«Alle Spiele

Fußball
2. Bundesliga
Sa., 28. Okt. 2023 13:00 Uhr
11. Spieltag
Beendet
FC Schalke 04
3:2
Hannover 96
1:0
S04
H96
90.+7
15:05
Fazit:
Nach einer packenden und sehr intensiven Fußballschlacht beendet der FC Schalke 04 die Pleitenserie mit einem 3:2-Heimsieg über Hannover 96! Die Königsblauen zeigten eine sehr leidenschaftliche und zweikampfbetonte starke Leistung gegen die auf Augenhöhe auftretende Elf von Stefan Leitl. 96 machte kein schlechtes Spiel und hätte nach dem 1:1 auch selbst in Führung gehen können, haderte aber mit der Chancenverwertung. Am Ende machte schließlich die Effizienz den Unterschied, denn Lino Tempelmann und Co. schalteten nach zwischenzeitlicher Verunsicherung in der Defensive einen Gang hoch und machten mit zwei Treffern (72./77.) den Deckel drauf. Durch einen diskussionswürdigen Elfmeter für die Gäste und dem Anschlusstreffer von Halstenberg (90.) wurde diese Partie nochmal spannend, doch Schalke verteidigte bis zum Schlusspfiff konzentriert und beschert damit Karel Geraerts einen gelungenen Heimeinstand und den Fans etwas Wiedergutmachung für die letzten Wochen. Wir verabschieden uns von diesem Fußballfest und sagen: Gut Kick und Tschau!
90.+7
14:56
Spielende
90.+7
14:55
Am Ende unterbindet Kalas einen Angriff der Roten über die linke Seite. Danach ertönt der Schlusspfiff und die Schalker Spieler und die Fans jubeln, als hätte man gerade einen Titel eingetütet!
90.+6
14:54
Das große Zittern geht weiter! Die Niedersachsen drücken auf den Ausgleich und Schalke wirft sich in jeden Ball, kriegt die Kugel aber nicht ganz raus. Nur noch wenige Sekunden!
90.+6
14:53
Gelbe Karte für Assan Ouédraogo (FC Schalke 04)
Fürs Ziehen des Trikots von Scott gibt es nochmal Gelb für Ouédraogo.
90.+5
14:53
Gelbe Karte für Fabian Kunze (Hannover 96)
Wegen Meckerns sieht der Sechser der Gäste noch Gelb.
90.+4
14:53
Henning Matriciani rettet für die Hausherren! Mit einem sehenswerten Tackling aus dem Bilderbuch stoppt er den anrauschenden Brooklyn Ezeh und holt dann gegen Kunze das Foul raus. Dafür gibt's Jubel von den Rängen und Lob von den Mannschaftskameraden. Schalke lebt!
90.+3
14:51
Nach einem Rempler von Brooklyn Ezeh beschwert sich Henning Matriciani, weil er zuvor schon ein Handspiel des eingewechselten 96ers gesehen haben will. Schalke steht massiv unter Druck!
90.+2
14:49
Karaman holt im linken Halbfeld nochmal einen Freistoß für die Schalker raus! Das nimmt nochmal paar Sekunden von der Uhr.
90.+1
14:49
Sechs Minuten gibt es obendrauf. Die dürften jetzt für die heimischen Fans sehr lange werden.
90.
14:49
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 6
90.
14:48
Marcel Halstenberg
Tooor für Hannover 96, 3:2 durch Marcel Halstenberg
Eiskalt schickt Halstenberg Ralf Fährmann in die falsche Ecke und haut ihn flach links unten rein. Das wird nochmal spannend!
89.
14:47
Gelbe Karte für Ralf Fährmann (FC Schalke 04)
Obwohl der Ball gespielt wurde, zeigt Timo Gerach Fährmann die Gelbe Karte - und entscheidet obendrein auf Elfmeter für Hannover 96!
88.
