«Alle Spiele

Fußball
Primera División
So., 27. Feb. 2022 21:00 Uhr
26. Spieltag
Beendet
FC Barcelona
4:0
Athletic Bilbao
1:0
FCB
BIL
90.
22:55
Fazit:
Barcelona besiegt Athletic Bilbao mit 4:0 und bleibt damit auch im zehnten Ligaspiel in Folge ungeschlagen. Mit den vier Toren des heutigen Abends erzielten die Katalanen alleine in diesen zehn Partien jetzt auch insgesamt 23 Treffer. Dabei taten die Blaugrana sich insbesondere im ersten Durchgang gegen defensiv sehr kompakte Basken schwer, ehe ein Aubameyang-Tor nach Eckball das Spiel öffnete. Im zweiten Durchgang nahmen die Leones dann aktiv am Spiel teil und suchten geduldig ihre Chance zum Ausgleich. Die Hereinnahme von Dembélé, der erst per Traumtor auf 2:0 stellte und dann noch die beiden späten Tore gegen nachlässige Basken auflegte, sorgte dann aber für den Unterschied. Für Bilbao gilt es jetzt, sich schnell zu sammeln. In drei Tagen geht es gegen Valencia um den Einzug ins Finale der Copa del Rey, für das heute zahlreiche Leistungsträger geschont wurden.
90.
22:53
Spielende
90.
22:52
Memphis Depay
Tooor für FC Barcelona, 4:0 durch Memphis Depay
Die Basken schalten einen Moment zu früh ab. Die Nachspielzeit ist schon abgelaufen, aber der Unparteiische lässt den letzten Vorstoß der Blaugrana noch laufen. Dembélé lässt Balenziaga stehen und flankt dann in den Lauf von Memphis Depay, der dieses butterweiche Zuspiel aus vier Metern nur noch über die Linie drücken muss. Auch hier kann Unai Simón nicht mehr eingreifen.
90.
22:51
Wie im ersten Durchgang gibt es auch jetzt wieder drei Minuten Nachspielzeit. Die Entscheidung in Camp Nou ist aber gefallen. Entsprechend ereignisarm läuft die Uhr gerade runter.
90.
22:50
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
90.
22:48
Luuk de Jong
Tooor für FC Barcelona, 3:0 durch Luuk de Jong
Bilbao spielt weiter nach vorne und läuft jetzt in den entscheidenden Konter zum 3:0 der Katalanen. Dembélé greift über den rechten Flügel an und serviert die Kugel perfekt in den Lauf vom eingewechselten Luuk de Jong. Für den Angreifer ist es ein Leichtes, aus fünf Metern per Kopf im linken Eck einzunetzen. Nichts zu machen für Unai Simón.
87.
22:46
Auch Xavi schöpft sein Wechselkontingent jetzt voll aus und bringt noch Luuk de Jong und Nico.
87.
22:46
Nico
Einwechslung bei FC Barcelona: Nico
87.
22:45
Busquets
Auswechslung bei FC Barcelona: Busquets
86.
22:45
Luuk de Jong
Einwechslung bei FC Barcelona: Luuk de Jong
86.
22:45
Pierre-Emerick Aubameyang
Auswechslung bei FC Barcelona: Pierre-Emerick Aubameyang
85.
22:44
Nach Vorstoß von Nico Williams über den linken Flügel landet die Kugel noch bei seinem Bruder Iñaki Williams, der sich am Sechzehner mit dem Rücken zum Tor um seinen Gegenspieler herumdreht und sofort abzieht. Beim strammen Schuss aufs rechte Eck ist Marc-André ter Stegen allerdings zur Stelle und pariert sicher.
82.
22:41
Adama Traoré hat Feierabend. Xavi wirft für die letzten knapp zehn Minuten noch Memphis Depay ins Match.
82.
22:40
Memphis Depay
Einwechslung bei FC Barcelona: Memphis Depay
82.
