«Alle Spiele

Fußball
Frauen-Bundesliga
Sa., 04. Nov. 2023 12:00 Uhr
6. Spieltag
Beendet
1899 Hoffenheim
2:3
SC Freiburg
0:1
HOF
SCF
90.+6
14:01
Fazit:
Der SC Freiburg feiert nach zwei Niederlagen in Folge den dritten Saisonsieg in der Bundesliga. Die TSG unterliegt erstmals. Der SCF gewinnt am Ende knapp aber verdient mit 3:2 gegen die TSG Hoffenheim. Nachdem es zur Pause noch 1:0 für die Gäste stand, traf kurz nach der Halbzeitpause Kayikci zum 2:0 ins lange Eck. Doch Hoffenheim kam noch einmal und verkürzte in der 60. Minute zum 1:2. Die Breisgauerinnen wackelten mehrfach, konterten dann kurz vor Schluss aber und Zicai traf zum 3:1. Es wirkte wie die Entscheidung, doch in der Nachspielzeit verkürzte Memeti dann nochmal zum 2:3. Die Kraichgauerinnen warfen alles nach vorne, doch der Sport-Club brachte den 3:2-Sieg über die Zeit. Durch die Niederlage verpasst das Team von Cheftrainer Stephan Lerch den Sprung an die Tabellenspitze und bleibt mit elf Zählern Zweiter, kann aber noch von Leverkusen und München überholt werden. Die Freiburgerinnen springen durch den Sieg mit acht Punkten auf den fünften Rang. Vielen Dank fürs Mitlesen und bis bald!
90.+6
13:55
Spielende
90.+5
13:54
Die Hoffenheimerinnen laufen nochmal an. Doch Lambert fängt eine Flanke auf Memeti ab. Danach ist Schluss.
90.+3
13:52
Ereleta Memeti
Tooor für 1899 Hoffenheim, 2:3 durch Ereleta Memeti
Da ist nochmal der Anschlusstreffer. Sie bekommt im Zentrum von Marta Cazalla den Ball und probiert es einfach mal mit dem linken Fuß aus rund 18 Metern. Sie schießt das Leder oben links ins Tor. Geht hier doch noch etwas für 1899?
90.+1
13:51
Auch Freiburg bringt nochmal frische Kräfte. Für die Torschützin zum 2:0, Kayikci, ist nun Vobian in der Partie. Fünf Minuten müssen die Gäste hier noch überstehen, um im Baden-Derby einen Sieg zu feiern.
90.+1
13:49
Selina Vobian
Einwechslung bei SC Freiburg: Selina Vobian
90.+1
13:49
Hasret Kayikci
Auswechslung bei SC Freiburg: Hasret Kayikci
90.
13:49
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
89.
13:49
Die Kraichgauerinnen tauschen nochmal. Für Billa bekommt nun noch Leimenstoll einige Einsatzminuten.
89.
13:48
Vanessa Leimenstoll
Einwechslung bei 1899 Hoffenheim: Vanessa Leimenstoll
89.
13:48
Nicole Billa
Auswechslung bei 1899 Hoffenheim: Nicole Billa
88.
13:47
Die letzten Minuten laufen. Freiburg ist jetzt wieder besser im Spiel und Hoffenheim kommt noch einmal. Ein Pass von Feldkampf auf Janssens in den Sechzehner begräbt Lambert sicher unter sich.
85.
13:45
Die Partie wirkt entschieden. Die Freiburgerinnen wirken jetzt wieder besser im Spiel und Hoffenheim glaubt wohl nicht mehr an den Ausgleich. Die Breisgauerinnen bekommen einen Eckball zugesprochen, doch die Ecke bleibt folgenlos.
82.
13:40
Cora Zicai
Tooor für SC Freiburg, 1:3 durch Cora Zicai
Das ist wohl die Entschiedung. Die Freiburgerinnen kontern über die linke Seite über Zicai. Sie zieht gegen Specht ins Dribbling und lässt sie im Sechzehner stehen. Sie zieht leicht nach links und schießz das Leder ins lange rechte Eck. Tufeković kommt noch mit den Fingerspitzen ran, doch das Leder fliegt unten rechts zum 3:1 ins Tor.
81.
