«Alle Spiele

Fußball
2. Bundesliga
So., 16. Jan. 2022 13:30 Uhr
19. Spieltag
Beendet
1. FC Heidenheim 1846
2:1
FC Ingolstadt 04
1:0
HDH
FCI
90. Minute
15:25
Fazit
Der 1. FC Heidenheim besiegt den FC Ingolstadt mit 2:1. Nach einer ersten Halbzeit, die an Langeweile kaum zu überbieten war, bot der zweite Durchgang tolle Fußballunterhaltung. Ingolstadt kam mit einem völlig anderen Gesicht aus der Kabine und erzielte direkt den Ausgleich. Dann machte der neue Ingolstadt-Keeper Stojanović aber mitten in der Druckphase einen folgenschweren Fehler, der die Hausherren durch Leipertz erneut in Führung brachte. Danach war das Spiel ausgeglichen. Heidenheim nutzte die Räume gut und hatte mehrere Möglichkeiten, den Deckel drauf zu machen. Am Ende musste die Mannschaft von Frank Schmidt aber nochmal ordentlich zittern. Der Sieg geht aufgrund der ersten Halbzeit absolut in Ordnung. Ingolstadt muss sich an die eigene Nase fassen. Die Leistung in Halbzeit eins war einfach desolat.
90. Minute
15:21
Spielende
90. Minute
15:21
Heidenheim klärt noch einmal den Ball und Kleindienst läuft in die gegnerische Hälfte. Das wird es gewesen sein.
90. Minute
15:20
Alle sind jetzt in der Hälfte der Heidenheimer. Kann Ingolstadt noch einmal zuschlagen?
90. Minute
15:19
Heidenheim macht beinahe den Deckel drauf. Malone bringt die Kugel von der linken Seite in die Mitte. Dort steht Thomalla total frei und köpft aufs Tor. Aber Stojanović ist zur Stelle und pariert.
90. Minute
15:18
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
89. Minute
15:17
Maurice Malone
Einwechslung bei 1. FC Heidenheim 1846: Maurice Malone
89. Minute
15:17
Tobias Mohr
Auswechslung bei 1. FC Heidenheim 1846: Tobias Mohr
89. Minute
15:17
Tim Siersleben
Einwechslung bei 1. FC Heidenheim 1846: Tim Siersleben
89. Minute
15:16
Jonas Föhrenbach
Auswechslung bei 1. FC Heidenheim 1846: Jonas Föhrenbach
88. Minute
15:16
Tim Kleindienst stellt hier seine ganze Klasse unter Beweis. Der gro0gewachsene Stürmer ist kaum vom Ball zu trennen und schafft es so immer wieder, den Ball in den eigenen Reihen zu halten. Nunoo Sarpei hat genug gesehen und foult die Nummer 10 an der Mittellinie.
87. Minute
15:14
Langer Hafer ist jetzt die Devise des FC Ingolstadt. Doch der zweite Ball landet immer wieder bei den Hausherren.
85. Minute
15:13
Heidenheim sucht sein Heil in der Offensive. Keine schlechte Idee, da die Gäste so weit entfernt vom eigenen Tor gehalten werden. Die Schanzer hoffen auf den Lucky Punch, brauchen dafür aber überhaupt erstmal den Ball.
82. Minute
15:11
Ingolstadt erzielt beinahe den Ausgleich. Der starke Röhl holt eine Ecke raus, die von Pick in die Mitte gebracht wird. Am Fünfmeterraum kommt Röseler unter Gegnerdruck zum Kopfball, aber sein Abschluss geht genau auf Müller. Danach können die Heidenheimer den Abpraller mit vereinten Kräften klären.
79. Minute
15:09
Kevin Müller darf sich auch zum ersten Mal auszeichnen. Der Torwart der Heidenheimer hatte bisher kaum etwas zu tun. Beim Schuss von der Strafraumgrenze von Merlin Röhl taucht der Keeper ab und pariert mit der linken Pranke. Schöne Rettungstat, den muss er aber auch halten.
