«Alle Spiele

Fußball
Champions League
Mi., 26. Okt. 2022 21:00 Uhr
Gruppe C
Beendet
FC Barcelona
0:3
Bayern München
0:2
FCB
FCB
90.+5
22:56
Fazit:
Der FC Bayern München feiert dank einer reifen Leistung einen ungefährdeten 3:0-Auswärtssieg beim FC Barcelona und wahrt die Chance auf eine weitere Champions-League-Gruppenphase ohne Punktverlust. Nach ihrer auf Treffern Manés (10.) und Choupo-Motings (31.) beruhenden 2:0- Pausenführung setzten die Süddeutschen ihren in der Arbeit gegen den Ball äußerst fokussierten Auftritt fort und ließen das Netz durch Gnabry ein drittes Mal zappeln, wegen einer Abseitsstellung wurde der Treffer jedoch nachträglich aberkannt (55.). Der Bundesligist nahm den Katalanen auch in der Folge jeglichen Wind aus den Segeln, ohne sich hierzu völlig verausgaben zu müssen. Das Xavi-Team schaffte durch den eingewechselten Fati einen gefährlicheren Schuss, doch auch dieser fand nicht den Weg auf den Gästekasten (71.). Tief in der Nachspielzeit erzielte die Nagelsmann-Truppe durch den eingewechselten Pavard dann noch das dritte Tor (90.+5). Der FC Bayern München empfängt am Samstag den 1. FSV Mainz 05. Der FC Barcelona tritt dann beim Valencia CF an. Einen schönen Abend noch!
90.+5
22:53
Spielende
90.+5
22:52
Benjamin Pavard
Tooor für Bayern München, 0:3 durch Benjamin Pavard
Mit der letzten Aktion des Abends schießen die Bayern noch das dritte Tor! Nachdem Mané aus guter Lage am ter Stegen gescheitert war, flankt Kimmich die fällige Ecke von der rechten Fahne auf die linke Sechzehnerseite. Gnabrys Versuch eines Seitfallziehers wird zur Vorlage für Pavard, der vom rechten Fünfereck per rechtem Innenrist in die halblinke Ecke vollendet.
90.+1
22:49
In den Nachwehen einer Ecke packt Fati von der halblinken Strafraumkante einen linken Spannschuss aus. Auch der findet nicht den Weg auf den Kasten, da de Ligt blockt.
90.
22:47
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
Der Nachschlag im Camp Nou soll vier Minuten betragen.
88.
22:45
Die Partie plätschert seit gut zehn Minuten dem Ende entgegen. Mit langen Ballbesitzpassagen lassen die Süddeutschen überhaupt nichts mehr anbrennen.
86.
22:44
Nach einem Tritt Torres im Mittelfeld steht Kimmich mit schmerzverzerrten Gesicht wieder auf. Der Kapitän der Münchener macht aber ohne Behandlung weiter.
83.
22:42
Der in beiden Vergleichen mit den Bayern glücklose Lewandowski wird mit Applaus in den vorzeitigen Feierabend verabschiedet. Der 19-jährige Torre ist Xavis letzter Joker des Abends.
82.
22:40
Pablo Torre
Einwechslung bei FC Barcelona: Pablo Torre
82.
22:40
Robert Lewandowski
Auswechslung bei FC Barcelona: Robert Lewandowski
81.
22:39
Gnabry sucht Müller! Der doppelte Vorbereiter ist auf der rechten Sechzehnerseite Adressat eines Flugballs Kimmichs. Er will mit dem rechten Innenrist direkt für Müller querlegen, doch ter Stegen wirft sich dazwischen und sichert den Ball.
79.
22:37
Josip Stanišić
Einwechslung bei Bayern München: Josip Stanišić
79.
22:37
Noussair Mazraoui
Auswechslung bei Bayern München: Noussair Mazraoui
78.
22:36
Trotz des Ausscheidens und der drohenden dritten Niederlage im fünften CL-Gruppenspiel drehen die Heimfans in dieser letzten Viertelstunde auf und werden noch einmal richtig laut. Sie honorieren, dass diese junge Mannschaft auf einem guten Weg ist.
