«Alle Spiele

Fußball
2. Bundesliga
Sa., 20. Aug. 2022 13:00 Uhr
5. Spieltag
Beendet
SV Sandhausen
1:2
1. FC Nürnberg
1:0
SVS
FCN
90.+6
14:57
Fazit:
Schluss in Sandhausen! Der 1. FC Nürnberg feiert mit dem 2:1 beim SVS einen Last-Minute-Sieg am Hardtwald! Nach dem Seitenwechsel kamen die Nürnberger deutlich verbessert aus der Pause und belohnten sich auch zügig mit dem Treffer von Daferner zum 1:1 (49.). In der Folge nahm der Druck der Franken immer weiter zu, während sich die Gastgeber vermehrt in die eigene Hälfte zurückzogen. Lange sah es dann nach einem Remis in Sandhausen aus, bis Duah über den linken Flügel geschickt wurde und sehenswert zum 2:1 traf (90.+3)! Damit belohnte sich der Club für eine starke zweite Halbzeit während Sandhausen die bittere Niederlage hinnehmen muss. Damit verabschieden wir uns an dieser Stelle und wünschen noch einen schönen Tag!
90.+6
14:53
Spielende
90.+4
14:53
Gyamerah soll den Sieg jetzt mit über die Zeit bringen.
90.+4
14:52
Jan Gyamerah
Einwechslung bei 1. FC Nürnberg: Jan Gyamerah
90.+4
14:52
Fabian Nürnberger
Auswechslung bei 1. FC Nürnberg: Fabian Nürnberger
90.+3
14:50
Kwadwo Duah
Tooor für 1. FC Nürnberg, 1:2 durch Kwadwo Duah
Der Lucky Punch für Nürnberg! Geis schlägt den Ball aus der eigenen Hälfte in den Lauf des Jokers, der von der linken Außenbahn nach innen zieht und nicht angegriffen wird. Aus 17 Metern linker Position schlenzt der Angreifer den Ball traumhaft rechts in den Knick! Ein toller Treffer!
90.+2
14:50
Immanuel Höhn
Einwechslung bei SV Sandhausen: Immanuel Höhn
90.+2
14:50
David Kinsombi
Auswechslung bei SV Sandhausen: David Kinsombi
90.+1
14:49
Der eingewechselte Geis zirkelt eine Ecke von der rechten Seite scahrf auf den langen Pfosten, wo Lawrence reingrätscht, aber den Ball nicht richtig erwischt. So kann Drewes zupacken.
90.
14:49
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
90.
14:48
Bei den Franken muss Fofana mit Krämpfen vom Feld und wird durch Geis ersetzt.
90.
14:47
Johannes Geis
Einwechslung bei 1. FC Nürnberg: Johannes Geis
90.
14:47
Sadik Fofana
Auswechslung bei 1. FC Nürnberg: Sadik Fofana
87.
14:47
Schwartz wechselt positionsgetreu im Sturmzentrum.
87.
14:45
Kemal Ademi
Einwechslung bei SV Sandhausen: Kemal Ademi
87.
14:45
Ahmed Kutucu
Auswechslung bei SV Sandhausen: Ahmed Kutucu
85.
14:44
Die Schlussphase bricht nun an. Sandhausen zieht sich vermehrt in die Defensive zurück, Nürnberg will die drei Punkte.
83.
14:42
Nach dem Seitenwechsel ist der Club das spielbestimmende Team. Sandhausen gerät mehr unter Druck.
80.
14:38
Auch SVS-Coach Schwartz wechselt doppelt und erhofft sich durch Esswein und Soukou nochmal neuen Schwung im Umschaltspiel.
80.
14:38
Cebio Soukou
Einwechslung bei SV Sandhausen: Cebio Soukou
80.
14:38
Marcel Ritzmaier
Auswechslung bei SV Sandhausen: Marcel Ritzmaier
80.
14:37
Alexander Esswein
Einwechslung bei SV Sandhausen: Alexander Esswein
80.
14:37
Christian Kinsombi
Auswechslung bei SV Sandhausen: Christian Kinsombi
79.
14:37
Aus etwa 23 Metern zentraler Position sucht Tempelmann den Abschluss. Sein zentraler Versuch landet aber genau auf Drewes, der die Kugel im Nachfassen sichert.
77.
14:35
Duah zeigt sich erstmals in Aktion: Der Angreifer köpft Valentinis Flanke von rechts aber genau auf Drewes.
74.
14:32
Doppelwechsel bei den Gästen. Duah und Møller Dæhli sollen für neuen Offensivschwung sorgen.
74.
14:32
Mats Møller Dæhli
Einwechslung bei 1. FC Nürnberg: Mats Møller Dæhli
74.
14:32
Jens Castrop
Auswechslung bei 1. FC Nürnberg: Jens Castrop
74.
14:32
Kwadwo Duah
Einwechslung bei 1. FC Nürnberg: Kwadwo Duah
74.
14:31
Erik Shuranov
Auswechslung bei 1. FC Nürnberg: Erik Shuranov
72.
14:31
Die Teams neutralisieren sich aktuell wieder weitestgehend.
70.
14:29
Marcel Ritzmaier
Gelbe Karte für Marcel Ritzmaier (SV Sandhausen)
Ritzmaier kommt zu spät in den Zweikampf und wird verwarnt.
67.
14:26
Die Großchance für Nürnberg! Valentini hat rechts an der Seitenlinie etwas Platz und flankt halbhoch an den kurzen Pfosten, wo Daferner eher am Ball ist, die Kugel aber knapp am linken Pfosten vorbeisetzt.
64.
14:22
