«Alle Spiele

Fußball
2. Bundesliga
Sa., 22. Okt. 2022 20:30 Uhr
13. Spieltag
Beendet
Arminia Bielefeld
2:0
FC St. Pauli
0:0
DSC
STP
90.+4
22:24
Fazit:
Bielefeld schlägt St. Pauli mit 2:0 und verlässt damit den letzten Tabellenplatz. Dabei lieferten die Ostwestfalen zunächst eine absolut unterirdische erste Hälfte ab, in der die Gäste aus Hamburg jedoch zu fahrig mit ihren Spielvorteilen umgingen. Dem Unvermögen der Kiezkicker und starken Paraden von Fraisl war es zu verdanken, dass es zur Pause noch remis stand. Dann jedoch verlor der FCSP nach der Pause aus unersichtlichen Gründen völlig den Zugriff auf die Partie und machte die Bielefelder zunehmend stark. Joker Serra erzielte dann das sich andeutende Führungstor, woraufhin die Norddeutschen den Hebel nicht mehr umgelegt bekamen. Nach dem zweiten Serra-Tor war die Messe dann gelesen.
90.+4
22:21
Spielende
90.+2
22:21
Großchance St. Pauli! Es ist einfach nicht der Abend der Kiezkicker! Nach hohem Ball in die Box legt Eggestein überlegt per Kopf auf Hartel quer, der aus zehn Metern frei zum Abschluss kommt. Allerdings jagt er die Kugel deutlich über die Querlatte hinweg. Abstoß Bielefeld.
90.+1
22:19
Eric Smith
Gelbe Karte für Eric Smith (FC St. Pauli)
Bielefeld wechselt doppelt und Smith geht es scheinbar nicht schnell genug, wie Rzatkowski vom Platz geht. Er schiebt den Bielefelder Spieler unsanft vom Feld und sieht dafür die Gelbe Karte.
90.+1
22:19
Manuel Prietl
Einwechslung bei Arminia Bielefeld: Manuel Prietl
90.+1
22:19
Marc Rzatkowski
Auswechslung bei Arminia Bielefeld: Marc Rzatkowski
90.+1
22:18
Guilherme Ramos
Einwechslung bei Arminia Bielefeld: Guilherme Ramos
90.+1
22:18
Robin Hack
Auswechslung bei Arminia Bielefeld: Robin Hack
90.
22:18
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
88.
22:16
Einen letzten Pfeil hat Schultz noch im Köcher: Eggestein übernimmt für den immer noch vor sich hin schimpfenden Irvine.
88.
22:15
Johannes Eggestein
Einwechslung bei FC St. Pauli: Johannes Eggestein
88.
22:15
Jackson Irvine
Auswechslung bei FC St. Pauli: Jackson Irvine
86.
22:13
Jackson Irvine
Gelbe Karte für Jackson Irvine (FC St. Pauli)
Irvine geht rustikal ins Tackling und sieht für dieses Frustfoul die verdiente Gelbe Karte.
84.
22:12
Janni-Luca Serra
Tooor für Arminia Bielefeld, 2:0 durch Janni-Luca Serra
Joker Serra sticht erneut und macht womöglich den Deckel auf die Partie. Okugawa schickt Gebauer rechts zur Grundlinie vor und die Flanke in Richtung zweiter Pfosten kommt anschließend perfekt auf den Kopf von Serra. Aus fünf Metern schraubt der Doppeltorschütze sich in die Luft und köpft dann überlegt gegen den Lauf von Vasilj im langen Eck ein.
81.
22:11
Timo Schultz vollzieht jetzt einen Dreifachwechsel und bringt neues Personal für die letzten zehn Minuten.
81.
22:10
Igor Matanović
Einwechslung bei FC St. Pauli: Igor Matanović
81.
22:10
Lukas Daschner
Auswechslung bei FC St. Pauli: Lukas Daschner
81.
22:10
Connor Metcalfe
Einwechslung bei FC St. Pauli: Connor Metcalfe
81.
22:09
Afeez Aremu
Auswechslung bei FC St. Pauli: Afeez Aremu
81.
22:09
Lars Ritzka
Einwechslung bei FC St. Pauli: Lars Ritzka
81.
22:09
Adam Dźwigała
Auswechslung bei FC St. Pauli: Adam Dźwigała
81.
22:09
Wahnsinn! Aus dem Nichts kommt der FCSP nun zur dicken Chance auf den Ausgleich. Irvine setzt die Direktabnahme aus zwölf Metern aber knapp links am Bielefelder Tor vorbei.
