Sa., 29. Apr. 2023 18:00 Uhr
32. Spieltag
Beendet
AS Rom
1:1
AC Mailand
0:0
ASR
ACM
90.+10
20:09
Fazit:
Nach einer richtig spannenden Schlussphase trennen sich Rom und Mailand 1:1! Die zweite Halbzeit hielt insgesamt mehr Torchancen parat als noch die ersten 45 Minuten, doch trotzdem dauerte es bis zur vierten Minute der Nachspielzeit ehe Abraham die Gastgeber mit viel Entschlossenheit in Führung brachte. Das Olimpico stand Kopf, doch der Jubel währte nicht lange, weil Saelemaekers nach Flanke von Rafael Leão den Spielverderber spielte und zum 1:1 einschob (90.+7). Insgesamt geht das Remis für beide Mannschaften in Ordnung, auch wenn ein Punkt sowohl die Römer als auch Milan nicht wirklich nach vorne bringt. An der Tabellensituation ändert sich zunächst nichts, allerdings könnte Inter durch einen Sieg gegen Lazio noch vorbeiziehen. Milan empfängt am nächsten Spieltag Cremonese, die Roma reist nach Monza. Danke fürs Mitlesen und bis zum nächsten Mal!
90.+10
20:05
Spielende
90.+8
20:05
Ola Solbakken
Einwechslung bei AS Roma: Ola Solbakken
90.+8
20:05
Tammy Abraham
Auswechslung bei AS Roma: Tammy Abraham
90.+7
20:02
Alexis Saelemaekers
Tooor für AC Milan, 1:1 durch Alexis Saelemaekers
Was für eine irre Schlussphase! Rafael Leão bekommt auf rechts den Ball, hebt den Kopf und spielt eine überlegte Flanke nach innen. Am zweiten Pfosten läuft Saelemaekers super ein und vollendet flach per Direktabnahme! Rui Patrício war noch dran, aber trotzdem rollt das Spielgerät über die Linie zum 1:1.
90.+4
19:59
Tammy Abraham
Tooor für AS Roma, 1:0 durch Tammy Abraham
Da ist der späte Führungstreffer! Çelik glänzt auf rechts mit einer Balleroberung, treibt den Ball nach vorne und zieht am Strafraum nach innen. Im Zentrum sieht er Abraham, spielt dem Stürmer die Kugel in den Fuß und Romas Nummer neun weiß einfach wo das Tor steht! Er nimmt die Kugel nach vorne mit und zieht mit dem zweiten Kontakt ab - die Kugel schlägt flach im linken Eck ein und das Stadio Olimpico steht Kopf!
90.+1
19:58
Camara verzieht und verpasst das 1:0! Çelik hat auf rechts eine tolle Idee und spielt einen flachen Rückpass, der bis zum eingewechselten Camara kommt. Er nimmt den Ball direkt, aber das Spielgerät rutscht ihm derart über den Schlappen, dass er um vier Meter verzieht.
90.
19:56
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 6
89.
19:55
Mady Camara
Einwechslung bei AS Roma: Mady Camara
89.
19:54
Edoardo Bove
Auswechslung bei AS Roma: Edoardo Bove
88.
19:54
Divock Origi
Einwechslung bei AC Milan: Divock Origi
88.
19:53
Olivier Giroud
Auswechslung bei AC Milan: Olivier Giroud
87.
19:53
Der Ball liegt halbrechts rund 23 Meter vom Kasten entfernt und Giroud übernimmt den Freistoß! Mit links will er den Ball ins kurze Eck schlenzen, allerdings zeigt die Mauer vollen Einsatz und köpft die Kugel zur Ecke.
85.
19:52
Abraham geht am eigenen Strafraum zu ungestüm gegen Krunić in den Zweikampf und verursacht einen unnötigen Freistoß für Milan. Bei Rui Patrício gehen zurecht die Alarmglocken an!
84.