22:40
Adama Traoré
Auswechslung bei FC Barcelona: Adama Traoré
80.
22:39
Der Athletic Club läuft weiterhin an, kommt aber einfach nicht zu zwingenden Abschlüssen. Gleich zwei Mal fehlt einer Flanke von Nico Serrano die Präzision. Noch ist der Widerstand der Gäste aber nicht gebrochen.
77.
22:36
Iñaki Williams
Einwechslung bei Athletic Bilbao: Iñaki Williams
77.
22:36
Villalibre
Auswechslung bei Athletic Bilbao: Villalibre
77.
22:35
Wieder suchen die Katalanen Dembélé auf dem linken Flügel, der es erneut alleine macht. Dieses Mal schließt er allerdings mit rechts ab und setzt das Leder deutlich über die Querlatte hinweg. Abstoß Bilbao.
76.
22:35
Eine Viertelstunde bleibt den Basken noch, um die drohende Niederlage noch abzuwenden. Noch probieren die Gäste es, was den Blaugrana weitere Räume bietet. Obwohl ein deutlich höheres Tempo möglich wäre, liegt ein weiterer Treffer durchaus noch in der Luft.
73.
22:31
Ousmane Dembélé
Tooor für FC Barcelona, 2:0 durch Ousmane Dembélé
Traumtor-Alarm in Camp Nou! Der eingewechselte Dembélé erhöht den Spielstand mit einem schier unfassbaren Treffer auf 2:0. An der linken Strafraumecke bekommt er die Kugel, lässt Iñigo Lekue stehen und zieht dann aus zehn Metern bei brutal spitzem Winkel aufs kurze Eck ab. Obwohl Unai Simón gut steht, kann der Keeper bei diesem perfekten Abschluss nichts mehr machen. Mithilfe der Unterkante der Latte schlägt das Pfund in den Maschen ein.
70.
22:28
Piqué
Gelbe Karte für Piqué (FC Barcelona)
Dem Routinier fehlt im Laufduell mit Oihan Sancet die Geschwindigkeit. Damit nichts anbrennt, zupft Piqué seinen Gegenspieler am Trikot und nimmt das taktische Foul auf seine Kappe. Das gibt natürlich Gelb.
67.
22:28
Der Ball geht einfach nicht ins Aus, sodass es an der Seitenlinie immer voller wird. Als die Partie dann unterbrochen ist, wechseln beide Trainer doppelt.
67.
22:27
Nico Williams
Einwechslung bei Athletic Bilbao: Nico Williams
67.
22:27
Zarraga
Auswechslung bei Athletic Bilbao: Zarraga
67.
22:26
Dani García
Einwechslung bei Athletic Bilbao: Dani García
67.
22:26
Vesga
Auswechslung bei Athletic Bilbao: Vesga
67.
22:26
Ousmane Dembélé
Einwechslung bei FC Barcelona: Ousmane Dembélé
67.
22:26
Ferrán Torres
Auswechslung bei FC Barcelona: Ferrán Torres
67.
22:25
Frenkie de Jong
Einwechslung bei FC Barcelona: Frenkie de Jong
67.
22:25
Gavi
Auswechslung bei FC Barcelona: Gavi
63.
22:23
Jetzt hat Barca die dicke Chance zum 2:0. Ferrán Torres macht es einfach mal selbst und arbeitet sich im Zentrum auch mit etwas Glück, dass ihm der Ball im entscheidenden Dribbling nicht verspringt. Aus 13 Metern muss er nur noch Unai Simón überwinden, der aber lange auf den Beinen bleibt und dann beim flachen Rechtsschuss rechtzeitig am Boden ist, um den Einschlag zu verhindern. Stark pariert vom baskischen Keeper!
62.