77.
22:34
Mit etwas schnelleren und direkteren Kombinationen erhöht die Xavi-Auswahl den Druck auf die Defensivabteilung der Gäste und kommt häufiger zwischen die Linien. Es fehlt aber auch zu diesem Zeitpunkt fast immer die Tiefe.
74.
22:31
Mazraoui taucht an der rechten Grundlinie auf und spielt halbhoch vor den Heimkasten. Den abgefälschten Ball fängt ter Stegen am kurzen Pfosten problemlos ab.
71.
22:28
Joker Fati mit der Möglichkeit zum Anschluss! Der 19-Jährige zieht an der halblinken Sechzehnerkante an Gnabry vorbei und schießt bei dichter Verfolgung de Ligts aus zehn Metern und spitzem Winkel auf die kurze Ecke. Er trifft jedoch nur das Außennetz.
68.
22:28
Auch Gravenberch darf in der Schlussphase ran. Musiala sieht sich den Rest von der Bank aus an. Bei den Hausherren ersetzen García und Fati Koundé und Dembélé, der der auffälligste Offensivakteur Barças war.
67.
22:26
Ansu Fati
Einwechslung bei FC Barcelona: Ansu Fati
67.
22:26
Ousmane Dembélé
Auswechslung bei FC Barcelona: Ousmane Dembélé
67.
22:26
Eric García
Einwechslung bei FC Barcelona: Eric García
67.
22:25
Jules Koundé
Auswechslung bei FC Barcelona: Jules Koundé
67.
22:25
Ryan Gravenberch
Einwechslung bei Bayern München: Ryan Gravenberch
67.
22:25
Jamal Musiala
Auswechslung bei Bayern München: Jamal Musiala
66.
22:24
Nach einem weiteren Ballgewinn in der Offensive probiert sich Kimmich aus halbrechten 23 Metern mit einem rechten Spannschuss. Der Ball kullert weit links am Heimkasten vorbei.
64.
22:22
Choupo-Moting, der im vierten Pflichtspiel in Serie genetzt hat, und der verwarnte Upamecano verabschieden sich in den vorzeitigen Feierabend. Müller und Pavard wirken ab sofort mit.
63.
22:21
Benjamin Pavard
Einwechslung bei Bayern München: Benjamin Pavard
63.
22:21
Dayot Upamecano
Auswechslung bei Bayern München: Dayot Upamecano
63.
22:20
Thomas Müller
Einwechslung bei Bayern München: Thomas Müller
63.
22:20
Eric Maxim Choupo-Moting
Auswechslung bei Bayern München: Eric Maxim Choupo-Moting
62.
22:20
Barcelona ist gewillt, das letzte Champions-League-Heimspiel der Saison in der letzten halben Stunde gerade zu biegen. So langsam wäre es aber mal an der Zeit, einen gefährlichen Ball auf Ulreichs Kasten zu befördern.
59.
22:18
Busquets gibt die Kapitänsbinde an ter Stegen ab und verlässt gemeinsam mit Pedri den Rasen. Xavis Einwechselspieler Nummer eins und zwei sind Ferrán Torres und Raphinha.
58.
22:17
Raphinha
Einwechslung bei FC Barcelona: Raphinha
58.
22:16
Pedri
Auswechslung bei FC Barcelona: Pedri
58.
22:16
Ferrán Torres
Einwechslung bei FC Barcelona: Ferrán Torres
58.
22:16
Busquets
Auswechslung bei FC Barcelona: Busquets
55.
22:14
Serge Gnabry
VAR-Entscheidung: Das Tor durch S. Gnabry (Bayern München) wird nicht gegeben, Spielstand: 0:2
Nach einem sehenswerten Schuss Gnabrys in die obere linke Ecke bejubeln die Bayern zunächst ihren vermeintlichen dritten Treffer. Gnabry hat bei Kimmichs toller Flugballvorarbeit aber im Abseits gestanden, weshalb der Referee nach Hinweis des VAR einschreitet.
