«Alle Spiele

Fußball
2. Bundesliga
Sa., 03. Sep. 2022 13:00 Uhr
7. Spieltag
Beendet
SpVgg Greuther Fürth
2:2
FC St. Pauli
0:1
SGF
STP
90.+6
14:57
Fazit:
Die SpVgg Greuther Fürth und der FC St. Pauli trennen sich am 7. Spieltag der 2. Bundesliga mit einem 2:2-Unentschieden. Nach ihrer auf einem Treffer Hartels (19.) beruhenden, verdienten 1:0-Pausenführung leisteten sich die Norddeutschen einen katastrophalen Wiederbeginn. Infolge zweier vergebener Topchancen kam das Kleeblatt durch Hrgota schon in der 48. Minute zum Ausgleich. Durch ein Eigentor Irvines zog es den Spielstand wenig später sogar auf seine Seite (52.). Die Hanseaten erholten sich vom unerwarteten gegnerischen Doppelschlag nur ganz langsam und kamen im Vorwärtsgang ziemlich harmlos daher. Nach einem Foul Tillmans am eingewechselten Matanović bekamen kurz vor der letzten Viertelstunde einen Strafstoß zugesprochen, den Paqarada an die Latte setzte (72.). Der Schultz-Auswahl fiel zwar nicht mehr viel ein, doch durch einen Mitteldistanzschuss von Joker Metcalfe nahm sie trotzdem noch einen Zähler mit (85.). Die SpVgg Greuther Fürth tritt am Sonntag beim 1. FC Magdeburg an. Der FC St. Pauli empfängt zeitgleich den SV Sandhausen. Einen schönen Samstag noch!
90.+6
14:54
Spielende
90.+6
14:54
Die letzte Offensivszene gehört Fürth! Nachdem St. Pauli den Freistoß auf Kosten einer Ecke geklärt hat, segelt diese in die Strafraummitte. Christiansen nickt auf die halbrechte Ecke. Dort ist FCSP-Keeper Vasilj im Nachfassen zur Stelle.
90.+5
14:52
Carlo Boukhalfa
Gelbe Karte für Carlo Boukhalfa (FC St. Pauli)
Joker Boukhalfa räumt den ebenfalls eingewechselten Pululu auf der rechten Abwehrseite regelwidrig ab. Zum Freistoß in gefährlicher Lage gesellt sich eine Verwarnung.
90.+4
14:52
... zwischen Fünferkante und Elfmeterpunkt springt Abwehrmann Michalski höher als der aufgerückte Nemeth und klärt per Kopf.
90.+3
14:51
Die Nachspielzeit kommt hektisch daher, ist von vielen Ballbesitzwechseln geprägt. St. Pauli erarbeitet sich über links noch einen Eckball...
90.+1
14:49
Oualid Mhamdi
Einwechslung bei SpVgg Greuther Fürth: Oualid Mhamdi
90.+1
14:49
Simon Asta
Auswechslung bei SpVgg Greuther Fürth: Simon Asta
90.
14:48
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
Die ereignisreiche zweite Halbzeit soll um 240 Sekunden verlängert werden.
90.
14:48
Amenyido beinahe mit dem 2:3! Der gebürtige Herforder bekommt unweit der mittigen Sechzehnerkante keinen echten Verteidigerdruck und zieht mit links ab. Michalski fälscht mit dem Rücken so ab, dass der Ball nur knapp an der freien rechten Torecke vorbei fliegt.
90.
14:47
Gibt es noch einen späten Sieger im Ronhof? Beide Mannschaften trauen sich noch den entscheidenden Treffer zu und geben sich nicht wirklich mit dem einfachen Punktgewinn zufrieden.
89.
14:46
Carlo Boukhalfa
Einwechslung bei FC St. Pauli: Carlo Boukhalfa
89.
14:46
Johannes Eggestein
Auswechslung bei FC St. Pauli: Johannes Eggestein
87.
14:45
Afimico Pululu
Einwechslung bei SpVgg Greuther Fürth: Afimico Pululu
87.
