«Alle Spiele

Fußball
Premier League
Mo., 02. Mai. 2022 21:00 Uhr
35. Spieltag
Beendet
Manchester United
3:0
Brentford FC
1:0
MUN
BRF
90.+2
22:52
Fazit:
Manchester United feiert einen versöhnlichen Abschluss beim letzten Heimspiel der Saison und schlägt Aufsteiger Brentford klar mit 3:0! Die Red Devils machten im Old Trafford bereits in der 9. Minute das schnelle 1:0 durch Bruno Fernandes und überzeugten danach in der ansonsten enttäuschenden Spielzeit auch mal mit Offensivfußball und Spielfreude. Nach einem aberkannten Ronaldo-Tor kurz vor der Halbzeit machte CR7 im zweiten Durchgang schließlich in der 61. Minute doch noch sein Tor und erhöhte via Elfmeter verdient auf 2:0. Rund zehn Minuten später traf daraufhin auch noch Varane nach einer Ecke zum 3:0. United verabschiedet sich beim Farewell von Matić, Mata und Co. also mit einem Happy End von seinen Fans, wird die Champions-League-Plätze in der Premier League aber wohl trotzdem verpassen.
90.+2
22:50
Spielende
90.
22:48
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
89.
22:48
Auf der anderen Seiten ist Toney rechts im Sechzehner schier frei durch und kommt dabei aus dem Tritt! Der Topscorer der Bees rutscht auf dem nassen Gras und verstolpert so eine Großchane.
87.
22:47
Cavani! Der Joker der Red Devils nimmt einen Ball vor dem linken Sechzehner-Eck in der Luft an und überrascht danach mit einem versuchten Fallrückzieher aus der Distanz. Brentford kann abblockend klären.
85.
22:43
Luftloch! Brentford hofft noch ein wenig auf den Ehrentreffer und wird nochmal auf der rechten Seite durch Da Silva gefährlich. Nach einem weiteren Pass von Eriksen verpasst Toney im Zentrum.
82.
22:41
Auch Ronaldo-Landsmann Bruno Fernandes hat noch Interesse an einem Doppelpack und knallt den Ball nach einem angetäuschten Schuss von rechts aufs Tor. Brentford fälscht zur Ecke ab, bei der danach Jones knapp am Leder vorbeisegelt.
80.
22:38
Bei einem Konter geht Ronaldo links in den Sechzehner durch und spielt im letzten Moment nochmal mit dem Außenrisst nach rechts rüber. McTominay erkämpft sich den Ball und schießt ihn danach zu schwach aus der Drehung in die Hände von Raya.
78.
22:37
Mit dem 3:0 ist das Spiel jetzt durch. Bei United läuft das Farewell von Mata und Co. und dazu will Ronaldo natürlich am liebsten auch noch einen Doppelpack. Wie viel macht United noch in der Schlussphase?
76.
22:33
Yoane Wissa
Einwechslung bei Brentford FC: Yoane Wissa
76.
22:33
Bryan Mbeumo
Auswechslung bei Brentford FC: Bryan Mbeumo
75.
22:33
Phil Jones
Einwechslung bei Manchester United: Phil Jones
75.
22:33
Mata
Auswechslung bei Manchester United: Mata
75.
22:33
Edinson Cavani
Einwechslung bei Manchester United: Edinson Cavani
75.
22:32
Anthony Elanga
Auswechslung bei Manchester United: Anthony Elanga
74.
22:32
Ein kleinen Stimmungsdämpfer bekommt die Heimspiel-Abschlussparty von United jetzt durch einen angekündigten Protest der aktiven Fanszene gegen den Eigentümer, der Glazer-Familie. Viele Plätze in der Fankurve leeren sich.
72.
22:30
Raphaël Varane
Tooor für Manchester United, 3:0 durch Raphaël Varane
Varane stellt auf 3:0! Der Innenverteidiger der Red Devils löst sich bei einem Eckball im Fünfer und drückt den Ball im Zweikampf mit den Bees-Verteidigern im Fallen ins Netz.
72.
22:30
Goodbye Nemanja Matić! Ralf Rangnick nimmt den scheidenden Serben vom Platz und schenkt ihm damit seinen letzten großen Applaus im Old Trafford.
71.
22:29
Joshua Dasilva
Einwechslung bei Brentford FC: Joshua Da Silva
71.
22:29
Vitaly Janelt
Auswechslung bei Brentford FC: Vitaly Janelt
71.
