«Alle Spiele

Fußball
Bundesliga
Sa., 27. Nov. 2021 15:30 Uhr
13. Spieltag
Beendet
Hertha BSC
1:1
FC Augsburg
1:0
BSC
FCA
40'
2021-11-27T15:10:54Z
90'
2021-11-27T16:27:10Z
42'
2021-11-27T15:12:19Z
90'
2021-11-27T16:25:42Z
31'
2021-11-27T15:02:28Z
81'
2021-11-27T16:13:33Z
90'
2021-11-27T16:25:41Z
1'
2021-11-27T14:31:03Z
45'
2021-11-27T15:17:17Z
46'
2021-11-27T15:34:43Z
90'
2021-11-27T16:28:14Z
90
17:37
Fazit:
Unglaublich, bei vier Minuten Nachspielzeit erzielt Michael Gregoritsch in der siebten Minute der Extrarunde den 1:1-Ausgleich und lässt alle Herthaner dadurch mit ganz langen Gesichtern zurück. Obwohl der FCA im zweiten Durchgang gefordert war, gab weiterhin die alte Dame den Takt vor, kam immer wieder zu gefährlich Tormöglichkeiten und erzielte obendrein zwei Treffer aus dem Abseits heraus. Es ist eine mega-bittere Heimniederlage des Berliner Sport-Clubs, der an diesem Nachmittag im Olympiastadion die bessere Mannschaft war. Diese hat er sich allerdings selbst zuzuschreiben. Jeder Fußballfan weiß, dass man oft bestraft wird, wenn man seine Chancen nicht nutzt und versäumt, den Deckel auf die Partie zu setzen. So setzt die Weinzierl-Truppe ihre Ungeschlagen-Serie fort, Berlin wartet weiterhin auf den nächsten Dreier. Ein schönes Fußballwochenende noch!
90
17:28
Spielende
90
17:28
Rot für Pál Dárdai. Der BSC-Coach ist außer sich, dass es bei vier Minuten Nachspielzeit noch bis in die siebte geht. Am Seitenrand sieht er den Platzverweis.
90
17:27
Michael Gregoritsch
Tooor für FC Augsburg, 1:1 durch Michael Gregoritsch
Das gibt's ja nicht! In der siebten Minute der Nachspielzeit erzielt der FCA den Ausgleich! Jensen spielt die Kugel von der rechten Seite mit rechts hoch vor den Fünfer. Dort schraubt sich Gregoritsch in die Lüfte und nickt aus sieben Metern unhaltbar gegen die Laufrichtung Schwolows ins rechte Eck ein. Was für ein Finale furioso im Olympiastadion, damit hatte wohl keiner mehr gerechnet!
90
17:25
Stevan Jovetić
Gelbe Karte für Stevan Jovetić (Hertha BSC)
Stevan Jovetić knöpft sich daraufhin den Augsburger vor, will seinen Mitspieler schützen. Die beiden Akteure werden für die Rangelei verwarnt.
90
17:25
Iago
Gelbe Karte für Iago (FC Augsburg)
Iago tritt rüde in Richtung des Balles, der unter dem am Boden knienden Selke begraben ist.
90
17:25
Selke geht mit dem Leder an die Eckfahne. Dieses Spielchen hat immer Handgreiflichkeiten-Potenzial und so geraten auch in dieser Situation die gegnerischen Akteure aneinander.
90
17:23
Es sieht alles danach aus, dass die alte Dame wieder einmal einen Sieg einfährt. Es läuft die letzte Minute und Berlin ist in Ballbesitz.
90
17:22
Dennis Jastrzembski steht bei einer Augsburger Hereingabe von der linken Seite am zweite Pfosten genau richtig und klärt nach außen - kurz bevor ein Gegner an die Kugel kommt.
90
17:21
Es gibt vier Minuten obendrauf!
