«Alle Spiele

Fußball
Bundesliga
Sa., 27. Nov. 2021 15:30 Uhr
13. Spieltag
Beendet
SpVgg Greuther Fürth
3:6
1899 Hoffenheim
1:2
SGF
TSG
22'
2021-11-27T14:51:43Z
46'
2021-11-27T15:34:40Z
66'
2021-11-27T15:55:01Z
67'
2021-11-27T15:56:19Z
32'
2021-11-27T15:02:13Z
40'
2021-11-27T15:09:58Z
57'
2021-11-27T15:46:13Z
62'
2021-11-27T15:50:17Z
80'
2021-11-27T16:08:41Z
49'
2021-11-27T15:37:33Z
1'
2021-11-27T14:30:07Z
45'
2021-11-27T15:17:25Z
46'
2021-11-27T15:34:04Z
90'
2021-11-27T16:22:50Z
90
17:27
Fazit:
Am Ende ist es deutlich! In einer hochinteressanten Partie verliert die SpVgg Greuther Fürth mit 3:6 gegen 1899 Hoffenheim! Den 1:2-Pausenrückstand egalisierte Timothy Tillman bereits nach 18 Sekunden im zweiten Durchgang! In der 57. Minute leitete Georginio Rutter mit seinem zweiten Treffer aber eine Torflut ein. Ihlas Bebou, ebenfalls mit dem zweiten Treffer, erhöhte fünf Minuten später, ehe Marco Meyerhöfer zum 2:5 ins eigene Tor traf. Quasi mit dem Wiederanpfiff verkürzte Branimir Hrgota, doch ein letzter Ansturm blieb aus. Stattdessen komplettierte Ihlas Bebou seinen Dreierpack und schießt die TSG damit vorerst auf Tabellenplatz fünf. Dagegen hält Fürth nun die Serie mit den meisten Niederlagen am Stück und bleibt natürlich Tabellenletzter. Einen schönen Samstag noch!
90
17:22
Spielende
90
17:22
Letzte Chance für Leweling! Halbrechts treibt er den Ball vor bis in den Strafraum, ehe er bewacht von einem Gegenspieler schießt. Der Verteidiger fälscht das Leder entscheidend ins Toraus ab.
90
17:21
Vorne fordert Kramarić noch einen Elfmeter, aber Dankert bewertet den Zweikampf als normalen Körperkontakt.
90
17:20
In aller Ruhe läuft die Zeit von der Uhr. Das ist kein Vergleich zur hitzigen ersten Hälfte.
90
17:19
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
89
17:18
Als Funk zu viel Platz im kurzen Eck lässt, schießt der aufgerückte Posch aufs Tor. Allerdings bringt er den Ball direkt auf den Schlussmann, der mit den Fäusten blockt.
87
17:16
Sebastian Griesbeck
Einwechslung bei SpVgg Greuther Fürth: Sebastian Griesbeck
87
17:16
Håvard Nielsen
Auswechslung bei SpVgg Greuther Fürth: Håvard Nielsen
86
17:15
Bei einer Flanke setzt Nielsen zu einer Art Fallrückzieher an. Im hohen Bogen landet der Ball vor Pentke, der die Kugel sogar mit dem Fuß annimmt.
85
17:14
Kramarić treibt den nächsten Angriff ein, muss aber feststellen, dass er vollkommen alleine ist und gerät dann noch ins Stolpern. Das war nichts.
84
17:12
Hoffenheim hat sichtlich den Fuß vom Gaspedal genommen und wartet nur noch auf mögliche Konter. Beim 3:6 hat das bereits funktioniert.
83
17:12
Sargis Adamyan
Einwechslung bei 1899 Hoffenheim: Sargis Adamyan
83
17:12
Georginio Rutter
Auswechslung bei 1899 Hoffenheim: Georginio Rutter
83
17:12
Håvard Nordtveit
Einwechslung bei 1899 Hoffenheim: Håvard Nordtveit
83
17:11
Ihlas Bebou
Auswechslung bei 1899 Hoffenheim: Ihlas Bebou
80
17:08
Ihlas Bebou
Tooor für 1899 Hoffenheim, 3:6 durch Ihlas Bebou
Bebou kontert zum dritten Treffer! Kramarić wartet im Lauf nach vorne ab, bis ihn Bebou überholt. Der Stürmer zieht mit Tempo vorbei und überwindet Funk mit einem flachen Lupfer ins linke Eck!
