«Alle Spiele

Fußball
2. Bundesliga
So., 13. Mär. 2022 13:30 Uhr
26. Spieltag
Beendet
Karlsruher SC
1:1
Jahn Regensburg
0:1
KSC
SSV
90.
15:26
Fazit:
Karlsruhe und Regensburg trennen sich in einem bisweilen sehr zerfahrenen und von zahlreichen Fehlern geprägten Spiel mit 1:1. Die Jahnelf brauchte eine halbe Stunde, um zur ersten Torchance zu kommen, die Beste nach vorherigem Fehler von O'Shaughnessy auch prompt nutzte. Die Badener kamen dafür stark aus der Kabine und drückten mit viel Schwung auf den Ausgleich. Immer wieder konnten die Oberpfälzer sich allerdings befreien und kamen auch ihrerseits zu Abschlüssen, ehe bei einer Ecke die Zuordnung nicht stimmte. Hofmann konnte nach Heise-Eckball frei einköpfen. In einer nervösen Schlussphase gab es auf beiden Seiten noch Torschüsse, allerdings keine richtig zwingenden Chancen mehr, wodurch das Remis trotz der insgesamt wohl besseren Gelegenheiten der Karlsruher unterm Strich in Ordnung geht.
90.
15:23
Spielende
90.
15:22
Aygün Yildirim
Gelbe Karte für Aygün Yildirim (Jahn Regensburg)
Gersbeck fängt eine verunglückte Flanke vom rechten Flügel aus ab und setzt Gondorf mit einem schnellen Abschlag in Szene. Yildirim zieht sofort das taktische Foul und sieht dafür Gelb. Anderthalb Minuten noch.
90.
15:20
Vier Minuten bleiben beiden Teams noch für die Entscheidung, die just in diesem Moment Philipp Hofmann verpasst. Beim Linksschuss trifft er die Kugel nicht perfekt. Der Aufsetzer landet in den sicheren Armen von Alexander Meyer.
90.
15:19
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
90.
15:19
Erneut kommen die Oberpfälzer zur Torchance. Aus der Drehung heraus ist es erneut Albers, der aus fünf Metern flach aufs kurze Eck abzieht, das allerdings gut von Gersbeck besetzt ist. Der Torwart der Badener packt sicher zu.
89.
15:18
Die reguläre Spielzeit ist fast abgelaufen. Selimbegović bringt jetzt noch Yildirim für Beste.
89.
15:18
Aygün Yildirim
Einwechslung bei Jahn Regensburg: Aygün Yildirim
89.
15:18
Jan-Niklas Beste
Auswechslung bei Jahn Regensburg: Jan-Niklas Beste
86.
15:16
Auf einmal ist der Jahn über links durch und Albers kann aus sechs Metern aus der Drehung heraus abziehen. Er jagt das Leder allerdings in Richtung Tribüne. Abstoß Karlsruhe.
85.
15:14
Benedikt Saller
Gelbe Karte für Benedikt Saller (Jahn Regensburg)
Saller will einen Vorstoß im Zentrum unsauber stoppen, aber der KSC bleibt in Ballbesitz. Nachdem der Vorteil von Beste gestoppt wird, zückt der Unparteiische nachträglich noch Gelb.
83.
15:13
Wekesser zieht einen Freistoß aus 21 Metern scharf aufs rechte obere Eck, aber Gersbeck spekuliert richtig, steht gut und kann mit einer herrlichen Flugeinlage zur Ecke klären, die dann nichts weiter einbringt.
81.
15:10
Jérôme Gondorf
Gelbe Karte für Jérôme Gondorf (Karlsruher SC)
Nach der Karlsruher Ecke rollt ein Regensburger Konter. Beste zieht mit viel Tempo an Gondorf vorbei, der in der Regensburger Hälfte zur Notbremse greift. Das ist nah an der Roten Karte dran, über die man in der Karlsruher Hälfte definitiv hätte sprechen müssen. So belässt es der Schiri aber aufgrund der Tatsache, dass das Foul gut 65 Meter vor dem Karlsruher Tor stattfindet, bei Gelb.
81.
15:10
Kaufmann tankt sich über rechts nach vorne und sieht dann den freien Wanitzek im Rückraum, der aus 14 Metern abzieht. Sein Schuss wird allerdings nur zur Ecke geblockt, die dann nichts weiter einbringt.
79.
