«Alle Spiele

Fußball
League Cup
Mi., 10. Jan. 2024 21:00 Uhr
Halbfinale Hinspiel
Beendet
Liverpool FC
2:1
Fulham FC
0:1
LIV
FUL
90.+4
22:57
Fazit:
Liverpool dreht die Partie und schlägt Fulham verdient mit 2:1. Damit machen die Reds einen großen Schritt gen Endspiel, müssen jedoch in zwei Wochen noch das Rückspiel im Craven Cottage überstehen, wo dann bereits das Remis reichen würde. Die Scousers dominierten die Partie bereits im ersten Durchgang, kreierten jedoch zu wenig gefährliche Abschlüsse, während die Whites mit ihrem ersten Angriff prompt das Führungstor markierten. LFC kam mit viel Wucht aus der Kabine, musste jedoch zwei brandgefährliche Konter überstehen, die Decordova-Reid fahrig ausspielte. Auf einen Doppelwechsel folgte dann der Doppelschlag. Im Anschluss war die Klopp-Elf dem 3:1 stets näher als die Cottagers dem Ausgleich, weshalb der Heimsieg der Reds absolut in Ordnung ist.
90.+4
22:53
Spielende
90.+4
22:53
So jedoch nicht. Wilson bleibt mit seiner Hereingabe in der Ein-Mann-Mauer der Reds hängen. Das dürfte es gewesen sein.
90.+4
22:53
Bradley lässt Robinson kurz vor dem eigenen Strafraum noch einmal über die Klinge springen. Das gibt jetzt noch einen letzten gefährlichen Freistoß für Fulham nahe des linken Strafraumecks.
90.+1
22:49
Harry Wilson
Gelbe Karte für Harry Wilson (Fulham FC)
Wilson verbeißt sich in Jones und ringt seinen Gegenspieler von hinten regelrecht nieder. Klare Gelbe Karte.
90.+1
22:49
Die reguläre Spielzeit ist abgelaufen. Vier Minuten trennen Liverpool jetzt noch vom verdienten Heimsieg.
90.
22:49
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
88.
22:47
Nach Hereingabe von rechts muss Núñez aus fünf Metern nur noch den Fuß hinhalten. Mit einem völlig irren Reflex kann Leno jedoch aus allerkürzester Distanz tatsächlich per Fußabwehr den Einschlag verhindern. Was für eine Parade!
88.
22:46
Saša Lukić
Gelbe Karte für Saša Lukić (Fulham FC)
Saša Lukić kommt gegen Darwin Núñez deutlich zu spät und räumt seinen Gegenspieler rustikal ab. Glasklare Gelbe Karte.
86.
22:46
Die letzten fünf Minuten laufen. Die Whites machen nicht gerade den Eindruck, als würden sie noch einmal auf den Ausgleich drängen. Vielmehr muss Fulham gegen die weiterhin drückenden Reds aufpassen, nicht noch das dritte Gegentor zu kassieren, das die Ausgangslage merklich verschlechtern würde.
83.
22:43
Silva bringt nun Lukić für den angeschlagenen Reed. Sieben Minuten plus Nachspielzeit bleiben den Cottagers noch, um die Ausgangslage für das Rückspiel in zwei Wochen zu verbessern.
83.
22:42
Saša Lukić
Einwechslung bei Fulham FC: Saša Lukić
83.
22:42
Harrison Reed
Auswechslung bei Fulham FC: Harrison Reed
82.
22:41
Cairney chippt die Kugel stark in den Lauf von Diop, der das Leder dann für den völlig freien Jiménez ablegt. Dem gelingt tatsächlich das Kunststück, aus sechs Metern das gegnerische Tor nicht zu treffen. Zu seiner Erleichterung wäre es aber auch Abseits gewesen.
80.
22:39
Núñez drückt eine hohe Flanke von rechts wuchtig aufs Tor der Cottagers, aber Leno lenkt die Kugel mit einer starken Flugeinlage über die Querlatte hinweg. Die anschließende Ecke bringt dann nichts weiter ein.
78.