14:46
Autsch! Ralf Fährmann muss nach einer Flanke in Richtung Andreas Voglsammer raus und die Kugel mit der Faust nach vorne wegklären. Bei dieser Parade haut er jedoch auch den Ex-Bielefelder um und trifft ihn mit dem Knie im Rücken. Der Stürmer landet mit dem Gesicht voran auf dem Rasen und muss erstmal behandelt werden...
87.
14:44
Einwechslung bei Hannover 96: Sebastian Ernst
87.
14:44
Auswechslung bei Hannover 96: Cedric Teuchert
86.
14:44
Lange nicht mehr gehört: Die Fans des FC Schalke 04 üben sich fünf Minuten vor dem Ende der regulären Spielzeit in Glückseligkeit. Aber ein Defensivschnitzer könnte diese ganze Kiste nochmal spannend machen.
85.
14:43
Einwechslung bei Hannover 96: Christopher Scott
85.
14:43
Auswechslung bei Hannover 96: Bright Arrey-Mbi
85.
14:43
Einwechslung bei Hannover 96: Brooklyn Ezeh
85.
14:43
Auswechslung bei Hannover 96: Derrick Köhn
85.
14:42
Diese Ecke köpft Matriciani aus der Box und darf ebenso im Applaus baden. Stefan Leitl bereitet derweil einen Doppelwechsel vor. Was geht noch für Hannover 96?
84.
14:42
Nochmal eine Hereingabe der Niedersachsen von der linken Seite - Kamiński geht auf Nummer sicher und klärt übers eigene Tor zur Ecke.
83.
14:41
Mit schmerzverzerrtem Gesicht geht der heute starke Tobias Mohr vom Feld und holt sich seinen verdienten Beifall von den Fans!
82.
14:40
Einwechslung bei FC Schalke 04: Thomas Ouwejan
82.
14:40
Auswechslung bei FC Schalke 04: Tobias Mohr
82.
14:40
Mittlerweile wieder vollzählig will Schalke nun den Dreier sichern.
80.
14:39
Kurz mal innehalten: Tobias Mohr hat da im Zweikampf mit Halstenberg einen ordentlichen Pressschlag abbekommen, sodass er kurz behandelt wird und dann zur Seitenlinie raus muss.
78.
14:37
Hannover 96 hätte hier zwischendurch in Führung gehen können. Stattdessen steht es jetzt 3:1 für den engagiert auftretenden FC Schalke 04 - und dieser Käse ist noch lange nicht gegessen, weil beide Teams hier eine packende Vorstellung auf den Rasen zaubern.
77.
14:34
Kenan Karaman
Tooor für FC Schalke 04, 3:1 durch Kenan Karaman
Jetzt brechen alle Dämme bei den Schalker Fans! Nachdem Voglsammers Pass nach vorne umgehend von Murkin geblockt wird, steht hinten die Hannoveraner Hälfte offen wie ein Scheunentor. Und so prallt der Ball zu Kenan Karaman, der links gegen den überforderten Zieler cool bleibt und lässig ins rechte Eck einschiebt.
75.
14:34
Den anschließenden Eckstoß nimmt Cedric Teuchert im Rückraum per Direktabnahme, aber in der Schussbahn steht dann einer der Männer in Blau.
74.
14:33
Mohr verhindert den erneuten Ausgleich! Er wirft sich heldenhaft in einen Schussversucht des eingewechselten Muroya am rechten Pfosten und klärt zur Ecke.
73.
14:32
Mit einem Doppelwechsel reagiert Stefan Leitl umgehend auf den erneuten Rückstand.
73.
14:31
Einwechslung bei Hannover 96: Sei Muroya
73.
14:31
Auswechslung bei Hannover 96: Louis Schaub
73.
14:31
Einwechslung bei Hannover 96: Nicolo Tresoldi
73.
14:31
Auswechslung bei Hannover 96: Jannik Dehm
72.