15:09
Auf beiden Seiten kehrt jetzt ein Stück weit die Nervosität der Anfangsphase zurück. Keiner will den entscheidenden Fehler machen, der zur Niederlage führt. Darunter leidet die Partie im Moment stark.
76.
15:06
Erneut findet Heise Zielspieler Hofmann. Die hohe Flanke in Richtung zweiter Pfosten kommt gut, aber der Goalgetter erwischt die Kugel per Kopf nicht perfekt. Es kommt ein Aufsetzer heraus, der gut einen Meter rechts am Regensburger Kasten vorbeigeht.
75.
15:05
Mersad Selimbegović reagiert jetzt erstmals und vollzieht einen Doppelwechsel. Otto und Faber sollen frische offensive Akzente setzen. Auch der Jahn hat den Auswärtssieg noch nicht abgeschrieben.
75.
15:05
Konrad Faber
Einwechslung bei Jahn Regensburg: Konrad Faber
75.
15:04
Charalambos Makridis
Auswechslung bei Jahn Regensburg: Charalambos Makridis
75.
15:04
David Otto
Einwechslung bei Jahn Regensburg: David Otto
75.
15:04
Carlo Boukhalfa
Auswechslung bei Jahn Regensburg: Carlo Boukhalfa
72.
15:01
Beinahe gelingt den Rothosen die direkte Antwort. Besuschkow und Albers kommen im dichten Strafraum aber beide nicht zum Abschluss, ehe Gersbeck die Übersicht behält und sich geistesgegenwärtig auf den freien Ball wirft.
70.
14:59
Philipp Hofmann
Tooor für Karlsruher SC, 1:1 durch Philipp Hofmann
Karlsruhe erhöht noch erneut den Druck und gleicht jetzt mit einer Standardsituation aus. Bei einer Heise-Ecke von links setzt sich Hofmann von Elvedi ab und köpft dann aus sechs Metern frei im langen Eck ein. Nichts zu machen für Meyer.
69.
14:59
Hofmann macht einen Ball in die Tiefe fest und bedient den nachrückenden Kaufmann, der auf dem rechten Flügel ein paar Meter macht und dann aber genau in den Rücken seiner Mitspieler flankt. Der KSC lässt in den entscheidenden Zuspielen weiterhin die Präzision vermissen.
66.
14:56
Die Badener werden im Moment kaum noch gefährlich im gegnerischen Drittel vorstellig. Dafür übernehmen die Rothosen jetzt zunehmend die Initiative. Beste probiert es einfach mal aus der Distanz, setzt den strammen Linksschuss aus 19 Metern allerdings knapp über die Querlatte hinweg.
63.
14:53
Der Jahn bleibt griffig in den Zweikämpfen und kann den KSC mit druckvollem Pressing immer wieder zu Fehlern im Aufbauspiel zwingen.
60.
14:50
Die Baden-Württemberger investieren viel in die Partie und drücken auf den Ausgleich. Der Jahn hält allerdings voll dagegen und schafft es immer wieder, das Tempo rauszunehmen und einzelne Nadelstiche zu setzen.
57.
14:47
Beim fälligen Freistoß klingelt es beinahe. Der Rechtsschuss von Wanitzek rauscht stramm in Richtung Knick, aber Meyer bekommt irgendwie noch die Hand ausgefahren und kann die Kugel entscheidend an die Latte lenken. Starke Parade des Regensburger Keepers.
56.
14:46
Jan Elvedi lässt Lucas Cueto kurz vor dem Strafraum über die Klinge springen. Die Badener reklamieren zwar auf Strafstoß, aber die Berührung ist knapp außerhalb.
54.
14:43
Die Rothosen suchen ihr Heil jetzt in der Flucht nach vorne und laufen aggressiv an, um das Aufbauspiel der Karlsruher zu stören. Das nimmt den Blau-Weißen ein Stück weit den Wind aus den Segeln und beendet den Sturmlauf fürs Erste.
51.
14:41
Wieder Karlsruhe! Die Badener drücken jetzt auf den Ausgleich. Daniel O'Shaughnessy bringt einen Einwurf von links im Stil eines Eckballs gefährlich in den Sechzehner, wo sich Daniel Gordon zum Kopfball hochschraubt. Der Abschluss geht allerdings gut zwei Meter über den Kasten der Jahnelf hinweg.
49.
