«Alle Spiele

Fußball
Bundesliga
Sa., 11. Nov. 2023 15:30 Uhr
11. Spieltag
Beendet
FC Augsburg
1:1
1899 Hoffenheim
0:1
FCA
TSG
90.+9
17:30
Fazit:
Der FC Augsburg und 1899 Hoffenheim trennen sich leistungsgerecht mit einem 1:1! Die Gäste hatten in einer munteren ersten Halbzeit den Vorteil und führten verdient mit 0:1. Im zweiten Durchgang passierte lange nichts, ehe die Fuggerstädter nochmal aufdrehten. Ermedin Demirović glich den Treffer von Wout Weghorst aus und angesichts der starken Schlussphase des FCA geht dieses Remis sehr in Ordnung. In der Tabelle treten damit beide Teams auf der Stelle, wobei Augsburg zumindest am VfL Wolfsburg vorbeizieht.
90.+9
17:27
Spielende
90.+8
17:26
Jetzt hat Michel selbst die Chance! Der Angreifer wird halblinks in den Sechzehner geschickt, schießt mit dem ersten Kontakt, doch auch er bleibt zu mittig an Baumann hängen!
90.+6
17:24
Michel will seinen Einwurf schnell ausführen, führt ihn dabei aber falsch aus. So verpufft eine gute Idee.
90.+4
17:22
Jess Thorup bringt zwei frische Stürmer. Es soll nicht beim Unentschieden bleiben und die letzten Minuten gingen definitiv an seine Mannschaft.
90.+4
17:21
Sven Michel
Einwechslung bei FC Augsburg: Sven Michel
90.+4
17:21
Phillip Tietz
Auswechslung bei FC Augsburg: Phillip Tietz
90.+3
17:21
Dion Beljo
Einwechslung bei FC Augsburg: Dion Beljo
90.+3
17:21
Ermedin Demirović
Auswechslung bei FC Augsburg: Ermedin Demirović
90.+2
17:20
Auf einmal kann Iago die linke Seite hinunter und in den Strafraum ziehen. Aus spitzem Winkel versucht er's selbst, aber bleibt an Baumann hängen, der hier goldrichtig steht.
90.+1
17:19
Aufgrund des medizinischen Notfalls zu Beginn der zweiten Halbzeit wird uns quasi eine neue Schlussphase geschenkt. Es gibt neun Minuten extra.
90.
17:18
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 9
90.
17:18
Bambasé Conté
Einwechslung bei 1899 Hoffenheim: Bambasé Conté
90.
17:18
Maximilian Beier
Auswechslung bei 1899 Hoffenheim: Maximilian Beier
89.
17:18
Ähnliches gilt bei Bülter, der beim Gegenangriff aus 17 Metern abzieht und in Dahmen seinen Meister findet.
89.
17:17
Knapp fünf Minuten dauert es bis zur nächsten Chance der Hausherren. Mit dem Rücken zum Tor köpft Demirović aber zu mittig aufs Tor.
84.
17:12
Nächste Chance für Augsburg! Dorsch setzt sich gut gegen Weghorst durch und lässt Kabak stehen, schießt vom Strafraumrand dann aber übers Tor! Vielleicht wurde er da selbst von dem vielen Platz überrascht, der sich ihm plötzlich bot.
82.
17:11
Kevin Mbabu
Einwechslung bei FC Augsburg: Kevin Mbabu
82.
17:10
Fredrik Jensen
Auswechslung bei FC Augsburg: Fredrik Jensen
81.
17:09
Da fällt fast das 2:1! Im Umschaltspiel der Gäste passt Gouweleeuw hervorragend auf und erobert den Ball vor der Mittellinie, bevor er die Kugel weit links hinaus in den Lauf von Engels schlägt. Der flankt sofort zu Demirović, doch dessen Schuss unter die Latte pariert Baumann mit dem rechten Arm!
81.
17:08
Mit Blick auf die Unterbrechung sind hier noch gute 15 Minuten zu gehen. Vielleicht geht in der Schlussphase wieder mehr.