22:37
Viel kommt von den Whites nicht mehr. Tom Cairney bleibt auf dem linken Flügel hängen und legt dann für Antonee Robinson ab, der beim Versuch einer Flanke mit dem Standbein wegrutscht. Die Hereingabe segelt folgerichtig ins Toraus.
76.
22:36
Diogo Jota zieht vom rechten Flügel aus nach innen und wird überhaupt nicht attackiert. Folgerichtig zieht er aus 18 Metern einfach mal stramm ab. In Rückenlage fliegt der stramme Abschluss jedoch deutlich übers Tor von Bernd Leno hinweg. Abstoß Fulham.
75.
22:34
Es gibt einen weiteren gefährlichen Freistoß für die Scousers. Darwin Núñez setzt den Rechtsschuss aus 19 Metern zentraler Position jedoch knapp über die Querlatte hinweg.
72.
22:33
Jetzt reagiert auch Marco Silva erstmals. Auf den Doppelschlag der Reds folgt ein Doppelwechsel. Cairney und Wilson kommen ins Spiel.
72.
22:32
Harry Wilson
Einwechslung bei Fulham FC: Harry Wilson
72.
22:32
Willian
Auswechslung bei Fulham FC: Willian
72.
22:32
Tom Cairney
Einwechslung bei Fulham FC: Tom Cairney
72.
22:32
Andreas Pereira
Auswechslung bei Fulham FC: Andreas Pereira
71.
22:30
Cody Gakpo
Tooor für Liverpool FC, 2:1 durch Cody Gakpo
Die Joker von Jürgen Klopp stechen erneut und Liverpool dreht die Partie. Erneut ist es Darwin Núñez, der dieses Mal vom linken Flügel aus das Auge für den völlig freien Cody Gakpo hat, der aus gut fünf Metern per Direktabnahme den Linksschuss unhaltbar für Bernd Leno zum 2:1 im linken Eck versenkt.
68.
22:27
Curtis Jones
Tooor für Liverpool FC, 1:1 durch Curtis Jones
LFC erhöht den Druck und kommt nun zum fast schon überfälligen 1:1-Ausgleich. Darwin Núñez lässt ein Zuspiel in die Tiefe für Curtis Jones prallen, der mit links aus 20 Metern sofort abzieht. Der Ball wird von Tosin Adarabioyo unhaltbar für Bernd Leno abgefälscht und zappelt dann rechts oben im Netz der Gäste.
67.
22:26
João Palhinha lässt Conor Bradley kurz vor der Strafraumgrenze per Bodycheck auflaufen. Der nächste gefährliche Freistoß für die Reds. Wieder übernimmt Mac Allister, der die Kugel jedoch völlig fahrig auf Robinson zieht. Der könnte mühelos klären, verschätzt sich aber beim Kopfball. Es sieht so aus, als würde er sich das Leder an den ausgespreizten Arm köpfen. Der Schiedsrichter lässt jedoch weiterlaufen. Einen VAR, der sich melden könnte, gibt es im League Cup nicht. Glück für Fulham.
65.
22:23
Jetzt langt Decordova-Reid auch noch am eigenen Sechzehner gegen Díaz zu. Das bringt den Scousers einen gefährlichen Freistoß aus 21 Metern halblinker Position ein. Mac Allister zieht die Kugel jedoch viel zu schwach halbhoch aufs kurze Eck, wo Leno mühelos zupackt.
63.
22:22
Und wieder fällt Bobby Decordova-Reid negativ auf, der beim nächsten Konter nun über rechts zu eigensinnig agiert. Anstatt den völlig freien Andreas Pereira zu bedienen, zieht er aus 18 Metern mit rechts direkt ab. Das gibt Caoimhín Kelleher die Chance, mit einem starken Reflex zu parieren.
62.
22:21
Die Westlondoner können kontern und Willian schickt Jiménez über links. Der hat dann das Auge für den nachgerückten Decordova-Reid, der sich bei der Ballannahme jedoch einen Stockfehler leistet. Das ist definitiv zu fahrig ausgespielt!
60.
22:19
Andreas Pereira schnappt sich den Eckstoß, aber im Zentrum springt Ibrahima Konaté am höchsten und klärt resolut per Kopf.