14:45
Dickson Abiama
Auswechslung bei SpVgg Greuther Fürth: Dickson Abiama
85.
14:43
Connor Metcalfe
Tooor für FC St. Pauli, 2:2 durch Connor Metcalfe
St. Pauli kommt doch noch zum Ausgleich! Matanović behauptet den Ball im offensiven Zentrum zunächst gegen zwei Grün-Weiße. Michalski kann den Leihspieler aus Frankfurt zwar stoppen, legt den Ball aber unfreiwillig für Joker Metcalfe ab. Der schießt aus gut 19 Metern trocken in die flache halblinke Ecke.
84.
14:42
Das Kleeblatt schafft zwar nur noch selten offensiven Nadelstiche, verschleppt das Tempo aber immer wieder clever und dreht an der Uhr. Abgesehen vom Elfmeter hat es noch keine nennenswerte Möglichkeit der Norddeutschen im zweiten Abschnitt zugelassen.
82.
14:39
Die Kiezkicker schicken sich an, die fränkische Defensive noch einmal unter dauerhaften Druck zu setzen. Sie steigern ihre Genauigkeit in ihren Passkombinationen und tasten die Fürther Abwehr nach Lücken ab.
79.
14:37
Connor Metcalfe
Einwechslung bei FC St. Pauli: Connor Metcalfe
79.
14:36
Eric Smith
Auswechslung bei FC St. Pauli: Eric Smith
78.
14:36
Asta hat sich ohne gegnerische Einwirkung am rechten Knie verletzt und muss auf dem Feld behandelt werden.
77.
14:34
Der bemühte, aber glücklose Sieb verabschiedet sich in den vorzeitigen Feierabend. Erster Einwechselspieler auf Seiten der Hausherren ist Ache.
76.
14:33
Ragnar Ache
Einwechslung bei SpVgg Greuther Fürth: Ragnar Ache
76.
14:33
Armindo Sieb
Auswechslung bei SpVgg Greuther Fürth: Armindo Sieb
74.
14:33
Wie gehen die Braun-Weißen mental mit diesem neuerlichen Rückschlag um? Verlieren sie auch hier und heute in Franken, müssen sie erst einmal Abstand von den Spitzenrängen der 2. Bundesliga nehmen.
72.
14:30
Leart Paqarada
Elfmeter verschossen von Leart Paqarada, FC St. Pauli
Wie in der Vorwoche vergibt Paqarada vom Elfmeterpunkt! Nachdem er gegen Paderborn am gegnerischen Keeper gescheitert ist, donnert er den Ball mit dem linken Spann diesmal auf die obere rechte Ecke. Der Ball fliegt gegen die Unterkante der Latte und setzt dann klar vor der Linie auf, ehe Fürth klären kann.
71.
14:29
... und es gibt Strafstoß für St. Pauli!
70.
14:28
Nach einem möglicherweise strafstoßwürdigen Stoß Tillmans gegen Matanović, das Referee Martin Petersen übersehen hat, meldet sich der VAR und ruft den hauptverantwortlichen Unparteiischen in die Review-Arena...
69.
14:26
St. Pauli ist immer noch weit von der Spielfreude entfernt, die in weiten Teilen der ersten Halbzeit für eine klare Überlegenheit gesorgt hat. Der Gast schafft es nur noch ganz selten in das letzte Felddrittel.
66.
14:24
Fürth hat durch die beiden Treffer das Selbstvertrauen wiedererlangt, das für einen proaktiven Aufritt gegen eine spielstarke Mannschaft wie St. Pauli nötig ist. Der Weg zum ersten Saisonsieg ist aber noch weit.
63.
14:21
Etienne Amenyido
Gelbe Karte für Etienne Amenyido (FC St. Pauli)
Die Partie im Ronhof wird hitziger! Joker Amenyido zieht unweit der Mittellinie gegen Raschl durch. Referee Martin Petersen ahndet sein Einsteigen mit einer Verwarnung.
61.
