«Alle Spiele

Fußball
Europa League
Do., 03. Nov. 2022 21:00 Uhr
Gruppe D
Beendet
Union Saint-Gilloise
0:1
1. FC Union Berlin
0:1
USG
FCU
90.+4
23:11
Fazit:
Der 1. FC Union Berlin zieht als siebte der neun deutschen Teams, die diese Saison in den internationalen Wettbewerben an den Start gegangen sind, in die nächste Runde ein! Auswärts schlagen die Eisernen Union Saint-Gilliose mit 1:0. Gleich in der sechsten Minute fiel das Tor des Tages durch Sven Michel. Das spielte den Gästen natürlich in die Karten, die sich fortan auf ihr typisches Spiel konzentrierten. Und das erfolgreich: Bis zum Schluss ließen sie nur zwein wirkliche Torchancen der Belgier zu. Damit wird die bislang so tolle Saison der Hauptstädter um mindestens ein Kapitel reicher. Einen schönen Abend noch!
90.+4
22:58
José Rodríguez
Gelbe Karte für José Rodríguez (Union Saint-Gilloise)
90.+4
22:51
Spielende
90.+1
22:48
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
90.+1
22:48
Christopher Trimmel
Gelbe Karte für Christopher Trimmel (1. FC Union Berlin)
Trimmel unterbindet einen möglichen Konter über Adingra mit einem klugen Taktischen Foul.
89.
22:47
Jamie Leweling
Einwechslung bei 1. FC Union Berlin: Jamie Leweling
89.
22:46
Sheraldo Becker
Auswechslung bei 1. FC Union Berlin: Sheraldo Becker
88.
22:46
Knoche rettet kurz vor der Linie! Adingra kann links unbeschwert in die Mitte flanken. Am langen Pfosten empfängt José Rodríguez das Leder, nachdem Grill den Ball genau zu ihm faustet, aber zögert und zögert mit dem Abschluss. Anschließend spielt er nach links zu Boniface, der am linken Pfosten abschließt. Zwei Meter vor der Linie blockt Knoche den Schuss. Ganz wichtig!
87.
22:44
Wieder versucht es Becker mit einem Fernschuss, diesmal aus gut 25 Metern. Der Ball landet einige Meter neben dem linken Pfosten im Toraus. Da wäre es besser gewesen, nochmal einen Mitspieler mitzunehmen.
85.
22:43
Becker fasst sich mal ein Herz mit einer Einzelaktion und zieht vor dem Strafraum von links in die Mitte. Er schlenzt aufs lange Eck, doch der Ball segelt drüber.
84.
22:42
Andererseits schafft es Union nicht, mal selbst eine Sequenz kontrolliert zu Ende zu spielen. So gibt es kaum Entlastung nach vorne.
82.
22:40
Union hält den Gegner immer noch weit vom eigenen Tor fern. Und die Zeit läuft für die Gäste.
80.
22:36
Dennis Eckert-Ayensa
Gelbe Karte für Dennis Eckert-Ayensa (Union Saint-Gilloise)
Diogo Leite setzt sich mit (noch) fairen Mitteln körperlich gegen Eckert-Ayensa durch, der gerne einen Freistoß kurz vor dem Sechzehner bekommen hätte. Da der Referee aber nicht pfeift, regt er sich auf und kassiert selbst dafür eine Verwarnung.
78.
22:35
Simon Adingra
Gelbe Karte für Simon Adingra (Union Saint-Gilloise)
Adingra erwischt Thorsby mit einem hohen Bein am Kopf und so sieht auch mal ein Saint-Gilliose-Spieler Gelb. Das wurde auch Zeit.
75.
22:32
Das Geschehen plätschert so ein wenig vor sich – genau das, was Union will und so perfektioniert hat. Den Hausherren fällt wenig ein.
72.
22:30
José Rodríguez
Einwechslung bei Union Saint-Gilloise: José Rodríguez
72.
22:29
Teddy Teuma
Auswechslung bei Union Saint-Gilloise: Teddy Teuma
72.
22:29
Loïc Lapoussin
Einwechslung bei Union Saint-Gilloise: Loïc Lapoussin
72.
22:29
Ismaël Kandouss
Auswechslung bei Union Saint-Gilloise: Ismaël Kandouss
70.
22:27
Becker hat nun mal auf links etwas Platz und flankt nach innen. Dort findet er allerdings keinen Abnehmer.
67.
22:25
Beide Mannschaften haben nun viel frisches Material auf dem Feld. Die Eisernen wirken weiterhin defensiv sattelfest, wenngleich ein zweiter Treffer natürlich etwas Ruhe reinbringen würde.
64.
22:22
Dennis Eckert-Ayensa
Einwechslung bei Union Saint-Gilloise: Dennis Eckert-Ayensa
64.
22:22
Dante Vanzeir
Auswechslung bei Union Saint-Gilloise: Dante Vanzeir
64.
22:22
Oussama El Azzouzi
Einwechslung bei Union Saint-Gilloise: Oussama El Azzouzi
64.
22:21
Jean Amani
Auswechslung bei Union Saint-Gilloise: Jean Amani
62.
22:20
Kevin Behrens
Einwechslung bei 1. FC Union Berlin: Kevin Behrens
62.
22:20
Sven Michel
Auswechslung bei 1. FC Union Berlin: Sven Michel
62.
22:20
Morten Thorsby
Einwechslung bei 1. FC Union Berlin: Morten Thorsby
62.
22:19
Janik Haberer
Auswechslung bei 1. FC Union Berlin: Janik Haberer
62.
22:19
András Schäfer
Einwechslung bei 1. FC Union Berlin: András Schäfer
62.
22:19
Genki Haraguchi
Auswechslung bei 1. FC Union Berlin: Genki Haraguchi
61.
22:18
Becker verpasst das 0:2! Ein langer Ball nach vorne wird von Michel per Kopf verlängert. Sykes verpasst es, die Kugel zu klären und so kommt Becker an ihm vorbei. Halb rechts läuft er in den Strafraum ein und möchte über den Keeper ins Tor schießen. Moris reckt seinen Arm hoch und kann so parieren.
