«Alle Spiele

Fußball
Bundesliga
Sa., 27. Nov. 2021 15:30 Uhr
13. Spieltag
Beendet
1. FC Köln
4:1
Bor. Mönchengladbach
0:0
KOE
BMG
55'
2021-11-27T15:43:06Z
77'
2021-11-27T16:04:55Z
78'
2021-11-27T16:06:58Z
90'
2021-11-27T16:20:54Z
74'
2021-11-27T16:02:03Z
60'
2021-11-27T15:49:27Z
60'
2021-11-27T15:49:41Z
64'
2021-11-27T15:52:33Z
90'
2021-11-27T16:18:39Z
1'
2021-11-27T14:30:36Z
45'
2021-11-27T15:18:03Z
46'
2021-11-27T15:33:38Z
90'
2021-11-27T16:21:48Z
90
17:28
Fazit:
Der 1. FC Köln gewinnt das rheinische Derby gegen Borussia Mönchengladbach nach einer spektakulären 2. Halbzeit mit 4:1 und schickt Gladbach mit einer Klatsche zurück an den Niederrhein! Puh, durchatmen. Was war das für ein zweiter Durchgang? Nach einer intensiven, aber torlosen 1. Halbzeit belohnen sich die Kölner in 55. Minute zunächst mit der verdienten 1:0-Führung durch Ljubicic. Danach folgten irre vier Minuten: Gladbach steigerte sich und erzielte in der 74. Minute gegen zu anfällige Kölner das 1:1 durch Hofmann. Nur drei Minuten später führte daraufhin ein Fehlpass von Neuhaus zur erneuten Führung der Kölner durch Uth. Unmittelbar danach legte der Effzeh gegen verunsicherte Gladbacher auch noch das vorentscheidende 3:1 durch Duda nach. In den Schlussminuten verpasste Pléa mit einem Abseitstor nochmal den Anschlusstreffer (87.), ehe Andersson in der Nachspielzeit mit einem wuchtigen Kopfballtor den Schlusspunkt setzte. Köln jubelt und ist die Nummer eins am Rhein!
90
17:21
Spielende
90
17:20
Sebastian Andersson
Tooor für 1. FC Köln, 4:1 durch Sebastian Andersson
Andersson macht die Derby-Gala perfekt! Der Schwede setzt den Schlusspunkt und köpft eine herrliche Schaub-Flanke von links unhaltbar an die Unterkante der Latte und ins Netz! Das Spiel wird danach gar nicht mehr angepfiffen: Köln ist Derbysieger!
90
17:20
Nur drei Minuten! Wohl zu wenig für ein etwaiges Last-Minute-Comeback der Fohlen.
90
17:19
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
90
17:18
Marcus Thuram
Gelbe Karte für Marcus Thuram (Bor. Mönchengladbach)
Thuram trifft Schmitz mit seinem langen Bein im Mittelfeld und sieht kurz vor Schluss nochmal Gelb. Wie viel Nachspielzeit gibt es im Derby?
89
17:18
Ein bisschen Derby-Glück haben die Domstädter heute schon. Gladbach traf bereits zweimal den Pfosten nun fehlen Zentimeter zum 2:3.
87
17:17
Glück für Köln: Pléa erzielt ein Abseitstor! Der Gladbacher setzt gemeinsam mit Thuram im Fünfer der Kölner energisch nach und drückt die Kugel dann aus zwei Metern ins Netz. Kurz danach geht allerdings die Fahne hoch: Abseits bei der Ballannahme von Pléa!
85
17:14
Bei den Fohlen geht nicht mehr viel. Die Elf von Adi Hütter hat sich vom Doppelschlag der Domstädter noch nicht wieder erholt und hat jetzt auch nur noch fünf Minuten für ein Comeback.
83
17:13
Beinahe das 4:1! Der Effzeh ist nicht mehr zu halten und will gegen die verunsicherten Gladbacher jetzt die Vorentscheidung. Andersson steigt bei einer Flanke von links in die Luft und köpft das Leder platziert nach rechts. Sommer macht sich lang und verhindert den Einschlag.
