Eck einschlägt.
33.
19:20
Mit der Führung im Rücken hat sich der FC Rosengård nun sogar noch einen Tick weiter zurückgezogen und konzentriert sich voll aufs Verteidigen.
30.
19:17
Jovana Damnjanović tankt sich auf dem linken Flügel mal durch und schießt von außen aufs kurze Eck. Damit kann sie Teagan Micah aber nicht überraschen. Die Torhüterin der Gäste packt sicher zu.
28.
19:14
Fast die perfekte Antwort der Bayern! Sydney Lohmann hebt das Leder von der Strafraumkante herrlich hinter die Abwehr und in den Lauf von Maximiliane Rall, die das Ding aus spitzem Winkel knapp am langen Eck vorbeispitzelt.
27.
19:13
Der Rückstand ist durchaus bitter für die FCB-Frauen, die hier eigentlich alles im Griff hatten.
25.
19:10
Loreta Kullashi
Tooor für FC Rosengård, 0:1 durch Loreta Kullashi
Der nächste Eckball kommt dann aber besser und führt tatsächlich zur Führung für Rosengård! Rebecca Knaak verlängert die Hereingabe zu Olivia Schough, die den Ball einfach mal scharf in den Fünfer bringt. Dort ist keiner bei Loreta Kullashi, die aus kurzer Distanz einnickt. Maria Luisa Grohs ist noch dran, kann den Einschlag aber nicht verhindern.
23.
19:10
Die Gäste kommen immerhin mal wieder zu einem Eckball. Der ist aber völlig harmlos und Georgia Stanway kann die Kugel gleich am ersten Pfosten aus der Gefahrenzone köpfen.
20.
19:05
Dickes Ding! Carolin Simons Eckball von der linken Seite landet am ersten Pfosten auf dem Kopf von Jovana Damnjanović, die den Ball als Aufsetzer an den linken Pfosten köpft. Da haben nur Zentimeter zur Führung gefehlt.
17.
19:03
Aus dem Freistoß machen die Gastgeberinnen zunächst nichts, doch Bayern setzt sich wieder vorne fest. Lina Magull wird vor dem Strafraum in Szene gesetzt und zieht aus 18 Metern mit links ab. Teagan Micah bringt die Finger dran und klärt zur Ecke.
16.
19:02
Guðrún Arnardóttir
Gelbe Karte für Guðrún Arnardóttir (FC Rosengård)
Arnardóttir lässt Damnjanović entwischen und reißt die Münchnerin dann von hinten klar um. Gelb!
13.
19:00
Der FCB hat mittlerweile klar das Kommando übernommen und erhöht sukzessive den Druck. Rosengård hat nun Probleme, überhaupt mit spielerischen Lösungen über die Mittellinie zu kommen.
10.
18:57
München wird stärker und zielstrebiger. Linda Dallmann kann sich in der Box bis an die linke Fünferkante durchbribbeln und gibt dann halbhoch nach innen. Bevor es richtig brenzlig wird, klärt aber eine FC-Verteidigerin kurz vor der Linie.
8.
18:56
Die erste große Chance resultiert aus einer Standardsituation! Lina Magull hebt den Ball aus dem linken Halbfeld hinter die hoch stehende Kette der Schwedinnen und findet dort die völlig freistehende Maximiliane Rall. Diese nimmt den Ball aus vollem Lauf volley und jagt ihn einen guten Meter über den Kasten.
5.
18:52
Der FCB agiert in diesen ersten Minuten noch etwas behäbig und ist vor allem darauf bedacht, im Aufbau keine Fehler zu machen. In Richtung Tor geht bisher noch gar nichts.
3.
18:49
Die Gäste beginnen mutig und zeigen gleich, dass sie hier mitspielen wollen. Das Aufbauspiel der Münchnerinnen wird früh gestört.
1.
18:46
Der Ball rollt! Die Bayern spielen in Rot und Schwarz, Rosengård ganz in Weiß.
1.
18:46
Spielbeginn
18:36
Geleitet wird die Partie von einem serbischen Gespann um Schiedsrichterin Jelena Cvetković.
18:29
Zuletzt trafen sich die beiden Mannschaften im Viertelfinale der Champions-League-Saison 2020/21. Damals setzen die Münchnerinnen sich mit 3:0 und 1:0 klar durch.
18:22
Der FC Rosengård ist erstmals in der Gruppenphase dabei. Nachdem man im Vorjahr in der Qualifikation an der TSG Hoffenheim gescheitert war, wurde diesmal der norwegische Klub SK Brann Kvinner bezwungen, um in die Hauptrunde einzuziehen. In der heimischen Liga ist der Verein erneut auf Meisterschaftskurs und führt die Tabelle drei Spieltage vor Schluss mit fünf Punkten Vorsprung an. Zuletzt siegte Rosengård, das mit Bianca Schmidt, Rebekka Knaak, Gina Chmielinski und Stefanie Sanders auch vier deutsche Spielerinnen im Kader hat, am Freitag mit 1:0 gegen Eskilstuna United.
18:15
Als die Women's Champions League im Vorjahr erstmals mit einer richtigen Gruppenphase ausgetragen wurde, hatten die Münchnerinnen es bis ins Viertelfinale geschafft und waren dort in der Verlängerung an Paris Saint-Germain gescheitert. Diesmal soll es noch ein bisschen weiter gehen für die Mannschaft von Alexander Straus, die allerdings keine leichte Gruppe erwischt hat. Neben dem heutigen Gegner Rosengård und Benfica Lissabon wartet mit dem FC Barcelona ein richtig dicker Brocken auf die FCB-Frauen.
18:07
Die Bayern-Frauen sind in dieser Saison schon ordentlich in Fahrt gekommen und noch ohne Pflichtspielniederlage. Lediglich beim Bundesligaauftakt in Frankfurt musste der FCB sich mit einem Remis begnügen, alle anderen Partien wurden gewonnen. Nachdem man sich in den Spielen gegen Real Sociedad souverän für die nun beginnende Gruppenphase der Champions League qualifiziert hatte, folgten in der Liga zwei klare 4:0-Sige in Duisburg und zuletzt gegen Köln.
18:02
Hallo und herzlich willkommen zur UEFA Women's Champions League! Der FC Bayern München hat zum Auftakt der Gruppenphase den schwedischen Meister FC Rosengård zu Gast. Um 18:45 Uhr rollt der Ball am FC Bayern Campus.