80.
17:08
Leider ist die Partie ein wenig eingeschlafen. Hoffenheim hat mehr Spielanteile, lässt aber im letzten Drittel die Präzision vermissen. So rollt die Kugel immer wieder zu Dahmen durch oder wird von der Abwehr geblockt.
76.
17:04
Iago
Einwechslung bei FC Augsburg: Iago
76.
17:04
Mads Pedersen
Auswechslung bei FC Augsburg: Mads Pedersen
76.
17:04
Arne Engels
Einwechslung bei FC Augsburg: Arne Engels
76.
17:04
Ruben Vargas
Auswechslung bei FC Augsburg: Ruben Vargas
76.
17:04
Kevin Akpoguma
Gelbe Karte für Kevin Akpoguma (1899 Hoffenheim)
Akpoguma greift ins Trikot von Vargas und zieht ein ganz klassisches taktisches Foul.
74.
17:02
Augsburg bereitet zwei Wechsel vor. Iago und Engels werden kommen, um wieder etwas mehr Präsenz ins Spiel zu bringen.
71.
17:00
Der erste Schusssversuch von Justvan rutscht ihm weit über den Spann. Das Ding landet fast im Seitenaus.
70.
16:58
Nach vier Spielen ohne Kaderplatz kehrt Justvan zurück auf den Platz. Außerdem soll Andrej Kramarić den Sieg bringen.
70.
16:58
Andrej Kramarić
Einwechslung bei 1899 Hoffenheim: Andrej Kramarić
70.
16:57
Finn Becker
Auswechslung bei 1899 Hoffenheim: Finn Becker
70.
16:57
Julian Justvan
Einwechslung bei 1899 Hoffenheim: Julian Justvan
70.
16:57
Ihlas Bebou
Auswechslung bei 1899 Hoffenheim: Ihlas Bebou
68.
16:56
Das spielen sie nicht gut aus! Mit Überzahl im Rücken läuft Prömel die letzte Abwehrreihe an, verzögert dann aber zu lange, ehe er links hinauslegt und Beier seinerseits übereilt aufs Tor schießt. Dahmen kann den unpräzisen Versuch aufs lange Eck sichern.
67.
16:55
Baumann geht einer Flanke von Jensen stark entgegen und schnappt sich die Kugel vor Tietz.
66.
16:54
Unerwarteter Rekord: Noch nie hatte Augsburg nach elf Spielen in der Bundesliga 20 Tore erzielt. Also die Offensivpower der Fuggerstädter stimmt.
65.
16:53
Wir schauen wieder sportlich aufs Spiel. Dahmen fängt eine Flanke von links ab. Es gab eine knapp siebenminütige Unterbrechung. Das kann natürlich das gesamte Spiel auf den Kopf stellen.
64.
16:52
Von der Feuerwehr wird offiziell ein Knalltrauma des betroffenen Fans gemeldet. Dies zur Info.
63.
16:51
Das Spiel wird wieder freigegeben. Wir hoffen auf eine schnelle und vollständige Genesung der betroffenen Person und eine harte Strafe für den Täter. Böller haben im Stadion absolut nichts verloren.
62.
16:50
Es dringt nach außen durch, dass die betroffene Person wegen eines schmerzenden Ohrs behandelt wird. Diese Information ist natürlich mit äußerster Vorsicht zu genießen. Der Knall war aber enorm laut und ein leichter Hörschaden ist leider naheliegend.
61.
16:49
Die Mannschaftsärzte der Vereine ziehen sich zurück und überlassen das Feld dem Notdienst. Das dürfte als ein gutes Zeichen gewertet werden.
59.
16:48
Im Auswärtsblock gibt es plötzlich eine Art Verfolgungsjagd zwischen den Sicherheitskräften und dem vermeintlichen Böllerwerfer. Das wäre natürlich selten dämlich, wenn da ein Auswärtsfan einen anderen verletzt.
58.