22:28
Fred
Einwechslung bei Manchester United: Fred
71.
22:28
Nemanja Matić
Auswechslung bei Manchester United: Nemanja Matić
69.
22:28
Spielkontrolle und Dominanz. United lässt die Kugel laufen und nimmt die Hälfte der Bees sicher ein. Die Fans feiern den guten Auftritt der ansonsen wackeligen Red Devils und hoffen natürlich noch auf das ein oder andere Tor mehr.
67.
22:25
Kurz nach seinem Elfmeter-Tor zum 2:0 hilft Ronaldo im eigenen Sechzehner aus und wird bei einer Ecke der Bees von Nørgaard im Gesicht getroffen. Die Bees intensiveren nochmal ihre Offensivbemühungen und gehen weiter ins Risiko.
65.
22:23
Aufsteiger Brentford braucht jetzt schon ein kleines Fußballwunder, um nochmal ins Spiel zurückzukommen. United macht das 2:0 in einer durchaus leicht kniffligen Phase und strotzt jetzt wieder vor Spielfreude und Selbstvertrauen.
63.
22:21
Zeit für "Viva Ronaldo!" Das Old Trafford feiert seinen Superstar und singt das Ronaldo-Lied. CR7 steht nun bei mittlerweile 18 Saisontoren.
61.
22:19
Cristiano Ronaldo
Tooor für Manchester United, 2:0 durch Cristiano Ronaldo
Jetzt hat Ronaldo sein Tor! Der Portugiese tritt natürlich selbst an und wuchtet den Ball unhaltbar links in die Maschen. Danach geht's ab zur Eckfahne und das ganze Stadion schreit: "Siuuuuu!"
60.
22:18
Strafstoß für Manchester United! Ronaldo nimmt einen tiefen Pass von Mata mit und läuft Henry rechts im Sechzehner davon. Der Engländer der Bees rennt CR7 danach von hinten über den Haufen. Klare Sache!
60.
22:17
In dieser Phase müssen die Hausherren jetzt aufpassen, dass sich den bisher guten Auftritt nicht selbst kaputtmachen. Brentford hält jetzt körperlich besser dagegen und macht die eigene Offensive damit gefährlicher.
57.
22:16
Toney! Die Bees legen zu und schnuppern sogar am 1:1-Ausgleich! Nach einer Ecker von Brentford bekommt United seinen Sechzehner nicht aufgeräumt und lässt die Bees spielen. Toney zwirbelt den Ball flach nach links und De Gea rettet mit einer Fußabwehr!
55.
22:14
Wenn bei Brentford etwas nach vorne geht, dann nur über Eriksen! Der wiedergenesene Däne ballert den Freistoß nach dem Foul von Matić direkt aufs Tor und löst bei De Gea damit ein paar Probleme aus. Der Torhüter der Red Devils kann den Gewaltschuss aus 23 Metern nicht festhalten, woraufhin Brentford aber ins Abseits läuft.
54.
22:12
Nemanja Matić
Gelbe Karte für Nemanja Matić (Manchester United)
Taktisches Foul von Matić! Der Serbe sieht bei seinem letzten Heimspiel im Old Trafford etwas Farbe und ist ab sofort verwarnt.
53.
22:12
Bruno Fernandes lauert vor der letzten Abwehrlinie der Bees und entwischt den Gästen im richtigen Moment. Im Sechzehner visiert der Portugiese von rechts die lange Ecke an und schiebt den Ball flach am linken Pfosten vorbei!
51.
22:09
Wie die 2. Halbzeit so beginnt, wollen die Gäste wohl etwas mehr riskieren. Die Elf von Trainer Thomas Frank spielt im Rahmen ihrer Möglichkeiten nach vorne, lässt aber vor allem bei den Hereingaben die nötige Präzision vermissen.
49.
22:08
Latte und Abseits! United drängt wieder auf das zweite Tor. Dalot klaut den Bees den Ball und nimmt Ronaldo rechts im Sechzehner für einen schnellen Doppelpass mit. Kurz vor dem Gehäuse lupft der Außenverteidiger der Hausherren den Ball an die Querlatte und steht dazu im Abseits.
48.
22:06
Bei den Bees ist bei den feinen Flanken Christian Eriksen zuständig! Der Däne bugsiert einen Freistoß von links genau auf den Fuß von Ivan Toney. Der Zielspieler der Gäste ballert daraufhin vom rechten Alu direkt drauf und verzieht.
47.