13:40
Auch Hoffenheim wechselt nochmal. Für Krumbiegel kommt Marta Cazalla neu ins Spiel.
80.
13:40
Marta Cazalla
Einwechslung bei 1899 Hoffenheim: Marta Cazalla
80.
13:39
Paulina Krumbiegel
Auswechslung bei 1899 Hoffenheim: Paulina Krumbiegel
80.
13:39
Die Breisgauerinnen können sich jetzt wieder besser befreien und setzen sich in der gegnerischen Hälfte fest. Punsar bringt das Leder von links hoch an den ersten Pfosten, doch Zicai bringt die Kugel nicht aufs Tor.
78.
13:36
Die Freiburgerinnen kontern über Schasching. Sie lagt die Kugel flach nach links, doch der Pass ist etwas zu weit für die eingewechselte Zicai. Tufeković nimmt sicher den Ball auf.
75.
13:34
Nach einer hohen Hereingabe von der linken Seite legt Billa mit der Brust für Janssens vor und die schießt das Leder mit rechts unten rechts aufs Tor. Lambert streckt sich und fängt den Ball sicher.
74.
13:33
Die Schlussphase läuft. Mittlerweile spielt hier nur noch die TSG. Doch wirklich gefährlich kommen die Gastgeberinnen noch nicht vors Tor. Freiburg kann sich aber kaum noch befreien und konzentriert sich nun nur noch auf die Defensivarbeit.
71.
13:29
Janina Minge
Gelbe Karte für Janina Minge (SC Freiburg)
Minge trifft ihre Gegenspieler Memeti leicht vor dem Sechzehner am Fuß und bekommt dafür die Gelbe Karte.
70.
13:29
Die Kraichgauerinnen kommen schon wieder über die rechte Seite über Alber. Sie flankt das Leder hoch an den Fünfer, doch Steinert klärt das Leder aus dem Strafraum.
69.
13:27
Auch Hoffenheim tauscht noch einmal. Cheftrainer Lerch bringt frische Kräfte. Für Corley kommt Janssens ins Spiel.
68.
13:27
Jill Janssens
Einwechslung bei 1899 Hoffenheim: Jill Janssens
68.
13:27
Gia Corley
Auswechslung bei 1899 Hoffenheim: Gia Corley
67.
13:27
Erster Doppelwechsel beim SCF. Für Karl und Fölmli sind nun Punsar und Zicai neu im Spiel. Bringen sie der Freiburger Abwehr neue Defensivstärke?
66.
13:25
Cora Zicai
Einwechslung bei SC Freiburg: Cora Zicai
66.
13:25
Svenja Fölmli
Auswechslung bei SC Freiburg: Svenja Fölmli
66.
13:25
Milla Punsar
Einwechslung bei SC Freiburg: Milla Punsar
66.
13:24
Lisa Karl
Auswechslung bei SC Freiburg: Lisa Karl
64.
13:24
Freiburg verteidigt jetzt nur noch. Es scheinen so langsam die Kräfte der Breisgauerinnen zu schwinden und Hoffenheim läuft weiter an.
63.
13:22
Die Hoffenheimerinnen laufen weiter an und wollen jetzt den Ausgleich erzielen. Feldkamp bringt einen Freistoß von der linken Seite aus rund 23 Metern flach ins Zentrum auf Kurmbiegel, die das Leder mit rechts volley nimmt - drüber!
60.
13:19
Nicole Billa
Tooor für 1899 Hoffenheim, 1:2 durch Nicole Billa
Da ist der Anschluss! Alber setzt gegen Axtmann nach und erobert die Kugel. Sie flankt das Leder von der rechten Seite zentral in den Sechzehner. Aus rund 13 Metern schießt Billa mit rechts die Kugel zum 1:2 ins Tor. Es ist ihr dritter Saisontreffer! Geht hier noch etwas für die TSG?
58.
13:19
Auch die Freiburgerinnen wecheln nun das erste Mal. Für Hoffmann kommt Gudorf in die Partie.
58.
13:18
Alicia-Sophie Gudorf
Einwechslung bei SC Freiburg: Alicia-Sophie Gudorf
58.
13:17
Giovanna Hoffmann
Auswechslung bei SC Freiburg: Giovanna Hoffmann
57.
