«Alle Spiele

Fußball
2. Bundesliga
Sa., 02. Apr. 2022 13:30 Uhr
28. Spieltag
Beendet
Hannover 96
1:1
Jahn Regensburg
1:1
H96
SSV
90.
15:28
Fazit:
Hannover 96 und Jahn Regensburg trennen sich 1:1. Die Niedersachsen beenden damit zwar eine Serie von vier verlorenen Pflichtspielen in Folge, dürften aber dennoch wenig zufrieden sein. Mit Blick darauf, dass Hannover 63 Minuten lang in Überzahl agierte, ist dieser eine Punkt definitiv zu wenig, zumal die Roten sich im zweiten Durchgang gegen tief stehende Oberpfälzer kaum noch nennenswerte Torchancen erarbeiteten. Regensburg lauerte in Unterzahl nur noch auf Konter, konnte allerdings keine Nadelstiche mehr setzen und blieb in den wenigen Umschaltsituationen, die es noch gab, zu fahrig. Trotzdem kann der Jahn auch im dritten Ligaspiel in Folge die Niederlage vermeiden und ist nach konzentrierter Defensivarbeit mit dem Punkt heute gewiss die glücklichere Mannschaft.
90.
15:26
Spielende
90.
15:25
Die fünfte Minute der Nachspielzeit läuft, als Wekesser noch einmal einen Freistoß aus dem rechten Halbfeld hoch in den Sechzehner chippt. Hannover kann allerdings klären. Das dürfte es wohl gewesen sein.
90.
15:23
Hannover riskiert jetzt alles und läuft in einen Konter. Zwarts ist über rechts durch und will auf Yildirim quer legen. Das Zuspiel ist allerdings zu unpräzise, sodass Zieler die Kugel abfangen kann. Fahrlässig ausgespielt vom Jahn.
90.
15:22
Aygün Yildirim
Einwechslung bei Jahn Regensburg: Aygün Yildirim
90.
15:22
Jan-Niklas Beste
Auswechslung bei Jahn Regensburg: Jan-Niklas Beste
90.
15:21
Die reguläre Spielzeit ist rum und es gibt noch einmal ordentlich Nachschlag. Fünf Minuten muss der Jahn noch konzentriert verteidigen, um den Punkt mitzunehmen.
90.
15:20
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
88.
15:19
Glanzparade Meyer! Wahnsinn! Kaiser entfesselt aus 18 Metern nach Muroya-Zuspiel einen Hammerschuss aufs linke Eck, aber der eben noch ausgeknockte Keeper der Oberpfälzer, der den Ball spät sieht, hält sein Team im Spiel und lenkt mit einer Glanzparade das Leder um den Pfosten. Die anschließende Ecke bringt dann nichts weiter ein.
87.
15:17
Philipp Ochs
Einwechslung bei Hannover 96: Philipp Ochs
87.
15:17
Niklas Hult
Auswechslung bei Hannover 96: Niklas Hult
87.
15:17
Doumbouya kommt nach dieser brutalen Aktion tatsächlich ohne Verwarnung davon, während Meyer nach intensiver Behandlung erneut die Zähne zusammenbeißt und offenkundig weiterspielen will.
85.
15:16
Heftige Szene: Meyer, der vorhin schon mit dem Kopf an den eigenen Pfosten krachte, muss nach hohem Ball der Hannoveraner aus dem Kasten kommen. Doumbouya, der ohnehin aus Abseitsposition heraus startet, zieht gegen den Keeper der Regensburger brutal durch und erwischt Meyer mit der Schulter am Kinn. Ausgeknockt bleibt der Torwart regungslos am Boden liegen.
84.
15:14
Die Niedersachsen gehen jetzt zunehmend ins Risiko, kommen aber einfach kaum zu zwingenden Abschlüssen. Auch der flache Distanzschuss von Kerk aus gut 25 Metern rauscht deutlich rechts am Kasten der Jahnelf vorbei.
81.
15:11
Moussa Doumbouya
Einwechslung bei Hannover 96: Moussa Doumbouya
81.
15:10
Sebastian Stolze
Auswechslung bei Hannover 96: Sebastian Stolze
80.
15:10
Zwarte trägt einen Gegenstoß der Oberpfälzer vor und setzt sich auf dem linken Flügel gegen Franke durch. Die hohe Flanke kommt gut auf den zweiten Pfosten, den allerdings kein Mitspieler besetzt. Folgerichtig entsteht aus diesem Vorstoß keine gefährliche Situation.
78.