Die Nürnberger agieren deutlich griffiger als im ersten Durchgang und haben sich mit dem frühzeitigen Ausgleich auch schon belohnt. Coach Klauß scheint in der Halbzeit die richtigen Worte gefunden zu haben.
61.
14:19
Christian Kinsombi probiert es mal mit einem Aufsetzer aus der zweiten Reihe, doch Mathenia pariert ohne Probleme.
59.
14:17
Lino Tempelmann
Gelbe Karte für Lino Tempelmann (1. FC Nürnberg)
Nach der nächsten Ecke für den Club trifft Tempelmann Dumić unabsichtlich mit dem Fuß voll im Gesicht. Der Schiedsrichter zieht die nächste Gelbe Karte.
58.
14:16
Valentini bringt eine Ecke von links scharf nach innen, doch Sandhausens Bachmann kann klären.
55.
14:14
Florian Hübner geht nach einer Behandlungspause erstmal an die Seitenlinie. Der Abwehrspieler wirkt noch etwas benommen, kommt aber erstmal zurück auf das Feld.
53.
14:12
Fabian Nürnberger
Gelbe Karte für Fabian Nürnberger (1. FC Nürnberg)
...als auch Nürnberger verwarnt.
53.
14:11
Janik Bachmann
Gelbe Karte für Janik Bachmann (SV Sandhausen)
Infolge der kurzen Rudelbildung werden sowohl Bachmann...
53.
14:11
Nach einem Zusammenprall zwischen Bachmann und Hübner erwischt der Sandhäuser den Nürnberger noch unglücklich mit dem Fuß im Gesicht. In der Folge kochen die Emotionen kurz hoch. Referee Burda beruhigt die Szene aber schnell wieder.
52.
14:10
Der Treffer gibt den Gästen aktuell nochmal sichtlich Aufwind.
49.
14:07
Christoph Daferner
Tooor für 1. FC Nürnberg, 1:1 durch Christoph Daferner
Nürnberg erwischt einen Top-Start in den zweiten Durchgang! Eine Ecke von der rechten Seite führen die Franken kurz aus. So kann Valentini aus dem Halbfeld scharf auf den kurzen Pfosten flanken, wo Daferner vor Zenga am Ball ist und hoch in die linke Ecke einköpft!
48.
14:06
Der VAR hatte sich gemeldet, um zu überprüfen, ob bei der Aktion ein Handspiel von Valentini im eigenen Strafraum vorlag. Da war aber alles regelkonform. Weiter geht's.
47.
14:05
Nach Ajdinis Flanke von der rechten Außenbahn verpasst Bachmann am Fünfmeterraum nur um Haaresbreite per Kopf.
46.
14:03
Weiter geht's! Beide Teams kommen unverändert zurück auf den Rasen.
46.
14:03
Anpfiff 2. Halbzeit
45.+2
13:49
Halbzeitfazit:
Damit geht eine fußballerisch überschaubare erste Halbzeit zu Ende. Der SV Sandhausen führt nach 45 Minuten gegen den 1. FC Nürnberg mit 1:0. Für das Highlight des ersten Durchgangs sorgte Bashkim Ajdini, der nach 33 Minuten mit Sandhausens erstem Abschluss und einem Traumtor die Führung für den SVS besorgte. Ansonsten blieben große Torchancen Mangelware. Die Gäste mühen sich im Spiel nach vorne, kommen aber gegen die gute Defensive der Gastgeber nicht wirklich durch. Sandhausens Keeper Patrick Drewes verlebt bislang einen sehr geruhsamen Samstagmittag. Wir sind gespannt, ob die Franken im zweiten Durchgang offensiv zielstrebiger werden können. Bis gleich!
45.+2
13:46
Ende 1. Halbzeit
45.+1
13:46
Es gibt nochmal eine Minute obendrauf.
45.
13:45
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
42.
13:43
Gegen die gut gestaffelte Defensive des SVS kommt der Club weiterhin einfach nicht durch.
40.
13:39
Jens Castrop
Gelbe Karte für Jens Castrop (1. FC Nürnberg)
Castrop checkt Okoroji ohne Chance auf den Ball über die Außenlinie und sieht die erste Verwarnung des Spiels.
39.
13:39
Knapp fünf Minuten sind es noch bis zur Pause. Nehmen die Gastgeber die Führung mit in die Kabine?
36.
13:37
Erneut zögert Kutucu zu lange! Links an der Mittellinie kommt er an die Kugel und zieht mit Tempo in den Strafraum ein. Auch dieses Mal kann sich der Stürmer nicht zwischen Abschluss und Querpass entscheiden und kann so von Hübner verteidigt werden.
33.
13:32
Bashkim Ajdini
Tooor für SV Sandhausen, 1:0 durch Bashkim Ajdini
Ajdini bringt den SV Sandhausen mit einem Traumtor in Führung! Auf der rechten Außenbahn wird der aufgerückte Verteidiger angespielt, dreht sich dann gegen seinen Gegenspieler auf und dribbelt sich in Richtung Strafraum. Aus 22 Metern rechter Position hält er einfach mal drauf und versenkt die Kugel oben links im Winkel! Mathenia ist chancenlos.
31.
13:31
Zenga hat sich bei einem Zusammenprall mit Daferner leicht am Fuß verletzt. Der Mittelfeldspieler kann aber weiterspielen.