79.
22:06
Auch das Gegentor weckt die Kiezkicker nicht mehr aus dem Dornröschenschlaf auf. Stattdessen setzen nun die Ostwestfalen weiter nach und suchen die Vorentscheidung. Mit der Führung im Rücken ist auf einmal deutlich mehr Zug zum Tor im Spiel der Blauen.
76.
22:03
Janni-Luca Serra
Tooor für Arminia Bielefeld, 1:0 durch Janni-Luca Serra
St. Pauli taucht komplett ab und die Ostwestfalen gehen jetzt mit 1:0 in Führung. Serra fängt die Kugel von Hartel im Zentrum ab und schickt dann Hack über links. Der bedient Okugawa im Zentrum, der wiederum das Auge für den freien Serra hat. Aus der Drehung heraus schweißt der Joker das Leder aus 14 Metern unhaltbar für Vasilj im rechten unteren Eck ein.
74.
22:02
Möglicherweise stecken dem FCSP die 120 harten Minuten vom Pokalfight in Freiburg zu sehr in den Knochen, aber die Braun-Weißen lassen seit geraumer Zeit sämtliche guten Ansätze der ersten Hälfte vermissen und haben sich dem niedrigen Niveau des Gastgebers angepasst. Dieses Samstagabendspiel bleibt extrem schwere Kost.
71.
21:59
20 Minuten bleiben noch und von den im ersten Durchgang noch so aktiven Kiezkickern ist im Moment nicht mehr viel zu sehen. So richtig am Drücker sind aber auch die Arminen nicht, die zu zaghaft und fehlerlastig nach vorne spielen.
68.
21:57
Daniel Scherning wechselt erneut und bringt neben Christian Gebauer auch Brian Lasme in die Partie.
68.
21:56
Brian Lasme
Einwechslung bei Arminia Bielefeld: Brian Lasme
68.
21:56
Jomaine Consbruch
Auswechslung bei Arminia Bielefeld: Jomaine Consbruch
68.
21:56
Christian Gebauer
Einwechslung bei Arminia Bielefeld: Christian Gebauer
68.
21:56
Lukas Klünter
Auswechslung bei Arminia Bielefeld: Lukas Klünter
68.
21:56
Masaya Okugawa erobert die Kugel auf dem rechten Flügel und geht dann einfach mal mit dem Kopf durch die Wand. Mit viel Tempo stößt er ins Zentrum vor und hält dann aus 23 Metern drauf. Der Ball geht allerdings deutlich links am Hamburger Tor vorbei. Abstoß St. Pauli.
66.
21:55
Nach schwacher Paqarada-Flanke kann die Arminia kontern. Der hohe Ball aus dem eigenen Drittel heraus schickt Serra auf die Reise, aber Vasilj kommt rechtzeitig heraus und bereinigt die Situation gut 30 Meter vor dem eigenen Kasten mit einem Flugkopfball.
64.
21:53
Auch Schultz nutzt jetzt seine erste Wechseloption und bringt Otto für Amenyido.
64.
21:53
David Otto
Einwechslung bei FC St. Pauli: David Otto
64.
21:52
Etienne Amenyido
Auswechslung bei FC St. Pauli: Etienne Amenyido
64.
21:52
Nach einem flachen Ball in die Tiefe kämpfen Amenyido und Andrade um den Ball. Fraisl geht auf Nummer sicher, sprintet dazu und wuchtet die Kugel mit einer resoluten Grätsche aus der Gefahrenzone.
61.
21:49
Hartel muss es beim Vorstoß durchs Zentrum alleine machen. Sein Linksschuss aus 16 Metern kommt aber zu zentral auf Fraisl, der sicher zupackt und die Kugel unter sich begräbt.
60.
21:47
Bei Rückkehrer Klos sind die Akkus jetzt leer. Serra übernimmt für den Kapitän.
60.
21:47
Janni-Luca Serra
Einwechslung bei Arminia Bielefeld: Janni-Luca Serra
60.
21:47
Fabian Klos
Auswechslung bei Arminia Bielefeld: Fabian Klos
57.
21:44
Die Blauen sind jetzt deutlich aktiver am Spiel beteiligt, kommen allerdings zu keinen nennenswerten Abschlüssen. Auch die Gäste aus Hamburg verteidigen konzentriert und lassen wenig zu. Die Zuschauer sehen im zweiten Durchgang dennoch eine klare Steigerung bei den Ostwestfalen und honorieren das auch entsprechend.