14:29
Lino Tempelmann
Tooor für FC Schalke 04, 2:1 durch Lino Tempelmann
Lino Tempelmann krönt eine sensationelle Leistung! Nach einem Zuspiel von Assan Ouédraogo zieht der Mittelfeldregisseur aus 17 Metern in zentraler Position mit dem rechten Schlappen ab! Weil Arrey-Mbi seinem Keeper die Sicht behindert und noch leicht dran ist, sieht Zieler den Ball sehr spät. Er ist noch dran, kann den erneuten Rückstand aber nicht verhindern, nachdem der Ball sich leicht rechts ins Netz senkt!
71.
14:29
Einwechslung bei FC Schalke 04: Simon Terodde
71.
14:28
Auswechslung bei FC Schalke 04: Bryan Lasme
69.
14:27
Der wird fast gefährlich, aber knapp vor dem einschussbereiten Kunze am langen Pfosten rettet Ralf Fährmann und begräbt das Ding unter sich. Währenddessen winkt Karel Geraerts Simon Terodde hektisch herbei.
68.
14:27
Wieder rettet Derry John Murkin trotz seiner vorangegangenen Gelben Karte energisch gegen Andreas Voglsammer in der Nähe der rechten Eckfahne! Der Engländer verliert hier heute kaum einen Zweikampf, es geht dennoch mit Freistoß für 96 weiter.
67.
14:25
Den muss er machen! Nach einem Spitzelball von Louis Schaub rechts im Strafraum kommt Jannik Dehm aus zehn Metern zum Schuss und will ihn in die lange Ecke einlochen - das Leder dreht sich in letzter Sekunde knapp am Pfosten vorbei!
66.
14:24
Hannover will kontern, aber im Laufduell zwischen Teuchert und Tempelmann bleibt letzterer Sieger und wird dafür von den Rängen beklatscht!
66.
14:24
Der Neuling holt auch gleich eine Ecke gegen Jannik Dehm auf der linken Seite raus. Aber diese klärt Halstenberg im zweiten Versuch gegen Tobias Mohr.
65.
14:23
Mit einem positionsgetreuen Wechsel ersetzt Karel Geraerts den müden Drexler.
65.
14:22
Einwechslung bei FC Schalke 04: Assan Ouédraogo
65.
14:22
Auswechslung bei FC Schalke 04: Dominick Drexler
64.
14:22
Aus 28 Metern versucht Marcel Halstenberg es direkt, schießt aber deutlich über die Latte.
63.
14:21
Gelbe Karte für Marcin Kamiński (FC Schalke 04)
Nach einem Stoppfehler kommt Kamiński zu spät gegen Leopold und sieht dafür Gelb.
62.
14:21
96 will die Führung! Nach einem Doppelpass zwischen Cedric Teuchert und Fabian Kunze auf der linken Seite legt der Goalgetter der Gäste sich den Ball einen Ticken zu weit vor, sodass Fährmann ihn aufnehmen kann.
60.
14:19
Schalke hat sich vom Gegentreffer nicht beirren lassen. Vor allem Lino Tempelmann setzt viele Impulse nach vorne und wirft sich in jeden Ball hinein. Die Richtung stimmt auf jeden Fall bei den Knappen!
59.
14:18
Haarscharf verpasst Voglsammer das 2:1 für Hannover 96! Nach einem Pass an der Grundlinie von links ist der Österreicher schneller als Marcin Kamiński und setzt das Ding aus kurzer Distanz rechts unten ans Außennetz - kurzzeitig ist sich selbst das Publikum nicht sicher, ob der Ball drin war oder nicht. Schöne Grüße an Stefan Kießling an dieser Stelle!
56.
14:15
Schalke zeigt weiter Einsatz! Nach einem wunderschönen Zuspiel von Tempelmann aus dem Mittelfeld geht Tobias Mohr mit aller Entschlossenheit gegen Halstenberg ins Grätschenduell und kann den Ball noch sichern. Seine Weitergabe ins Zentrum verpasst Lasme nur hauchdünn vor Bright Arrey-Mbi!
