«Alle Spiele

Fußball
2. Bundesliga
So., 28. Nov. 2021 13:30 Uhr
15. Spieltag
Beendet
SC Paderborn 07
1:1
Hansa Rostock
0:1
SCP
ROS
85'
2021-11-28T14:13:30Z
27'
2021-11-28T12:57:48Z
72'
2021-11-28T14:00:22Z
87'
2021-11-28T14:15:51Z
9'
2021-11-28T12:40:05Z
1'
2021-11-28T12:30:42Z
45'
2021-11-28T13:17:42Z
46'
2021-11-28T13:33:36Z
90'
2021-11-28T14:23:01Z
90
15:27
Fazit:
Der SC Paderborn und Hansa Rostock trennen sich mit einem 1:1-Unentschieden! Zur Pause lag die Kogge nach einem starken Auftritt und dem herrlichen Volleyschuss von Simon Rhein verdient in Führung. Anschließend wurde die Mannschaft von Jens Härtel jedoch über die restliche Spielzeit zu passiv und brachte sich dadurch um den Lohn der harten Arbeit. Lange Zeit reichte es bei den Ostwestfalen zwar lediglich zu Fernschüssen von Julian Justvan sowie einer dicken Chance durch Sven Michel, doch kurz vor Spielende bescherte ein unglückliches Handspiel von Nico Neidhart den Hausherren einen Strafstoß, den der SCP-Torjäger gewohnt sicher im Kasten unterbringen konnte. Letztendlich darf sich der Aufsteiger bei Keeper Markus Kolke bedanken, dass Michel die Partie kurz vor Beginn der Nachspielzeit nicht mehr komplett kippte.
90
15:23
Spielende
90
15:22
Puh! In der letzten Minute der Nachspielzeit zirkelt Kai Pröger einen Freistoß von der linken Seitenlinie ganz gefährlich auf den langen Pfosten. Uwe Hünemeier irritiert Torhüter Markus Kolke, der Glück hat, dass der Ball nicht einschlägt.
90
15:20
Die Hausherren spielen in der Schlussphase voll auf den Sieg! Dagegen zeigen die Gäste aus Rostock nach dem Ausgleichstreffer keine Reaktion und verlassen sich weiterhin auf die Defensive.
90
15:19
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
90
15:19
Fast die Führung für den SCP! Infolge einer Flanke von der rechten Seite steigt Sven Michel am Fünfmeterraum zum Kopfball hoch und visiert die rechte untere Ecke an. Markus Kolke reagiert glänzend und wischt die Kugel mit einer Hand von der Linie.
87
15:15
Julian Justvan
Gelbe Karte für Julian Justvan (SC Paderborn 07)
Julian Justvan kassiert spät in der Partie für ein Vergehen auf der rechten Außenbahn den gelben Karton.
86
15:15
Kelvin Ofori
Einwechslung bei SC Paderborn 07: Kelvin Ofori
86
15:15
Jasper van der Werff
Auswechslung bei SC Paderborn 07: Jasper van der Werff
85
15:13
Sven Michel
Tooor für SC Paderborn 07, 1:1 durch Sven Michel
Selbstverständlich übernimmt Sven Michel die wichtige Aufgabe bei den Ostwestfalen und markiert den Ausgleich! Der 31-Jährige vollstreckt wuchtig ins rechte Eck und lässt Markus Kolke vergeblich fliegen. Mit seinem 13. Saisontor setzt sich Michel zudem an die Spitze der Torschützenliste.
84
15:13
Deniz Aytekin zeigt auf den Punkt, es gibt Elfmeter für Paderborn! An der rechten Strafraumkante chippte Kai Pröger seinem Gegenspieler Nico Neidhart aus kürzester Distanz das Leder an den Arm.
83
15:11
Die Hansa-Hintermannschaft löst den nächsten Versuch von Sven Michel im Verbund! Zunächst drängt Ryan Malone auf der linken Seite den 31-Järhigen nach weiter außen, anschließend blockt Nico Neidhart den Torschuss.