79. Minute
15:07
Denis Thomalla
Einwechslung bei 1. FC Heidenheim 1846: Denis Thomalla
79. Minute
15:06
Robert Leipertz
Auswechslung bei 1. FC Heidenheim 1846: Robert Leipertz
78. Minute
15:06
Ingolstadt hat durch die vielen Wechsel natürlich frische Spieler auf dem Platz, aber zu welchem Preis? Der Spielrhythmus hat von den Änderungen definitiv nicht profitiert.
75. Minute
15:03
Röhl bleibt nach einem Kopfballduell an der Strafraumgrenze liegen. Sein Kopfball wurde von Müller abgefangen, der den Ball direkt ins Aus wirft. Röhl war mit dem Kopf eines Verteidigers zusammengestoßen. Die medizinische Abteilung ist schnell auf dem Feld. Der Ingolstädter kann offenbar weitermachen, ob er das auch sollte, ist eine andere Frage.
73. Minute
15:00
Dominik Franke
Gelbe Karte für Dominik Franke (FC Ingolstadt 04)
Franke lässt an der Mittellinie gegen Leipertz das Bein stehen. Der Heidenheimer bleibt liegen und hält sich das Knie. Er kann zum Glück weitermachen. Franke bekommt zu Recht Gelb.
72. Minute
15:00
Christian Kühlwetter
Einwechslung bei 1. FC Heidenheim 1846: Christian Kühlwetter
72. Minute
15:00
Dženis Burnić
Auswechslung bei 1. FC Heidenheim 1846: Dženis Burnić
71. Minute
14:59
Florian Pick
Einwechslung bei FC Ingolstadt 04: Florian Pick
71. Minute
14:59
Christian Gebauer
Auswechslung bei FC Ingolstadt 04: Christian Gebauer
71. Minute
14:59
Filip Bilbija
Einwechslung bei FC Ingolstadt 04: Filip Bilbija
71. Minute
14:59
Marcel Gaus
Auswechslung bei FC Ingolstadt 04: Marcel Gaus
71. Minute
14:58
Dennis Eckert-Ayensa
Einwechslung bei FC Ingolstadt 04: Dennis Eckert-Ayensa
71. Minute
14:58
Patrick Schmidt
Auswechslung bei FC Ingolstadt 04: Patrick Schmidt
69. Minute
14:58
Die Euphorie der Gäste zu Beginn des zweiten Abschnitts ist jetzt wieder etwas abgeebbt. Stattdessen nutzen die Heidenheimer die sich bietenden Räume clever. Ingolstadt ist zwar nur ein Tor hinten, aber die Schanzer müssen auf die gefährlichen Konter der Heidenheimer aufpassen.
66. Minute
14:53
Hans Nunoo Sarpei
Gelbe Karte für Hans Nunoo Sarpei (FC Ingolstadt 04)
Sarpei tritt einem Heidenheimer voll auf den Fuß und sieht zu Recht Gelb.
62. Minute
14:53
Direkt nach seiner Chance zur Entscheidung hat Theuerkauf gleich die nächste Gelegenheit. Nach einer Ecke kommt der Mittelfeldspieler im Strafraum zum Schuss. Stojanović weht den Ball nach vorne ab und ein Verteidiger klärt für seinen Torwart.
61. Minute
14:50
Theuerkauf hat die Entscheidung auf dem Fuß. Nachdem Mohr auf der linken Seite einen Verteidiger aussteigen lässt, legt er quer auf der Theuerkauf, der in der Mitte frei zum Schuss aufs fast leere Tor kommt. Nur noch Franke steht dem Torerfolg im Weg und der Verteidiger schafft es tatsächlich, den Ball zur Ecke zu klären. Den hätte Theuerkauf durchaus machen dürfen.
