«Alle Spiele

Fußball
Bundesliga
Sa., 28. Okt. 2023 18:30 Uhr
9. Spieltag
Beendet
RB Leipzig
6:0
1. FC Köln
4:0
RBL
KLN
90.+6
20:28
Fazit:
Mit 6:0 endet die Partie in Leipzig. Die zweite Hälfte verläuft wegen des Zwischenstandes ziemlich ruhig, in der Schlussphase legen die Leipziger dann aber doch noch zwei Treffer drauf. Waldschmidt kann in der ersten Halbzeit bei einem ausgeglichenen Spiel den Ausgleich erzielen, doch nachdem er vergibt entscheidet RaBa das Duell schon im ersten Durchgang. Am Ende merkt man deutlich, dass die individuelle Klasse und die finanziellen Rahmenbedingungen ganz andere sind. So klettern die einen auf Vier und die anderen bleiben Vorletzter.
90.+6
20:23
Spielende
90.+1
20:21
Christoph Baumgartner
Tooor für RB Leipzig, 6:0 durch Christoph Baumgartner
Eins gibt es dann doch noch! Baumgartner bekommt von Alidou einen verunglückten Kopfball und legt ihn sich aus 20 Metern auf rechts. Er zirkelt die Kugel halbhoch genau ins rechte Eck und packt beim Jubel den Salto aus.
90.
20:20
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
88.
20:17
Benjamin Šeško
Tooor für RB Leipzig, 5:0 durch Benjamin Šeško
Erst hält Schwäbe noch, nach deiner kurz ausgeführten Ecke landet der Ball dann aber im Rückraum. Der Schuss aus zentralen 14 Metern würde eigentlich weit rechts vorbei gehen, trifft aber das Schienbein von Šeško. So bremst er die Kugel zufällig ab und muss dann aus acht Metern nur noch freistehend ins rechte Eck schieben.
86.
20:16
Luca Kilian
Gelbe Karte für Luca Kilian (1. FC Köln)
Auch Kilian bekommt noch Gelb, bei ihm ist das wegen der Summe an Fouls aber schon beinahe überfällig.
85.
20:16
Sportlich ist hier schon länger die Luft raus. Leipzig zeigt auch nicht mehr den letzten Willen nach vorne.
82.
20:13
Steffen Baumgart
Gelbe Karte für Steffen Baumgart (1. FC Köln)
Erst grinsen Olesen und Baumgart an der Auslinie gemeinsam, dann möchte der Coach dem Schiedsrichter aber doch noch seine Meinung "mitteilen". Für den rauen Ton gibt es auch für ihn Gelb.
80.
20:11
Mathias Olesen
Gelb-Rote Karte für Mathias Olesen (1. FC Köln)
Olesen kommt gegen Simakan etwas zu spät und touchiert mit dem Fuß das Knie des Gegenspielers. Simakan geht aber so klar zu Boden, dass der Schiedsrichter die zweite Gelbe Karte gegen den frisch eingewechselten Olesen zeigt.
78.
20:09
Lukas Klostermann
Gelbe Karte für Lukas Klostermann (RB Leipzig)
Klostermann ist aber offensichtlich kein Kölner. Bei seinem ersten Dribbling wird Uth gleich hart von den Beinen geholt.
77.
20:09
Für das Kölsche Hätz gibt es mit dem Comeback von Uth dann doch noch eine schöne Nachricht. Nach ganz langer Pause ist Mark Uth zurück auf dem Bundesliga-Rasen.
77.
20:08
Mark Uth
Einwechslung bei 1. FC Köln: Mark Uth
77.
20:08
Davie Selke
Auswechslung bei 1. FC Köln: Davie Selke
75.
20:07
Benjamin Šeško
Einwechslung bei RB Leipzig: Benjamin Šeško
75.
20:07
David Raum
Auswechslung bei RB Leipzig: David Raum
75.
20:06
Christopher Lenz
Einwechslung bei RB Leipzig: Christopher Lenz
75.
20:05
Loïs Openda
Auswechslung bei RB Leipzig: Loïs Openda
75.
20:05
Nach Ecke steht es inzwischen 10:1. Das liegt auch daran, dass die Kölner sich etwas tiefer aufstellen und viel um ihren Strafraum herum passiert.
72.
20:03
Mathias Olesen
Gelbe Karte für Mathias Olesen (1. FC Köln)
71.