90
17:21
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
87
17:20
Von der rechten Seite kommt jetzt mal wieder eine brauchbare Flanke. Jensens Kopfball aus gut 13 Metern ist nicht verkehrt, aus dieser Entfernung ist es aber kaum möglich, einen Treffer zu erzielen. Schwolow ist zur Stelle.
86
17:18
Von der Weinzierl-Elf kommt im Angriff nicht wirklich viel. Die Hertha steht grundsolide und setzt immer wieder sehr gefährlich Nadelstiche. Dennoch steht es nur 1:0, alles noch drin!
84
17:17
Fast das 2:0! Jastrzembski bricht auf der linken Seite durch und flankt gefährlich in den Fünfer. Dort hält Selke sein langes rechtes Bein in die Flugbahn, bugsiert die Kugel aber knapp am langen Pfosten vorbei.
84
17:15
Raphael Framberger
Einwechslung bei FC Augsburg: Raphael Framberger
84
17:15
Daniel Caligiuri
Auswechslung bei FC Augsburg: Daniel Caligiuri
81
17:13
André Hahn
Gelbe Karte für André Hahn (FC Augsburg)
André Hahn will im Mittelfeld einen Freistoß ziehen, wird von Willenborg aber der Schwalbe überführt und sieht dafür die Gelbe Karte.
79
17:13
Der zweite Abseitstreffer! Der vor einigen Minuten eingewechselte Stevan Jovetić schließt einen Konter im eigenen Stadion erfolgreich ab, auch hier gab es im Vorlauf des Treffers aber eine Abseitsposition.
79
17:13
Deyovaisio Zeefuik
Einwechslung bei Hertha BSC: Deyovaisio Zeefuik
79
17:12
Marco Richter
Auswechslung bei Hertha BSC: Marco Richter
77
17:11
Florian Niederlechner
Einwechslung bei FC Augsburg: Florian Niederlechner
77
17:11
Arne Maier
Auswechslung bei FC Augsburg: Arne Maier
77
17:11
Michael Gregoritsch
Einwechslung bei FC Augsburg: Michael Gregoritsch
77
17:11
Andi Zeqiri
Auswechslung bei FC Augsburg: Andi Zeqiri
77
17:06
Die Riesenchance auf den Ausgleich! Schwolow lässt einen flatternden Rechtsschuss von Hahn von der rechten Sechzehnerkante nach vorne prallen und hat extrem Glück, dass er ungestraft davon kommt. Erst pariert er den laschen Rechtsschuss von Iago aus neun Metern, dann hämmert Zeqiri die Kugel aus fünf Metern weit über den Kasten. Was für eine Gelegenheit, nach dem nicht gegebenen Treffer der Hertha wäre das die optimale Antwort aus Augsburg-Sicht gewesen.
75
17:05
Tor aberkannt! Bei einer Plattenhardt-Ecke von links steht Torunarigha am zweiten Pfosten genau richtig und staubt eine Verlängerung aus der Mitte mit rechts ab. Die Fahne des Linienrichters geht aber sofort nach oben, die Abseitsposition des Verteidigers ist eindeutig.
73
17:03
Dennis Jastrzembski
Einwechslung bei Hertha BSC: Dennis Jastrzembski
73
17:03
Maximilian Mittelstädt
Auswechslung bei Hertha BSC: Maximilian Mittelstädt
73
17:02
Davie Selke
Einwechslung bei Hertha BSC: Davie Selke
73
17:02
Ishak Belfodil
Auswechslung bei Hertha BSC: Ishak Belfodil
72
17:02
Vor allem Fredrik Jensen sorgt seit seiner Einwechslung für frischen Wind in der FCA-Offensive.
70
17:01
Mit einem riskanten Tackling spitzelt Torunarigha dem agilen Zeqiri links im Strafraum gerade noch so die Kugel vor den Füßen weg und bringt ihn dann zu Fall. Willenborg hat gute Sicht und deutet sofort an: kein Elfmeter!
68
16:58
Direkt nach den ersten Wechseln wird es brenzlich vor Schwolows Kasten. Iago spielt die Kugel von der linken Sechzehnerkante flach und diagonal in den Fünfer. Das extrem gefährlich Zuspiel findet aber keinen Abnehmer.
