«Alle Spiele

Fußball
Bundesliga
Sa., 02. Dez. 2023 18:30 Uhr
13. Spieltag
Beendet
VfB Stuttgart
2:0
Werder Bremen
1:0
VFB
SVW
90.+6
20:29
Fazit:
Feierabend in Süddeutschland, der VfB Stuttgart bezwingt den SV Werder Bremen mit 2:0. Im zweiten Abschnitt glich das Geschehen auf dem Rasen demjenigen der ersten Halbzeit. Die Schwaben hatten die Angelegenheit vollends im Griff, ließen aber mehrere Gelegenheiten ungenutzt. Weil aber auch Werder kaum Akzente setzen konnte, waren es letztlich doch die Roten, die nachlegen konnten. Guirassy nutzte ein Stark-Foul per Elfmeter zum 2:0. Im Anschluss kämpften die Norddeutschen zwar noch mal. Ernstlich in Bedrängnis kamen die Hausherren aber nicht mehr, der Sieg geht vollkommen in Ordnung. Für den VfB geht es zunächst am Mittwoch im DFB-Pokal gegen Borussia Dortmund weiter, am Sonntag gastiert dann Bayer 04 Leverkusen. Der SVW bekommt es am Samstag in der Liga mit dem FC Augsburg zu tun.
90.+6
20:25
Spielende
90.+3
20:23
Zweimal muss Nübel ran. Zunächst pariert er einen Schuss aus 20 Metern halbrechter Position von Schmid unkonventionell zur Ecke ab. An deren Ende entschärft er einen Weiser-Kopfball aus sieben Metern sicher.
90.
20:21
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
89.
20:20
Anthony Rouault
Einwechslung bei VfB Stuttgart: Anthony Rouault
89.
20:20
Pascal Stenzel
Auswechslung bei VfB Stuttgart: Pascal Stenzel
89.
20:20
Senne Lynen
Einwechslung bei Werder Bremen: Senne Lynen
89.
20:20
Jens Stage
Auswechslung bei Werder Bremen: Jens Stage
89.
20:20
Dawid Kownacki
Einwechslung bei Werder Bremen: Dawid Kownacki
89.
20:20
Rafael Borré
Auswechslung bei Werder Bremen: Rafael Borré
88.
20:18
Die Schlussminuten laufen. Es ist zwar offensichtlich, dass die Grün-Weißen weiterhin bemüht sind. Für ein Tor scheint es aber nicht mehr zu reichen - geschweige denn für ein Comeback.
85.
20:15
Gute Gelegenheit für den SVW! Borré schickt über links Njinmah in die Spitze. Aufgrund eines Missverständnisses kommt der Joker aus spitzem Winkel und 15 Metern zum Schuss. Nur knapp fliegt der Ball am langen Eck vorbei.
83.
20:13
Njinmah schaltet sich über halblinks nach vorne ein. Bei seinem Schuss mit links aus zehn Metern rutscht er allerding weg. So entsteht kein nennenswerter Abschluss.
80.
20:10
Der nächste Doppelwechsel bei den Roten. Silas und Führich gehen, Leweling und Jeong kommen.
79.
20:09
Woo-yeong Jeong
Einwechslung bei VfB Stuttgart: Woo-yeong Jeong
79.
20:09
Chris Führich
Auswechslung bei VfB Stuttgart: Chris Führich
79.
20:09
Jamie Leweling
Einwechslung bei VfB Stuttgart: Jamie Leweling
79.
20:09
Silas Katompa Mvumpa
Auswechslung bei VfB Stuttgart: Silas Katompa Mvumpa
77.
20:07
Die Reaktion: ein Bremer Angriff. Nach Vorlage von der rechten Seite feuert Schmid aus 18 mittigen Metern klar drüber.
75.
20:04
Serhou Guirassy
Tooor für VfB Stuttgart, 2:0 durch Serhou Guirassy
Jetzt hat er seine Hütte! Guirassy läuft an und hebelt die Kugel mittig ins Tor. Zetterer war aus Schützensicht nach rechts unterwegs.
72.
20:03
Elfmeter für den VfB! Guirassy dringt über halblinks in den Strafraum ein. Stark hat das Bein dort sehr weit draußen und verursacht den Strafstoß.
71.
20:02
Olivier Deman
Einwechslung bei Werder Bremen: Olivier Deman
71.
20:02
Felix Agu
Auswechslung bei Werder Bremen: Felix Agu
71.
20:01
Angelo Stiller
Einwechslung bei VfB Stuttgart: Angelo Stiller
71.
20:01
Deniz Undav
Auswechslung bei VfB Stuttgart: Deniz Undav
71.
20:01
Josha Vagnoman
Einwechslung bei VfB Stuttgart: Josha Vagnoman
71.
20:01
Maximilian Mittelstädt
Auswechslung bei VfB Stuttgart: Maximilian Mittelstädt
70.
20:00
Millot findet mit einem halbhohen Zuspiel rechts im Strafraum der Weserstädte Silas. Der hat aber Schwierigkeiten mit der Ballannahme. Sein Schuss beschwört keinerlei Gefahr herauf.
67.
19:58
Von rechts segelt eine hohe Flanke in den Stuttgarter Sechzehnmeterraum. Agu probiert es mit einem Schuss, setzt diesen aber drüber. Das hätte etwas werden können.
64.
19:55