19:49
Bryan Cristante
Gelbe Karte für Bryan Cristante (AS Roma)
Cristante lässt De Ketelaere im Mittelkreis komplett auflaufen, weil der schnelle Stürmer den Ball super über den Verteidiger gelupft hatte und frei in die gegnerische Hälfte gelaufen wäre.
81.
19:47
Das Spielgeschehen hat sich wieder ins Mittelfeld verlagert. Keines der beiden Teams zieht das Pressing konsequent durch - die Mannschaft in Ballbesitz kann sich die Kugel ohne Not zuspielen. Ballgewinne im letzten Drittel gibt es daher aktuell nicht.
78.
19:44
Die Schlussphase rückt näher und das bedeutet für beide Teams noch mal ordentlich Alarm. Sowohl die Römer als auch Milan treffen nur allzu gern in den Schlussminuten.
75.
19:41
Rade Krunić
Gelbe Karte für Rade Krunić (AC Milan)
Krunić schiebt Bove im Laufduell zur Seite und wirft sich dann auf seinen Gegenspieler. Hier hat der Schiedsrichter keine andere Wahl und muss eine weitere Gelbe Karte zeigen.
73.
19:39
Pierre Kalulu
Einwechslung bei AC Milan: Pierre Kalulu
73.
19:39
Simon Kjær
Auswechslung bei AC Milan: Simon Kjær
73.
19:39
Charles De Ketelaere
Einwechslung bei AC Milan: Charles De Ketelaere
73.
19:39
Ismaël Bennacer
Auswechslung bei AC Milan: Ismaël Bennacer
71.
19:37
Ibañez
Gelbe Karte für Ibañez (AS Roma)
Ibañez geht nahe der Mittellinie mit jeder Menge Risiko in die Grätsche gegen Saelemaekers! Von vorne springt er in den Mann hinein und trifft dabei nur den Fuß seines Gegenspielers - mit der Gelben Karte ist der Abwehrspieler noch gut bedient.
70.
19:36
Bei Milan häufen sich die Flanken aus dem Halbfeld, aber auch nach dem Seitenwechsel ist Giroud bisher abgetaucht. Zudem sind die Bälle so ungenau getreten, dass Rui Patrício sie aus der Luft pflücken kann.
68.
19:35
Aktuell geht es fröhlich hin und her, nicht immer kommt es dabei zu Torchancen. Es ist ein typisches Spiel, das durch eine Standardsituation entschieden werden könnte. Bislang sind aber auch die ruhenden Bälle noch zu ungenau getreten - ein bisschen Zeit bleibt den beiden Teams ja noch.
65.
19:32
Die Gastgeber spielen es nicht zielstrebig genug zu Ende: Abraham erobert den Ball auf rechts und nähert sich mit langen Schritt dem Strafraum der Gäste. Weil sein Schuss zugestellt wird, legt er nach innen. Bove, El Shaarawy und Pellegrini spielen es am Ende viel zu umständlich und Milan kann sich im eigenen Sechzehner sortieren.
63.
19:29
Und was darf auch im zweiten Durchgang nicht fehlen? Eine Verletzungsunterbrechung! In diesem Fall hat es Çelik erwischt, die Ärzte kommen aufs Feld.
61.
19:28
Nach rund einer Stunde haben beide Teams ihr Visier nun hoch geklappt und zeigen auch ihre offensiven Qualitäten. Klar ist aber auch: Ein Punkt ist für beide Mannschaften im Kampf um die Königsklasse nicht genug!
60.
19:27
Saelemaekers setzt die Kugel knapp drüber! Rafael Leão zeigt auf links seine Klasse und chippt den Ball auf den zweiten Pfosten. Dort taucht der eingewechselte Saelemaekers auf und nimmt die Kugel mit rechts direkt. Sein Abschluss rauscht knapp über den Querbalken.
57.