16:46
Ein Auswärtsfan wurde offenbar von einem Böller oder ähnliches getroffen. Brych hat die Partie erstmal unterbrochen.
57.
16:45
Was ist jetzt passiert? Es gibt einen lauten Knall im oder am Auswärtsblock. Leichter Rauch steigt auf und dann wird das medizinische Personal gerufen.
56.
16:43
Grischa Prömel
Gelbe Karte für Grischa Prömel (1899 Hoffenheim)
Wegen harten Einsteigens mit hohem Bein sieht Prömel nachtäglich die Gelbe Karte.
55.
16:43
Gute Chance für Beier! Der Youngster treibt den Ball von der linken Seite gute 30 Meter nach vorne, bis endlich mal Gegnerdruck kommt. Mit seinem Tempo zieht er aber locker an Gouweleeuw vorbei, ehe er am herauslaufenden Dahmen scheitert!
53.
16:40
Ermedin Demirović
Tooor für FC Augsburg, 1:1 durch Ermedin Demirović
Plötzlich haut Demirović einen raus! Mit dem Rücken zum Tor läuft der erst noch rechts hinaus aus dem Strafraum, ehe sich der Stürmer um den hinterherlaufenden Kabak dreht, Bebou stehen lässt und vom Strafraumrand das lange Eck anvisiert. Unwiderstehlich dreht sich der Ball um die Hand von Baumann in die Maschen. 1:1!
50.
16:38
Uduokhai spielt den Fehlpass! Direkt ins Zentrum passt er den Ball zum anlaufenden Prömel. Der lässt Gouweleeuw mit einer Körpertäuschung stehen, doch schießt dann viel zu zentral aufs Tor! Aus gut elf Metern muss da mehr kommen!
49.
16:37
Der FCA ist mit Schwung in den zweiten Durchgang gestartet, muss jetzt aber wieder einen Eckball gegen sich hinnehmen. Die Kugel rollt von rechts in den unbesetzten Rückraum, dazu stößt Kabak seinen Gegenspieler um. Das war gar nichts aus Hoffenheimer Sicht.
46.
16:34
Es geht weiter in der Fuggerstadt und es wird direkt spektakulär! Ermedin Demirović holt gegen Kabak zum Fallrückzieher aus! Mit dem letzten Endes mittigen Abschluss scheitert er an Baumann!
46.
16:33
Anpfiff 2. Halbzeit
45.+2
16:21
Halbzeitfazit:
Nach einer lange Zeit munteren ersten Halbzeit liegt der FC Augsburg zu Hause mit 0:1 gegen 1899 Hoffenheim hinten. Die Gäste kamen einen Tick besser ins Spiel, doch der FCA konnte schnell zurückschlagen. Auf beiden Seiten lief der Ball gut, bis Wout Weghorst plötzlich zu viel Platz im Strafraum bekam und sein 3. Saisontor erzielte. Wenig später wurde ein Elfmeter für Augsburg angezeigt, den der VAR aber wieder kassierte. Danach wurde die Partie deutlich ruhiger. Nur noch vereinzelte Chancen wurden, meist durch die TSG, herausgespielt und so geht das 0:1 bis hierhin in Ordnung.
45.+2
16:17
Ende 1. Halbzeit
45.+2
16:17
Über einen Einwurf gelangt der Ball nochmal in den Strafraum der Gäste. Demirović holt zum Volley aus, aber trifft die Kugel nicht voll. So segelt sie rechts vorbei und die Halbzeit ist aus.
45.
16:15
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
44.
16:14
Felix Uduokhai
Gelbe Karte für Felix Uduokhai (FC Augsburg)
Jetzt ist die erste Verwarnung fällig. Weghorst und Uduokhai grätschen jeweils zum Ball, wobei der Verteidiger deutlich später kommt. Damit ist die Karte vertretbar, wobei mit Blick auf bisherige Fouls und die wieder beruhigte Lage des Spiels auch eine Ermahnung gereicht hätte.
43.
