«Alle Spiele

Fußball
Premier League
Sa., 21. Okt. 2023 16:00 Uhr
9. Spieltag
Beendet
Manchester City
2:1
Brighton & Hove Albion
2:0
MCI
BHA
90.+10
18:09
Fazit:
Manchester City bringt das 2:1 gegen Brighton & Hove Albion über die Zeit! Nach dem Seitenwechsel zeigten sich die Gäste deutlich verbessert. Darüber hinaus schienen die Skyblues bereits einen Gang rausgenommen zu haben. Trotzdem sah es lange nach einem ungefährdeten Sieg für die Citizens aus. Der Anschlusstreffer des eingewechselten Ansu Fati (73.) brachte aber nochmal Spannung. Den Seagulls gelang es zwar weiterhin kaum den Weg vor das gegnerische Tor zu finden, doch durch das knappe Ergebnis schien wieder etwas möglich. Nach dem Platzverweis von Manuel Akanji warfen die Südengländer am Ende dann natürlich nochmal alles nach vorne, aber kamen zu keiner richtigen Chance mehr. Durch den über die gesamte Spielzeit betrachtet verdienten Dreier rückt Manchester mindestens vorübergehend auf den ersten Tabellenplatz vor. Als nächstes treffen Pep Guardiola und sein Team auf Bern und am kommenden Sonntag kommt es zum Derby gegen United. Brighton empfängt am Donnerstag Ajax und macht in der Liga gegen Fulham weiter.
90.+10
18:03
Spielende
90.+8
18:01
Die kurz ausgeführte Ecke bringt nichts ein. Der Ball geht zunächst in den Rückraum und die Hereingabe von dort segelt durch bis ins Toraus.
90.+8
18:01
Es gibt noch einem einen ganz späten Eckstoß für Brighton & Hove Albion.
90.+7
18:01
Die direkte Reaktion auf die Hinausstellung von Manuel Akanji ist die Einwechselung von Nathan Aké für den offensiven Julián Álvarez. Es geht nur noch darum das Ergebnis zu sichern.
90.+7
18:00
Nathan Aké
Einwechslung bei Manchester City: Nathan Aké
90.+7
18:00
Julián Álvarez
Auswechslung bei Manchester City: Julián Álvarez
90.+5
17:59
Manuel Akanji
Gelb-Rote Karte für Manuel Akanji (Manchester City)
Der bereits verwarnte Manuel Akanji hält Ansu Fati, der den Kontakt dankend annimmt, im Mittelfeld leicht fest und unterbindet damit einen möglichen Gegenangriff. Deswegen zückt der Schiedsrichter die Gelb-Rote.
90.+5
17:58
Die angezeigte Nachspielzeit ist bereits vorbei.
90.+4
17:58
Solly March muss sogar mit der Trage vom Feld gebracht werden. Das sieht wirklich nicht gut aus. Neu dabei ist Jan Paul van Hecke.
90.+4
17:57
Jan Paul van Hecke
Einwechslung bei Brighton & Hove Albion: Jan Paul van Hecke
90.+4
17:56
Solly March
Auswechslung bei Brighton & Hove Albion: Solly March
90.+1
17:55
Der vierte Offizielle zeigt vier Minuten Nachspielzeit an. Da March weiterhin auf dem Rasen liegt und behandelt wird, dürfte es jedoch nicht dabei bleiben.
90.+1
17:54
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
89.
17:53
Solly March geht nach einem Dribbling von Bernardo Silva mit einem lauten Schrei zu Boden. Das sieht gar nicht gut aus, da er sein rechtes Knie deutlich überstreckt hat.
87.
17:51
Den Gästen gelingt es mittlerweile zwar wieder besser eigenen Ballbesitz zu kreieren, aber den Weg vor das Tor von Stefan Ortega haben sie seit dem 2:1 nicht mehr gefunden.
84.
17:48
Jack Grealish
Gelbe Karte für Jack Grealish (Manchester City)
Jack Grealish ist mit einer Einwurf-Entscheidung des Linienrichters überhaupt nicht einverstanden und macht ihm das auch lautstark klar. Dafür wird der Engländer mit Gelb bestraft.
83.
