«Alle Spiele

Fußball
Champions League
CGL
RMA
90.+2
22:53
Fazit:
Titelverteidiger Real Madrid zeigt Celtic Glasgow am Ende doch die Grenzen auf und feiert zum Start in die Königsklasse einen souveränen 3:0-Erfolg! Über weite Strecken hat der schottische Meister alles in die Waagschale geworfen und die Begegnung mit einer Menge leidenschaftlichen Einsatz offengehalten. Als sich das Team von Ange Postecoglou aber schließlich müde gelaufen hatte, schlugen die Königlichen in Person von Vinícius Júnior, Luka Modrić sowie Eden Hazard eiskalt zu. Dennoch werden die Hausherren von ihren Fans von den aufopferungsvollen Auftritt beklatscht. Der amtierende Champions League-Sieger empfängt am kommenden Mittwoch den deutschen Vertreter RB Leipzig. Für Celtic geht es auswärts gegen Schachtar Donezk weiter.
90.+2
22:50
Spielende
90.+1
22:50
Sead Hakšabanović geht im gegnerischen Strafraum nach einem Zweikampf mit David Alaba zu Boden. Von einem möglichen Elfmeter war die Szene allerdings meilenweit entfernt.
90.
22:48
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
90.
22:47
Immerhin beweist die Mannschaft von Ange Postecoglou eine starke Moral und drängt nach wie vor auf den Ehrentreffer. Auch die Celtic-Fans sind noch lautstark bei der Sache und werden ihren Klub bis zur letzten Sekunde anfreuen.
87.
22:44
Jetzt versucht es der eingewechselte Sead Hakšabanović von links aus ganz spitzem Winkel. Thibaut Courtois reißt beide Fäuste hoch und wehrt den Ball problemlos ab.
85.
22:43
Real nutzt nun von ihre unnachahmliche Ballsicherheit und lässt viele Sekunden von der Uhr ticken. Hier wird es in den verbleibenden Minuten wohl nicht mehr viele Highlights geben.
82.
22:41
Sead Hakšabanović
Einwechslung bei Celtic FC: Sead Hakšabanović
82.
22:41
Jota
Auswechslung bei Celtic FC: Jota
82.
22:41
Nochmal ein Lebenszeichen der Gastgeber: Jota dribbelt sich an der linken Sechzehnergrenze frei und sucht den Abschluss. Thibaut Courtois muss allerdings nicht eingreifen, weil das Leder letztlich doch ein gutes Stück über den Querbalken fliegt.
81.
22:39
Marco Asensio
Einwechslung bei Real Madrid: Marco Asensio
81.
22:38
Luka Modrić
Auswechslung bei Real Madrid: Luka Modrić
80.
22:38
Rodrygo
Einwechslung bei Real Madrid: Rodrygo
80.
22:38
Vinícius Junior
Auswechslung bei Real Madrid: Vinícius Júnior
80.
22:37
Bei keinem der vergangenen zehn Versuche hat Celtic Glasgow das Auftaktspiel in der Champions League gewonnen. Zu zwei Unentschieden sowie acht Niederlagen gesellt sich hier wohl die neunte Pleite dazu.
77.
22:35
Eden Hazard
Tooor für Real Madrid, 0:3 durch Eden Hazard
So schnell ist diese Frage beantwortet! Jetzt spielt Toni Kroos aus dem linken Halbfeld einen herausragenden Diagonalpass an die rechte Grundlinie, wo Dani Carvajal mitgelaufen ist und das Leder mit dem ersten Kontakt ins Zentrum weiterleitet. Eden Hazard eilt als Mittelstürmer in Position und schiebt aus rund fünf Metern in die rechte Ecke ein. Damit verbucht der Belgier bereits seine zweite Torbeteiligung des Abends.
76.
22:34
Will Real überhaupt noch in den gegnerischen Sechzehner gelangen? Toni Kroos führt einen Freistoß an der nahe Strafraumgrenze kurz aus, anschließend spielen die Königlichen den Ball bis zu Torhüter Thibaut Courtois zurück.
74.
22:31
Seit einigen Minuten ist der ganz große Druck der Gäste aus Spanien nicht mehr vorhanden. Dennoch bleiben die Madrilenen nach wie vor die etwas aktivere Mannschaft.
72.
22:30
Kyogo Furuhashi
Einwechslung bei Celtic FC: Kyogo Furuhashi
72.
