«Alle Spiele

Fußball
Bundesliga
Sa., 22. Okt. 2022 18:30 Uhr
11. Spieltag
Beendet
Bor. Mönchengladbach
1:3
Eintracht Frankfurt
0:3
BMG
SGE
90.+9
20:34
Fazit:
Eintracht Frankfurt kehrt mit drei Punkten aus Mönchengladbach heim. Gegen die Borussia können die Adlerträger sich mit 3:1 durchsetzen und springen damit in der Tabelle auf Platz Vier. Den Grundstein für den Erfolg legten die Gäste im ersten Durchgang, als man das bessere Team war, aber vor allem die Fehler der Hausherren eiskalt ausnutzte. Zur Pause führten die Hessen bereits mit 3:0 durch einen Doppelpack von Lindström und einen Treffer von Dina-Ebimbe. Zudem parierte Trapp zwei Mal stark. Nach dem Seitenwechsel lief die Partie sehr ruhig ab, Frankfurt schien aber stets die Kontrolle zu haben. Von Gladbach kam, trotz eines Treffers von Thuram, am Ende deutlich zu wenig und so kamen die Mannen vom Niederrhein heute schlicht nicht für etwas Zählbares in Frage.
90.+9
20:29
Spielende
90.+7
20:27
Von Gladbach kommt hier in dieser Schlussphase wirklich fast gar nichts mehr. Frankfurt wird dieses Spiel locker nach Hause bringen.
90.+4
20:23
Frankfurt ist aktuell sogar einige Augenblicke in der Offensive. Es gilt die alte Weisheit: "Wenn man selber den Ball hat, kann der Gegner kein Tor erzielen."
90.+2
20:22
Patrick Herrmann
Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach: Patrick Herrmann
90.+2
20:22
Joe Scally
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach: Joe Scally
90.+1
20:21
Neun Minuten gibt es noch oben drauf. Neun Minuten Zeit also für Gladbach, um hier eventuell doch noch einen Punkt mitzunehmen. Allerdings sieht es danach aktuell nicht aus.
90.
20:20
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 9
87.
20:18
Auch wenn den Gladbachern durch die Nachspielzeit keine Zeit im eigentlichen Sinne verloren geht für die Aufholjagd, hat die ganze Kamera-Aktion natürlich so etwas das Momentum nach dem Tor von Thuram zerstört.
85.
20:15
Nach knapp sieben Minuten Pause kann es nun weitergehen. Fünf Minuten sind regulär noch zu gehen, im Ganzen dürften wohl weitere zehn Minuten nachgespielt werden.
83.
20:14
Noch ist das Spiel unterbrochen, die Reperaturarbeiten scheinen sich aber dem Ende zuzuneigen. Frankfurt nutzt die Pause für einen Doppelwechsel.
83.
20:13
Faride Alidou
Einwechslung bei Eintracht Frankfurt: Faride Alidou
83.
20:13
Jesper Lindstrøm
Auswechslung bei Eintracht Frankfurt: Jesper Lindstrøm
83.
20:13
Rafael Borré
Einwechslung bei Eintracht Frankfurt: Rafael Borré
83.
20:13
Randal Kolo Muani
Auswechslung bei Eintracht Frankfurt: Randal Kolo Muani
78.
20:08
Das sieht man auch nicht häufig. Die Partie ist nun unterbrochen, weil an der sogenannten "Spider-Cam" ein Kabel herunterhängt. Die Kamera wird für gewöhnlich von vier Kabeln getragen und kann sich frei über dem gesamten Platz bewegen.
75.
20:04
Sowohl die Gladbacher Mannschaft als auch die Fans scheinen nun doch nochmal wach zu werden. Hat Jakic hier die Mannen vom Niederrhein komplett zurück ins Spiel geholt?!
72.
20:01
Marcus Thuram
Tooor für Bor. Mönchengladbach, 1:3 durch Marcus Thuram
Aus dem Nichts der Treffer für die Fohlen! Jakic verliert die Kugel an Plea, der im Fallen sofort durchsteckt für Thuram. Der Franzose bleibt dieses Mal frei vor Trapp ganz ruhig und trifft zum 1:3.
70.
20:01
Nathan N'Goumou
Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach: Nathan N'Goumou
70.
20:01
Lars Stindl
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach: Lars Stindl
70.
20:01
Luca Netz
Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach: Luca Netz
70.
20:01
Manu Koné
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach: Kouadio Koné
68.
19:57
Kouadio Koné bringt Rode in einem Zweikampf zu Fall. Rode hat sich dabei augenscheinlich weh getan. Kone muss hier ganz schön aufpassen und vermutlich sollte Daniel Farke auch reagieren, denn viele Fouls darf sich der Gladbacher nicht mehr erlauben.
65.
19:56
Der Spielstand spielt Frankfurt natürlich auch von der Taktischen Ausrichtung in die Karten. Dass die Hessen kontern können, zeigten sie bereits bei den Toren zum 1:0 und 3:0 und so können die Adlerträger nun auf genau diese schnellen Gegenstöße warten.
62.
19:53
Auch einige Minuten später ergibt sich noch kein anderes Bild. Und dabei tickt die Zeit doch gegen Gladbach, die aber bisher in diesem zweiten Durchgang noch nicht einmal für einen Ehrentreffer in Frage kommen.