Die ersten Wechsel der Partie. Werner tauscht Veljković und den heute blassen Ducksch gegen Stark und Njinmah aus.
63.
19:54
Justin Njinmah
Einwechslung bei Werder Bremen: Justin Njinmah
63.
19:54
Marvin Ducksch
Auswechslung bei Werder Bremen: Marvin Ducksch
63.
19:54
Niklas Stark
Einwechslung bei Werder Bremen: Niklas Stark
63.
19:54
Miloš Veljković
Auswechslung bei Werder Bremen: Miloš Veljković
61.
19:53
Kaum zu glauben, dass Guirassy noch immer ohne Tor in dieser Begegnung ist. Bei seinem sechsten Torschuss versucht er es mit einem flachen Abschluss aus dem halbrechten Strafraumkorridor. Abgefälscht saust der Ball daneben.
58.
19:48
So richtig viel hat sich nicht geändert im zweiten Abschnitt. Noch immer drücken die Hausherren ihren Gast tief in die Defensive. Nur: Noch immer ist die Chancenverwertung schwach.
55.
19:45
Immer und immer wieder Guirassy. Jetzt ist es Undav, der seinen Teamkollegen mit einem Pass aus dem Zentrum tief schickt. Am Fünfer drückt er das Leder zwar an Zetterer vorbei, hat aber zu wenig Power hinter dem Schuss. Vor der Linie wird der Ball geklärt. Ohnehin entscheidet das Unparteiischengespann auf Abseits.
52.
19:43
Das 2:0 liegt in der Luft! Silas schickt Guirassi wunderbar mit der Hacke nach vorne. Der 27-Jährige taucht frei vor Zetterer auf, bugsiert das Spielgerät per Schlenzer aber rechts am Tor vorbei.
49.
19:39
Immerhin: Schnell nach Wiederanpfiff erarbeiten sich die Hanseaten mal einen Eckstoß. Duckschs Hereingabe fängt Nübel jedoch problemlos ab.
46.
19:36
Ohne personelle Veränderungen geht es weiter.
46.
19:35
Anpfiff 2. Halbzeit
45.+3
19:20
Halbzeitfazit:
Pause in Stuttgart, der VfB führt hochverdient mit 1:0 gegen Werder Bremen. Von Beginn an präsentiert sich die Hoeneß-Elf angriffslustig und offensiv. Es dauerte bis zu 17. Minute, ehe Undav einen Abstauber zum 1:0 ins Tor stocherte. In der Folge hatten die Schwaben zahlreiche gute Möglichkeiten - allen voran Guirassy vergab jedoch viele von ihnen. Auch Undav und Silas machen der Bremer Defensive mächtig zu schaffen. Auf der Gegenseite gab es fast nichts Nennenswertes im letzten Angriffsdrittel. Lediglich ein geblockter Borré-Schuss sorgte für Gefahr. Stuttgart spielt heute bockstark, ist vorne aber nicht effektiv genug. Deshalb ist hier noch alles drin - bis gleich!
45.+3
19:17
Ende 1. Halbzeit
45.+1
19:17
Zetterer muss hin! Die neue Nummer eins der Gäste entschärft einen Undav-Versuch aus 18 Metern klasse zur Seite. Die folgende Ecke bringt nichts ein.
45.
19:16
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
43.
19:13
Schon wieder Guirassy. Undav legt rechts in der Box flach an den Elfmeterpunkt. Dort nimmt der zweiterfolgreichste Torjäger der laufenden Saison direkt ab, schweißt das Rund aber drüber.
40.
19:10
Guirassy mit der nächsten Möglichkeit! Silas bedient seinen Sturmkollegen mit einem guten Pass rechts am Fünfereck. Zwar kriegt Guirassy die Kugel an Zetterer vorbei, allerdings hüpft diese links vorbei.
38.
19:08
Vielleicht gibt dieser Moment den Gästen von der Weser mal etwas Auftrieb. Auch die Defensive des Tabellendritten ist zu knacken.
35.
19:08
Urplötzlich Borré! Der ehemaliger Frankfurter bekommt aus acht Metern die große Schusschance, bleibt aber an einem Stuttgarter hängen. Da war mehr drin.
33.
19:05
Noch immer sind die Norddeutschen nicht aufgewacht. Offensiv bringen sie rein gar nichts zustande. Bereits im Mittelfeld enden die meisten Bemühungen.
30.
19:01
Eine halbe Stunde ist durch. Bei den expected goals steht es 2:0 - ein Zeichen dafür, dass der VfB eigentlich höher führen könnte.
27.
18:58
Bislang harmoniert die Offensivreihe der Hoeneß-Truppe hervorragend. Insbesondere Silas, Undav und Guirassy wirbeln die gegnerische Defensive durcheinander.
24.
18:54
Die Werderaner sind heillos überfordert. Nach vorne geht nichts, hinten häufen sich die Fehler. Noch sind sie mit dem 0:1 gut bedient.
21.
18:52
Guirassy trifft, die Bude zählt aber nicht! Eine Millot-Flanke aus dem linken Halbfeld rutscht an Zetterer vorbei an den Fünfer. Dort steht Guirassy richtig, der Topstürmer trifft problemlos in die Maschen. Allerdings startete er aus dem Abseits.
