«Alle Spiele

Fußball
Champions League
Mi., 14. Sep. 2022 21:00 Uhr
Gruppe A
Beendet
Rangers FC
0:3
SSC Neapel
0:0
RAN
SSC
90.+6
23:01
Fazit
Die SSC Neapel gewinnt mit 3:0 bei den Glasgow Rangers. Das Ergebnis fiel am Ende zu hoch aus. Glasgow hat über weite Strecke eine sehr gute Partie gezeigt. Die Hausherren waren bissig und verteidigten sehr diszipliniert. Neapel hatte zwar die besseren Chance, aber auch die Schotten kamen immer wieder gefährlich vors Tor. Am Ende wurde das Spiel durch eine Gelb-Rote Karte entschieden. Neapel verschoss zwar noch einen Elfmeter, aber mehr als 30 Minuten in Unterzahl waren zu viel. Die Gäste gingen durch einen weiteren Elfmeter in Führung und weil die Rangers zum Schluss aufmachten, folgten noch zwei weitere Tore. Glasgow kann trotzdem stolz auf die Leistung sein. Neapel führt die Gruppe jetzt an.
90.+6
22:56
Spielende
90.+4
22:54
Es gibt den vierten Elfmeter in dieser Partie. Diesmal für die Rangers. Der Ball ist aber eindeutig gegen den Bauch und nicht gegen den Arm von Rrahmani gegangen. Der Elfmeter wird wieder zurückgenommen.
90.+1
22:51
Tanguy NDombèlé
Tooor für SSC Napoli, 0:3 durch Tanguy NDombèlé
Anguissa klaut Kamara im Aufbauspiel den Ball. Dann geht er mit Tempo in den Strafraum und legt intelligent zurück auf NDombèlé. Der Franzose haut den Ball aus elf Metern humorlos mit der rechten Innenseite in die Mitte des freien Tores.
90.
22:50
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
90.
22:50
Eljif Elmas
Einwechslung bei SSC Napoli: Eljif Elmas
90.
22:50
Khvicha Kvaratskhelia
Auswechslung bei SSC Napoli: Khvicha Kvaratskhelia
89.
22:49
Die Rangers geben sich nicht auf und laufen weiterhin engagiert an. Mit zehn Mann ist das aber ein hoffnungsloses Unterfangen.
87.
22:47
Jetzt ist der Deckel drauf. Dieses Spiel war harte Arbeit für die SSC Neapel.
85.
22:45
Giacomo Raspadori
Tooor für SSC Napoli, 0:2 durch Giacomo Raspadori
Raspadori spielt sich durch einen schönen Doppelpass mit Olivera zentral in den Strafraum. Dann zieht er aus zwölf Metern mit der linken Innenseite ab. Der Ball geht halbhoch neben dem rechten Pfosten ins Tor.
84.
22:45
Es bieten sich jetzt immer mehr Räume für Neapel. Zerbin hat halbrechts etwas Platz und zieht von der Strafraumgrenze ab. Sein Schuss ist aber kein Problem für McGregor, der den Ball festhält.
83.
22:44
Tanguy NDombèlé
Einwechslung bei SSC Napoli: Tanguy NDombèlé
83.
22:44
Piotr Zieliński
Auswechslung bei SSC Napoli: Piotr Zieliński
82.
22:43
Glen Kamara
Einwechslung bei Rangers FC: Glen Kamara
82.
22:43
James Tavernier
Auswechslung bei Rangers FC: James Tavernier
82.
22:43
Malik Tillman
Einwechslung bei Rangers FC: Malik Tillman
82.
22:42
Steven Davis
Auswechslung bei Rangers FC: Steven Davis
82.
22:42
Kvaratskhelia probiert es erneut mit einem Schlenzer. Sein Rechtsschuss von der Strafraumkante fliegt aber deutlich über das Tor.
80.
22:41
Die Rangers haben einen Freistoß aus dem linken Halbfeld, der Gefahr bringen könnte. Der Ball geht aber am langen Pfosten ins Toraus.