59.
22:18
Vanzeir läuft links in die Gasse zwischen Trimmel und Knoche und empfängt den Ball. Er guckt hoch und findet Nieuwkoop am zweiten Pfosten, der die Kugel mit dem Fuß direkt nimmt. Der Schuss rauscht flach ins kurze Eck, doch Grill taucht rechtzeitig ab und wehrt zur Seite ab.
55.
22:13
Die Eisernen bekommen einen Freistoß links vor dem Sechzehner zugesprochen. Auch das ist wieder eine Aufgabe für Trimmel, der es direkt versucht. Sein Schuss fliegt aber einige Meter über das Tor.
53.
22:10
Einige Union-Fans haben es scheinbar doch ins Stadion geschafft und sich in der Pause an einem Ort versammelt. Immer wieder hört man jetzt auch Fangesänge für die Gäste.
51.
22:09
Teuma flankt von rechts in die Box und Grill stürmt heraus, um die Kugel wegzufausten. Dies gelingt aber nicht wirklich gut und das ruft Adingra auf den Plan, der aus halb linker Position im Strafraum zum Abschluss kommt. Er verfehlt den Kasten jedoch rechts um einige Meter.
48.
22:06
Janik Haberer
Gelbe Karte für Janik Haberer (1. FC Union Berlin)
Haberer beschwert sich lautstark beim Schiedsrichter, nachdem gegen ihn ein Foul gepfiffen wurde, und kassiert anschließend selbst Gelb.
47.
22:04
Beide Teams wechseln zur Pause. Bei Union scheint es ein verletzungsbedingter Wechsel zu sein, denn Rønnow bleibt zur Pause in der Kabine und wird durch Grill ersetzt. Bei den Belgiern hingegen gibt es frischen Wind in der Offensive.
46.
22:03
Victor Boniface
Einwechslung bei Union Saint-Gilloise: Victor Boniface
46.
22:03
Gustaf Nilsson
Auswechslung bei Union Saint-Gilloise: Gustaf Nilsson
46.
22:03
Lennart Grill
Einwechslung bei 1. FC Union Berlin: Lennart Grill
46.
22:03
Frederik Rønnow
Auswechslung bei 1. FC Union Berlin: Frederik Rønnow
46.
22:02
Anpfiff 2. Halbzeit
45.+1
21:47
Halbzeitfazit:
Union Berlin führt zur Pause mit 1:0 gegen Union Saint-Gilliose und stünde somit in der nächsten Runde der Europa League! Stand jetzt müssen die Berliner aber auch gewinnen, da auch Braga im Parallelspiel gegen Malmö vorne liegt. Die Eisernen schlugen mal wieder mit ihrer ersten Möglichkeit eiskalt zu, diesmal bereits in der sechsten Minute: Becker hebt fein in die Box zu Michel, der die Kugel quasi mit dem linken Großen Zeh versenkt. Fortan gab es eine kleine, etwas wildere Phase, doch bis zum Schluss der ersten Halbzeit ließen die Gäste keine einzige Chance der Belgier zu. Gleich geht es weiter!
45.+1
21:46
Ende 1. Halbzeit
44.
21:45
Noch eine gute Minute ist bis zum Ende der regulären Spielzeit in Durchgang eins zu gehen. Passiert hier noch etwas?
41.
21:43
Simon Adingra startet durch und empfängt einen Steckpass von Jean Amani links im Strafraum. Alleine vor Frederik Rønnow schließt er ab, doch der Keeper pariert die Kugel. Zudem hebt der Assistent im Anschluss die Fahne. Nichtsdestotrotz: Tolle Aktion des Torhüters der Eisernen.
38.
21:40
Teddy Teuma setzt ein reines Frustfoul gegen Rani Khedira, doch wieder gibt es keine Verwarnung. Langsam muss der Referee aufpassen, solche Aktionen nicht dauerhaft heraufzubeschwören.
37.
21:39
Nilsson setzt sich im Zentrum irgendwie durch und kommt aus 16 Metern zum Abschluss. Knoche schreitet noch rechtzeitig ein und kann den Schuss blocken.
36.
21:38
Immer wieder gibt es kleine, fiese Fouls auf beiden Seiten. So auch jetzt durch Haraguchi, der Teuma in die Parade fährt. Nach der frühen Gelben Karte lässt der Unparteiische aber seit längerem seine Karten stecken.
35.
21:36
Die letzten Minuten sind im Großen und Ganzen typisch für das Spiel der Gäste. Wenig Spektakel, vieles spielt sich im Mittelfeld ab. Das alles ist nicht immer schön, aber eben wahnsinnig zermürbend für den Gegner und eben wahnsinnig erfolgreich.
32.
21:34
Trimmel tritt zur nächsten Ecke von der linken Seite an, diesmal erfolgt das Zuspiel auf Diogo Leite am ersten Pfosten. Der Innenverteidiger köpft knapp über die Latte.
30.
21:33
Die Eisernen haben das Geschehen vorerst wieder etwas beruhigt. Nach 30 Minuten führen sie verdient mit 1:0.
27.
21:29
Jetzt ist Becker mal wieder auf rechts frei durch und versucht, Michel im Sechzehner von der Grundlinie aus in Szene zu setzen. Sein Pass ist jedoch etwas ungenau und landet im Rücken seines Mitspielers. Chance vertan.
26.
21:27
In den letzten Minuten kommen die Hausherren immer besser ins Spiel. Union muss wieder etwas besseren Zugriff bekommen.
23.
21:26
Dante Vanzeir kommt mit dem Zidane-Spin sowohl an Diogo Leite als auch an Julian Ryerson spielend leicht vorbei. Anschließend klammern beide, doch Vanzeir zieht dennoch in den Sechzehner, wo er allerdings ins Aus läuft. Somit macht er nichts aus dem angezeigten Vorteil.
21.
21:22