19:24
Die Roma kontert im eigenen Strafraum! Spinazzola erläuft im Anschluss an eine Milan-Ecke einen langen Ball und spitzelt den Ball dann halbhoch rüber zu El Shaarawy. Der eingewechselte Offensivmann nimmt die Kugel mit dem Oberschenkel nach vorne an und dann packt Maignan im Strafraum zu, sichert den Ball.
56.
19:21
Alexis Saelemaekers
Einwechslung bei AC Milan: Alexis Saelemaekers
56.
19:21
Brahim Díaz
Auswechslung bei AC Milan: Brahim Díaz
54.
19:21
Abraham lässt sich oft nach außen fallen und bringt die Bälle hoch in den Strafraum, doch der ist nicht besetzt, da José Mourinho durch Belottis Auswechselung auf ein 4-2-3-1 umgestellt hat. Hier muss von den Außenspielern der Gastgeber mehr kommen!
52.
19:19
Zum ersten Mal wird Milan nach dem Seitenwechsel gefährlich, allerdings hat der kleingewachsene Brahim Díaz im Luftduell vor dem Tor keine Chance. Immerhin gibt es eine Ecke, die allerdings am ersten Pfosten von den Römern abgefangen wird.
49.
19:15
Rom kommt mit einer guten Körpersprache aus der Kabine und gibt zu Beginn den Ton an. Anders als zu Beginn der ersten Halbzeit sind die Römer das Team mit dem Ball am Fuß.
47.
19:13
Der zweite Durchgang beginnt mit Wechseln auf beiden Seiten: Wie befürchtet geht es für Tomori nicht weiter, daher ist Thiaw nun dabei. Bei den Römern ist das Spiel für Belotti beendet und für ihn kommt El Shaarawy ins Spiel. Damit ist Abraham nun die einzige Spitze bei den Gastgebern.
46.
19:12
Stephan El Shaarawy
Einwechslung bei AS Roma: Stephan El Shaarawy
46.
19:12
Andrea Belotti
Auswechslung bei AS Roma: Andrea Belotti
46.
19:11
Malick Thiaw
Einwechslung bei AC Milan: Malick Thiaw
46.
19:11
Fikayo Tomori
Auswechslung bei AC Milan: Fikayo Tomori
46.
19:11
Anpfiff 2. Halbzeit
45.+7
18:56
Halbzeitfazit:
Die Roma und Milan verabschieden sich mit einem 0:0 in die Kabine. Über die gesamte Spielzeit ging es in den Zweikämpfen ordentlich zur Sache und mit Kumbulla musste bereits ein Spieler verletzt ausgewechselt werden. Torchancen gab es dagegen nur wenige - die beste machte Abraham zunichte, weil der Stürmer beim Abschluss von Pellegrini im Weg stand und den Schuss damit kurz vor der Linie blockte. Auch Milan ließ eine gute Gelegenheit liegen, als Calabrias flache Hereingabe im Fünfmeterraum keinen Abnehmer fand. Insgesamt müssen sich beide Teams allerdings noch steigern, damit hier Tore fallen. Wir dürfen gespannt sein, was die beiden Trainer in der Halbzeit ansprechen werden.
45.+7
18:53
Ende 1. Halbzeit
45.+5
18:52
Die erste Ecke der laufenden Partie bringt direkt mal Gefahr: Tomori setzt sich im gegnerischen Strafraum artistisch durch und setzt den Ball knapp neben den Kasten der Gastgeber. Bei diesem Zweikampf hat es mit Belotti wieder einen Spieler erwischt, daher gibt es wieder eine Verletzungsunterbrechung.
45.+4
18:50
Die Nachspielzeit gehört beinahe komplett der Roma. Milan findet kaum noch statt und wartet bis zum Pausenpfiff.
45.+2
18:49
Spinazzola hat auf der linken Seiten gegen zwei Gegenspieler so viel Platz, dass er nach innen flanken kann. Auf Höhe der Strafraumgrenze nimmt Pellegrini den Ball direkt, trifft aber nicht ideal, sodass kein Sonntagsschuss entsteht und der Abschluss im Sechzehner geblockt werden kann.