58.
19:49
Der zweite Durchgang ist noch nicht so richtig greifbar. Auf dem Feld passiert herzlich wenig, aber wenn hat man eher das Gefühl, dass etwas von den Frankfurtern ausgehen könnte.
54.
19:44
Mit der Auswechslung von Kamada kann Oliver Glasner nun zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen. Zum Einen gönnt er Kamada eine Pause, zum anderen war dieser ja auch bereits vorbelastet und man minimiert das Risiko einer Ampelkarte.
53.
19:43
Sebastian Rode
Einwechslung bei Eintracht Frankfurt: Sebastian Rode
53.
19:42
Daichi Kamada
Auswechslung bei Eintracht Frankfurt: Daichi Kamada
51.
19:39
Fragt man die Statistiker, ist es im Übrigen sehr unwahrscheinlich, dass Eintracht Frankfurt hier nicht als Gewinner vom Rasen geht. Noch nie haben die Hessen eine 3:0-Halbzeitführung verspielt. Gladbachs letzte erfolgreiche Aufholjagd nach einem 0:3 zur Pause ist derweil schon über 40 Jahre her (1979 bei einem 4:4 gegen Köln).
47.
19:37
Christoph Kramer
Gelbe Karte für Christoph Kramer (Bor. Mönchengladbach)
Auch der letzte Gladbacher aus dem Zentrum sieht nun die Gelbe Karte. Kramer steigt seinem Gegenspieler auf den Fuß und Daniel Siebert zückt zum fünften Mal den Karton.
46.
19:36
Weiter geht's! Beide Mannschaften sind zurück auf dem Rasen, beide im Übrigen ohne Wechsel.
46.
19:35
Anpfiff 2. Halbzeit
45.+2
19:23
Halbzeitfazit:
Zur Pause führt Eintracht Frankfurt mit 3:0 bei Borussia Mönchengladbach! In einer offen geführten Partie waren die Frankfurter zwar das bessere Team, ein so großen Unterschied sahen die Zuschauer allerdings nicht. Dementsprechend ist das 3:0 wohl ein Treffer zu hoch. Nichtsdestotrotz müssen sich die Gladbacher selber den Vorwurf machen. Zum Einen leiteten Stindl beim 0:1 und Weigl beim 0:3 die Treffer mit einem Fehlpass ein, zum Anderen hätte Thuram eigentlich den zwischenzeitlichen Ausgleich erzielen müssen. Nun aber geht es mit einem 0:3 in die Pause. Auch, wenn es sicherlich schwer wird, hier noch etwas mitzunehmen, unmöglich ist ein Comeback natürlich nicht. Erst am Nachmittag hatte Leipzig in Augsburg ein 0:3 zu einem 3:3 gemacht.
45.+2
19:17
Ende 1. Halbzeit
45.
19:17
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
45.
19:16
Jesper Lindstrøm
Tooor für Eintracht Frankfurt, 0:3 durch Jesper Lindstrøm
Frankfurt kontert sich zum nächsten Treffer! Weigl ist es dieses Mal, der in der Offensive einen Fehlpass spielt. Wieder finden die Hessen direkt Götze, der auf Kolo Muani weiterspielt. Lindström bekommt die Kugel in den Lauf gespielt und steht frei vor Sippe. Dieses Mal schließt er deutlich sicherer ab und schnürt kurz vor der Pause den Doppelpack.
41.
19:12
Dass das 2:0 der Gäste nach einem Eckball fiel, ist im Übrigen wenig überraschend. Frankfurt traf bereits zum neunten Mal nach einem Standard - Bestwert in der Bundesliga!
37.
19:10
Lange Zeit war es in dieser Partie munter hin und her gegangen. Frankfurt lässt das Ganze nun aber etwas kontrollierte angehen und wird von Gladbach auch "in Ruhe" gelassen. Viel passiert in dieser Phase nicht.
34.
19:06
Vier Gelbe Karten gab es bisher, alle vier gingen an zentrale Spieler. Drei Defensive Mittelfeldspieler und Jakic als Innenverteidiger sind vorbelastet und das in einem Spiel, in dem es viele Zweikämpfe in der Zentralen gibt. Die Akteure müssen da auf jeden Fall aufpassen.
32.
19:03
Kristijan Jakić
Gelbe Karte für Kristijan Jakić (Eintracht Frankfurt)
Jakic geht zwar zum Ball, fährt Plea aber von hinten in die Parade. Auch hier geht Gelb absolut in Ordnung.
29.
19:00
Éric Dina-Ebimbe
Tooor für Eintracht Frankfurt, 0:2 durch Éric Dina-Ebimbe
Lenz sschlägt eine Ecke von der linken Seite in die Mitte, wo Éric Dina-Ebimbe sich hochschraubt und das Leder herrlich in die lange Ecke köpft! Das ist das 2:0 für die Hessen!
27.
18:58
Nach einem Eckball der Fohlen fährt Frankfurt hier einen Konter nach Maß! Über Götze kommt der Ball zu Dina-Ebimbe, der viel Wiese vor sich hat und im genau richtigen Moment auf Kolo Muani durchsteckt. Dieser geht zunächst an Sippel vorbei, legt sich den Ball aber etwas zu weit vor und bekommt das Leder nicht mehr mit genug Wucht in Richtung Tor.
25.
18:55
Daichi Kamada
Gelbe Karte für Daichi Kamada (Eintracht Frankfurt)