67
16:57
Stevan Jovetić
Einwechslung bei Hertha BSC: Stevan Jovetić
67
16:57
Jurgen Ekkelenkamp
Auswechslung bei Hertha BSC: Jurgen Ekkelenkamp
67
16:56
Sergio Córdova
Einwechslung bei FC Augsburg: Sergio Córdova
67
16:56
Ruben Vargas
Auswechslung bei FC Augsburg: Ruben Vargas
67
16:56
Fredrik Jensen
Einwechslung bei FC Augsburg: Fredrik Jensen
67
16:55
Mads Pedersen
Auswechslung bei FC Augsburg: Mads Pedersen
65
16:55
Die Weinzierl-Truppe wirkt bereits in der 65. Minute müde, es müssen frische Kräfte her!
63
16:54
Der Berliner Sport-Club macht den geforderten Fuggerstädtern das Leben schwer, indem er gemäß des Mottos "Angriff ist die beste Verteidigung" weiterhin aggressiv nach vorne spielt.
61
16:52
Doppelchance für die Hertha! Erst scheitert Ekkelenkamp nach schöner Vorarbeit von Belfodil links im Strafraum aus spitzem Winkel am Außennetz. Im anschließenden Aufbauspiel verlieren die Augsburger früh den Ball, der postwendend zurückkommt. Torschütze Richter zieht von halblinks vor der Box mit Tempo nach rechts vorne und zieht aus 16 Metern ab. Der Schlenzer auf das lange, rechte Eck sieht gefährlich aus, FCA-Schlussmann Gikiewicz ist aber zur Stelle und pariert den Fernversuch.
59
16:48
Auf der Hertha-Bank wird sich beraten, wie das weitere Vorgehen inklusive taktischer und personeller Veränderungen aussehen soll.
57
16:47
Stark und Zeqiri liefern sich nach einem hohen Ball der Augsburg-Verteidigung einen sehr intensiven Zweikampf. Auf beiden Seiten wird ordentlich gezogen und geschoben, am Ende entscheidet Frank Willenborg auf Foulspiel des Schweizers.
56
16:46
Wie es in Halbzeit Nummer eins schon einmal der Fall war, nähern sich die Gäste auch jetzt einem Treffer mehr und mehr an.
53
16:44
Das kampfbetonte Auftreten beider Mannschaften verdeutlicht die Bedeutung dieses Aufeinandertreffens.
51
16:41
Die Hertha hat die nächste gute Gelegenheit. Von links im Sechzehner gibt Ekkelenkamp das Leder nach guter Ballbehauptung kurz vor der Grundlinie nach rechts in den Fünfer, wo Belfodil das Zuspiel nur knapp verpasst.
50
16:40
Rechts an der Sechzehnerkante will Belfodil dem hinterlaufenden Richter durchstecken. Das Zuspiel ist bisschen zu kurz und ein Verteidiger geht dazwischen.
49
16:39
Die Mannschaft aus Charlottenburg-Wilmersdorf hält auch in Halbzeit Nummer zwei zunächst am Angriffspressing fest.
48
16:38
Mittelstädt schickt auf der linken Seite Belfodil mit einem Chip auf die Reise. Bevor der Algerier Fahrt aufnehmen kann, wird er zurückgepfiffen: Abseits.
46
16:37
Nach einem frühen Ballgewinn nahe der Mittellinie spielt der FCA Mads Pedersen links an der Strafraumgrenze frei. Dem Torschützen aus dem Bayern-Spiel mangelt es nicht an Selbstvertrauen und er zieht aus 20 Metern mit seinem starken linken Fuß ab. Der Abschluss wird allerdings direkt geblockt.
46
16:35
Ohne Wechsel geht es hinein in den zweiten Durchgang!