45.+1
18:47
Aufgrund der zahlreichen Unterbrechungen gibt es satte fünf Minuten Nachspielzeit.
45.
18:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
45.
18:46
Eine abgefälschte Flanke von Hernández landet im rechten Halbraum bei Calabria, der vorgerückt war und den Ball direkt nimmt. Sein Flachschuss findet nicht den Weg ins lange Eck, sondern rauscht zwei Meter am Pfosten vorbei - Rui Patrício muss nicht eingreifen.
43.
18:44
Giroud ist im Übrigen noch gar kein Faktor, denn die Abwehr der Roma um Ibañez & Co. hat den Franzosen bestens im Griff. Das führt dazu, dass den Gästen im Zentrum eine wichtige Anspielstation wegbricht.
40.
18:41
Wir biegen ab auf die Zielgerade dieser ersten Halbzeit: Hält das Spiel noch ein Highlight bereit oder geht es mit dem torlosen Remis in die Kabine? Bei Milan geht in dieser Schlussphase viel über Rafael Leão, der aber oftmals den richtigen Zeitpunkt für einen Pass verpasst.
38.
18:39
Tomori verlässt das Spielfeld in Begleitung des medizinischen Personals, will aber wohl wieder reinkommen. Am Spielfeldrand hatte sich bereits Thiaw fertig gemacht, der Wechsel bleibt aber erst einmal aus.
35.
18:36
Nächste Verletzungsunterbrechung: Tomori bleibt nach einem Zweikampf mit Abraham im eigenen Strafraum liegen.
33.
18:35
Abraham steht beim Schuss von Pellegrini im Weg! Spinazzola erkennt den freien Raum auf der linken Seite, zieht in Richtung Grundlinie und legt dann flach zurück. Pellegrini kommt auf Höhe des ersten Pfostens zum Abschluss und hätte wohl auch getroffen, wenn Abraham nicht im Weg gestanden hätte. Das war die bisher beste Gelegenheit der Römer!
31.
18:32
Rafael Leão verarbeitet einen Abpraller und versucht es mal mit einem Schuss aus der zweiten Reihe. Auch er visiert aus rund 20 Metern den Winkel an, darf schlussendlich aber nicht jubeln.
28.
18:29
Das Spiel wird immer hitziger und die Fouls häufen sich. Schiedsrichter Orsato ist immer wieder im Dialog mit den Spielern. Ein richtiger Spielfluss kommt daher aktuell nicht zustande - in diesem Moment ist die Partie wegen einer Verletzung von Hernández erneut unterbrochen.
26.
18:28
Calabrias Flanke findet keinen Abnehmer! Hernández bricht auf der linken Seite mal durch und spielt nach innen zu Rafael Leão. Der Offensivmann leitet weiter auf Calabria, der rechts komplett frei ist und einen tollen, flachen Pass nach innen spielt. Im Fünfmeterraum steht allerdings kein Spieler der Gäste und so rauscht die Kugel einmal quer durch den Strafraum.
24.
18:24
Nemanja Matić
Gelbe Karte für Nemanja Matić (AS Roma)
Matić rauscht im Mittelfeld in vollem Tempo in Bennacer hinein! Bennacer hatte in diesem Moment nur den Ball im Blick und wird vom hart geführten Zweikampf vollkommen überrascht. Auch Matić ist im nächsten Spiel gesperrt, weil er seine fünfte Gelbe Karte sieht.
20.
18:21
So kann es gehen für Milan: Endlich nehmen die Gäste mal Tempo auf und schicken Brahim Díaz auf rechts in die Tiefe. Der Techniker nimmt die Geschwindigkeit im Dribbling etwas raus und wartet bis die Box besetzt ist. Seine gefühlvolle Flanke nach innen findet Giroud, der die Kugel per Kopf allerdings ein ganzes Stück neben das Tor der Roma setzt.
18.
