«Alle Spiele

Fußball
Bundesliga
Sa., 25. Nov. 2023 18:30 Uhr
12. Spieltag
Beendet
Eintracht Frankfurt
1:2
VfB Stuttgart
1:2
SGE
VFB
90.+7
20:36
Fazit:
Feierabend im Deutsche-Bank-Park, Eintracht Frankfurt unterliegt zu Hause dem VfB Stuttgart mit 2:1. Undavs Treffer kurz vor dem Pausentee sowie Hoeneß' Halbzeitansprache haben den Adlern offensichtlich zugesetzt. Im zweiten Abschnitt war von ihnen offensiv so gut wie gar nichts zu sehen. Zwar generierten sie zunehmend Ballbesitz, konnten sich aber kaum einmal eine ernstzunehmende Gelegenheit erspielen. Vielmehr waren es die Schwaben, die kurz vor dem Schlusspfiff in Person von Guirassy die Entscheidung ausließen. Insgesamt war das vor allem im zweiten Durchgang ein schwacher Auftritt der Eintracht. Am Donnerstag geht es für sie gegen PAOK Saloniki weiter, in acht Tagen dann beim FC Augsburg. Die heute stabilen und zugleich effizienten Stuttgarter empfangen in einer Woche den SV Werder Bremen.
90.+7
20:33
Spielende
90.+5
20:31
Maximilian Mittelstädt
Gelbe Karte für Maximilian Mittelstädt (VfB Stuttgart)
Mittelstädt schießt den Ball weg. Er sieht Gelb.
90.+5
20:31
Die Hausherren kommen nicht mehr vor des Gegners Kasten. Das riecht ganz stark nach Heimniederlage.
90.+3
20:30
Hoeneß dreht an der Uhr. Er tauscht noch mal aus, bringt Jeong für Millot.
90.+2
20:30
Woo-yeong Jeong
Einwechslung bei VfB Stuttgart: Woo-yeong Jeong
90.+2
20:30
Enzo Millot
Auswechslung bei VfB Stuttgart: Enzo Millot
90.
20:27
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
88.
20:24
Aus der Mitte passt Aaronson nach rechts zu Dina-Ebimbe. Dessen flache Flanke saust gefährlich durch den Fünfer, wo Ngankam zwei Schritte zu spät ist. Abstoß.
86.
20:22
Stuttgart schnuppert an der Entscheidung! Wieder ist es Guirassy, der die Riesenmöglichkeit hat. Nach Silas Vorarbeit von der rechten Torauslinie bleibt sein Schuss kurz vor der Linie an einem Abwehrbein hängen.
83.
20:19
Guirassy um ein Haar! Nach Pass über die halbrechte Angriffsspur taucht der Angreifer frei vor Trapp auf. Den Keeper überlupft er, den Ball aber bugsiert er aus 13 Metern knapp links vorbei.
81.
20:18
Beide Trainer wechseln. Toppmöller bringt Ngankam und Aaronson für Marmoush und Buta. Hoeneß schickt Silas für Undav ins Rennen.
80.
20:17
Silas Katompa Mvumpa
Einwechslung bei VfB Stuttgart: Silas Katompa Mvumpa
80.
20:17
Deniz Undav
Auswechslung bei VfB Stuttgart: Deniz Undav
80.
20:17
Paxten Aaronson
Einwechslung bei Eintracht Frankfurt: Paxten Aaronson
80.
20:17
Buta
Auswechslung bei Eintracht Frankfurt: Buta
80.
20:17
Jessic Ngankam
Einwechslung bei Eintracht Frankfurt: Jessic Ngankam
80.
20:17
Omar Marmoush
Auswechslung bei Eintracht Frankfurt: Omar Marmoush
77.
20:14
Ein weiter Götze-Ball von halbrechts erreicht Marmoush in der Mitte. Seine Kopfballablage findet aber keinen Mitspieler.
74.
20:12
Die Schlussviertelstunde bricht an. Weiter entwickeln die Hessen kaum Durchschlagskraft. So wird es schwierig mit dem Comeback.
71.
20:07
Neuer Mann bei den Gastgebern. Götze ersetzt Knauff - Toppmöller will jetzt das 2:2.
70.
20:06
Mario Götze
Einwechslung bei Eintracht Frankfurt: Mario Götze
70.
20:06
Ansgar Knauff
Auswechslung bei Eintracht Frankfurt: Ansgar Knauff
69.
20:05
Nach Vorarbeit von links bekommt Larsson aus 18 Metern die Abschlusschance. Sein Flachschuss saust am kurzen Eck vorbei.
67.
20:03
Mit Ausnahme der Aktion von Chaïbi agiert im zweiten Durchgang beinahe ausschließlich der VfB. Der Ausgleich liegt hier alles andere als in der Luft.
64.
20:01
Nach langer Zeit melden sich auch die Adler mal wieder an. Ein Steilpass über die rechte Seite findet Chaïbi. Aus spitzem Winkel donnert er die Kugel flach am langen Eck vorbei.
61.
19:57
Doppelwechsel bei den Süddeutschen. Leweling und Führich gehen, Vagnoman und Top-Torjäger Guirassy kommen.
60.
19:55
Josha Vagnoman
Einwechslung bei VfB Stuttgart: Josha Vagnoman
60.
19:55
Jamie Leweling
Auswechslung bei VfB Stuttgart: Jamie Leweling
59.
19:54
Serhou Guirassy
Einwechslung bei VfB Stuttgart: Serhou Guirassy
59.
19:54
Chris Führich
Auswechslung bei VfB Stuttgart: Chris Führich