46
16:34
Anpfiff 2. Halbzeit
45
16:22
Halbzeitfazit:
Nach den ersten 45 Minuten führt die Hertha aus Berlin am 13. Spieltag der Bundesliga mit 1:0 gegen den FC Augsburg. Nach den ersten Minuten übernahm die alte Dame die Kontrolle, der FCA zog sich über weite Strecken bis zur Mittellinie zurück. Die ersten guten Möglichkeiten hatte BSC-Stürmer Ishak Belfodil, der allerdings zweimal an Rafał Gikiewicz scheiterte. Im Laufe des ersten Durchgangs wurden die schnellen Umschaltsituationen der Gäste immer besser, wodurch auch sie zu diversen dicken Chancen kamen. Fünf Minuten vor dem Pausenpfiff nutzte dann Marco Richter einen Aussetzer des Aushilf-Innenverteidigers Robert Gumny und schob zum 1:0 ein. Man darf gespannt sein, was die zweite Hälfte noch mit sich bringt!
45
16:17
Ende 1. Halbzeit
45
16:17
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
44
16:16
Ausgerechnet der Ex-Augsburger Richter erzielt den Führungstreffer im Olympiastadion. Aufgrund seiner Vergangenheit in der Fuggerstadt bejubelt er sein drittes Saisontor nicht - ganz im Gegensatz zu seinen Teamkameraden.
42
16:12
Marco Richter
Gelbe Karte für Marco Richter (Hertha BSC)
Der Torschütze kommt rechts im Mittelfeld mit einer Grätsche zu spät, trifft den Gegner am Fuß und sieht die Gelbe Karte.
40
16:10
Marco Richter
Tooor für Hertha BSC, 1:0 durch Marco Richter
Was ist das denn?! Auf einmal zappelt der Ball im Augsburger Tor, dabei hatte die Verteidigung ihn doch schon sicher! Rafał Gikiewicz kommt bis zur Sechzehnerkante, um die Kugel einfach aufzunehmen. Robert Gumny spürt den Gegnerdruck im Nacken und entscheidet sich, mit dem Kopf zum eigenen Kasten gerichtet, nach links zu ziehen. Marco Richter antizipiert diesen Laufweg überragend und muss dem Verteidiger nicht einmal den Ball abluchsen. Mit dem ersten Kontakt schiebt er ihn vor den Füßen Gumnys weg ins leere Tor. Was für ein kurioser Treffer!
39
16:10
Beide Coaches sind relativ aktiv in ihren abgesteckten Zonen.
38
16:09
Trotzdem geht es weiterhin hin und her. Trotz des torlosen Spieltandes ist die Partie entgegen der Erwartung sehr ansehnlich.
36
16:08
Die alte Dame hat sich mittlerweile etwas zurückgezogen und überlässt den Gäste mehr Spielanteile.
34
16:07
Die Wiederholung der Aktion zeigt, dass es wohl eher gleiche Höhe war und Weinzierls Puls steigt an der Seitenlinie auf 180. Verständlich, wenn man mit der Abseitsregel in Verbindung mit dem Video-Schiedsrichter vertraut ist.
33
16:04
Schwolow mit der nächsten Flugeinlage! Vargas drückt seinen Kopfballversuch aus zentraler Position und zehn Metern nach einer Flanke aus dem linken Halbfeld aus dem Lauf heraus präzise auf das flache linke Eck. Manch einer mag den schon drin gesehen haben, Alexander Schwolow macht sich aber lang und fischt die Kugel aus der Ecke. Im Anschluss geht die Fahne hoch, der Linienrichter mag eine Abseitsposition gesehen haben.
32
16:03
Peter Pekarík zimmert das Leder aus 25 Metern mit rechts direkt in die Mauer und auch der Nachschuss seines Teamkollegen bringt nichts ein.
32
16:02
Ruben Vargas
Gelbe Karte für Ruben Vargas (FC Augsburg)
Vargas brachte den Ex-Schalker zu Fall und sieht für das Einsteigen die berechtigte Verwarnung.