28.
13:29
Auch beim Blick auf die Statistiken wird die Ausgeglichenheit des Spiels klar. Nürnberg führt leicht mit 2:0 bei den Torschüssen sowie mit 52 Prozent beim Ballbesitz.
25.
13:25
Erneut werfen Nürnberg-Fans bei einer Sandhausen-Ecke Gegenstände in Richtung Okoroji. Der Referee schickt Mathenia in die Kurve, um die Situation zu beruhigen.
23.
13:24
Dem Offensivspiel beider Mannschaften fehlt noch das nötige Tempo. Bei den Angriffen bleibt vieles Stückwerk.
21.
13:21
Nach Wekessers Freistoßflanke aus dem rechten Halbfeld köpft Hübner im aus zehn Metern ein gutes Stück drüber.
18.
13:18
Weiterhin hat Nürnberg hier ein Plus im Ballbesitz, doch die gefährlicheren Offensivaktionen verbuchen bislang die Hausherren.
15.
13:16
Als Sandhausens Linksverteidiger Okoroji eine Ecke vor dem Nürnberger Fanblock ins Zentrum schlagen will, fliegen Becher und weitere Gegenständer aus dem Fanblock in Richtung des Spielers. Völlig unnötige Aktion des FCN-Anhangs. Nach kurzer Pause kann es weitergehen.
13.
13:13
Shuranov dribbelt auf die letzte Kette des SVS zu und will Daferner per Steilpass in die Box schicken. Zhirov hat das aber geahnt und fängt die Kugel ab.
10.
13:11
Kutucu setzt sich zunächst stark auf der linken Seite gegen Valentini durch und kann dann aus spitzem Winkel auf Mathenia zulaufen. Am Ende zögert der Angreifer aber zu lange und ihm verspringt der Ball - Abstoß Nürnberg. Da war deutlich mehr drin.
8.
13:09
In der Anfangsphase ziehen sich die Gastgeber erstmal zurück und überlassen Nürnberg die Spielgestaltung.
5.
13:05
Erster guter Vorstoß des SVS. Okoroji wird über die linke Seite zur Grundlinie geschickt und spielt flach an den kurzen Pfosten, wo Mathenia aber mit dem Fuß vor Kutucu klären kann.
3.
13:03
Nürnberg erarbeitet sich über die rechte Seite den ersten Eckball des Spiels, doch die Hereingabe von Wekesser verpufft wirkungslos.
1.
13:00
Das Spiel läuft! Nürnberg hat in roten Trikots angestoßen, Sandhausen ist ganz in Weiß gekleidet.
1.
13:00
Spielbeginn
12:53
Geleitet wird das Spiel von Referee Max Burda. Ihm assistieren Marcel Pelgrim und Justus Zorn. VAR ist Pascal Müller.
12:40
Gäste-Trainer Klauß nimmt nach der Niederlage in Heidenheim sogar vier Wechsel in der ersten Elf vor. Valentini, Castrop, Fofana und Shuranov spielen verdrängen Gyamerah, Geis, Møller Dæhli und Duah auf die Bank.
12:28
Schauen wir auf die Aufstellungen. Schwartz wechselt nach dem Karlsruhe-Spiel dreimal. Ajdini, Ritzmaier und Kutucu rücken anstelle von Diekmeier (Muskelverletzung), Trybull (Knöchelverletzung) und Pulkrab ins Team.
12:20
Der Start des 1. FC Nürnberg in die neue Spielzeit lief durchwachsen. Nach vier Spielen hat der Club lediglich vier Zähler auf dem Konto. Vor einer Woche gab es eine bittere 0:3-Niederlage im eigenen Stadion gegen den 1. FC Heidenheim. Somit stehen die Franken heute in Sandhausen schon unter Zugzwang. "Wir müssen es schaffen, Sandhausens Wucht rauszunehmen. Sie spielen sehr zielstrebig, haben gute Standards und spielen gut auf den zweiten Ball. Wir müssen am Samstag eine gute Balance finden. Wir brauchen eine gute Körperlichkeit und müssen immer wieder Tempo ins Spiel bringen", forderte FCN-Trainer Robert Klauß von seiner Mannschaft.
12:09
Mit dem Auftritt bei der 2:3-Niederlage in Karlsruhe war Sandhausens Trainer Alois Schwartz nicht zufrieden. Vor allem die mangelnde Zweikampfführung missfiel dem SVS-Coach. "Gegen den FCN sollten wir wieder unser Gesicht zeigen. Wenn wir das nicht zeigen, ist in dieser Liga für uns auch wenig zu holen", erinnerte Schwartz seine Mannschaft im Vorfeld auf der Pressekonferenz. Somit wollen die Gastgeber an die gelungenen Heimspiele gegen Arminia Bielefeld (2:1) und Fortuna Düsseldorf (1:0) anknüpfen und mit Nürnberg das nächste hoch gehandelte Team der 2. Bundesliga schlagen. "Mit Daferner und Duah haben sie gefährliche Stürmer in ihren Reihen", warnte der Trainer vor allem vor dem Angriff der Gäste.
11:53
Herzlich willkommen zum 5. Spieltag in der 2. Bundesliga! Um 13 Uhr empfängt der SV Sandhausen den 1. FC Nürnberg im BWT-Stadion am Hartwald.