77.
22:39
Alessio Zerbin
Einwechslung bei SSC Napoli: Alessio Zerbin
77.
22:39
Matteo Politano
Auswechslung bei SSC Napoli: Matteo Politano
77.
22:39
Mathías Olivera
Einwechslung bei SSC Napoli: Mathías Olivera
77.
22:39
Mário Rui
Auswechslung bei SSC Napoli: Mário Rui
77.
22:38
Giacomo Raspadori
Einwechslung bei SSC Napoli: Giacomo Raspadori
77.
22:38
Giovanni Simeone
Auswechslung bei SSC Napoli: Giovanni Simeone
77.
22:38
Zieliński probiert es mit einem Schuss von der Strafraumgrenze. McGregor pariert den Ball und wehrt ihn zur Seite ab.
75.
22:35
Der fällige Freistoß führt zu einer Ecke, die nichts einbringt.
74.
22:35
Kvaratskhelia geht mit Tempo über die linke Seite. Er lässt mehrere Gegenspieler stehen. Bei Tavernier ist dann Schluss, weil der Rangers-Kapitän ihn foult.
72.
22:33
Antonio Čolak
Einwechslung bei Rangers FC: Antonio Čolak
72.
22:33
Alfredo Morelos
Auswechslung bei Rangers FC: Alfredo Morelos
72.
22:33
Rabbi Matondo
Einwechslung bei Rangers FC: Rabbi Matondo
72.
22:33
Scott Arfield
Auswechslung bei Rangers FC: Scott Arfield
70.
22:31
Diese zweite Halbzeit ist absolut kurios. Neapel hatte bereits drei Elfmeter, von denen McGregor zwei gehalten hat. Jetzt müssen die Rangers zu zehnt einem Rückstand hinterherlaufen.
68.
22:28
Matteo Politano
Tooor für SSC Napoli, 0:1 durch Matteo Politano
McGregor ahnt auch beim dritten Elfmeter die Ecke. Aber diesmal ist der Schuss von Politano zu stramm. Der Ball geht flach neben dem rechten Pfosten ins Tor.
67.
22:28
Es gibt schon wieder Elfmeter für Neapel. Kvaratskhelia zieht von der Strafraumgrenze ab. Barišić wehrt den Ball eindeutig mit dem Arm ab. Da gibt es keine zwei Meinungen.
63.
22:23
Das waren wilde Minuten. Für die Rangers wird es jetzt in Unterzahl natürlich schwierig.
60.
22:20
Piotr Zieliński
Elfmeter verschossen von Piotr Zieliński, SSC Napoli
Der Elfmeter wird wiederholt, weil McGregor bei der Ausführung nicht auf der Linie stand. Zieliński schießt halbhoch nach links. McGregor hat die Ecke erneut und wehrt den Ball diesmal konsequent zur Seite ab.
57.
22:17
Matteo Politano
VAR-Entscheidung: Das Tor durch M. Politano (SSC Napoli) wird nicht gegeben, Spielstand: 0:0
Politano ist beim Elfmeter zu früh eingelaufen. Deshalb zählt sein Tor nicht.
57.
22:17
Elfmeter verschossen von Piotr Zieliński, SSC Napoli
Zieliński schießt den Ball flach nach links. McGregor hat die Ecke und hält den Elfmeter stark mit einer Hand. Politano schaltet am schnellsten und verwandelt den Nachschuss durch die Beine des Torwarts.
55.
22:16
James Sands
Gelb-Rote Karte für James Sands (Rangers FC)
Sands bekommt für das Foul an Simeone zu Recht die Gelbe Karte. Weil er kurz zuvor schon einmal Gelb gesehen hatte, ist es Gelb-Rot.
55.
22:16
Es gibt Elfmeter für Neapel! Simeone geht mit dem Ball in den Strafraum. Sands trifft ihn eindeutig und holt ihn von den Beinen. Das ist eine korrekte Entscheidung.
53.