20:03
Henrichs setzt sich trickreich rechts im Strafraum durch und geht an die Grundlinie. Er flankt butterweich in die Mitte, doch Openda rutscht zentral aus sechs Metern die Kugel über die Stirn. So geht die Kugel links vorbei.
70.
20:01
Mathias Olesen
Einwechslung bei 1. FC Köln: Mathias Olesen
70.
20:01
Luca Waldschmidt
Auswechslung bei 1. FC Köln: Luca Waldschmidt
70.
20:01
Denis Huseinbašić
Einwechslung bei 1. FC Köln: Denis Huseinbašić
70.
20:00
Florian Kainz
Auswechslung bei 1. FC Köln: Florian Kainz
70.
20:00
Fabio Carvalho
Einwechslung bei RB Leipzig: Fabio Carvalho
70.
19:59
Dani Olmo
Auswechslung bei RB Leipzig: Dani Olmo
68.
19:58
Nach knapp fünf Minuten muss Dani Olmo wohl gleich wieder raus. Er hält sich die Schulter und geht zur Bank.
66.
19:57
Kilian hat keine Lust sich von Olmo ausspielen zu lassen und tritt ihn beim Ball-Vorbeilegen. Weil Olmo reklamierend zu Boden geht, kann er sich mit dem Arm nicht mehr abstützen und fällt auf die Schulter. Das benötigt eine Behandlung.
64.
19:55
Henrichs zieht aus halbrechten 23 Metern einen Flatterball in die Mitte des Tores. Zur Sicherheit boxt Schwäbe mit den Fäusten weg.
63.
19:53
Dani Olmo
Einwechslung bei RB Leipzig: Dani Olmo
63.
19:53
Xavi Simons
Auswechslung bei RB Leipzig: Xavi Simons
63.
19:53
Christoph Baumgartner
Einwechslung bei RB Leipzig: Christoph Baumgartner
63.
19:52
Timo Werner
Auswechslung bei RB Leipzig: Timo Werner
62.
19:52
Das Spiel ist unterbrochen, weil sich Timo Werner links an die Auslinie gesetzt hat. Eine Gegnereinwirkung war nicht zu erkennen.
59.
19:50
Sobald die Kölner drauf gehen, findet ein Spieler Leipzigs dann aber mit einem pass die Tiefe. Dieses Mal passiert das über rechts, doch Kilian klärt die flache Hereingabe mit Blickrichtung zum Tor zur Ecke.
57.
19:47
RaBa lässt die Gäste ansonsten mit langen Ballbesitzphasen laufen.
53.
19:43
Wieder ist die Hundertprozentige für Köln nicht drin! Über rechts kontern die Geißböcke und gerade rechts im Strafraum legt Ljubicic flach direkt vor den zweiten Pfosten. Selke ist einen Schritt zu spät da, sodass Blaswich mit der Grätsche gerade noch rechtzeitig kommt und den Schuss aus zwei Metern im linken Eck blocken kann.
52.
19:42
Werner bekommt von rechts aus dem Halbfeld einen halbhohen Ball hinter die Kette von Henrichs. Kilian sprintet zurück, doch mit einem Hackentrick dreht sich Werner frei. Wie so oft ist sein Schuss mit der rechten Innenseite aus 18 Metern dann aber nicht gut genug. Den halbhohen Schuss wehrt Schwäbe erneut nach außen ab.
50.
19:40
Eine hochherunterfallende Flanke will Paqarada links aus 16 Metern Volley nehmen. Er tritt aber am Ball vorbei, sodass Blaswich kurz darauf aufnehmen kann.
47.
19:39
Köln wechselt zweimal, doch Leipzig hat gleich die gute Chance: Einen Steckpass fälscht Hübers unglücklich ab, sodass Werner zentral aufs Tor zugehen kann. Aus 14 Metern schließt er ins linke Eck ab, doch der gut abwartende Schwäbe kann durch seine Geduld reagieren und nach außen abwehren.
46.
19:36
Faride Alidou
Einwechslung bei 1. FC Köln: Faride Alidou
46.
19:36
Linton Maina
Auswechslung bei 1. FC Köln: Linton Maina
46.
19:36
Luca Kilian
Einwechslung bei 1. FC Köln: Luca Kilian
46.
19:35
Jeff Chabot
Auswechslung bei 1. FC Köln: Julian Chabot
46.
