«Alle Spiele

Fußball
2. Bundesliga
Fr., 03. Feb. 2017 18:30 Uhr
19. Spieltag
Beendet
Arminia Bielefeld
2:1
TSV 1860 München
2:1
DSC
M60
90.
20:25
Fazit:
Arminia Bielefeld schlägt 1860 München nach einer leidenschaftlichen Vorstellung mit 2:1! Nach zwei Treffern durch Fabian Klos und dem zwischenzeitlichen Ausgleich durch Christian Gytkjær führten die mutigen Arminen bereits zur Pause verdient. In der zweiten Halbzeit hatten die Gäste deutlich größere Spielanteile, taten sich aber schwer, sich bis ins vorderste Drittel zu spielen. Die Bielefelder verteidigten bis zur letzten Sekunde mit großem Kampfgeist und wurden belohnt. Bei Sechzig blitzte hin und wieder die individuelle Klasse der Einzelspieler auf, doch im Spiel nach vorne fehlte es an Tempo und Durchschlagskraft. Damit arbeiten sich die Ostwestfalen bis auf den Relegationsplatz vor und befinden sich nur noch zwei Punkte hinter dem TSV 1860. Wir bedanken uns und wünschen noch einen schönen Abend!
90.
20:20
Spielende
90.
20:19
Die Mannen von Jürgen Kramny schlagen das Spielgerät jetzt nur noch hinten raus und fighten um jeden Meter Rasen. Angepeitscht von den lautstarken Arminia-Anhängern soll die Führung über die drei Minuten Nachspielzeit gehalten werden.
89.
20:16
Defensive für Offensive. Der offensive Mittelfeldspieler Yabo verlässt den Platz und wird durch den Defensiv-Allrounder Behrendt ersetzt.
88.
20:15
Brian Behrendt
Einwechslung bei Arminia Bielefeld: Brian Behrendt
88.
20:15
Reinhold Yabo
Auswechslung bei Arminia Bielefeld: Reinhold Yabo
87.
20:15
Reinhold Yabo geht mit Wadenkrämpfen zu Boden. Nach einer kurzen Pause kann es für den von RB Salzburg ausgeliehenen Mittelfeldspieler weitergehen.
85.
20:12
Hier segelt aktuell eine Flanke nach der anderen in den Sechzehner der Ostwestfalen. Hesl präsentiert sich in guter Verfassung und faustet die hohen Hereingaben oftmals weit aus der Gefahrenzone heraus und kann sich auch auf seine wachsamen und humorlos verteidigenden Vorderleute verlassen.
83.
20:10
Florian Hartherz
Einwechslung bei Arminia Bielefeld: Florian Hartherz
83.
20:10
Christopher Nöthe
Auswechslung bei Arminia Bielefeld: Christopher Nöthe
82.
20:09
Julian Börner
Gelbe Karte für Julian Börner (Arminia Bielefeld)
Der Verteidiger holt sich wegen Meckerns seine 5. Gelbe Karte ab und muss nächste Woche gegen Union Berlin zuschauen.
81.
20:08
Die Bielefelder hauen sich in jeden Zweikampf und verteidigen sehr leidenschaftlich. Sie wollen unbedingt den Vorsprung ins Ziel retten und den so wichtigen Dreier einfahren.
80.
20:07
Sebastian Schuppan
Gelbe Karte für Sebastian Schuppan (Arminia Bielefeld)
78.
20:06
Für den angeschlagenen Lacazette kommt der Brasilianer Ribamar in die Partie. Der Neuzugang von Botafogo soll für mehr Torgefahr sorgen und den bemühten Amilton dabei unterstützen.
77.
20:04
Ribamar
Einwechslung bei TSV 1860 München: Ribamar
77.
20:04
Romuald Lacazette
Auswechslung bei TSV 1860 München: Romuald Lacazette
75.
20:03
Romuald Lacazette krümmt sich mit schmerzverzerrtem Gesicht auf dem Boden. Manuel Junglas kommt in einem Zweikampf zu spät, schießt zwar den Ball weg, trifft den Münchner aber anschließend mit der Sohle am Knie. Der Mann mit der Nummer 38 kann nach einer kurzen Unterbrechung weitermachen.
73.
20:00
Kann der TSV 1860 München nochmal zurückkommen? Man sieht den Löwen an, dass sie wollen, aber nicht spielerisch wissen wie sie zum Torerfolg kommen können. Zu harmlos gestalten sich die langsam vorgetragenen Angriffe der Gäste.