82
17:11
Jan Thielmann
Einwechslung bei 1. FC Köln: Jan Thielmann
82
17:11
Ondrej Duda
Auswechslung bei 1. FC Köln: Ondrej Duda
82
17:11
Louis Schaub
Einwechslung bei 1. FC Köln: Louis Schaub
82
17:11
Dejan Ljubicic
Auswechslung bei 1. FC Köln: Dejan Ljubicic
81
17:10
Luca Netz
Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach: Luca Netz
81
17:10
Joe Scally
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach: Joe Scally
81
17:10
Stefan Lainer
Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach: Stefan Lainer
81
17:10
Patrick Herrmann
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach: Patrick Herrmann
80
17:10
Was für irre vier Minuten im rheinischen Derby! Erst macht Gladbach den verdienten 1:1-Ausgleich, dann schlägt Köln nach einem Patzer der Fohlen eiskalt zurück und legt sogar noch das 3:1 nach. Ob sich die Borussia davon nochmal erholen kann...?
78
17:06
Ondrej Duda
Tooor für 1. FC Köln, 3:1 durch Ondrej Duda
Kölscher Doppelschlag zum 3:1! Keine zwei Minute nach dem Tor von Uth kassiert Gladbach den nächsten Gegentreffer. Schindler kann ungehindert von rechts flanken, woraufhin Elvedi den Ball nicht aus der Gefahrenzone bekommt. Duda saugt den Ball an und tunnelt Sommer!
77
17:04
Mark Uth
Tooor für 1. FC Köln, 2:1 durch Mark Uth
Neuhaus patzt und Uth sagt Danke! Der Gladbacher läuft parallel zum eigenen Strafraum in die Mitte und spielt Uth den Ball mit einem katastrophalen Fehlpass direkt in den Lauf. Der Effzeh-Joker zieht schnell ab und ballert das 2:1 über den rechten Innenpfosten in die Maschen!
76
17:04
Der Ausgleich der Gladbacher ist verdient. In den Minuten nach dem eigenen Führungstor ging bei den Kölnern so ein wenig die Balance zwischen Angriffslust und der nötigen Sicherheit abhanden.
74
17:02
Jonas Hofmann
Tooor für Bor. Mönchengladbach, 1:1 durch Jonas Hofmann
Jetzt ist der Ausgleich der Borussia da! Gladbach baut über rechts auf und kann sich relativ einfach mit einem Doppelpass zwischen Hofmann und Hermann durchkombinieren. Hofmann zieht von der rechten Fünfer-Kante ab und trifft ins lange Eck!
71
17:00
Etwas Glück für Zakaria! Der bereits verwarnte Gladbacher packt im Mittelkreis mit einem taktischen Foul zu, woraufhin das ganze Stadion die Ampelkarte fordert. Schiri Schröder ermahnt den Schweizer letztmals.
70
16:59
Mark Uth
Einwechslung bei 1. FC Köln: Mark Uth
70
16:59
Florian Kainz
Auswechslung bei 1. FC Köln: Florian Kainz
70
16:58
Sebastian Andersson
Einwechslung bei 1. FC Köln: Sebastian Andersson
70
16:58
Anthony Modeste
Auswechslung bei 1. FC Köln: Anthony Modeste
68
16:58
Hütter schickt Thuram sowie Neuhaus aufs Feld und peilt mit seinen Borussen nun den Ausgleichstreffer an. Köln bietet den Gladbachern in der Rückwärtsbewegung etwas mehr und lässt nun größere Lücken in der Abwehr.
67
16:57
Köln wird anfälliger! Nun entwischt Scally den Domstädter im Rücken der Abwehr und drückt den Ball am linken Pfosten aus kurzer Distanz gegen die Brust von Schwäbe.
66
16:56
Florian Neuhaus
Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach: Florian Neuhaus
66
16:56
Kouadio Koné
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach: Kouadio Koné
66
16:56
Marcus Thuram
Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach: Marcus Thuram
66
16:55
Lars Stindl
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach: Lars Stindl
65
16:55
Riesenchance für Hofmann! Der Gladbacher rennt allen Kölnern davon und kann nach einem Sprint in den gegnerischen Sechzehner freistehend von halbrechts abziehen. Der Ball geht einen halben Metern neben den rechten Pfosten!
64
16:52
Denis Zakaria
Gelbe Karte für Denis Zakaria (Bor. Mönchengladbach)
Die nächste Verwarnung! Zakaria kann Özcan nicht stoppen und bedient sich im Halbfeld am taktischen Foul.