19:35
Anpfiff 2. Halbzeit
45.+5
19:23
Halbzeitfazit:
Mit 4:0 geht es in die Kabinen! Leipzig ist zwar lange überlegen, hat in der 35. Minute gegen mitspielende Kölner aber Glück, nicht den Ausgleich zu kassieren. Waldschmidt trifft nur den Innenpfosten und von da an geht es bergab mit dem FC. In der Schlussphase der Hälfte netzen die Rasenballsportler dreimal, sodass das Spiel zur Pause entschieden ist. Zweimal profitieren sie von individuellen Fehlern in der Hintermannschaft wie schon beim 1:0. Dann zeigen sie beim Vierten die Qualität, die dann eben den Unterschied zwischen Sponsoringprojekt und Abstiegskandidaten ausmacht.
45.+5
19:19
Ende 1. Halbzeit
45.+3
19:17
Loïs Openda
Tooor für RB Leipzig, 4:0 durch Loïs Openda
Jetzt wird es deutlich! Simons setzt sich am linken Flügel gegen Hübers durch und tunnelt dann Martel sehenswert. Sofort gibt er in die Mitte, wo sich Openda mit zwei Kontakten um Chabot dreht. Bevor der reagieren kann, setzt der Stürmer die Kugel mit dem linken Fuß schon aus zehn Metern flach ins rechte Eck. Die individuelle Qualität in einem Tor!
45.
19:16
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
43.
19:13
David Raum
Tooor für RB Leipzig, 3:0 durch Marvin Schwäbe (Eigentor)
Der Doppelschlag! Köln verliert hinten den Ball und von rechts kommt die Flanke schnell auf den zweiten Pfosten. Dort startet Raum als einziger Angreifer im Strafraum und drückt die Kugel aus drei Metern mit dem Kopf ins linke Eck. Schwäbe lenkt stark an den linken Pfosten. Die Kugel springt von dort aber an seinen Bauch und die entscheidenden Zentimeter hinter die Linie. Das wird dann wohl als Eigentor gewertet.
40.
19:10
Loïs Openda
Tooor für RB Leipzig, 2:0 durch Loïs Openda
Eiskalte Gastgeber! Simons' Pass am rechten Flügel wird an der Mittellinie von Chabot eigentlich abgefangen, doch der möchte flach ins Zentrum spielen. Diesen Pass fängt ein Gegner ab, sodass die Leipziger über die halbrechte Spur ganz viel Platz haben. Simmons steckt in den freien Raum in den Strafraum, wo Openda aus 14 Metern mit rechts unhaltbar unter die Latte im kurzen Eck knallt. Ein ganz trockener Abschluss.
37.
19:07
Das hätte eigentlich der Ausgleich sein müssen! Seit dem Treffer spielen die Kölner gegen passiver werdende Leipziger in immer längeren Phasen mit.
35.
19:05
Marco Rose
Gelbe Karte für Marco Rose (RB Leipzig)
35.
19:05
Was für eine Doppelchance! Waldschmidt trifft den Innenpfosten! Eine Flanke von rechts durch Maina trifft der Kölner mit links nach dem Auftitschen nicht ganz sauber, sodass er aus sechs Metern an den rechten Innenpfosten geht. Im Nachschuss am linken Fünfereck trifft er dann Selke, der im Abseits steht und den etwas lockeren Ball möglicherweise vor dem Weg ins Tor aufhält.
32.
19:02
Köln darf sich von rechts ein erstes Mal per Eckstoß probieren. Paqaradas Flanke von rechts mit links wird von Henrichs aber vor dem freistehenden Kölner aus 6 Metern zum Einwurf verlängert.
30.
19:01
Das dritte Mal gibt es die Ecke für Leipzig, im Strafraum sind sie zwar häufiger aber noch nicht ganz so zwingend. Langsam möchten sie sich die Führung aber verdienen.
29.
18:58
Jeff Chabot
Gelbe Karte für Julian Chabot (1. FC Köln)
Chabot will nach eigenem Foul an der Mittellinie den Ball nicht gleich hergeben, sodass es die strenge Gelbe gibt.
26.
18:57
Raum kommt mit Schwung über den linken Flügel. Halbhoch gibt er in die Mitte, wo Chabot mit hochgerissenem Bein die Flanke gerade noch über Openda verlängert. So wird der Ball von rechts in den Rückraum gegeben, doch den Schuss aus 14 Metern blockt Hübers zentral am Fünfer.