31
16:02
Jetzt haben sie nach Foul an Serdar halblinks vor dem Strafraum eine gute Freistoßmöglichkeit!
30
16:01
Die Weinzierl-Truppe ist mittlerweile das gefährlichere Team. Pál Dárdai verändert trotzdem nichts an der taktischen Ausrichtung. Er möchte, dass seine Akteure ihr Glück in die eigene Hand nehmen.
28
15:58
Iago scheitert an Schwolo! Einmal mehr geht es nach einem Ballgewinn temporeich in Richtung Berliner Tor. Auf der linken Seite macht Iago den weiten Weg mit nach vorne und wird im Vollsprint von Maier bedient. Der Außenverteidiger dringt halblinks in die Box ein und zieht dann aus 15 Metern und spitzem Winkel ab. Dem strammen Linksschuss fehlt es aber an Präzision, Schwolow faustet den Versuch weit aus dem Sechzehner hinaus.
25
15:57
Der FCA findet immer besser ins Spiel und wird in seinen Umschaltmomenten zielstrebiger. Der Sport-Club muss aufpassen, dass er bei eigenem Angriff nicht zu offen steht.
23
15:56
Gefahr im Berliner Sechzehner! Die Verteidigung um Kapitän Stark bekommt das Leder in zwei Aktionen nicht geklärt und hat Glück, dass es nicht vor die Füße eines Angreifers fällt, bzw. Vargas' Nachschuss eines Stark-Querschlägers noch von Torunarigha geblockt werden kann.
21
15:53
Die zweite Top-Möglichkeit für Belfodil! Ekkelenkamp dribbelt links vor dem Sechzehner nach rechts innen und steckt das Leder dann mit einem schönen, kurzen Lupfer nach links vorne in die Box durch. Belfodil verarbeitet das Zuspiel, braucht aber zu lange. Gikiewicz eilt aus seinem Kasten, verkürzt den ohnehin schon spitzen Winkel und pariert den Versuch mit links aus acht Metern.
19
15:51
Jetzt muss auch BSC-Hüter Alexander Schwolow zum ersten Mal ran! Seine Vorderleute verlieren an der Mittellinie die Kugel im Aufbauspiel und der schnelle André Hahn schnappt sie sich. Er zieht einige Meter nach vorne, fackelt nicht lange und probiert es dann aus knapp 30 Metern. Der Rechtsschuss ist gar nicht mal von schlechten Eltern, die Entfernung war aber zu weit. Schwolow hält den flachen Versuch auf die rechte Ecke sicher.
17
15:49
Da müssen sie mehr draus machen! Ekkelenkamp lässt rechts am Sechzehner einen hohen Ball von Stark nach rechts vorne in den Lauf von Richter prallen. Bei dessen erstem Kontakt springt ihm das Leder aber zu weit nach vorne, sodass er es nicht mehr gefährlich in die Mitte bringen kann.
15
15:47
Bei Berlin sticht in der Anfangsviertelstunde immer wieder Serdar hervor, der trotz seiner eher defensiven Ausrichtung den Angriffs-Motor darstellt.
15
15:45
Dadurch werden Rafał Gikiewicz und Co. immer wieder zu langen, hohen Bällen gezwungen.
13
15:44
Während sich die Gäste bei gegnerischem Ballbesitz bis zur Mittellinie zurückziehen, jagen die Hauptstädter die Kugel bereits mit einem Angriffspressing. Die Dárdai-Elf will spielbestimmend agieren!
11
15:43
Vargas droht auf der rechten Außenbahn mit einem Doppelpass mit Ex-Herthaner Maier Plattenhardt zu entwischen, weshalb sich der Außenverteidiger vor ihm groß macht und ihn zu Boden checkt. Willenborg hätte schon über eine Verwarnung nachdenken können, lässt die Karte früh in der Partie richtigerweise aber stecken.
9
15:41
Nach dieser Gelegenheit für die Hausherren sind die Augsburger wacher und nehmen das Spiel zunehmend in die eigene Hand, nachdem sie zu Beginn eher auf kompakte Defensivreihen setzte.
