«Alle Spiele

Fußball
2. Bundesliga
Mi., 09. Nov. 2022 18:30 Uhr
16. Spieltag
Beendet
Hansa Rostock
1:1
1. FC Nürnberg
0:1
ROS
FCN
90.+6
20:31
Fazit:
Rostock belohnt sich für eine gute Vorstellung und erzielt kurz vor Schluss den 1:1 Ausgleich. Die Nürnberger können ihren frühen Führungstreffer nicht zu Ende verteidigen. Der eingewechselte Fröling schweißt in der Nachspielzeit einen Volley ins linke Kreuzeck und sorgt für eine Punkteteilung beim Glöckner Debüt.
90.+6
20:28
Spielende
90.+6
20:28
Rostock bekommt nochmal einen Einwurf tief in der Hälfte der Nürnberger. Malone nimmt Anlauf und wird die Kugel in den Sechzehner werfen.
90.+4
20:27
Rostock will jetzt mehr und Nürnberg versucht nur noch diesen Punkt zu verteidigen. Aber geht da noch was für die Hausherren?
90.+1
20:24
Nils Fröling
Tooor für Hansa Rostock, 1:1 durch Nils Fröling
Nils Fröling macht den Ausgleich, und wie! Einen Eckball von der linken kann Valentini nicht konsequent klären und köpft Fröling vor die Füße. Der Rostocker zieht aus 15 Metern volley ab und versenkt das Leder im linken Winkel. Was für eine Bude und natürlich keine Chance für Mathenia.
90.
20:23
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
90.
20:23
Enrico Valentini
Einwechslung bei 1. FC Nürnberg: Enrico Valentini
90.
20:23
Jan Gyamerah
Auswechslung bei 1. FC Nürnberg: Jan Gyamerah
90.
20:23
Sadik Fofana
Einwechslung bei 1. FC Nürnberg: Sadik Fofana
90.
20:23
Johannes Geis
Auswechslung bei 1. FC Nürnberg: Johannes Geis
89.
20:23
Der Club hat jetzt alle Zeit der Welt. Geis bringt die Kugel mit dem Kopf zurück zu Mathenia, der in Seelenruhe abwartet und sich seine Anspielstation sucht. Das Ostseestadion bewertet diese Aktion mit Pfiffen.
87.
20:20
Starke Szene der Rostocker! Ananou setzt sich auf der rechten Seite durch und bringt eine perfekte Flanke aus dem Halbfeld zu John Verhoek. Der Angreifer schmeißt sich in die Hereingabe und bringt den Kopfball aus zehn Metern nur knapp am Kasten vorbei. Dabei stört ihn Schindler wohl entscheidend, sonst stünde es hier 1:1.
84.
20:16
Frederic Ananou
Gelbe Karte für Frederic Ananou (Hansa Rostock)
Mit einer Grätsche stoppt Ananou Møller Dæhli. Gelb ist wohl vertretbar, aber ein bisschen hart gegenüber dem Eingewechselten.
82.
20:15
Die Rostocker ziehen einen Angriff sehenswert auf. Über mehrere Stationen kombinieren sie sich bis an den Sechzehner. Ab der gefährlichen Zone wirken die Gastgeber viel zu nervös und nicht klar genug. Sie verstolpern den Ball und kommen nicht zum Abschluss.
80.
20:13
Beide Teams kämpfen, das merkt man ihnen deutlich an. Für beide wären hier Punkte äußerst wichtig. Nürnberg würde mit diesem Ergebnis, stand jetzt, auf den zwölften Platz springen. Das würde sich für den Club schon deutlich besser anhören.
78.
20:11
Dong-gyeong Lee
Einwechslung bei Hansa Rostock: Dong-gyeong Lee
78.
20:11
Svante Ingelsson
Auswechslung bei Hansa Rostock: Svante Ingelsson
77.
20:10
Schumacher verfehlt den Pfosten nur knapp! Nach einem Eckball von der linken Seite können die Gäste nicht konsequent klären. Schuhmacher pflückt sich die Kugel an der Strafraumkante herunter und schließt dann mit Links ab. Sein Volley geht nur haarscharf am rechten Pfosten vorbei.
74.