24.
18:54
Raum setzt sich im Schnick-Schnack-Schnuck durch und setzt dann halbhoch genau in die Mauer.
23.
18:53
Bevor Ljubicic ihn treffen kann fällt Simons schon und das so unglücklich, dass er auf Martels abgespreizten Fuß landet. Der muss behandelt werden, Freistoß gibt es aus zentralen 21 Metern aber für die Gastgeber.
21.
18:51
Den fälligen Freistoß tritt Paqarada links aus 17 Metern. Der Chip ist aber etwas zu locker und landet so in der Mauer, die mit dem Kopf blockt.
19.
18:49
Mohamed Simakan
Gelbe Karte für Mohamed Simakan (RB Leipzig)
Bevor Waldschmidt links in die Box einziehen kann, wird er von Simakan hinten am Fuß getroffen.
18.
18:48
Mit dem Treffer im Rücken zeiht sich RaBa erstmal in die eigene Hälfte zurück.
15.
18:44
Timo Werner
Tooor für RB Leipzig, 1:0 durch Timo Werner
Werner verwandelt sicher! Er entscheidet sich mit der rechten Innenseite für das rechte Eck. Schwäbe springt in die linke Ecke aus Schützensicht. Halbhoch schlägt die Kugel ein.
13.
18:43
Elfmeter für Leipzig! Erst verspringt Martel der Ball, dann zieht er den Gegner herunter. Nach einem einfach Ball vom Keeper war MArtel die Annahme zu weit nach vorne gesprungen. Als Haïdara ihm den Ball wegspitzelt, zieht er mit der herumgelegten Hand im Fallen automatisch nach unten. Das nutzt der Mittelfeldspieler und holt den Elfer heraus.
9.
18:39
Beim FC geht es das erste Mal in einen vielversprechenden Konter. Links an der Auslinie misslingt Waldschmidt im Konter aber der Steckpass hinter die Kette. Da wäre im Vier-gegen-Vier mehr drin gewesen.
6.
18:37
Simons meldet sich auch an. Einen hohen Ball kontrolliert er einmal und lässt ihn dann von oben herunterfallen. Aus 17 Metern halbrechts drückt er dann mit rechts den Halb-Volley ins rechte, obere Eck, doch mit den Fäusten ist Schwäbe da. Ein Torwart-Ball und doch freut sich das Publikum über die gute Schusstechnik.
3.
18:35
Schwäbe muss ein erstes Mal da sein: Henrichs spielt von der Mittellinie mit links von rechts geradeaus hoch nach vorne. Rechts im Strafraum zieht der Angreifer direkt mit rechts auf und Schwäbe tippt den schwierigen Volley auf Nummer Sicher nach links zur Ecke.
1.
18:31
Der FC stößt an und zeigt gleich die Devise: Der Ball wird steil nach vorne geschickt. Maina erreicht den zu scharfen Ball nicht, läuft dafür aber durch und Blaswich aggressiv an.
1.
18:30
Spielbeginn
18:27
Bevor es losgeht dann noch der schnelle Blick auf die Tabelle: Köln ist durch die bisherigen Ergebnisse des Spieltags auf den 17. Platz abgerutscht, kann sich mit einem Sieg aber auf 13 verbessern. Leipzig würde mit dem Dreier zumindest vorübergehend auf die Vier springen. Aktuell liegen sie mit 17 Punkten auf dem sechsten Rang.
17:59
Bei den Kontrahenten sitzt mit Marco Rose ein Freund auf der Trainerbank. „Wir wissen, was wir in Sachen Grundordnung, Herangehensweise und Intensität erwarten können. Sie sind ein unangenehmer Gegner, der viel Druck aufbaut. Es wird ein sehr intensives, offenes Spiel mit wenig kontrollierten Phasen" weiß er um die berechenbare Haltung der Kölner ebenfalls Bescheid.
17:57
FC-Coach Steffen Baumgart ist dennoch auf dem 16. Tabellenplatz natürlich nicht glücklich und betont, dass noch viele Schritte folgen müssen: "Wir haben immer noch nur vier Punkte. Wir müssen weiter punkten" gibt er zu verstehen und betont dabei wie fast immer, dass man gegnerunabhängig dem eigenen Spiel treu bleiben möchte.