56.
19:53
Der erste Wechsel ist verletzungsbedingt: Max kann offenbar doch nicht weiter mitmischen. Nkounkou übernimmt.
55.
19:53
Niels Nkounkou
Einwechslung bei Eintracht Frankfurt: Niels Nkounkou
55.
19:53
Philipp Max
Auswechslung bei Eintracht Frankfurt: Philipp Max
53.
19:50
Führich! Der Neu-Nationalspieler läuft am langen Pfosten perfekt für eine flache Leweling-Flanke von rechts ein. Aus spitzem Winkel schiebt er die Kugel aber nur parallel zur Fünferkante in die Beine eines Frankfurters.
51.
19:47
Bei der Klärungsaktion gegen Leweling hat sich Max offenbar wehgetan. Der ehemalige Augsburger kommt nach kurzer Behandlung aber wieder zurück aufs Feld.
48.
19:45
Nicht ungefährlich: Mittelstädte gibt von links hoch ins Zentrum. Am Fünfer fällt der Ball beinahe Leweling vor die Füße, er wird jedoch gestoppt.
46.
19:41
Abgesehen von Schwengers geht es ohne personelle Veränderungen weiter.
46.
19:41
Anpfiff 2. Halbzeit
45.+5
19:41
Der Wiederanpfiff verzögert sich. Der angeschlagene Schiri Brych kann offenbar nicht weitermachen. Patrick Schwengers, der als vierter Offizieller eingeplante Unparteiische, leitet nun die Begegnung.
45.+5
19:22
Halbzeitfazit:
Pause in Frankfurt, die Eintracht liegt mit 1:2 gegen Stuttgart zurück. Die Schwaben erwischten dabei einen Bilderbuchstart und gingen durch Undav nach wenigen Augenblicken in Führung. Anschließend benötigte die SGE einige Zeit, um sich zu fangen, steigerte sich dabei aber kontinuierlich. Obwohl die ganz großen Chancen weitgehend ausblieben, ging der Ausgleich in Minute 26 in Ordnung. Anton verlängerte eine Max-Flanke unglücklich ins eigene Tor ab. Als vieles auf ein Halbzeitremis hindeutete, war es erneut Undav, der seine Farben in Front schoss. Insgesamt ist das 2:1 etwas glücklich für die Roten, gegessen ist hier jedoch noch nichts. Bis gleich!
45.+5
19:20
Ende 1. Halbzeit
45.+3
19:18
Zunächst gibt es Irritationen, weil das Schiedsrichtergespannt eine Abseitsposition erkannt haben will. Eine kurze Überprüfung des Videoschiedsrichters zeigt jedoch: Undav stand klar nicht im Abseits. Korrektes Tor.
45.+1
19:16
Deniz Undav
Tooor für VfB Stuttgart, 1:2 durch Deniz Undav
Undav schnürt den Doppelpack! Mittelstädt flankt nach Pass von der Torauslinie aus dem linken Halbfeld an den Fünfmeterraum. Niemand kümmert sich dort um Undav, der aus sieben Metern ins linke Eck einnickt.
45.
19:15
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
42.
19:12
Die Partie wird ein bisschen zerfahrener. Es scheint, als seien beide Teams zufrieden, wenn demnächst die Halbzeit beginnt.
39.
19:09
Wieso nicht? Eine flache Frankfurter Flanke von rechts landet 28 Meter halblinks vor dem Kasten bei Max. Dessen wuchtiger Linksschuss saust rechts daneben.
36.
19:06
Tatsächlich kehrt Brych wieder auf das Feld zurück. Die Verletzung resultiert wohl aus einem Zusammenstoß mit einem Stuttgarter zu Beginn der Partie, bei der der Referee einen Schlag abbekam.
33.
19:04
Unterdessen gibt es eine Verletzungsunterbrechung: Schiedsrichter Brych hat sich bei Knauffs Schuss vertreten und muss draußen behandelt werden. Besonders bitter daran ist, dass er heute zum 344. Mal in der Bundesliga pfeift und damit den Rekord von Wolfgang Stark eingestellt hat. Mal schauen, ob es für Brych weitergeht.
32.
19:02
Da war mehr drin für die SGE! Marmoush rennt durchs Zentrum an die Strafraumkante, entscheidet sich aber zu lange weder für Schuss noch fürs Abspiel. Am Ende passt er nach links zu Knauff, dessen Versuch aus zwölf Metern gerade noch geblockt wird.
30.
19:00
Marmoush nimmt sich eine verunglückte Abwehraktion der Süddeutschen, kommt 23 Meter vor dem gegnerischen Gehäuse aber aus dem Gleichgewicht. Sein strammer Schuss rast weit rechts vorbei.
29.
18:59
Insgesamt ist das 1:1 durchaus folgerichtig, in der Entstehung aber mehr als glücklich. Nun wird es Zeit, dass die Hoeneß-Truppe wieder mehr Offensivgeist entwickelt.
26.
18:55
Waldemar Anton
Tooor für Eintracht Frankfurt, 1:1 durch Waldemar Anton (Eigentor)
