«Alle Spiele

Fußball
Frauen-Bundesliga
So., 10. Dez. 2023 18:30 Uhr
9. Spieltag
Beendet
MSV Duisburg
0:2
Werder Bremen
0:1
DUI
SVW
90.+4
20:40
Fazit:
Jetzt ist Schluss in Duisburg! Das Spiel findet am Ende mit dem SV Werder Bremen seine verdienten Sieger bei einem 0:2 Endstand. Damit bleiben die Gäste ihrer guten Auswärtsform treu, mühten sich aber gegen couragierte zehn Duisburgerinnen lange ab. Die Zebras können auf der relativ stabilen Leistung aufbauen, sind aber weiterhin auf der Suche nach dem ersten Saisonsieg und überwintern auf einem Abstiegsplatz. Werder springt mit den heutigen drei Punkten vorläufig auf Rang sechs, könnte aber von Bayer Leverkusen, die morgen Abend in München zu Gast sind, noch auf sieben gedrängt werden. Alles in allem geht das heutige Ergebnis in Ordnung und den Damen winkt nach dem Spieltag nächste Woche dann endlich die wohlverdiente Winterpause!
90.+4
20:24
Spielende
90.+4
20:23
Cins Flanke an den Fünfer wird von Ulbrich per Kopf geklärt, das wird es wohl gewesen sein.
90.+3
20:23
Noch einmal kommt eine Flanke von rechts, wieder ist Mahmutovic auf dem Posten. Sie macht das Spiel dann noch schnell, es gibt noch einmal den Eckball für die Gastgeberinnen.
90.
20:21
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
90.
20:20
Lührßen bringt noch einmal einen Eckball von der rechten Seite gefährlich an das Tor, Mahmutovic kann per Faustabwehr klären.
89.
20:20
Jette Behrens
Einwechslung bei Werder Bremen: Jette Behrens
89.
20:20
Lina Hausicke
Auswechslung bei Werder Bremen: Lina Hausicke
89.
20:19
Michelle Weiß
Einwechslung bei Werder Bremen: Michelle Weiß
89.
20:19
Chiara Hahn
Auswechslung bei Werder Bremen: Chiara Hahn
87.
20:19
Julia Kappenberger
Einwechslung bei MSV Duisburg: Julia Kappenberger
87.
20:18
Meret Günster
Auswechslung bei MSV Duisburg: Meret Günster
87.
20:18
Christin Meyer
Einwechslung bei Werder Bremen: Christin Meyer
87.
20:18
Sophie Weidauer
Auswechslung bei Werder Bremen: Sophie Weidauer
86.
20:17
Der MSV ist wirkt jetzt durch die kräftezehrende zweite Hälfte in Unterzahl müde und Werder spielt die Führung jetzt entspannt herunter.
83.
20:12
Sophie Weidauer
Tooor für Werder Bremen, 0:2 durch Sophie Weidauer
Jetzt ist es dann doch passiert. Walkling gibt den Ball auf die rechte Außenbahn zu Hahn, die viel Platz und das Auge für Weidauer hat. Diese wird am zweiten Pfosten komplett allein gelassen und befördert die halbhohe Flanke schließlich mit dem rechten Knie aus fünf Metern in die Maschen. Das ist wohl die Entscheidung!
82.
20:12
Das ist langsam fast schon nachlässig von den Gästen. Sie haben zwar das Spiel klar in der Hand, doch die Bälle im letzten Drittel sind häufig zu ungenau.
79.
20:09
Duisburg erarbeitet sich nochmal einen Freistoß an der rechten Seitenlinie, doch Cins Flanke findet am Elfmeterpunkt keine Abnehmerin.
76.
20:06
Miray Cin
Einwechslung bei MSV Duisburg: Miray Cin
76.
20:06
Jelena Prvulović
Auswechslung bei MSV Duisburg: Jelena Prvulović
75.
20:06
Jetzt gibt es mal wieder eine Torannäherung. Eine Flanke von der rechten Außenbahn rutscht durch bis zu Lührßen, die mit guter Übersicht noch einmal querspielt und so Weidauer bedient. Diese hält sieben Meter vor dem Tor unter Bedrängnis den rechten Fuß rein, der Ball rutscht aber rechts am Tor vorbei.
71.
20:01
Bremen hat jetzt in Überzahl klar die Oberhand, tut sich aber schwer, gefährliche Szenen zu erzwingen.