60. Minute
14:49
Merlin Röhl
Einwechslung bei FC Ingolstadt 04: Merlin Röhl
60. Minute
14:49
Thomas Keller
Auswechslung bei FC Ingolstadt 04: Thomas Keller
59. Minute
14:48
Antonitsch und Stojanović schenken sich beinahe das nächste Tor ein. Der Innenverteidiger und sein Torhüter versuchen auf Biegen und Brechen, den Ball flach hinten rauszuspielen. Doch Heidenheim kommt im Strafraum dazwischen. Kleindienst legt per Hacke auf Burnić ab. Dessen Schuss wird aber von Franke geblockt, sodass Stojanović den Ball halten kann.
56. Minute
14:45
Endlich haben wir hier ein Fußballspiel. Die Langeweile des ersten Durchgangs ist komplett verflogen. Rüdiger Rehm hat in der Kabine offenbar die richtigen Worte gefunden. Seine Schanzer sind jetzt nämlich wesentlich mutiger und übernehmen mehr und mehr die Kontrolle. Heidenheim ist bemüht, wieder Ruhe reinzubringen.
54. Minute
14:43
Tobias Mohr mit einem waghalsigen Dribbling am eigenen Strafraum. Er verliert den Ball an Thomas Keller, der schnell mit rechts aus 20 Metern abzieht. Der Schuss wird abgefälscht und geht drüber. Die folgende Ecke bringt nichts ein.
51. Minute
14:39
Tobias Mohr
Tooor für 1. FC Heidenheim 1846, 2:1 durch Tobias Mohr
Und plötzlich führen die Hausherren wieder. Busch spielt einen Freistoß aus dem rechten Halbfeld kurz auf Mohr. Der bekommt keinen Druck, läuft auf den Strafraum zu und zieht aus 25 Metern mit links ab. Sein Schuss wird leicht von Franke abgefälscht und kommt flach auf das kurze Eck zu. Stojanović geht runter und will den Ball fangen, die Kugel rutscht aber an seinen Händen vorbei am linken Pfosten ins Tor. Der geht auf die Kappe des Torhüters.
49. Minute
14:38
Nach einer Flanke von Heidenheim fängt Stojanović den Ball ab, springt dabei aber seinen Mitspieler Franke komplett um. Das sah übel aus. Medizinisches Personal der Schanzer ist schnell auf dem Platz und behandelt den Verteidiger. Der ist überraschend schnell wieder auf den Beinen und kann weiterspielen. Glück gehabt.
47. Minute
14:35
Christian Gebauer
Tooor für FC Ingolstadt 04, 1:1 durch Christian Gebauer
Da ist der Ausgleich. Es ist unfassbar, wie furios der FCI hier aus der Pause kommt. Der Ball springt von der linken Strafraumecke durch ein wenig Ping Pong in den Lauf von Gaus. Der linke Mittelfeldspieler flankt von der Grundlinie. Am Fünfmeterraum kommt Gebauer angerauscht, der den Ball ins Tor köpft.
46. Minute
14:34
Ingolstadt zeigt direkt, was sie sich für die zweite Hälfte vorgenommen haben. Ein langer Ball nach dem Anstoß kommt im Strafraum an, wird nach links raus gelegt. Die Flanke von der Strafraumgrenze landet auf dem Kopf von Gebauer. Dessen Abschluss fliegt knapp links daneben. Das war die beste Chance des Spiels für die Schanzer.
46. Minute
14:33
Anpfiff 2. Halbzeit
45. Minute
14:20
Halbzeitfazit
Der 1. FC Heidenheim geht mit einer 1:0-Führung gegen den FC Ingolstadt in die Kabine. Nach 45 Minuten ist dieses Ergebnis verdient. Die Schanzer hatten gut begonnen. Sie ließen den Hausherren vor allem im Mittelfeld kaum Platz und konnten so die Angriffsbemühungen der Heidenheimer früh unterbinden. Es entwickelte sich ein gähnend langweiliges Spiel ohne jede Torgefahr. Das änderte sich erst durch den Führungstreffer. Den markierte Leipertz mittenrein in die Langeweile. Und der Treffer zeigte Wirkung bei den Gästen. Der FCI zog sich zurück und verlor den Zugriff. Heidenheim hatte zwar weiterhin nur wenige Offensivaktionen, aber die Mannschaft von Frank Schmidt hatte das Spiel gegen Ende der ersten Halbzeit komplett im Griff.