22:30
Georgios Giakoumakis
Auswechslung bei Celtic FC: Georgios Giakoumakis
72.
22:29
David Turnbull
Einwechslung bei Celtic FC: David Turnbull
72.
22:29
Reo Hatate
Auswechslung bei Celtic FC: Reo Hatate
72.
22:29
Aaron Mooy
Einwechslung bei Celtic FC: Aaron Mooy
72.
22:29
Matt O'Riley
Auswechslung bei Celtic FC: Matt O'Riley
71.
22:29
Während Carlo Ancelotti seinen dritten Wechsel des Abends vornimmt und Eduardo Camavinga als frischen Mann auf's Feld schickt, stehen bei Celtic gleich drei neue Akteure bereit.
70.
22:28
Eduardo Camavinga
Einwechslung bei Real Madrid: Eduardo Camavinga
70.
22:28
Aurélien Tchouaméni
Auswechslung bei Real Madrid: Aurélien Tchouaméni
68.
22:26
Jetzt kommen die Hausherren mal ordentlich durch! Jota tanzt Dani Carvajal auf dem linken Flügel aus und flankt die Kugel an den zweiten Pfosten. Dort beendet aber ein Foul von Georgios Giakoumakis an Ferland Mendy den Angriff.
66.
22:24
Derzeit ziehen sich die Königlichen weiter in die eigene Hälfte zurück und überlassen Celtic den Ball. Viel kann die Mannschaft von Ange Postecoglou damit aber noch nicht anfangen.
63.
22:21
Daizen Maeda
Gelbe Karte für Daizen Maeda (Celtic FC)
Daizen Maeda arbeitet im Kopfballduell gegen Luka Modrić mit dem Ellbogen und kassiert die zweite Verwarnung der Partie.
60.
22:18
Luka Modrić
Tooor für Real Madrid, 0:2 durch Luka Modrić
Ist das bereits die Vorentscheidung zugunsten der Madrilenen? Diesmal rennt Eden Hazard an und bedient Luka Modrić rechts im Sechzehner. In seinem 100. Champions League-Spiel schlägt der Kroate einen Haken nach innen und bleibt im ersten Anlauf an Moritz Jenz hängen. Der Abpraller landet allerdings erneut beim 36-Jährigen, der die Kugel in der Folge mit dem rechten Außenrist unhaltbar in die lange Ecke schlenzt.
59.
22:17
Die Stimmung im Celtic-Park hat einen spürbaren Dämpfer erlitten. Findet die Mannschaft von Ange Postecoglou nochmals neue Energie, um zurückschlagen zu können?
56.
22:14
Vinícius Junior
Tooor für Real Madrid, 0:1 durch Vinícius Júnior
Und dann ist das Abwehrbollwerk von Celtic doch geknackt! Während die Hausherren früh ins Pressing gehen, lösen sich die Königlichen geschickt und stürmen über die rechte Außenbahn nach vorne. Lucas Vázquez treibt das Leder dabei lange und sieht schließlich den mitgelaufenen Vinícius Júnior auf der Gegenseite. Ohne Gegnerdruck schiebt der Brasilianer locker aus rund zehn Meter ein und lässt Joe Hart keine Abwehrchance.
55.
22:13
Die Madrilenen sind im Moment durchaus um Initiative bemüht, kommen jedoch gegen die nach wie vor früh störenden Schotten nicht wirklich zum Zug – das wird ein hartes Stück Arbeit.
53.
22:11
Callum McGregor gewinnt das Leder im Mittelfeld und will Jota sofort auf die Reise schicken, doch dieser Versuch misslingt. Stellt Celtic die Flüchtigkeitsfehler ab, dann ist für den klaren Außenseiter tatsächlich etwas möglich.
50.
22:08
Erneut das gleiche Bild: Infolge der kurzen Hektik tritt das Team von Carlo Ancelotti auf die Bremse und lässt den Ball zunächst durch die eigenen Reihen zirkulieren.
48.
22:06
Da ist die erste Celtic-Torchance nach der Halbzeit! Josip Juranović bringt die Kugel von rechts scharf an den Fünfmeterraum. Dort schießt sich der eben eingewechselte Daizen Maeda unglücklich selbst ans Bein und kann Thibaut Courtois deswegen nicht herausfordern.
46.
