«Alle Spiele

Fußball
2. Bundesliga
Fr., 27. Okt. 2023 18:30 Uhr
11. Spieltag
Beendet
SpVgg Greuther Fürth
4:0
VfL Osnabrück
1:0
SGF
OSN
90.+4
20:24
Fazit:
Die SpVgg Greuther Fürth gewinnt hochverdient mit 4:0 gegen den VfL Osnabrück. Im ersten Durchgang hatte die Begegegnung nur wenige Highlights zu bieten. Zwar kontrollierten die Hausherren das Spielgeschehen, aber kamen nur selten zu klaren Torchancen. In der 22. Minute parierte Lennart Grill zunächst einen Foulelfmeter von Branimir Hrgota, musste aber in der 45. Minute nach einem direkten Freistoß von Julian Green hinter sich greifen. Nach dem Seitenwechsel legten die Gastgeber durch Armindo Sieb (47.) schnell nach. Mit einem Doppelschlag besorgten Dickson Abiama (74.) und Tim Lemperle (76.) die Vorentscheidung. Damit setzt sich die Elf von Alexander Zorniger von den Abstiegsrängen ab, während der Aufsteiger aus Osnabrück noch tiefer in die untere Tabellenregion rutscht.
90.+4
20:24
Spielende
90.
20:23
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
88.
20:23
Der VfL Osnabrück stellt sich tief in der eigenen Hälfte auch. Greuther Fürth lässt den Ball durch die eigenen Reihen laufen und versucht immer mal wieder die Kugel in die Spitze durchzustecken.
84.
20:17
Maximilian Thalhammer
Einwechslung bei VfL Osnabrück: Maximilian Thalhammer
84.
20:17
Dave Gnaase
Auswechslung bei VfL Osnabrück: Dave Gnaase
82.
20:17
Fürth bleibt weiterhin am Drücker. Die nächste Flanke bringt Simon Asta in den Strafraum. Charalambos Makridis und Lennart Grill bereingien gemeinsam die Gefahrensituation.
79.
20:11
Jomaine Consbruch
Einwechslung bei SpVgg Greuther Fürth: Jomaine Consbruch
79.
20:11
Robert Wagner
Auswechslung bei SpVgg Greuther Fürth: Robert Wagner
79.
20:11
Lukas Petkov
Einwechslung bei SpVgg Greuther Fürth: Lukas Petkov
79.
20:10
Tim Lemperle
Auswechslung bei SpVgg Greuther Fürth: Tim Lemperle
76.
20:06
Tim Lemperle
Tooor für SpVgg Greuther Fürth, 4:0 durch Tim Lemperle
Fürth legt nach! Auf der rechten Außenbahn läuft Dickson Abiama seinem Gegenspieler davon. Er zieht in den Strafraum ein und legt dort uneigennützig auf Tim Lemperle zurück. Der vollendet mit einem platzierten Schuss aus 15 Metern in die linke Torecke.
75.
20:06
Dennis Srbeny
Einwechslung bei SpVgg Greuther Fürth: Dennis Srbeny
75.
20:05
Branimir Hrgota
Auswechslung bei SpVgg Greuther Fürth: Branimir Hrgota
74.
20:05
Dickson Abiama
Tooor für SpVgg Greuther Fürth, 3:0 durch Dickson Abiama
Da ist die Entscheidung! Branimir Hrgota erobert auf dem linken Flügel stark den Ball. Seine Hereingabe verpasst zunächst Tim Lemperle, aber hinter ihm steht Dickson Abiama Einschussbereit und lässt sich die Chance aus zehn Metern einzunetzen nicht nehmen.
71.
20:02
Kwasi Wriedt
Einwechslung bei VfL Osnabrück: Kwasi Wriedt
71.
20:02
Christian Conteh
Auswechslung bei VfL Osnabrück: Christian Conteh
70.
20:02
20 Minuten sind in dieser Partie noch auf der Uhr. Derzeit hat die Begegnung nicht allzu viel zu bieten. Die Hausherren verwalten die sichere Führung. Dafür müssen sie gegen die harmlosen Niedersachsen nicht allzu viel tun.
66.
20:00
Der VfL erspielt sich in Person von Mickaël Cuisance immerhin mal einen Eckball. Gefährlich wird die fällige Hereingabe aber nicht.
65.
19:57
Dickson Abiama
Einwechslung bei SpVgg Greuther Fürth: Dickson Abiama
65.
19:57
Armindo Sieb
Auswechslung bei SpVgg Greuther Fürth: Armindo Sieb
64.
19:57
Maximilian Dietz
Einwechslung bei SpVgg Greuther Fürth: Maximilian Dietz
64.
19:56
Gideon Jung
Auswechslung bei SpVgg Greuther Fürth: Gideon Jung
63.
19:55
Die Begenung ist unterbrochen. Bei einer Verteidigungsaktion hat sich Gideon Jung verletzt. Er muss behandelt werden.
59.
19:53
Mit einem Steilpass wird Branimir Hrgota von Julian Green rechts in den Strafraum geschickt. Torhüter Lennart Grill wirft sich in den Ball, wobei Branimir Hrgota zu Boden geht. Beide reklamieren ein Foulspiel, doch es gibt Abstoß.
57.
19:50
Robert Tesche
Einwechslung bei VfL Osnabrück: Robert Tesche
57.
19:50
Lukas Kunze
Auswechslung bei VfL Osnabrück: Lukas Kunze