45. Minute
14:15
Ende 1. Halbzeit
42. Minute
14:14
Man sieht die Ingolstädter-Spieler reihenweise entnervte Gesten machen. Die Abstimmung stimmt einfach nicht. Erst läuft Kutschke an - keiner unterstützt ihn - dann wird er überspielt und als nächstes läuft auch Schmidt völlig alleine an. Dadurch sind die ersten beiden Verteidiger ohne jegliche Anstrengung überspielt. Die einzelnen Mannschaftsteile sind überhaupt nicht miteinander verbunden und auch innerhalb der einzelnen Teile fehlt die Abstimmung.
40. Minute
14:11
Ingolstadt lässt sich jetzt immer weiter nach hinten drängen. Dadurch haben die Heidenheimer Zeit und Platz. Die Schanzer setzen ihr Gegner überhaupt nicht mehr unter Druck. Dadurch ist es momentan eine entspannte Angelegenheit für die Hausherren.
36. Minute
14:08
Tim Kleindienst mit der schönsten Aktion des Spiels bisher. Der Stürmer bekommt im Spielfeldzentrum von Theuerkauf den Ball. Man sieht sofort, dass er eine Idee hat. Er lässt mehrere Ingolstadt-Spieler aussteigen und läuft mit dem Ball auf den Strafraum zu. Dann geht er mit ein paar Übersteigern in die gefährliche Zone, wird aber entscheidend von einem Verteidiger gestört, sodass der Ball vom Stürmer ins Aus springt. Das war trotzdem ein beeindruckendes Dribbling.
34. Minute
14:04
Dženis Burnić versucht es mal aus der Distanz. Patrick Schmidt schläft komplett und lässt sich den Ball in der eigenen Hälfte abluchsen. Burnić fackelt nicht lange und zieht aus der zweiten Reihe ab. Der Ball geht aber deutlich drüber.
30. Minute
14:00
Robert Leipertz
Tooor für 1. FC Heidenheim 1846, 1:0 durch Robert Leipertz
Der ehemalige Heidenheimer Robert Leipertz bringt Heidenheim in Führung. Auf der linken Seite wird der aufgerückte Außenverteidiger Jonas Föhrenbach angespielt, der direkt mit links flankt. Seine Hereingabe landet auf dem Kopf von Leipertz, der perfekt auf den lange Pfosten köpft. Vom Aluminium geht der Ball ins Tor. Diese Führung ist nicht unbedingt verdient. Das war die erste ernstzunehmende Torchance des Spiels.
28. Minute
13:59
Der fällige Freistoß wird von der Mauer zur Ecke abgefälscht. Die Ecke fliegt gar nicht so schlecht in die Mitte, aber die Strafraumbesetzung der Heidenheimer ist mangelhaft. Ingolstadt kann ohne Probleme klären.
27. Minute
13:57
Stefan Kutschke
Gelbe Karte für Stefan Kutschke (FC Ingolstadt 04)
Vor nicht einmal einer Minute wurde Kutschke selbst noch gefoult. Jetzt bringt er Busch im Konter zu Fall und bekommt dafür ebenfalls die berechtigte Gelbe Karte.
26. Minute
13:55
Robert Leipertz
Gelbe Karte für Robert Leipertz (1. FC Heidenheim 1846)
Kutschke erobert stark den Ball und startet den Konter. Leipertz ist ihm auf den Fersen und bringt ihn kurz hinter der Mittellinie regelwidrig zu faul. Damit unterbindet er den Gegenstoß und bekommt zu Recht Gelb.
23. Minute
13:54
Die erste Torchance des Spiels gehört den Gästen. Ein Konter der Schanzer wird von Heidenheim abgefangen, aber dann schenkt der 1. FCH den Ball direkt wieder her. Dadurch hat Gaus auf der linken Seite etwas Platz. Er zieht mit dem Ball in die Mitte und schlenzt aus 20 Metern aufs lange Eck. Sein Schuss geht aber gut einen Meter daneben.