Ein Eigentor bringt Frankfurt den verdienten Ausgleich! Nübels Abschlag aus dem eigenen Strafraum kommt postwendend zurück. Über Skhiri landet der Ball auf dem linken Flügel bei Max. Dessen Hereingabe fälscht Anton per Kopf in hohem Bogen aufs eigene Tor ab. Nübel reagiert spät und kann das krumme Ding nicht mehr parieren.
24.
18:53
Über Dina-Ebimbe und Marmoush gelangt das Spielgerät vor die Füße von Skhiri. Dessen Abschluss aus zentralen 18 Metern wird zur Ecke abgefälscht, die schließlich verpufft.
21.
18:50
Seit einigen Minuten ist der VfB fast ausschließlich defensiv gefordert. Nach vorne läuft ziemlich wenig zusammen.
18.
18:48
Auf der rechten Außenbahn überläuft Buta Mittelstädt sehr einfach. Seine Flanke verpasst Dina-Ebimbe aber klar.
16.
18:47
Die Reaktion der Eintracht ist gut. Sie ist um den Ausgleich bemüht und kommt auch zu nennenswerten Aktionen. Nun fehlt aber noch die allerletzte Durchschlagskraft.
13.
18:42
Dina-Ebimbe bedient halblinks nahe der Sechzehnmeterraumkante Knauff. Sein Schuss aus 17 Metern segelt letztlich links am Kasten vorbei.
11.
18:41
Bei genauerer Betrachtung zeigt sich: Ein Treffer hätte nicht zählen dürfen. Marmoush war einen Tick zu spät am Ball, seine Flanke erfolgte aus dem Toraus.
8.
18:40
Großchance Frankfurt! Max schickt Marmoush über links nach vorne, der bis zur Grundlinie rennt und in die Mitte gibt. Dina-Ebimbe steht genau richtig, scheitert aber an Nübel. Im Nachsetzen kriegt er im Fallen keinen Abschluss mehr zusammen.
5.
18:34
Lange dauert es also nicht, bis die taktischen Pläne zumindest einer Mannschaft über den Haufen geworfen sind. Nun müssen die Hausherren schauen, wie sie auf diesen frühen Nackenschlag reagieren.
2.
18:31
Deniz Undav
Tooor für VfB Stuttgart, 0:1 durch Deniz Undav
Die ganz frühe Führung für die Gäste! Führich setzt sich am linken Flügel klasse gegen drei Gegenspieler durch und bringt Pass in den linken Halbraum. Dort steht Millot richtig, der perfekt für Undav durchsteckt. Frei vor Trapp spitzelt der Angreifer die Pille mit der Fußspitze aus zehn Metern ins lange Eck.
1.
18:30
Mit Anstoß für die SGE geht es los.
1.
18:30
Spielbeginn
18:09
Auf der Gegenseite gab es jüngst mal wieder Grund zum Jubeln. Starteten die Schwaben mit sieben Dreier und nur einer Pleite furios in die Saison, kassierten sie in der Folge zwei Niederlagen am Stück (2:3 gegen die TSG 1899 Hoffenheim, 0:2 beim 1. FC Heidenheim). Die Rehabilitation folgte hingegen in beeindruckender Art und Weise. Vor der zweiwöchigen Unterbrechung schlugen sie Borussia Dortmund vor heimischem Publikum trotz 0:1-Rückstand knapp, aber hochverdient (2:1). So langt es aktuell für einen starken dritten Platz, wenngleich der Rückstand auf den FC Bayern München (Rang zwei) schon acht Zähler beträgt.
17:59
Die Formkurve der Hessen zeigt in jedem Fall schon mal nach oben. Seit acht Pflichtspielen sind sie ungeschlagen, in dieser Zeit holten sie sechs Siege und zwei Unentschieden. In der Liga gab es vor der Länderspielpause jedoch einen Minidämpfer: Beim SV Werder Bremen dürften sie sich etwas mehr als die Punkteteilung erhofft haben (2:2). Am Ende konnten sie froh sein, überhaupt noch Zählbares mitgenommen zu haben, lagen sie zwischenzeitlich doch mit 0:2 zurück. Alles in allem reicht das bisher Geleistete in der Bundesliga für den siebten Rang. Mit einem Erfolg heute könnten die Adler zumindest für eine Nacht die TSG 1899 Hoffenheim von Position sieben verdrängen.
17:44
Seit Ende Oktober, als die Eintracht daheim ein Remis gegen Borussia Dortmund holte (3:3), wurde im Deutsche-Bank-Park kein Fußball mehr gespielt. Vielmehr gab es internationalen Besuch: Die National Football League (NFL) aus den USA ließ zwei Matches in Frankfurt austragen. Nun darf die SGE ihr Stadion mal wieder für Fußball nutzen – aus ihrer Sicht soll das natürlich mit drei Punkten gefeiert werden.
17:34
Hallo und herzlich willkommen zum Topspiel des zwölften Bundesliga-Spieltags! Der VfB Stuttgart gastiert heute bei Eintracht Frankfurt. Anstoß ist um 18:30 Uhr.
Hallo und herzlich willkommen zum Spiel Eintracht Frankfurt - VfB Stuttgart! Rechtzeitig vor Spielbeginn geht es los mit dem Liveticker der Partie am 12. Spieltag der Bundesliga.