14:39
Jetzt zappelt die Kugel im Netz der Regensburger, aber der Schuss, den Wanitzek sehenswert aus 16 Metern im rechten unteren Eck versenkt, wird wegen eines vorherigen Handspiels von Gordon direkt aberkannt. Die Entscheidung ist zum Ärger der Badener korrekt.
47.
14:37
Kurz nach Wiederanpfiff kommt Karlsruhe zur dicken Chance zum Ausgleich. Hofmann stiehlt sich im Sechzehner im Rücken von Bewacher Kennedy davon und kann das Zuspiel aus sechs Metern direkt mit dem linken Außenrist nehmen. Der Abschluss verfehlt das linke untere Ecke nur um wenige Millimeter.
46.
14:35
Die Teams kehren zurück und beim KSC bleiben Schleusener und Goller in der Kabine. Cueto und Kaufmann übernehmen. Der Jahn macht derweil unverändert weiter. Der Ball rollt wieder.
46.
14:35
Fabio Kaufmann
Einwechslung bei Karlsruher SC: Fabio Kaufmann
46.
14:35
Benjamin Goller
Auswechslung bei Karlsruher SC: Benjamin Goller
46.
14:35
Lucas Cueto
Einwechslung bei Karlsruher SC: Lucas Cueto
46.
14:35
Fabian Schleusener
Auswechslung bei Karlsruher SC: Fabian Schleusener
46.
14:34
Anpfiff 2. Halbzeit
45.
14:17
Halbzeitfazit:
Zur Pause führt Regensburg in Karlsruhe mit 1:0. Eine über weite Strecken sehr zerfahrene Partie zwischen zwei nervösen Teams, die sich auffällig viele Fehlpässe im Aufbauspiel leisteten, begann zunächst mit Ballbesitzvorteil der Gäste, während der KSC in Umschaltsituationen mehr Gefahr ausstrahlte. Nach dickem Fehler von O'Shaughnessy, der bei einem hohen Ball ein Luftloch trat, ging dennoch der Jahn mit seiner ersten Torchance direkt in Führung. Konsternierte Badener mussten in den Minuten darauf höllisch aufpassen, nicht sogar noch das zweite Gegentor zu fangen, konnten sich dann aber zunehmend wieder berappeln, ohne zu nennenswerten Chancen zum Ausgleich zu kommen. Gerade offensiv ist das Steigerungspotenzial auf beiden Seiten gewaltig.
45.
14:17
Ende 1. Halbzeit
45.
14:16
Zwei Minuten gibt es im ersten Durchgang noch als Nachschlag. Warum, ist allerdings nicht so klar. Zwar war das Tempo nicht wirklich hoch. Dennoch lief die Partie bei wenigen Unterbrechungen eigentlich sehr flüssig.
45.
14:15
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
43.
14:13
Erik Wekesser rutscht der Ball über den Spann. Das bringt dem KSC eine weitere Ecke ein, bei der Wanitzek Gordon findet. Aus fünf Metern köpft der Abwehrchef das Leder aber über die Querlatte hinweg.
40.
14:11
Die Fehlpass-Quote steigt auf beiden Seiten wieder, wodurch die Partie im Moment relativ ereignisarm dem Pausenpfiff entgegen plätschert. Der Jahnelf kann es mit der Führung im Rücken recht sein.
37.
14:07
Heise holt eine Ecke heraus, die er auch selbst ausführt. Bei dem hohen Ball ins Zentrum können Beste und Boukhalfa aber mit vereinten Kräften klären.
34.
14:05
Und auch bei der Ecke brennt es lichterloh im Strafraum der Badener, bei denen die Zuordnung überhaupt nicht stimmt. Besuschkow kommt am zweiten Pfosten frei zum Kopfball, setzt das Leder allerdings nur aufs Tornetz. Glück für die Blau-Weißen, die eine halbe Stunde lang absolut nichts anbrennen ließen und nun höllisch aufpassen müssen, sich nicht direkt das zweite Gegentor zu fangen.
33.
14:04
Der KSC wirkt sichtlich getroffen und binnen gerade einmal zwei Minuten kommen die Oberpfälzer direkt zum nächsten Abschluss. Eine hohe Flanke aus dem rechten Halbfeld landet bei Makridis, der die Kugel am zweiten Pfosten annimmt. Den Schuss aufs kurze Eck blockt van Rhijn gerade noch zur Ecke.
31.