68.
19:58
Die auffällige Sternad hat Feierabend, für sie kommt Josten in die Partie. Möglicherweise kann dieser frische Wind noch die Entscheidung bringen, es steht ja weiterhin nur 0:1.
67.
19:57
Lisa Josten
Einwechslung bei Werder Bremen: Lisa Josten
67.
19:57
Maja Sternad
Auswechslung bei Werder Bremen: Maja Sternad
66.
19:56
Duisburg versucht weiterhin Torchancen zu kreieren, doch durch die Unterzahl fehlt häufig die Besetzung in der gefährlichen Zone.
63.
19:54
Wieder geht es bei Werder über die rechte Seite, im Zentrum landet der Ball schließlich bei Sternad, die noch einmal abspielen will. Ihre Pass wird abgeblockt, landet aber wieder vor ihren Füßen. Aus gut neun Metern Torentfernung versucht die Torschützin des 1:0 den Ball mit links aus dem Stand gefährlich aufs Tor zu bringen, platziert den Ball aber deutlich zu zentral und bekommt zudem kaum Kraft in den Schuss. Mahmutovic nimmt den Ball ohne Probleme auf.
62.
19:51
Alexandra Emmerling
Einwechslung bei MSV Duisburg: Alexandra Emmerling
62.
19:51
Sammy Jerabek
Auswechslung bei MSV Duisburg: Sammy Jerabek
61.
19:51
Kara Bathmann
Einwechslung bei MSV Duisburg: Kara Bathmann
61.
19:51
Sarah Freutel
Auswechslung bei MSV Duisburg: Sarah Freutel
60.
19:50
Die Zebras wirken etwas wachgerüttelt durch den Platzverweis und spielen sogar etwas befreiter auf. Trotzdem ist das jetzt natürlich kräftezehrend.
57.
19:47
Hahn hat sich in dieser Situation wehgetan und muss erst einmal noch behandelt werden, kann aber wohl weiterspielen.
55.
19:44
Paula Flach
Gelb-Rote Karte für Paula Flach (MSV Duisburg)
Ist das bitter für die Gastgeberinnen! Flach kommt mit einer Grätsche an der Mittellinie deutlich zu spät und trifft Hahn mit gestrecktem Bein am Knöchel. Da die Verteidigerin bereits in der ersten Halbzeit Gelb gesehen hatte, stellt Schiedsrichterin Laura Duske sie folgerichtig mit der Ampelkarte vom Feld. Eine vertretbare Entscheidung.
52.
19:43
Lina Hausicke
Gelbe Karte für Lina Hausicke (Werder Bremen)
Nach einem vehementen Zerren am Trikot der Gegenspielerin sieht Hausicke zu Recht ihre fünfte Gelbe Karte.
51.
19:42
Fast im direkten Gegenzug kommt auch der MSV mal wieder zu einer guten Chance! Zielinski erläuft einen hohen Ball an der Strafraumkante und versucht diesen direkt über die herauseilende Peng ins Tor zu heben, setzt dabei aber etwas zu hoch an und trifft das Netz nur von oben. Glück für Werder!
50.
19:40
Wieder gibt es einen guten Vorstoß von Seiten der Gäste! Weidauer kommt zentral vor dem Strafraum an den Ball und steckt durch für Lührßen. Dieser verspringt der Ball unter enger Bedrängnis aber und landet schließlich in den Armen von Mahmutovic. Da wäre mehr drin gewesen!
48.
19:37
Die Marschrichtung bleibt bislang ähnlich wie gegen Ende des ersten Durchgangs, obgleich die Aggressivität wieder etwas Einzug ins Duisburger Spiel findet. Trotzdem sind die Bälle dann bei eigenem Ballbesitz wieder zu schnell weg.
46.
19:35
Weiter geht es in dieser Partie, beide Mannschaften kommen unverändert aus den Kabinen.
46.
19:34
Anpfiff 2. Halbzeit
45.+3
19:26
Halbzeitfazit:
Danach ist Pause in Duisburg. Nach einem umkämpften Beginn und fast der frühen Überraschung durch Zielinski rissen die Bremerinnen das Spiel an sich. Nach mehreren fruchtlosen Versuchen konnten sie sich dann schließlich durch den Treffer von der auffälligen Sternad belohnen und führen zur Pause verdient mit 0:1. Der MSV muss wieder zum Mut und der Aggressivität der ersten zehn Minuten zurückfinden, um hier noch einmal Spannung in die Partie zu bringen, möglicherweise wäre dort frisches Personal hilfreich. Alles in Allem läuft das Spiel größtenteils aber wie erwartet und wenn Werder sich ähnlich stark wie in den ersten 45 Minuten präsentiert, wird es für die Gastgeberinnen schwer, heute etwas Zählbares aus dem Spiel mitzunehmen.