17:47
Sollte es beim Dreier für Manchester bleiben, würde das Team von Pep Guardiola zumindest vorübergehend die Tabellenführung erobern.
81.
17:46
Die letzten zehn Minuten der regulären Spielzeit sind bereits angebrochen. Manchester gelingt es im Moment wieder vermehrt den Ball in den eigenen Reihen laufen zu lassen. Dadurch, dass Brighton & Hove Albion jetzt aber nur noch ein Treffer für den Ausgleich fehlt, ist der City-Dreier längst nicht mehr so sicher.
78.
17:44
Das 2:1 hat die Ausgangslage für die Schlussphase natürlich nochmal komplett verändert. Die Seagulls glauben jetzt an sich und halten deutlich besser dagegen. Den Citizens gelingt es hingegen noch nicht wieder einen Gang hoch zu schalten.
75.
17:42
Pep Guardiola reagiert auf den Anschlusstreffer mit einem Doppelwechsel. Rúben Dias soll die Defensive wieder stärken und Jack Grealish wieder für mehr Schwung in der Offensive sorgen.
75.
17:38
Jack Grealish
Einwechslung bei Manchester City: Jack Grealish
75.
17:38
Jérémy Doku
Auswechslung bei Manchester City: Jérémy Doku
75.
17:38
Rúben Dias
Einwechslung bei Manchester City: Rúben Dias
75.
17:38
John Stones
Auswechslung bei Manchester City: John Stones
73.
17:36
Ansu Fati
Tooor für Brighton & Hove Albion, 2:1 durch Ansu Fati
Wird es jetzt noch einmal spannend? Auf der einen Seite verlässt Steele seinen Strafraum, um eine Szene zu entschärfen, aber kann nur in die Füße von Álvarez klären, der mit seinem Distanzschuss auf das verwaiste Tor an Dunk hängen bleibt. Der Brighton-Kapitän leitet sofort den Gegenangriff ein. Über Ansu Fati gelangt der Ball zu Mitoma, der sich gekonnt gegen Walker durchsetzt und auf links bis in den Strafraum durchkommt. Von dort legt er quer. Eigentlich scheint die Situation vorbei, doch Akanji blockt den Ball direkt zum durchgelaufenen Ansu Fati, der sich die Chancen dann nicht mehr nehmen lässt. Mit rechts schiebt der Spanier perfekt unten links ein.
71.
17:36
Von Doku ist im zweiten Abschnitt weniger Gefährliches zu sehen. Jetzt hat er aber mal wieder ein wenig Platz, zieht zum wiederholten Mal nach innen und sucht den Abschluss. Per Tunnel gegen Veltman bringt Doku den Ball auf das Tor. Steele ist aber auf seinem Posten und pariert sicher.
70.
17:34
Eine Albion-Ecke von der rechten Fahne landet am zweiten Pfosten beim hochsteigenden Kaoru Mitoma. Fast von der Grundlinie köpft der 26-Jährige den Ball an das Außennetz.
67.
17:32
Foden setzt den startenden Haaland mit einem traumhaften Anspiel in die Tiefe in Szene. Der Stürmer behält rechts in der Box im Anschluss gegen Igor die Ruhe, macht einen kurzen Haken nach innen und schließt dann wuchtig mit dem linken Innenrist ab. Steele ist auf dem Posten und wehrt den wuchtigen Schuss aus relativ kurzer Distanz sicher ab.
66.
17:31
Roberto De Zerbi bringt mit Ansu Fati und Billy Gilmour zwei vielversprechende Talente, die dabei helfen sollen doch nochmal den Weg zurück in die Partie zu finden.
66.
17:30
Ansu Fati
Einwechslung bei Brighton & Hove Albion: Ansu Fati
66.
17:29
João Pedro
Auswechslung bei Brighton & Hove Albion: João Pedro
66.
17:29
Billy Gilmour
Einwechslung bei Brighton & Hove Albion: Billy Gilmour
66.
17:29
Carlos Baleba
Auswechslung bei Brighton & Hove Albion: Carlos Baleba
64.
17:28
Igor
Gelbe Karte für Igor (Brighton & Hove Albion)
Igor setzt im Mittelfeld zur Grätsche an und kommt gegen Rodri deutlich zu spät. Deswegen gibt es zurecht den gelben Karton.