22:14
James Sands
Gelbe Karte für James Sands (Rangers FC)
Sands rauscht an der Mittellinie in Politano rein. Die Gelbe Karte geht in Ordnung.
53.
22:14
Die Ecke führt über Umwege zu einer weiteren Ecke, die die Rangers kurz spielen. Dann bringt Barišić von der linken Außenlinie eine Bogenlampe in den Strafraum. Am zweiten Pfosten legt Goldson den Ball mit dem Kopf nochmal in die Mitte. Es kommt aber kein Mitspieler ran. Die Kugel geht knapp links am Tor vorbei.
52.
22:12
Tavernier bringt von der rechten Seite eine scharfe Hereingabe in den Fünfmeterraum. Rrahmani klärt vor Morelos zur Ecke.
49.
22:10
Nach einer Neapel-Ecke können die Rangers nicht richtig klären. Am Ende kommt Kvaratskhelia aus spitzem Winkel zum Abschluss. McGregor wehrt den harten Linksschuss ab.
47.
22:08
Die Rangers haben den ersten Abschluss der zweiten Halbzeit. Nach einer Flanke von der linken Seite legt Tavernier den Ball gut für Arfield auf, der zehn Meter vor dem Tor viel Platz hat. Ihm rutscht die Kugel aber über den Schlappen. Sein Schuss geht weit rechts daneben.
46.
22:05
Anpfiff 2. Halbzeit
45.+3
21:53
Halbzeitfazit
Die Rangers und Neapel gehen mit einem Torlosen Remis in die Kabinen. Das Spiel ging furios los. Zunächst hatten die Hausherren nach 30 Sekunden die große Chance zum 1:0, aber Morelos setzte den Kopfball am Tor vorbei. Wenige Augenblicke später hämmerte Zieliński einen schönen Volley gegen den linken Pfosten der Rangers. Diese Chancenqualität konnte zwar nicht über 45 Minuten aufrechterhalten werden, aber das Spiel war durchgehend unterhaltsam, weil es sehr intensiv war. Neapel hatte mehr den Ball und auch die besseren Chancen. Glasgow verteidigte leidenschaftlich und tauchte auch immer wieder im Strafraum der Italiener auf. Insgesamt war es ein ausgeglichenes Spiel.
45.+3
21:49
Ende 1. Halbzeit
45.+1
21:49
Kvaratskhelia bekommt 30 Meter vor dem Tor den Ball von Zieliński. Er läuft Diagonal von links in die Mitte auf den Strafraum zu und schlenzt dann aus 20 Metern aufs lange Eck. Sein Schuss geht gut einen Meter am rechten Pfosten vorbei.
45.
21:48
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
44.
21:46
Mário Rui probiert es mit links von der Strafraumgrenze. Sein Schuss fliegt knapp einen halben Meter über den rechten Winkel.
43.
21:45
Die Rangers können sich gegen Ende dieser ersten Halbzeit wieder häufiger aus der eigenen Hälfte befreien. Es ist ein offenes Spiel.
42.
21:44
Matteo Politano
Gelbe Karte für Matteo Politano (SSC Napoli)
42.
21:44
Di Lorenzo knickt nach einem Kopfball an der Außenlinie abseits des Platzes um. Er muss kurz behandelt werden, kann aber weitermachen.
40.
21:42
Die Ranger haben mal wieder einen Abschluss. Kent probiert es aus der Distanz. Sein Linksschuss aus 25 Metern zentraler Position geht aber deutlich über das Tor.
38.
21:41
Zieliński bringt mal wieder eine extrem gute Freistoßflanke aus dem rechten Halbfeld in den Strafraum. Diesmal verpasst Di Lorenzo direkt vor dem Tor nur haarscharf.
35.
21:37
John Lundstram
Gelbe Karte für John Lundstram (Rangers FC)
Lundstram foult Mário Rui an der Außenlinie. Es gibt Freistoß. Der Engländer ist mit der Schiedsrichterentscheidung nicht zufrieden und bekommt wegen Meckerns Gelb.