18:19
Der eingewechselte Bove hat sich mittlerweile im Mittelfeld eingefunden, Cristante ist als Ersatz für den verletzten Kumbulla in die Innenverteidigung gerückt.
16.
18:16
Fikayo Tomori
Gelbe Karte für Fikayo Tomori (AC Milan)
Belotti wird auf der rechten Seite mit einem weiten Ball geschickt. Tomori nimmt die Verfolgung auf und setzt an der Außenlinie zur Grätsche an, dabei ist der Verteidiger zu spät dran und wird dafür verwarnt. Er wird im nächsten Spiel gelbgesperrt fehlen und muss auch im weiteren Verlauf dieses Matches nun aufpassen!
15.
18:15
Edoardo Bove
Einwechslung bei AS Roma: Edoardo Bove
15.
18:15
Marash Kumbulla
Auswechslung bei AS Roma: Marash Kumbulla
15.
18:15
Kumbulla kommt zwar wieder zurück aufs Feld, aber setzt sich bei der nächsten Spielunterbrechung wieder hin. Das ist bitter für die Gastgeber, die im Defensivbereich schon mehrere Ausfälle zu beklagen haben.
13.
18:13
Während der Franzose alleine wieder aufstehen kann, braucht Roms Verteidiger die Hilfe der medizinischen Abteilung. Die Behandlung am Knie dauert recht lange - gut möglich, dass José Mourinho seine Abwehr gezwungenermaßen umbauen muss.
10.
18:11
Nach dieser Torchance der Hausherren übernimmt Milan wieder das Zepter und lässt die Kugel sehr genügsam von links nach rechts wandern. Dann kommt ein langer Ball in den Strafraum und Giroud stößt mit Kumbulla zusammen. Beide Spieler bleiben erst einmal liegen.
7.
18:09
Die Roma nähert sich dem Tor: Belotti dreht sich im Strafraum auf und sieht im Rückraum den besser postierten Pellegrini. Der Stürmer legt flach zurück und der Kapitän setzt zum Schlenzer in den rechten Winkel an, der Schuss aus rund 18 Metern ist aber zu unplatziert.
5.
18:06
Milan hat in den ersten Minuten häufiger den Ball und die Gastgeber setzen zunächst auf Angriffe per Konter. Dafür müsste der AC die Kugel aber zumindest mal verlieren, was wenn überhaupt erst im letzten Drittel passiert.
3.
18:04
Frühe Schrecksekunde für die Römer: Pellegrini bleibt nach einer Grätsche liegen und fast sich ans Knie. Der Kapitän war bereits angeschlagen ins Match gegangen und berappelt sich nach dieser Aktion zumindest recht schnell wieder.
1.
18:01
Der Ball im Stadio Olimpico rollt - wieder darf sich die Roma über ein ausverkauftes Stadion freuen!
1.
18:01
Spielbeginn
17:33
An das Hinspiel haben die Gäste aus Mailand denkbar schlechte Erinnerungen: Milan führte im heimischen Giuseppe Meazza mit 2:0 - bis zur 87. Spielminute. Denn in der Schlussphase definierte die Roma den Begriff Effizienz neu und nutzte zwei Torraumszenen zum 2:2-Endstand. Ibañez und Abraham waren damals die Torschützen für die Römer, beide sind auch heute am Start.
17:24
Auch Milan hatte im letzten Ligaspiel seine Mühe, konnte das Spiel gegen Lecce am Ende aber doch mit 2:0 gewinnen und damit zurück in die Erfolgsspur finden. Trotz des Heimsiegs gibt es auch bei den Gästen Veränderungen in der Startelf: Rebić macht Platz für Giroud und Bennacer ersetzt Messias im offensiven Mittelfeld. Vermutlich wird Brahim Díaz dadurch auf die Außenbahn ausweichen. In der Defensive ist Kapitän Calabria einer von zwei Neuen und startet für Kalulu hinten rechts. Auch Kjær rückt in die erste Elf und verdrängt den deutschen Nationalspieler Thiaw. Ibrahimović fehlt Milan heute und vermutlich auch in den restlichen Pflichtspielen aufgrund Wadenprobleme - ansonsten ist der Kader von Stefano Pioli gut gefüllt und er hat viele Optionen auf der Bank.