13:16
Lisa Karl
Gelbe Karte für Lisa Karl (SC Freiburg)
Karl hält Feldkamp im Mittelfeld fest und sieht dafür die erste Gelbe Karte der Partie.
56.
13:16
Wieder schwächelt die Kepeperin. Nach einer hohen Hereingabe faustet Lambert das Leder vom Fünfer weg mit einer Hand weg. Freiburg wirkt unsortiert und kann das Leder schließich aus dem Sechzehner klären.
55.
13:14
Memeti behauptet auf der linken Seite den Ball und zieht mit der Kugel am Fuß nach innen. Aus rund 18 Metern halblinker Position hält sie mit rechts einfach mal drauf, doch ihr Schuss wird geblockt.
53.
13:12
Erneut die TSG. Feldkamp sieht auf der rechten Seite Krumbiegel, die das Leder an den Fünfer flankt, doch Axtmann köpft die Kugel aus dem Sechzehner.
52.
13:10
Wieder kommen die Gäste über die rechte Seite durch. Minge flankt das Leder lang und hoch an den Fünfer. Tufeković ist vor der heranfliegendenden Fölmli am Ball und fängt die Kugel sicher.
50.
13:09
Die direkte Reaktion? Krumbiegel sieht auf der rechten Seite Billa. Sie flankt das Leder von der rechten Grundlinie an den Fünfer. Steuerwald klärt vor der heranstürmenden Corley das Leder aus dem Strafraum.
47.
13:06
Hasret Kayikci
Tooor für SC Freiburg, 0:2 durch Hasret Kayikci
Die Freiburgerinnen kommen über Hoffmann über die linke Seite und legt den Ball für Kayikci vor. Sie zieht mit dem Ball in den Sechzehner und läuft frei aufs Tor zu. Aus rund acht Metern aus spitzem Winkel schießt sie das oben rechts zum 2:0 ins Eck.
46.
13:06
Weiter geht's. Freiburg stößt an und kommt unverändert aus der Kabine. Hoffenheims Cheftrainer Stephan Lerch reagiert und bringt für Dongus und Linder, D-Angelo und Diehm.
46.
13:04
Anpfiff 2. Halbzeit
46.
13:04
Chiara D'Angelo
Einwechslung bei 1899 Hoffenheim: Chiara D'Angelo
46.
13:04
Sarai Linder
Auswechslung bei 1899 Hoffenheim: Sarai Linder
46.
13:04
Vanessa Diehm
Einwechslung bei 1899 Hoffenheim: Vanessa Diehm
46.
13:03
Fabienne Dongus
Auswechslung bei 1899 Hoffenheim: Fabienne Dongus
45.+4
12:56
Halbzeitfazit:
Der SC Freiburg führt zur Pause verdient mit 1:0 gegen die TSG Hoffenheim. Die Breisgauerinnen kamen besser ins Spiel und kreierten immer wieder Möglichkeiten. Nach einem individuellen Fehler von Doorn bestrafte Fölmli die Aktion mit dem 1:0 (14.). Auch danach waren die Gäste die bessere Mannschaft und Kayikci verpasste das 2:0 knapp. Kurz vor der Pause hatte der Sport-Club aber doppelt Glück, als erst Corley und dann Billa nur die Latte trafen (45+3.). Kommt die TSG nochmal zum Anschluss oder machen die Gäste in Halbzeit zwei durch ein Kontertor das 2:0?
45.+4
12:51
Ende 1. Halbzeit
45.+3
12:51
Da ist die riesen Chance zum Ausgleich! Die Gäste kontern über die linke Seite über Alber. Sie mit der Kugel am Fuß in den Sechzehner und flankt das Leder an den zweiten Pfosten. Corley verpasst erst, doch es herrscht keine Ordnung in der Freiburger Hintermannschaft und Corley probiert es mit einem Fallrückzieher aus fünf Metern und setzt den Ball an die Latte, doch das Leder springt zurück ins Feld und Billa köpft das Leder erneut an die Querlatte. Erst danach kann Freiburg klären.
45.+2
12:48
Wieder kommen die Gäste über die linke Seite. Nach einem Pass an die Strafraumkante nimmt die deutsche Nationalspielerin das Leder mit rechts volley. Knapp rechts vorbei.