Kamada geht mit offener Sohle in den Zweikampf mit Thuram. Zwar erwischt er auch viel Ball, allerdings auch das Schienbein des Gegners. Gelb geht da durchaus in Ordnung.
21.
18:54
Kramer bekommt die Kugel von der linken Seite und hat am Sechzehner einen kurzen Moment Zeit. Herrlich hebt er die Kugel nach rechts auf Stindl, der aus knapp zwölf Metern volley abzieht. Der Ball ist nicht platziert genug und so kann Trapp hier erneut abwehren.
18.
18:48
Julian Weigl
Gelbe Karte für Julian Weigl (Bor. Mönchengladbach)
Wir notieren die nächste Gelbe Karte, dieses Mal für Julian Weigl. Dieser kommt bei einer Grätsche einen Schritt zu spät und auch hier geht das Ticket durchaus in Ordnung.
16.
18:47
Manu Koné
Gelbe Karte für Kouadio Koné (Bor. Mönchengladbach)
Kone attackiert Kamada im Aufbauspiel und steigt dem Frankfurter komplett auf den Fuß. Kone, Farke und auch alle anderen Gladbacher sehen das anders, doch die Karte ist durchaus berechtigt. Es ist zudem die fünfte Gelbe Karte für Kone, der in der nächsten Woche bei Union zuschauen muss.
14.
18:46
Diese beiden Chancen sind aber Ausdruck der spielerischen Ausrichtung beider Teams. Hier ergeben sich für beide Offensivreihen durchaus Räume hinter den Abwehrketten.
10.
18:43
Trapp rettet die Führung! Gladbach klärt die Kugel eigentlich nur, doch Thuram geht beherzt nach und spitzelt Jakic den Ball vom Fuß. Plötzlich läuft der Franzose frei auf das Tor zu, scheitert aber an Trapp, der mit einer tollen Fußparade das 1:0 festhält.
8.
18:41
Kolo Muani wird nun selber von einem langen Ball auf die Reise geschickt und geht auf der halbrechten Seite in den Strafraum. Sein Flachschuss geht allerdings deutlich am langen Pfosten vorbei!
6.
18:37
Jesper Lindstrøm
Tooor für Eintracht Frankfurt, 0:1 durch Jesper Lindstrøm
Da ist die frühe Führung der Gäste! Stindl spielt in der Offensive einen Fehlpass in die Füße von Ndicka. Dieser spielt sofort tief auf Kolo Muani. Der Offensivmann dreht sich schnell und schickt Lindstrøm auf die Reise. Dieser setzt sich mit etwas Glück gegen mehrere Verteidiger durch und steht plötzlich frei vor der Kiste. Auch beim Abschluss hat der Angreifer wieder etwas Dusel, am Ende wird ihm das aber egal sein.
4.
18:37
Frankfurt hat in den ersten Minuten etwas mehr von der Partie und lässt sich auch nicht davon beirren, dass Gladbach mitunter sehr hoch verteidigt.
1.
18:32
Auf geht's! Gladbach stößt an und zwar in den weißen Jerseys. Frankfurt agiert heute ganz in Schwarz.
1.
18:32
Spielbeginn
18:05
Die Leistung der Adlerträger in der Vorwoche beim 5:1 gegen Leverkusen hat Trainer Oliver Glasner wenig überraschend sehr überzeugt. Der Übungsleiter sieht daher keinen Grund für etwaige Wechsel und schickt dieselbe Startelf ins Rennen, wie gegen die Werkself.
18:00
Mit den Stuttgarter Kickers hatte Eintracht Frankfurt unter der Woche ein etwas leichteres Pokal-Los. Mit 2:0 lösten die Hessen die Pflichtaufgabe glanzlos aber souverän. Nimmt man das 5:1 vom letzten Wochenende gegen Leverkusen mit dazu, sind es nun zwei Pflichtspiel-Siege in Serie, nachdem man sich zuvor in Bochum (0:3) blamiert und in Tottenham (2:3) nicht belohnt hatte. In der Liga bedeutete das vor dem Spieltag Platz Fünf, einen Zähler vor dem heutigen Gegner, den man natürlich gerne auf Abstand halten würde bzw. diesen ausbauen möchte.
17:53
Das Pokal-Aus bezahlten die Gladbacher zudem noch sehr teuer. Mit Yann Sommer und Jonas Hofmann verletzten sich zwei Leistungsträger schwer und fallen wohl bis zur WM-Pause aus. Heute werden die beiden durch Sippel und Stindl ersetzt im Vergleich zum Pokalauftritt in Darmstadt.
17:50
16 Punkte, Platz Sechs vor dem Spieltag mit drei Punkten Rückstand auf Rang Zwei. Eigentlich müsste die Welt in Mönchengladbach in Ordnung sein, könnte man beim Blick auf die Tabelle sagen. Grundsätzlich sind die Fohlen mit dem Saisonverlauf auch nicht unzufrieden, doch die Mannen von Daniel Farke haben durchaus den ein oder anderen Aussetzer zu verzeichnen. Vor wenigen Wochen beispielsweise das 1:5 in Bremen, das man jedoch mit einem 5:2-Derbysieg gegen Köln sofort wettmachen konnte. Unter der Woche gab es nun das bittere Pokal-Aus bei Darmstadt 98 und so ist es heute wieder Zeit für eine Reaktion der Elf von Niederrhein.
17:39
Guten Abend und herzlich willkommen zum Topspiel des elften Spieltages! Um 18:30 Uhr empfängt Borussia Mönchengladbach die Eintracht aus Frankfurt im heimischen Borussia Park!