Direkter Vergleich

Begegnungen
141
Siege Eintracht Frankfurt
53
Siege VfB Stuttgart
59
Unentschieden
29
Torverhältnis
239 : 250

Letzte Spiele

Sa., 25. Nov. 2023 18:30 Uhr
Eintracht Frankfurt
E. Frankfurt
SGE
Eintracht Frankfurt
18:30
VfB Stuttgart
VFB
Stuttgart
VfB Stuttgart
Beendet
Mi., 03. Mai. 2023 20:45 Uhr
VfB Stuttgart
Stuttgart
VFB
VfB Stuttgart
20:45
Eintracht Frankfurt
SGE
E. Frankfurt
Eintracht Frankfurt
Beendet
Sa., 11. Mär. 2023 15:30 Uhr
Eintracht Frankfurt
E. Frankfurt
SGE
Eintracht Frankfurt
15:30
VfB Stuttgart
VFB
Stuttgart
VfB Stuttgart
Beendet
Sa., 17. Sep. 2022 15:30 Uhr
VfB Stuttgart
Stuttgart
VFB
VfB Stuttgart
15:30
Eintracht Frankfurt
SGE
E. Frankfurt
Eintracht Frankfurt
Beendet
Sa., 05. Feb. 2022 15:30 Uhr
VfB Stuttgart
Stuttgart
VFB
VfB Stuttgart
15:30
Eintracht Frankfurt
SGE
E. Frankfurt
Eintracht Frankfurt
Beendet

Höchste Siege

So., 26. Apr. 1953 00:00 Uhr
VfB Stuttgart
Stuttgart
VFB
VfB Stuttgart
7:0
Eintracht Frankfurt
SGE
E. Frankfurt
Frankfurter SG Eintracht
Beendet
So., 23. Mär. 1947 00:00 Uhr
VfB Stuttgart
Stuttgart
VFB
VfB Stuttgart
7:2
Eintracht Frankfurt
SGE
E. Frankfurt
Frankfurter SG Eintracht
Beendet
So., 07. Feb. 1954 00:00 Uhr
Frankfurter SG Eintracht
E. Frankfurt
SGE
Eintracht Frankfurt
5:0
VfB Stuttgart
VFB
Stuttgart
VfB Stuttgart
Beendet
Sa., 24. Feb. 1990 15:30 Uhr
Eintracht Frankfurt
E. Frankfurt
SGE
Eintracht Frankfurt
15:30
5:1
VfB Stuttgart
VFB
Stuttgart
VfB Stuttgart
1:0
Beendet
Fr., 16. Feb. 2007 20:30 Uhr
Eintracht Frankfurt
E. Frankfurt
SGE
Eintracht Frankfurt
20:30
0:4
VfB Stuttgart
VFB
Stuttgart
VfB Stuttgart
0:3
Beendet