17:19
Die Mannschaft von José Mourinho musste sich am vergangenen Spieltag Atalanta Bergamo mit 1:3 geschlagen geben und hat mit Verteidiger Llorente einen weiteren Verletzten davongetragen. Auch Dybala wirkte in der Schlussphase angeschlagen, steht heute aber immerhin im Kader der Römer. Im Vergleich zur Auswärtsniederlage gibt es folgende Änderungen in der ersten Elf: Für Zalewski startet Spinazzola auf der linken Seite. Innen in der Dreierkette springt Kumbulla für den verletzten Llorente ein und im Zentrum rotieren Bove und Solbakken auf die Bank, stattdessen starten Matić und Belotti rückt nach vorne neben Abraham.
17:02
Sowohl die Roma als auch Milan haben vor dieser Partie 56 Zähler auf dem Konto und sind auf dem internationalen Parkett aktiv: Die Römer bekommen es in der Europa League mit Bayer Leverkusen zu tun und Milan fiebert in der Königsklasse dem Stadtderby mit Inter entgegen. Vorher gilt der Fokus aber der Liga, denn das Rennen um die Champions League ist denkbar eng!
16:56
Hallo und herzlich willkommen zum Spiel zwischen der AS Rom und AC Mailand! Beide Teams sind noch voll im Rennen um die Champions League und wollen das direkte Duell am 32. Spieltag für sich entscheiden. Anpfiff ist um 18 Uhr!

Direkter Vergleich

Begegnungen
190
Siege AS Rom
47
Siege AC Mailand
86
Unentschieden
57
Torverhältnis
211 : 280

Letzte Spiele

So., 14. Jan. 2024 20:45 Uhr
AC Mailand
AC Mailand
ACM
AC Mailand
20:45
AS Rom
ASR
AS Rom
AS Rom
Beendet
Fr., 01. Sep. 2023 20:45 Uhr
AS Rom
AS Rom
ASR
AS Rom
20:45
AC Mailand
ACM
AC Mailand
AC Mailand
Beendet
Sa., 29. Apr. 2023 18:00 Uhr
AS Rom
AS Rom
ASR
AS Rom
18:00
AC Mailand
ACM
AC Mailand
AC Mailand
Beendet
So., 08. Jan. 2023 20:45 Uhr
AC Mailand
AC Mailand
ACM
AC Mailand
20:45
AS Rom
ASR
AS Rom
AS Rom
Beendet
Do., 06. Jan. 2022 18:30 Uhr
AC Mailand
AC Mailand
ACM
AC Mailand
18:30
AS Rom
ASR
AS Rom
AS Rom
Beendet

Höchste Siege

So., 03. Mai. 1998 00:00 Uhr
AS Rom
AS Rom
ASR
AS Rom
5:0
AC Mailand
ACM
AC Mailand
AC Mailand
4:0
Beendet
So., 28. Mai. 1950 00:00 Uhr
AC Mailand
AC Mailand
ACM
AC Mailand
6:2
AS Rom
ASR
AS Rom
AS Rom
2:0
Beendet
So., 25. Feb. 1990 00:00 Uhr
AS Rom
AS Rom
ASR
AS Rom
0:4
AC Mailand
ACM
AC Mailand
AC Mailand
0:2
Beendet
So., 26. Feb. 1933 00:00 Uhr
AS Rom
AS Rom
ASR
AS Rom
4:0
AC Mailand
ACM
AC Mailand
AC Mailand
Beendet
So., 07. Mai. 2017 20:45 Uhr
AC Mailand
AC Mailand
ACM
AC Mailand
20:45
AS Rom
ASR
AS Rom
AS Rom
Beendet