15:09
Kerk zieht mit der Kugel am Fuß nach außen und passt dann flach auf Teuchert, der das Leder gegen Elvedi behauptet und aus etwas spitzem Winkel aufs kurze Eck abzieht. Meyer steht gut und kann den Einschlag per Fußabwehr verhindern.
77.
15:07
Joël Zwarts
Einwechslung bei Jahn Regensburg: Joël Zwarts
77.
15:07
Andreas Albers
Auswechslung bei Jahn Regensburg: Andreas Albers
77.
15:07
Leon Guwara
Einwechslung bei Jahn Regensburg: Leon Guwara
77.
15:06
Steve Breitkreuz
Auswechslung bei Jahn Regensburg: Steve Breitkreuz
76.
15:06
Sei Muroya tankt sich auf dem rechten Flügel nach vorne und bedient dann den freien Sebastian Kerk im Zentrum, der aus 15 Metern mit links Maß aufs rechte untere Eck nimmt, das Leder aber deutlich am Regensburger Tor vorbei schießt. Da war mehr drin!
75.
15:05
Wekesser bringt eine Ecke von links hoch auf den zweiten Pfosten, wo Breitkreuz in Rückenlage zum Kopfball kommt. Deutlich drüber.
72.
15:02
Den Roten läuft die Zeit davon. Hannover scheitert weiterhin daran, gegen tiefstehende Regensburger das Spiel zu machen. 96 erarbeitet sich kaum Abschlüsse und tut sich extrem schwer.
69.
14:59
Aus dem Nichts kommt jetzt die Jahnelf zur Chance. Albers schickt Beste auf die Reise, der aus halbrechter Position nur noch Zieler vor sich hat. Der Hannoveraner Keeper kommt allerdings im richtigen Moment raus und kann den Winkel entscheidend verkürzen, sodass Beste die Kugel nicht vorbei gelegt bekommt.
67.
14:57
Cedric Teuchert
Einwechslung bei Hannover 96: Cedric Teuchert
67.
14:57
Maximilian Beier
Auswechslung bei Hannover 96: Maximilian Beier
66.
14:56
Der Jahn steht weiterhin sehr sicher und lauert auf einen möglicherweise entscheidenden Umschaltmoment. Hannover investiert allerdings weiterhin zu wenig ins Spiel nach vorne und lässt stets die defensive Absicherung hinten, wodurch es trotz Überzahl zu keinen Überzahlsituationen kommt. Insgesamt stellt 96 die Gäste vor deutlich zu wenig Probleme.
63.
14:53
Gaël Ondoua
Gelbe Karte für Gaël Ondoua (Hannover 96)
Ondoua kommt gegen Albers einen Schritt zu spät und grätscht seinem Gegenspieler gegen den Knöchel. Klare Gelbe Karte.
61.
14:51
Scott Kennedy
Einwechslung bei Jahn Regensburg: Scott Kennedy
61.
14:51
Charalambos Makridis
Auswechslung bei Jahn Regensburg: Charalambos Makridis
61.
14:51
Nicklas Shipnoski
Einwechslung bei Jahn Regensburg: Nicklas Shipnoski
61.
14:51
Sarpreet Singh
Auswechslung bei Jahn Regensburg: Sarpreet Singh
61.
14:51
Eine Stunde ist rum und auch weil Albers und Beste immer wieder hoch anlaufen, während der Rest der Jahnelf hinten Beton anrührt, hält der SSV die Niedersachsen sehr effektiv vom eigenen Drittel fern. Hannover hat im Moment keine Idee, um das Abwehrbollwerk der Oberpfälzer zu knacken.
59.
14:49
Stolze hat Platz, aber Saller ist per Grätsche zur Stelle und klärt souverän zur Ecke, bei der Börner zum Abschluss kommt, die Kugel aber gut zwei Meter über die Querlatte hinweg köpft.
57.
14:47
Nach fahrigem Meyer-Pass kann Hannover 20 Meter vor dem gegnerischen Tor den Ball erobern. Sofort sind allerdings vier Spieler der Rothosen zur Stelle, um die Situation zu bereinigen und einen Abschluss zu verhindern.
54.
14:45
Der Jahn steht zwar tief, presst allerdings aggressiv. Einerseits hat 96 kaum Anspielstationen und andererseits zwingt Regensburg die Niedersachsen immer wieder zu Rückpässen. Die Partie plätschert im Moment deswegen recht ereignisarm vor sich hin.
51.
14:41
Alexander Meyer muss nach dem Hechtsprung gegen den Pfosten auf dem Platz behandelt werden. Zunächst kann der Regensburger Keeper aber weitermachen.
49.