45.+1
12:46
Drei Minuten gibt es in Halbzeit eins obendrauf. Vor allem die lange Behandlungspausen bei Lambert und Hoffmann führen zur längeren Nachspielzeit.
45.
12:45
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
44.
12:44
Nach einer Seitenverlagerung auf die rechte Seite erläuft Hoffmann den Ball auf der rechten Seite. Sie flankt die Kugel von der Grundlinie an den Fünfer, doch Tufeković passt auf und fängt das Leder mit beiden Händen sicher.
42.
12:42
Nach mehr als 40 Minuten ist die Führung für die Gäste verdient. Erneut erzwingen die Breisgauerinnen auf der rechten Seite den Ball. Die hohe Hereingabe auf Fölmli ist dann allerdings etwas zu hoch.
40.
12:41
Nach dem Eckball muss Lambert am Arm behandelt werden, doch es scheint für die Freiburgerin weiterzugehen.
38.
12:40
Nächster Eckball für die TSG. Feldkamp flankt das Leder zentral in den Sechzehner. Erneut verschätzt sich Lambert und kommt raus. Corley bekommt die Kugel zentral rund zehn Meter vor dem Kasten vor die Füße und zieht aus rund zwölf Metern hoch ab. Ihr Schuss segelt rund einen halben Meter rechts über die Querlatte hinweg.
36.
12:38
Nächster Eckball für die TSG. Erneut flankt Feldkamp einen Ball von der rechten Seite an den Fünfer. Lambert läuft unter dem Ball durch und wirkt erneut unsicher beim Standard.
35.
12:36
Erneut der Sport-Club. Kayikci erzwingt auf der linken Seite den Ball und kommt mit Tempo über Linksaußen. Sie flankt das Leder an die zentrale Strafraumgrenze zu Hoffmann, doch die Situation wird wegen einer Abseitsposition der Angreiferin zurückgepfiffen.
34.
12:34
Die Gäste kontern schon wieder mit viel Tempo über die rechte Seite. Schasching flankt das Leder von der rechten Grundlinie an den Fünfer und Kayikci rutscht nur Zentimeter an der flachen Hereingabe vorbei. Der Nachschuss von Hoffmann kann Krumbiegel blocken und klärt den Ball aus dem Strafraum.
33.
12:33
Beste Aktion der TSG! Feldkamp bringt die Ecke von der linekn Seite zentral und hoch an den Fünfer. Krumbiegel schraubt sich hoch und nickt das Leder aus kurzer Distanz aufs Tor. Lambert bekommt die Kugel erst im Nachfassen zu fassen.
32.
12:32
Krumbiegel bedient mit einer Flanke über die Abwehr hinweg auf der linken Seite Alber, doch Kerl klärt ihr im letzten Moment das Leder vom Fuß. Es gibt Eckball für die TSG.
30.
12:29
Nach rund einer halben Stunde wirken die Gastgeberinnen weiter ideenlos und laufen immer wieder an. Doch Freiburg verschiebt hinten gut und stellt immer wieder die Räume zu.
27.
12:28
Und wieder die Gäste! Nach einem Pass von Steinert aus dem Zentrum auf die linke Seite flankt Schasching das Leder in den zentralen Sechzehner. Förmli setzt gegen Dongus nach und legt die Kugel zurück in den Rücken und Minge nimmt den Ball mit rechts aus rund 16 Metern zentraler Position volley. Ihr Schuss fliegt rechts rund einen halben Meter am Pfosten vorbei.
26.
12:25
Nach mehr als 25 Minuten hat die TSG mit rund 65 % zwar mehr Ballbesitz, doch wirklich gefährlich werden die Kraichgauerinnen bisher nicht. Freiburg erzwingt immer wieder im Mittelfeld den Ball und überrascht die Gastgeberinnen mit den schnellen Gegenangriffen.
23.
12:23
Erneut setzt sich Steuerwald mit ihrem Tempo auf Linksaußen durch und flankt das Leder aus dem Halbfeld an den zweiten Pfosten. Die Hereingabe ist etwas zu lang für Fölmli.
20.
12:21
Minge kommt über die linke Seite und steckt den Ball scharf an die zentrale Strafraumgrenze durch. Die Hereingabe ist aber etwas zu spitz für Hoffmann.