22:04
Weiter geht’s im Celtic Park – der erste Spielabschnitt hat verdeutlicht, dass die Aufgabe in Glasgow für den amtierenden Champions League-Sieger bei Weitem kein Selbstläufer wird. Bei Real wirkt nun auch Antonio Rüdiger mit, der zur Pause für Eder Militão gekommen ist. Daizen Maeda ersetzt bei den Hausherren Liel Abada.
46.
22:03
Daizen Maeda
Einwechslung bei Celtic FC: Daizen Maeda
46.
22:03
Liel Abada
Auswechslung bei Celtic FC: Liel Abada
46.
22:03
Antonio Rüdiger
Einwechslung bei Real Madrid: Antonio Rüdiger
46.
22:03
Eder Militão
Auswechslung bei Real Madrid: Eder Militão
46.
22:03
Anpfiff 2. Halbzeit
45.+1
21:50
Halbzeitfazit:
Schiedsrichter Sandro Schärer bittet beide Mannschaften in die Kabine! Celtic Glasgow hält gegen Real Madrid unter dem Jubel der anwesenden Fans ein torloses Unentschieden. Dabei verbuchten die Schotten sogar die beste Chance der Partie. Callum McGregor zimmerte in der 21. Minute einen Fernschuss an den linken Pfosten und verpasste den Führungstreffer nur knapp. Die Madrilenen sind derweil bemüht, die Hektik aus der Begegnung zu nehmen. Erst gegen Ende des ersten Durchgangs wurde die Mannschaft von Carlo Ancelotti allmählich besser. Aber: Die Königlichen mussten bereits einen Schock verkraften, als Karim Benzema verletzt ausgewechselt wurde.
45.+1
21:46
Ende 1. Halbzeit
45.
21:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
45.
21:46
Auch die erste echte Drangphase des Titelverteidigers haben die Schotten jedoch vorerst überstanden, die hier weiterhin in vielerlei Hinsicht gut mithalten.
43.
21:44
Jetzt werden die Königlichen stärker! Ein langer Schlag aus der eigenen Abwehr fliegt in den Lauf von Vinícius Júnior. Der flinke Brasilianer hält das Tempo hoch, steht plötzlich frei vor Joe Hart und zieht in dem Duell den Kürzeren.
42.
21:42
Ungläubiges Staunen im Celtic-Park! Dani Carvajal bringt das Leder aus dem rechten Halbfeld maßgenau in den Fünfmeterraum. Eden Hazard steht dort vollkommen blank, schlägt allerdings über den Ball, sodass dieser gar nicht am Tor ankommt.
40.
21:41
Auf der Gegenseite fährt die Mannschaft von Ange Postecoglou einen zaghaften Konter. Die flache Hereingabe von Jota ist jedoch leichte Beute für den aufmerksamen Thibaut Courtois.
38.
21:38
Wieder endet ein Real-Angriff im Ansatz! Lucas Vázquez hält die Kugel zunächst links stark im Feld, setzt die Flanke für Eden Hazard aber deutlich zu hoch an.
36.
21:36
Kleine Randnotiz während einer kurzen Ruhephase: Luka Modrić absolviert am heutigen Abend sein 100. Champions League-Spiel. Das schafften vorher erst sieben andere Blancos. Bis zu den Rekordwerten von Iker Casillas (150) und Raúl González (130) ist der Weg aber noch sehr weit.
34.
21:34
Die Madrilenen kombinieren sich immer wieder gut an den gegnerischen Strafraum. Dort machen es die ziemlich tiefstehenden Schotten allerdings sehr eng und bietet kaum Räume an.
31.
21:32
Ohje, für Karim Benzema ist der Abend tatsächlich nach einer halben Stunde vorbei. Der Franzose schleppt sich mit einer Knieverletzung in die Kabine und räumt seinen Platz für Eden Hazard.
30.
21:31
Eden Hazard
Einwechslung bei Real Madrid: Eden Hazard
30.
21:31
Karim Benzema
Auswechslung bei Real Madrid: Karim Benzema
30.
21:30
Erste wirklich gute Möglichkeit für Real: Federico Valverde hat an der rechten Sechzehnergrenze etwas Freiraum und zirkelt das Leder knapp am Celtic-Gehäuse vorbei.
28.
21:28
Nebenbei läuft Karim Benzema überhaupt nicht rund. Der Star-Stürmer fast sich immer wieder ans Knie und humpelt gerade nur noch über den Platz. Eine Auswechslung des Franzosen wäre ein herber Rückschlag für das Team von Carlo Ancelotti.
27.