22:20
Iñigo Martínez legt Gavi kurz vor der eigenen Strafraumgrenze. 19 Meter aus zentraler Position, das wäre früher ein Fall für Messi gewesen. Heute tritt Dani Alves an, der seinen Gewaltschuss allerdings nur in der Mauer versenkt. Einmal mehr gelingt den Leones der erfolgreiche Block.
60.
22:18
Pedri findet Traoré mit einem herrlichen Diagonalball. Bei der für Aubameyang gedachten Hereingabe sind dann aber wieder zwei Abwehrspieler der Basken zur Stelle, die insbesondere bei Flanken mit starkem Stellungsspiel glänzen.
57.
22:16
Der Athletic Club hat sein Abwehrbollwerk aufgelöst und zeigt sich inzwischen durchaus gewillt, etwas Zählbares aus Camp Nou zu entführen. Weiterhin lässt die Barca-Defensive aber wenig anbrennen. Den Gästen aus dem Baskenland fehlen insbesondere im Zentrum die kreativen Momente.
54.
22:12
Balenziaga
Gelbe Karte für Balenziaga (Athletic Bilbao)
Der zur Pause gekommene Oihan Sancet belebt das Spiel und startet auf dem rechten Flügel. Nach seiner Hereingabe landet die Kugel aber bei Adama Traoré, der sofort ins Umschaltspiel geht. Balenziaga packt einmal beherzt zu und testet den Trikotstoff des 26-Jährigen. Das Trikot hält und Traoré geht zu Boden. Das ist ein taktisches Foul und zieht natürlich Gelb nach sich.
52.
22:11
Auch nach der anschließenden Alves-Ecke können die Katalanen zwar zunächst den zweiten Ball festmachen. Dann landet eine Flanke aber im Seitenaus. Anstatt sich dann zurückzuziehen, bleiben die Blaugrana sehr offensiv im Gegenpressing.
51.
22:10
Die Leones pressen jetzt zwar deutlich höher und nehmen aktiver am Spiel teil. Auch Barca steht defensiv aber sicher und lauert auf Möglichkeiten zum Umschalten. Über zwei Stationen geht es dann ganz schnell: Dest findet Torres, dessen Abschluss aus zwölf Metern aber zur Ecke geblockt wird.
48.
22:06
Busquets
Gelbe Karte für Busquets (FC Barcelona)
Busquets kommt gegen Vencedor zu spät und tritt seinem Gegenspieler unsanft auf den Fuß. Klare Gelbe Karte für den Routinier.
46.
22:05
Die Mannschaften sind zurück auf dem Feld und die Gäste gehen mit zwei frischen Kräften in den zweiten Durchgang. Weiter geht's in Camp Nou.
46.
22:04
Oihan Sancet
Einwechslung bei Athletic Bilbao: Oihan Sancet
46.
22:04
Raúl García
Auswechslung bei Athletic Bilbao: Raúl García
46.
22:04
Iñigo Martínez
Einwechslung bei Athletic Bilbao: Iñigo Martínez
46.
22:04
Yeray
Auswechslung bei Athletic Bilbao: Yeray
46.
22:04
Anpfiff 2. Halbzeit
45.
21:49
Halbzeitfazit:
Mit 1:0 führt Barcelona zur Pause gegen Athletic Bilbao. Die Basken, die im Vorfeld des in drei Tage stattfindenden Rückspiels vom Semifinale der Copa del Rey auf sieben Positionen rotierten, um Leistungsträger zu schonen, konzentrierten sich von Anfang an nur aufs Verteidigen. Die Leones standen dabei extrem tief, eng und kompakt. Auch von Gegenpressing war wenig zu sehen, sodass Barcelona zumindest bis zum gegnerischen Drittel nach Belieben agieren konnte. So richtig gefährlich wurde es dennoch nur selten, ehe dann ausgerechnet über einen Eckball das baskische Abwehrbollwerk erstmals durchbrochen wurde. Aubameyang staubte nach Piqué-Kopfball an die Latte ab. Wie spannend es jetzt noch wird, hängt maßgeblich davon ab, wie viel Bilbao im zweiten Durchgang noch riskieren möchte.