22:04
Die Balance fehlt! Kurz nach Wiederbeginn gelingt Bruno Fernandes auf der linken Seite ein feiner Seitenwechsel. Rechts am Sechzehner läuft Elanga in die Flanke und rutscht dabei auf dem nassen Untergrund aus.
46.
22:03
Im Old Trafford beginnen nun die zweiten 45 Minuten! Es gibt zunächst keine personellen Änderungen.
46.
22:02
Anpfiff 2. Halbzeit
45.+1
21:49
Halbzeitfazit:
Manchester United arbeitet beim letzten Heimspiel der Saison an einem versöhnlichen Abschluss und geht nach einer dominanten 1. Halbzeit gegen Aufsteiger Brentford mit einer 1:0-Führung in die Pause. Die Red Devils übernahmen im eigenen Stadion schnell das Kommando und erzielten bereits in der 9. Minute das schnelle 1:0 durch Bruno Fernandes. Danach flammte bei der Rangnick-Elf ungeahnte und große Spielfreude auf, die einige weitere Chancen besorgten und kurz vor der Halbzeit in einem knappen Abseits-Tor von Ronaldo gipfelten. Der VAR nahm CR7 den Treffer dabei wegen einer Zentimeter-Entscheidung wieder weg.
45.+1
21:47
Ende 1. Halbzeit
45.
21:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
44.
21:45
Cristiano Ronaldo
VAR-Entscheidung: Das Tor durch Cristiano Ronaldo (Manchester United) wird nicht gegeben, Spielstand: 1:0
Kein Viva Ronaldo! Manchester legt das 2:0 nach, doch der Treffer zählt nicht. Bei Matas Vorlage von links außen steht Ronaldo - als Finisher vor dem Tor - Zentimeter im Abseits. Ansonsten war die Kombination wirklich sehenswert...
43.
21:44
Brentford verschafft sich mit höherem Pressing etwas mehr Zeit und verlagert die Partie etwas mehr vor De Gea.
40.
21:42
Der Eckball von Eriksen wird zur überraschenden Variante: Der Däne spielt kurz und sucht seinen Mitspieler für einen Doppelpass. Es folgt aber ein zu unplatzierter Schuss aus spitzem Winkel.
39.
21:41
Kurz vor der Pause fährt die Partie schon mal etwas herunter. Brentford pustet nach einem Foul von Alex Tellex durch und erkämpft sich sogar eine neue Ecke von der linken Seite.
37.
21:40
Bei den Bees fehlt indes die Präzision. Nach einer Flanke des deutschen Legionärs Janelt köpft Mbeumo am rechten Pfosten nur neben das Gehäuse. Aus diesen Abschlüssen machen die Gäste zu wenig.
36.
21:37
Bruno Fernandes will die Gäste bei einem Freistoß aus dem Halbfeld überraschen und chippt den Ball von links hoch auf den Elfmeterpunkt. Bevor Ronaldo mit dem Kopf einnetzt, krallt sich der herauslaufende Raya aufmerksam den Ball.
35.
21:36
Der Brentford FC ist im Old Trafford momentan nur Zuschauer. Ronaldo und Co. diktiren das Geschehen und kombinieren sich zielstrebig nach vorn. Nur die Chancenverwertung stimmt noch nicht ganz.
33.
21:33
Fast das 2:0! United macht wieder Alarm: Ronaldo und Mata suchen sich für einen Doppelpass, bei dem Ronaldo sogar die Hacke auspackt. Mata ballert die Kugel danach aus 16 Metern volley aufs Tor und jagt den Ball nur wenige Zentimeter neben das rechte Alu!
30.
21:32
Warum nicht früher so? Manchester United zeigt in dieser 1. Halbzeit endlich mal eine offensive Spielfreude, die in dieser Saison ansonsten so gut wie nie aufflammte. Für die eigenen Ansprüche kommt diese Leistungssteigerung jedoch viel zu spät. Die Königsklasse wird demnächst ohne den MUFC stattfinden...
28.
21:29
Die Offensive der Red Devils hält den Druck hoch und schiebt gegen die Brentford-Defensive immer wieder nach. Erhöhen die Red Devils oder können die Bees vielleicht auch mal einen Konter setzen?
26.
21:27
Kein Foul an Ronaldo? United zieht eine schnelle Kombinationen auf engem Raum auf, bei der Mata steil für Ronaldo vorlegt. Ajer funkt mit dem Körper dazwischen und CR7 geht sofort - und zu offensichtlich - zu Boden. Der Ref sieht mehr Schauspiel als Foul und entscheidet sich gegen den Pfiff.