53.
14:12
In den letzten Minuten hat Schalke sehr konzentriert nach vorne gespielt und angedeutet, hier einen zweiten Treffer erzielen zu wollen. Nach fünfzehn Sekunden Tiefschlaf in der Abwehr steht es jetzt dagegen 1:1.
52.
14:10
Enzo Leopold
Tooor für Hannover 96, 1:1 durch Enzo Leopold
Was macht die Schalker Abwehr, wenn man das in der Situation so nennen darf, da? Nach einem Querpass von Matriciani in den eigenen Sechzehner kann Leopold nach einem Zuspiel von Köhn auf der Höhe des Elfmeterpunkts den Ball stoppen, sich umschauen und ungestört einen Flachschuss in das Tor von Ralf Fährmann bugsieren, weil gleich vier Gegenspieler hier die Rolle des Zuschauers einnehmen. Alles wieder auf Anfang!
51.
14:09
Lasme kann ungestört von rechts halbhoch in die Box flanken! Die Gäste haben Glück, dass in der Mitte Dehm mehr ungeplant als souverän mit einer Kerze ins Seitenaus klärt.
49.
14:08
Weil Teuchert sich gegen Tempelmann nur mit Einhaken zu helfen weiß, gibt es eine Freistoßgelegenheit für die Hausherren! Nach der weiten Hereingabe von Tobias Mohr kommt Drexler am zweiten Pfosten frei zum Kopfball, aber Zieler packt an der kurzen Ecke sicher zu.
48.
14:06
Die Ecke kommt kurz in die Box, wo Schalke das Leder aber nicht wirklich rausbekommt. Am Ende der Situation haut letztlich Schaub die Kugel aus 25 Metern ins Nirwana. Zuvor war jedoch ein Pfiff ertönt, da Drexler wieder einen Arm abbekommen hat.
47.
14:05
Andreas Voglsammer will gegen Marcin Kamiński auf der rechten Seite eine Ecke haben und bekommt sie auch, da er den Rücken des Polen anschießt und der Ball von dort hinter die Linie prallt.
46.
14:04
Beide Mannschaften sind übrigens ohne Auswechslungen zurück aus Feld gekommen.
46.
14:04
Der Ball rollt wieder auf Schalke! Diesmal eröffnen die Hausherren in der königsblauen Spielkleidung den Durchgang.
46.
14:03
Anpfiff 2. Halbzeit
45.+3
13:52
Halbzeitfazit:
Pause in Gelsenkirchen - und der FC Schalke 04 geht mit einer 1:0-Führung gegen Hannover 96 zum Pausentee. Die Elf von Karel Geraerts zeigt noch nicht auf allen Ebenen die erhoffte Trotzreaktion auf das Debakel beim KSC. Nach einem starken Anfang geriet besonders die rechte Abwehrseite gegen den pfeilschnellen Derrick Köhn unter Druck und wurde auch mehrfach von Schlussmann Ralf Fährmann gerettet. Lasmes Treffer kurz vor der Pause (42.) besorgte dann aber die Führung, da S04 sich im Spiel nach vorne sehr mutig und kämpferisch zeigt. Hannover kann den zwischenzeitlichen Druck gegen die Knappen nicht aufrechterhalten und muss sich offensiv wieder steigern, will man keinen Rückschlag im Kampf um die Aufstiegsränge hinnehmen. Gleich geht es weiter!
45.+3
13:48
Ende 1. Halbzeit
45.+2
13:46
Marcin Kamiński bringt mit viel Zeit einen Freistoß aus dem Mittelkreis nach vorne in die Box, dort bekommt Lasme das Spielgerät nicht unter Kontrolle und es geht mit Abstoß weiter.