81
15:09
Mittlerweile verbuchen die Ostwestfalen beinahe 70% Ballbesitz. Davon profitieren kann die Mannschaft von Łukasz Kwasniok aber nach wie vor kaum. Dem einzigen Heimsieg der Saison wird sich wohl auch heute kein zweiter Erfolg dazugesellen.
78
15:07
Hanno Behrens
Einwechslung bei Hansa Rostock: Hanno Behrens
78
15:07
Bentley Bahn
Auswechslung bei Hansa Rostock: Bentley Bahn
78
15:07
Ridge Munsy
Einwechslung bei Hansa Rostock: Ridge Munsy
78
15:07
Haris Duljević
Auswechslung bei Hansa Rostock: Haris Duljević
78
15:06
Die beiden ehemaligen Paderborner verpassen die Vorentscheidung! Svante Ingelsson sieht vom linken Flügel den am langen Pfosten startenden Streli Mamba, der die Hereingabe nur um wenige Zentimeter verfehlt.
76
15:05
Abermals darf sich Julian Justvan das Leder an der Strafraumkante relativ ungestört zurechtlegen und abziehen. Markus Kolke erkennt frühzeitig, dass der Schuss aus rund 20 Metern über die Latte fliegt.
75
15:04
Łukasz Kwasniok schickt mit Marvin Cuni den nächsten Offensivakteur für die Schlussphase auf das Feld. Stattdessen verlässt Dennis Srbeny den Platz, der damit weiterhin auf seinen ersten Saisontreffer warten muss.
74
15:02
Marvin Cuni
Einwechslung bei SC Paderborn 07: Marvin Cuni
74
15:02
Dennis Srbeny
Auswechslung bei SC Paderborn 07: Dennis Srbeny
73
15:02
Infolge eines Eckstoßes des Aufsteigers von der Ostsee fliegt der Ball in den Rückraum zu Svante Ingelsson. Der Schwede versucht es wie Simon Rhein vorhin per Volley, ist dabei allerdings weniger erfolgreich.
72
15:00
Sven Michel
Gelbe Karte für Sven Michel (SC Paderborn 07)
Deniz Aytekin schlichtet die Situation und zeigt Sven Michel für das harte Einsteigen die Gelbe Karte.
71
14:59
Mit vollem Risiko und offener Sohle rutscht Sven Michel in Markus Kolke hinein. Sofort entsteht um den Torjäger der Paderborner eine Rudelbildung zwischen beiden Teams.
69
14:58
Eine Glanzparade von Markus Kolke rettet den Gästen die Führung! Bei einem langen Schlag patzt Ryan Malone als letzter Mann, deswegen taucht Sven Michel plötzlich alleine vor dem Keeper der Kogge auf. Jedoch reagiert Kolke per Fußabwehr hervorragend und wehrt die Kugel aus kurzer Distanz ab.
68
14:57
Für die beiden eingewechselten Akteure stellt die Begegnung eine Rückkehr an alte Wirkungsstätte dar. Svante Ingelsson und Streli Mamba trugen beide in ihrer Karriere bereits das Trikot der Ostwestfalen.
67
14:55
Svante Ingelsson
Einwechslung bei Hansa Rostock: Svante Ingelsson
67
14:55
Kevin Schumacher
Auswechslung bei Hansa Rostock: Kevin Schumacher
67
14:55
Streli Mamba
Einwechslung bei Hansa Rostock: Streli Mamba
67
14:55
John Verhoek
Auswechslung bei Hansa Rostock: John Verhoek
66
14:54
Julian Justvan rennt mit reichlich Tempo auf die letzte Kette von Hansa zu und sucht aus 20 Metern den Abschluss. Zwar ist der Versuch des SCP-Mittelfeldmotors zu unpräzise, dennoch rüttelt Markus Kolke seine Vorderleute wach.
65
14:53
Wie verändert sich die Gesamtbilanz der beiden Vereine in der 2. Bundesliga am heutigen Nachmittag? Vier Erfolge konnten die Ostwestfalen bereits feiern, eine Partie endete mit einem Unentschieden und dreimal eroberten die Gäste drei Zähler. Möglicherweise mauern sich die Rostocker nun zu Sieg Nummer vier.