70.
19:57
Amilton
Gelbe Karte für Amilton (TSV 1860 München)
69.
19:56
Fast das 3:1 der Bielefelder! Die Hausherren fahren einen Konter und Tom Schütz kann bis zum Sechzehner marschieren. Der Mittelfeldakteur hält aus 16 Metern draus und verfehlt das Tor nur knapp! Die Kugel rauscht am linken Pfosten vorbei.
68.
19:56
Großchancen bleiben bisher in Hälfte zwei komplett aus. Zwar sind die Sechziger klar spielbestimmend, doch die Gäste können sich keine Möglichkeiten herausspielen.
66.
19:52
Wieder Amilton! Er strahlt ständig Gefahr auf dem rechten Flügel aus und sucht mit seinen Zuspielen vor allem Christian Gytkjær in der Mitte. Bisher hat immer ein Bielefelder Verteidiger einen Fuß dazwischen.
65.
19:52
Daylon Claasen
Einwechslung bei TSV 1860 München: Daylon Claasen
65.
19:52
Ivica Olić
Auswechslung bei TSV 1860 München: Ivica Olić
62.
19:49
Manuel Junglas
Einwechslung bei Arminia Bielefeld: Manuel Junglas
62.
19:48
Sören Brandy
Auswechslung bei Arminia Bielefeld: Sören Brandy
62.
19:48
Eine ähnlich unübersichtliche Situation wie vor dem 2:1 der Bielefelder. Amilton zirkelt das Ding scharf vor das Gehäuse der Ostwestfalen. Dort kann das Leder per Kopf gefährlich verlängert werden, wird jedoch von einem Verteidiger am langen Pfosten ins Seitenaus geschlagen.
61.
19:48
Gute Freistoßpositon für 1860 München auf der rechten Seite...
59.
19:46
Der DSC kann nicht mehr das Tempo und die Torgefahr aus Halbzeit eins auf den Platz bringen. Die Löwen haben nun deutlich größere Spielanteile und nehmen mehr und mehr das Heft in die Hand.
57.
19:45
Fabian Klos und Abdoulaye Ba gehen im Sechzehner der Gäste in ein Kopfballduell und prallen mit den Köpfen zusammen. Der Bielefelder bleibt einige Sekunden auf dem Boden liegen, kann aber nach einer kurzen Unterbrechung weiterspielen.
56.
19:44
Michael Liendl
Einwechslung bei TSV 1860 München: Michael Liendl
56.
19:44
Daniel Adlung
Auswechslung bei TSV 1860 München: Daniel Adlung
55.
19:42
1860 kombiniert noch nicht so stark, dass es die Abwehr der Hausherren aushebeln könnte. Sie sind bislang noch auf Einzelaktionen und Dribblings angewiesen, um sich ins vorderste Drittel spielen zu können.
53.
19:40
Schwacher Freistoß von Wittek. Der gebürtige Münchner flankt das Leder bei einem Freistoß aus dem Halbfeld weit über die Gefahrenzone hinweg ins Toraus.
51.
19:37
Klasse Aktion von Amilton! Der 27-Jährige lässt Wittek auf dem rechten Flügel alt aussehen, marschiert vorbei und bringt das Leder scharf vor das gegnerische Gehäuse. Dort verpasst Gytkjær allerdings und ein Verteidiger der Arminia kann klären.
48.
19:35
Die Sechziger versuchen vom Wiederanpfiff an etwas mehr Spielgontrolle zu erlangen. Sie lassen den Ball zunächst einmal kontrolliert durch die eigenen Reihen laufen und warten auf Lücken in der Defensive der Ostwestfalen.
46.
19:33
Weiter geht's!
46.
19:32
Anpfiff 2. Halbzeit
45.
19:21
Halbzeitfazit:
Nach einer äußerst unterhaltsamen ersten Hälfte geht Arminia Bielefeld mit einer 2:1-Führung gegen 1860 München in die Kabine. Die Arminen starteten mutig und gingen bereits nach knapp zwölf Minuten völlig verdient nach einem misslungenen Klärungsversuch von Uduokhai durch Klos in Führung. Nach dem Wiederanpfiff fiel nach einem schönen Angriff der direkte Ausgleich der Gäste durch Neuzugang Gytkjær. Mit einer hohen Laufbereitschaft und aggressivem Pressing konnten die Bielefelder durch einen erneuten Klos-Treffer in Führung gehen. Die Ostwestfalen spielten bisher mit jeder Menge Leidenschaft und zeigten bisher eine gute Vorstellung. Sechzig ließ immer wieder die individuelle Klasse aufblitzen und blieb stets gefährlich. Wir freuen uns auf eine ebenso spannende zweite Hälfte. Bis gleich!