19.
12:19
Erster Ecke für den SCF. Kayikci bringt den Ball von der rechten Seite scharf an den Fünfer. Müller steigt hoch und nickt das Leder links neben den Kasten. Die Breisgauerinnen setzen direkt nach, doch der Nachschuss kommt nicht aufs Tor.
17.
12:18
Wieder ein Freistoß für die Gäste. Kayikci tritt einen Freistoß aus rund 25 Metern von der rechten Seite lang und hoch an den zweiten Pfosten. Tufeković passt auf und fischt die Kugel sicher aus der Luft.
16.
12:17
Die Führung geht für den Sport-Club in Ordnung. Die Freiburgerinnen kommen besser in die Partie und Hoffenheim steht hinten immer wieder etwas offen und lässt Chancen zu. Nur Memeti kam bei der TSG bisher zum Abschluss.
14.
12:14
Svenja Fölmli
Tooor für SC Freiburg, 0:1 durch Svenja Fölmli
Plötzlich führen hier die Gäste. Nach einem Fehlpass von Doorn in die Füße von Müller legt diese den Ball zentral in den Sechzehner. Fölmli taucht vor Tufeković auf und schießt aus rund 14 Metern das Leder mittig zum 1:0 ins Tor.
11.
12:12
Erster Abschluss der TSG. Memeti erzwingt auf der linken Seite den Ball und zieht mit der Kugel am Fuß nach innen und hält aus rund 16 Metern einfach mal drauf. Sie visiert das rechte obere Eck an. Ihr Schuss fliegt allerdings rund einen halben Meter über die Querlatte hinweg.
10.
12:10
Freistoß für die Hoffenheimerinnen. Feldkamp legt sich die Kugel rund 25 Meter links vor dem Kaste zu Recht. Sie flankt das Leder hoch in den Sechzehner, doch Steuerwald köpft den Ball aus dem Strafraum.
7.
12:07
Wieder die Gäste. Müller kommt erneut mit Tempo über die rechte Seite und flankt das Leder von der Grundlinie an den Fünfer. Die Kraichgauerinnen schlagen das Leder vor Fölmli aus dem Sechzehner.
6.
12:07
Erster Vorstoß der Gastgeberinnen. Alber setzt auf der rechten Seite nach und flankt das Leder lang und halbhoch an den Fünfer. Memeti verpasst die Flanke um Zentimeter.
5.
12:05
Die Breisgauerinnen kommen besser aus der Kabine und gehen früh auf das Aufbauspiel der Hoffenheimer und erobern im Mittelfeld immer wieder den Ball.
3.
12:03
Die Freiburgerinnen kommen schon wieder. Diesmal setzt sich Minge auf der linken Seite durch und flankt das Leder in den Sechzehner. Doch Fölmli verpasst die Hereingabe am Fünfer knapp.
1.
12:02
Gleich die erste Situation! Die Gäste kommen über die rechte Seite über Müller. Sie legt das Leder auf die rechte Seite des Sechzehners zu Karl. Die apielerin mit der Nummer zwei läuft aufs Tor zu und zieht aus rund 14 Metern halbrechter Position flach ab. Tufeković ist da und begräbt das Leder unter sich.
1.
12:00
Los geht's! Die Unparteiische Wacker gibt die Partie frei. Hoffenheim stößt an.
1.
12:00
Spielbeginn
11:50
Freiburgs Cheftrainerin Theresa Merk ändert seine Startelf gegenüber der 0:2-Niederlage gegen den 1. FC Nürnberg dreimal. Für Kassen (Bank) steht heute Lambert zwischen den Pfosten. Außerdem spielen Steinert und Hoffmann für Gudorf und Zicai (beide Bank).
11:41
Hoffenheims Cheftrainer Stephan Lerch wechselt nach der Länderspielpause und gegenüber dem Topspiel gegen den VfL Wolfsburg seine Anfangsformation auf zwei Positionen. Für Harsch (nicht im Kader) und Janssens (Bank) stehen heute Corley und Billa von Beginn an auf dem Platz.