34.
21:37
Das Spiel hat deutlich an Unterhaltungswert verloren. Der Ball ist nur noch selten in einem der beiden Strafräume.
31.
21:34
Politano hat mal wieder einen Abschluss für Neapel. Mário Rui spielt einen starken Steckpass rechts in den Strafraum auf Politano, der nach einer schnellen Drehung abzieht. Sein Schuss hat aber zu wenig Power und ist kein Problem für McGregor.
30.
21:32
Neapel ist aktuell im letzten Drittel zu ungenau. So kommen die Italiener gegen die gut sortierten Hausherren nicht zu Torchancen.
27.
21:29
Kvaratskhelia mit seiner ersten auffälligen Aktion. Der Georgier geht links in den Strafraum und bittet Lundstram zum Tanz. Dann zieht er aus spitzem Winkel aufs lange Eck ab. Der Ball geht aber deutlich am Tor vorbei.
26.
21:28
Glasgow erobert den Ball in Neapels Aufbauspiel. Dann spielt Kent in den Strafraum auf Morelos. Dessen Abschluss geht aber in die Arme von Meret.
25.
21:27
Die Rangers verteidigen bisher sehr leidenschaftlich und diszipliniert. Das macht es Neapel schwer.
22.
21:25
Alfredo Morelos
Gelbe Karte für Alfredo Morelos (Rangers FC)
Meret fängt den Abschluss von Tavernier und Morelos geht trotzdem noch mit hohem Bein in den Torwart. Das war unnötig und wird zu Recht mit Gelb bestraft.
21.
21:24
Die Rangers haben mal wieder einen Abschluss. Barišić bringt eine gute Flanke von links in die Mitte. Tavernier kommt aus acht Metern zum Kopfball, aber die Kugel geht mittig aufs Tor. Das ist kein Problem für Meret.
20.
21:22
Politano bekommt bei einer Flanke von Barišić dessen Arm ins Gesicht. Der Italiener muss behandelt werden, kann aber weitermachen.
18.
21:21
Simeone hat die dicke Chance! Zieliński spielt den perfekten Steckpass links in den Strafraum auf Simeone, der frei durch ist. Der Stürmer zieht freistehend vor McGregor aus sechs Metern ab. Sein Schuss geht durch die Beine des Torwarts, der den Ball aber noch leicht berührt und so knapp am linken Pfosten vorbei zur Ecke abwehrt.
17.
21:20
Die folgende Ecke bringt nichts ein.
17.
21:19
Neapel übernimmt jetzt immer mehr die Spielkontrolle. Die Hausherren haben Probleme, sich zu befreien.
15.
21:18
Zieliński bringt eine scharfe Freistoßflanke aus dem rechten Halbfeld in den Strafraum. Kim verpasst in der Mitte knapp. Der Ball geht ins Aus.
14.
21:16
Die folgende Ecke landet im Toraus. Es gibt Abstoß für Neapel.
13.
21:16
Arfield probiert es aus der Distanz. Der Kanadier zieht aus 25 Metern zentraler Position mit rechts ab. Der stramme Schuss fliegt auf den rechten Winkel zu, aber Meret ist zur Stelle. Mit einer guten Parade wehrt er den Ball zur Ecke ab.
11.
21:14
Glasgow hat mal wieder einen Abschluss. Kent dribbelt sich gut auf links in den Strafraum. Da sahen die Neapel-Verteidiger nicht gut aus. Dann bringt er den Ball flach in die Mitte. Am zweiten Pfosten kommt Tavernier zum Abschluss. Der geht ihm aber leicht in den Rücken. Dadurch wird es schwierig und sein Schuss wird geblockt.
9.
21:11
Das Spiel hat sich jetzt nach berauschenden ersten Minuten etwas beruhigt. Neapel hält den Ball in den eigenen Reihen. Die Rangers laufen teilweise aggressiv an.
6.