54.
21:42
Nach Balleroberung im Zentrum kommt im Umschaltmoment der starke Pass in die Tiefe auf Masaya Okugawa, der sich im Zweikampf aber von Betim Fazliji abkochen lässt. Stark verteidigt.
51.
21:39
Eine Paqarada-Flanke rutscht durch den gesamten Strafraum der Ostwestfalen hindurch zu Saliakas, dessen flache Hereingabe mitten im Bielefelder Abwehrpulk landet. Offensiv bleibt die Partie leider auch in den ersten Minuten des zweiten Durchgangs Schonkost.
49.
21:37
Jetzt ist Hack über links durch, schlägt aber die nächste unglaublich schwache Flanke, die erneut in den sicheren Händen von Vasilj landet.
48.
21:36
Lukas Klünter verteidigt sehr aufmerksam, kann Leart Paqarada die Kugel abnehmen und ins gegnerische Drittel vorstoßen. Der Flanke aus dem rechten Halbfeld fehlt dann aber jegliche Präzision. Der Ball ist ein gefundenes Fressen für Nikola Vasilj, der sicher zupackt.
46.
21:33
Der Unparteiische gibt den zweiten Durchgang frei. Beide Teams machen zunächst unverändert weiter. Der Ball rollt wieder.
46.
21:33
Anpfiff 2. Halbzeit
45.+1
21:17
Halbzeitfazit:
Ohne Nachspielzeit pfeift der Schiedsrichter die erste Hälfte beim Stand von 0:0 ab. Wirklich viel Gutes lässt sich von der Begegnung nicht berichten. Die Zuschauer sahen über weite Strecken ein sehr ereignisarmes Match, in dem insbesondere Bielefeld praktisch gar nichts für die Partie tat. Die Blauen standen zwar weitestgehend gut, verteidigten ein paar Mal aber auch deutlich zu luftig. Die Führung der engagierteren Gäste wäre insgesamt verdient gewesen. Zu oft fehlten den Kiezkickern aber Präzision, Kreativität und Durchschlagskraft, um zu zwingenderen Abschlüssen zu kommen. Das Steigerungspotenzial ist insgesamt enorm.
45.+1
21:15
Ende 1. Halbzeit
44.
21:13
Auch die Hamburger riskieren jetzt nicht mehr allzu viel. Sieht so aus, als wollten beide Teams erstmal mit dem Remis in die Kabine gehen, um sich dann für die zweiten 45 Minuten neu aufzustellen.
41.
21:11
Fünf Minuten noch bis zur Pause und im Moment flacht die Partie wieder zunehmend ab. Sieht noch so aus, als würde im ersten Durchgang noch allzu viel passieren.
38.
21:09
Die Ostwestfalen kommen mal ins Umschaltspiel, spielen den Konter aber zu fahrig aus. Den ungenauen Ball versucht Consbruch zwar aus 20 Metern noch aufs Tor zu bringen, aber der abgeblockte Schuss kann mühelos von Afeez Aremu geklärt werden.
35.
21:05
Lukas Daschner hat richtig viel Platz und kommt aus 14 Metern halbrechter Position zum Abschluss. Der Ball kommt allerdings halbhoch und zentral aufs Tor. Martin Fraisl kann mühelos per Faustabwehr klären.
33.
21:03
Leart Paqarada ist über rechts durch und flankt scharf ins Zentrum, wo Jackson Irvine denkbar knapp verpasst. Das ist jetzt erstmals sehr luftig verteidigt von den Ostwestfalen.
31.
21:01
Eine halbe Stunde ist vorbei und die Partie plätschert auf der Bielefelder arm sehr ereignisarm vor sich hin. Die Blauen wirken bisweilen verunsichert und tun nicht wirklich viel für die Partie. Gegen die geballte Kompaktheit der Blauen findet aber auch der FCSP kein Rezept.
28.
20:58
Die Hamburger sind die bemühtere Mannschaft, bekommen die Ketten der Bielefelder aber einfach nicht zwingend genug überspielt. Insgesamt ist die Partie ziemlich zäh.
25.
20:55
Nach Angriff über rechts rutscht die Kugel zu Bastian Oczipka durch, der aus zehn Metern halblinker Position einfach mal draufhält. Der Abschluss ist nicht schlecht, geht aber deutlich links vorbei. Abstoß St. Pauli.
22.