20:06
Svante Ingelsson
Gelbe Karte für Svante Ingelsson (Hansa Rostock)
Mit einem harten Einsteigen zeigt Ingelsson etwas Frust und unterbindet einen Konter in der gegnerischen Hälfte. Dafür gibt es Gelb.
73.
20:06
Nach vielen Wechseln kommt nun wieder Spielfluss zustande. Die Nürnberger haben mit Møller Dæhli einen absoluten Unterschiedsspieler eingewechselt, der derzeit jedoch seine Form sucht. Eventuell kann er in der restlichen Spielzeit etwas von seinem Können unter Beweis stellen.
71.
20:05
Mats Møller Dæhli
Einwechslung bei 1. FC Nürnberg: Mats Møller Dæhli
71.
20:04
Fabian Nürnberger
Auswechslung bei 1. FC Nürnberg: Fabian Nürnberger
71.
20:04
Felix Lohkemper
Einwechslung bei 1. FC Nürnberg: Felix Lohkemper
71.
20:04
Lukas Schleimer
Auswechslung bei 1. FC Nürnberg: Lukas Schleimer
70.
20:04
Frederic Ananou
Einwechslung bei Hansa Rostock: Frederic Ananou
70.
20:03
Nico Neidhart
Auswechslung bei Hansa Rostock: Nico Neidhart
70.
20:03
Kevin Schumacher
Einwechslung bei Hansa Rostock: Kevin Schumacher
70.
20:02
Haris Duljević
Auswechslung bei Hansa Rostock: Haris Duljević
68.
20:01
Nach der Behandlungspause geht es weiter. Mathenia steht wieder an seiner Position zwischen den Pfosten und so langsam geht es in Richtung Schlussphase.
66.
19:59
Svante Ingelsson wird in die Tiefe geschickt und kommt gegen Mathenia zu spät. Er trifft den Keeper jedoch mit dem Fuß im Gesicht, der sofort liegen bleibt. Die Betreuer sind auf dem Feld und behandeln den Keeper. Es sieht aber nicht so aus, als könnte Mathenia nicht weiterspielen.
63.
19:56
Rostock wird deutlich stärker und drückt jetzt auf das Unentschieden. Die Elf von Glöckner will nicht ohne Punkt aus dieser Begegnung gehen. Noch haben die Hanseaten knapp 30 Minuten Zeit.
60.
19:54
Roßbach kommt frei vorm Tor zum Kopfball! Nach mehreren Hereingaben, die von den Nürnbergern entschärft werden konnten, bringt Duljević eine punktgenaue Flanke in den Sechzehner. Roßbach ist der Abnehmer und drückt die Kugel aus sieben Metern auf den Boden. Der Kopfball kommt trotzdem gefährlich und geht in die linke Ecke. Mathenia macht sich lang und kratzt die Kugel aus dem Eck.
58.
19:50
Für Pröger ist jetzt Nils Fröling in der Partie und die Hanseaten sind wieder vollzählig.
57.
19:49
Nils Fröling
Einwechslung bei Hansa Rostock: Nils Fröling
57.
19:49
Kai Pröger
Auswechslung bei Hansa Rostock: Kai Pröger
55.
19:48
Neidhard bringt einen Eckball von der rechten Seite vom Tor weg. Acht Meter vor dem Kasten kann sich Malone durchsetzen. Sein Kopfball ist jedoch zu unplatziert und geht deutlich rechts am Kasten vorbei.
54.
19:47
Nach einem Foul macht Pröger eine falsche Bewegung. Sofort greift er sich an den hinteren Oberschenkel und geht zu Boden. Es scheint für ihn nicht weiterzugehen. Hoffentlich ist es keine allzu schwere Verletzung.
52.
19:45
Aber so temporeich wie die erste Hälfte wird nicht begonnen. Der zweite Durchgang lässt bisher mit Torraumszenen auf sich warten.
49.
19:42
Rostock kommt schwungvoll in die Kabine und scheint von Glöckner gut eingestellt worden zu sein. Der Support der Fans ist auch da, die jetzt jedoch wieder für schlechte Sichtverhältnisse auf dem Spielfeld sorgen.
47.