14:01
Jan-Niklas Beste
Tooor für Jahn Regensburg, 0:1 durch Jan-Niklas Beste
Aus dem buchstäblichen Nichts geht der Jahn jetzt mit seiner ersten nennenswerten Torchance mit 1:0 in Führung. Nach langem Ball von Besuschkow schlägt O'Shaughnessy ein Luftloch, woraufhin Beste freie Bahn hat. Gersbeck kommt raus und mit einem gefühlvollen Lupfer versenkt Beste die Kugel im Tor der Badener.
29.
13:59
Wieder verlieren die Rothosen den Ball am gegnerischen Drittel und wieder kann der KSC mit viel Tempo kontern. Weil die Badener allerdings ebenfalls nicht die beste Pass-Quote an den Tag legen, ist Elvedi dazwischen und kann klären.
26.
13:56
Der KSC probiert es noch einmal, findet aber auch immer seltener eine Lücke in der inzwischen richtig gut postierten Defensive der Oberpfälzer. Philip Heise probiert es daher einfach mal aus der zweiten Reihe. Der Linksschuss aus 22 Metern geht nur um eine Haaresbreite über die Querlatte hinweg.
22.
13:52
Der KSC kommt erneut in einen Umschaltmoment. Fabian Schleusener arbeitet sich links zur Grundlinie vor, lässt sich dann aber von Benedikt Saller abkochen, der mit einer starken Grätsche nicht nur klärt, sondern sogar noch seinen Gegenspieler anspielen kann, sodass es mit einem Abstoß weitergeht.
20.
13:49
Der Jahn hat zwar den Ballbesitzvorteil, strahlt im Spiel nach vorne allerdings noch gar keine Gefahr aus. Der KSC hat wenig Mühe, den Laden defensiv am Laufen zu halten, und lauert auf weitere Umschaltsituationen.
17.
13:47
Jérôme Gondorf tankt sich über rechts nach vorne und passt auf Zielspieler Philipp Hofmann, der sich nach der Ballannahme sofort wieder in den Sechzehner eindreht und abschließen will. Allerdings nimmt er das Leder mit der Hand mit, weshalb der Unparteiische diese Situation abpfeift.
14.
13:44
Benjamin Goller
Gelbe Karte für Benjamin Goller (Karlsruher SC)
Nach Ballgewinn schiebt Beste durch das Zentrum an. Goller räumt den Regensburger von hinten ab. Taktisches Foul - klare Gelbe Karte.
12.
13:42
Aus der Drehung heraus kommt Hofmann jetzt zum ersten nennenswerten Abschluss der Partie. Nach Hereingabe von van Rhijn zieht er aus 18 Metern mit links ab und setzt die Kugel nur um eine Haaresbreite am rechten Pfosten vorbei. Abstoß Regensburg.
9.
13:39
Nach Besuschkow-Ballverlust kann der KSC kontern. Bei der entscheidenden Flanke vom linken Flügel aus wirft sich dann aber Alexander Meyer in letzter Sekunde dazwischen und kann vor Philipp Hofmann klären.
7.
13:37
Allzu viel ist im BBBank Wildpark noch nicht los. Der KSC und der Jahn tasten sich überwiegend im Zentrum ab und lassen beim Vorwärtsgang das Tempo noch vermissen.
4.
13:34
Beide Teams beginnen recht nervös. Sonderlich präzise kommen die Bälle insbesondere ab dem gegnerischen Drittel bislang nicht an.
1.
13:30
Der Ball rollt in Baden. Die Hausherren spielen heute ganz in Blau. Die Gäste aus der Oberpfalz sind komplett in Rot gekleidet. Los geht's.
1.
13:30
Spielbeginn
13:04
Insgesamt stehen sich beide Teams heute zum 16. Mal gegenüber. Der Großteil der bisherigen 15 Duelle endete dabei übrigens mit der Punkteteilung (sieben Remis, fünf Siege Regensburg und drei Siege Karlsruhe). Aktuell ist der Jahn seit vier Duellen gegen die Badener ungeschlagen (zwei Siege, zwei Remis). Das Hinspiel in der Oberpfalz endete am 2. Oktober 2021 mit einem 2:2-Unentschieden.
12:54
Zuletzt verlor die Jahnelf sogar auswärts beim abstiegsgefährdeten FC Erzgebirge Aue mit 0:1. Mersad Selimbegović nimmt dennoch Abstand von personellen Konsequenzen. Nur einen Wechsel gibt es beim Jahn: Charalambos Makridis erhält heute den Vorzug vor Konrad Faber (Bank).