Direkter Vergleich

Begegnungen
4
Siege Bayern München
4
Siege FC Rosengård
0
Torverhältnis
10 : 1

Letzte Spiele

Do., 15. Dez. 2022 18:45 Uhr
FC Rosengård
FC Rosengård
LdB
FC Rosengård
18:45
Bayern München
FCB
Bayern
Bayern München
Beendet
Mi., 19. Okt. 2022 18:45 Uhr
Bayern München
Bayern
FCB
Bayern München
18:45
FC Rosengård
LdB
FC Rosengård
FC Rosengård
Beendet
Do., 01. Apr. 2021 19:00 Uhr
FC Rosengård
FC Rosengård
LdB
FC Rosengård
19:00
Bayern München
FCB
Bayern
Bayern München
Beendet
Mi., 24. Mär. 2021 19:00 Uhr
Bayern München
Bayern
FCB
Bayern München
19:00
FC Rosengård
LdB
FC Rosengård
FC Rosengård
Beendet

Höchste Siege

Do., 15. Dez. 2022 18:45 Uhr
FC Rosengård
FC Rosengård
LdB
FC Rosengård
18:45
Bayern München
FCB
Bayern
Bayern München
Beendet
Mi., 24. Mär. 2021 19:00 Uhr
Bayern München
Bayern
FCB
Bayern München
19:00
FC Rosengård
LdB
FC Rosengård
FC Rosengård
Beendet
Mi., 19. Okt. 2022 18:45 Uhr
Bayern München
Bayern
FCB
Bayern München
18:45
FC Rosengård
LdB
FC Rosengård
FC Rosengård
Beendet
Do., 01. Apr. 2021 19:00 Uhr
FC Rosengård
FC Rosengård
LdB
FC Rosengård
19:00
Bayern München
FCB
Bayern
Bayern München
Beendet