20:51
Offensiv kommt von den Blauen herzlich wenig. Die Hausherren konzentrieren sich aufs Verteidigen und lauern auf Möglichkeiten, um ins Umschaltspiel zu kommen. Wirklich viel bietet allerdings auch der FCSP defensiv nicht an.
19.
20:50
Glanzparade Fraisl! Jetzt kombinieren die Kiezkicker sich schnell vor. Daschner schickt Hartel mit einem flachen Diagonalpass in die Schnittstelle und der 26-Jährige hat nur noch den herauslaufenden Fraisl vor sich. Der Keeper faustet den Abschluss aus 15 Metern gedankenschnell weg und verhindert den Rückstand.
18.
20:48
Den fälligen Freistoß zieht Hartel direkt auf Fraisl, der das Spiel schnell macht und Hack mit einem langen Abschlag in die Tiefe steckt. Der Ball wird jedoch zu weit nach rechts getragen, sodass Aremu rechtzeitig zur Stelle ist, um Hack zu stoppen.
17.
20:47
Ivan Lepinjica
Gelbe Karte für Ivan Lepinjica (Arminia Bielefeld)
Lepinjica kommt deutlich zu spät im Zweikampf und sieht für ein hartes Einsteigen die erste Gelbe Karte der Partie.
14.
20:43
Bei einem Hartel-Eckstoß von links hilft Klos hinten aus und behält die Lufthoheit im eigenen Sechzehner. Der Kapitän der Arminia klärt sicher.
12.
20:42
St. Pauli hat etwas mehr vom Spiel, kommt aber partout nicht durch, weil die Bielefelder sehr aufmerksam verteidigen. Nach Paqarada-Einwurf kann Daschner die Kugel nicht gegen Consbruch behaupten.
9.
20:39
Beide Teams verteidigen hoch und versperren dem Gegner sehr effektiv den Weg ins eigene Drittel. Die intensive Anfangsphase spielt sich vorwiegend im Mittelfeld ab.
6.
20:36
Klos lässt einen hohen Ball in die Tiefe für Oczipka prallen, aber dessen Steckpass antizipiert Irvine perfekt. Mit einer Grätsche fängt der 29-Jährige die Kugel ab. Stark verteidigt.
3.
20:33
St. Pauli wird erstmals gefährlich vorm Tor der Arminia vorstellig. Nach einem Hartel-Eckball kommt Dźwigała am ersten Pfosten zum Abschluss, bekommt aber nicht genug Druck und Präzision in den Ball, der Martin Fraisl vor keinerlei Probleme stellt.
1.
20:31
Die Hausherren gehen direkt zum Angriff über. Bastian Oczipka marschiert links in Richtung gegnerischer Box, findet mit einer zu scharfen Flanke dann aber nicht den einlaufenden Fabian Klos. Abstoß St. Pauli.
1.
20:30
Der Ball rollt in der SchücoArena. Die Ostwestfalen treten ganz in Weiß an. Die Gäste aus Hamburg sind komplett in Braun gekleidet. Los geht's auf der Alm.
1.
20:30
Spielbeginn
20:05
Interessant ist noch der Aspekt, dass der FC St. Pauli sich in Zweitliga-Auswärtsspielen bei Absteigern aus der Bundesliga traditionell sehr schwer tat. Nur eines der letzten 16 Gastspiele bei einem Bundesliga-Absteiger konnte der FCSP gewinnen (fünf Remis, zehn Niederlagen). Aktuell steht allerdings eine Durststrecke von zehn Partien in Folge ohne Sieg zu Protokoll.
20:00
Insgesamt 32 Mal standen sich beide Mannschaften bislang gegenüber und mit 14 Siegen führt der FCSP den direkten Vergleich deutlich an (zehn Remis, acht Niederlagen). Auch zuletzt war das Duell klar in Händen der Hamburger, die seit fünf Pflichtspielen ungeschlagen gegen die Blauen sind (drei Siege, zwei Remis). Das bislang letzte Match in Bielefeld endete am 29. Juli 2019 allerdings mit der Punkteteilung (1:1).
19:54
Die Kiezkicker sind inzwischen seit zehn Auswärtsspielen in der 2. Bundesliga sieglos (vier Remis, sechs Niederlagen) – länger als jeder andere derzeitige Zweitligist. In Bielefeld geht es heute also auch darum, die Trendwende zu schaffen, wofür Timo Schultz im Vergleich zur knappen Pokalniederlage aber lediglich eine Veränderung an seiner Startelf vornimmt: Manolis Saliakas rückt für Connor Metcalfe (Bank) in die Startelf.