79
17:08
Jeremy Dudziak
Einwechslung bei SpVgg Greuther Fürth: Jeremy Dudziak
79
17:08
Timothy Tillman
Auswechslung bei SpVgg Greuther Fürth: Timothy Tillman
76
17:05
Nahe am dritten Treffer ist Rutter, als ihn Stiller von der Grundlinie aus bedient. Am Fünfer wird er zunächst geblockt und steht dann zu weit weg vom Ball. Deshalb legt er die Kugel rechts vorbei.
74
17:03
Marco Meyerhöfer wird mit dem Ball hart an der Seite vom Kopf getroffen, kehrt nach kurzer Behandlung zurück aufs Feld.
72
17:01
Etwas besser machen es die Gäste kurz darauf nach einem Fehlpass von Leweling, aber letztlich wird die Flanke Raums geblockt.
71
17:00
Bauer verliert den Ball an der Mittellinie und lässt damit eigentlich viel Platz für einen Konter, doch den spielt die TSG schlecht aus.
70
16:59
Abdourahmane Barry
Einwechslung bei SpVgg Greuther Fürth: Abdourahmane Barry
70
16:59
Simon Asta
Auswechslung bei SpVgg Greuther Fürth: Simon Asta
70
16:58
Cedric Itten
Einwechslung bei SpVgg Greuther Fürth: Cedric Itten
70
16:58
Dickson Abiama
Auswechslung bei SpVgg Greuther Fürth: Dickson Abiama
67
16:56
Branimir Hrgota
Tooor für SpVgg Greuther Fürth, 3:5 durch Branimir Hrgota
Fürth hält den Kopf oben! Rechts darf Leweling durchstarten und bedient Hrgota im Zentrum mit einem starken Querpass. Der schießt direkt aufs Tor, wo Pentke die Arme hochreißt. Der Schlussmann lenkt die Kugel an die Unterkante der Latte, von wo der Ball wuchtig hinter die Linie und schließlich ins Netz prallt!
66
16:55
Marco Meyerhöfer
Tooor für 1899 Hoffenheim, 2:5 durch Marco Meyerhöfer (Eigentor)
Rechts holt Stilller einen Eckball heraus, den Raum in die Mitte schlägt. Meyerhöfer wird von der Kopfballverlängerung vor ihm auf dem falschen Fuß erwischt und lenkt den Ball mit dem Oberschenkel ins eigene Tor!
63
16:52
Nachdem sich Chris Richards zuvor schon warmgemacht hatte und wieder zurück auf die Bank musste, betritt er nun endlich das Feld.
62
16:52
Chris Richards
Einwechslung bei 1899 Hoffenheim: Chris Richards
62
16:52
Munas Dabbur
Auswechslung bei 1899 Hoffenheim: Munas Dabbur
62
16:50
Ihlas Bebou
Tooor für 1899 Hoffenheim, 2:4 durch Ihlas Bebou
Die TSG ist endgültig angekommen! Nach einer Balleroberung spielt Dabbur den Ball weit in den Lauf von Bebou. Der Togolese läuft alleine auf Funk zu, der den ersten Lupfer des Stürmers mit einem klasse Reflex blockt, wobei die Kugel aber zurück in den Lauf von Bebou springt, der dadurch freie Bahn hat. Aus spitzem Winkel vollendet er schließlich!
59
16:49
Wieder ist Rutter aktiv und spielt von links in den Rückraum. Stiller läuft an, aber wird kurz vor dem Abschluss geblockt.
57
16:46
Georginio Rutter
Tooor für 1899 Hoffenheim, 2:3 durch Georginio Rutter
Hoeneß wechselt offensiv und schon führen die Kraichgauer! Rutter schnürt seinen ersten Doppelpack in der Bundesliga! Im linken Halbraum wird der Franzose bedient, treibt die Kugel an den Strafraum heran und zirkelt das Ding wunderbar über den übergreifenden Funk hinweg in den rechten Winkel!