19:39
Die Kugel rollt wieder im Ostseestadion. Patrick Glöckner hat einen Wechsel vorgenommen. Scherff bleibt in der Kabine, dafür übernimmt Lucoqui im zweiten Durchgang.
46.
19:38
Anderson Lucoqui
Einwechslung bei Hansa Rostock: Anderson Lucoqui
46.
19:38
Lukas Scherff
Auswechslung bei Hansa Rostock: Lukas Scherff
46.
19:38
Anpfiff 2. Halbzeit
45.+3
19:26
Halbzeitfazit:
Eine unterhaltsame erste Hälfte geht mit einem 0:1 für die Gäste in die Pause. Früh machten hier beide Teams Dampf. Es dauerte nur knapp 60 Sekunden, bis die Hausherren eine gute Gelegenheit hatten. Svante Ingelsson scheiterte jedoch an Gäste Keeper Mathenia. Ebenfalls früh in der Begegnung fiel dann der einzige Treffer, als Nürnberger ohne Bedrängnis aus der zweiten Reihe abschließen konnte und eiskalt ins Eck verwertete (5.). Danach wirkten die Rostocker bemüht, schafften es jedoch nicht den Ausgleich zu erzielen. Ab der Mitte der ersten Hälfte wurde es hitziger und körperbetonter und Braun hatte alle Hände voll zu tun. Es ist hier intensiv, spannend und unterhaltsam. So darf es im zweiten Durchgang weitergehen. Bis gleich!
45.+3
19:21
Ende 1. Halbzeit
45.+2
19:20
Fabian Nürnberger
Gelbe Karte für Fabian Nürnberger (1. FC Nürnberg)
Auch Nürnberger sieht für diese Auseinandersetzung eine Karte. Allerdings nur die Gelbe. Eine Gelbe mit Folgen, denn seine fünfte bedeutet, dass er die nächste Partie aussetzen wird.
45.+1
19:20
Nach einem Zusammenprall zwischen Geis und Fröde gibt es eine kleine Rudelbildung. Dabei ist auch ein Rostocker Betreuer involviert, der plötzlich Nürnberger schubst. Dafür schickt ihn Braun mit einer roten Karte vom Feld.
45.
19:18
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
43.
19:17
Die Nürnberger schrauben ihren xGoals-Wert gerade deutlich nach oben. Einen Eckball von der rechten Seite nutzt Schindler als Empfänger. Mit einem starken Kopfball aus sieben Metern zwingt er Kolke erneut zur Tat. Der Keeper lenkt die Kugel mit beiden Händen über die Latte.
41.
19:15
Daferner hat das 2:0 auf dem Fuß! Nach einem katastrophalen Pass von Lawrence direkt in den Fuß von Daferner am eigenen Sechzehner ist Kolke gefragt. Der Nürnberger sucht den schnellen Abschluss und visiert aus 15 Metern halb rechte Position die kurze Ecke an. Kolke ist hellwach und kann den Ball stark ins Toraus parieren.
40.
19:14
Wieder bekommen die Gäste einen Freistoß aus aussichtsreicher Position zugesprochen. Aus dem linken Halbfeld bringt Wekesser die Flanke auf den kurzen Pfosten. Doch Daferner bringt den Kopfball nicht aufs Tor und verlängert den Ball ins Aus.
37.
19:11
John Verhoek
Gelbe Karte für John Verhoek (Hansa Rostock)
Verhoek übertreibt es mit dem Körpereinsatz. Bei einem Abschlag will sich der Angreifer Schindler fernhalten und benutzt dazu seinen Ellenbogen. Der hat auf Kopfhöhe des Gegners nichts zu suchen und zu Recht zeigt Robin Braum dem Stürmer die Gelbe Karte.
36.
19:11
Aus dem Halbfeld bringt Geis einen Freistoß an den zweiten Pfosten. Tempelmann versucht die Kugel mit einem Kopfball an den Fünfer gefährlich zu machen. Aber kein Nürnberger kommt ran und die Fahne des Assistenten geht ohnehin hoch.
34.
19:08
Es ist weiterhin eine unterhaltsame Begegnung, die jetzt etwas körperlicher wird. Robin Braun muss aufpassen, dass ihm das Spiel nicht entgleitet. Bisher wird der Referee aber so, als hätte er alles im Griff.