20.
18:51
Um ein Haar das 2:0! Guirassy schickt Silas über die halblinke Angriffsspur in die Box. Dessen Schuss wird von einem Abwehrbein über den herauseilenden Zetterer abgefälscht. Nur knapp hoppelt die Pille links am Gehäuse der Bremer vorbei. Die folgende Ecke verpufft.
17.
18:47
Deniz Undav
Tooor für VfB Stuttgart, 1:0 durch Deniz Undav
Die verdiente Führung für die Schwaben! Zunächst scheitert Guirassy im Eins-gegen-Eins aus schwierigem Winkel an Zetterer. Der Ball gelangt dann in den rechten Halbraum, wo Anton viel zu viel Platz hat. Seinen Schuss aus 18 Metern wehrt Zetterer nach rechts ab. Dort stochert Undav die Murmel ins Netz.
14.
18:45
Von der Werner-Elf ist noch verhältnismäßig wenig zu sehen. Bis auf ein paar Momente am gegnerischen Sechzehner gibt es noch keine gefährlichen Szenen vor dem Kasten der Hausherren.
11.
18:42
Immer wieder Stuttgart. Undav kombiniert sich per doppeltem Doppelpass mit Guirassy nach halbrechts. Sein Schuss aus 17 Metern geht durch die Beine eines Bremers und wird vor die Füße des lauernden Guirassys abgefälscht. Der Stürmer schaltet am Fünfer aber einen Moment zu spät - Abstoß.
9.
18:40
Der VfB erwischt den aktiveren Start. Eine flache Hereingabe vom rechten Flügel findet nahe der Strafraumkante Undav. Seine Direktabnahme von halbrechts geht aber klar rechts vorbei.
6.
18:37
Wieder brenzlig! Diesmal ist es Silas selbst, der am Elfmeterpunkt auftaucht. Dort geht er im Zweikampf mit Veljković zu Boden, einen Strafstoß gibt es trotz kleinerer Beschwerden jedoch nicht.
3.
18:34
Nicht ungefährlich: Silas findet mit einer guten Seitenverlagerung links im Sechzehnmeterraum Führich. Dessen Abnahme blockt der SVW gerade noch ab.
1.
18:31
Auf geht's.
1.
18:31
Spielbeginn
18:19
An der Pfeife ist heute Bastian Dankert. Den 43-jährigen Rostocker unterstützen René Rohde und Marcel Unger an den Seitenlinien. Der vierte Offizielle ist Robert Hartmann, im Kölner Keller sitzen Sören Storks und Christian Fischer.
18:09
Auf der Gegenseite zeigt der Trend hingegen nach unten. Aus den vergangenen sieben Ligaspielen holten die Bremer lediglich einen Sieg (2:0 gegen den 1. FC Union Berlin) und zwei Remis (jeweils 2:2 beim VfL Wolfsburg und gegen Eintracht Frankfurt). Zur selben Zeit handelten sie sich jedoch auch fünf Pleiten ein - jüngst auch gegen das derzeit dominierende Bayer 04 Leverkusen (0:3). Im Klassement reicht das momentan nur für den 13. Rang, der Abstand auf den Relegationsplatz beträgt nur zwei Pünktchen. Umso wichtiger wäre heute etwas Zählbares.
17:53
Es läuft wieder rund bei den Süddeutschen. Gab es in der Liga zwischenzeitlich zwei Pleiten in Serie (2:3 gegen die TSG 1899 Hoffenheim, 0:2 beim 1. FC Heidenheim), durften sie zuletzt zwei wichtige Dreier (2:1 gegen Borussia Dortmund, 2:1 bei Eintracht Frankfurt) bejubeln. Durch die Siege gegen zwei Topteams der Meisterschaft schoben sie sich auf den dritten Platz im Klassement. Diesen haben sie auch nach der Partie heute inne - bei einem weiteren Triumph würde sich jedoch der Abstand auf die zweiplatzierten Bayern auf zwei Zähler verkürzen.
17:42
Bei den Gästen hütet erneut Zetterer den Kasten. Vor ihm baut sich eine flexible Dreier-/Fünferkette bestehend aus Weiser, Veljković, Friedl, Jung und Agu auf, mittig zieht Stage die Fäden. Offensiver sind Bittencourt und Schmid ausgerichtet - sie sollen die beiden Angreifer Borré und Ducksch in Szene setzen.
17:35
Schauen wir auf die Aufstellungen beider Teams. Die Schwaben setzen wie gewohnt auf Nübel im Tor, vor ihm verteidigen Stenzel, Anton, Zagadou und Mittelstädt. Zentral räumen Karazor und Millot ab, auf den Flügeln agieren Führich und Silas. Vorne entscheidet sich Coach Hoeneß für die Doppelspitze auf Guirassy und Undav.
Hallo und herzlich willkommen zum Spiel VfB Stuttgart - Werder Bremen! Rechtzeitig vor Spielbeginn geht es los mit dem Liveticker der Partie am 13. Spieltag der Bundesliga.