57
16:46
Andrej Kramarić
Einwechslung bei 1899 Hoffenheim: Andrej Kramarić
57
16:45
Kevin Akpoguma
Auswechslung bei 1899 Hoffenheim: Kevin Akpoguma
57
16:45
Angelo Stiller
Einwechslung bei 1899 Hoffenheim: Angelo Stiller
57
16:45
Diadié Samassékou
Auswechslung bei 1899 Hoffenheim: Diadié Samassékou
56
16:45
Nun bekommt Geiger die Chance! Seinen Versuch blockt Sarpei mit einer Grätsche vor dem abtauchenden Funk!
54
16:43
Hrgota gleich doppelt! Gegen Posch setzt sich der Schwede links im Strafraum durch und schießt wuchtig auf Pentke. Der Keeper pariert mit dem Oberschenkel, doch blockt den Ball direkt zurück auf Hrgota. Erneut schüttelt dieser Posch ab und schießt diesmal flach, aber das Fußwerk des Schlussmanns funktioniert erneut!
53
16:42
Leweling hat die Chance zur Führung! Rechts bricht Abiama durch und flankt auf Tillman. Der Torschütze legt direkt ab für Leweling, dessen Schuss aus 16 Metern am linken Pfosten vorbeisaust! Im Anschluss geht die Fahne hoch, weil bereits Abiama zu früh gestartet war.
50
16:39
Die Fahne geht hoch, nachdem Posch viel zu frei zum Kopfball kommt und das Leder aus zehn Metern links vorbeinickt. Nur die Fußspitze des Verteidigers befand sich da im Abseits.
49
16:37
Max Christiansen
Gelbe Karte für Max Christiansen (SpVgg Greuther Fürth)
Nach einer Halbzeit mit vielen Fouls und keinen Karten grätscht Christiansen zu spät gegen Geiger in den Zweikampf und wird zurecht verwarnt.
46
16:34
Timothy Tillman
Tooor für SpVgg Greuther Fürth, 2:2 durch Timothy Tillman
Und wie bereit die Fürther sind! Die Hausherren stoßen an, spielen kurz über rechts und wieder zurück. Aus dem Mittelfeld geht es dann durchs Zentrum, wo Tillman marschiert und links hinauslegt. Hrgota spielt den Ball sofort zurück in den Strafraum, sodass Tillman mit dem ersten Kontakt über Pentke hinwegschießt!
46
16:34
Ohne Wechsel geht es in den zweiten Durchgang! Die Fürther waren früh draußen und scheinen bereit!
46
16:34
Anpfiff 2. Halbzeit
45
16:21
Halbzeitfazit:
Zur Pause liegt die SpVgg Greuther Fürth mit 1:2 gegen 1899 Hoffenheim zurück. Der Tabellenletzte startete stark und drängte die Gäste aus dem Kraichgau immer wieder an den eigenen Strafraum zurück. In der 22. Minute belohnte Jamie Leweling den guten Auftritt mit der Führung. Hoffenheim sorgte hin und wieder für Gefahr, doch die beste Gelegenheit danach hatte Tillman, der aus spitzem Winkel am Pfosten scheiterte und damit eine böse Phase für Fürth einleitete. Im direkten Gegenzug verwertete Ihlas Bebou einen Konter zum Ausgleich, ehe Georginio Rutter in der 40. Minute eine Flanke zur Führung köpfte. Hoffenheim führt als in Mittelfranken, muss aber aufpassen vor den engagierten Fürthern.
45
16:17
Ende 1. Halbzeit
45
16:17
Funk spielt mit! Die Gastgeber greifen nochmal an, als Hoffenheim plötzlich kontern möchte. Mit einem langen Pass möchten die Kraichgauer Rutter bedienen, doch 35 Meter vor dem Tor schlägt Funk die Kugel weg!
45
16:17
Einen schönen Diagonalpass aus der Tiefe kann Bebou nicht ganz erlaufen. Mit dem gestreckten Bein verlängert er das Zuspiel zurück zum Fürther Torwart.