45.+1
13:46
Zwei Minuten gibt es obendrauf! Wird der FC Schalke 04 mit einem 1:0-Vorsprung in die Kabine gehen?
45.
13:45
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
44.
13:45
Fast der Ausgleich als Antwort! Nach einem Chippass von Derrick Köhn kommt Voglsammer frei zur Torgelegenheit und scheitert an Ralf Fährmann. Aber kurz danach ist die Fahne oben.
44.
13:45
Das hat sich so jetzt nicht unbedingt angekündigt, man muss aber auch zugeben, dass im Mittelfeld das Mindset bei den Hausherren stimmt und trotz aller Verunsicherung im Abwehrriegel der Kampfgeist vorhanden ist und man sich von den Fans antreiben lässt. Diese wissen das mit Sprechchören zu schätzen.
42.
13:42
Bryan Lasme
Tooor für FC Schalke 04, 1:0 durch Bryan Lasme
Die Führung für Schalke! Nachdem der Freistoß von Mittelkreis auf die rechte Außenbahn kommt, verteidigt Hannover die folgende Flanke von Matriciani sehr schlecht! In der Mitte kommt Karaman zum Kopfball, aber sein Versuch streift seinen Hinterkopf, was den Treffer erst ermöglicht: Vom Fünfer nimmt Lasme den Abpraller per Volleyschuss und netzt das Ding unhaltbar für Zieler wuchtig nach links unten ein!
41.
13:42
Nachdem Voglsammer Drexler im Mittelkreis zu Boden reißt und Lino Tempelmann in einer anderen Situation zu Fall kommt, trifft letzterer seinen Mannschaftskollegen im Fallen mit dem Fuß am Kopf. Es geht aber nach einer kurzen Begutachtung seitens des Regelhüters weiter.
40.
13:40
Tempelmann bringt die Ecke flach und kurz in die Box. An der Grundlinie will Karaman in den Halbraum zurücklegen, ein 96-Bein ist aber dazwischen. Kann man schon so machen.
39.
13:39
Aus dem Spiel heraus geht bisher nicht allzu viel für Schalke. Geht was über die nun folgende Ecke?
37.
13:38
Mit einer starken Parade verhindert Ralf Fährmann den Rückstand! Aus der eigenen Hälfte bekommt Derrick Köhn links einen weiten Ball von Ex-Nationalspieler Marcel Halstenberg. Tomáš Kalas kann nur hinterherlaufen und Köhn zieht aus spitzem Winkel ab, was den Keeper der Gastgeber zum Abtauchen nach unten zwingt. Der Treffer hätte aber nicht gezählt, denn Köhn stand sehr knapp im Abseits.
35.
13:35
Die vielen Fouls stören den Spielfluss dieser Partie - hier veranschaulicht am Beispiel von Dominick Drexler gegen Enzo Leopold im Mittelkreis.
33.
13:33
Stefan Leitls Elf setzt die Königsblauen immer mehr unter Druck und will unbedingt die Führung vor der Pause erzwingen. Die Niedersachsen spüren die Verunsicherung in den Reihen der Schalker.
30.
13:31
Der Ball zappelt im Schalker Netz! Tempelmann vertändelt den Ball gegen Kunze und dann geht es schnell: Der Sechser der Hannoveraner zieht aus 20 Metern ab, haut das Leder an den linken Innenpfosten und von dort prallt der Ball in die Maschen ohne Chance für Ralf Fährmann. Aber es bleibt beim 0:0, denn der Schiedsrichter sah vor dieser Situation ein Ziehen gegen Tempelmann.
29.
13:29
Aua! Mit offener Sohle kommt Tobias Mohr gegen Louis Schaub angerasselt und trifft sowohl Ball als auch Gegenspieler. Der Schiedsrichter zeigt aber keine Karte, was den Hannoveraner ungläubig zurücklässt - und das nicht ganz zu Unrecht, denn der ein oder andere Spieler ist für ein solches Foulspiel schon vorzeitig zum Duschen geschickt worden.