57.
19:49
Niklas Wiemann
Einwechslung bei VfL Osnabrück: Niklas Wiemann
57.
19:48
Henry Rorig
Auswechslung bei VfL Osnabrück: Henry Rorig
54.
19:48
Ein seltener Entlastungsangriff der Gäste bringt Mickaël Cuisance in Schussposition. Der Abschluss fliegt jedoch über das Tor hinweg.
50.
19:47
Der Treffer gibt der Elf von Alexander Zorniger weiteren Rückenwind. Fürth setzt sich in der gegnerischen Hälfte fest.
48.
19:44
So perfekt wie das Ende des ersten Durchgangs war für die Hausherren auch der Start in den zweiten Durchgang. Was hat der VfL Osnabrück in dieser Partie noch entgegenzusetzen?
47.
19:37
Armindo Sieb
Tooor für SpVgg Greuther Fürth, 2:0 durch Armindo Sieb
Drin ist das Ding! Von der rechten Seite bedient Branimir Hrgota Branimir Hrgota im Strafraum Gideon Jung. Der legt das Leder für Armindo Sieb auf. Sein Schuss aus zwölf Metern wird von Dave Gnaase abgefälscht und landet unhaltbar für Lennart Grill in der rechten Torecke.
46.
19:36
Jannes Wulff
Auswechslung bei VfL Osnabrück: Jannes Wulff
46.
19:36
Charalambos Makridis
Einwechslung bei VfL Osnabrück: Charalambos Makridis
46.
19:36
Der zweite Durchgang beginnt. Bei den Gästen steht Charalambos Makridis für Jannes Wulff auf dem Rasen. Die Heimelf bleibt unverändert.
46.
19:36
Anpfiff 2. Halbzeit
45.+4
19:26
Halbzeitfazit:
Nach den ersten 45 Minuten führt die SpVgg Greuther Fürth mit 1:0 gegen den VfL Osnabrück. Die Hausherren sind von Spielbeginn an die aktivere Mannschaft mit mehr Ballbesitz. Daraus resultieren jedoch nur wenige klare Torchancen. Die erste gute Gelegenheit zur Führung verpasste Branimir Hrgota in der 22. Minute. Lennart Grill parierte seinen schwachgeschossenen Foulelfmeter. Schließlich gelang vor der Pause aber doch noch die Führung. Julian Green setzte in der 45. Minute einen Freistoß links oben in die Maschen. Die Gäste gaben nur einen einzigen Torschuss durch Dave Gnaase ab und müssen sich im zweiten Durchgang deutlich steigern, um Punkte mit in die Heimat zu nehmen.
45.+4
19:21
Ende 1. Halbzeit
45.
19:16
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
45.
19:16
Julian Green
Tooor für SpVgg Greuther Fürth, 1:0 durch Julian Green
Der Ball zappelt im Netz! Julian Green legt sich den Ball selbst in halbrechter Position 20 Meter vor dem Tor zurecht. Perfekt setzt er das Spielgerät anschließend oben links in die Maschen. Ebenso perfekt ist der Zeitpunkt für diesen Treffer!
44.
19:16
Dave Gnaase
Gelbe Karte für Dave Gnaase (VfL Osnabrück)
Nur wenige Meter vor der Strafraumgrenze wird Julian Green von Dave Gnaase gefoult. Keine schlechte Position für einen Freistoß!
43.
19:16
Armindo Sieb probiert es einfach mal aus der Distanz. Der Schuss aus etwa 22 Metern landet ohne größere Schwierigkeiten in den Armen von Lennart Grill.
40.
19:14
Florian Kleinhansl
Gelbe Karte für Florian Kleinhansl (VfL Osnabrück)
Ein taktisches Foul bringt Florian Kleinhansl die Gelbe Karte ein.
38.
19:13
Nach einer wichtigen Grätsche von Dave Gnaase bekommt Greuther Fürth einen weiteren Eckstoß. Julian Green bringt die Kugel weit in den gengerischen Strafraum. Am zweiten Pfosten kommt Damian Michalski zum Abschluss, aber Timo Beermann klärt.
33.
19:07
Die Begegnung spielt sich weitgehend im Mittelfeld ab. Die Hausherren haben mehr Spielanteile, aber kommen ebenso wenig gefährlich vor das Tor, wie die harmlose Gastmannschaft.
29.
19:02
Jannes Wulff
Gelbe Karte für Jannes Wulff (VfL Osnabrück)
28.
19:01
Da ist der erste Torschuss der Niedersachsen. Mit dem Abschluss von Dave Gnaase aus 18 Metern hat Jonas Urbig keine Probleme.
27.
19:00
Osnabrück setzt sich in der gegnerischen Hälfte fest. An der Fürther Abwehrreihe ist aber kein Vorbeikommen. Lediglich ein Einwurf springt heraus.
23.
18:58
Die erste richtig gute Chance zur Führung hat Greuther Fürth damit verpasst. Lennart Grill hält Osnabrück weiter im Spiel. Die Gäste müssen sich aber steigern.
22.
18:54
Branimir Hrgota
Elfmeter verschossen von Branimir Hrgota, SpVgg Greuther Fürth