59.
22:18
Darwin Núñez wirbelt auf dem linken Flügel nach vorne und lässt gleich zwei Gegenspieler aussteigen. Die Flanke ins Zentrum ist dann jedoch zu nah ans Tor gezogen. Bernd Leno pflückt das Leder weg und leitet sofort einen Konter ein. Die Flanke von Bobby Decordova-Reid klärt dann jedoch Ibrahima Konaté zur Ecke.
57.
22:17
Derweil kommen die Whites mal wieder zu einer Art Abschluss. Nach hohem Ball in die Tiefe wird der flache Ball in die Box von Raúl Jiménez jedoch geklärt.
56.
22:16
Doppelwechsel bei den Reds: Klopp schickt Núñez und Gakpo ins Rennen.
56.
22:15
Cody Gakpo
Einwechslung bei Liverpool FC: Cody Gakpo
56.
22:15
Harvey Elliott
Auswechslung bei Liverpool FC: Harvey Elliott
56.
22:15
Darwin Núñez
Einwechslung bei Liverpool FC: Darwin Núñez
56.
22:15
Ryan Gravenberch
Auswechslung bei Liverpool FC: Ryan Gravenberch
54.
22:14
Die Cottagers stehen im zweiten Durchgang gehörig unter Druck und kommen kaum noch zu Entlastungsangriffen. Noch verteidigen die Londoner ihre knappe Führung jedoch mit viel Herzblut.
51.
22:11
Nachdem ein Abschluss von Mac Allister aus der zweiten Reihe noch geblockt wird, probiert es Jones aus 15 Metern halblinker Position direkt. Auch dieser Abschluss kommt jedoch zu zentral aufs Fulham-Tor und ist somit ein gefundenes Fressen für Leno, der sicher zupackt.
50.
22:09
LFC drückt jetzt auf den Ausgleich. Harvey Elliott bedient Diogo Jota mit einem absoluten Zuckerpass, aber ehe der abschließen kann, ist Timothy Castagne mit einem Monstertackling zur Stelle und trennt den Liverpooler Angreifer fair vom Ball.
49.
22:08
Ryan Gravenberch tankt sich bis zur gegnerischen Strafraumgrenze vor, lässt dann João Palhinha sehenswert aussteigen und zieht wuchtig ab. Der satte Schuss verfehlt den linken Pfosten nur um eine Haaresbreite.
46.
22:04
Die Teams sind zurück und Wechsel gibt es bislang noch keine. Weiter geht's mit den zweiten 45 Minuten im Anfield.
46.
22:04
Anpfiff 2. Halbzeit
45.+4
21:52
Halbzeitfazit:
Liverpool macht über weite Strecken zwar das Spiel, liegt zur Pause aber mit 0:1 gegen Fulham hinten. Die Cottagers konzentrierten sich fast ausschließlich aufs Verteidigen, konnten aber mit ihrem allerersten Angriff das bislang einzige Tor des Abends erzielen, als Willian nach schöner Kombination gegen Kelleher einnetzte. Zwar hatten die Reds auch anschließend mehr vom Match, ließen aber nicht nur die Präzision im letzten Ball vermissen, sondern auch die Kreativität im Aufbauspiel. Unterm Strich war die Führung für die Whites einfach zu leicht zu verwalten. LFC muss sich steigern, um die Ausgangslage fürs Rückspiel noch heute Abend zu verbessern.
45.+4
21:49
Ende 1. Halbzeit
45.+4
21:49
Kelleher fängt einen Einwurf ab und leitet einen Konter ein, in dessen Rahmen Joe Gomez mit einem wuchtigen Rechtsschuss aus 17 Metern jedoch knapp das linke Eck verfehlt. Das war's in Durchgang eins.
45.+1
21:46
Die ersten 45 Minuten sind vorbei. Drei Minuten gibt es noch on top, ehe der Pausentee serviert werden kann.
45.
21:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
44.