Becker lässt seinen Gegenspieler mit einer Finte halb links stehen, zieht nach innen und schließt sofort ab. Sein Schuss aus 25 Metern wird für Moris aber nicht gefährlich.
20.
21:22
Kurz darauf kriegen die Gastgeber ihr erste Ecke. Doch die Hereingabe von links landet genau im leeren Raum im Sechzehner und trudelt dann ins Toraus auf der anderen Seite.
19.
21:20
Jetzt entwischt Adingra mal im Rücken von Trimmel. Aber Doekhi liest genau, was er vorhat, und fängt den flachen Pass in den Sechzehner ab. Situation entschärft.
17.
21:18
Berlin wirkt weiterhin hoch konzentriert und wach. Die Belgier sind noch nicht so wirklich da, für sie geht es allerdings auch um nichts.
14.
21:15
Die Eisernen bekommen einen ersten Eckball zugesprochen. Trimmel nimmt sich der Sache von links an und zirkelt die Kugel an den Fünfer. Doekhi steigt hoch und köpft einen knappen Meter über den Kasten.
12.
21:13
Union zieht sich infolge des Treffers etwas weiter zurück, so wie man es aus der Bundesliga gewohnt ist. Das ist genau ihr Spiel.
9.
21:10
Sheraldo Becker
Gelbe Karte für Sheraldo Becker (1. FC Union Berlin)
Becker erwischt Adingra etwas zu spät und tritt ihm somit auf den Fuß. Der Schiedsrichter zückt sehr früh die Gelbe Karte.
6.
21:07
Sven Michel
Tooor für 1. FC Union Berlin, 0:1 durch Sven Michel
Ein Einstand nach Maß für die Gäste! Sheraldo Becker erhält rechts am Sechzehner die Kugel und hebt sie ganz fein in den Sechzehner. Am Elfmeterpunkt setzt sich Sven Michel hinter den Innenverteidigern ab, streckt den Fuß aus und drückt das Leder rechts unten ins Eck.
4.
21:06
Berlin hat in der Anfangsphase viel Ballbesitz – eine Tatsache, die wahrscheinlich bis zum Ende anhalten wird. Saint-Gilloise wartet an der Mittellinie und setzt auf Umschaltaktionen.
1.
21:01
Auf geht's! Folgen die Eisernen heute dem SC Freiburg und überwintern in der Europa League?
1.
21:01
Spielbeginn
20:34
Dagegen ist die Tabellensituation der Berliner in der Bundesliga allseits bekannt. Der späte Sieg am Wochenende gegen Gladbach dürfte dabei noch weitere Energie freigesetzt haben, die die Köpenicker bis heute unbedingt konservieren wollen. Um den Einzug in die nächste Runde perfekt zu machen, steht Urs Fischer personell die volle Kapelle zur Verfügung.
20:30
Nun aber zum Sportlichen: Die Belgier sind noch ungeschlagen in dieser Gruppenphase der Europa League. Lediglich gegen Braga im Rückspiel gab es ein Unentschieden. Das Hinspiel in Berlin gewann Saint-Gilliose mit 1:0, Senne Lynen schoss damals kurz vor der Pause das Tor des Tages. Auch in der belgischen Liga haben die Hausherren einen Lauf und sind seit sieben Partien ohne Niederlage. Das zeigt, wie schwer es die Unioner heute haben werden, zu punkten.
20:26
Union Berlin teilte zudem am Mittwoch mit, gegen ein Dekret, das der Bürgermeister der Stadt Leuven am Montag erlassen hatte, im Eilverfahren vorzugehen. Aufgrund der Vorkommnisse in Malmö hatte die UEFA Berliner Anhängern verboten, beim letzten Gruppenspiel im Stadion zu sein. So weit, so gut. Nun ist es den Anhängern aufgrund des Dekrets aber auch untersagt worden, sich am Donnerstag und Freitag rund um das Stadion und in der Stadt aufzuhalten. Zu der Strafe der UEFA gab der Präsident des 1. FC Union zu verstehen: "Diese Strafe haben wir akzeptiert, da wir uns unserer Verantwortung für die Geschehnisse in Malmö bewusst sind." Im Gegensatz dazu setze das Dekret des Bürgermeisters aber "Grundrechte außer Kraft" und sei "absolut unverhältnismäßig".
20:15
Bei einem Sieg der Köpenicker ist also alles klar: die Berliner würden ins Sechzehntelfinale einziehen. Spielen die Gäste Unentschieden, müssen sie darauf hoffen, dass Sporting Braga im Parallelspiel nicht gewinnt. Umgekehrt heißt das: Sollte Braga gewinnen, hilft Union nicht mal ein Unentschieden. Der direkte Vergleich zwischen beiden ist zwar ausgeglichen, das bessere Torverhältnis hätten dann aber die Portugiesen.
20:10
Nach dem tollen Abschneiden in der Champions League – mit vier Mannschaften im Achtelfinale ist die Bundesliga weiterhin am meisten vertreten – wollen die deutschen Teams auch in der Europa League nachziehen. Während der SC Freiburg bereits für das Weiterkommen qualifiziert ist, haben die Berliner heute auswärts in Belgien alles in der eigenen Hand. Zwar können sie Saint-Gilliose als Tabellenersten nicht mehr einholen, doch mit neun Punkten stehen sie derzeit auf Rang zwei und damit zwei Punkte vor Braga.
19:42
Schönen guten Abend, liebe Fußballfreunde, und herzlich willkommen zum Spiel zwischen Union St. Gilloise und Union Berlin in der Europa League! Für die Hauptstädter geht es heute um den Einzug in die K.o.-Phase. Der Ball rollt ab 21 Uhr.