63.
17:26
Manuel Akanji
Gelbe Karte für Manuel Akanji (Manchester City)
Mitoma lässt sich im Aufbauspiel mal zentral als Anspielstation fallen. Der Japaner wird von Steele bedient, dreht gut auf und dribbelt mit Tempo in die gegnerische Hälfte. Akanji bringt ihn dann jedoch außer Tritt. Da der Innenverteidiger durch sein Foul einen aussichtsreichen Konter stoppt, wird er verwarnt.
60.
17:24
Julián Álvarez übernimmt den anschließenden ruhenden Ball aus halbrechten 17 Metern. Mit dem rechten Innenrist setzt der Argentinier seinen Schlenzer jedoch etwas zu hoch an. Deshalb rauscht der Ball ein gutes Stück über den rechten Winkel hinweg.
58.
17:23
Igor tritt Stones direkt vor dem eigenen Strafraum von hinten um. Eine Karte gibt es dafür zwar nicht, aber einen City-Freistoß aus exzellenter Position.
56.
17:22
Jérémy Doku nimmt auf seiner linken Seite erstmals nach dem Seitenwechsel wieder richtig Fahrt auf und legt sich den Ball am herausgerückten Lewis Dunk vorbei. Durch einen minimalen Kontakt kommt er zu Fall, aber der Unparteiische lässt laufen. Das gefällt den Citizens natürlich überhaupt nicht.
53.
17:19
Die Gäste kommen verbessert aus der Kabine und zeigen sich wieder deutlich mutiger in den eigenen Aktionen. Roberto De Zerbi scheint die richtigen Worte gefunden zu haben.
51.
17:17
Plötzlich ergibt sich die Möglichkeit auf den Anschlusstreffer! Adingra fängt auf der rechten Seite einen Pass von Ortega ab, schaltet direkt um und steckt auf Groß durch. Der deutsche Nationalspieler kommt daraufhin mit dem Ball am Fuß in die Box. Aus gut acht Metern missglückt ihm unter Bedrängnis von Rodri allerdings der Abschluss und der Ball fliegt weit rechts vorbei.
49.
17:14
Jérémy Doku ist nach einem robusten Duell mit Joël Veltman auf dem Boden liegen geblieben. Die Wiederholgen zeigen, dass der eingewechselte Niederländer dem belgischen Flügelflitzer beim Aufstehen unglücklich auf den Unterschenkel getreten ist. Zum Glück scheint es für den Vorlagengeber des 1:0 aber weiterzugehen.
46.
17:10
Weiter geht's! Pep Guardiola schickt seine Truppe personell unverändert auf den Rasen zurück. Bei Brighton wird der überforderte James Milner durch Joël Veltman ersetzt.
46.
17:09
Anpfiff 2. Halbzeit
45.+5
16:55
Halbzeitfazit:
Manchester City führt nach dem ersten Durchgang hochverdient mit 2:0 gegen Brighton & Hove Albion. Die favorisierten Gastgeber sind das klar überlegene Team und kriegen ihr Ballbesitzspiel besser auf den Platz. Brighton hat immer wieder Probleme sich hinten heraus zu kombinieren, wenn die Citizens das Spiel über den Torwart offen lassen, aber ansonsten alle Anspielstationen zustellen. Dadurch gelingt es den Skyblues die De-Zerbi-Spielweise komplett zu unterbinden. Da sie sich obendrein für ihren starken Auftritt noch durch Treffer von Álvarez und Haaland belohnten, ist das 2:0 das logische Zwischenergebnis. Die Seagulls müssen sich für den zweiten Abschnitt vor allem überlegen wie sie den extrem auffälligen Doku stoppen und auch selbst mal für Entlastung sorgen. Bis gleich!
45.+5
16:52
Ende 1. Halbzeit
45.+3
16:51
Den Gästen bietet sich ausnahmsweise mal die Chance ganz vorne drauf zu gehen. Allerdings machen nicht alle voll mit und City kann sich problemlos aus dem angedeuteten Druck lösen.
45.+1
16:48
Vier Minuten kommen im ersten Durchgang oben drauf. Aufgrund der Verletzungsunterbrechung von Danny Welbeck ist das durchaus gerechtfertigt.
45.+1
16:48
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
44.