16:13
Zuletzt hat sich Augsburg wieder weiter zurückgezogen, dafür aber auch keine Chancen zugelassen. Nach einem Ausgleich in der 1. Halbzeit sieht's aktuell aber nicht aus.
39.
16:10
Gute Chance für Beier! Wieder klärt Augsburg eine Flanke nur ungenügend. So springt der Ball direkt vor die Füße von Beier, der das Ding bei seiner Direktabnahme aber nicht richtig trifft. Steil rauscht das Leder ins Hintertornetz!
38.
16:08
Aus dem Hintergrund schießt Stach den Ball weit übers Tor. Der ist ihm über den Spann gerutscht.
37.
16:07
In der Live-Tabelle zieht Hoffenheim übrigens an Leipzig vorbei und verkürzt den Abstand auf Dortmund und Stuttgart auf einen Punkt. Bei Letzteren steht es aktuell noch 0:0.
36.
16:06
Erneut gibt es Diskussion. Diesmal räumt Prömel den vor ihm laufenden Dorsch ab. Besonders Tietz fragt bei Brych nach, ob es keine Verwarnung geben soll, doch wieder verzichtet der Schiedsrichter.
33.
16:04
Die Stimmung heizt sich auf. Zuerst wird ein vermeintliches Foulspiel an Beier nicht gepfiffen, wenig später gehen Tietz und Akpoguma nach einem Zweikampf zu Boden. Brych behält aber die Ruhe und lässt ohne große Worte weiterspielen. Das war auch nicht allzu gefährlich zwischen den Beiden.
31.
16:01
Aktuell ziehen sich die Sinsheimer etwas weiter zurück und lauern auf Konter. Weil der FCA dagegen keine großen Mittel hat, kehrt ein bisschen Ruhe ein.
27.
15:57
Nach kurzer Besichtigung der Bilder legt sich der Schiedsrichter fest. Es gibt keinen Elfmeter, dafür eine Ecke, die am ersten Pfosten geklärt wird.
26.
15:56
Jetzt meldet sich der VAR! Ganz offensichtlich wurde Akpoguma nur an der Brust und vielleicht im Gesicht, aber nicht am abgespreizten Arm getroffen!
25.
15:55
Brych zeigt auf den Punkt! Rechts läuft Jensen bis zur Grundlinie, flankt Akpoguma an den Körper und fordert dann einen Elfmeter. Für den Moment stimmt ihm Brych zu
24.
15:55
Der FCA wird sich logischerweise über den Rückstand ärgern. Gleichzeitig lag Thorup bislang in jedem Spiel hinten und holte dennoch sieben Punkte.
23.
15:52
Wout Weghorst
Tooor für 1899 Hoffenheim, 0:1 durch Wout Weghorst
Die TSG führt! Augsburg kann sich hinten nicht befreien und lässt plötzlich viel Platz für Weghorst am rechten Pfosten. Genau dahin flankt Bülter, sodass der Niederländer per Kopf gegen die Laufrichtung von Dahmen vollenden kann!
21.
15:52
Nachdem sich Augsburg kurz vorne festsetzen konnte, schalten die Kraichgauer über Becker um. Über Umwege kommt die Kugel zu Bebou, dessen Flanke Stach findet. Im hohen Bogen köpft er den Ball aufs Tor, aber Dahmen wischt die Kugel noch über die Querlatte!
19.
15:49
Jetzt haben sich die Defensivspieler aber offenbar doch besser auf den Gegner eingestellt und verhindern die klaren Abschlüsse. Ein Fehlversuch von Bülter entstand aus einer Abseitsposition.
16.
15:45
Kein Team hat hier große Lust darauf, dass ich der Gegner ordnen kann und so ist viel Tempo im Spiel.
13.
15:44
Für einen Moment ist Vargas frei durch, als Dr. Felix Brych ein Foul anzeigt. Demirović hatte Vargas den Weg mit einem Foulspiel freigemacht. Gut gesehen vom Offiziellen!
13.
15:43
Es geht schnell wieder auf die andere Seite, denn Bülter legt sich den Ball halblinks auf den rechten Schlappen und zirkelt die Kugel nur knapp übers Tor!