21:45
Die Whites kommen zu einem weiteren Abschluss. Raúl Jiménez kommt nicht an Virgil van Dijk vorbei, legt aber für den nachrückenden Andreas Pereira ab. Dessen wuchtiger Linksschuss aus 22 Metern rauscht jedoch direkt auf den gut postierten Caoimhín Kelleher, der sicher zupackt.
42.
21:43
Die Reds bleiben zwar bemüht, beißen sich aber ein ums andere Mal am tiefen Pressing der Cottagers die Zähne aus. Fulham rührt hinten sehr erfolgreich Beton an und zwingt die Gastgeber mit giftigem Gegenpressing immer wieder im richtigen Moment zu Ballverlusten.
39.
21:39
Zur Abwechslung gibt es mal eine Ecke für Fulham. Andreas Pereira zieht das Leder vom Tor weg und findet Raúl Jiménez, dessen wuchtiger Volley jedoch erfolgreich geblockt wird.
37.
21:37
Nach Jiménez-Foul gibt es einen vielversprechenden Freistoß für die Reds aus 20 Metern zentraler Position. Mac Allister übernimmt die Verantwortung, jagt das Leder jedoch nur in die Mauer.
35.
21:36
Jones versucht es im Dribbling mal mit dem Kopf durch die Wand. Mehr als eine Ecke kann er gegen gleich zwei Gegenspieler aber nicht mehr herausholen. Castagne versperrt den Weg zum Tor. Der ruhende Ball bringt dann anschließend nichts weiter ein.
32.
21:33
Ryan Gravenberch ist über rechts durch, hat aber keine freie Schussbahn. Seine flache Hereingabe in die Box wird dann jedoch einmal mehr geblockt. Fulham verteidigt konsequent und sicher.
29.
21:30
Die Reds geben zwar weiterhin den Ton an, tun sich aber extrem schwer, die letzte Kette der Cottagers überspielt zu bekommen. Mit der Führung im Rücken können die Gäste aus dem Londoner Westen überdies in aller Seelenruhe verteidigen und auf Kontermöglichkeiten lauern. Bislang scheint der Matchplan von Marco Silva aufzugehen.
26.
21:26
Andreas Pereira muss noch eine Weile lang auf dem Feld behandelt werden. Dann kann der Freistoß endlich ausgeführt werden. Willian tritt an, findet beim ruhenden Ball aus 35 Metern aber keinen Mitspieler am zweiten Pfosten. Die LFC-Defensive kann klären.
24.
21:24
Virgil van Dijk
Gelbe Karte für Virgil van Dijk (Liverpool FC)
Virgil van Dijk will sich im Zweikampf mit Andreas Pereira Platz verschaffen, trifft seinen Gegenspieler dabei aber unglücklich im Gesicht, was ihm die erste Gelbe Karte der Begegnung einbringt.
22.
21:23
Die Reds wollen antworten und erarbeiten sich eine Ecke, bei der aber erst Luis Díaz am ersten Pfosten verpasst, ehe der Nachschuss von Alexis Mac Allister geblockt wird. Die Scousers setzen dennoch nach. Nach Jota-Flanke jagt Harvey Elliott das Leder jedoch aus sechs Metern per Volley über die Querlatte hinweg. Ein Treffer hätte jedoch aufgrund einer möglichen Abseitsstellung überprüft werden müssen.
19.
21:20
Willian
Tooor für Fulham FC, 0:1 durch Willian
Liverpool macht das Spiel, aber Fulham geht mit dem ersten nennenswerten Vorstoß mit 1:0 in Führung. Nach schwachem LFC-Einwurf landet das Leder bei Bobby Decordova-Reid, der sofort Harry Wilson auf dem rechten Flügel sucht und findet. Über Andreas Pereira landet das Leder dann beim einlaufenden Willian, der den Ball in einer fließenden Bewegung im gegnerischen Sechzehner annimmt und aus gut fünf Metern vorbei am chancenlosen Caoimhín Kelleher im Netz versenkt.
16.
21:17
Eine Viertelstunde ist rum und die Reds kreieren nun ihren gefährlichsten Angriff. Mac Allister leitet den Vorstoß mit einem sehenswerten Steckpass in die Tiefe ein. Die Kugel landet letztlich bei Diogo Jota, dessen Rechtsschuss aus 13 Metern und spitzem Winkel jedoch das lange Eck verfehlt.