14:40
Der Jahn steht tief und lässt Hannover kommen. Hult kann vom linken Flügel aus scharf auf Weydandt flanken, der aus acht Metern per Kopf aufs rechte untere Eck abschließt. Meyer taucht ab, schlägt allerdings mit dem Kopf gegen den Pfosten, weshalb er die Kugel nicht festhalten kann. Wekesser klärt den vakanten Ball allerdings vor Beier.
46.
14:35
Die Mannschaften sind zurück auf dem Rasen. Ohne Wechsel geht es mit den zweiten 45 Minuten weiter. Der Ball rollt wieder in der HDI-Arena.
46.
14:35
Anpfiff 2. Halbzeit
45.
14:19
Halbzeitfazit:
Zur Pause steht es zwischen Hannover und Regensburg 1:1. Nach einer viertelstündigen Abtastphase übernahmen die Gäste die Initiative und kamen zunehmend zu Chancen, ehe es nach einer schwach verteidigten Ecke erstmals klingelte. Albers setzt sich im Luftduell durch. Im Anschluss hatte der Jahn Chancen zum 2:0, ehe Boukhalfa sich einen völligen Blackout leistete und nach hartem Tritt gegen Kaiser mit Rot vom Platz flog. Hannover wachte daraufhin etwas auf und konnte mit dem ersten eigenen Torschuss der Partie ebenfalls nach einer Ecke ausgleichen. Stolze traf gegen seine Ex-Kollegen. Zuletzt waren die Niedersachsen in Überzahl am Drücker, ohne allerdings gegen defensiv kompakte Oberpfälzer zu weiteren Chancen zu kommen.
45.
14:18
Ende 1. Halbzeit
45.
14:18
Charalambos Makridis
Gelbe Karte für Charalambos Makridis (Jahn Regensburg)
Makridis grätscht von der Seite in Stolze hinein und erwischt den Hannoveraner am Fuß. Klare Gelbe Karte.
45.
14:16
Zwei Minuten gibt es noch on top in diesem abwechslungsreichen ersten Durchgang.
45.
14:15
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
44.
14:15
Niklas Hult tankt sich auf dem linken Flügel nach vorne, aber Benedikt Saller kann seinen Gegenspieler nicht nur stellen, sondern mit klugem Stellungsspiel sogar die Ecke vermeiden. Abstoß Regensburg.
41.
14:12
Auf einmal hat Ondoua richtig viel Platz, jagt das Leder aus der zweiten Reihe aber deutlich über das gegnerische Tor hinweg.
39.
14:09
Sebastian Stolze
Tooor für Hannover 96, 1:1 durch Sebastian Stolze
Hannover gleicht auf 1:1 aus. Saller klärt zur Ecke. Ein Fall für Kerk, der kurz ausführt und das Leder flach auf Kaiser passt. Der hat viel Platz und zieht die Kugel in Richtung zweiter Pfosten scharf nach innen, wo ausgerechnet der Ex-Regensburger Stolze dem Ball mit dem Scheitel nur noch ein Quäntchen an Präzision mit auf den Weg geben muss. Unhaltbar für Meyer geht die Kugel im rechten Eck in die Maschen.
36.
14:07
Julian Börner schiebt das Leder im Aufbauspiel völlig fahrig in die Füße von Jan-Niklas Beste, der allerdings alleine auf weiter Flur ist und warten muss, bis Mitspieler nachrücken. Als Sarpreet Singh am Hannoveraner Strafraum ankommt, ist die Box schon wieder besetzt, sodass dieser katastrophale Fehlpass folgenlos bleibt.
33.
14:03
Dominik Kaiser
Gelbe Karte für Dominik Kaiser (Hannover 96)
Kaiser kommt gegen Wekesser zu spät. Auch diese Gelbe Karte geht in Ordnung.
31.
14:02
Die bislang recht blassen Hannoveraner wachen nach dem Platzverweis der zuletzt klar überlegenen Oberpfälzer zunehmend auf. Der Jahn zieht sich zurück und bastelt noch an der taktischen Neuausrichtung.
28.
14:00
Erik Wekesser
Gelbe Karte für Erik Wekesser (Jahn Regensburg)
Wekesser will es nicht wahrhaben und redet ununterbrochen auf den Unparteiischen ein, der den Regensburger mit einer Gelben Karte wegen Reklamierens zum Verstummen bringt.
27.