21:27
Erneut Dusel für die Königlichen! Celtic forciert die Partie bei einem Einwurf auf der linken Seite. Reo Hatate dringt in den Strafraum ein und spielt den Ball flach in die Mitte. Dort fälscht Eder Militão um ein Haar in die eigenen Maschen ab.
25.
21:25
Die Mannschaft von Carlo Ancelotti ist darum bemüht, Kontrolle ins Spiel zu bekommen. Noch lassen die Hausherren aber nichts zu und lauern dabei auf ein schnelles Umschaltspiel.
22.
21:23
David Alaba sucht Torjäger Karim Benzema im Fünfmeterraum, zieht die Hereingabe allerdings viel zu weit. Prompt gibt es von den Rängen reichlich hämischen Beifall.
21.
21:22
Dickes Ding für Celtic! Georgios Giakoumakis behauptet sich im Sechzehner gegen David Alaba sowie Eder Militão und legt das Leder in den Rückraum ab. Callum McGregor eilt heran und knallt den Schuss an den linken Innenpfosten. Glück für die Gäste, denn da wäre Thibaut Courtois machtlos gewesen.
18.
21:19
Jota probiert es für die Gastgeber im linken Halbfeld und nimmt das Eins-gegen-Eins mit Eder Militão auf – dieser Plan kristallisiert sich nicht als gute Idee heraus.
15.
21:16
Die erste Viertelstunde ist mittlerweile vorbei. Insgesamt haben die Gäste mehr vom Spiel. Das beweisen unter anderem über 65 Prozent Ballbesitz. Wirklich gefährlich - und das ist nun einmal entscheidend - ist es für beide Keeper aber bisher nicht geworden.
14.
21:15
Ein Eckball der Königlichen wird beinahe zum Boomerang! Glasgow erkämpft sich hinten das Leder und macht das Spiel schnell. Liel Abada wird dabei halbrechts auf die Reise geschickt, aber im letzten Moment von Ferland Mendy gestört.
12.
21:12
Zunächst scheitert Luka Modrić per Fernschuss an Celtic-Torhüter Joe Hart. Vinícius Júnior hält die Kugel anschließend vorne, verzettelt sich allerdings im Dribbling gegen zwei Schotten.
10.
21:10
Ferland Mendy
Gelbe Karte für Ferland Mendy (Real Madrid)
Ferland Mendy trifft Georgios Giakoumakis mit dem Ellbogen im Gesicht und holt sich einen frühen gelben Karton ab.
8.
21:08
Die Stimmung im Celtic-Park ist gigantisch. Bei jedem einzelnen Zweikampf und Ballgewinn des Teams von Ange Postecoglou rasten die euphorisierten Zuschauer regelrecht aus und sorgen fast durchgehend für eine unfassbare Lautstärke.
6.
21:06
Jetzt zeigen sich die Madrilenen erstmals in der Offensive. Toni Kroos schlägt einen Freistoß von links in den Rückraum zu Federico Valverde, der aber am Abschluss gehindert wird.
3.
21:04
Auffällig in den ersten Sequenzen: Die Hausherren gehen ganz früh sowie mutig ins Pressing und lassen Real demzufolge kaum aus der eigenen Hälfte kommen.
1.
21:02
Celtic legt stürmisch los! Georgios Giakoumakis setzt Liel Abada in Szene, der recht freistehend im Sechzehner auftaucht und aus knapp 14 Metern ans Außennetz schießt. David Alaba hatte die Kugel wohl auch noch leicht abgefälscht.
1.
21:00
Los geht’s im Celtic Park – Schiedsrichter Sandro Schärer aus der Schweiz pfeift die Begegnung an!
1.
21:00
Spielbeginn
20:43
Während Toni Kroos bei den Gästen wie gewohnt in der Startformation zu finden ist, muss sich Neuzugang Antonio Rüdiger zunächst mit einem Platz auf der Bank zufriedengeben. Auch Celtic setzt auf einen deutschen Akteur: Der 23 Jahre alte Moritz Jenz, der im Sommer aus Lorient nach Schottland wechselte, beginnt in der Innenverteidigung.
20:31
Real geht furchtlos in die garantiert hitzige Begegnung in Glasgow. "Ich denke nicht, dass Celtic seinen Stil und seine Einstellung gegen uns ändern wird. Sie werden offensiven Fußball spielen, das ist völlig normal bei ihnen", erklärte Carlo Ancelotti und fügte hinzu: "Wir haben keine Angst, defensiv zu spielen, denn wir verteidigen sehr gut, auch in der Vergangenheit. Ich denke, einer der Gründe für die Titel im letzten Jahr war unsere Defensive. Wir werden dasselbe versuchen."