31.
19:05
Svante Ingelsson hat erneut eine gute Möglichkeit. Der Schwede wird im Sechzehner hoch bedient und muss die Kugel Halbvolley aus neun Metern direkt nehmen. Sein Abschluss geht dadurch einen Meter über den Kasten, aber die Rostocker zeigen sich mal wieder offensiv.
29.
19:03
Außerdem nimmt Weinzierl Kayo vom Feld. Nicht nur war der Flügelspieler gelb verwarnt, sondern auch gar nicht im Spiel. Für ihn kommt Castrop aufs Feld und der Cheftrainer versucht an der Seitenlinie ein paar tröstende Worte für Kayo zu finden.
28.
19:01
Jan Gyamerah
Gelbe Karte für Jan Gyamerah (1. FC Nürnberg)
Auch Gyamerah sieht eine frühe Gelbe. Der Verteidiger sorgt mit einem taktischen Foul für eine Spielunterbrechung. Dafür wird er zu Recht verwarnt.
28.
19:01
Jens Castrop
Einwechslung bei 1. FC Nürnberg: Jens Castrop
28.
19:01
Bryang Kayo
Auswechslung bei 1. FC Nürnberg: Bryang Kayo
25.
18:58
Bryang Kayo
Gelbe Karte für Bryang Kayo (1. FC Nürnberg)
Neidhard will die Kugel hinten rausschlagen und wird dabei unsanft von Kayo umgehauen. Der Nürnberger hat Glück, den Verteidiger nicht richtig zu treffen, denn er geht mit gestreckten Bein in die Grätsche. So ist es nur eine Gelbe Karte, diese aber mehr als zu Recht.
23.
18:57
Der Club erarbeitet sich unterdessen viele Standards und Ecken, die jedoch nicht effektiv sind. Ohnehin haben die Oberfranken erst zwei Standardtore in dieser Saison erzielt. Das ist zu wenig nach 16 Spieltagen.
21.
18:54
Nach einem Einsteigen von Verhoek gegen Geis bleibt der Nürnberger am Boden liegen und muss behandelt werden. Er scheint sich dabei an der Schulter verletzt zu haben, aber erstmal geht es für ihn weiter.
19.
18:53
Das Anfangstempo ist verschwunden. Beide Teams wirken bemüht, eine Lücke in der gegnerischen Defensive zu finden. Aber viel tut sich nicht mehr rund um die Sechzehner auf beiden Seiten.
16.
18:50
Seit dem Treffer ging offensiv bei den Nürnbergern nichts mehr. Sie versuchen Sicherheit aufzubauen und die Hanseaten aus der eigenen Hälfte zu locken, um sich Platz zu erarbeiten.
13.
18:47
Die Begegnung verliert in dieser Phase ein wenig an Tempo, heißt die Nürnberger stehen wieder sicherer und lassen weniger zu. Rostock sucht derweil nach Lösungen, kann sich aber häufiger nicht hinter die Kette kombinieren.
10.
18:43
Die Anfangsphase ist mehr als unterhaltsam. Die Hausherren wollen den schnellen Ausgleich und machen viel in Richtung Nürnberger Kasten. Trotzdem steht es 0:1 für die Gäste, die sich auf dieser Führung aber nicht ausruhen sollten.
7.
18:42
Rostock ist um eine Antwort bemüht! Die Hanseaten kommen über die rechte Seite und Neidhard bringt eine Hereingabe. Eigentlich stehen die Nürnberger sicher, können aber nicht klären. Pröger macht den Ball erneut scharf, die vom Oberschenkel von Duljević aus sieben Metern Richtung rechte Ecke prallt. Mathenia muss sich ganz lang machen und kratzt das Leder aus der Ecke.
5.
18:38
Fabian Nürnberger
Tooor für 1. FC Nürnberg, 0:1 durch Fabian Nürnberger
Nürnberg geht hier früh in Führung! Nach einem Einwurf von Rostock auf der rechten Seite in der eigenen Hälfte macht Tempelmann Druck und erobert die Kugel. Sein Zuspiel in den Rückraum ist schwach, aber Nürnberger kommt aus dem Rückraum und wird nicht gestört. Aus 23 Metern legt er sich den Ball zurecht und bringt den Abschluss flach im rechten Eck unter. Die Kugel wird dabei noch leicht abgefälscht und ist unhaltbar für Kolke.