16:47
Brighton hängt komplett in den Seilen und wartet nur noch auf die Pause. Gleich mehrfach erobern die Seagulls auf der eigenen rechten Defensivseite den Ball. Jedoch schenken sie den jedes Mal nach kürzester Zeit wieder leichtfertig her. Am Ende haben sie Glück, dass Doku sich den Ball ein wenig zu weit bis in das Toraus vorlegt. Ansonsten hätte es brandgefährlich werden können.
41.
16:44
Kurz vor der Pause ist die Guardiola-Elf klar überlegen und schnürt Brighton & Hove Albion teilweise am eigenen Sechzehner fest. Aktuell finden die Skyblues mit ihren Hereingaben jedoch keinen Abnehmer.
38.
16:41
Rodri
Gelbe Karte für Rodri (Manchester City)
Nach einer Abseitsentscheidung gegen City chippt Rodri den Ball noch in Richtung des Tores. Der Unparteiische wertet das als Ballwegschießen und zückt deswegen den gelben Karton.
36.
16:38
Solly March
Gelbe Karte für Solly March (Brighton & Hove Albion)
Foden wird direkt vor den Trainerbänken flach angespielt. Der englische Nationalspieler lässt den Ball clever durch und möchte dann mit Tempo durchstarten. March wirkt von der Aktion überrascht und kann seinen Gegenspieler nur mit einer Kombination aus Beinstellen und Halten stoppen für die er Gelb sieht.
34.
16:38
Brighton & Hove Albion sucht weiter die spielerischen Lösungen. Allerdings kommen sie damit nur selten in die gegnerische Hälfte. Echte Gefahr strahlen die Gäste aktuell überhaupt nicht aus.
31.
16:36
Im Vorfeld der Begegnung stellten sich viele die Frage welche der beiden Mannschaften eher am gewohnten Ballbesitzspiel festhalten kann. Nach gut einer halben Stunde ist klar, dass dies City deutlich besser gelingt. Die Skyblues sind bestens aufgelegt und kommen auf knapp über 60% Ballbesitz.
29.
16:33
Manchester spielt sich vorne fest und findet ausnahmsweise mal gar keine Lücke. Deswegen geht es erstmal hinten herum. Nach einer kurzen Seitenverlagerung landet der Ball links in der eigenen Hälfte bei Rodri, der elegant aufdreht und dann sofort Haaland in die Tiefe schickt. Der ehemalige Dortmunder bleibt mit seiner anschließenden Flanke aber an Igor hängen.
26.
16:30
Es ist weiterhin nicht so, dass Brighton & Hove Albion nicht versuchen würde mitzuspielen. Allerdings ist die Heimelf perfekt eingestellt und wird besonders durch den Geschwindigkeitsvorteil von Doku gegen Milner immer wieder gefährlich. Dieses Mal zieht der Belgier wie schon zu Spielbeginn nach innen und probiert es mit dem Schlenzer auf das lange Eck. Erneut fehlt nicht viel zum Torerfolg.
23.
16:27
Von der kleinen Ergebniskrise der Citizens von vor der Länderspielpause ist heute wirklich überhaupt nicht zu sehen. Die Skyblues haben alles unter Kontrolle und führen verdient. Da zeigt sich wohl wieder einmal wie wichtig Rodri für dieses Team ist. Alle drei Spiele, die er rotgesperrt verpasste, verlor Manchester. Heute ist der Sechser wieder dabei und schon hat Manchester wieder alles im Griff.
21.
16:24
Für Erling Haaland ist es bereits der neunte Treffer im neunten Spiel. Die Quote des 23-Jährigen ist einfach überragend!
19.
16:21
Erling Haaland
Tooor für Manchester City, 2:0 durch Erling Haaland
City ist einfach eiskalt! Baleba möchte nach einem Brighton-Einwurf auf der eigenen linken Defensivseite aus der Drehung nach hinten spielen. Das missglückt dem 19-Jährigen im Duell gegen Bernardo Silva allerdings. Dadurch landet der Ball bei Haaland. Der Norweger zieht mit der Kugel am Fuß beinahe parallel zur Strafraumkante nach innen. Aus knapp 18 Metern schließt der Neuner aus dem Lauf mit dem linken Fuß ab und vollstreckt perfekt flach in das untere rechte Eck. Steele ist da komplett machtlos.