Direkter Vergleich

Begegnungen
113
Siege VfB Stuttgart
40
Siege Werder Bremen
39
Unentschieden
34
Torverhältnis
171 : 189

Letzte Spiele

Sa., 02. Dez. 2023 18:30 Uhr
VfB Stuttgart
Stuttgart
VFB
VfB Stuttgart
18:30
Werder Bremen
SVW
Werder
Werder Bremen
Beendet
So., 05. Feb. 2023 15:30 Uhr
VfB Stuttgart
Stuttgart
VFB
VfB Stuttgart
15:30
Werder Bremen
SVW
Werder
Werder Bremen
Beendet
Sa., 13. Aug. 2022 15:30 Uhr
Werder Bremen
Werder
SVW
Werder Bremen
15:30
VfB Stuttgart
VFB
Stuttgart
VfB Stuttgart
Beendet
So., 04. Apr. 2021 15:30 Uhr
VfB Stuttgart
Stuttgart
VFB
VfB Stuttgart
15:30
Werder Bremen
SVW
Werder
Werder Bremen
Beendet
So., 06. Dez. 2020 15:30 Uhr
Werder Bremen
Werder
SVW
Werder Bremen
15:30
VfB Stuttgart
VFB
Stuttgart
VfB Stuttgart
Beendet

Höchste Siege

So., 07. Nov. 2010 17:30 Uhr
VfB Stuttgart
Stuttgart
VFB
VfB Stuttgart
17:30
6:0
Werder Bremen
SVW
Werder
Werder Bremen
3:0
Beendet
Fr., 29. Nov. 1985 20:00 Uhr
Werder Bremen
Werder
SVW
Werder Bremen
20:00
6:0
VfB Stuttgart
VFB
Stuttgart
VfB Stuttgart
3:0
Beendet
Fr., 13. Okt. 1989 20:00 Uhr
Werder Bremen
Werder
SVW
Werder Bremen
20:00
6:1
VfB Stuttgart
VFB
Stuttgart
VfB Stuttgart
2:1
Beendet
Mo., 02. Mai. 2016 20:15 Uhr
Werder Bremen
Werder
SVW
Werder Bremen
20:15
6:2
VfB Stuttgart
VFB
Stuttgart
VfB Stuttgart
3:1
Beendet
So., 08. Aug. 1993 18:00 Uhr
Werder Bremen
Werder
SVW
Werder Bremen
18:00
5:1
VfB Stuttgart
VFB
Stuttgart
VfB Stuttgart
2:0
Beendet