7
15:39
Ishak Belfodil hat die erste dicke Torchance! Nach einem schönen Doppelpass an der Mittellinie hat Suat Serdar im Zentrum Raum und schickt den Stürmer mit einem präzisen, flachen Ball nach halbrechts vorne auf die Reise. Der bullige Algerier setzt sich im Laufduell energisch durch und dringt in die Box ein. Sein Rechtsschuss aus 14 Metern kommt im Anschluss aber zu zentral auf den Kasten und ist deshalb kein Problem für Rafał Gikiewicz.
5
15:36
Ein Chipball von Richter aus dem halbrechten Rückraum ist zu steil für Belfodil im Sechzehner und FCA-Keeper Gikiewicz schnappt sich die Kugel.
5
15:35
Die erste längere Ballbesitzphase gehört der Heimmannschaft.
4
15:35
Beide Teams starten aggressiv in die Begegnung und versuchen, früh Druck zu machen.
2
15:34
Bei den Hausherren ergab sich kurzfristig noch eine Änderung. Jordan Torunarigha rückt für Márton Dárdai, bei dem sich beim Aufwärmen muskuläre Probleme äußerten, in die Viererkette.
1
15:32
Berlin spielt in den Vereinsfarben Blau und Weiß, Augsburg hält im schwarzen Auswärtsdress dagegen.
1
15:31
Schiedsrichter Frank Willenborg gibt die Partie frei, im Olympiastadion rollt der Ball!
1
15:31
Spielbeginn
15:29
Mit 21 Gegentoren (gegenüber 26 auf Seiten der alten Dame) haben die bayrischen Schwaben die bessere Defensive, mussten aufgrund des Oxford-Ausfalls aber etwas improvisieren. Mit Winther steht ein unerfahrener Verteidiger in der Viererkette. Kann der BSC sich dies zu Nutze machen, oder können die Fuggerstädter an ihre herausragende Leistung gegen die Bayern anknüpfen? Die kommenden 90 Minuten halten die Antworten parat!
15:03
Die Ausgangsbedingungen versprechen eine intensive und spannende Auseinandersetzung, auf viele Tore sollte man sich jedoch vermutlich nicht freuen. Die beiden Klubs stellen mit bisher zwölf (BSC) und elf (FCA) erzielten Treffern mit die schlechtesten Offensiven der Liga. Nur der VfL Bochum, die Arminia Bielefeld sowie Greuther Fürth durften noch seltener Torerfolge bejubeln.
14:55
Auch FCA-Trainer Markus Weinzierl sieht sich gezwungen, im Vergleich zum Überraschungserfolg gegen die Bayern auf zwei Positionen zu wechseln. Für den angeschlagenen Reece Oxford sowie Kapitän Jeffrey Gouweleeuw, der aufgrund eines Corona-Falls in der Familie nicht zur Verfügung steht, stehen Frederik Winther und Ruben Vargas in der Startformation.
14:45
Hertha-Coach Pál Dárdai muss weiterhin auf den rotgesperrten Dedryck Boyata sowie die Verletzten Vladimír Darida und Lukas Klünter verzichten und nimmt im Vergleich zum Derby zwei Veränderungen vor. Lucas Tousart (Bank) wird im Mittelfeld von Jurgen Ekkelenkamp vertreten, dafür schiebt Suat Serdar eine Reihe nach hinten auf die Doppelsechs. Für Krzysztof Piątek, der sich ebenfalls zunächst mit einem Platz auf der Reservebank begnügen muss, startet Ishak Belfodil als alleinige Spitze.
14:32
Trotz der etwas schlechteren Ausgangslage ist die Stimmung beim FCA dagegen viel besser. Die Weinzierl-Elf konnte zwei der letzten drei Begegnungen für sich entscheiden und stoppte am letzten Wochenende darüber hinaus die über vier Spiele andauernde Siegesserie des FC Bayern München mit einem sehr überraschenden 2:1-Erfolg in der WWK-Arena.