11:29
Ebenfalls einen guten Saisonstart erlebten die Breisgauerinnen. Nach einem 2:1-Sieg in der zweiten Runde des DFB-Pokals gegen den Zweitligisten SV Sand gab es zum Bundesliga-Auftakt ein 2:2-Unentschieden gegen die Meisterinnen aus München. Danach folgte 2:2-Remis gegen den MSV Duisburg und 2:1-Sieg gegen Bayer Leverkusen. Zuletzt lief für das Team von Cheftrainerin Theresa Merk nicht mehr so gut. Erst gab es eine 0:3-Niederlage gegen Leverkusen und dann eine 0:2-Pleite bei den Aufsteigerinnen vom 1. FC Nürnberg. Damit stehen die Freiburgerinnen mit fünf Punkten auf dem neunten Rang in der Frauen-Bundesliga.
11:18
Die TSG ist in dieser Saison noch ungeschlagen. Nach einem 7:0-Erfolg in der zweiten Runde des DFB-Pokal gegen den Zweitligisten SV Weinberg starteten die Kraichgauerinnnen mit 9:0-Sieg gegen den MSV Duisburg in die Bundesliga-Saison. Es folgten Siege über Bremen (3:1) und Nürnberg (3:0). Außerdem gab es jeweils ein Unentschieden gegen Leverkusen (2:2) und am vergangenen Wochenende ein 2:2-Remis gegen den VfL Wolfsburg. Mit elf Punkten stehen die Hoffenheimerinnen auf dem zweiten Platz und sind punktgleich mit den Meisterinnen vom FC Bayern München. Auf den Tabellenführer aus Wolfsburg hat das Team von Cheftrainer Stephan Lerch schon zwei Punkte Rückstand.
11:01
Herzlich willkommen zu den Samstagsspielen des sechsten Spieltages in der Frauen-Bundesliga in der Saison 2023/24. Um 12 Uhr trifft die TSG Hoffenheim auf den SC Freiburg. Schiedsrichterin Karoline Wacker leitet die Partie.

Direkter Vergleich

Begegnungen
26
Siege 1899 Hoffenheim
11
Siege SC Freiburg
12
Unentschieden
3
Torverhältnis
44 : 44

Letzte Spiele

Sa., 04. Nov. 2023 12:00 Uhr
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
HOF
1899 Hoffenheim
12:00
SC Freiburg
SCF
Freiburg
SC Freiburg
Beendet
So., 19. Mär. 2023 16:00 Uhr
SC Freiburg
Freiburg
SCF
SC Freiburg
16:00
1899 Hoffenheim
HOF
Hoffenheim
1899 Hoffenheim
Beendet
Fr., 14. Okt. 2022 19:16 Uhr
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
HOF
1899 Hoffenheim
19:16
SC Freiburg
SCF
Freiburg
SC Freiburg
Beendet
Sa., 18. Dez. 2021 13:00 Uhr
SC Freiburg
Freiburg
SCF
SC Freiburg
13:00
1899 Hoffenheim
HOF
Hoffenheim
1899 Hoffenheim
Beendet
Fr., 27. Aug. 2021 19:15 Uhr
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
HOF
1899 Hoffenheim
19:15
SC Freiburg
SCF
Freiburg
SC Freiburg
Beendet

Höchste Siege

So., 22. Nov. 2020 14:00 Uhr
SC Freiburg
Freiburg
SCF
SC Freiburg
14:00
1899 Hoffenheim
HOF
Hoffenheim
1899 Hoffenheim
Beendet
So., 29. Sep. 2019 14:00 Uhr
SC Freiburg
Freiburg
SCF
SC Freiburg
14:00
1899 Hoffenheim
HOF
Hoffenheim
1899 Hoffenheim
Beendet
So., 20. Mär. 2011 14:00 Uhr
SC Freiburg
Freiburg
SCF
SC Freiburg
14:00
4:0
1899 Hoffenheim
HOF
Hoffenheim
1899 Hoffenheim
Beendet
So., 01. Mär. 2020 14:00 Uhr
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
HOF
1899 Hoffenheim
14:00
SC Freiburg
SCF
Freiburg
SC Freiburg
Beendet
So., 27. Apr. 2014 15:00 Uhr
SC Freiburg
Freiburg
SCF
SC Freiburg
15:00
4:1
1899 Hoffenheim
HOF
Hoffenheim
1899 Hoffenheim
1:0
Beendet