16.
16:19
Für Danny Welbeck geht es tatsächlich nicht weiter. Der Angreifer muss mit muskulären Beschwerden raus. Der 32-Jährige wird positionsgetreu von Evan Ferguson ersetzt.
16.
16:18
Evan Ferguson
Einwechslung bei Brighton & Hove Albion: Evan Ferguson
16.
16:18
Danny Welbeck
Auswechslung bei Brighton & Hove Albion: Danny Welbeck
14.
16:17
Die Begegnung ist derzeit unterbrochen, da Danny Welbeck behandelt werden muss.
12.
16:16
Kaoru Mitoma kommt erstmals mit Tempo von links in den Strafraum. Dort bittet der Japaner zum Tänzchen und lässt den ersten Gegner einfach stehen. Die City-Verteidiger unterstützen sich aber gegenseitig. Mitoma bleibt dennoch am Ball. Aus sehr spitzem Winkel ist sein Abschluss dann aber kein Problem für Stefan Ortega.
9.
16:14
Brighton & Hove Albion zeigt sich hier keinesfalls ängstlich. Trotzdem ist eine klare Überlegenheit der Gastgeber erkennbar. Dabei geht es immer wieder über Linksaußen und den flinken Jérémy Doku.
7.
16:09
Julián Álvarez
Tooor für Manchester City, 1:0 durch Julián Álvarez
Manchester ist früh auf Kurs! Jérémy Doku kommt auf dem linken Flügel erneut an den Ball. Der 21-Jährige geht gegen Pascal Groß ins Dribbling. Knapp neben dem Strafraum stoppt er kurz fast ab und zieht dann mit einem unwiderstehlichen Antritt in die Box. Von der Grundlinie legt Jérémy Doku den Ball überlegt flach in den Rückraum. Dort lauert Julián Álvarez und vollendet aus etwa acht Metern mit etwas Glück. Der Weltmeister schießt sich mit dem linken Fuß selbst an das Standbein. Dadurch ist Steele bereits auf dem Weg in das falsche Eck und kann den Einschlag links oben nicht mehr verhindern.
5.
16:09
Die erste Chance hat es gleich in sich! Foden verlagert gekonnt die Seite zu Doku. Der junge Belgier läuft mit Tempo auf die letzte Abwehrreihe zu, legt sich den Ball halblinks im Sechzehner noch ein Stück nach innen und visiert das rechte obere Eck an. Sein Schlenzer verfehlt das Ziel nur knapp.
3.
16:07
Bereits bei den ersten Aktionen ist deutlich erkennbar, dass beide Teams absolute Ballbesitzmannschaften sind. Auf beiden Seiten werden die spielerischen Lösungen gesucht.
1.
16:03
Los geht's! Die Gäste stoßen an und spielen in schwarz-grünen Trikots. Manchester hält im gewohnten Himmelblau dagegen.
1.
16:02
Spielbeginn
15:56
Der direkte Vergleich zeigt, dass Brighton gegen City tatsächlich Underdog-Chancen hat. Immerhin konnten sie Manchester im letzten Aufeinandertreffen ein 1:1 abringen. Phil Foden brachte die Citizens in Führung, die Julio Enciso mit einem Traumtor ausgleichen konnte. Damals stand Stefan Ortega ebenfalls im City-Tor.
15:49
Roberto De Zerbi nimmt ebenfalls einen Tausch im Tor vor und bringt Jason Steele von Beginn an. Darüber hinaus rücken die erfahrenen James Milner und Danny Welbeck für Joël Veltman und Evan Ferguson in die Startelf.
15:46
Im Vergleich zur 1:0-Pleite im Spitzenspiel gegen den Arsenal FC wechselt Pep Guardiola gleich fünfmal das Personal. Stefan Ortega steht für Ederson zwischen den Pfosten. Zudem beginnen Manuel Akanji, John Stones, Rodri, der nach seiner Rotsperre wieder zurück ist, und Jérémy Doku für Nathan Aké, Rúben Dias, Lewis und Mateo Kovačić, die alle zunächst auf der Bank Platz nehmen.