64
16:52
Es wird immer spannender! Direkt danach rufen die Kölner einen Konter aus und bedienen Modeste als Zielspieler im rechten Strafraum-Eck. Der Topstürmer der Domstädter driftet etwas zu weit nach rechts ab und trifft nur das Außennetz.
62
16:51
Wieder Alu-Pech für Gladbach! Alassane Pléa schnuppert am Ausgleich und zirkelt den Ball aus 14 Metern mit viel Gefühl an den rechen Außenpfosten. Schon zum zweiten Mal verzweifeln die Gäste am Alu.
60
16:49
Yann Sommer
Gelbe Karte für Yann Sommer (Bor. Mönchengladbach)
Sommer sieht selbst Gelb! Der Gladbacher Keeper liefert sich mit dem Schiri und Duda ein Wortgefecht und wird danach verwarnt. Ebenso wie Duda.
60
16:49
Ondrej Duda
Gelbe Karte für Ondrej Duda (1. FC Köln)
60
16:49
Jetzt wird's heiß im Derby! Köln will am liebsten nachlegen und wird umso emotionaler. Als Ljubicic Gegenspieler Bensebaini umreißt, werden auch die Gladbacher hitziger. Sommer rennt aus seinem Tor und fordert beim Referee Gelb für Ljubicic.
58
16:47
Können die Fohlen antworten? Pléa nimmt den Ball links im gegnerischen Strafraum auf und marschiert an der halben Effzeh-Abwehr vorbei. Nach einem Kurzpass nach rechts tritt Stindl nur über den Ball.
55
16:43
Dejan Ljubicic
Tooor für 1. FC Köln, 1:0 durch Dejan Ljubicic
Ljubicic schiebt den Ball ins rechte Kreuzeck und Köln rastet aus! Die Kölner bauen kombinationsstark über links auf und bringen den Ball über Özcan in den Sechzehner. Schmitz legt nach einem geblockten Schuss nach hinten auf und dann hat Ljubicic freie Bahn: Der Österreicher sprintet aus dem Rückraum nach vorn und jagt den Ball rechts in den Winkel!
53
16:42
Während die Hausherren vor allem über den Kampf zu Torgefahr kommen, ist die Spielanlage der Gladbacher dagegen etwas klarer und unaufgeregter. Nach wie vor sind die Umschaltmomente der Fohlen-Elf jedoch selten.
51
16:40
Hector muss verletzungsbedingt runter. Der Kapitän der Kölner geht ausgepumpt vom Feld und hat keine Power für 90 Minuten.
51
16:39
Kingsley Schindler
Einwechslung bei 1. FC Köln: Kingsley Schindler
51
16:39
Jonas Hector
Auswechslung bei 1. FC Köln: Jonas Hector
51
16:39
Vorne schnappt sich nun Alassane Pléa den Ball und versucht es nach einer Kopfball-Verlängerung von Lars Stindl mit einem Drehschuss. Der Ball dreht etwas zu weit nach rechts ab und driftet ins Toraus.
51
16:38
Auch nach Wiederanpfiff sind die Kölner wieder heißere und aktivere Mannschaft. Die Domstädter gehen früh in die Zweikämpfe und wollen die Gladbacher stressen. Die Abwehr der Fohlen macht jedoch einen guten Job und ist weiterhin fehlerfrei unterwegs.
50
16:37
Bei den Kölnern macht sich draußen nun Kingsley Schindler für seine Einwechslung bereit. Scheinbar will Baumgart dann doch früher wechseln.
47
16:35
Verunglückter Freistoß! Kainz überlässt seinem Kollegen Duda einen Freistoß vom linken Flügelrand. Der Slowake will den Ball hoch in den Sechzehner chippen und trifft das Leder überhaupt nicht. Der Effzeh hat sogar Glück, dass daraus kein Konter entsteht.
46
16:34
Beim rheinischen Derby geht es jetzt in die zweiten 45 Minuten! Folgen jetzt die Tore?