21:08
Schiedsrichter der heutigen Partie ist der Spanier Antonio Mateu Lahoz. In den ersten Minuten lässt er eine klare Linie erkennen, die leider gewohnt kleinlich ist. Das ist etwas schade, weil er so dem Spiel immer wieder die Dynamik nimmt.
3.
21:06
Zieliński scheitert am Pfosten! Das Spiel geht richtig gut los. Ein Abpraller landet an der Strafraumgrenze bei Zieliński, der volley mit links abzieht. Sein Schuss knallt gegen den linken Außenpfosten und geht von da ins Toraus. Das hat richtig gescheppert.
1.
21:04
Nach einer halben Minute haben die Rangers die große Chance zum 1:0! Tavernier bringt von der rechten Außenlinie eine starke Flanke in den Strafraum. Morelos kommt am zweiten Pfosten frei aus fünf Metern zum Kopfball. Er setzt den Abschluss knapp links daneben. Den darf er auch machen.
1.
21:02
Spielbeginn
20:30
Bei den Gästen aus Italien sieht es momentan deutlich rosiger aus. Zuerst gewann die Mannschaft von Luciano Spalletti vergangene Woche in beeindruckender Art und Weise mit 4:1 gegen den FC Liverpool und dann sicherte sie sich auch noch die Tabellenführung in der Serie A. Durch den 1:0-Sieg gegen Spezia am Samstag stehen die Gli Azzurri nach sechs Partien mit 14 Punkten auf Rang eins.
20:24
Die Glasgow Rangers mussten in den vergangenen Wochen ein paar herbe Rückschläge hinnehmen. Nachdem der Saisonstart zunächst gut lief und man sich in der Qualifikation zur Champions League gegen Eindhoven durchgesetzt hatte, ging nicht nur der Auftakt gegen Ajax Amsterdam mit 0:4 verloren. Ein paar Tage zuvor verlor die Mannschaft von Giovanni van Bronckhorst auch noch das Old Firm gegen Stadtrivale Celtic mit 0:4. Heute gegen Neapel sind die heimstarken Schotten auf Wiedergutmachung aus.
20:18
Luciano Spalletti nimmt bei der SSC Neapel nach dem überragenden 4:1-Sieg gegen Liverpool nur zwei Änderungen in seiner ersten Mannschaft vor. Hinten Links startet Mário Rui anstelle von Mathías Olivera. Außerdem fehlt Victor Osimhen mit einer Oberschenkelverletzung, die er sich gegen Liverpool zugezogen hat. Er wird von Giovanni Simeone vertreten.
20:13
Im Vergleich zur enttäuschenden 0:4-Auftaktniederlage gegen Ajax nimmt Giovanni van Bronckhorst bei den Rangers gleich fünf Änderungen in seiner Startelf vor. Stammtorwart Jon McLaughlin fehlt heute verletzt. Er wird durch Allan McGregor vertreten. Außerdem startet Ryan Jack anstelle von Glen Kamara auf der Sechs. Im offensiven Mittelfeld bekommen Scott Arfield und Steven Davis den Vorzug vor Malik Tillman und Scott Wright. Im Sturm wird Antonio Čolak durch Alfredo Morelos ersetzt.
20:06
Hallo und herzlich willkommen zum zweiten Spieltag der Champions League. Heute um 21 Uhr ist die SSC Neapel bei den Glasgow Rangers zu Gast.

Direkter Vergleich

Begegnungen
1
Siege Rangers FC
0
Siege SSC Neapel
1
Torverhältnis
0 : 3

Letzte Spiele

Mi., 14. Sep. 2022 21:00 Uhr
Rangers FC
Rangers FC
RAN
Rangers FC
21:00
SSC Neapel
SSC
SSC Neapel
SSC Neapel
Beendet

Höchste Siege

Mi., 14. Sep. 2022 21:00 Uhr
Rangers FC
Rangers FC
RAN
Rangers FC
21:00
SSC Neapel
SSC
SSC Neapel
SSC Neapel
Beendet