13:57
Carlo Boukhalfa
Rote Karte für Carlo Boukhalfa (Jahn Regensburg)
Wahnsinn! Boukhalfa nimmt ein hohes Zuspiel per Brust an und legt sich das Leder dabei etwas zu weit nach vorne. Kaiser will dazwischen gehen, aber Boukhalfa zieht gnadenlos durch und tritt seinen Gegenspieler oberhalb des Knies um. Der Unparteiische zeigt sofort die glatte Rote Karte. Was für ein Bärendienst!
26.
13:56
Jetzt sind die Niedersachsen gefragt! Max Besuschkow feuert das nächste Pfund aufs Tor der Roten ab und erneut muss Ron-Robert Zieler all sein Können abrufen, um den Schuss, der ebenfalls gepasst hätte, über die Latte zu lenken. Beim anschließenden Eckstoß kann dafür nun Hendrik Weydandt klären.
23.
13:53
Andreas Albers
Tooor für Jahn Regensburg, 0:1 durch Andreas Albers
Auch Beste zieht jetzt aus der Distanz ab. Zieler klärt zur Ecke, die dann ins Gegentor mündet. Beste übernimmt auch den Eckstoß und zieht das Leder scharf auf den zweiten Pfosten, wo sich Albers mühelos im Luftduell gegen Muroya behauptet und die Kugel aus fünf Metern unhaltbar für Zieler oben links in die Maschen köpft.
22.
13:53
Latte für Regensburg! Beinahe klingelt es jetzt nach einer spektakulären Einzelaktion von Charalambos Makridis, der ungestört durchs Mittelfeld marschiert und dann einfach mal trocken abzieht. Der stramme Rechtsschuss aus 16 Metern klatscht an die Unterkante der Latte und springt dann ins Feld zurück.
19.
13:50
Hult passt auf den mit dem Rücken zum Tor stehenden Stolze, der die Kugel sofort auf Kerk weiterleitet. Der rechnet damit aber nicht und startet erst gar nicht in die Schnittstelle. Wenn Kerk die Situation etwas besser antizipiert, bekommt Hannover in dieser Situation eine richtig gute Torchance.
16.
13:47
Die erste Viertelstunde ist rum und beide Teams stehen defensiv bislang sehr sicher. Die erste richtig zwingende Situation lässt noch auf sich warten.
13.
13:43
Nach eher harmlosem Breitkreuz-Foul an Weydandt bringt Kerk den ruhenden Ball aus dem linken Halbfeld scharf in den gegnerischen Sechzehner. Die Defensive der Oberpfälzer lässt allerdings nichts anbrennen und bereinigt auch diese Situation souverän.
11.
13:42
Beim direkten Gegenstoß lässt sich der Jahn mit einem einfachen hohen Ball überspielen. Allerdings ist auch Alexander Meyer hellwach, geht volles Risiko und klärt die Kugel vor Hendrik Weydandt.
10.
13:41
Sarpreet Singh tankt sich an Sei Muroya vorbei und stößt auf dem linken Flügel bis zur Grundlinie vor. Die flache Hereingabe kommt dann aber etwas zu nah aufs Tor. Ron-Robert Zieler passt auf und begräbt das Leder sicher unter sich.
8.
13:39
Gaël Ondoua macht nach hohem Pass in die Tiefe den zweiten Ball fest und hält aus gut 28 Metern einfach mal drauf. Der leicht abgefälschte Schuss bringt allerdings nur eine Ecke ein, die die Jahnelf vor keine Probleme stellt.
5.
13:36
Nach Beste-Freistoß holt Singh einen Eckball heraus. Wekesser findet im Zentrum Makridis, de die Kugel aus sechs Metern aber nicht richtig erwischt. Ohne Druck kommt der Ball direkt auf Zieler, der bei diesem ersten Torschuss der Partie keinerlei Mühe hat, sicher zuzupacken.
4.
13:35
Beide Mannschaften versuchen über Kampfgeist in die Partie zu finden. In den ersten Minuten ist das Duell ausgesprochen zweikampfbetont. Strafraumszenen fehlen noch.
1.
13:31
Anpfiff in der HDI-Arena. Die Hausherren treten in ihren roten Trikots über schwarzen Hosen an. Die Gäste aus der Oberpfalz sind bis auf rote Ärmel ganz in Weiß gekleidet. Der Ball rollt.
1.
13:30
Spielbeginn
13:03
Erst fünf Mal standen sich beide Teams bislang übrigens in einem Pflichtspiel gegenüber und die Bilanz spricht seit dem 3:1-Heimsieg der Regensburger aus dem Hinspiel vom 24. Oktober 2021 leicht für den Jahn (zwei Siege, zwei Remis, eine Niederlage). Im letzten Duell in der HDI-Arena setzten die Roten sich allerdings vor knapp einem Jahr in April 2021 mit 3:1 gegen die Oberpfälzer durch.