46
16:33
Anpfiff 2. Halbzeit
45
16:22
Halbzeitfazit:
Der 1. FC Köln liefert sich mit Borussia Mönchengladbach bisher ein rassiges Derby auf Augenhöhe und darf gegen die Fohlen nach einer starken 1. Halbzeit sogar auf einen Sieg hoffen. Die Kölner legten zu Beginn direkt mutig los und erspielten sich mit einem beherzten Auftritt in der 35. Minute die erste Großchance durch Modeste, der nach einer Ecke nur an Gladbach-Schlussmann Sommer und der Querlatte scheiterte. Die Gäste vom Niederrhein blieben im ersten Durchgang hingegen lange zu harmlos, erspielten sich kurz vor der Pause aber nochmal zwei Topchancen durch Herrmann und Zakaria (41./ 42.).
45
16:18
Ende 1. Halbzeit
45
16:17
Unmittelbar nach dem Ende der Nachspielzeit setzt nochmal Ljubicic nach und legt den Ball nach links zur Torauslinie auf. Czichos läuft ein und scheitert bei einem Schuss aus der Drehung.
45
16:15
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
44
16:15
Bleibt es beim 0:0 nach 45 Minuten? Während die Partie auf dem Feld kurz vor der Pause nochmal zulegt, geht auf den Rängen zweimal kurz nacheinander ein Böller los. Generell geht es aber auf den Tribünen bisher sehr fair zu.
42
16:14
Zakaria mit einem Pfostenknaller! Innerhalb von wenigen Sekunden erspielen sich jetzt die Gladbacher zwei Topchancen. Nun krallt sich Zakaria den Ball im Rückraum und trifft mit einem Gewaltschuss den rechten Außenpfosten! Schwäbe wäre da chancenlos gewesen.
41
16:12
Jetzt kommt Gladbach mal durch! Die Gäste spielen einen Konter erstmals zu Ende und leiten das Spielgerät über Pléa schnell auf die rechte Seite weiter. Hermann schließt ab und scheitert an Schwäbe, der etwas entgegenkommt und mit einer Hand stark pariert!
39
16:10
Der Borussia fehlen bisher noch die nötigen Umschaltmomente. Die Kölner geben mit ihrem beherzten Aufritt den Ton an und lassen die Gladbacher in den Zweikämpfen kaum Zeit zum Atmen.
37
16:08
So langsam liegt das 1:0 in der Luft! Die Hausherren machen weiter Dampf und sorgen nach der großen Modeste-Chance auch mit der nächsten Ecke wieder für Gefahr. Diesmal stößt Modeste jedoch seinen Gegenspieler um wird und wird zurückgepfiffen.
35
16:06
Yann Sommer und die Latte verhindern das 1:0! Kainz bringt einen Eckstoß von rechts, bei dem sich Modeste löst und nach einer Verlängerung von Hector aus kurzer Distanz mit voller Wucht aufs Tor köpft. Gladbach-Keeper Sommer reißt geistesgegenwärtig die Hände hoch und lenkt das Leder gerade noch so auf die Latte und ins Toraus!
34
16:04
Besonders die Flügelspieler der Kölner sorgen für Gefahr und flanken, wie jetzt Hector, immer wieder gefährlich vors Tor. Im Gladbacher Fünfer fehlt jedoch ein Abnehmer. Modeste ist zugestellt und kommt nicht rechtzeitig in die Szene.
31
16:02
Auf der anderen Seite erspielen sich die Gäste eine Ecke, die mit Glück bei Koné hinter dem Strafraum landet. Der Franzose geht volles Risiko und jagt den Ball mit einem Volley unkontrolliert in die Wolken.
29
16:00
Der Ball fällt vor die Füße von Duda! Der Effzeh setzt einmal mehr energisch nach und hält den Ball auch nach einer Klärung der Gladbacher in der Gefahrenzone. Duda wartet im Rückraum und schießt den Ball nach einem Rückpass von Ljubicic mit der Seite nach halbrechts. Sommer ist zur Stelle und wirft sich auf die Kugel!
27
15:58
Was den Effzeh im Derby bisher auszeichnet, ist das Zweikampfverhalten. Die Kölner halten in den engen Duellen voll dagegen und gewinnen so auch die wichtigen Zweikämpfen um die zweiten oder abgefälschten Bälle.
25
15:57
Konter von Gladbach! Die Gäste holen sich den Ball im Mittelfeld zurück und schrauben über Hofmann sofort am Tempo. Nach einem Seitenwechsel zu Zakaria scheitert Pléa bei einem Fernschuss aus 16 Metern. Czichos rennt auf in den rechten Sechzehner-Korridor und blockt ab.