Lennart Grill pariert den Elfmeter! Branimir Hrgota versucht das Leder in der linken Torecke unterzubringen. Der VfL-Torhüter hat sich aber für die richtige Ecke entschieden. Er wehrt den schwachen Elfmeter zur Seite ab.
20.
18:52
Elfmeter für Fürth! Simon Asta wird in der rechten Strafraumhälfte von Dave Gnaase zu Boden gebracht. Die Situation wird noch einmal vom Videoschiedsrichter geprüft, bleibt jedoch bestehen.
17.
18:51
Die Begegnung hat bisher nur wenige Highlights zu bieten. Obwohl die Gastgeber sich nicht selten im letzten Spieldrittel zeigen, bleiben klare Torchancen die Seltenheit. Der VfL konzentriert sich weitgehend auf die Verteidigung ist noch ohne Torschuss.
15.
18:48
Vor der Ausführung des Standards wird vom Videoschiedsrichter noch ein vermeintliches Handspiel überprüft. Schnell steht fest: Es bleibt beim Eckball.
14.
18:47
In der linken Strafraumhälfte behält Branimir Hrgota unter Bedrängnis stark den Ball am Fuß. Er kommt selbst nicht zum Abschluss, aber das Leder landet rechts im Sechzehner bei Simon Asta. Der sucht aus zwölf Metern schnell den Abschluss, der aber von Florian Kleinhansl zur Ecke geblockt wird.
12.
18:44
Eine Flanke von Simon Asta von der rechten Seite findet kurz hinter der Strafraumgrenze Tim Lemperle. Dem fehlen wenige Zentimeter, um den Ball aus zentraler Postion auf den Kasten zu bringen. So fliegt die Kugel gefahrlos über den Querbalken hinweg.
10.
18:43
Mit einem langen Ball aus dem linken Halbfeld wird Armindo Sieb in der Spitze gesucht. Die VfL-Verteidigung behält jedoch die Lufthoheit. Per Kopf wird die Situation geklärt.
7.
18:41
Simon Asta erreicht ein Zuspiel von Gideon Jung an der rechten Strafraumgrenze. Er sucht mit einem harten Querpass seine Mitspieler im Strafraumzentrum. Im richtigen Moment stellt sich aber Timo Beermann in den Weg. Er blockt den Ball ins Toraus.
5.
18:39
Osnabrück zeigt sich erstmals in der gegnerischen Hälfte. Auf dem recht Flügel wird Henry Rorig von Erik Engelhardt in Szene gesetzt. Die kraftvolle Hereingabe fliegt am linken Pfosten vorbei.
3.
18:36
Der Ball bleibt in den Reihen der Fürther. Auf der rechten Außenbahn bekommt Branimir Hrgota das Leder. Seine Flanke landet jedoch geradewegs in den Armen von Lennart Grill.
2.
18:34
Es gibt einen ersten Eckball für das Heimteam. Julian Green bringt wählt die kurze Variante. Die folgende Hereingabe wird sofort geklärt.
1.
18:32
Der Ball rollt! Welches Team erwischt den besseren Start?
1.
18:31
Spielbeginn
18:07
Der Aufsteiger aus Osnabrück benötigte die ersten sechs Spieltage, um mit der 2. Bundesliga warm zu werden. Anschließend zeigte die Formkurve mit einem 2:1-Erfolg über den Hamburger SV und Remis gegen den 1. FC Kaiserslautern (2:2) sowie Fortuna Düsseldorf (1:1) nach oben. Heute gilt daran anzuknüpfen und die 0:2-Niederlage aus dem Heimspiel gegen den SV Wehen Wiesbaden (0:2) wieder vergessen zu machen. Dabei sollen Henry Rorig und Lukas Kunze helfen, die Maximilian Thalhammer und Robert Tesche (beide Bank) ersetzen.
17:50
In den ersten fünf Saisonspielen gab es für Greuther Fürth drei Niederlagen, ein Remis und einen Sieg. Zuletzt wurde es besser: Aus den vergangenen fünf Partien holten die Grün-Weißen mit zwei Siegen und zwei Unentschieden acht Punkte. Einen kleinen Dämpfer brachte nur die 0:2-Auswärtsniederlage gegen den Hamburger SV am vergangenen Spieltag. Im Vergleich dazu müssen Maximilian Dietz und Dickson Abiama (beide Bank) für Gideon Jung und Armindo Sieb weichen.
17:44
Für beide Mannschaften geht es aktuell um wichtige Punkte für den Klassenerhalt. Dabei sieht es für die Hausherren etwas besser aus. Das Team von Alexander Zorniger steht mit zwölf Punkten auf dem 14. Platz - fünf Punkte vor dem Relegationsrang. Allerdings sind es für das Kleeblatt auch nur drei Zähler Abstand auf den 7. Platz. Osnabrück hingegen hat erst sechs Punkte auf dem Konto. Ein Nicht-Abstiegsplatz ist mittlerweile bereits zwei Siege entfernt.
17:30
Hallo und herzlich willkommen zum Start in den 11. Spieltag der 2. Bundesliga. Im Sportpark Ronhof empfängt die SpVgg Greuther Fürth den VfL Osnabrück. Viel Spaß!