14:20
Gästetrainer reagiert auf die katastrophale erste Viertelstunde nach dem Seitenwechsel mit einem Doppelwechsel. Er bringt Amenyido und Matanović für Otto und Daschner.
60.
14:18
Igor Matanović
Einwechslung bei FC St. Pauli: Igor Matanović
60.
14:18
Lukas Daschner
Auswechslung bei FC St. Pauli: Lukas Daschner
60.
14:18
Etienne Amenyido
Einwechslung bei FC St. Pauli: Etienne Amenyido
60.
14:18
David Otto
Auswechslung bei FC St. Pauli: David Otto
60.
14:17
Max Christiansen
Gelbe Karte für Max Christiansen (SpVgg Greuther Fürth)
Christiansen ist mit einer Grätsche unweit der Mittellinie zu spät gekommen und hat nur Smith getroffen. Als erster Fürther sieht er die Gelbe Karte.
58.
14:16
Das Kleeblatt kann seine Schlagzahl zwar nicht halten, die ersten zarten Offensiversuche der Hanseaten aber eindämmen. In der Live-Tabelle ist es durch die Führung auf den 15. Rang vorgerückt.
55.
14:13
Die Braun-Weißen machen die Arbeit einer souveränen ersten Halbzeit innerhalb weniger Minuten völlig zunichte und rennen nun einem Rückstand hinterher.
52.
14:10
Jackson Irvine
Tooor für SpVgg Greuther Fürth, 2:1 durch Jackson Irvine (Eigentor)
Fürth dreht den Spielstand innerhalb von fünf Minuten! Irvine will nach einer hohen Hereingabe Raschls von der rechten Sechzehnerlinie an der halblinken Fünferkante auf Kosten einer Ecke per Kopf klären. Er nickt den Ball aber unhaltbar in den linken Winkel.
51.
14:08
Während Marc Schneider in der Pause auf personelle Umstellungen verzichtet hat, schickt Timo Schultz mit Zander einen frischen Akteur ins Rennen. Der platzverweisgefährdete Saliakas ist in der Kabine geblieben.
50.
14:08
Jackson Irvine
Gelbe Karte für Jackson Irvine (FC St. Pauli)
Irvine verhindert eine schnelle Ausführung eines Einwurfs durch John. Er handelt sich seine vierte Gelbe karte in der laufenden Saison ein.
48.
14:05
Branimir Hrgota
Tooor für SpVgg Greuther Fürth, 1:1 durch Branimir Hrgota
Fürth belohnt sich für eine starken Wiederbeginn! Wenige Momente nach einer sehr guten Kopfballchance Christiansens taucht das Kleeblatt nach einem Flugball aus dem Mittelfeld an der zentralen Strafraumkante auf. Abiama legt per Hinterkopf für Hrgota auf, der den Ball aus gut 17 Metern per linkem Spann trocken in die flache linke Ecke feuert.
47.
14:04
Glück für die Gäste! Nach einem hohen Ballgewinn spielt Raschl von der rechten Strafraumlinie scharf nach innen. Smith fälscht so ab, dass der Ball nur hauchdünn an der linken Stange vorbei rauscht.
46.
14:03
Willkommen zurück zum zweiten Durchgang im Sportpark Ronhof | Thomas Sommer! Verunsicherten Hausherren zeigten die Norddeutschen durch eine gute Spielanlage eine gute halbe Stunde lang die Grenzen auf. In der Schlussphase ließen sie die Franken durch fehlende Präsenz im Mittelfeld unnötigerweise wiedererstarken. Setzt Fürth nach dem Seitenwechsel den leichten Positivtrend fort oder bestätigt St. Pauli den aktuellen Zwischenstand?
46.
14:03
Luca Zander
Einwechslung bei FC St. Pauli: Luca Zander
46.
14:02
Manolis Saliakas
Auswechslung bei FC St. Pauli: Manolis Saliakas
46.