20:24
Ange Postecoglou freut sich auf den Kracher vor heimischer Kulisse: "Wir sind stolz hier zu sein, das ist, wo wir sein wollen, als Belohnung für die fantastische letzte Saison. Die Herausforderung ist es jetzt, uns gegen die absoluten Besten zu messen. Der Schlüssel für uns wird sein, wir zu bleiben und unseren Fußball zu spielen", sagte der 57-Jährige im Vorfeld. Erst zweimal überhaupt standen sich die beiden Vereine gegenüber, zuletzt war dies vor sage und schreibe über 30 Jahren der Fall.
20:15
Sind die Königlichen diesmal zu stoppen? In der vergangenen Champions League-Saison spielte sich das Starensemble von Carlo Ancelotti in einen herausragenden Lauf und kegelte Paris St. Germain, den FC Chelsea sowie Manchester City in der K.-o.-Phase nacheinander raus. Im Finale feierte Real schließlich einen knappen 1:0-Erfolg gegen den FC Liverpool und machte den 14. Titel in der Königsklasse perfekt. Nun visieren die nimmersatten Madrilenen "La Decimoquinta" an, der im kommenden Juni in Istanbul zu holen ist.
20:07
Als schottischer Meister der abgelaufenen Spielzeit hat sich Celtic erstmals seit fünf Jahren wieder für die Königsklasse qualifiziert. Der Traditionsverein wurde in der Gruppe F gelost, wo für die Mannschaft von Cheftrainer Ange Postecoglou hinter den favorisierten Madrilenen ein Dreikampf mit RB Leipzig sowie Schachtar Donezk prognostiziert wird. Reichlich Selbstvertrauen haben die Bhoys bereits in der heimischen Liga gesammelt – mit sechs Siegen aus sechs Partien ist der Klub perfekt gestartet.
20:00
Einen wunderschönen guten Abend und herzlich willkommen zum Auftakt der Champions League-Saison 2022/23! Celtic Glasgow empfängt Real Madrid, die somit das Projekt Titelverteidigung in Schottland starten. Anstoß im legendären Celtic-Park ist um 21 Uhr.

Direkter Vergleich

Begegnungen
4
Siege Celtic Glasgow
1
Siege Real Madrid
3
Torverhältnis
3 : 11

Letzte Spiele

Mi., 02. Nov. 2022 18:45 Uhr
Real Madrid
Real Madrid
RMA
Real Madrid
18:45
Celtic Glasgow
CGL
C. Glasgow
Celtic Glasgow
Beendet
Di., 06. Sep. 2022 21:00 Uhr
Celtic Glasgow
C. Glasgow
CGL
Celtic Glasgow
21:00
Real Madrid
RMA
Real Madrid
Real Madrid
Beendet
Mi., 19. Mär. 1980 17:30 Uhr
Real Madrid
Real Madrid
RMA
Real Madrid
17:30
3:0
Celtic Glasgow
CGL
C. Glasgow
Celtic Glasgow
1:0
Beendet
Mi., 05. Mär. 1980 18:30 Uhr
Celtic Glasgow
C. Glasgow
CGL
Celtic Glasgow
18:30
2:0
Real Madrid
RMA
Real Madrid
Real Madrid
0:0
Beendet

Höchste Siege

Mi., 02. Nov. 2022 18:45 Uhr
Real Madrid
Real Madrid
RMA
Real Madrid
18:45
Celtic Glasgow
CGL
C. Glasgow
Celtic Glasgow
Beendet
Di., 06. Sep. 2022 21:00 Uhr
Celtic Glasgow
C. Glasgow
CGL
Celtic Glasgow
21:00
Real Madrid
RMA
Real Madrid
Real Madrid
Beendet
Mi., 19. Mär. 1980 17:30 Uhr
Real Madrid
Real Madrid
RMA
Real Madrid
17:30
3:0
Celtic Glasgow
CGL
C. Glasgow
Celtic Glasgow
1:0
Beendet
Mi., 05. Mär. 1980 18:30 Uhr
Celtic Glasgow
C. Glasgow
CGL
Celtic Glasgow
18:30
2:0
Real Madrid
RMA
Real Madrid
Real Madrid
0:0
Beendet