45.+3
19:19
Ende 1. Halbzeit
45.+3
19:19
Der Ball kommt etwas zu lang, die Chance ist dahin.
45.+3
19:18
Die Unparteiische reizt die Nachspielzeit etwas aus, es gibt noch einmal Eckball für die Gäste.
45.
19:16
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
45.
19:16
Dieser wird zunächst geklärt, der zweite Ball landet aber wieder bei Lührßen, die ihre Gegenspieler mit einem Haken aussteigen lässt und den Ball dann mit links auf das lange Eck wuchtet. Mahmutovic reagiert glänzend und kann per Flugeinlage parieren.
44.
19:15
Sternad bricht auf der rechten Außenbahn durch und will die Flanke flach ins Zentrum bringen. Das kann Flach aber mit einer beherzten Grätsche verhindern, es gibt Eckstoß.
40.
19:12
Wieder geht Sternad im Sechzehner zu Boden, wieder bleibt der Pfiff aus. Die Torschützin zum 1:0 setzt sich vor der Box im Luftzweikampf durch und läuft dann allein auf Mahmutovic zu. Kurz vor einem möglichen Torschuss kommt Fürst von links angerauscht und bringt die Angreiferin mit einem grenzwertigen Rempler zu Fall. Glück für den MSV, dass Duske auch in dieser Situation auf Weiterspielen entscheidet.
38.
19:09
Kurz vor Ende der ersten Halbzeit sieht sich Duisburg jetzt mit dem Rückstand konfrontiert, doch auch weiterhin läuft offensiv nicht viel zusammen bei den Gastgeberinnen.
35.
19:08
Sowohl die Torfrau des MSV als auch Assistgeberin Weidauer müssen nach dem Tor kurz behandelt werden, beide hatten sich beim Zusammenstoß in der Torentstehung wehgetan. Doch es geht wohl für beide weiter.
34.
19:05
Maja Sternad
Tooor für Werder Bremen, 0:1 durch Maja Sternad
Jetzt ist es passiert! Lührßen spielt einen klugen Flugball von links vertikal in den Strafraum. Dort kommt Weidauer knapp vor der herauseilenden Mahmutovic an die Kugel und schießt die Torhüterin an. Der Ball landet dann bei Sternad, die den Ball aus spitzem Winkel mit links ins leere Tor befördert.
33.
19:04
Die Gäste von der Weser werden zunehmend stärker und reißen die Spielkontrolle an sich. Noch kommen sie zwar kaum zu zwingenden Chancen, haben aber deutlich mehr Ballbesitz und Offensivaktionen. Duisburg tut sich mittlerweile schwer, im Spiel zu bleiben.
30.
19:02
Lührßen bringt den fälligen Freistoß mit Zug aufs Tor. Mahmutovic wählt die Fäuste, faustet den Ball aber gegen die eigene Verteidigerin. Zu ihrem Glück springt der Ball ihr von dort aber wieder in die Arme, sodass die Chance versiegt.
29.
18:59
Paula Flach
Gelbe Karte für Paula Flach (MSV Duisburg)
Nach einem Foul am rechten Strafraumeck gegen Ulbrich sieht Flach die erste Gelbe Karte der Partie.
26.
18:59
Und wieder ist Werder nah dran am Führungstreffer! Hausicke setzt sich auf der rechten Außenbahn gut durch und bringt dann die Flanke an den ersten Pfosten. Dort steigt Weidauer hoch, segelt aber knapp unter dem Spielgerät hindurch, sodass Mahmutovic den Ball sicher fangen kann.
24.
18:56
Der Ball zappelt das erste Mal im Netz, das Tor ist aber irregulär. Nach einer Seitenverlagerung auf links landet der Ball bei Lührßen, die den Ball flach zu Sternad bringt, die wiederum auf Hausicke verlängert. Von dieser kommt dann der Abschluss, den Mahmutovic zunächst noch pariert, Weidauer setzt nach und spitzelt den Ball über die Linie, stand aber wohl in der verbotenen Zone. Glück für Duisburg!