62
14:50
Seit knapp einer halben Stunde wartet die Kogge auf einen Torschuss. Derweil probiert erneut Kai Pröger für den SCP sein Glück aus der Ferne, bleibt aber mit seinem Distanzschuss an einem Bein der Gäste hängen.
60
14:48
Sven Michel holt einen Freistoß aus dem linken Halbfeld heraus. Wieder hebt Julian Justvan die Kugel nach innen, doch Damian Roßbach und Calogero Rizzuto klären mit vereinten Kräften.
57
14:45
Wie lange kann diese Taktik der Rostocker funktionieren? Nach dem Wiederanpfiff hat die Mannschaft von Jens Härtel die gegnerische Hälfte noch kein einziges Mal betreten, sondern verbarrikadiert sich am eigenen Sechzehner.
54
14:42
Einen Freistoßflanke von Julian Justvan köpft Marco Schuster aus dem Hintergrund zurück an den Fünfer. Dort schlägt Uwe Hünemeier in guter Position unglücklich über den Ball.
52
14:40
Der erste Abschluss nach der Pause geht auf das Konto von Kai Pröger. Zuvor behauptete sich der 29-Jährige im Zentrum gegen Simon Rhein sowie Björn Rother, schießt das Leder aus 20 Metern allerdings genau in die Arme von Markus Kolke.
51
14:39
Was könnten die Trainer darüber hinaus noch nachlegen? Bei den Ostwestfalen sitzen unter anderem noch Prince Owusu und der genesene Johannes Dörfler auf der Bank. Jens Härtel könnte seinen Angriff beispielsweise mit dem flinken Streli Mamba oder Ridge Munsy beleben.
49
14:37
Unverändertes Bild zu Beginn des zweiten Spielabschnitts nach der Halbzeit: Die Gäste von der Ostsee konzentrieren sich auf die Arbeit in der Defensive, dagegen suchen die Hausherren vergeblich den Weg zum Sechzehner.
46
14:36
Der zweite Durchgang in der Benteler-Arena läuft! Beide Trainer wechseln zur Pause. Während Łukasz Kwasniok mit Marcel Mehlem, Jonas Carls und Kai Pröger für mehr Dynamik und Stabilität sorgen will, tauscht Jens Härtel den angeschlagenen Lukas Fröde gegen Björn Rother aus.
46
14:35
Kai Pröger
Einwechslung bei SC Paderborn 07: Kai Pröger
46
14:35
Jannis Heuer
Auswechslung bei SC Paderborn 07: Jannis Heuer
46
14:35
Marcel Mehlem
Einwechslung bei SC Paderborn 07: Marcel Mehlem
46
14:34
Robin Yalcin
Auswechslung bei SC Paderborn 07: Robin Yalcin
46
14:34
Jonas Carls
Einwechslung bei SC Paderborn 07: Jonas Carls
46
14:34
Jamilu Collins
Auswechslung bei SC Paderborn 07: Jamilu Collins
46
14:33
Björn Rother
Einwechslung bei Hansa Rostock: Björn Rother
46
14:33
Lukas Fröde
Auswechslung bei Hansa Rostock: Lukas Fröde
46
14:33
Anpfiff 2. Halbzeit
45
14:19
Halbzeitfazit:
Hansa Rostock liegt zur Halbzeit verdient mit 1:0 beim SC Paderborn vorne! Bereits in den Anfangsminuten bauten die Gäste ordentlich Druck auf und verbuchten durch Bentley Bahn schnell die erste dicke Möglichkeit. Erst nach 25 Minuten wurde es auch auf der Gegenseite nach einem Fernschuss von Julian Justvan erstmals gefährlich. Zwei Minuten später versenkte jedoch Simon Rhein für die Gäste einen Volleyschuss aus 18 Metern präzise im Kasten des SCP. Nach dem Führungstreffer formierte sich eine kompakte Defensivreihe der Kogge, bei der es für die Ostwestfalen überhaupt noch kein Durchkommen gab und das Niveau der Partie dementsprechend schlagartig angenommen hat.