26.
13:27
Den anschließenden Freistoß kann Schalke mühelos klären, doch fast fängt der schnelle Derrick Köhn einen Rückpass von Mohr zu Ralf Fährmann noch ab. Der Schlussmann der Schalker hat aber gerade noch so aufgepasst und grätscht die Kugel ins Aus - förderlich für das Nervenkostüm wird das aber sicher weder bei den Fans noch bei den Spielern gewesen sein.
25.
13:25
Gelbe Karte für Derry Murkin (FC Schalke 04)
Für ein Foulspiel gegen Voglsammer sieht der Neuzugang aus England die Gelbe Karte und versteht die Welt nicht mehr.
24.
13:25
Kurze Spielunterbrechung: Bryan Lasme ist im Duell gegen Arrey-Mbi zu Fall gekommen, kann aber schnell weitermachen.
23.
13:24
In den letzten Minuten gelingt es dem FC Schalke 04 kaum, sich aus der eigenen Hälfte zu befreien. Offensivaktionen sind gerade Fehlanzeige und die rechte Abwehrseite offenbart Lücken.
21.
13:22
Auf der anderen Seite sprintet sich Lino Tempelmann ein weiteres Mal in diesem laufintensiven Spiel frei. Louis Schaub kommt mit Risiko angegrätscht und spielt den Ball weg ins Seitenaus.
20.
13:21
96 drückt auf die Führung! Cedric Teuchert kommt links des Strafraums an den Ball und sprintet nach innen. Seinen Abschluss aus spitzem Winkel muss Ralf Fährmann mit den Fingerspitzen nach vorne weghauen. Dort ist ein Schalker Abwehrspieler vor zwei einschussbereiten Roten zur Stelle!
19.
13:20
Nach einem Stoppfehler in der eigenen Abwehrreihe von Marcin Kamiński wird es fast brenzlig in der Hälfte der Knappen! Der Pole wei0 aber seinen Fehler schnell mit einer erfolgreichen Grätsche zu korrigieren.
18.
13:18
Schalke schwimmt! Völlig frei an der Fünfmeterlinie erwischt Marcel Halstenberg die Eckballhereingabe! Der ehemalige Nationalspieler bekommt nicht genug Druck hinter die Kugel und verzieht dann um einen halben Meter. Glück für die Hausherren in dieser Situation!
17.
13:17
Die Ecke ist geklärt, aber Schalke bekommt den Ball nicht in letzter Konsequenz raus. Wieder muss Matriciani auf dem linken Flügel gegen Köhn ran und diesmal hilft ihm Tempelmann aus. Noch eine Ecke!
16.
13:16
Nach einer ungestörten Flanke über die ganze Breite des Felds kommt links wieder Derrick Köhn an den Ball, aber diesmal hat er im Duell gegen Matriciani das Nachsehen. Es geht mit Ecke für Hannover und Applaus für den Schalker Verteidiger weiter.
13.
13:14
Rechts ist Louis Schaub durch, aber im Laufduell gegen Derry Murkin hat er dann das Nachsehen. Schalke muss in der Rückwärtsbewegung etwas geordneter werden, wenn man hier nicht früh unter Druck geraten möchte.
11.
13:12
Kurz darauf ist Marcin Kamiński in der Schalker Abwehrkette gefordert: Mit vollem Beineinsatz stellt er sich in einen Abschluss von Andreas Voglsammer.
11.
13:11
Hannover erhöht das Tempo: Cedric Teuchert steht nach einem Lupfer aus dem Halbraum nicht im Abseits und hat Platz, verzieht dann mit seinem Abschluss vor der Strafraumgrenze aber deutlich.
10.
13:11
Viel zu einfach spielt Derrick Köhn links an der Grundlinie Matriciani aus und kann im Strafraum unbedrängt flanken! In der Box verpasst dann aber Cedric Teuchert.
9.