45.
19:17
Ende 1. Halbzeit
44.
19:15
Die Arminia will noch vor der Pause das 3:1! Voglsammer versucht es nach einem Zuspiel von Klos aus halbrechter Position von der Strafraumkante mit einem flachen Schuss. Das Leder geht aber deutlich links am Kasten vorbei.
41.
19:12
Da haben die Bayern nicht konsequent genug verteidigt. Bei der unübersichtlichen Situation hätten die Münchner das Ding erstmal humorlos hinten heraus schlagen müssen.
38.
19:09
Fabian Klos
Tooor für Arminia Bielefeld, 2:1 durch Fabian Klos
Klos schnürt den Doppelpack! Nach einem hoch hereingebrachten Freistoß aus dem Halbfeld können die Gäste nicht klären. Aus dem Gewühl heraus landet der Ball nach einem abgefälschten Yabo-Schuss plötzlich bei Klos etwa sieben Meter vor dem Tor der Löwen. Der Stürmer schiebt das Ding locker flach rechts an Ortega vorbei in die Maschen!
37.
19:08
Abdoulaye Ba
Gelbe Karte für Abdoulaye Ba (TSV 1860 München)
35.
19:06
Ivica Olić
Gelbe Karte für Ivica Olić (TSV 1860 München)
34.
19:06
Wittek schlägt das Leder von der linken Seite lang in den Strafraum. Die Pille rutscht durch auf Amilton, der in halbrechter Position zum Schuss kommt. Sein strammer Abschluss wird jedoch geblockt und ihm springt der Ball an den Arm. Der Unparteiische unterbricht die Partie.
34.
19:04
Ecke für 1860...
33.
19:03
Die Begegnung gestaltet sich zunehmend ausgeglichener. Auch die Löwen suchen nun häufiger den Weg in die Spitze auf Gytkjær und Olić. Große Teile der Partie spielen sich derzeit aber im Mittelfeld ab.
29.
19:00
Andreas Voglsammer
Gelbe Karte für Andreas Voglsammer (Arminia Bielefeld)
Voglsammer steigt Lacazette in der eigenen Hälfte von hinten in die Beine und sieht folgerichtig die Gelbe Karte.
29.
18:59
Immer wieder blitzt die Klasse der Neuzugänge der Gäste auf. Vor allem Amilton ist die technische Finesse immer wieder anzusehen. Der Brasilianer könnte eine große Bereicherung für das Offensivspiel des TSV werden.
27.
18:58
Da hätte Klos mehr daraus machen können! Schütz schickt den Offensivakteur mit einem klasse Steilpass. Der Mann mit der Nummer neun wird aber von zwei Verteidigern eingeholt und muss abdrehen. Er muss das Spielgerät hinten rum spielen und die Chance ist vertan.
24.
18:55
Drüber! Wittek bringt das Leder mit viel Zug vor das Bielefelder Gehäuse. Ba touchiert die Pille auf Höhe des Elfmeterpunktes mit dem Kopf, verfehlt das Tor aber deutlich. Die Kugel segelt zwei Meter über die Querlatte.
23.
18:53
Gute Freistoßposition für Sechzig in 25 Metern Torentfernung und halbrechter Position.
21.
18:52
Arminia Bielefeld hat weiterhin die größeren Spielanteile und bestimmt das Tempo. Die Ostwestfalen suchen mit einer hohen Passquote immer wieder kontrolliert den Weg in die Sturmspitze.
19.
18:50
Die Sechziger scheinen nun etwas befreiter aufzuspielen. Der Ball läuft bei den Mannen von Vitor Pereira nun etwas besser und das Zusammenspiel wirkt flüssiger.
17.
18:48
Was ist denn hier los? Zunächst gehen die Bielefelder völlig verdient nach einen groben Fehler von Uduokhai durch Klos in Führung. Im direkten Gegenzug netzen auch die bis dahin völlig harmlosen Münchner durch Neuzugang Gytkjær ein.
13.
18:44
Christian Gytkjær
Tooor für TSV 1860 München, 1:1 durch Christian Gytkjær
Da ist der direkte Gegenschlag der Löwen! Amilton kann in der gegnerischen Hälfte 30 Meter marschieren, passt den Ball am Starfraum in die Mitte zu Lacazette, der direkt links raus weiterleitet auf den Torschützen. Der Stürmer zirkelt das Spielgerät aus halblinker Position wunderbar neben den rechten Pfosten zum 1:1 ins Tor!