4.
18:38
Nürnberg versucht Ruhe ins Spiel zu bekommen und lässt die Kugel laufen. Vorne setzen sie die Rostocker früh unter Druck, müssen aber schauen, nicht allzu hoch zu stehen, damit Szenen wie aus der zweiten Minute verhindert werden.
2.
18:36
Und wie die Rostocker loslegen! Svante Ingelsson kann sich auf der linken Seite durchsetzen und hat plötzlich viel Rasen vor sich. Er nutzt sein Tempo und geht von der linken Seite in den Sechzehner. Sein Abschluss aus 14 Metern ins lange Eck ist gut. Mathenia muss stark reagieren und rettet mit dem linken Fuß. Danach können die Nürnberger klären. Die Ostseestädter starten fulminant in diese Begegnung!
1.
18:34
Die Kugel rollt, aufgrund von schwierigen Sichtverhältnissen durch Pyronebel mit ein wenig Verspätung. Die Hanseaten stoßen an und starten die Partie.
1.
18:33
Spielbeginn
18:28
Robin Braun, der Unparteiische des heutigen Abends, führt die Akteure aufs Spielfeld im Ostseestadion. Gleich geht es los mit dieser interessanten Begegnung. Wir freuen uns auf 90 Minuten spannenden Fußball.
18:21
In der vergangenen Saison konnte der Club zwei Mal gegen die heutigen Gastgeber gewinnen. Die Nürnberger blieben der einzige Verein, gegen den die Ostseestädter keinen Punkt in der Saison einfahren konnten. Im kleinen Kampf gegen den Abstieg werden die Karten heute Abend jedoch neu gemischt und ein Trainerbonus kann ja ab und zu auch eine entscheidende Rolle spielen.
18:15
Weinzierl scheint mit der Leistung seiner Mannschaft vom Wochenende nicht zufrieden zu sein. Insgesamt vier mal rotiert er in der Startelf. Wekesser, Kayo, Schleimer und Daferner starten heute Abend. Dafür sitzen Møller Dæhli, Castrop, Duah und Lohkemper zunächst auf der Bank.
18:11
Die Aufstellungen sind da. Patrick Glöckner nimmt in der Startformation zwei Veränderungen vor, um in sein Debüt als Rostock Coach zu starten. Auf der Linksverteidiger-Position ersetzt Scherff heute Abend Ananou. Außerdem kommt Duljević für Hinterseer ins offensive Mittelfeld.
18:05
Für Kopfschmerzen bei den Franken sorgt vor allem die mangelnde Offensive. Lediglich zwei Tore aus vier Partien brachte der Club zustande, wovon der Treffer am vergangenen Spieltag gegen Magdeburg ein mehr als glückliches Eigentor war. Defensiv haben sich die Nürnberger einigermaßen gefangen, gegen Magdeburg ließ die Abwehrarbeit jedoch ebenfalls zu wünschen übrig. Aufgrund der engen Tabellenkonstellation könnte sich der Club aber mit einem Dreier heute Abend ein wenig aus der Schlinge befreien und sollte gegen die neueingestellten Rostocker keine Punkte liegen lassen.
18:00
Die Franken kennen sich mit Trainerwechsel aus. Auch sie haben in der laufenden Spielzeit ihren Cheftrainer ersetzt und mit Markus Weinzierl einen erfahrenen Coach auf die Trainerbank gesetzt. Sportlich läuft es für den Club jedoch weiterhin alles andere als rund. Nach zwei Punkten aus drei Spielen und einer bitteren Niederlage gegen Magdeburg am vergangenen Sonntag rutschen die Nürnberger auf den 17. und damit auf einen direkten Abstiegsplatz ab.