45.
21:48
Ende 1. Halbzeit
45.
21:46
Drei Minuten gibt es in der ersten Hälfte noch on top. Bei sehr flüssigem Spiel bleibt unklar, woher dieser Nachschlag rührt.
45.
21:45
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
43.
21:43
Die Basken sammeln sich wieder und orientieren sich jetzt selbst etwas mehr nach vorne. Yeray will Zarraga in die Tiefe schicken, überpowert den Ball allerdings, der nicht mehr zu erreichen ist und im Aus landet. Bilbao muss sich etwas einfallen lassen für die zweite Hälfte.
40.
21:40
Auf einmal ist richtig viel Unruhe in der bislang so sicheren Defensive der Leones. Die Katalanen wollen Profit aus dieser Hektik schlagen und erhöhen das Tempo nachhaltig.
37.
21:36
Pierre-Emerick Aubameyang
Tooor für FC Barcelona, 1:0 durch Pierre-Emerick Aubameyang
Ein Eckball beschert den Blaugrana jetzt die 1:0-Führung. Der ruhende Ball landet zunächst auf dem Kopf von Piqué, dessen wuchtiger Kopfstoß auch wegen der Fingerspitzen von Unai Simón an die Latte kracht. Aubameyang antizipiert die Flugrichtung des Abprallers dann besser als Gegenspieler Iñigo Lekue, macht einen Schritt zurück und versenkt das Leder aus sechs Metern volley im leeren Tor.
35.
21:36
Nach einem Angriff über links kommt die flache Hereingabe bei Villalibre, der im Zweikampf mit Piqué allerdings viel zu früh abhebt und den Elfer schinden möchte. Der Unparteiische entscheidet sofort auf Weiterspielen.
32.
21:33
Adama Traoré leitet mit einer starken Einzelaktion im Dribbling durchs Zentrum hindurch einen vielversprechenden Angriff ein. Der Ball landet bei Ferrán Torres, dessen Linksschuss aus zehn Metern aber zu zentral auf Unai Simón kommt. Der Bilbao-Keeper bekommt die Arme rechtzeitig hoch und kann den Einschlag verhindern.
31.
21:30
Eine halbe Stunde ist rum und die Leones verteidigen weiterhin extrem eng und tief. Dem FC Barcelona fehlen gegen diese geballte Kompaktheit noch die kreativen Ideen.
28.
21:29
Nach einem Einwurf kann Villalibre sich mutterseelenalleine auf dem linken Flügel nach vorne tanken. Piqué ist aber dran und stellt den Weg ins Zentrum zu, sodass Villalibre nur der Direktversuch aus spitzem Winkel bleibt. Das stellt ter Stegen natürlich nicht vor Probleme. Der Keeper lässt den wuchtigen und hohen Schuss einmal kurz abtropfen und packt dann sicher zu.
25.
21:26
Unspektakulär läuft bei den Katalanen der Ball durch die eigenen Reihen, ehe dann ein perfekter Diagonalball für viel Platz von Adama Traoré auf dem rechten Flügel sorgt. Bei der Flanke ist aber Balenziaga zur Stelle und blockt auch diese Hereingabe sicher weg.
22.
21:23
Die Leones stehen defensiv insgesamt sehr stabil und lassen wenig anbrennen. Die Blaugrana haben durchaus ihre Probleme mit den Basken und kommen gegen die tiefen Ketten nicht so richtig ins Tempo.
19.
21:20
Auf der anderen Seite kommt Bilbao erstmals durch. In Bedrängnis kommt beim Abschluss von Zarraga allerdings nur ein harmloses Schüsschen auf die Tormitte heraus. Marc-André ter Stegen packt sicher zu.
18.
21:19
Ferrán Torres tankt sich über links nach vorne und flankt dann flach auf den völlig freien Gavi, der das Leder aus elf Metern allerdings deutlich am Tor vorbei jagt.