11.
18:42
Fabian Klos
Tooor für Arminia Bielefeld, 1:0 durch Fabian Klos
Was für ein Tor von Klos! Uduokhai versucht eine Flanke aus dem Halbfeld im eigenen Sechzehner aus der Gefahrenzone zu köpfen, befördert es aber vor die Füße von Klos. Der Torjäger der Arminia fackelt nicht lange und nagelt die Kugel aus zentraler Position von der Strafraumgrenze in die rechte Torecke!
11.
18:41
Der TSV ist bisher im Spiel nach vorne völlig ideenlos. Planlos wird das Spielgerät von den Verteidigern lang hinten raus geschlagen. Einen Abnehmer aus den eigenen Reihen fanden sie damit bislang nicht.
9.
18:40
Klasse Angriff der Gastgeber! Görlitz spielt den Ball an die Mittellinie zu Brandy, der direkt weiterleitet und Voglsammer auf dem rechten Flügel auf die Reise schickt. Der 25-Jährige marschiert einige Meter und bringt das Ding auf den kurzen Pfosten. Dort steht Klos und nickt die Kugel knapp rechts am Gehäuse vorbei.
6.
18:36
Der Gästeblock leuchtet hell auf. Die Anhänger der Sechziger scheinen reichlich Pyrotechnik mit ins Stadion gebracht zu haben.
4.
18:35
Die Bielefelder starten mutig in die Partie! Sie versuchen sich gleich in der Anfangsphase immer wieder über die rechte Seite mit Görlitz und Voglsammer bis zur Grundlinie durchzuspielen, um dann den langen Klos in der Mitte mit Flanken zu füttern.
3.
18:34
Kann die zusammengewürfelte Mannschaft der Gäste schon heute eine gute Vorstellung liefern? Einige Akteure sind erst seit wenigen Tagen im Training. Eine mutige Startelf des neuen Trainers Vitor Pereira.
1.
18:31
Auf geht's! Der Ball rollt.
1.
18:31
Spielbeginn
18:16
Für einen Akteur hätte das Spiel ein ganz Besonderes werden können: Stefan Aigner. Der Mittelfeldakteur, der ab 2007 etwa anderthalb Jahre für die Ostwestfalen auflief, traf in drei der vergangenen vier Aufeinandertreffen der beiden Klubs. Auch im Hinspiel war Aigner erfolgreich, trat jedoch unter der Woche von seinem Kapitänsamt zurück und wird heute nicht mit von der Partie sein. Als Grund nannte der ehemalige Frankfurter, dass im Sommer das Ziel Bundesliga ausgegeben wurde und sich die Situation durch Verletzungen und Personalwechsel grundlegend verändert hätte.
18:15
Ein Blick auf den direkten Vergleich zeigt, dass die Löwen noch nie in der zweiten Bundesliga gegen Arminia Bielefeld verloren haben. Sechs Siege und drei Unentschieden aus Sicht der Gäste sprechen eine klare Sprache. Gegen keinen anderen Zweitligisten ist Sechzig derzeit ungeschlagen.
18:15
Bei beiden Mannschaften wird im Vergleich zum vergangenen Spieltag kräftig durchgewechselt. Während bei den Hausherren Cacutalua, Voglsammer und Brandy für Salger, Junglas und Hemlein in die Startaufstellung rutschen, kommen bei 1860 vor allem die Neuzugänge zum Zug. Mit Gytkjær, Amilton, Agbenyenu und Ba kommen einige neue Gesichter in die erste Elf. Dafür machen Aigner, Ayçiçek, Stojković und Mauersberger Platz.
18:05
Neu-Coach Vitor Pereira feierte einen perfekten Einstand. Er veränderte die Startelf im Vergleich zum letzten Spiel vor der Winterpause auf vier Positionen und wurde belohnt. Der ehemalige Trainer vom FC Porto, Olympiakos Piräus und Fenerbahce Istanbul kann heute auf die zuletzt aufgrund der 5. Gelben Karte gesperrten Mölders und Perdedaj zurückgreifen. Wir sind gespannt, ob Pereira heute bereits einige der zahlreichen Neuzugänge einsetzen wird. Neben Gytkjaer, Mugosa, Ba, Lumor und Amilton sicherten sich die Bayern kurz vor Ende der Transferperiode die Dienste vom kamerunischen Nationalspieler Boja.