17:53
Auch der Nachfolger steht schon fest. Am Montag stellten die Verantwortlichen ihren Nachfolger für Jens Härtel vor. Patrick Glöckner, der zuletzt bis zum Sommer diesen Jahres den Drittligisten SV Waldhof Mannheim betreut hatte, übernimmt nun das Traineramt in Rostock. Er soll den Hanseaten die fehlende Stabilität bringen und einen Platz mindestens im Mittelfeld der Tabelle sichern. Heute Abend beginnt diese Aufgabe für Glöckner zuhause gegen den Club aus Nürnberg.
17:37
Am Sonntag gab es in Rostock den Paukenschlag. Nach lediglich 17 Punkten aus 15 absolvierten Partien und der bitteren 0:1 Niederlage am Freitag gegen Sandhausen, hat sich die Clubführung dazu entschlossen Cheftrainer Jens Härtel zu entlassen. Hansa befindet sich nur zwei Punkte von den Abstiegsrängen entfernt und vor allem die schwache Heimbilanz der Rostocker sorgte für die ungünstige Platzierung in der Liga. Sportvorstand Pieckenhagen berichtete am Sonntagabend, der Verein habe sich entschieden, dass „wir nun an einen Punkt angekommen sind, an dem es Zeit für Veränderungen und neue Impulse ist“, und hat als Konsequenz Härtel nach vierjähriger Zusammenarbeit beurlaubt.
17:27
Hallo und herzlich willkommen zur englischen Woche in der 2. Bundesliga. An diesem Mittwochabend empfängt der F.C. Hansa Rostock den 1. FC Nürnberg. Um 18:30 Uhr rollt der Ball. Pünktlich vor Anpfiff geht es los mit dem Liveticker zu dieser Begegnung.

Direkter Vergleich

Begegnungen
21
Siege Hansa Rostock
6
Siege 1. FC Nürnberg
8
Unentschieden
7
Torverhältnis
23 : 25

Letzte Spiele

Mi., 09. Nov. 2022 18:30 Uhr
Hansa Rostock
Rostock
ROS
Hansa Rostock
18:30
1. FC Nürnberg
FCN
Nürnberg
1. FC Nürnberg
Beendet
Sa., 26. Feb. 2022 13:30 Uhr
Hansa Rostock
Rostock
ROS
Hansa Rostock
13:30
1. FC Nürnberg
FCN
Nürnberg
1. FC Nürnberg
Beendet
Fr., 17. Sep. 2021 18:30 Uhr
1. FC Nürnberg
Nürnberg
FCN
1. FC Nürnberg
18:30
Hansa Rostock
ROS
Rostock
Hansa Rostock
Beendet
Mi., 31. Okt. 2018 18:30 Uhr
Hansa Rostock
Rostock
ROS
Hansa Rostock
18:30
i.E.
1. FC Nürnberg
FCN
Nürnberg
1. FC Nürnberg
Beendet
So., 17. Mai. 2009 14:00 Uhr
Hansa Rostock
Rostock
ROS
Hansa Rostock
14:00
0:0
1. FC Nürnberg
FCN
Nürnberg
1. FC Nürnberg
0:0
Beendet

Höchste Siege

So., 11. Dez. 1994 15:00 Uhr
Hansa Rostock
Rostock
ROS
Hansa Rostock
15:00
5:0
1. FC Nürnberg
FCN
Nürnberg
1. FC Nürnberg
1:0
Beendet
Mo., 08. Dez. 2008 20:15 Uhr
1. FC Nürnberg
Nürnberg
FCN
1. FC Nürnberg
20:15
4:0
Hansa Rostock
ROS
Rostock
Hansa Rostock
3:0
Beendet
Sa., 03. Aug. 1991 15:30 Uhr
Hansa Rostock
Rostock
ROS
Hansa Rostock
15:30
4:0
1. FC Nürnberg
FCN
Nürnberg
1. FC Nürnberg
1:0
Beendet
So., 10. Apr. 2005 17:30 Uhr
1. FC Nürnberg
Nürnberg
FCN
1. FC Nürnberg
17:30
3:0
Hansa Rostock
ROS
Rostock
Hansa Rostock
0:0
Beendet
Sa., 26. Feb. 2022 13:30 Uhr
Hansa Rostock
Rostock
ROS
Hansa Rostock
13:30
1. FC Nürnberg
FCN
Nürnberg
1. FC Nürnberg
Beendet