24.
21:25
Nach einem Foul am quirligen Elanga von Bech Sørensen ist Zeit für den ersten Auftritt von CR7! Ronaldo drischt den nachfolgenden Freistoß aus rund 30 Metern direkt aufs Tor und Brentford-Keeper Raya kann nur im Nachfassen klären.
22.
21:23
Aber Brentford mischt auch noch mit! Eriksen ist abermals der Initiator einer guten Offensivaktion und schwingt den Ball mit einer Hereingabe von links auf den zweiten Pfosten. Toney kommt frei zum Kopfball und setzt das Leder drüber!
20.
21:21
Bisher zeigt United ein durchweg gutes Heimspiel und ist im Old Trafford klar Herr im Haus. Geht das Duell so weiter, droht Brentford bald der nächste Gegentreffer. Die Red Devils haben Lust auf eine schönen Saisonabschluss im Old Trafford...
17.
21:19
Über die rechte Seite durchbricht Brentford die MUFC-Defensive und flankt via Janelt auf den zweiten Pfosten. Dort springt Dalot höher als Mbeumo und entscheidet das Kopfballduell vor De Gea für sich.
15.
21:16
Brentford findet daher weniger in Umschaltaktionen und ist nicht mehr so präsent in der Hälfte von United. Eine Flanken-Hereingabe von Rico Henry geht dazu von links außen direkt ins Toraus.
13.
21:14
Die Red Devils werden spielfreudiger! Mit der Führung im Rücken findet United nun besser in die Offensive und bietet teilweise auch schöne Kombinationen an.
11.
21:13
Christian Eriksen kommt kurz nach dem Gegentor zum Abschluss und probiert es aus mittigen 20 Metern mit einem Fernschuss. David De Gea muss sich nicht wirklich anstrengen und fängt den Ball sicher in der Tormitte ab.
9.
21:10
Bruno Fernandes
Tooor für Manchester United, 1:0 durch Bruno Fernandes
Jetzt bereitet Elanga das 1:0 vor! Der Schwede läuft Brentford auf dem rechten Flügel davon und legt das Leder hart und platziert quer. Im Fünfer läuft Bruno Fernandes ein und verwandelt aus kurzer Distanz problemlos.
8.
21:09
Kein Foul, sondern Körper: United-Youngster Elanga will einen Flanke von Bruno Fernandes verwerten und prallt im Strafraum an Mads Bech Sørensen ab. Der dänische Innenverteidiger ist in einer anderen Gewichtsklasse unterwegs..
8.
21:07
Die Hausherren beenden die mitunter wilde Anfangsphase mit mehr Ballbesitz und sichern das Leder in der eigenen Zone.
6.
21:06
So beginnt die Partie im verregneten Manchester mit einem durchaus unterhaltsamen und offenen Spiel mit ersten Gelegenheiten auf beiden Seiten. Nun wird eine Hereingabe von Brentfords Jansson immer länger und zwingt De Gea zu einer Parade am linken Lattenkreuz.
3.
21:04
United hoff auf CR7! Ronaldo pflückt eine lange Flanke von Dalot vom Himmel und ist am Elfmeterpunkt nahezu frei durch. Der Portugiese verliert auf dem nassen Boden allerdings das Gleichgewicht und rutscht aus.
2.
21:03
Der Aufsteiger hat sich etwas vorgenommen! United ist noch nicht im Spiel. Brentford spielt mutig nach vorne und holt auch schnell die erste Ecke heraus. Beim ersten Standard kann Eriksen jedoch nicht für Gefahr sorgen.
1.
21:02
Brentford legt frech los! Wenige Sekunden den Anstoß lupft Eriksen einen weiten Ball in den Lauf von Mbeumo. Im Sechzehner klärt Varane in höchster Not mit einem langen Bein.
1.
21:01
Die Partie läuft! Schiri Chris Kavanagh pfeift an und Brentford stößt an. Die Bees sind in Manchester in Gelb zu Gast, United trägt traditionsgemäß rot.
1.
21:00
Spielbeginn
20:46
Abschiedsgeschenk? Ralf Rangnick verändert seine Startelf im Vergleich zum 1:1-Remis gegen Chelsea nur auf einer Position: Juan Mata kommt neu ins Team und darf damit in seinem vielleicht letzten Heimspiel für United nochmal von Beginn an spielen. Im kommenden Sommer steht Mata nach neun Jahren in Manchester vor einem Wechsel.