16.
21:18
Eine Viertelstunde ist vorbei und bei einer Ecke von rechts wird es jetzt erstmals halbwegs gefährlich im Strafraum der Basken. Nach einem erfolgreichen Block eines verunglückten Kopfballs wird es kurz hektisch vor dem Tor von Unai Simón. Dann begeht Ferrán Torres gegen Balenziaga allerdings ein Offensivfoul.
13.
21:14
Die Leones wagen sich mal ein wenig aus dem Schneckenhaus raus und pressen erstmals immerhin auf Höhe der Mittellinie. Barca befreit sich kurzerhand mit Ballbesitzfußball und lässt die Kugel sicher durch die eigenen Reihen laufen.
10.
21:11
Im Aufbauspiel landet ein Kopfball von Araújo bei Raúl García. Sergiño Dest ist allerdings im Laufduell schneller als sein Gegenspieler und kann den Angriff im Keim ersticken.
9.
21:10
Der Athletic Club kommt praktisch überhaupt nicht über die Mittellinie hinaus. Barca schnürt die Basken tief in der eigenen Hälfte ein und drückt auf den Führungstreffer. Defensiv stehen die Gäste aber bislang zu gut.
6.
21:07
Kein schlechter Versuch: Alves flankt hoch in Richtung zweiter Pfosten, wo Torres per Kopf für Aubameyang ablegt. Der Ball ist allerdings eine Nuance zu hoch für den Gabuner, der sich nach oben schraubt, aber nicht an das Zuspiel herankommt.
4.
21:05
Die Leones stehen sehr tief und überlassen den Katalanen bereitwillig den Ball. Barca probiert es mit hohen Flanken in den gegnerischen Sechzehner, wo bislang noch kein Durchkommen ist.
1.
21:00
Anpfiff in Camp Nou. Die Katalanen treten in ihren gewohnten blau-karminroten Farben an. Die Gäste aus dem Baskenland tragen rot-weiße Trikots über weißen Hosen. Der Ball rollt.
1.
21:00
Spielbeginn
20:32
Die Bilanz spricht übrigens für die Hausherren. Barcelona verlor in LaLiga keines der letzten 19 Heimspiele mehr gegen Bilbao. Letztmalig gab es vor mehr als 20 Jahren im November 2001 eine 1:2-Heimniederlage. Das Hinspiel im Baskenland endete allerdings nur 1:1-Remis, ehe die Leones im Achtelfinale der Copa del Rey einen 3:2-Heimsieg nach Verlängerung über die Blaugrana feiern konnten. Trotz starker Heimbilanz hat Barca insgesamt nur vier der letzten elf Pflichtspiele gegen die Basken gewonnen (drei Remis, vier Niederlagen).
20:25
Wer nach dem 4:0-Sieg über Real Sociedad erwartet hätte, dass Bilbao-Trainer Marcelino wenig Anlass für Veränderungen sieht, der wird heute eines Besseren belehrt. Sage und schreibe sieben Wechsel gibt es bei den Basken. Neu ins Team kommen Yeray, Iñigo Lekue, Vencedor, Zarraga, Villalibre, Nico Serrano und Balenziaga. Draußen bleiben dafür Iñigo Martínez, Muniain, Iñaki Williams, Dani García, De Marcos, Yuri (alle sechs Bank) und Álex Berenguer (Gelbsperre). Zahlreiche Leistungsträger werden offenkundig fürs Semifinale der Copa del Rey geschont.
20:19
Der Athletic Club gewann fünf seiner letzten sieben Pflichtspiele. Dabei erstürmten die Leones mit Siegen über Barcelona und Real Madrid das Semifinale der Copa del Rey. Auch im Ligabetrieb keimte nach dem 4:0-Sieg im baskischen Duell mit Real Sociedad am vergangenen Sonntag aber die Hoffnung auf eine Rückkehr in einen internationalen Wettbewerb erneut auf. Mit einem Dreier in Barcelona könnten die Basken bis auf zwei Zähler an die Blaugrana herankommen.