14:02
Anpfiff 2. Halbzeit
45.+1
13:47
Halbzeitfazit:
Der FC St. Pauli führt zur Pause der Auswärtspartie bei der SpVgg Greuther Fürth mit 1:0. Die Hanseaten waren in der Anfangsphase tonangebend und verzeichneten durch Daschner erste Annäherungen (10., 15.). Sie ließen Ball und Gegner auch in der Folge laufen und belohnten sich für ihre Überlegenheit mit der Führung, die Hartel nach einem Gestocher mitten im gegnerischen Sechzehner besorgte (19.). Nur kurz später schrammten die Franken durch ihre erste Chance, die Sieb ungenutzt ließ, nur hauchdünn am Ausgleich vorbei (21.). Ansonsten blieben die Hausherren in Sachen aktiver Spielgestaltung und Torgefahr allerdings blass. Die Kiezkicker setzten ihren bestimmenden Auftritt fort und kamen durch Irvine nach einer Ecke zu einem Lattenkopfball (30.). In der jüngsten Viertelstunde baute der Absteiger seine Spielanteile zwar leicht aus, brachten Gästetorhüter Vasilj aber kein zweites Mal ernsthaft in Bedrängnis. Bis gleich!
45.+1
13:47
Ende 1. Halbzeit
45.
13:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
Durchgang eins im Ronhof soll um 60 Sekunden verlängert werden.
42.
13:42
Christiansen ist wenige Meter vor dem rechten Strafraumeck Adressat einer Freistoßflanke aus dem linken Mittelfeld. Er ist etwas überrascht über seine Abschlussmöglichkeit und köpft recht weit links am Gästekasten vorbei.
41.
13:41
David Otto
Gelbe Karte für David Otto (FC St. Pauli)
Otto kommt im Mittelfeld unweit der Seitenlinie zu spät gegen Hrgota, den er unnötigerweise unsanft abräumt. Auch hier ist eine Verwarnung fällig.
39.
13:38
Sieb findet über halblinks einen Weg vor die braun-weiße Abwehrlinie und setzt aus 21 Metern einen Schuss mit dem linken Spann ab. FCSP-Schlussmann Vasilj ist schnell unten und begräbt den Ball unter sich.
36.
13:36
Fürth verschiebt den Schwerpunkt des Geschehens in dieser Phase etwas weiter nach vorne und kann den Ball auch mal im Mittelfeld kreisen lassen. Am und im gegnerischen Sechzehner fehlt es aber weiterhin an Anspielstationen.
33.
13:34
Asta taucht auf rechts erstmals hinter der brain-weißen Defensivkette auf. Der gebürtige Augsburger zögert aber zu lange mit einer möglichen Flanke vor den Kasten und lässt sich den Ball von Paqarada abnehmen.
30.
13:31
... und die hat es in sich! Paqaradas Ausführung von der linken Fahne lässt Irvine am kurzen Fünfereck über die Stirn in Richtung langer Ecke gleiten. Der Ball klatscht gegen die Oberkante der Latte.
29.
13:30
Eggestein wird durch zwei direkte Pässe Smiths und Hartels auf der linken Strafraumseite freigespielt. Der Ex-Bremer will für Otto querlegen, doch Haddadi klärt auf Kosten einer Ecke...
27.
13:27
Manolis Saliakas
Gelbe Karte für Manolis Saliakas (FC St. Pauli)
Der Griche streckt Asta auf der linken Abwehrseite bei erhöhtem Tempo nieder. Schiedsrichter Martin Petersen ahndet das Vergehen mit der ersten Gelben Karte des Nachmittags.
24.
13:25
St. Pauli will mehr! Saliakas zieht aus dem halbrechten Offensivkorridor nach innen und nimmt aus gut 18 Metern mit dem linken Fuß Maß. Haddadi steht im Weg und verhindert, dass Linde eingreifen muss.
21.
13:22
Beinahe die schnelle Antwort der Franken! Der durch John gegen aufgerückte Norddeutsche auf halblinks hinter die Abwehrkette geschickte Sieb will den herauslaufenden Keeper Vasilj aus 14 Metern per Lupfer überwinden. Vasilj reißt die Arme rechtzeitig hoch und stoppt den Ball.