Direkter Vergleich

Begegnungen
3
Siege Union Saint-Gilloise
1
Siege 1. FC Union Berlin
1
Unentschieden
1
Torverhältnis
3 : 3

Letzte Spiele

Do., 03. Nov. 2022 21:00 Uhr
Union Saint-Gilloise
St. Gilloise
USG
Union Saint-Gilloise
21:00
1. FC Union Berlin
FCU
Union Berlin
1. FC Union Berlin
Beendet
Do., 08. Sep. 2022 18:45 Uhr
1. FC Union Berlin
Union Berlin
FCU
1. FC Union Berlin
18:45
Union Saint-Gilloise
USG
St. Gilloise
Union Saint-Gilloise
Beendet
Mo., 06. Jan. 2020 16:00 Uhr
1. FC Union Berlin
Union Berlin
FCU
1. FC Union Berlin
16:00
2:2
Union Saint-Gilloise
USG
St. Gilloise
Union Saint-Gilloise
2:0
Beendet

Höchste Siege

Do., 03. Nov. 2022 21:00 Uhr
Union Saint-Gilloise
St. Gilloise
USG
Union Saint-Gilloise
21:00
1. FC Union Berlin
FCU
Union Berlin
1. FC Union Berlin
Beendet
Do., 08. Sep. 2022 18:45 Uhr
1. FC Union Berlin
Union Berlin
FCU
1. FC Union Berlin
18:45
Union Saint-Gilloise
USG
St. Gilloise
Union Saint-Gilloise
Beendet