20. Minute
13:51
Auch Ingolstadt hat jetzt ein Freistoß aus dem Halbfeld. Neuzugang Nunoo Sarpei bringt den Ball hoch und weit in den Strafraum, wo ein Heidenheimer zur Ecke klärt. Die Ecke von Gebauer kommt halbhoch auf den ersten Pfosten und wird direkt geklärt.
18. Minute
13:48
Heidenheim hat mal einen Freistoß aus dem zentralen Halbfeld. Die Flanke landet sogar auf einem Kopf der Heimmannschaft, aber der Kopfballversuch geht weit daneben. Auf Torgefahr wartet man hier weiterhin vergebens.
15. Minute
13:46
Ingolstadt macht es bisher gut. Im mittleren Spielfelddrittel hat Heidenheim kaum Luft zum Atmen. So kommen die Hausherren nicht nach vorne. Eine Flanke von der linken Seite, die keinen Abnehmer findet, ist da schon das höchste der Gefühle.
12. Minute
13:43
Ingolstadt hat auch den zweiten Abschluss des Spiels. Wieder ist es ein Volley aus dem Rückraum und wieder blockt ein Heidenheimer den Ball. Diesmal bekommt Hüsing den Schuss von Sarpei voll dahin, wo es besonders wehtut. Der Innenverteidiger kann aber nach einer kurzen Unterbrechung weitermachen.
8. Minute
13:39
Heidenheim hat jetzt seine erste längere Ballbesitzphase, weil der FCI nicht ganz so hoch anläuft. Der Ball wird in der Viererkette hin und her gespielt. Ein Raumgewinn entsteht dadurch aber nicht.
5. Minute
13:36
Jetzt hat Ingolstadt den ersten Abschluss des Spiels. Der Ball kommt nach einem weiten Einwurf von der rechten Seite in den Rückraum. Dort steht Dominik Franke komplett frei und zieht direkt aus 18 Metern ab. Sein strammer Schuss wird aber von einer Heidenheimer Brust geblockt.
4. Minute
13:34
Bisher passiert hier noch nicht viel erwähnenswertes. Heidenheim greift vor allem über die linke Seite an, scheitert aber immer kurz hinter Mittellinie. Ingolstadt läuft hoch an und macht es den Hausherren bisher schwer, das Spiel ruhig aufzubauen.
1. Minute
13:32
Nach nicht einmal 45 Sekunden liegt Norman Theuerkauf mit schmerzverzehrtem Gesicht am Boden. Der Mittelfeldspieler hat sich offenbar bei der Landung nach einem Luftduell wehgetan. Er steht aber schnell wieder auf und kann weiterspielen.
1. Minute
13:30
Spielbeginn
13:14
Auf Seiten der Schanzer tauscht Rüdiger Rehm nach dem erfolgreichen Jahresabschluss gegen Dresden auf vier Positionen. Der neue Torwart Dejan Stojanović startet direkt anstelle von Fabijan Buntić. Michael Heinloth fällt wegen eines Eingriffs am Zeh aus und wird hinten rechts durch Maximilian Neuberger vertreten. Denis Linsmayer wird im defensiven Mittelfeld durch Neuzugang Nunoo Sarpei ersetzt. Außerdem startet Patrick Schmidt anstelle des zu Jahresbeginn in die zweite Mannschaft versetzten Maximilian Beister im Sturm.
13:12
Die Heidenheimer gewannen zum Jahresabschluss mit 2:1 beim SC Paderborn. Frank Schmidt sieht nach dieser guten Leistung offenbar keinen Grund für personelle Änderungen und schickt die gleiche Startformation auf den Platz.
12:50
In Ingolstadt ist die Gemütslage ein komplett andere. Zum Jahresabschluss lag die Mannschaft von Rüdiger Rehm mit zehn Punkten auf dem letzten Tabellenplatz. Sieben Punkte trennen die Schanzer von Relegationsplatz 16. Der einzige Hoffnungsschimmer: Die letzte Partie 2021 gewann der FCI nach zwölf sieglosen Spielen in Folge mit 3:0 gegen Dynamo Dresden. Rüdiger Rehm, der erst seit zwei Spielen an der Seitenlinie steht, hat dadurch fast ein Drittel der bisherigen Saisonausbeute eingefahren.