13:09
In den ersten Minuten der Partie geht Schalke 04 sehr robust in die Zweikämpfe und läuft nach Ballgewinnen schnell an. Hannover verteidigt gut geordnet und baut sein Spiel langsam und systematisch auf.
8.
13:08
Die erste Chance für Schalke 04! Nach einem Zweikampfgewinn von Tempelmann in der Mitte läuft Bryan Lasme sich im Strafraum wunderbar frei und empfängt den Steckpass aus halblinker Position. Zieler muss rauskommen und sich langmachen, um den Winkel entscheidend zu verkürzen und die durchaus mögliche Führung zu verhindern.
6.
13:06
Nachdem Cedric Teuchert vor dem Strafraum nach innen zieht, gibt er zu Derrick Köhn auf die linke Außenbahn ab. Aber seine Flanke segelt dann an Freund und Feind vorbei ins Seitenaus.
4.
13:04
Schiedsrichter dieser Partie ist übrigens Timo Gerach. Begleitet wird er von Patrick Kessel und Tobias Endriß an der Seitenlinie, Mitja Stegemann in der Coaching-Zone sowie Katrin Rafalski im Videokeller.
3.
13:03
Für einen direkten Versuch ist das etwas weit, aber Enzo Leopold bringt das Leder per Lob aus zentraler Position auf den linken Pfosten. Dort verpasst Marcel Halstenberg in der Box und es geht mit Abstoß weiter.
2.
13:02
Auf der anderen Seite holt Ex-Bielefelder Voglsammer gegen Kaminski einen Freitoß raus, nachdem dieser ihn im Duell um den Ball zu Boden ringt.
1.
13:02
Früh holt Lino Tempelmann einen Freistoß für die Hausherren aus dem rechten Halbfeld raus, landet damit jedoch in der Mauer. Den Konter unterbinden die Schalker, nachdem Jannik Dehm zum Sprint ansetzt und von Murkin per Foul gestört wird.
1.
13:00
Auf geht's! Bei gutem Wetter haben die in roten Jerseys spielenden Gäste Anstoß.
1.
13:00
Spielbeginn
12:58
Die Teams sind eben in die vollbesetzte Veltins-Arena eingelaufen. Nur noch wenige Augenblicke, dann geht es los!
12:51
Die Spannung in der Veltins-Arena steigt! Von der heutigen Partie berichtet Samuel Dick für Euch. Viel Spaß!
12:41
"Tausend Freunde, die zusammenstehn. Dann wird der FC Schalke niemals untergehn". So heißt es eigentlich im Vereinslied der Knappen, doch zuletzt brodelte es sehr in den Reihen der sonst treuen und leidenschaftlichen Fans. Die Bilanz gegen den heutigen Gegner gibt auf jeden Fall Grund zur Hoffnung, denn die letzten vier Pflichtspielaufeinandertreffen gewannen die Knappen allesamt, zuletzt mit 2:1 vor eigenem Publikum in der Aufstiegssaison. Die letzte Niederlage gegen Hannover datiert sogar vom August 2017.
12:31
96-Trainer Stefan Leitl sieht keinen Grund für personelle Veränderungen bei seiner Mannschaft. Er vertraut der gleichen ersten Elf wie beim 2:1 gegen den 1. FC Magdeburg.
12:23
Kommen wir zu den Aufstellungen der heutigen Partie. Karel Geraerts hat vergangene Woche eine desolate Vorstellung seiner Mannschaft gesehen. Zur Folge hat dies sechs Wechsel in der Startformation: Für Timo Baumgartl und Thomas Ouwejan beginnen in der Abwehrkette Derry Murkin und Henning Matriciani. Den Platz neben Lino Tempelmann auf der Doppelsechser-Position nimmt Ron Schallenberg ein und verdrängt damit Paul Seguin aus dem Kader. Auch vorne wird rotiert: Tobias Mohr, Dominick Drexler und Kenan Karaman erhalten den Vorzug vor Youngster Assan Ouédraogo, Yusuf Kabadayı und Zweitliga-Rekordtorschütze Simon Terodde.