12.
15:42
Vargas hat die Chance! Beim Freistoß von Jensen ist der Schweizer komplett frei am Fünfer, steht jedoch einen Tick zu weit vorne. So setzt er das Leder knapp rechts neben das Tor!
11.
15:42
Die Mannschaft von Jess Thorup versucht immer mal wieder, hoch anzulaufen. Da kommt dann aber sofort die hohe spielerische Qualität der Gäste zum Vorschein, die sich übers Passspiel befreien können.
9.
15:39
Becker hat wieder zu viel Platz, zieht diesmal aus 18 Metern ab und lässt das Leder knapp über den rechten Winkel hinwegsausen!
7.
15:37
Wenig später holt Vargas den ersten Eckball für die Fuggerstädter heraus. Das Ding fliegt ebenfalls an den Fünfer, wo sich Uduokhai minimal absetzen kann, allerdings unter Bedrängnis weit vorbeiköpft.
6.
15:36
Der erste Angriff der Hausherren läuft. Rexhbeçaj spielt einen Aufsetzer vors Tor, den Tietz einfach mal durchspringen lässt. Rekord-TSG-Spieler Baumann springt aber rechtzeitig ab, um den Ball zu halten.
5.
15:35
In den ersten fünf Minuten hat die TSG enorm viel Ballbesitz. Da ist schon zu merken, dass sie bislang jedes Auswärtsspiel gewonnen haben. Augsburg läuft erstmal hinterher.
2.
15:32
Die anschließende Ecke fliegt hoch in den Fünfer. Kabak und Prömel steigen beide hoch, während dazwischen die Hand von Dahmen durchkommt und klärt. Dazu wird dem Torwart ein Freistoß wegen Offensivfouls zugesprochen.
1.
15:32
Sofort taucht Hoffenheim im Strafraum des Gegners auf! Becker treibt den Ball vor, legt rechts hinaus zu Bebou, dessen Flanke von Elvis Rexhbeçaj zu kurz geblockt wird. So springt die Kugel zurück zu Becker, dessen Schuss aus zehn Metern noch abgefälscht wird!
1.
15:30
Der Ball rollt in Augsburg. Hoffenheim stößt an. Ab geht die wilde Fahrt!
1.
15:30
Spielbeginn
15:28
Es ist kühl und bewölkt in Augsburg. Einige Fans haben den Weg in die WWK ARENA gefunden. Für sie betreten nun beide Mannschaften das Feld. Es dauert nicht mehr lange!
15:21
Die DFL schickt mit Dr. Felix Brych einen der renommiertesten deutschen Schiedsrichter ins Schwabenland. Der 38-jährige Jurist wird von den Linienrichtern Mark Borsch und Stefan Lupp assistiert.
15:13
Für Hoffenheim ist das Duell mit dem FC Augsburg tatsächlich das traditionsreichste Spiel des Vereins. Seit 2002 trafen beide Teams in der Regionalliga, in der 2. Bundesliga, im DFB-Pokal und natürlich in der 1. Liga regelmäßig aufeinander. Ging Augsburg in der Regionalliga noch als klarer Favorit in die Duelle, haben sich die Kräfteverhältnisse in der Bundesliga gedreht, wobei der FCA zumindest seine Heimspiele regelmäßig gewinnt.
15:05
Pellegrino Matarazzo rotiert trotz der Niederlage in Leverkusen nur auf einer Position und das auch nur, weil Robert Skov mit Problemen an der Achillessehne ausfällt. Ihn wird Ihlas Bebou auf der Außenbahn ersetzen. Außerdem hat sich Mërgim Berisha am Donnerstag im Training das Kreuzband gerissen, weshalb er der TSG vorerst nicht zur Verfügung steht.
14:57
Zwei Wechsel nimmt Jess Thorup im Vergleich zum 1:1 in Köln vor. Hinten weicht Maximilian Bauer dem von einer Sperre zurückkehrenden Felix Uduokhai. Im Angriff wird Sven Michel durch Ruben Vargas ersetzt. Ansonsten gibt es keine Kaderveränderungen.