23.
18:54
Auch Bremen hat nun die erste Eckballgelegenheit, die Gastgeberinnen stehen im Strafraum aber gut und können klären.
20.
18:51
Es gibt eine kurze Aufregung im MSV-Strafraum, nachdem Sternad an dessen rechter Kante zwischen zwei Verteidigerinnen zu Boden ging. Die Unparteiische steht aber gut und zeigt sofort an, dass weitergespielt werden soll.
17.
18:49
Und wieder geht die nächste gute Chance an die Gastgeberinnen! Freutel hat auf der rechten Halbspur den Kopf oben und sucht mit ihrer Flanke am ersten Pfosten die einlaufende Halverkamps. Diese versucht den Ball mit dem langen Bein noch aufs Tor zu spitzeln, wird aber von Torhüterin Peng bedrängt und setzt den Ball neben den Kasten. Zudem rauschen Angreiferin und Torfrau zusammen, letztere muss danach kurz behandelt werden, kann aber weitermachen.
15.
18:46
Das Spiel plätschert jetzt etwas vor sich hin, seit den ersten Minuten kamen keine Torannäherungen mehr zustande, stattdessen spielt sich die Partie hauptsächlich zwischen den Sechzehner ab.
12.
18:44
Noch ist die Partie ziemlich ausgeglichen. Immer wieder wollen die Gäste das Spiel beruhigen und unter Kontrolle bringen, machen aber noch zu viele Fehler im Aufbau. Duisburg hingegen spielt zügig ins Angriffsdrittel, kann sich dort aber noch nicht entscheidend durchsetzen.
9.
18:40
Wieder ein Versuch von Bremen, Weidauer versucht mit dem Steckpass auf der rechten Seite Sternad im Strafraum in Szene zu setzen. Der Ball gerät aber etwas zu lang und die aufmerksame Mahmutovic ist zur Stelle.
6.
18:37
Auch Werder versucht sich an einem ersten Vorstoß, Hahn bekommt am rechten Strafraumeck den Ball und zieht zur Grundlinie. Dort bringt sie die Flanke scharf vor das Tor, Mahmutovic ist aber auf dem Posten und greift zu.
4.
18:35
Und da wird es direkt brandgefährlich im Gästestrafraum! Duisburg hat sich offensichtlich viel vorgenommen. Der Ball segelt von der rechten Seite an den langen Pfosten. Dort hat Zielinski keine Gegenspielerin und bringt den Ball aus gut sieben Metern aufs Tor. Nur die Latte bewahrt Bremen dabei vor dem frühen Rückstand!
3.
18:33
Das Spiel läuft langsam an, nun gibt es zumindest den ersten Eckstoß der Partie für den MSV.
1.
18:31
Schiedsrichterin Laura Duske eröffnet die Partie. Die Gastgeberinnen spielen gewohntermaßen in blau-weiß-gestreiften Jerseys, Werder tritt im gewohnten Grün mit weißen Hosen auf.
1.
18:30
Spielbeginn
18:26
Trainer Thomas Gerstner stellt seine Frauen im Vergleich zur 2:0-Auswärtsniederlage gegen Wolfsburg gleich viermal um. Freutel, Prvulović, Muth und Jerabek starten heute anstelle von Parcell, Bathmann, Cin und Hess. Auch auf der Gegenseite gibt es Wechsel, Thomas Horsch gibt Dieckmann und Hahn im Vergleich zur 0:2-Heimpleite gegen Bayern den Vorzug vor Németh und Matheis. Gleich geht es los!
17:59
Ein Hoffnungsschimmer bleibt den Duisburgerinnen dennoch, denn wenn es diese Saison mit den Punktgewinnen klappte, dann in der heimischen Arena. Mit einem Dreier könnte man zumindest die Rote Laterne an die Aufsteigerinnen aus Nürnberg weitergeben. Auf der Gegenseite hofft Werder darauf, durch einen Sieg zumindest vorzeitig auf Rang sechs zu springen. Jedenfalls dürfte beide Teams der Wunsch einen, sich besser zu präsentieren als am letzten Spieltag, die Gastgeberinnen legten womöglich einen gewissen Grundstein beim Pokalsieg gegen Mainz. Dennoch musste Duisburg sich in der Liga zuletzt 2:0 in Wolfsburg geschlagen geben, Bremen unterlag Bayern zuhause ebenfalls mit 0:2.