19.
13:19
Marcel Hartel
Tooor für FC St. Pauli, 0:1 durch Marcel Hartel
St. Pauli belohnt sich mit dem Führungstor! Nach geblockten Schüssen Daschners und Paqaradas innerhalb des gegnerischen Strafraums prallt der Ball vor die Füße Hartels ab. Der stochert ihn aus mittigen sechs Metern bei freier Bahn in die halblinke Ecke.
18.
13:18
Die verunsicherte Schneider-Auswahl hat weiterhin große Mühe, aktiv am Geschehen teilzunehmen. In den allermeisten Situationen verliert sie den Ball schon vor der Mittellinie.
15.
13:15
Daschner ist an der halblinken Sechzehnerkante Adressat eines kurzen Anspiel Hartels von der nahen Außenbahn. Mit dem zweiten Kontakt visiert er mit dem linken Spann die obere rechte Ecke an. Der Ball rauscht nicht weit an dieser vorbei; Linde hat sich aber gegen eine Flugeinlage entschieden.
13.
13:12
Paqarada flankt einen Eckstoß von der rechten Fahne vor den kurzen Pfosten. Otto springt höher als sein Bewacher Michalski und nickt aus gut acht Metern auf die halbrechte Ecke. Fürths Schlussmann Linde packt sicher zu.
10.
13:09
Daschner mit der ersten Gelegenheit! Hartel tankt sich an der linken Sechzehnerlinie an die Grundlinie und spielt flach zurücj in den Sechzehner. Daschner visiert aus halblinken 13 Metern die obere rechte Ecke ab. Haddadi steht im Weg und blockt mit dem Rücken.
7.
13:07
Nach seiner langen Verletzungspause bekommt St. Paulis Stammtorhüter Vasilj bei seiner Rückkehr gleich in den ersten viele Kontakte. Er wird aktiv in das Aufbauspiel der Gäste eingebunden.
4.
13:04
Die Braun-Weißen legen mit hohen Ballbesitzwerten los, lassen auf dem Weg in das letzte Felddrittel aber noch die Genauigkeit im Zusammenspiel vermissen. Die Hausherren starten eher vorsichtig in die Partie.
1.
13:00
Fürth gegen St. Pauli – Durchgang eins Sportpark Ronhof | Thomas Sommer ist eröffnet!
1.
13:00
Spielbeginn
12:59
Es gibt eine Schweigeminute für die Opfer des Attentats bei den Olympischen Spielen 1972.
12:57
Vor wenigen Augenblicken haben die Mannschaften bei strahlendem Sonnenschein den Rasen betreten.
12:32
Bei den Hanseaten, die den jüngsten Vergleich mit dem Kleeblatt Ende April 2021 mit 2:1 für sich entschieden und die seit Ende Februar auf einen Ligadreier in der Fremde warten, stellt Coach Timo Schultz nach dem 2:2-Heimunentschieden gegen den SC Paderborn 07 einmal um. Stammtorhüter Vasilj ist wieder fit und kehrt direkt in den Kasten zurück. Smarsch, der ihn seit Saisonbeginn vertreten hat, gehört nicht zum Kader.
12:22
Auf Seiten der Franken, deren letzter Sieg im Ligabetrieb beinahe sieben Monate in der Vergangenheit liegt und die durchschnittlich zwei Gegentore pro Partie zulassen, hat Trainer Marc Schneider im Vergleich zur 1:2-Auswärtsniederlage bei Hannover 96 zwei personelle Änderungen vorgenommen. Der unter der Woche verpflichtete Michalski (Wisła Płock) und Tillman verdrängen Fobassam und Ache auf die Bank.
12:13
Der FC St. Pauli ist ebenfalls eine der Enttäuschungen der ersten Wochen, wenn auch nicht in dem Ausmaß seines heutigen Widersachers. Mit acht Zählern rangieren die Braun-Weißen lediglich auf dem elften Tabellenplatz. Infolge der 0:2-Auswärtsniederlage beim FC Hansa Rostock konnten sie eine weitere Pleite im jüngsten Heimspiel gegen den SC Paderborn 07 mit großer Mühe abwenden: Nach zweimaligem Rückstand ergatterten die Kiezkicker gegen die Ostwestfalen ein 2:2.