45
16:16
120 Sekunden gibt es extra. Hoffenheim scheint hier mit der Führung in die Pause zu gehen.
45
16:15
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
44
16:14
Der junge Torwart Marius Funk spielt heute einige lange Bälle ins Seitenaus, weshalb er schon den Zorn einiger Zuschauer auf sich zieht.
44
16:14
Die TSG möchte nachlegen, doch zunächst wird der Schuss von Geiger aus 16 Metern geblockt, ehe Voigt den Nachschuss deutlich rechts vorbeisetzt.
43
16:13
Rechts nimmt Bebou Tempo auf und möchte Rutter steil bedienen. Vor dem Torschützen greift allerdings Sarpei ein und klärt.
40
16:09
Georginio Rutter
Tooor für 1899 Hoffenheim, 1:2 durch Georginio Rutter
Einen Eckball spielen die Kraichgauer einmal von links vor den Strafraum, wo Voigt viel Platz hat. Statt zu schießen, spielt der Verteidiger aber erneut links hinaus, wo nun Raum Platz hat und Maß nehmen kann. Seine Flanke findet den Kopf von Rutter, dessen Kopfball sauber rechts ins Tor fliegt!
39
16:09
Kurz darauf verliert Posch beinahe den Ball am Fürther Pressing, ehe er die Kugel noch zu Pentke spitzelt.
38
16:09
Sarpei spielt einen schlimmen Fehlpass auf Nielsen und hat Glück, dass Raum die Kugel nicht richtig annimmt.
37
16:07
Spielerisch ist es ebenfalls ruhiger geworden, aber Bebou holt zumindest einen Freistoß heraus. Von der rechten Seitenlinie schlägt Geiger den Ball vors Tor, den zunächst Christianzen blockt. Im Anschluss fliegt der Ball über mehrere Kopfbälle vor und zurück, ehe er schließlich in den Händen von Funk landet.
34
16:04
Für einen Moment ist hier komplette Stille eingekehrt im Ronhof. Vom Pfostentreffer zum Gegentor ist es doch ein tiefer Fall.
32
16:02
Ihlas Bebou
Tooor für 1899 Hoffenheim, 1:1 durch Ihlas Bebou
Und die TSG kontert zum Ausgleich! Geiger spielt den Ball links hinaus auf Raum, der Rutter steil in den Strafraum schickt. Diesmal hängt der Franzose Asta ab und legt quer für Bebou, sodass der Stürmer nur noch einschieben muss!
32
16:02
Tillman trifft den Pfosten! Über links treibt er den Ball nach vorne, ehe er aus spitzem Winkel Pentke überrascht. Die Kugel klatscht ans Aluminium und eröffnet die Chance für Hoffenheim!
30
16:00
Endlich bietet sich etwas Platz für Hoffenheim. Dabbur schickt Rutter auf die Reise, der sich gegen Asta in den Strafraum tankt und dann im Zuge eines kleinen Gerangels zu Boden geht. Sofort zeigt Dankert an, dass ihm das nicht für einen Elfmeter reicht!
26
15:56
Weiterhin werden im Minutentakt Fouls gespielt, in diesem Fall Håvard Nielsen gegen Geiger. Hoffenheim führt den Standard schnell aus, allerdings zu schnell für den eigenen Mann. Posch erreicht den Ball nicht vor dem herauslaufenden Funk.
24
15:55
Viele Flanken spielt 1899 hier, doch hinten kann Diadié Samassékou das Anspiel nicht verwerten. Im Zentrum moniert Akpoguma unterdessen ein vermeintliches Foul, aber der Körperkontakt genügt nicht für einen Strafstoß.
22
15:51
Jamie Leweling
Tooor für SpVgg Greuther Fürth, 1:0 durch Jamie Leweling
Geiger verliert den Ball im Spielaufbau an Tillman, sodass der Ball links in den Lauf von Hrgota springt. Der Kapitän flankt flach auf den Elfmeterpunkt, wo Leweling lauert und den Ball leicht abgefälscht links ins Tor schießt!
21
15:51
Eckball von der rechten Seite, den Raum ins Zentrum schlägt. Da ist etwas Durcheinander, ehe der Ball aus kurzer Distanz Richtung Tor fliegt. Funk reagiert blitzschnell und kratzt den Ball von der Linie!