19:48
Der FC St. Pauli feierte am vergangenen Wochenende nach sieben sieglosen Ligaspielen in Folge (vier Remis, drei Niederlagen) einen eindrucksvollen 3:0-Heimsieg über Erzrivale Hamburger SV. Um ein Haar hätten die Kiezkicker das Momentum des Derbysiegs auch in den DFB-Pokal transportiert. Nach hartem Kampf beim SC Freiburg musste der FCSP sich dem Bundesligisten letztlich dann aber doch mit 1:2 nach Verlängerung geschlagen geben.
19:42
Für die Arminen geht es heute Abend in erster Linie um Wiedergutmachung. Daniel Scherning stellt im Vergleich zum Pokaldebakel dabei auf fünf Positionen um: Oczipka, Klünter, Okugawa, Lepinjica und Rückkehrer Klos beginnen für Gebauer, Prietl, Serra, Bello (alle vier Bank) und Klimowicz (nicht im Kader).
19:36
Arminia Bielefeld hat nicht nur die letzten drei Ligaspiele in Folge verloren, sondern geriet auch unter der Woche in der 2. Runde vom DFB-Pokal mächtig unter die Räder. Mit 0:6 verloren die Ostwestfalen auswärts beim VfB Stuttgart. Insgesamt haben die Blauen somit fünf der letzten sechs Pflichtspiele verloren. Die acht von 36 möglichen Punkten entsprechen überdies der schlechtesten Bilanz eines Bundesliga-Absteigers seit 20 Jahren.
19:30
Guten Abend und herzlich willkommen aus der SchücoArena. Hier empfängt Arminia Bielefeld heute um 20:30 Uhr im Rahmen des 13. Spieltags der 2. Bundesliga den FC St. Pauli.

Direkter Vergleich

Begegnungen
34
Siege Arminia Bielefeld
10
Siege FC St. Pauli
13
Unentschieden
11
Torverhältnis
37 : 43

Letzte Spiele

Sa., 22. Okt. 2022 20:30 Uhr
Arminia Bielefeld
Bielefeld
DSC
Arminia Bielefeld
20:30
FC St. Pauli
STP
St. Pauli
FC St. Pauli
Beendet
Sa., 18. Jan. 2020 15:00 Uhr
FC St. Pauli
St. Pauli
STP
FC St. Pauli
15:00
3:4
Arminia Bielefeld
DSC
Bielefeld
Arminia Bielefeld
1:2
Beendet
Sa., 21. Dez. 2019 13:00 Uhr
FC St. Pauli
St. Pauli
STP
FC St. Pauli
13:00
Arminia Bielefeld
DSC
Bielefeld
Arminia Bielefeld
Beendet
Mo., 29. Jul. 2019 20:30 Uhr
Arminia Bielefeld
Bielefeld
DSC
Arminia Bielefeld
20:30
FC St. Pauli
STP
St. Pauli
FC St. Pauli
Beendet
So., 14. Apr. 2019 13:30 Uhr
FC St. Pauli
St. Pauli
STP
FC St. Pauli
13:30
Arminia Bielefeld
DSC
Bielefeld
Arminia Bielefeld
Beendet

Höchste Siege

Fr., 01. Dez. 2017 18:30 Uhr
Arminia Bielefeld
Bielefeld
DSC
Arminia Bielefeld
18:30
FC St. Pauli
STP
St. Pauli
FC St. Pauli
Beendet
Sa., 21. Dez. 2019 13:00 Uhr
FC St. Pauli
St. Pauli
STP
FC St. Pauli
13:00
Arminia Bielefeld
DSC
Bielefeld
Arminia Bielefeld
Beendet
Mi., 07. Mai. 1975 19:30 Uhr
FC St. Pauli
St. Pauli
STP
FC St. Pauli
19:30
3:0
Arminia Bielefeld
DSC
Bielefeld
Arminia Bielefeld
2:0
Beendet
Sa., 22. Okt. 2022 20:30 Uhr
Arminia Bielefeld
Bielefeld
DSC
Arminia Bielefeld
20:30
FC St. Pauli
STP
St. Pauli
FC St. Pauli
Beendet
Sa., 23. Sep. 2000 15:00 Uhr
FC St. Pauli
St. Pauli
STP
FC St. Pauli
15:00
2:0
Arminia Bielefeld
DSC
Bielefeld
Arminia Bielefeld
0:0
Beendet