15:39
Brighton spielte zuletzt zweimal hintereinander 2:2-Unentschieden. In der Europa League konnten die Südengländer einen Zwei-Tore-Rückstand in Marseille aufholen und in der Premier League erkämpften sie sich gegen den Liverpool FC das Remis. Der letzte Sieg von Albion liegt allerdings noch weiter zurück. Vor gut einem Monat feierten sie den beim 3:1 gegen Bournemouth. Neben den zwei Punkteteilungen gab es noch das Ausscheiden im League Cup gegen Chelsea und eine 6:1-Klatsche bei Aston Villa. In der Tabelle liegen sie mit dem sechsten Rang dennoch weiter voll in der Spur. Mit einem völlig überraschenden Dreier könnten sie sogar an den favorisierten Skyblues vorbeiziehen.
15:18
Der amtierende Meister aus Manchester startete mit sechs Ligasiegen in Folge. Damit zementierten die Citizens ihren Status als Top-Favorit auf den erneuten Titel. Allerdings folgte in der Phase vor der Länderspielpause eine kleine Krise. Wettbewerbsübergreifend verloren sie drei der letzten vier Partien und in der Liga mussten sie aufgrund von Pleiten gegen Wolverhampton und Arsenal die Tabellenführung abgeben. Dementsprechend kam die Unterbrechung für die Skyblues womöglich zum richtigen Zeitpunkt. Heute wollen sie wieder in die Erfolgsspur zurückfinden, um im besten Fall sogar die Spitzenposition zurückzuerobern.
14:58
Hallo und herzlich willkommen zurück zur Premier League. Manchester United empfängt im ersten Match nach der Länderspielpause Brighton & Hove Albion. Anstoß der Partie des neunten Spieltages ist um 16 Uhr im Etihad Stadium.

Direkter Vergleich

Begegnungen
31
Siege Manchester City
20
Siege Brighton & Hove Albion
5
Unentschieden
6
Torverhältnis
68 : 33

Letzte Spiele

Sa., 21. Okt. 2023 16:00 Uhr
Manchester City
Man City
MCI
Manchester City
16:00
Brighton & Hove Albion
BHA
Brighton & Hove
Brighton & Hove Albion
Beendet
Mi., 24. Mai. 2023 21:00 Uhr
Brighton & Hove Albion
Brighton & Hove
BHA
Brighton & Hove Albion
21:00
Manchester City
MCI
Man City
Manchester City
Beendet
Sa., 22. Okt. 2022 16:00 Uhr
Manchester City
Man City
MCI
Manchester City
16:00
Brighton & Hove Albion
BHA
Brighton & Hove
Brighton & Hove Albion
Beendet
Mi., 20. Apr. 2022 21:00 Uhr
Manchester City
Man City
MCI
Manchester City
21:00
Brighton & Hove Albion
BHA
Brighton & Hove
Brighton & Hove Albion
Beendet
Sa., 23. Okt. 2021 18:30 Uhr
Brighton & Hove Albion
Brighton & Hove
BHA
Brighton & Hove Albion
18:30
Manchester City
MCI
Man City
Manchester City
Beendet

Höchste Siege

Sa., 11. Jul. 2020 21:00 Uhr
Brighton & Hove Albion
Brighton & Hove
BHA
Brighton & Hove Albion
21:00
Manchester City
MCI
Man City
Manchester City
Beendet
Sa., 23. Feb. 1924 00:00 Uhr
Brighton & Hove Albion
Brighton & Hove
BHA
Brighton & Hove Albion
1:5
Manchester City
MCI
Man City
Manchester City
Beendet
Sa., 31. Aug. 2019 16:00 Uhr
Manchester City
Man City
MCI
Manchester City
16:00
Brighton & Hove Albion
BHA
Brighton & Hove
Brighton & Hove Albion
Beendet
Sa., 12. Nov. 1983 00:00 Uhr
Manchester City
Man City
MCI
Manchester City
4:0
Brighton & Hove Albion
BHA
Brighton & Hove
Brighton & Hove Albion
Beendet
Sa., 29. Jan. 1983 00:00 Uhr
Brighton & Hove Albion
Brighton & Hove
BHA
Brighton & Hove Albion
4:0
Manchester City
MCI
Man City
Manchester City
Beendet