14:29
Beim Berliner Sport-Club lief es in den vergangenen Wochen nach den zwei aufeinanderfolgenden Siegen gegen die Eintracht und Borussia Mönchengladbach allerdings nicht gut. Seit drei Partien wartet er in der Liga auf den nächsten Dreier und musste am vergangenen Spieltag eine herbe 2:0-Niederlage im Hauptstadt-Derby einstecken.
14:25
Es geht um einiges bei diesem Nachbar- und Kellerduell zweier Traditionsteams. Obwohl es immer noch früh in der Saison ist, gilt es für beide Klubs, den Anschluss an das Mittelfeld der Liga nicht zu verpassen. Da es in der unteren Tabellenhälfte weiterhin sehr eng zugeht, ist dieses Aufeinandertreffen richtungsweisend. Zwischen RB Leipzig auf dem siebten Rang und den Fuggerstädtern auf Platz 16 liegen lediglich sechs Zähler. Sollten die direkten Konkurrenten der Hertha an diesem Wochenende für sie günstige Ergebnisse erzielen, könnte sie mit einem Sieg bis auf den elften vorrücken.
Herzlich Willkommen zur Begegnung zwischen Hertha BSC Berlin und dem FC Augsburg! Rechtzeitig vor Anpfiff der Samstagskonferenz geht es los mit dem Liveticker der Partie vom 13. Spieltag der Bundesliga. Anstoß ist wie gewohnt um 15:30 Uhr.

Direkter Vergleich

Begegnungen
21
Siege Hertha BSC
8
Siege FC Augsburg
3
Unentschieden
10
Torverhältnis
26 : 22

Letzte Spiele

Sa., 27. Nov. 2021 15:30 Uhr
Hertha BSC
Hertha BSC
BSC
Hertha BSC
15:30
FC Augsburg
FCA
Augsburg
FC Augsburg
Beendet
Sa., 06. Mär. 2021 15:30 Uhr
Hertha BSC
Hertha BSC
BSC
Hertha BSC
15:30
FC Augsburg
FCA
Augsburg
FC Augsburg
Beendet
Sa., 07. Nov. 2020 15:30 Uhr
FC Augsburg
Augsburg
FCA
FC Augsburg
15:30
Hertha BSC
BSC
Hertha BSC
Hertha BSC
Beendet
Sa., 30. Mai. 2020 15:30 Uhr
Hertha BSC
Hertha BSC
BSC
Hertha BSC
15:30
FC Augsburg
FCA
Augsburg
FC Augsburg
Beendet
So., 24. Nov. 2019 15:30 Uhr
FC Augsburg
Augsburg
FCA
FC Augsburg
15:30
Hertha BSC
BSC
Hertha BSC
Hertha BSC
Beendet

Höchste Siege

So., 24. Nov. 2019 15:30 Uhr
FC Augsburg
Augsburg
FCA
FC Augsburg
15:30
Hertha BSC
BSC
Hertha BSC
Hertha BSC
Beendet
Sa., 07. Nov. 2020 15:30 Uhr
FC Augsburg
Augsburg
FCA
FC Augsburg
15:30
Hertha BSC
BSC
Hertha BSC
Hertha BSC
Beendet
Sa., 25. Feb. 2012 15:30 Uhr
FC Augsburg
Augsburg
FCA
FC Augsburg
15:30
3:0
Hertha BSC
BSC
Hertha BSC
Hertha BSC
0:0
Beendet
Sa., 30. Mai. 2020 15:30 Uhr
Hertha BSC
Hertha BSC
BSC
Hertha BSC
15:30
FC Augsburg
FCA
Augsburg
FC Augsburg
Beendet
So., 09. Apr. 2017 15:30 Uhr
Hertha BSC
Hertha BSC
BSC
Hertha BSC
15:30
FC Augsburg
FCA
Augsburg
FC Augsburg
Beendet