17:51
Insgesamt tut sich der FC gerade aus dem Spiel heraus wirklich schwer mit eigenen Toren: 5 der 7 Tore fielen aus Standards, drei davon waren Elfmeter durch Kainz. Der einzige Schütze aus dem Spiel heraus ist Luca Waldschmidt, der gegen Wolfsburg (1:2) zur Führung und gegen Gladbach zur Entscheidung traf.
17:48
Beim FC stellte sich in der letzten Woche wie bereits beschrieben in der letzten Woche der Erfolg im Rheinderby gegen Borussia Mönchengladbach ein. Beim 3:1 waren die Kölner zwar das deutlich bessere Team. Es bedurfte aber dennoch zwei Elfmeter von Florian Kainz, um aus der Überlegenheit auch Kapital zu schlagen. Zuvor sammelte man in sieben Spielen nur einen Punkt, auch weil die Effizienz ähnlich schwach ausfiel wie vor sieben Tagen.
17:42
Schließlich konnte RaBa nach zwei Remis in der Liga gegen Bayern (2:2) und Bochum (0:0) am letzten Spieltag mit 3:1 bei Darmstadt gewinnen. Unter der Woche setzte man sich am Mittwoch mit 3:1 gegen Roter Stern Belgrad (3:1) in der Champions League durch.
17:41
Nach dem hochemotionalen Derby am vergangenen Spieltag steht für den FC in Leipzig das gespenstische Kontrastprogramm an. Mit dem ersten Saison-Sieg im Gepäck geht es ohne organisierte Fanszene in Leipzig am späten Samstags-Spiel gegen eines der Top-Teams der Liga. Auch die Gastgeber konnten in der letzten Woche etwas Schwung aufbauen.
17:38
Hallo und Herzlich Willkommen zum Liveticker der Bundesliga-Begegnung zwischen Rasenballsport Leipzig und dem 1. FC Köln. Angestoßen wird das Topspiel am Samstagabend um 18:30 Uhr.

Direkter Vergleich

Begegnungen
14
Siege RB Leipzig
7
Siege 1. FC Köln
2
Unentschieden
5
Torverhältnis
33 : 15

Letzte Spiele

Fr., 15. Mär. 2024 20:30 Uhr
1. FC Köln
Köln
KLN
1. FC Köln
20:30
RB Leipzig
RBL
RB Leipzig
RB Leipzig
Beendet
Sa., 28. Okt. 2023 18:30 Uhr
RB Leipzig
RB Leipzig
RBL
RB Leipzig
18:30
1. FC Köln
KLN
Köln
1. FC Köln
Beendet
Sa., 04. Feb. 2023 15:30 Uhr
1. FC Köln
Köln
KLN
1. FC Köln
15:30
RB Leipzig
RBL
RB Leipzig
RB Leipzig
Beendet
Sa., 13. Aug. 2022 15:30 Uhr
RB Leipzig
RB Leipzig
RBL
RB Leipzig
15:30
1. FC Köln
KLN
Köln
1. FC Köln
Beendet
Fr., 11. Feb. 2022 20:30 Uhr
RB Leipzig
RB Leipzig
RBL
RB Leipzig
20:30
1. FC Köln
KLN
Köln
1. FC Köln
Beendet

Höchste Siege

Sa., 28. Okt. 2023 18:30 Uhr
RB Leipzig
RB Leipzig
RBL
RB Leipzig
18:30
1. FC Köln
KLN
Köln
1. FC Köln
Beendet
Fr., 15. Mär. 2024 20:30 Uhr
1. FC Köln
Köln
KLN
1. FC Köln
20:30
RB Leipzig
RBL
RB Leipzig
RB Leipzig
Beendet
Sa., 23. Nov. 2019 18:30 Uhr
RB Leipzig
RB Leipzig
RBL
RB Leipzig
18:30
1. FC Köln
KLN
Köln
1. FC Köln
Beendet
Mo., 01. Jun. 2020 20:30 Uhr
1. FC Köln
Köln
KLN
1. FC Köln
20:30
RB Leipzig
RBL
RB Leipzig
RB Leipzig
Beendet
Fr., 11. Feb. 2022 20:30 Uhr
RB Leipzig
RB Leipzig
RBL
RB Leipzig
20:30
1. FC Köln
KLN
Köln
1. FC Köln
Beendet