20:40
Deutlich besser ist die Stimmung derweil beim Aufsteiger Brentford. Die Bees stehen nach einer stabilen Saison kurz vor dem Klassenerhalt und haben vier Partien vor Schluss ein dickes Polster von acht Punkten Vorsprung auf den Tabellen-18. Everton. Damit dürfte das dänisch geprägte Ensemble von Trainer Frank Thomas auch in der kommenden Saison wieder in der Premier League auflaufen. Zuletzt holten die Bees sogar drei Siege nacheinander und trotzten Tottenham Hotspur danach ein 0:0 ab.
20:26
Eine richtige Abschiedsparty wird es bei United nach einer katastrophalen Saison allerdings nicht geben. Die Red Devils enttäuschten in allen Wettbewerben und werden die Champions League in der nächsten Saison wohl nur im TV verfolgen – aktuell hat United als Tabellensechster nur noch rechnerische Chancen auf Platz 4. Was bleibt, ist die Hoffnung auf eine bessere Zeit und einen Neustart unter dem bereits verpflichteten Ajax-Trainer Erik ten Hag. Bis dahin steht in Manchester wohl ein interessanter Transfer-Sommer bevor mit vielen Gerüchten und Spekulationen um die Zukunft von Superstar Cristiano Ronaldo.
20:13
Bei Manchester United stehen die Zeichen heute auf Abschied: Interimstrainer Ralf Rangnick absolviert gegen den Brentford FC sein letztes Heimspiel als United-Coach und hofft nach der enttäuschen Rückrunde nochmal auf einen versöhnlichen Abschluss im Old Trafford. Dazu verabschiedet sich auch Mittelfeld-Routinier Nemanja Matic nach fünf Jahren im United-Trikot. Außerdem könnten auch Juan Mata, Phil Jones und Edinson Cavani aufgrund ihrer unklaren Zukunft letztmals im Theater der Träume auflaufen.
20:00
Guten Abend und herzlich willkommen zur Premier League! Um 21 Uhr trifft das kriselnde ManUtd im letzten Heimspiel der Saison auf Aufsteiger Brentford FC. Gelingt den Red Devils ein versöhnlicher Abschluss im Old Trafford?

Direkter Vergleich

Begegnungen
17
Siege Manchester United
8
Siege Brentford FC
6
Unentschieden
3
Torverhältnis
36 : 30

Letzte Spiele

Sa., 13. Aug. 2022 18:30 Uhr
Brentford FC
Brentford
BRF
Brentford FC
18:30
Manchester United
MUN
ManUtd
Manchester United
Beendet
Mo., 02. Mai. 2022 21:00 Uhr
Manchester United
ManUtd
MUN
Manchester United
21:00
Brentford FC
BRF
Brentford
Brentford FC
Beendet
Mi., 19. Jan. 2022 21:00 Uhr
Brentford FC
Brentford
BRF
Brentford FC
21:00
Manchester United
MUN
ManUtd
Manchester United
Beendet
Mi., 28. Jul. 2021 21:00 Uhr
Manchester United
ManUtd
MUN
Manchester United
21:00
2:2
Brentford FC
BRF
Brentford
Brentford FC
1:1
Beendet
Mi., 10. Sep. 1975 00:00 Uhr
Manchester United
ManUtd
MUN
Manchester United
2:1
Brentford FC
BRF
Brentford
Brentford FC
Beendet

Höchste Siege

Sa., 14. Jan. 1928 00:00 Uhr
Manchester United
ManUtd
MUN
Manchester United
7:1
Brentford FC
BRF
Brentford
Brentford FC
Beendet
Sa., 13. Aug. 2022 18:30 Uhr
Brentford FC
Brentford
BRF
Brentford FC
18:30
Manchester United
MUN
ManUtd
Manchester United
Beendet
Sa., 10. Okt. 1936 00:00 Uhr
Brentford FC
Brentford
BRF
Brentford FC
4:0
Manchester United
MUN
ManUtd
Manchester United
2:0
Beendet
Sa., 17. Dez. 1938 00:00 Uhr
Brentford FC
Brentford
BRF
Brentford FC
2:5
Manchester United
MUN
ManUtd
Manchester United
0:0
Beendet
Sa., 07. Dez. 1946 00:00 Uhr
Manchester United
ManUtd
MUN
Manchester United
4:1
Brentford FC
BRF
Brentford
Brentford FC
1:0
Beendet