Direkter Vergleich

Begegnungen
106
Siege Bor. Mönchengladbach
38
Siege Eintracht Frankfurt
39
Unentschieden
29
Torverhältnis
167 : 163

Letzte Spiele

Sa., 22. Okt. 2022 18:30 Uhr
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
BMG
Bor. Mönchengladbach
18:30
Eintracht Frankfurt
SGE
Frankfurt
Eintracht Frankfurt
Beendet
So., 08. Mai. 2022 15:30 Uhr
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
SGE
Eintracht Frankfurt
15:30
Bor. Mönchengladbach
BMG
M'gladbach
Bor. Mönchengladbach
Beendet
Mi., 15. Dez. 2021 18:30 Uhr
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
BMG
Bor. Mönchengladbach
18:30
Eintracht Frankfurt
SGE
Frankfurt
Eintracht Frankfurt
Beendet
Sa., 17. Apr. 2021 15:30 Uhr
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
BMG
Bor. Mönchengladbach
15:30
Eintracht Frankfurt
SGE
Frankfurt
Eintracht Frankfurt
Beendet
Di., 15. Dez. 2020 18:30 Uhr
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
SGE
Eintracht Frankfurt
18:30
Bor. Mönchengladbach
BMG
M'gladbach
Bor. Mönchengladbach
Beendet

Höchste Siege

Fr., 04. Dez. 1970 20:00 Uhr
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
BMG
Bor. Mönchengladbach
20:00
5:0
Eintracht Frankfurt
SGE
Frankfurt
Eintracht Frankfurt
3:0
Beendet
Mi., 13. Okt. 1971 20:00 Uhr
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
BMG
Bor. Mönchengladbach
20:00
6:2
Eintracht Frankfurt
SGE
Frankfurt
Eintracht Frankfurt
2:1
Beendet
Sa., 17. Okt. 2015 18:30 Uhr
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
SGE
Eintracht Frankfurt
18:30
1:5
Bor. Mönchengladbach
BMG
M'gladbach
Bor. Mönchengladbach
1:1
Beendet
Mi., 03. Apr. 1991 20:00 Uhr
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
SGE
Eintracht Frankfurt
20:00
5:1
Bor. Mönchengladbach
BMG
M'gladbach
Bor. Mönchengladbach
4:1
Beendet
Sa., 17. Apr. 2021 15:30 Uhr
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
BMG
Bor. Mönchengladbach
15:30
Eintracht Frankfurt
SGE
Frankfurt
Eintracht Frankfurt
Beendet