Direkter Vergleich

Begegnungen
16
Siege SV Sandhausen
5
Siege 1. FC Nürnberg
10
Unentschieden
1
Torverhältnis
17 : 24

Letzte Spiele

Sa., 20. Aug. 2022 13:00 Uhr
SV Sandhausen
Sandhausen
SVS
SV Sandhausen
13:00
1. FC Nürnberg
FCN
Nürnberg
1. FC Nürnberg
Beendet
So., 24. Apr. 2022 13:30 Uhr
1. FC Nürnberg
Nürnberg
FCN
1. FC Nürnberg
13:30
SV Sandhausen
SVS
Sandhausen
SV Sandhausen
Beendet
Fr., 19. Nov. 2021 18:30 Uhr
SV Sandhausen
Sandhausen
SVS
SV Sandhausen
18:30
1. FC Nürnberg
FCN
Nürnberg
1. FC Nürnberg
Beendet
So., 31. Jan. 2021 13:30 Uhr
SV Sandhausen
Sandhausen
SVS
SV Sandhausen
13:30
1. FC Nürnberg
FCN
Nürnberg
1. FC Nürnberg
Beendet
So., 27. Sep. 2020 13:30 Uhr
1. FC Nürnberg
Nürnberg
FCN
1. FC Nürnberg
13:30
SV Sandhausen
SVS
Sandhausen
SV Sandhausen
Beendet

Höchste Siege

So., 24. Apr. 2022 13:30 Uhr
1. FC Nürnberg
Nürnberg
FCN
1. FC Nürnberg
13:30
SV Sandhausen
SVS
Sandhausen
SV Sandhausen
Beendet
Sa., 03. Dez. 2016 13:00 Uhr
1. FC Nürnberg
Nürnberg
FCN
1. FC Nürnberg
13:00
SV Sandhausen
SVS
Sandhausen
SV Sandhausen
Beendet
So., 31. Jan. 2021 13:30 Uhr
SV Sandhausen
Sandhausen
SVS
SV Sandhausen
13:30
1. FC Nürnberg
FCN
Nürnberg
1. FC Nürnberg
Beendet
So., 02. Feb. 2020 13:30 Uhr
1. FC Nürnberg
Nürnberg
FCN
1. FC Nürnberg
13:30
SV Sandhausen
SVS
Sandhausen
SV Sandhausen
Beendet
So., 06. Mai. 2018 15:30 Uhr
SV Sandhausen
Sandhausen
SVS
SV Sandhausen
15:30
1. FC Nürnberg
FCN
Nürnberg
1. FC Nürnberg
Beendet