20
15:50
Bebou fordert Funk mit einem Kopfball aus gut 14 Metern heraus. Im hohen Bogen fliegt das Leder in die Arme Funks, der den Ball im Nachfassen sichert.
18
15:48
Aus dem rechten Halbfeld flankt Geiger vors Tor, hebt die Kugel allerdings über die Kollegen im Zentrum hinweg. Letztlich bekommt Fürth sogar einen Einwurf zugesprochen.
17
15:48
Allmählich sollte Dankert über Karten nachdenken, denn die Mannschaften spielen hier ziemlich wild und auch die Zuschauer heizen die Stimmung an.
16
15:46
Die Gangart ist durchaus hart hier im Sportpark. Zunächst wird Leweling gefoult, woraufhin Dankert den Vorteil anzeigt. Das ruft Geiger auf den Plan, der gleich den nächsten Fürther foult.
14
15:44
Plötzlich lässt Dabbur die gute Chance liegen! Raum öffnet das Spiel mit einem klasse Seitenwechsel auf Kevin Akpoguma, der die Kugel sofort ablegt für Dabbur. Aus sieben Metern bekommt der Stürmer aber keinen Druck hinter seinen Abschluss und spielt in die Arme von Funk!
13
15:43
Dankert spricht eine Ermahnung an Asta aus, der mit hoher Geschwindigkeit in Raum grätscht.
12
15:43
Die TSG ist damit beschäftigt, den eigenen Strafraum frei zu halten. Kurze Pässe in der Spieleröffnung sorgen für Probleme, da Fürth konsequent anläuft und die Räume früh dichtmacht.
10
15:40
Den fälligen ruhenden Ball schlägt Tillman auf den Kopf von Sarpei, der am ersten Pfosten allerdings über die Querlatte hinweg verlängert.
9
15:40
Erneut ist Fürth vorne. Hrgota schnappt sich den Ball im Sechzehner mit dem Rücken zum Tor, schießt aus der Drehung, wird dabei aber zur Ecke abgefälscht.
9
15:39
Die Spielvereinigung beginnt gut. Rechts hängt Leweling den ehemaligen Fürther David Raum ab, scheitert mit der Flanke allerdings an der Restverteidigung.
8
15:38
Der anschließende Standard fliegt geradewegs in die Arme von Pentke.
7
15:36
Jetzt nimmt sich Tillman den Schuss! Vor dem Strafraum legt sich Tillman die Kugel auf den rechten Fuß und zieht flach ab aufs linke Eck. Pentke, der heute aufgrund einer Krankheit von Baumann im Tor steht, geht schnell runter und blockt den Schuss zur Ecke!
6
15:36
Rechts vom Sechzehner holt Leweling einen Freistoß heraus. Hrgota legt kurz in den Rückraum für Tillman ab, doch der Fürther schießt nicht direkt und verpasst somit die Chance.
4
15:34
Die erste Chance für Hoffenheim! Einen Eckball kann das Kleeblatt nicht richtig klären. Rechts im Strafraum kommt Dabbur an den Ball, dreht sich um die eigene Achse und schießt aus spitzem Winkel. Funk passt auf und pariert den Schuss!
1
15:31
Dickson Abiama trifft direkt mal Geiger schmerzhaft am Knöchel. Da muss sich der gefoulte Österreicher erstmal schütteln.
1
15:30
Schon rollt die Kugel! Die Gäste bekommen den Ball. Los geht die wilde Fahrt!
1
15:30
Spielbeginn
15:28
Im Sportpark Ronhof sammeln sich die Mannschaften und reihen sich auf. Es dauert nicht mehr lange!
15:15
Bastian Dankert wird dieses Spiel pfeifen. Dem 41-jährigen Sportwissenschafler aus Rostock assistieren die Linienassistenten René Rohde und Marcel Unger.
15:10
Nur zweimal trafen Greuther Fürth und 1899 Hoffenheim in der Bundesliga aufeinander. Das Hinspiel im Kraichgau endete mit einem spektakulären 3:3. Allerdings siegte Hoffenheim in der damaligen Trolli Arena mit 0:3 dank der Tore von Roberto Firmino, Joselu und Tobias Weis.