14.
21:15
LFC fährt das Pressing immer mehr nach oben. Die Defensive der Whites versteht es aber sehr gut, sich immer wieder spielerisch zu befreien. Nur über die Mittellinie hinaus kommt Fulham praktisch noch überhaupt nicht.
11.
21:12
Insbesondere von Fulham kommt bislang noch überhaupt nichts. Die Cottagers konzentrieren sich vollständig auf die Defensive und lassen die Reds kommen, denen jedoch noch die zündende Idee im Spiel nach vorne fehlt.
8.
21:09
Noch einmal die Hausherren: Nach starkem Chip taucht Conor Bradley rechts im Strafraum auf. Sein Versuch, die Kugel nach innen per Direktabnahme abzulegen, scheitert aber. Bernd Leno ist zur Stelle und fängt den Ball ab.
6.
21:07
Der erste Abschluss der Partie gehört den Reds. Curtis Jones erobert weit vorne den Ball und zieht dann aus 20 Metern einfach mal direkt ab. Der stramme Flachschuss ist aber eine Spur zu zentral und stellt Bernd Leno vor keine Probleme. Der Keeper begräbt die Kugel sicher unter sich.
4.
21:04
Beiden Teams sind die vielen Umstellungen durchaus anzumerken. Es ist ein verhaltener und ereignisarmer Beginn. Viel passiert noch nicht.
1.
21:00
Anpfiff im Anfield. Liverpool tritt ganz in Rot an. Die Gäste aus London tragen weiße Trikots über schwarzen Hosen. Los geht's.
1.
21:00
Spielbeginn
20:39
Für Liverpool wäre es das bereits 14. Endspiel in diesem Wettbewerb. Fulham hingegen würde zum ersten Mal überhaupt das Finale erreichen, in dem es dann entweder gegen Stadtrivale Chelsea ginge oder gegen Zweitligist Middlesbrough, der die Blues gestern Abend etwas überraschend mit 1:0 im Hinspiel bezwang. Noch bleibt Chelsea aber das Rückspiel, um diese Niederlage auszumerzen.
20:31
Die Bilanz spricht klar für Liverpool. Die Reds gewannen 43 der 74 Aufeinandertreffen zwischen beiden Klubs (18 Remis, 13 Niederlagen). Dabei glückte dem Tabellenführer der Premier League gerade erst vor gut fünf Wochen im Ligabetrieb ein wichtiger 4:3-Heimsieg gegen die Cottagers, an den heute Abend angeknüpft werden soll. Endgültig wird das Finalticket jedoch erst in 14 Tagen vergeben, wenn das Rückspiel im Londoner Westen stattfindet.
20:25
Marco Silva wechselt nach dem 1:0-Heimsieg im FA Cup ebenfalls auf fünf Positionen, darunter im Tor, wo Bernd Leno für Marek Rodák (Bank) startet. Außerdem rücken Antonee Robinson, Raúl Jiménez, Willian und João Palhinha für Saša Lukić, Kenny Tete, Rodrigo Muniz und Harry Wilson (alle vier ebenfalls Bank) in die erste Elf.
20:21
Auch der Fulham FC blickt auf eine erfolgreiche erste Woche im neuen Kalenderjahr zurück. Auf einen überraschenden 2:1-Heimsieg über Stadtrivale Arsenal in der Premier League, mit dem eine Durststrecke von drei verlorenen Ligaspielen in Folge beendet wurde, folgte auch bei den Cottagers am Wochenende der Einzug in die nächste FA-Cup-Runde. Mit 1:0 schlugen die Whites hierfür Rotherham United.
20:16
Jürgen Klopp setzt dabei heute Abend erwartungsgemäß auf Rotation. Im Vergleich zum 2:0-Auswärtssieg bei Arsenal im FA Cup gibt es fünf Veränderungen an der Startelf: Für Núñez, Gakpo, Quansah (alle drei Bank) und Alexander-Arnold (Knieverletzung) starten Diogo Jota, Bradley, Gravenberch und van Dijk. Außerdem darf Kelleher anstelle von Stammkeeper Alisson (Bank) das Tor hüten.