14:48
Heimspiele klingen immer vielversprechend, allerdings bildet Hoffenheim hier die große Ausnahme. Die TSG hat als einziges Team der Liga jedes Auswärtsspiel gewonnen. Nur zu Hause zeigten die Kraichgauer einige Schwächen, verloren bereits gegen Freiburg, Dortmund, Frankfurt und jüngst gegen Leverkusen. Gleichzeitig war Hoffenheim letzte Woche so nah wie kaum ein zweites Team, die Serie von Bayer 04 zu durchbrechen, also sind die Sinsheimer keinesfalls in schlechter Form.
14:39
Seit drei Spieltagen leitet Jess Thorup die Mannschaft der Fuggerstädter. Nach zwei Siegen zum Auftakt gab es letzte Woche einen kleinen Dämpfer gegen Köln, als nur ein Unentschieden heraussprang. Gleichzeitig dürfte der FCA sehr zufrieden damit sein, dass die kleine Serie an ungeschlagenen Spielen auch gegen Köln hielt und der Abstand auf die Abstiegsränge damit weiter sechs Punkte beträgt. Im Heimspiel gegen Hoffenheim darf aber gerne wieder ein Sieg her.
14:23
Der sich im Aufschwung befindende FC Augsburg trifft um 15:30 Uhr auf ein etwas stagnierendes 1899 Hoffenheim. Herzlich willkommen!

Direkter Vergleich

Begegnungen
38
Siege FC Augsburg
13
Siege 1899 Hoffenheim
18
Unentschieden
7
Torverhältnis
46 : 62

Letzte Spiele

Sa., 06. Jan. 2024 13:00 Uhr
FC Augsburg
Augsburg
FCA
FC Augsburg
13:00
1:0
1899 Hoffenheim
TSG
Hoffenheim
1899 Hoffenheim
1:0
Beendet
Sa., 11. Nov. 2023 15:30 Uhr
FC Augsburg
Augsburg
FCA
FC Augsburg
15:30
1899 Hoffenheim
TSG
Hoffenheim
1899 Hoffenheim
Beendet
Fr., 17. Feb. 2023 20:30 Uhr
FC Augsburg
Augsburg
FCA
FC Augsburg
20:30
1899 Hoffenheim
TSG
Hoffenheim
1899 Hoffenheim
Beendet
Sa., 27. Aug. 2022 15:30 Uhr
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
TSG
1899 Hoffenheim
15:30
FC Augsburg
FCA
Augsburg
FC Augsburg
Beendet
Sa., 08. Jan. 2022 15:30 Uhr
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
TSG
1899 Hoffenheim
15:30
FC Augsburg
FCA
Augsburg
FC Augsburg
Beendet

Höchste Siege

Sa., 14. Aug. 2021 15:30 Uhr
FC Augsburg
Augsburg
FCA
FC Augsburg
15:30
1899 Hoffenheim
TSG
Hoffenheim
1899 Hoffenheim
Beendet
So., 07. Apr. 2019 15:30 Uhr
FC Augsburg
Augsburg
FCA
FC Augsburg
15:30
1899 Hoffenheim
TSG
Hoffenheim
1899 Hoffenheim
Beendet
Sa., 16. Aug. 2003 14:30 Uhr
FC Augsburg
Augsburg
FCA
FC Augsburg
14:30
3:0
1899 Hoffenheim
TSG
Hoffenheim
TSG Hoffenheim
1:0
Beendet
Fr., 13. Dez. 2019 20:30 Uhr
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
TSG
1899 Hoffenheim
20:30
FC Augsburg
FCA
Augsburg
FC Augsburg
Beendet
Fr., 03. Aug. 2007 19:00 Uhr
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
TSG
1899 Hoffenheim
19:00
4:2 n.V.
n.V.
FC Augsburg
FCA
Augsburg
FC Augsburg
1:1
Beendet