54.
22:12
Für die Katalanen ergibt sich in den Nachwehen einer Ecke der Münchener eine Kontersituation. Der im halbrechten Offensivkorridor wird allerdings mit einem zu langsamen Pass bedient, so dass jegliches Tempo in diesem Gegenstoß dahin ist. Letztlich klären de Ligt den Co. den Angriff problemlos.
52.
22:10
Zu Wiederbeginn bauen die Süddeutschen ihre aktiven Phasen aus und halten die Lautstärke im weiten Rund somit unten. Mit einem dritten Treffer würden sie die Tür für ein Comeback der Hausherren wohl schließen.
49.
22:05
Während Xavi in der Pause auf personelle Umstellungen verzichtet hat, schickt Julian Nagelsmann mit Sabitzer eine frische Kraft ins Rennen. Goretzka ist in der Kabine geblieben.
46.
22:03
Willkommen zurück zum zweiten Durchgang im Camp Nou! Gegen die Katalanen, deren Abstieg in die Europa League bereits vor dem Anpfiff festgestanden hat, präsentiert der Bundesligazweite eine äußerst reife Leistung ohne Ausschläge nach unten. Setzt er diese fort, spricht wenig für eine Aufholjagd der Katalanen und viel für den fünften Sieg im fünften Spiel und den damit verbundenen vorzeitigen Gruppensieg.
46.
22:03
Marcel Sabitzer
Einwechslung bei Bayern München: Marcel Sabitzer
46.
22:03
Leon Goretzka
Auswechslung bei Bayern München: Leon Goretzka
46.
22:02
Anpfiff 2. Halbzeit
45.+2
21:51
Halbzeitfazit:
Der FC Bayern München führt zur Pause der Champions-League-Gruppenpartie beim FC Barcelona mit 2:0. In einer ausgeglichen Anfangsphase nutzte der Bundesligist seine erste Chance, um in Führung zu gehen; Mané traf nach einer sensationellen Vorarbeit Gnabrys (10.). In der Folge verzeichneten die Katalanen zwar Ballbesitz- und Feldvorteile, verpassten gegen konzentriert verteidigende und hin und wieder mit harten Tacklings operierende Gäste allerdings nennenswerte Strafraumszenen. Eine eiskalte Nagelsmann-Auswahl schlug in der 31. Minute durch Choupo-Moting zum zweiten Mal zu; auch hier glänzte Gnabry mit einem sehenswerten Assist (31.). Auch in der jüngsten Viertelstunde waren die Süddeutschen vornehmlich in ihren defensiven Mittelfeldräumen gefordert. In ereignisreichen letzten Minuten schrammten sie durch Musiala erst am dritten Treffer vorbei (43.). Im direkten Gegenzug bekam dann das Xavi-Team nach vermeintlichem Foul de Ligts an Lewandowski einen Strafstoß zugesprochen (44.), den der Unparteiische aber wieder zurücknahm (45.+1). Bis gleich!
45.+2
21:47
Ende 1. Halbzeit
45.+1
21:46
... und er nimmt die Entscheidung zurück! Es gibt doch keinen Elfmeter für Barcelona und keine Verwarnung gegen de Ligt. Entscheidend war wohl die zeitliche Abfolge: Erst hat de Ligt den Ball und dann erst Lewandowski berührt.
45.
21:45
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
45.
21:45
... sieht sich die Szene nach Hinweis des VAR aber noch einmal selbst in der Review-Area an...
44.
21:44
Es gibt Strafstoß für Barcelona! Am Ende eines Heimkonters steigt de Ligt Lewandowski im Sechzehner seitlich in die Beine. Er trifft zwar erst den Ball, aber vor allem die Knochen des Angreifers. Referee Anthony Taylor zeigt sofort auf den Punkt...
43.
21:43
Musiala mit der Großchance zum 0:3! Mané lupft den Ball nach eigenem Ballgewinn auf halbrechts aus 14 Metern zunächst erneut über ter Stegen hinweg, doch der Versuch verhungert an der Fünferkante. Musiala nimmt ihn dort auf, lässt sich aber erst nach links abdrängen. Er zieht noch einmal nach innen und schießt aus sieben Metern auf die flache linke Ecke. Dort pariert ter Stegen mit der rechten Hand.