18:05
Die Löwen konnten sich am vergangenen Spieltag durch einen Last-Minute-Treffer mit 2:1 gegen Greuther Fürth durchsetzen. Nachdem die Sechziger nach einer knappen Viertelstunde bereits ins Hintertreffen gerieten, besorgte Ivica Olić durch einen verwandelten Elfmeter für den Ausgleich kurz vor der Pause. Am Ende war es Liendl in der 86. Minute, der nach Vorarbeit von Olić für den umjubelten Siegtreffer sorgte.
17:52
Der DSC ist mit einer 2:3-Pflichtspielniederlage in Karlsruhe ins neue Jahr gestartet. Die Mannschaft von Jürgen Kramny unterlag nach einer torlosen ersten Hälfte trotz des Führungstreffers durch Fabian Klos kurz nach der Pause. Nachdem der KSC die Partie zwischenzeitlich drehte, konnte Schütz für den Ausgleich sorgen. Acht Minuten vor dem Ende gingen die Ostwestfalen erneut in Rückstand und konnten nicht nochmal zurückschlagen.
17:49
Wir bekommen es heute mit einem Duell im Kampf um den Klassenerhalt zu tun. Während sich die Arminen aus Ostwestfalen mit 14 Zählern auf dem vorletzten Rang befinden, belegt Sechzig mit fünf Punkten mehr auf dem Konto Platz 13. Die Hausherren könnten mit einem Dreier den Anschluss an das rettende Ufer halten, die Münchner könnten sich bei einem Sieg etwas Luft verschaffen.
17:49
Hallo und herzlich willkommen in der SchücoArena zum 19. Spieltag der 2. Bundesliga und der Partie zwischen Arminia Bielefeld und 1860 München. Um 18:30 Uhr geht’s los!

Direkter Vergleich

Begegnungen
26
Siege Arminia Bielefeld
7
Siege TSV 1860 München
14
Unentschieden
5
Torverhältnis
31 : 46

Letzte Spiele

So., 17. Dez. 2023 16:30 Uhr
Arminia Bielefeld
Bielefeld
DSC
Arminia Bielefeld
16:30
TSV 1860 München
M60
1860
TSV 1860 München
Beendet
Do., 17. Jan. 2019 15:30 Uhr
TSV 1860 München
1860
M60
TSV 1860 München
15:30
1:2
Arminia Bielefeld
DSC
Bielefeld
Arminia Bielefeld
1:1
Beendet
Fr., 03. Feb. 2017 18:30 Uhr
Arminia Bielefeld
Bielefeld
DSC
Arminia Bielefeld
18:30
TSV 1860 München
M60
1860
TSV 1860 München
Beendet
So., 14. Aug. 2016 15:30 Uhr
TSV 1860 München
1860
M60
TSV 1860 München
15:30
Arminia Bielefeld
DSC
Bielefeld
Arminia Bielefeld
Beendet
So., 20. Mär. 2016 13:30 Uhr
TSV 1860 München
1860
M60
TSV 1860 München
13:30
1:1
Arminia Bielefeld
DSC
Bielefeld
Arminia Bielefeld
1:0
Beendet

Höchste Siege

Fr., 01. Okt. 1999 20:00 Uhr
TSV 1860 München
1860
M60
TSV 1860 München
20:00
5:0
Arminia Bielefeld
DSC
Bielefeld
Arminia Bielefeld
1:0
Beendet
Sa., 04. Jun. 1977 00:00 Uhr
TSV 1860 München
1860
M60
TSV 1860 München
4:0
Arminia Bielefeld
DSC
Bielefeld
Arminia Bielefeld
2:0
Beendet
So., 29. Mai. 1977 00:00 Uhr
Arminia Bielefeld
Bielefeld
DSC
Arminia Bielefeld
4:0
TSV 1860 München
M60
1860
TSV 1860 München
1:0
Beendet
So., 13. Mär. 2011 13:30 Uhr
Arminia Bielefeld
Bielefeld
DSC
Arminia Bielefeld
13:30
0:3
TSV 1860 München
M60
1860
TSV 1860 München
0:1
Beendet
Sa., 30. Jul. 1977 00:00 Uhr
TSV 1860 München
1860
M60
TSV 1860 München
4:2
Arminia Bielefeld
DSC
Bielefeld
Arminia Bielefeld
2:0
Beendet