Direkter Vergleich

Begegnungen
20
Siege SpVgg Greuther Fürth
10
Siege VfL Osnabrück
5
Unentschieden
5
Torverhältnis
35 : 24

Letzte Spiele

Fr., 27. Okt. 2023 18:30 Uhr
SpVgg Greuther Fürth
Gr. Fürth
SGF
SpVgg Greuther Fürth
18:30
VfL Osnabrück
OSN
Osnabrück
VfL Osnabrück
Beendet
Di., 26. Jan. 2021 20:30 Uhr
VfL Osnabrück
Osnabrück
OSN
VfL Osnabrück
20:30
SpVgg Greuther Fürth
SGF
Gr. Fürth
SpVgg Greuther Fürth
Beendet
So., 20. Sep. 2020 13:30 Uhr
SpVgg Greuther Fürth
Gr. Fürth
SGF
SpVgg Greuther Fürth
13:30
VfL Osnabrück
OSN
Osnabrück
VfL Osnabrück
Beendet
Di., 26. Mai. 2020 18:30 Uhr
SpVgg Greuther Fürth
Gr. Fürth
SGF
SpVgg Greuther Fürth
18:30
VfL Osnabrück
OSN
Osnabrück
VfL Osnabrück
Beendet
So., 27. Okt. 2019 13:30 Uhr
VfL Osnabrück
Osnabrück
OSN
VfL Osnabrück
13:30
SpVgg Greuther Fürth
SGF
Gr. Fürth
SpVgg Greuther Fürth
Beendet

Höchste Siege

So., 15. Mär. 2009 14:00 Uhr
VfL Osnabrück
Osnabrück
OSN
VfL Osnabrück
14:00
5:1
SpVgg Greuther Fürth
SGF
Gr. Fürth
SpVgg Greuther Fürth
1:1
Beendet
Fr., 27. Okt. 2023 18:30 Uhr
SpVgg Greuther Fürth
Gr. Fürth
SGF
SpVgg Greuther Fürth
18:30
VfL Osnabrück
OSN
Osnabrück
VfL Osnabrück
Beendet
So., 02. Dez. 2007 14:00 Uhr
SpVgg Greuther Fürth
Gr. Fürth
SGF
SpVgg Greuther Fürth
14:00
6:3
VfL Osnabrück
OSN
Osnabrück
VfL Osnabrück
3:1
Beendet
Fr., 15. Okt. 2010 18:00 Uhr
SpVgg Greuther Fürth
Gr. Fürth
SGF
SpVgg Greuther Fürth
18:00
3:0
VfL Osnabrück
OSN
Osnabrück
VfL Osnabrück
2:0
Beendet
So., 05. Okt. 2008 14:00 Uhr
SpVgg Greuther Fürth
Gr. Fürth
SGF
SpVgg Greuther Fürth
14:00
4:2
VfL Osnabrück
OSN
Osnabrück
VfL Osnabrück
3:0
Beendet