41.
21:41
Busquets
Gelbe Karte für Busquets (FC Barcelona)
Der Heimakapitän streckt Musiala kurz vor der Mittellinie regelwidrig nieder, um einen schnellen Gegenstoß der Gäste zu stoppen. Das taktische Vergehen zieht eine Gelbe Karte nach sich.
39.
21:39
Der ansonsten blasse Lewandowski visiert mit einem Freistoß aus halblinken 23 Metern die linke Torecke des Gästekastens an. Die Ausführung des Polen mit dem rechten Innenrist ist viel zu niedrig angesetzt und bleibt in der weißen Mauer hängen.
37.
21:37
Sabitzer macht sich warm, ist wohl ein möglicher Ersatz für den angeschlagenen Torschützen Choupo-Moting. Ein Ausfall des Mittelstürmers wäre bitter für die Süddeutschen.
35.
21:35
Dayot Upamecano
Gelbe Karte für Dayot Upamecano (Bayern München)
Der Franzose ist Pedri im Mittelkreis seitlich in die Parade gefahren. Der englische Unparteiische ahndet das Vergehen mit einer weiteren Verwarnung.
34.
21:34
Bellerín lässt sich den Ball auf der rechten Abwehrseite durch Mané abnehmen. Über Musiala und Choupo-Moting bekommt der Senegalese den Ball auf der linken Strafraumseite schnell wieder, hat dort aber klar im Abseits gestanden.
31.
21:31
Eric Maxim Choupo-Moting
Tooor für Bayern München, 0:2 durch Eric Maxim Choupo-Moting
Effiziente Münchener legen das zweite Tor nach! Gegen aufgerückte Hausherren schickt Gnabry Choupo-Moting im halbrechten Offensivkorridor mit einem flachen Pass in den Sechzehner. Der Nationalspieler Kameruns vollendet aus 13 Metern präzise in die flache linke Ecke.
30.
21:31
Obwohl sich die Spielanteile des deutschen Rekordmeisters in Grenzen halten, kommt sein Auftritt nach einer guten halben Stunde ziemlich kontrollierend daher. Barcelona wartet noch auf seine erste echte Gelegenheit.
28.
21:27
Dembélé zündet auf dem rechten Flügel den Turbo und zieht kurz vor dem Sechzehner weit nach innen. Er probiert den Querpass in Richtung Pedri. Diesmal ist es Goretzka, der den Schritt nach vorne macht und sich den Ball schnappt.
26.
21:26
Baldé dringt über die tiefe linke Außenbahn in den Sechzehner ein und sucht Lewandowski mit einem Querpass nach innen. Upamecano ist rechtzeitig vorgerückt und fängt das Anspiel vor seinem Ex-Mannschaftskollegen ab.
23.
21:24
Leon Goretzka
Gelbe Karte für Leon Goretzka (Bayern München)
Goretzka steigt Busquets unweit der Mittellinie auf dessen linken Fuß. Als zweiter Münchener handelt sich der ehemalige Schalker eine Verwarnung ein.
22.
21:23
Das Nagelsmann-Team zeigt durchaus seine Zähne, bringt hin und wieder eine ordentliche Härte in die Zweikämpfe. Es tritt im Camp Nou mit breiter Brust an, will auch das fünfte Match mit allen Mitteln für sich entscheiden.
20.
21:20
Die zweite Möglichkeit der Süddeutschen! Choupo-Moting ist auf der rechten Sechzehnerseite Adressat eines flachen Anspiels Gnabrys vom nahen Flügel. Er schießt aus der Drehung und 14 Metern in Richtung langer Ecke, verfehlt diese aber deutlich.
17.
21:18
Dembélé flankt den Freistoß mit dem rechten Innenrist an die halbrechte Fünferkante. De Ligt ist sehr positioniert und köpft den Ball weg, bevor es richtig gefährlich werden kann.