23
15:54
...leitet die nächste Effzeh-Gelegenheit ein! Der Österreicher flankt schickt Hector, dessen Hereingabe von den Gästen zunächst abgefangen wird. Danach erhalten die Kölner aber eine zweite Chance und Modeste kann frei im Fünfer abziehen. Der Franzose schließt allerdings zu verfrüht ab und bringt den Ball ohne jeglichen Druck aufs Tor.
22
15:52
Schrecksekunde bei Kainz: Der Österreicher knickt im Zweikampf ohne gegnerische Einwirkung um und bleibt mit dem Sprunggelenk böse im Rasen hängen. Der Kölner kann aber weitermachen und...
20
15:50
Kainz schaut auf der linken Flügelseite kurz in den Sechzehner und zwirbelt den Ball danach hoch in die Spitze. Kurz bevor Ljubicic scheinbar durchbricht, funkt Scally im richtigen Moment dazwischen.
18
15:49
Die Gladbacher legen etwas zu und wirken in ihrer Spielanlage zudem entspannter als die mutigen, aber auch durchaus aufgeregten Kölner. Die Fohlen haben weniger mit Fehlpässen zu kämpfen und übernehmen den Ballbesitz.
16
15:47
Nun gelangen auch die Gladbacher erstmals in die gegnerische Gefahrenzone. Hofmann erhöht mit einem Sprint kurz das Tempo und wuchtet den Ball von links außen mit einem Flachschuss in die Arme von Schwäbe.
15
15:45
Für Effzeh-Coach Steffen Baumgart ist das Derby wohl so heiß, dass der Trainer der Kölner nicht mal eine Jacke braucht. Bei kühlen sechs Grad Außentemperatur steht Baumgart im T-Shirt und mit Schiebermütze an der Seitenlinie.
13
15:43
Köln erzwingt auf der rechten Außenbahn ein Foul von Scally und probiert danach mit einem Fernschuss. Schmitz drückt den Ball flach runter und schickt das Leder zwei Meter neben das rechte Alu.
11
15:42
Gladbach ist in Müngersdorf erstmal mit Abwehrarbeit beschäftigt und ist gegen mutige Kölner sofort gefordert. Die Fohlen-Stürmer Stindl und Pléa hängen noch in der Luft und erhalten keine Bälle.
9
15:40
Der Effzeh will die Elf vom Niederrhein früh unter Druck setzen und geht daher via Kainz aggressiv auf die Dreierkette der Gladbacher. Der Österreicher übertreibt sein Pressing allerdings mit einem Foul und erwischt Scally am Fuß.
6
15:37
Guter Beginn der Domstädter! Die Baumgart-Elf findet gut ins Derby und geht mit dem Rückenwind der Fans gleich offensiv zu Werke. Kainz tanzt Scally mit einem Haken aus, danach scheitert Duda an einem schwierigen Fallrückzieher aus zehn Metern.
4
15:35
Erste Torannäherung! Nach einer flotten Kombination durch das Zentrum gibt Duda im Fallen einen Warnschuss von der Sechzehner-Kante ab. Kein Problem für Sommer im Gladbacher Tor.
4
15:35
Benno Schmitz wird dabei an der Rippe getroffen und kann erstmal weiterspielen. Draußen hatte sich bereits Ehizibue vorsichtshalber warm gemacht.
3
15:34
Schmerzhaft! Czichos will seinem Mitspieler Schmitz helfen und rauscht mit einer Grätsche in Richtung des Gladbachers Scally. Der Kölner erwischt jedoch eher seinen Kollegen Schmitz, der daraufhin länger behandelt werden muss.
1
15:32
Und bitte! Schiri Robert Schröder schnappt sich seine Pfeife und gibt das Derby frei. Die Kölner tragen Weiß und stoßen an. Gladbach trägt bei Nachbarschaftsduell grau-grün.
1
15:30
Spielbeginn
15:28
Rieht ihr das auch? Es duftet nach Derby. Und zwar richtig. Jetzt gehen in die Köln die Schals hoch, der Effzeh singt seine Hymne!