45
14:17
Ende 1. Halbzeit
45
14:17
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
45
14:17
Zum zweiten Mal packt Julian Justvan einen Abschluss aus der Distanz aus. Mit seinem starken linken Fuß visiert der 23-Jährige aus zentraler Lage das rechte Eck an, doch der Ball rollt am rechten Pfosten vorbei.
43
14:14
Erneut kommt ein Spieler der Paderborner im Strafraum der Rostocker zu Fall. Wieder lässt Deniz Aytekin aber zurecht weiterlaufen, denn ein Einsteigen von Calogero Rizzuto gegen Dennis Srbeny reicht bei Weitem nicht für einen Elfmeter.
40
14:11
Fünf Minuten verbleiben der Mannschaft von Łukasz Kwasniok, die weiterhin geduldig auf die Lücke in der Hansa-Abwehr wartet, bis zum Pausenpfiff in der Benteler-Arena.
37
14:08
Auch auf der gegenüberliegenden Seite passt Ron Schallenberg in einem wichtigen Moment auf. Infolge einer Standardsituation der Ostwestfalen sichert sich der 23-Jährige den zweiten Ball und unterbindet damit einen möglichen Konter des Aufsteigers.
35
14:06
Die Rostocker bleiben leicht überlegen. Ein Eckstoß von links rutscht Simon Rhein jedoch diesmal vom Schlappen, weshalb Ron Schallenberg die flache Hereingabe am ersten Pfosten entschärfen kann.
33
14:04
Das Team von Jens Härtel stellt die Gastgeber immer wieder bereits früh im Aufbauspiel zu. Dadurch spielt Innenverteidiger Jasper van der Werff einen Pass vollkommen ohne Gegnerdruck ins Seitenaus.
30
14:01
Mit aller Macht wollten die Mecklenburger die Niederlage aus Aue schnellstmöglich vergessen machen. Nun haben sich die Gäste für einen engagierten Auftritt in der ersten halben Stunde vorerst belohnt.
27
13:57
Simon Rhein
Tooor für Hansa Rostock, 0:1 durch Simon Rhein
Ein wunderbarer Treffer von Simon Rhein bringt die Kogge in Führung! Einen Einwurf von Ryan Malone köpft Robin Yalcin direkt vor die Füße des Mittelfeldspielers, der abermals gefährlich an der Sechzehnergrenze auftaucht. Mit vollen Risiko nimmt sich der 23-Jährige den Volleyschuss, versenkt das Leder stramm im rechten Eck und lässt SCP-Torhüter Jannik Huth dabei keine Abwehrchance. Es ist das erste Saisontor von Rhein.
25
13:57
Zunächst wehrt Hansa einen Eckstoß der Hausherren erfolgreich ab. Ron Schallenberg macht das Leder aber nochmal scharf und flankt von rechts ins Zentrum. Letztendlich schießt Julian Justvan einen daraus resultierenden Abpraller auf den Kasten und verfehlt das Ziel nur knapp.
23
13:54
Nach einem Handspiel von Jasper van der Werff zimmert Simon Rhein einen Freistoß von der rechten Seite direkt auf das Tor. Aus sehr spitzem Winkel landet der Ball jedoch klar im Toraus.
22
13:53
Der SCP reklamiert zaghaft einen Elfmeter! Nach einem wunderbaren Steckpass von Julian Justvan dribbelt Dennis Srbeny an die Grundlinie und bedient von rechts Sven Michel am Fünfer. Bei der Ballannahme kommt der Stürmer im Duell mit Markus Kolke zu Fall, doch Deniz Aytekin hat in dieser Szene alles richtig bewertet und lässt das Spiel weiterlaufen.
19
13:49
Die Zuschauer sehen einen äußerst turbulenten sowie temporeichen Start beider Teams. Während die Kogge schon kurz nach Spielbeginn am Führungstreffer schnupperte, haben sich die Ostwestfalen in den vergangenen Minuten ebenfalls in der Partie angemeldet.
16
13:47
Nach dem Volltreffer schickt Schiedsrichter Deniz Aytekin den ziemlich benommen wirkenden Lukas Fröde erstmal an die Seitenlinie zur Behandlung. Anscheinend kann es beim 26-Jährigen aber gleich weitergehen.