16.
21:16
Noussair Mazraoui
Gelbe Karte für Noussair Mazraoui (Bayern München)
Auf der halbrechten Abwehrseite kann Mazraoui nicht mit Baldé Schritt halten und reißt ihn zu Boden. Schiedsrichter Anthony Taylor ahndet das Vergehen mit der ersten Gelben Karte der Partie.
15.
21:14
Dembélé zirkelt den Premiereneckstoß der Katalanen von der rechten Fahne mit viel Effet an die mittige Fünferkante. Gästeschlussmann Ulreich ist rechtzeitig vorgerückt und befördert den Ball mit der rechten Hand aus der Gefahrenzone.
13.
21:13
In der Live-Tabelle der Staffel C schraubten die Roten ihr Punktekonto auf 15. Da Inter Mailand nach dem Heimerfolg gegen Viktoria Plzeň bei zehn Zählern steht, wäre der Gruppensieg bereits heute sicher.
10.
21:09
Sadio Mané
Tooor für Bayern München, 0:1 durch Sadio Mané
Den Bayern gelingt die frühe Führung! Gnabry spielt aus der eigenen Hälfte einen perfekten Steilpass in die unbesetzte offensive Mitte. Mané enteilt Bellerín, zieht im Strafraum nach halbrechts und überwindet den herauslaufenden Keeper ter Stegen mit einem Lupfer in die linke Ecke.
9.
21:08
Die Hausherren arbeiten über den gesamten Platz sehr ordentlich gegen den Ball, leisten sich in aktiven Phasen aber viele ungenaue Anspiele und daraus resultierende Ballverluste.
6.
21:05
Davies hinterläuft Mané an der linken Sechzehnerseite, wird in die Tiefe geschickt und passt sofort wieder flach nach innen. Bellerín verhindert eine Abnahme Choupo-Motings aus bester Lage.
4.
21:03
Koundé erlaubt sich als letzter Verteidiger am rechten Strafraumeck beinahe einen Ballverlust gegen Mané. Er kann den Senegalesen im letzten Augenblick stoppen und eine frühe Großchance unterbinden.
1.
21:00
Die Bayern in Barcelona – Durchgang eins im Camp Nou ist eröffnet!
1.
21:00
Spielbeginn
20:57
Die Champions-League-Hymne ertönt.
20:56
Soeben haben die Mannschaften den Rasen betreten.
20:45
Das Champions-League-Aus des FC Barcelona ist durch Inter Mailands 4:0-Heimsieg gegen den FC Viktoria Plzeň mittlerweile amtlich. Der FC Bayern München muss gewinnen, um einem Endspiel um den Gruppensieg am nächsten Dienstag aus dem Weg zu gehen.
20:39
Bei den Süddeutschen, die in der Champions-League-Gruppenphase seit 2017 ungeschlagen sind, hat Trainer Julian Nagelsmann im Vergleich zum 2:0-Auswärtssieg bei der TSG 1899 Hoffenheim zwei personelle Änderungen vorgenommen. Mazraoui und Mané verdrängen Pavard und Coman auf die Bank.
20:31
Auf Seiten der Katalanen, die die jüngsten vier Pflichtspielvergleiche mit dem deutschen Rekordmeister mit einem Gesamttorverhältnis von 2:16 verloren und die in der Primera División mit neun Siegen, einem Remis und einer Niederlage auf dem zweiten Platz rangieren, stellt Coach Xavi nach dem 4:0-Heimerfolg gegen Athletic Bilbao dreimal um. Anstelle von Eric García, Gavi (beide auf der Bank) und Sergi Roberto beginnen Bellerín, Marco Alonso und Kessié.
20:22
Den FC Barcelona ereilt in der Champions League dasselbe Schicksal wie im Vorjahr, nämlich das Aus in der Gruppenphase. Die Katalanen haben bisher nur vier Zähler auf dem Konto, sammelten infolge des 5:1-Auftakterfolgs gegen Außenseiter FC Viktoria Plzeň lediglich einen Punkt. Da Inter Mailand in der Vorabendpartie gegen den tschechischen Meister kurz vor dem Ende mit 3:0 führt und damit in der Live-Tabelle auf sechs Punkte davonzieht, werden die Blaugrana wohl wieder in die Europa League absteigen.