15:00
Hoffenheim spielt eine extrem inkonstante Saison. Fünf Siegen stehen fünf Niederlagen gegenüber. Die Kraichgauer konnten noch keine zwei Siege aneinanderreihen und geben dem heutigen Gegner damit Hoffnung, denn bevor die TSG Letzte Woche fast sensationell mit 2:0 gegen RB Leipzig gewannen, verloren sie mit 0:2 beim VfL Bochum. Auswärts konnte Hoffenheim außerdem nur am ersten Spieltag gewinnen
14:47
Nur ein Punkt steht auf dem Konto vom Kleeblatt. Sei dem zweiten Spieltag setzte es genau zehn Niederlagen, womit Fürth natürlich am Tabellenende steht. Nachdem zwischenzeitlich viele Partien eng verlieren, setzte es in der vergangenen Woche ein klares 4:0 bei der Borussia aus Mönchengladbach. Viele Augen werden also darauf gerichtet sein, wie die Franken auf diese bittere Niederlage reagieren werden.
Herzlich Willkommen zum Spiel SpVgg Greuther Fürth - 1899 Hoffenheim! Rechtzeitig vor Anpfiff geht es los mit dem Liveticker der Partie vom 13. Spieltag der Bundesliga.

Direkter Vergleich

Begegnungen
11
Siege SpVgg Greuther Fürth
2
Siege 1899 Hoffenheim
6
Unentschieden
3
Torverhältnis
17 : 29

Letzte Spiele

Sa., 27. Nov. 2021 15:30 Uhr
SpVgg Greuther Fürth
Gr. Fürth
SGF
SpVgg Greuther Fürth
15:30
1899 Hoffenheim
TSG
Hoffenheim
1899 Hoffenheim
Beendet
Sa., 24. Jul. 2021 14:00 Uhr
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
TSG
1899 Hoffenheim
14:00
2:2
SpVgg Greuther Fürth
SGF
Gr. Fürth
SpVgg Greuther Fürth
0:12:2
Beendet
Di., 22. Dez. 2020 18:30 Uhr
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
TSG
1899 Hoffenheim
18:30
i.E.
SpVgg Greuther Fürth
SGF
Gr. Fürth
SpVgg Greuther Fürth
Beendet
Sa., 22. Aug. 2020 13:00 Uhr
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
TSG
1899 Hoffenheim
13:00
1:0
SpVgg Greuther Fürth
SGF
Gr. Fürth
SpVgg Greuther Fürth
Beendet
Sa., 09. Mär. 2013 15:30 Uhr
SpVgg Greuther Fürth
Gr. Fürth
SGF
SpVgg Greuther Fürth
15:30
0:3
1899 Hoffenheim
TSG
Hoffenheim
1899 Hoffenheim
0:2
Beendet

Höchste Siege

So., 18. Mai. 2008 14:00 Uhr
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
TSG
1899 Hoffenheim
14:00
5:0
SpVgg Greuther Fürth
SGF
Gr. Fürth
SpVgg Greuther Fürth
1:0
Beendet
Sa., 27. Nov. 2021 15:30 Uhr
SpVgg Greuther Fürth
Gr. Fürth
SGF
SpVgg Greuther Fürth
15:30
1899 Hoffenheim
TSG
Hoffenheim
1899 Hoffenheim
Beendet
So., 16. Dez. 2007 14:00 Uhr
SpVgg Greuther Fürth
Gr. Fürth
SGF
SpVgg Greuther Fürth
14:00
4:1
1899 Hoffenheim
TSG
Hoffenheim
1899 Hoffenheim
1:1
Beendet
Fr., 30. Aug. 2002 19:00 Uhr
TSG Hoffenheim
Hoffenheim
TSG
1899 Hoffenheim
19:00
4:1
SpVgg Greuther Fürth
SGF
Gr. Fürth
SpVgg Greuther Fürth
1:1
Beendet
Sa., 09. Mär. 2013 15:30 Uhr
SpVgg Greuther Fürth
Gr. Fürth
SGF
SpVgg Greuther Fürth
15:30
0:3
1899 Hoffenheim
TSG
Hoffenheim
1899 Hoffenheim
0:2
Beendet