17:49
Beim MSV läuft es in der laufenden Saison noch nicht rund. Sowohl offensiv als auch defensiv hat man mit 5:26 Toren mitunter den schlechtesten Schnitt der Liga. Im heutigen Heimspiel soll gegen die Bremerinnen deshalb dringend der erste Saisonsieg her. Das dürfte sich aber nicht allzu einfach gestalten, ist die Performance der Gäste auswärts doch die viertbeste der Liga. Auch heute wird das Team von der Weser mit ordentlich Selbstvertrauen angereist sein, nicht zuletzt aufgrund von Torjägerin Sophie Weidauer, die mit ihren fünf Saisontreffern maßgeblich an den guten Leistungen beteiligt ist und damit alleine genauso oft erfolgreich war wie die gesamte Duisburger Mannschaft.
17:41
Um 18:30 Uhr stehen sich in der Schauinsland-Reisen-Arena in Duisburg der MSV Duisburg und Werder Bremen am neunten Spieltag der Google-Pixel-Frauenbundesliga gegenüber. Dabei sind die Vorzeichen für beide Teams von unterschiedlicher Natur. Die Gastgeberinnen warten weiterhin auf den ersten Sieg dieser Ligasaison und stehen dementsprechend mit schlappen zwei Punkten aus acht Spielen am untersten Ende der Tabelle. Werder hingegen schlägt sich derweil relativ wacker und siedelt sich mit zehn Punkten im unteren Mittelfeld der Rangliste an.
Hallo und herzlich willkommen zum Spiel MSV Duisburg - Werder Bremen! Rechtzeitig vor Spielbeginn geht es los mit dem Liveticker der Partie am 9. Spieltag der Frauen-Bundesliga.

Direkter Vergleich

Begegnungen
10
Siege MSV Duisburg
3
Siege Werder Bremen
6
Unentschieden
1
Torverhältnis
19 : 18

Letzte Spiele

So., 10. Dez. 2023 18:30 Uhr
MSV Duisburg
MSV Duisb.
DUI
MSV Duisburg
18:30
Werder Bremen
SVW
Werder Bremen
Werder Bremen
Beendet
So., 19. Mär. 2023 13:00 Uhr
MSV Duisburg
MSV Duisb.
DUI
MSV Duisburg
13:00
Werder Bremen
SVW
Werder Bremen
Werder Bremen
Beendet
So., 16. Okt. 2022 16:01 Uhr
Werder Bremen
Werder Bremen
SVW
Werder Bremen
16:01
MSV Duisburg
DUI
MSV Duisb.
MSV Duisburg
Beendet
So., 09. Mai. 2021 14:00 Uhr
MSV Duisburg
MSV Duisb.
DUI
MSV Duisburg
14:00
Werder Bremen
SVW
Werder Bremen
Werder Bremen
Beendet
Sa., 14. Nov. 2020 13:00 Uhr
Werder Bremen
Werder Bremen
SVW
Werder Bremen
13:00
MSV Duisburg
DUI
MSV Duisb.
MSV Duisburg
Beendet

Höchste Siege

So., 19. Okt. 2008 11:00 Uhr
Werder Bremen
Werder Bremen
SVW
Werder Bremen
11:00
MSV Duisburg
DUI
MSV Duisb.
FCR 2001 Duisburg
Beendet
So., 17. Feb. 2019 14:00 Uhr
Werder Bremen
Werder Bremen
SVW
Werder Bremen
14:00
MSV Duisburg
DUI
MSV Duisb.
MSV Duisburg
Beendet
So., 30. Sep. 2018 14:00 Uhr
MSV Duisburg
MSV Duisb.
DUI
MSV Duisburg
14:00
Werder Bremen
SVW
Werder Bremen
Werder Bremen
Beendet
Sa., 14. Nov. 2020 13:00 Uhr
Werder Bremen
Werder Bremen
SVW
Werder Bremen
13:00
MSV Duisburg
DUI
MSV Duisb.
MSV Duisburg
Beendet
So., 10. Dez. 2023 18:30 Uhr
MSV Duisburg
MSV Duisb.
DUI
MSV Duisburg
18:30
Werder Bremen
SVW
Werder Bremen
Werder Bremen
Beendet