12:43
Heidenheim hatte zum Ende des vergangenen Jahres einen Lauf. Die Mannschaft von Frank Schmidt gewann fünf der letzten sieben Partien. Dadurch überwinterten die Baden-Württemberger auf Rang sechs punktgleich mit dem drittplatzierten HSV. Gewinnt der 1. FCH heute gegen Ingolstadt und Schalke verpasst gleichzeitig den Sieg gegen Kiel, dann steht der Relegationsteilnehmer aus der Saison 19/20 nach diesem Spieltag auf Platz drei. So weit oben stand Heidenheim das letzte Mal am 8. Spieltag.
Hallo und herzlich willkommen zum 19. Spieltag der zweiten Bundesliga. Zum Auftakt ins neue Jahr treffen um 13:30 Uhr der 1. FC Heidenheim und der FC Ingolstadt aufeinander.

Direkter Vergleich

Begegnungen
11
Siege 1. FC Heidenheim 1846
4
Siege FC Ingolstadt 04
6
Unentschieden
1
Torverhältnis
15 : 18

Letzte Spiele

So., 16. Jan. 2022 13:30 Uhr
1. FC Heidenheim 1846
Heidenheim
HDH
1. FC Heidenheim 1846
13:30
FC Ingolstadt 04
FCI
Ingolstadt
FC Ingolstadt 04
Beendet
Sa., 31. Jul. 2021 13:30 Uhr
FC Ingolstadt 04
Ingolstadt
FCI
FC Ingolstadt 04
13:30
1. FC Heidenheim 1846
HDH
Heidenheim
1. FC Heidenheim 1846
Beendet
Fr., 04. Sep. 2020 17:00 Uhr
FC Ingolstadt 04
Ingolstadt
FCI
FC Ingolstadt 04
17:00
1:2
1. FC Heidenheim 1846
HDH
Heidenheim
1. FC Heidenheim 1846
0:2
Beendet
So., 19. Mai. 2019 15:30 Uhr
1. FC Heidenheim 1846
Heidenheim
HDH
1. FC Heidenheim 1846
15:30
FC Ingolstadt 04
FCI
Ingolstadt
FC Ingolstadt 04
Beendet
So., 16. Dez. 2018 13:30 Uhr
FC Ingolstadt 04
Ingolstadt
FCI
FC Ingolstadt 04
13:30
1. FC Heidenheim 1846
HDH
Heidenheim
1. FC Heidenheim 1846
Beendet

Höchste Siege

Fr., 20. Okt. 2017 18:30 Uhr
FC Ingolstadt 04
Ingolstadt
FCI
FC Ingolstadt 04
18:30
1. FC Heidenheim 1846
HDH
Heidenheim
1. FC Heidenheim 1846
Beendet
So., 19. Mai. 2019 15:30 Uhr
1. FC Heidenheim 1846
Heidenheim
HDH
1. FC Heidenheim 1846
15:30
FC Ingolstadt 04
FCI
Ingolstadt
FC Ingolstadt 04
Beendet
Mi., 14. Apr. 2010 19:00 Uhr
FC Ingolstadt 04
Ingolstadt
FCI
FC Ingolstadt 04
19:00
4:3
1. FC Heidenheim 1846
HDH
Heidenheim
1. FC Heidenheim 1846
1:0
Beendet
So., 16. Jan. 2022 13:30 Uhr
1. FC Heidenheim 1846
Heidenheim
HDH
1. FC Heidenheim 1846
13:30
FC Ingolstadt 04
FCI
Ingolstadt
FC Ingolstadt 04
Beendet
Sa., 31. Jul. 2021 13:30 Uhr
FC Ingolstadt 04
Ingolstadt
FCI
FC Ingolstadt 04
13:30
1. FC Heidenheim 1846
HDH
Heidenheim
1. FC Heidenheim 1846
Beendet