12:50
Der SSV Jahn Regensburg mischte lange im Aufstiegsrennen mit und stand bis einschließlich des 16. Spieltags unter den besten drei Teams der 2. Bundesliga. Nach beispielloser Negativserie – die Oberpfälzer haben zehn ihrer letzten 13 Ligaspiele verloren (zwei Siege, ein Remis) – rutschten die Rothosen nun allerdings sogar in die untere Tabellenhälfte ab. Zuletzt holte die Jahnelf nur einen von 18 möglichen Punkten aus den letzten sechs Partien und blieb in drei Ligaspielen in Folge ohne eigenen Torerfolg.
12:42
Trainer Christian Eichner vollzieht heute im Vergleich zum 1:3 beim FCSP drei Veränderungen an seiner Startformation. Nach abgegoltener Gelbsperre kehrt Jérôme Gondorf in die Startformation zurück. Außerdem beginnen Daniel Gordon und Fabian Schleusener. Draußen bleiben dafür Christoph Kobald, Lucas Cueto und Marc Lorenz (alle drei Bank).
12:36
Der Karlsruher SC scheiterte letzte Woche zunächst trotz 2:0-Führung noch im DFB-Pokal am Hamburger SV, ehe die Badener in der 2. Liga mit 1:3 beim FC St. Pauli den Kürzeren zogen. Im Heimspiel gegen den Jahn ist heute dementsprechend Wiedergutmachung angesagt, wenn es gegen einen direkten Tabellennachbarn geht.
Guten Tag und herzlich willkommen aus dem BBBank Wildpark. Hier empfängt der Karlsruher SC heute um 13:30 Uhr den SSV Jahn Regensburg im Rahmen des 26. Spieltags der 2. Fußball-Bundesliga.

Direkter Vergleich

Begegnungen
38
Siege Karlsruher SC
15
Siege Jahn Regensburg
14
Unentschieden
9
Torverhältnis
71 : 54

Letzte Spiele

Sa., 20. Aug. 2022 13:00 Uhr
Jahn Regensburg
Regensburg
SSV
Jahn Regensburg
13:00
Karlsruher SC
KSC
Karlsruhe
Karlsruher SC
Beendet
So., 13. Mär. 2022 13:30 Uhr
Karlsruher SC
Karlsruhe
KSC
Karlsruher SC
13:30
Jahn Regensburg
SSV
Regensburg
Jahn Regensburg
Beendet
Sa., 02. Okt. 2021 13:30 Uhr
Jahn Regensburg
Regensburg
SSV
Jahn Regensburg
13:30
Karlsruher SC
KSC
Karlsruhe
Karlsruher SC
Beendet
So., 07. Feb. 2021 13:30 Uhr
Karlsruher SC
Karlsruhe
KSC
Karlsruher SC
13:30
Jahn Regensburg
SSV
Regensburg
Jahn Regensburg
Beendet
Sa., 03. Okt. 2020 13:00 Uhr
Jahn Regensburg
Regensburg
SSV
Jahn Regensburg
13:00
Karlsruher SC
KSC
Karlsruhe
Karlsruher SC
Beendet

Höchste Siege

So., 02. Sep. 1956 00:00 Uhr
Karlsruher SC
Karlsruhe
KSC
Karlsruher SC
7:1
Jahn Regensburg
SSV
Regensburg
SSV Jahn Regensburg
Beendet
Sa., 20. Aug. 2022 13:00 Uhr
Jahn Regensburg
Regensburg
SSV
Jahn Regensburg
13:00
Karlsruher SC
KSC
Karlsruhe
Karlsruher SC
Beendet
So., 08. Jan. 1961 00:00 Uhr
Karlsruher SC
Karlsruhe
KSC
Karlsruher SC
5:0
Jahn Regensburg
SSV
Regensburg
SSV Jahn Regensburg
2:0
Beendet
Fr., 29. Nov. 2019 18:30 Uhr
Karlsruher SC
Karlsruhe
KSC
Karlsruher SC
18:30
Jahn Regensburg
SSV
Regensburg
Jahn Regensburg
Beendet
Fr., 28. Nov. 2003 19:00 Uhr
Karlsruher SC
Karlsruhe
KSC
Karlsruher SC
19:00
0:3
Jahn Regensburg
SSV
Regensburg
Jahn Regensburg
0:1
Beendet