15
13:45
Freche Variante der Paderborner bei einem Eckball - Haris Duljević legt die Kugel flach zu Sven Michel an den Elfmeterpunkt zurück, der den Ball allerdings Lukas Fröde genau ins Gesicht knallt.
13
13:44
Jannis Heuer klärt eine Flanke der Gäste per Kopf unzureichend, deswegen kommt Simon Rhein aus der zweiten Reihe zum nächsten Abschluss. Der Mittelfeldmann jagt den Ball aber deutlich über den Kasten.
10
13:41
Den anschließenden Freistoß aus aussichtsreicher Lage schnappt sich Julian Justvan selbst. Jedoch zirkelt der 23-Jährige das Leder knapp über den Querbalken, weshalb Hansa-Keeper Markus Kolke nicht eingreifen muss.
9
13:40
Calogero Rizzuto
Gelbe Karte für Calogero Rizzuto (Hansa Rostock)
Calogero Rizzuto foult Julian Justvan wenige Meter vor dem Strafraum und holt sich von Deniz Aytekin seine siebte Verwarnung der Saison ab.
8
13:39
Auf der Gegenseite will Sven Michel für Entlastung sorgen und setzt zum Konter an. Unmittelbar vor der Sechzehnerkante wird der 31-Jährige von einem perfekten Tackling von Lukas Fröde gestoppt.
7
13:38
Nach sieben Minuten erspielen sich die Rostocker bereits den fünften Eckstoß. Wieder zieht Bentley Bahn die Kugel von der rechten Seite an den Fünfmetrraum, aber diesmal köpft die Defensive der Ostwestfalen den Ball souverän aus der Gefahrenzone.
4
13:36
Was für ein Start der Gäste von der Ostsee! Eine Ecke von der Fahne schlägt Bentley Bahn in den Rückraum, wo Haris Duljević zum Volley ansetzen. Erneut löst Torhüter Jannik Huth die Aufgabe auf der Linie fehlerfrei.
3
13:34
Simon Rhein legt sich das Leder für einen Freistoß aus zentraler Position und rund 22 Metern Torentfernung zurecht. Der Versuch fliegt über die SCP-Mauer hinweg, doch Jannik Huth ist aufmerksam und fischt den Ball aus der rechten Ecke.
1
13:33
Hansa vergibt sofort die erste Großchance der Partie! Nach einem katastrophalen Fehlpass von Robin Yalcin erobert John Verhoek die Kugel an der Strafraumgrenze und legt zu Bentley Bahn ab. Der folgende Direktschuss des Mittelfeldspielers aus 18 Metern rauscht hauchdünn am rechten Pfosten vorbei.
1
13:30
Los geht’s in der Benteler-Arena! Der erfahrene Bundesliga-Schiedsrichter Deniz Aytekin wird die Begegnung gemeinsam mit seinen beiden Assistenten Markus Sinn sowie Nico Fuchs beaufsichtigen.
1
13:30
Spielbeginn
13:07
Nach einer bitteren 1:2-Niederlage gegen den FC Erzgebirge Aue plant die Kogge die Wiedergutmachung. "Wir sind doppelt wütend über die drei verlorenen Punkte gegen Aue und wollen sie uns in Paderborn zurückholen", sagte Jens Härtel kämpferisch. Der Hansa-Coach tauscht insgesamt dreimal und bringt Haris Duljević, Bentley Bahn sowie Ryan Malone für Nik Omladič, Hanno Behrens und Thomas Meißner.
12:58
Łukasz Kwasniok hat bis zum Jahresende ein klares Ziel formuliert: "Wir wollen schon mindestens 30 Punkte unter dem Weihnachtsbaum haben". Fünf Zähler benötigen die Paderborner für das Erreichen dieses Vorhaben noch. Im Vergleich zum Auswärtsspiel in Hannover (0:0) am vergangenen Wochenende verändert der SCP-Trainer seine Startelf auf zwei Positionen. Jamilu Collins und Jannis Heuer ersetzen Jonas Carls sowie Kai Pröger.