20:13
Unter der Woche feierte Barca einen 4:2-Auswärtssieg bei der SSC Neapel. Nur drei Abende später verzichtet Trainer Xavi auf allzu viel Rotation. Auf nur zwei Positionen verändert der Übungsleiter der Katalanen seine Startelf: Gavi und Dani Alves starten für Frenkie de Jong (Bank) und Jordi Alba (Gelbsperre).
20:06
Die Blaugrana kamen zuletzt wieder deutlich besser zurecht, eliminierten die SSC Neapel in der Europa League und blieben in LaLiga in neun aufeinanderfolgenden Partien ungeschlagen. Dabei markierte die wiedererstarkte Offensive diesem Zeitraum im Ligabetrieb 19 Tore. Die letzte Pflichtspielniederlage gab es allerdings gegen den heutigen Gegner aus dem Baskenland, an dem die Katalanen im Achtelfinale der Copa del Rey mit 2:3 nach Verlängerung scheiterten.
20:00
Guten Abend und herzlich willkommen aus Camp Nou. Hier empfängt der FC Barcelona heute um 21:00 Uhr Athletic Bilbao im Rahmen des 26. Spieltags von LaLiga.

Direkter Vergleich

Begegnungen
216
Siege FC Barcelona
109
Siege Athletic Bilbao
72
Unentschieden
35
Torverhältnis
405 : 298

Letzte Spiele

So., 23. Okt. 2022 21:00 Uhr
FC Barcelona
Barcelona
FCB
FC Barcelona
21:00
Athletic Bilbao
BIL
Athletic
Athletic Bilbao
Beendet
So., 27. Feb. 2022 21:00 Uhr
FC Barcelona
Barcelona
FCB
FC Barcelona
21:00
Athletic Bilbao
BIL
Athletic
Athletic Bilbao
Beendet
Do., 20. Jan. 2022 21:30 Uhr
Athletic Bilbao
Athletic
BIL
Athletic Bilbao
21:30
n.V.
FC Barcelona
FCB
Barcelona
FC Barcelona
Beendet
Sa., 21. Aug. 2021 22:00 Uhr
Athletic Bilbao
Athletic
BIL
Athletic Bilbao
22:00
FC Barcelona
FCB
Barcelona
FC Barcelona
Beendet
Sa., 17. Apr. 2021 21:30 Uhr
FC Barcelona
Barcelona
FCB
FC Barcelona
21:30
Athletic Bilbao
BIL
Athletic
Athletic Bilbao
Beendet

Höchste Siege

So., 08. Feb. 1931 00:00 Uhr
Athletic Bilbao
Athletic
BIL
Athletic Bilbao
12:1
FC Barcelona
FCB
Barcelona
FC Barcelona
6:1
Beendet
Sa., 03. Feb. 2001 00:00 Uhr
FC Barcelona
Barcelona
FCB
FC Barcelona
7:0
Athletic Bilbao
BIL
Athletic
Athletic Bilbao
6:0
Beendet
So., 17. Jan. 2016 20:30 Uhr
FC Barcelona
Barcelona
FCB
FC Barcelona
20:30
6:0
Athletic Bilbao
BIL
Athletic
Athletic Bilbao
2:0
Beendet
So., 10. Mär. 1991 00:00 Uhr
Athletic Bilbao
Athletic
BIL
Athletic Bilbao
0:6
FC Barcelona
FCB
Barcelona
FC Barcelona
0:3
Beendet
So., 21. Okt. 1945 00:00 Uhr
FC Barcelona
Barcelona
FCB
FC Barcelona
0:6
Athletic Bilbao
BIL
Athletic
Athletic Bilbao
0:3
Beendet