12:13
Anders sieht es bei Hannover 96 aus: Bei den Niedersachsen lebt der Traum von der Rückkehr in die Belétage des deutschen Fußballs nach zwei eher durchwachsenen Spielzeiten. Durch das 2:1 gegen Magdeburg konnte man Anschluss an die Spitzenränge halten - ein Dreierpack heute und man würde mit dem momentanen Primus Fortuna Düsseldorf punktemäßig gleichziehen.
12:03
Das mit dem Debüt hatte sich Schalkes neuer Trainer, Karel Geraerts, bestimmt ganz anders vorgestellt: Statt der erhofften Trotzreaktion gingen die Königsblauen mit 0:3 beim Karlsruher SC unter. Der angepeilte direkte Wiederaufstieg ist erstmal kein Thema mehr, viel mehr geht es jetzt erstmal darum, nicht nach unten durchgereicht zu werden wie es schon einigen anderen Vereinen - zuletzt Arminia Bielefeld in der vergangenen Spielzeit - ergangen ist. Fünf Punkte beträgt der Rückstand auf den ersten Nichtabstiegsrang mittlerweile.
11:59
Willkommen zum 11. Spieltag der Zweitliga-Saison 2023/24! Die krisengebeutelten Knappen des FC Schalke 04 empfangen heute Hannover 96. Ab 13 Uhr sind wir live für Euch am Ball!

Direkter Vergleich

Begegnungen
83
Siege FC Schalke 04
48
Siege Hannover 96
19
Unentschieden
16
Torverhältnis
166 : 94

Letzte Spiele

Sa., 28. Okt. 2023 13:00 Uhr
FC Schalke 04
Schalke
S04
FC Schalke 04
13:00
Hannover 96
H96
Hannover
Hannover 96
Beendet
Sa., 19. Mär. 2022 13:30 Uhr
FC Schalke 04
Schalke
S04
FC Schalke 04
13:30
Hannover 96
H96
Hannover
Hannover 96
Beendet
Fr., 15. Okt. 2021 18:30 Uhr
Hannover 96
Hannover
H96
Hannover 96
18:30
FC Schalke 04
S04
Schalke
FC Schalke 04
Beendet
So., 31. Mär. 2019 15:30 Uhr
Hannover 96
Hannover
H96
Hannover 96
15:30
FC Schalke 04
S04
Schalke
FC Schalke 04
Beendet
Sa., 03. Nov. 2018 15:30 Uhr
FC Schalke 04
Schalke
S04
FC Schalke 04
15:30
Hannover 96
H96
Hannover
Hannover 96
Beendet

Höchste Siege

So., 04. Mai. 1941 00:00 Uhr
Hannover 96
Hannover
H96
Hannover 96
1:6
FC Schalke 04
S04
Schalke
FC Schalke 04
0:2
Beendet
Sa., 22. Jan. 1972 15:30 Uhr
FC Schalke 04
Schalke
S04
FC Schalke 04
15:30
5:0
Hannover 96
H96
Hannover
Hannover 96
3:0
Beendet
So., 27. Okt. 1935 00:00 Uhr
Hannover 96
Hannover
H96
Hannover 96
2:6
FC Schalke 04
S04
Schalke
FC Schalke 04
1:3
Beendet
Sa., 15. Okt. 1983 15:00 Uhr
FC Schalke 04
Schalke
S04
FC Schalke 04
15:00
5:1
Hannover 96
H96
Hannover
Hannover 96
1:0
Beendet
Sa., 14. Aug. 1971 15:30 Uhr
Hannover 96
Hannover
H96
Hannover 96
15:30
1:5
FC Schalke 04
S04
Schalke
FC Schalke 04
1:0
Beendet