15:08
Nach oben zeigte zuletzt wieder die Formkurve der Elf vom Niederrhein. Das Team von Adi Hütter wurde in den letzten Wochen konstanter und legte nach dem furiosen 5:0-Sieg im Pokal zuletzt auch in der Liga zwei Siege gegen die Aufsteiger Greuther Fürth und Bochum nach. Gelingt dem Österreicher heute auch noch der Derbysieg, winkt Gladbach in der Tabelle erstmals in dieser Saison ein Europapokal-Platz.
14:53
Sportlich gesehen kommt das Derby gegen die Gladbacher für den Effzeh allerdings ungelegen. Die Domstädter holten aus den vergangenen fünf Bundesligaspielen nur drei Zähler und haben zudem Verletzungssorgen im Tor: Stammkeeper Timo Horn fehlt zum ersten Mal seit 80 Bundesligaspielen am Stück und wird gegen heute vom Debütanten Marvin Schwäbe vertreten. Auch Topscorer Anthony Modeste ist nach einer Hüftverletzung noch nicht wieder bei 100 Prozent, beginnt im wichtigen Derby aber trotzdem von Anfang an.
14:40
Das erste Derby mit dem 1. FC Köln endete für Steffen Baumgart mit einem 2:2 gegen Bayer Leverkusen. Nun folgt für den neuen Effzeh-Coach die Feuertaufe im rheinischen Klassiker gegen die Fohlen: „Für mich ist das das größte Derby, das ich bisher gespielt habe“, sagte Baumgart auf der Pressekonferenz. Besonders wichtig ist Effzeh-Trainer daher auch die Einstellung seiner Spieler: „Die sportliche Rivalität muss auf dem Platz zu spüren sein“, forderte Baumgart.
Herzlich Willkommen zum Spiel 1. FC Köln - Bor. Mönchengladbach! Rechtzeitig vor Anpfiff geht es los mit dem Liveticker der Partie vom 13. Spieltag der Bundesliga.

Direkter Vergleich

Begegnungen
126
Siege 1. FC Köln
45
Siege Bor. Mönchengladbach
59
Unentschieden
22
Torverhältnis
210 : 229

Letzte Spiele

Sa., 27. Nov. 2021 15:30 Uhr
1. FC Köln
Köln
KOE
1. FC Köln
15:30
Bor. Mönchengladbach
BMG
M'gladbach
Bor. Mönchengladbach
Beendet
Sa., 06. Feb. 2021 18:30 Uhr
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
BMG
Bor. Mönchengladbach
18:30
1. FC Köln
KOE
Köln
1. FC Köln
Beendet
Sa., 03. Okt. 2020 15:30 Uhr
1. FC Köln
Köln
KOE
1. FC Köln
15:30
Bor. Mönchengladbach
BMG
M'gladbach
Bor. Mönchengladbach
Beendet
Mi., 11. Mär. 2020 18:30 Uhr
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
BMG
Bor. Mönchengladbach
18:30
1. FC Köln
KOE
Köln
1. FC Köln
Beendet
Sa., 14. Sep. 2019 15:30 Uhr
1. FC Köln
Köln
KOE
1. FC Köln
15:30
Bor. Mönchengladbach
BMG
M'gladbach
Bor. Mönchengladbach
Beendet

Höchste Siege

So., 22. Feb. 1953 00:00 Uhr
1. FC Köln
Köln
KOE
1. FC Köln
6:0
Bor. Mönchengladbach
BMG
M'gladbach
Borussia VfL M.-Gladbach
1:0
Beendet
So., 12. Okt. 1952 00:00 Uhr
Borussia VfL M.-Gladbach
M'gladbach
BMG
Bor. Mönchengladbach
0:6
1. FC Köln
KOE
Köln
1. FC Köln
0:1
Beendet
So., 29. Okt. 1961 00:00 Uhr
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
BMG
Bor. Mönchengladbach
1:6
1. FC Köln
KOE
Köln
1. FC Köln
0:3
Beendet
Mi., 13. Dez. 1972 20:00 Uhr
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
BMG
Bor. Mönchengladbach
20:00
5:0
1. FC Köln
KOE
Köln
1. FC Köln
2:0
Beendet
So., 10. Sep. 1950 00:00 Uhr
1. FC Köln
Köln
KOE
1. FC Köln
6:2
Bor. Mönchengladbach
BMG
M'gladbach
Borussia VfL M.-Gladbach
4:1
Beendet