12:07
Infolge des erneuten direkten Wiederabstiegs aus der nationalen Eliteklasse hat die SpVgg Greuther Fürth einen katastrophalen Saisonstart hingelegt, wartet sie nach sechs Spieltagen doch noch auf ihren ersten Dreier und ist gestern auf den letzten Tabellenplatz abgerutscht. Nach der 1:3-Heimniederlage, bei der das Kleeblatt eine 1:0-Pausenführung verspielt hatte, musste es sich zuletzt bei Hannover 96 mit 1:2 geschlagen geben.
12:02
Hallo und herzlich willkommen zur 2. Bundesliga am frühen Samstagnachmittag! Die SpVgg Greuther Fürth empfängt am 7. Spieltag den FC St. Pauli. Franken und Hanseaten stehen sich ab 13 Uhr auf dem Rasen des Sportpark Ronhof | Thomas Sommer gegenüber.

Direkter Vergleich

Begegnungen
38
Siege SpVgg Greuther Fürth
17
Siege FC St. Pauli
10
Unentschieden
11
Torverhältnis
66 : 49

Letzte Spiele

Sa., 03. Sep. 2022 13:00 Uhr
SpVgg Greuther Fürth
Gr. Fürth
SGF
SpVgg Greuther Fürth
13:00
FC St. Pauli
STP
St. Pauli
FC St. Pauli
Beendet
So., 25. Apr. 2021 13:30 Uhr
FC St. Pauli
St. Pauli
STP
FC St. Pauli
13:30
SpVgg Greuther Fürth
SGF
Gr. Fürth
SpVgg Greuther Fürth
Beendet
So., 03. Jan. 2021 13:30 Uhr
SpVgg Greuther Fürth
Gr. Fürth
SGF
SpVgg Greuther Fürth
13:30
FC St. Pauli
STP
St. Pauli
FC St. Pauli
Beendet
Di., 28. Jan. 2020 20:30 Uhr
SpVgg Greuther Fürth
Gr. Fürth
SGF
SpVgg Greuther Fürth
20:30
FC St. Pauli
STP
St. Pauli
FC St. Pauli
Beendet
Fr., 02. Aug. 2019 20:30 Uhr
FC St. Pauli
St. Pauli
STP
FC St. Pauli
20:30
SpVgg Greuther Fürth
SGF
Gr. Fürth
SpVgg Greuther Fürth
Beendet

Höchste Siege

So., 11. Mär. 2001 15:00 Uhr
SpVgg Greuther Fürth
Gr. Fürth
SGF
SpVgg Greuther Fürth
15:00
5:1
FC St. Pauli
STP
St. Pauli
FC St. Pauli
2:0
Beendet
So., 26. Nov. 2017 13:30 Uhr
SpVgg Greuther Fürth
Gr. Fürth
SGF
SpVgg Greuther Fürth
13:30
FC St. Pauli
STP
St. Pauli
FC St. Pauli
Beendet
Fr., 22. Aug. 2008 18:00 Uhr
SpVgg Greuther Fürth
Gr. Fürth
SGF
SpVgg Greuther Fürth
18:00
5:2
FC St. Pauli
STP
St. Pauli
FC St. Pauli
1:1
Beendet
So., 02. Mai. 2010 17:30 Uhr
SpVgg Greuther Fürth
Gr. Fürth
SGF
SpVgg Greuther Fürth
17:30
1:4
FC St. Pauli
STP
St. Pauli
FC St. Pauli
1:0
Beendet
So., 20. Mai. 1951 00:00 Uhr
SpVgg Fürth
Gr. Fürth
SGF
SpVgg Greuther Fürth
4:1
FC St. Pauli
STP
St. Pauli
FC St. Pauli
2:0
Beendet