12:49
Der Aufsteiger aus Mecklenburg hat sich in der zweiten Liga etabliert. Nach vierzehn Spieltagen rangiert die Mannschaft von Coach Jens Härtel im Tabellenmittelfeld. Doch Vorsicht: 17 Zählern reichen zwar derzeit für den elften Rang, jedoch beträgt das Polster auf den Relegationsplatz lediglich zwei Punkte. Vor allem die fehlende Variabilität in der Offensive verhinderte oftmals ein besseres Abschneiden der Kogge. Erst 17 Treffer konnte Hansa in der laufenden Saison feiern, davon gehen alleine neun Tore auf das Konto von Stürmer John Verhoek.
12:40
Die Ostwestfalen wollen an die jüngste Erfolgsserie mit sieben Zählern aus drei Partien anknüpfen. Dabei können die Paderborner den Rückstand auf den aktuellen Tabellenführer Darmstadt mit einem weiteren Erfolg bis auf einen Punkt verkürzen und sich endgültig in den Kreis der Aufstiegsfavoriten schieben. Allerdings läuft es für den SCP ausgerechnet in der heimischen Arena noch nicht rund. Während das Team von Łukasz Kwasniok die Auswärtstabelle souverän anführt, gab es für die Blau-Schwarzen erst zwei Heimsiege zu bejubeln.
Herzlich Willkommen zum Spiel SC Paderborn 07 - Hansa Rostock! Rechtzeitig vor Anpfiff geht es los mit dem Liveticker der Partie vom 15. Spieltag der 2. Bundesliga.

Direkter Vergleich

Begegnungen
14
Siege SC Paderborn 07
6
Siege Hansa Rostock
5
Unentschieden
3
Torverhältnis
19 : 20

Letzte Spiele

So., 28. Nov. 2021 13:30 Uhr
SC Paderborn 07
Paderborn
SCP
SC Paderborn 07
13:30
Hansa Rostock
ROS
Rostock
Hansa Rostock
Beendet
Sa., 10. Mär. 2018 14:00 Uhr
Hansa Rostock
Rostock
ROS
Hansa Rostock
14:00
SC Paderborn 07
SCP
Paderborn
SC Paderborn 07
Beendet
Fr., 22. Sep. 2017 19:00 Uhr
SC Paderborn 07
Paderborn
SCP
SC Paderborn 07
19:00
Hansa Rostock
ROS
Rostock
Hansa Rostock
Beendet
Sa., 25. Mär. 2017 14:00 Uhr
Hansa Rostock
Rostock
ROS
Hansa Rostock
14:00
SC Paderborn 07
SCP
Paderborn
SC Paderborn 07
Beendet
Fr., 30. Sep. 2016 19:00 Uhr
SC Paderborn 07
Paderborn
SCP
SC Paderborn 07
19:00
Hansa Rostock
ROS
Rostock
Hansa Rostock
Beendet

Höchste Siege

Fr., 30. Sep. 2016 19:00 Uhr
SC Paderborn 07
Paderborn
SCP
SC Paderborn 07
19:00
Hansa Rostock
ROS
Rostock
Hansa Rostock
Beendet
So., 19. Feb. 2006 15:00 Uhr
SC Paderborn 07
Paderborn
SCP
SC Paderborn 07
15:00
3:0
Hansa Rostock
ROS
Rostock
Hansa Rostock
3:0
Beendet
Fr., 09. Dez. 2011 18:00 Uhr
SC Paderborn 07
Paderborn
SCP
SC Paderborn 07
18:00
2:0
Hansa Rostock
ROS
Rostock
Hansa Rostock
1:0
Beendet
Do., 05. Apr. 2007 18:00 Uhr
Hansa Rostock
Rostock
ROS
Hansa Rostock
18:00
2:0
SC Paderborn 07
SCP
Paderborn
SC Paderborn 07
1:0
Beendet
Di., 07. Nov. 2006 17:30 Uhr
SC Paderborn 07
Paderborn
SCP
SC Paderborn 07
17:30
0:2
Hansa Rostock
ROS
Rostock
Hansa Rostock
0:0
Beendet