20:15
Auf nationaler Ebene hat sich der FC Bayern München nach zuvor nur einem Dreier in sechs Matches wieder gefangen, indem er sowohl den SC Freiburg (5:0) als auch die TSG 1899 Hoffenheim (2:0) dank überzeugender Leistungen schlug; zwischendurch zog er durch einen 5:2-Erfolg beim FC Augsburg in das Achtelfinale des DFB-Pokals ein. Er konnte den Rückstand auf die Tabellenspitze auf einen Zähler verkürzen und ist damit nicht mehr weit vom Soll entfernt.
20:08
Nach der makellosen Gruppenphase in der vergangenen Saison wird der FC Bayern München seiner Favoritenrolle auch in der laufenden Champions-League-Spielzeit vollends gerecht: Durch vier Siege in vier Spielen machte er das Überwintern in der europäischen Königsklasse bereits vor zwei Wochen perfekt. In den letzten 180 Minuten der ersten Wettbewerbsphase wollen die Roten zunächst den Gruppensieg eintüten und dann mit einer weiteren 18-Punkte-Ausbeute die Maximalprämien einfahren.
20:00
Hallo und herzlich willkommen zur Champions League am Mittwochabend! Für den FC Bayern München beginnt am 5. Gruppenspieltag die Kür, steht der Achtelfinaleinzug doch bereits fest. Beim FC Barcelona will der deutsche Rekordmeister den fünften Sieg einfahren. Der Anstoß im Camp Nou soll um 21 Uhr erfolgen.

Direkter Vergleich

Begegnungen
15
Siege FC Barcelona
2
Siege Bayern München
11
Unentschieden
2
Torverhältnis
16 : 37

Letzte Spiele

Mi., 26. Okt. 2022 21:00 Uhr
FC Barcelona
Barcelona
FCB
FC Barcelona
21:00
Bayern München
FCB
Bayern
Bayern München
Beendet
Di., 13. Sep. 2022 21:00 Uhr
Bayern München
Bayern
FCB
Bayern München
21:00
FC Barcelona
FCB
Barcelona
FC Barcelona
Beendet
Mi., 08. Dez. 2021 21:00 Uhr
Bayern München
Bayern
FCB
Bayern München
21:00
FC Barcelona
FCB
Barcelona
FC Barcelona
Beendet
Di., 14. Sep. 2021 21:00 Uhr
FC Barcelona
Barcelona
FCB
FC Barcelona
21:00
Bayern München
FCB
Bayern
Bayern München
Beendet
Fr., 14. Aug. 2020 21:00 Uhr
FC Barcelona
Barcelona
FCB
FC Barcelona
21:00
Bayern München
FCB
Bayern
Bayern München
Beendet

Höchste Siege

Fr., 14. Aug. 2020 21:00 Uhr
FC Barcelona
Barcelona
FCB
FC Barcelona
21:00
Bayern München
FCB
Bayern
Bayern München
Beendet
Di., 23. Apr. 2013 20:45 Uhr
Bayern München
Bayern
FCB
Bayern München
20:45
4:0
FC Barcelona
FCB
Barcelona
FC Barcelona
1:0
Beendet
Mi., 08. Apr. 2009 20:45 Uhr
FC Barcelona
Barcelona
FCB
FC Barcelona
20:45
4:0
Bayern München
FCB
Bayern
Bayern München
4:0
Beendet
Mi., 26. Okt. 2022 21:00 Uhr
FC Barcelona
Barcelona
FCB
FC Barcelona
21:00
Bayern München
FCB
Bayern
Bayern München
Beendet
Mi., 08. Dez. 2021 21:00 Uhr
Bayern München
Bayern
FCB
Bayern München
21:00
FC Barcelona
FCB
Barcelona
FC Barcelona
Beendet