12:57
Zumindest glückte der Truppe von Mersad Selimbegović vor der Länderspielpause aber eine kleine Trendwende, die es heute zu bestätigen gilt. Der Jahn holte vier von sechs möglichen Punkten aus den letzten beiden Ligaspielen. Nach dem 1:0-Heimsieg über Paderborn sieht der Trainer grundsätzlich wenig Anlass für Veränderungen, beordert aber die beiden zuletzt angeschlagenen Steve Breitkreuz und Sarpreet Singh zurück in die Startformation. Sie ersetzen Scott Kennedy (Bank) und Benedikt Gimber (Gelbsperre).
12:49
Der SSV Jahn Regensburg durfte nach bärenstarkem Saisonstart letzten Herbst sogar ganz vorsichtig vom Aufstieg in die Bundesliga träumen, ehe die Oberpfälzer nachhaltig aus der Spur gerieten. Auch weil zwischen dem 13. Spieltag und 26. Spieltag nur zwei von 14 aufeinanderfolgenden Ligaspielen gewonnen wurden (zwei Remis, zehn Niederlagen), bekleidet der Jahn bei 14 Zählern Rückstand auf Platz drei inzwischen nur noch Position zehn.
12:43
Vor der Länderspielpause verloren die Niedersachsen auswärts beim FC Schalke mit 1:2. Im Vergleich zu dieser Partie nimmt Trainer Christoph Dabrowski heute vier Veränderungen an seiner Aufstellung vor: Maximilian Beier, Niklas Hult, Sebastian Stolze und Dominik Kaiser erhalten den Vorzug vor Cedric Teuchert, Tim Walbrecht, Philipp Ochs (alle drei Bank) und Mark Diemers (COVID-19).
12:37
Hannover 96 verlor zuletzt wieder drei Ligaspiele in Folge und rutschte damit auf Rang 14 der Tabelle ab. Die Roten haben zwar zwölf Zähler Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz, allerdings nur drei Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz. Über den Berg ist der zweimalige Deutsche Meister damit noch nicht. Umso wichtiger wäre es, den jüngsten Negativtrend im Heimspiel gegen die Jahnelf zu stoppen.
12:30
Guten Tag und herzlich willkommen aus der HDI-Arena. Hier empfängt Hannover 96 heute um 13:30 Uhr Jahn Regensburg im Rahmen des 28. Spieltags der 2. Fußball-Bundesliga.

Direkter Vergleich

Begegnungen
7
Siege Hannover 96
2
Siege Jahn Regensburg
2
Unentschieden
3
Torverhältnis
7 : 7

Letzte Spiele

So., 14. Aug. 2022 13:30 Uhr
Hannover 96
Hannover
H96
Hannover 96
13:30
Jahn Regensburg
SSV
Regensburg
Jahn Regensburg
Beendet
Sa., 02. Apr. 2022 13:30 Uhr
Hannover 96
Hannover
H96
Hannover 96
13:30
Jahn Regensburg
SSV
Regensburg
Jahn Regensburg
Beendet
So., 24. Okt. 2021 13:30 Uhr
Jahn Regensburg
Regensburg
SSV
Jahn Regensburg
13:30
Hannover 96
H96
Hannover
Hannover 96
Beendet
Mi., 21. Apr. 2021 18:30 Uhr
Hannover 96
Hannover
H96
Hannover 96
18:30
Jahn Regensburg
SSV
Regensburg
Jahn Regensburg
Beendet
Fr., 18. Dez. 2020 18:30 Uhr
Jahn Regensburg
Regensburg
SSV
Jahn Regensburg
18:30
Hannover 96
H96
Hannover
Hannover 96
Beendet

Höchste Siege

So., 24. Okt. 2021 13:30 Uhr
Jahn Regensburg
Regensburg
SSV
Jahn Regensburg
13:30
Hannover 96
H96
Hannover
Hannover 96
Beendet
Mi., 21. Apr. 2021 18:30 Uhr
Hannover 96
Hannover
H96
Hannover 96
18:30
Jahn Regensburg
SSV
Regensburg
Jahn Regensburg
Beendet
So., 14. Aug. 2022 13:30 Uhr
Hannover 96
Hannover
H96
Hannover 96
13:30
Jahn Regensburg
SSV
Regensburg
Jahn Regensburg
Beendet
Di., 28. Jan. 2020 20:30 Uhr
Jahn Regensburg
Regensburg
SSV
Jahn Regensburg
20:30
Hannover 96
H96
Hannover
Hannover 96
Beendet