20:12
Für Liverpool startete das Jahr 2024 bislang sehr erfolgreich. Nicht nur setzten die Reds ihren Siegeszug in der Premier League fort und verteidigten mit einem 4:2-Heimsieg über Newcastle United die Tabellenführung, sondern sie eliminierten am Sonntag auch Arsenal FC aus dem FA Cup. Nun sollen im Hinspiel gegen Fulham die Weichen für den Einzug ins League-Cup-Finale gelegt werden. Die Elf vom Mersey, die auch in der Europa League als Gruppensieger den vorzeitigen Sprung ins Achtelfinale schaffte, tanzt damit ganz offiziell noch auf vier Hochzeiten.
20:06
Die Reds sind mit neun Gesamtsiegen der Rekordsieger vom League Cup. Vor zwei Jahren gewann die Auswahl von Jürgen Klopp zuletzt den zweitwichtigsten englischen Pokalwettbewerb, als der Chelsea FC im Finale mit 11:10 im Elfmeterschießen geschlagen wurde. Liverpool hält allerdings auch noch einen weiteren Rekord im League Cup, nämlich den Rekord für den bislang höchsten Sieg. Mit 10:0 gewannen die Scousers im September 1986 einst ein Zweitrundenspiel. Der Gegner damals: der heutige Gast Fulham FC.
20:00
Guten Abend und herzlich willkommen aus dem Anfield Stadium. Hier empfängt der Liverpool FC heute um 21:00 Uhr den Fulham FC zum Hinspiel vom Halbfinale des EFL League Cups 2023/24.

Direkter Vergleich

Begegnungen
76
Siege Liverpool FC
44
Siege Fulham FC
13
Unentschieden
19
Torverhältnis
154 : 76

Letzte Spiele

Mi., 24. Jan. 2024 21:00 Uhr
Fulham FC
Fulham
FUL
Fulham FC
21:00
Liverpool FC
LIV
Liverpool
Liverpool FC
Beendet
Mi., 10. Jan. 2024 21:00 Uhr
Liverpool FC
Liverpool
LIV
Liverpool FC
21:00
Fulham FC
FUL
Fulham
Fulham FC
Beendet
So., 03. Dez. 2023 15:00 Uhr
Liverpool FC
Liverpool
LIV
Liverpool FC
15:00
Fulham FC
FUL
Fulham
Fulham FC
Beendet
Mi., 03. Mai. 2023 21:00 Uhr
Liverpool FC
Liverpool
LIV
Liverpool FC
21:00
Fulham FC
FUL
Fulham
Fulham FC
Beendet
Sa., 06. Aug. 2022 13:30 Uhr
Fulham FC
Fulham
FUL
Fulham FC
13:30
Liverpool FC
LIV
Liverpool
Liverpool FC
Beendet

Höchste Siege

Di., 23. Sep. 1986 00:00 Uhr
Liverpool FC
Liverpool
LIV
Liverpool FC
10:0
Fulham FC
FUL
Fulham
Fulham FC
Beendet
Sa., 26. Nov. 1955 00:00 Uhr
Liverpool FC
Liverpool
LIV
Liverpool FC
7:0
Fulham FC
FUL
Fulham
Fulham FC
Beendet
Di., 05. Okt. 1993 00:00 Uhr
Liverpool FC
Liverpool
LIV
Liverpool FC
5:0
Fulham FC
FUL
Fulham
Fulham FC
2:0
Beendet
Mi., 15. Mär. 2006 21:00 Uhr
Liverpool FC
Liverpool
LIV
Liverpool FC
21:00
5:1
Fulham FC
FUL
Fulham
Fulham FC
2:1
Beendet
Sa., 09. Nov. 2013 16:00 Uhr
Liverpool FC
Liverpool
LIV
Liverpool FC
16:00
4:0
Fulham FC
FUL
Fulham
Fulham FC
3:0
Beendet